show episodes
 
Dieser Podcast ist einfach köstlich! Gutes Essen und Trinken - das ist hier das Thema. Rheinische Post Brunch ist der Podcast für alle, die besondere Genuss-Momente suchen. Der Name ist Programm: Brunch geht immer, kennt keine Regeln, schmeckt am leckersten mit netten Menschen und ist sowieso die beste Mahlzeit des Tages. *** In CHEF'S TABLE sprechen wir mit den besten Köchinnen und Köchen der Republik. Im WAREN-WIKI erklären Experten, wie man das beste Produkt für sein Geld bekommt - und wi ...
  continue reading
 
Der Düsseldorf-Podcast der Rheinischen Post. Jede Woche sprechen wir über die wichtigsten Themen, die die NRW-Landeshauptstadt bewegen. RP-Podcast-Chefin Helene Pawlitzki und das Team der Lokalredaktion Düsseldorf analysieren die Hintergründe der spannendsten Nachrichten aus Düsseldorf. Außerdem gibt es Freizeittipps für Düsseldorf und das Düsseldorf-Wetter von Wetterstrucksi Jens Strucks.
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Die Themen dieser Episode: Die Teilnehmenden der Demonstration gegen Rechtsextremismus, die am 27. Januar durch die Stadt zog, wurden im Anschluss aufgerufen, ihre - teilweise sehr aufwendig gestalteten - Plakate am Rheinufer auszustellen. So sollen die Botschaften auch über den Demo-Tag hinaus in der Stadt präsent bleiben. Geplant war, dass die Pl…
  continue reading
 
Der Dry January ist vorbei - Zeit, über Alkohol zu sprechen. Wein oder Bier zum Freitagabend ist für die meisten Menschen nichts besonderes. Aber Champagner oder Cocktail zum Frühstück? Das fühlt sich vielleicht ein bisschen verboten an, oder auch nach Luxus. Martin Pöller findet ein bisschen Hedonismus gar nicht so falsch. Mit seinen Geschäftspart…
  continue reading
 
Die Themen dieser Episode: Am Kennedydamm in Golzheim sollten zwei Unterkünfte für geflohene Menschen entstehen. Nachdem diese Pläne im November des letzten Jahres öffentlich wurden, äußerte ein Immobilien-Investor, der dort ein Hochhaus plant, Bedenken. Wie sich die Situation seitdem entwickelt hat, weiß Maximilian Nowroth. "Männerleben leichter m…
  continue reading
 
Wenn etwas köstlich schmeckt, dann möchte jeder Hobby-Koch oder -Bäcker es auch mal selbst machen - einfach um zu gucken, ob das geht. Wir wagen uns heute an ein kleines Frittierprojekt, das an Karneval, aber auch zu Silvester nicht fehlen darf: Berliner. Wie man die fettgebackenen Hefeteigballen mit süßer Füllung herstellt, erklärt in dieser Episo…
  continue reading
 
Die Themen dieser Episode: In der Nachtresidenz wurde im Januar bei einem Streit ein Kellner schwer verletzt. Noch ist - trotz Überwachungskamera-Aufnahmen - nicht klar, wer die drei unbekannten Männer sind, die den jungen Mann während einer Party des Schaustellerverbandes angegriffen haben. Die Hintergründe zu der Geschichte erzählt mir und euch V…
  continue reading
 
Thomas Kammeier ist kulinarischer Chef und Ideengeber bei Euref, einem Entwickler nachhaltiger Immobilien. Das heißt: Nicht nur muss er gastronomische Konzepte entwickeln, Restaurants betreiben und Veranstaltungen becatern. Das Ganze hat auch immer den Anspruch, nachhaltig zu sein. Wie das geht, erklärt er in dieser Episode. Und er erzählt, wie er …
  continue reading
 
Das sind die Themen dieser Episode: Der Bau des neuen Streckennetzes für den Rhein-Ruhr-Express soll 2027 beginnen. Der RRX soll den Bahnverkehr in Nordrhein-Westfalen entlasten, vor allem auf der Achse zwischen Dortmund und Köln soll es Verbesserungen geben. Während der geplanten Baudauer von zweieinhalb Jahren sollen zusätzliche Regionalexpresse …
  continue reading
 
Wir schalten diese Woche auf die andere Seite des Globus - aber das ist ganz normal, wenn man mit Antje de Vries spricht. Die Köchin und selbsterklärte Food-Nomadin reist um die Welt und sucht nach Food-Trends und genialen kulinarischen Ideen. Sie berät Gastronomen und hat schon mehrere Bücher veröffentlicht. Besondere Expertise hat sie, wenn es um…
  continue reading
 
Der Rheinpegel feiert die 300. Episode! Zur Feier des Tages gibt es hohen Besuch: Selim Varol (Whatsbeef), Walid El Sheik (Sir Walter), Toni Askitis (Pelican Fly) und Pulad Mohammadi (Spaceburger) sitzen bei Burgern und Wein an einem Tisch und sprechen über die hiesige Gastronomie, Lieblingsorte in Düsseldorf und verraten, was sie sich von der Stad…
  continue reading
 
Schokolade ist köstlich - aber nicht ganz unproblematisch. Vom Zucker mal ganz abgesehen, entsteht der meiste Kakao unter fragwürdigen Bedingungen: Der Anbau zerstört die Umwelt, die Arbeitsbedingungen sind unwürdig, der Transport verursacht reichlich klimaschädliche Gase. Natürlich kann man Kakao auch fair und nachhaltig herstellen - aber dann wir…
  continue reading
 
Dies ist Folge 299 dieses Podcasts. Die 300. Episode nächste Woche feiern wir mit Selim Varol (Whatsbeef), Walid El Sheik (Sir Walter), Toni Askitis (Pelican Fly) und Pulad Mohammadi (Spaceburger). Wer dabei sein will, schickt eine Sprachnachricht mit Geburtstagsgruß an 01608080844 oder rheinpegel@rheinische-post.de. Ort und Zeit: Spaceburger, Neus…
  continue reading
 
Stefanie Hering mach Teller, Tassen, Etageren und vieles mehr. Ihr Geschirr ziert die Tische in Sternerestaurants. Ihr Anspruch: Gegenstände, die hochfunktional, sehr robust und wunderschön sind. Im Podcast erklärt sie, wie besonders Geschirr das Genuss-Erlebnis verändern kann, welche Philosophie hinter ihren Designs steht und aus welchem Becher si…
  continue reading
 
Die Themen dieser Episode: Die Friedrichstraße war einst eine viel genutzte und beliebte Einkaufsmeile - mittlerweile stehen viele Geschäfte leer, Geschäftsleute und Gastronomen haben Schwierigkeiten. Der Grund: die Baumaßnahmen, die seit mehr als zehn Jahren laufen und die Straße zu einer einzigen, großen Baustelle machen. Am Neujahrstag postete e…
  continue reading
 
Wieso ist der Veganuary eigentlich ausgerechnet im Januar, wo absolut nichts wächst? Wer in den Saisonkalender schaut, sieht nicht sehr viel außer Kohl und Feldsalat. Selbst Wurzelgemüse kommt nicht frisch vom Feld, sondern aus dem Lager. Keine Bange, sagt Sebastian Copien. Der Koch, Trainer, Buchautor und Unternehmer erklärt, wie man Gemüse wirkli…
  continue reading
 
Das sind die Themen dieser Episode: Adler-Flächen, Wohnungsbauoffensive und Konzertgelände-Erschließung - all das sind Vokabeln, die uns auch 2024 begleiten werden, wenn es um die Großbau-Projekte in der Stadt geht. Was geplant ist, wie es vorangeht, welche Hindernisse es gibt und wo Grund zur Hoffnung besteht, weiß Alexander Esch. Schneller von ei…
  continue reading
 
Wie schmeckt Düsseldorf? Darum ging es bei einer Live-Aufzeichnung unseres Düsseldorf-Podcasts Rheinpegel am Düsseldorfer Stadtstrand im Oktober. Und das war so köstlich, dass wir die Episode hier auch noch mal präsentieren. Nicht zuletzt, weil jeder Gast etwas Wunderbares zum Probieren mitgebracht hat. Das waren unsere Gäste: Kerstin Rapp-Schwan (…
  continue reading
 
Das Jahr neigt sich dem Ende - Zeit für einen Jahresrückblick 2023! Diese Themen haben die Stadt im vergangenen Jahr besonders bewegt: Mehrere Immobilienprojekte in der Stadt fanden 2023 ein eher unschönes Ende - sei es durch Insolvenzen der Inverstoren oder andere Widrigkeiten. Uwe-Jens Ruhnau spricht über die Centrum Gruppe, die auch durch die Pr…
  continue reading
 
Erst ist der Kühlschrank voll, dann der Bauch, dann der Mülleimer. Und man geht wieder einkaufen. So läuft's in den meisten Haushalten: Beim Einkaufen ist der Hunger groß und die Lust aufs Kochen auch. Zuhause ist die Zeit knapp und man schafft doch nicht alles. Die Reste landen im Müll - teils ohne Umweg über Topf und Pfanne. Eine gigantische Geld…
  continue reading
 
Das sind die Themen dieser Episode: Um von A nach B zu kommen, gibt es in der Stadt viele Möglichkeiten. Bus, Bahn, Auto, Fahrrad - und E-Scooter. Anfangs noch oft als "Spaßmobil" gesehen, belegen Statistiken mittlerweile, dass die meisten Buchungen im Berufs- und Pendlerverkehr passieren. Die vier Anbieter in Düsseldorf verzeichnen gute Zahlen, zw…
  continue reading
 
Jan Hartwig hat sich dieses Jahr 3 Sterne erkocht. Im Podcast erzählt er, was er anders macht seit er sein eigenes Restaurant "JAN" in München hat, wie er mit Kritik an seinem Essen umgeht und was bei ihm an Weihnachten gekocht wird. Empfohlen wurde Jan Hartwig von Tim Raue mit folgenden Worten: "Derjenige, der im Moment viel für die Kulinarik in D…
  continue reading
 
Das sind die Themen dieser Episode: Düsseldorf ist eine Autostadt - noch. Denn der Plan ist, fahrradfreundlicher zu werden. Dafür sind insgesamt rund 300 Kilometer Radwege geplant. Seit 2015 laufen die Baumaßnahmen, um die Straßen für Radfahrerinnen und Radfahrer fit zu machen - doch immer wieder gibt es Probleme. Welche das sind, woraus sie entste…
  continue reading
 
Sebastian Späth ist Künstler, Journalist und Gourmet. Als einer von zwei Deutschland-Chefredakteuren des Magazins Falstaff ist er unter anderem verantwortlich für die Texte im Blatt, die sich mit Kulinarik befassen. Einige schreibt er auch selbst. Mehrgängemenüs im Sternerestaurant sind für ihn Alltag. Ein beneidenswerter Job - aber auch kein einfa…
  continue reading
 
Das sind die Themen dieser Episode: Das Ingenhoven-Tal und der Kö-Bogen 2 werden seit einiger Zeit hell beleuchtet - nicht in adventlicher, stimmungsvoller Manier, sondern Times-Square-Style. Eine meterlange LED-Wand ist am Anfang der Flaniermeile angebracht. Diese Neuerung stößt nicht nur auf positives Feedback, vor allem die Menschen, die in den …
  continue reading
 
Zeit, dass wir im Brunch-Podcast über die schönste Mahlzeit der Woche reden! Brunch kennt keine Regeln - außer, dass es schmecken muss. Alles darf auf den Tisch. Ein paar Dinge dürfen allerdings nicht fehlen. Brunch, das ist Geselligkeit pur. Für Brunch nimmt man sich Zeit. Und wer will, kann sogar Cocktail oder Schaumwein dazu trinken. In dieser E…
  continue reading
 
Das sind die Themen dieser Episode: Das Areal rund um die Rheinkniebrücke soll zum neuen Regierungsviertel der Landeshauptstadt werden. Die Nummern vier und fünf befinden sich im Bau, beziehungsweise werden kernsaniert. Auch einen neue Straße ist geplant, damit das Gelände rund um die “Haroldbucht” autofrei und grün werden kann. Alexander Esch, zus…
  continue reading
 
Rosés aus der Navarra sind berühmt - in Spanien. Dort sind sie Marktführer. Der Rest der Welt dagegen weiß noch nicht all zu viel über die Weine aus dem Norden Spaniens. Um das zu ändern, hat die D.O. Navarra eine Imagekampagne gestartet. "Geboren, um zu gefallen", lautet der Slogan, mit dem die Rosés, Roten und Weißweine der Navarra international …
  continue reading
 
Das sind die Themen dieser Episode: Diverse Großbauprojekte in der Stadt sind nicht fertig gebaut, Düsseldorfer Immobilienentwickler haben in den letzten Monaten einige Krisen durchmachen müssen. Woran liegt es, dass diese ganzen Projekte sich gerade in den letzten Monaten so entwickelt haben? Was bedeutet das für die Stadt, wenn sich Investoren od…
  continue reading
 
"Hast du Restaurant-Tipps für mich?" Das werden wir vom Brunch-Podcast gelegentlich gefragt - und Duy Tran sicherlich ständig. Auf Instagram zeigt er bei duy.eats Restaurants in Düsseldorf und dem Rest der Welt. Tausende Follower gucken zu, wenn er zeigt, wie es in den Läden aussieht, wie er sich Speisen aussucht und sie schließlich isst. Das Beson…
  continue reading
 
Wie heißt der Mann, dessen Reiterstandbild vor dem Rathaus steht? Klar, Jan Wellem. Oder auch: Johann Wilhelm. Wie sein Pferd heißt, haben wir auch mal versucht herauszufinden. Das Ergebnis hört ihr in Folge 100, “Was Sie immer schon über Düsseldorf wissen wollten…” aus dem Mai 2020. Jan Wellem hatte nicht nur mindestens ein schönes Pferd, er hatte…
  continue reading
 
Nicht nur am 11.11. schmeckt Gänsebraten. Von Ende Oktober bis Weihnachten bieten viele Restaurants Brust, Keule oder ganze Vögel an. Und auch zuhause wird die ein oder andere Gans zubereitet. Aber wie kriegt man das eigentlich hin: saftiges, aber mürbes Fleisch und eine wirklich knusprige Haut? Das erklärt Michael Reinhardt vom Restaurant Reinhard…
  continue reading
 
“Warm, honiggelb und schmeichelnd verführen die traditionellen Laternen zu Verabredungen und Rendezvous, und der Bürger fühlt sich geborgen.” So lyrisch hat die Düsseldorfer Mäzenin Gabriele Henkel einst das Licht der Gaslaternen beschrieben. Die inzwischen verstorbene Henkel war eine der prominentesten Verfechterinnen für die Düsseldorfer Gaslater…
  continue reading
 
19 Prozent Mehrwertsteuer - das ist der Normalfall. Fast alle Waren und Dienstleistungen, die man für Geld kaufen kann, enthalten im Preis eine Steuer in dieser Höhe. Die Mehrwertsteuer ist eine der wichtigsten Einnahmequelle des Staats. Der braucht nun mal Geld, damit er Schulen, Autobahnen, die Polizei oder das Kindergeld bezahlen kann. Mehrwerts…
  continue reading
 
Wie schmeckt Düsseldorf? Darum ging es bei Rheinpegel LIVE am Stadtstrand im Oktober. Zum letzten Mal 2023 haben wir uns am Rheinufer getroffen - und es war köstlich. Das lag nicht zuletzt daran, dass jeder Gast etwas Wunderbares zum Probieren mitgebracht hat. Das waren unsere Gäste: Kerstin Rapp-Schwan (Schwan Restaurant, tellerrand consulting) Jö…
  continue reading
 
Homedrinking in der Pandemie und danach die entfesselte Lust am Ausgehen - der ein oder andere würde seinen Alkoholkonsum inzwischen gerne wieder reduzieren. Doch Cocktails schmecken einfach verdammt lecker. Cola und Apfelsaft werden dagegen schnell langweilig. Und gesellschaftlich wird fast erwartet, dass man mit einem Aperol Spritz auf der Terras…
  continue reading
 
Wie entschlossen schützt Düsseldorf Kinder im Straßenverkehr? Diese Frage stellt ein Vater aus Pempelfort. Er sagt: Vor unserer Grundschule gibt es Tempo 30 - aber so schlecht gemacht, dass es ein Witz ist. Wir waren mit ihm vor Ort und haben natürlich auch die Stadt gefragt, was ihr Gedanke dabei war. Das ist außerdem unser Thema: Frittenwerk ist …
  continue reading
 
Thomas Bühner ist Spitzenkoch und Westfale. Und wie viele Spitzenköche hat es den Westfalen irgendwann nach Asien getrieben. Was fasziniert die Besten an Topf und Pfanne an diesem Kontinent? Darüber sprechen wir heute. Bühner hat als Koch quasi alles erreicht, was man erreichen kann: Gault Millau kürte ihn zum Aufsteiger des Jahres und 2006 schließ…
  continue reading
 
Das sind die Themen dieser Episode: In Golzheim soll in etwa einem Jahr eine neue Flüchtlingsunterkunft eröffnen. Bevor die Pläne so richtig bekannt gegeben wurden, ruft die AfD zum Protest auf. Was wir wissen und was nicht, erzählt Düsseldorf-Reporterin Verena Kensbock. Erzieher, Betreuungskräfte und Sozialarbeiter bekommen künftig mehr Geld. Das …
  continue reading
 
Die Anuga in Köln ist ein Foodie-Paradies: Tausende Stände mit Lebensmitteln aus der ganzen Welt, überall gibt es Neues und Aufregendes zu Probieren. Wir waren auf der Anuga unterwegs und haben probiert, probiert, probiert... Was sind die Food-Trends 2024? Welche Innovationen gibt es? Welche Produkte erobern vielleicht bald den deutschen Markt? Das…
  continue reading
 
Herzliche Einladung ans Rheinufer! Am 16. Oktober ab 18.30 Uhr sprechen wir über Genuss aus DUS. Hier gibt es alle Infos - seid dabei! Und das sind unsere Themen: Fliegen ist die klimaschädlichste Fortbewegungsart, sagt das Umweltbundesamt. Der Flughafen Düsseldorf will trotzdem klimaneutral werden, und zwar bis 2035. Wie das geht, erklärt Airport-…
  continue reading
 
Das ganze Jahr frei in einem Naturschutzgebiet umherstreifen, dabei gutes Gras fressen - die Galloway-Rinder auf dem Steveshof haben ein gutes Leben. Der Tod kommt dann per Weideschuss. Das minimiert den Stress am Lebensende. Das Fleisch ihrer Tiere lassen Finn und Stephie Bönninger dann in eigenen Reifekammern abhängen und im eigenen Metzgereibetr…
  continue reading
 
Das sind die Themen dieser Episode: Gratis ins Stadion - das will Fortuna Düsseldorf seinen Fans anbieten. Jetzt steht das erste Heimspiel vor der Tür, bei dem man sich um Gratis-Karten bewerben konnte. Wie das funktioniert hat und was der Verein mit dem Projekt “Fortuna für alle” eigentlich bezweckt, erklärt Fortuna-Reporter Bernd Jolitz. Wer jahr…
  continue reading
 
Den Duft von Cannabis kennt man - zumindest, wenn man in einer Großstadt wohnt. Wenn man an einem lauen Sommerabend durch einen von Studierenden bevölkerten Park geht, dann steigt einem dieses süßlich-würzige Aroma in die Nase. Sehr charakteristisch. Und eigentlich illegal. Nicht der Konsum an sich - also, einen Joint zu rauchen. Aber so gut wie al…
  continue reading
 
Das sind die Themen dieser Episode: Wohnungslos sein als Frau: Das gibt es - aber das sieht oft ganz anders aus, als wir uns das vielleicht vorstellen. Frauen ohne Wohnung schlafen häufig nicht auf der Straße. Stattdessen gehen sie mit Männern mit, die ihnen ein Bett für die Nacht anbieten. Und das ist unter Umständen nicht weniger gefährlich als e…
  continue reading
 
Ein guter Koch, eine gute Köchin sollte einen eigenen Charakter und eine eigene Struktur haben, sagt Tim Raue. Er ist einer der profiliertesten deutschen Köche, sein Restaurant in Berlin hat nicht nur zwei Sterne, sondern zählt auch zu den "World's 50 Best Restaurants". Im Podcast spricht Tim Raue über seine Anfänge und wie er seine kulinarische Ha…
  continue reading
 
Wer ein i-Dötzchen kennt, sollte am 26. September unbedingt früh am Kiosk sein - sonst sind die Sonderbeilagen mit den schönen Schulanfänger-Fotos vielleicht schon alle weg. Hier gibt's aber alle Infos und zur Not auch die digitale Variante... Das sind die Themen dieser Episode: In Düsseldorf fehlen tausende Wohnungen. Und zwar solche, die ein norm…
  continue reading
 
Horst Thoren, stellvertretender Chefredakteur der Rheinischen Post, wohnt in einem besonderen Haus - dem Hannen-Haus in Korschenbroich. Eine Stadt, die eng mit ihrem Bier verwoben war - bis die Marke eines Tages verkauft wurde. Doch 2023 kam Hannen-Alt zurück ins Rheinland. Was Alt so besonders macht, wie man es richtig zelebriert und was die Rückk…
  continue reading
 
Die Altstadt ist sicherer geworden. Das sagen die Streetworker, die dort seit einem Jahr und drei Monaten unterwegs sind: weniger Gewalt, weniger Konflikte. Was sagt die Polizei? Was sagt der Oberbürgermeister? Das erzählt Düsseldorf-Reporterin Verena Kensbock. Hier ist ihr Artikel dazu. Marokkanischer Verein in Düsseldorf sammelt Spenden Nach dem …
  continue reading
 
Ob körperlich oder seelisch - die Verletzungen, die Männer und Frauen in Uniform davontragen, sind oft lebensverändernd. Davon betroffen sind auch Angehörige und Freunde - Family und Friends. Deshalb spielen auch sie bei den Invictus Games stets eine große Rolle. Die Spiele, ins Leben gerufen von Prinz Harry, wollen die Kraft der Rehabilitation dur…
  continue reading
 
Eine dicke Scheibe Gouda aufs Brot - das ist was Feines. Aber Käse kann natürlich noch mehr. Die Vielfalt von Käse ist enorm. Von Frischkäse bis Hartkäse, von Blauschimmel bis Brunost: Je nach Landschaft und Lebensweise haben sich in vielen Teilen der Welt Käsespezialitäten entwickelt, die einen staunen lassen. Ursula Heinzelmanns Weg zum Käse war …
  continue reading
 
Düsseldorf: eine lebenswerte, weltoffene, demokratische Stadt. Hier wurde gelacht, nicht nur im Karneval. Hier arbeiteten Künstler von Weltrang an neuen Sichtweisen auf die Welt. Hier stritten Menschen unterschiedlichster Weltanschauung miteinander und fanden politischen Konsens. Hier gab es Pressevielfalt, ein Miteinander verschiedener Religionen …
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung