News öffentlich
[search 0]
Beste News Podcasts, die wir finden konnten
Beste News Podcasts, die wir finden konnten
News channels have become vital part of people's daily activities as they provide people with fresh information about the latest events, the weather, the stock market, from every corner of the world. Getting the latest news has become even easier thanks to podcasts as they are easy to follow, on almost all devices people use, and at any place - on the way home, in the park, at work, etc. The podcasts listed in this catalog provide coverage of the current, breaking news, business news, local news, national news and world news, at all hours, morning, noon and evening, from many countries in the world. Most of the podcasts are hosted by renowned journalists, who discuss about the latest events in many fields, including politics, showbiz, sports, technology, sometimes accompanied by experts in many fields of interest. Also, there are podcasts which present informative and thought-provoking discussion of front-page issues and major news stories.
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Interviews im Deutschlandfunk: Mancher Politiker aus dem In- und Ausland oder Entscheider aus Wirtschaft, Wissenschaft, Sport und Kultur "sagte im Deutschlandfunk" in unseren aktuellen Informationssendungen erstmals, worüber anschließend debattiert und diskutiert wurde. Aber auch in unseren Magazinsendungen geben wir Interviewpartnern Zeit, sich zu äußern - nicht ohne die Antworten kritisch zu hinterfragen.
 
An drei Abenden in der Woche können Anrufer mit unseren Experten diskutieren, nachdenken und streiten - oder sie um Rat fragen. Prominente und sachkundige Studiogäste liefern Argumente und klären über Zusammenhänge und Hintergründe auf.
 
Welches Thema bewegt diese Woche besonders? Welchen Schwerpunkt behandelt die Süddeutsche Zeitung ausführlich? Laura Terberl und Vinzent-Vitus Leitgeb diskutieren mit den Autorinnen und Autoren der SZ das Thema der Woche und die Hintergründe der Recherchen. Das Beste aus den Geschichten der SZ – zum Hören.
 
Podcastillon – der News-Podcast des Postillon liefert Ihnen jede Woche aktuelle Nachrichten, Fakten und Analysen aus Deutschlands seriösestem Medienhaus. Anne Rothäuser und Thieß Neubert führen Sie durch die wichtigsten Meldungen der letzten sieben Tage.
 
Behauptet wird viel, was aber ist wahr? Wir leben in einer Zeit, in der diese Frage immer wichtiger wird. Über das Internet und soziale Medien verbreiten sich Fake News rasant um den Globus. Das stellt jeden Einzelnen vor Herausforderungen. In der Flut an Nachrichtenschnipseln ist es oft nicht einfach, zu bewerten, was Fakt ist und was Fake. In diesem Podcast prüft MDR AKTUELL Äußerungen, Thesen, strittige Themen und vermeintliche Gewissheiten auf ihren Wahrheitsgehalt. Was stimmt und was ni ...
 
Gründlich recherchierte und sorgfältig aufbereitete Analysen: Im "Hintergrund" werden die wichtigsten Themen aus dem In- und Ausland behandelt. Dazu gehören auch besonders relevante wirtschaftliche und soziale Entwicklungen oder prägende gesellschafts- und kulturpolitische Debatten. Die Sendung vermittelt Vorgeschichte und Zusammenhänge, liefert Einblicke und Ausblicke – ein wichtiger Wegweiser in einer immer komplexeren Welt.
 
Jeden Tag hören wir neue Nachrichten - aber was bedeuten sie für Kinder? Bei "Frag mich! - Die Nachrichten und ich" zeigen wir, welche News euch beschäftigen. Zu jedem Thema treffen wir ein Kind, das sich gut damit auskennt. Ihr steht also immer im Mittelpunkt - schließlich wisst ihr als Kinder nun mal am besten über Kinder Bescheid. Auch über unsere Themen entscheidet ihr: Schickt uns einfach eine Sprachnachricht an unser "Podcastofon" (Telefonnummer: +49 171 839 89 41) oder schreibt uns ei ...
 
«Input» ist der Hintergrundpodcast, der sich Zeit fürs Leben nimmt. Wir vertiefen, was euch in eurem Alltag bewegt und berührt - sei es im Job, in der Partnerschaft oder im Freundeskreis. Diskutiert mit: input@srf3.ch
 
Die Diskussionssendung auf BR24. Zu Gast beim Moderator ist jede Woche ein leitender Redakteur einer bayerischen Zeitung. BR24 Hörer rufen auf der kostenfreien Telefonnummer 0800 80 80 789 an und sagen ihre Meinung zur Rentenpolitik, zum Klimawandel oder zum Nichtraucherschutz. Live und unverblümt. Eine knappe Stunde lang, jeden Sonntag nach den 11 Uhr Nachrichten.
 
„Neugierig auf Morgen": Das ist der Claim des Wissensmagazins P.M. und so sind auch die Frauen und Männer in der Redaktion. Alle haben ihre Expertise und fragen sich gegenseitig Löcher in den Bauch: Wo gibt es heißes Eis und wie wird man Sternenstaubjäger? Wer baut Laserschwerter und was steht im Vertrag von Versailles? Ihr könnt den Redakteuren jetzt zuhören, wie sie spannende Fragen beantworten, knackig-kurz. Es geht um kuriose Phänomene in Natur und Wissenschaft, Amüsantes aus der Gesells ...
 
Die Informationssendung «Rendez-vous» berichtet über das aktuelle Geschehen in Politik und Wirtschaft und liefert Hintergründe und fundierte Analysen. Der zweite Teil der Sendung, das «Tagesgespräch», befragt Akteure oder Betroffene zu tagesaktuellen Themen, wichtigen Entwicklungen oder zu exemplarischen Vorgängen.
 
«Die Freitagsrunde» auf SRF 4 News liefert Standpunkte und Meinungen zu den wichtigsten Nachrichten der Woche: Das ist Schweizer Politik konkret und kontrovers. Über die innenpolitischen Auffälligkeiten diskutieren jeweils drei prominente Gäste, Insider aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur.
 
Loading …
show series
 
Immer wieder findet Desinformation in den sozialen Medien statt – auch in Deutschland, so eine Untersuchung vom Onlineaktivisten-Netzwerk Avaaz. Demnach beziehen sich die meisten Falschnachrichten auf Annalena Baerbock. Christoph Schott von Avaaz ist heute zu Gast bei Was-jetzt?-Moderatorin Pia Rauschenberger. Wer künftig in Quarantäne muss, obwohl…
 
Themen der Sendung: UN-Vollversammlung: US-Präsident Biden ruft zu globaler Zusammenarbeit auf, Afghanische Ortskräfte warten verzweifelt auf Ausreise, Im U-Boot-Streit mit Australien stehen EU-Außenminister hinter Frankreich, Keine Absolute Mehrheit für kanadischen Premier Trudeau bei vorgezogener Parlamentswahl, Mord wegen Maskenpflicht im rheinl…
 
Im U-Boot-Streit hat sich die EU an die Seite Frankreichs gestellt. Aus Protest gegen den geplatzten Deal mit Australien verschob sie die handelspolitischen Spitzengespräche mit den USA. Die Europäer sollten sich zurückhalten, kommentiert Marcus Pindur im Dlf. Ihre Sicherheit hänge schließlich an den USA. Ein Kommentar von Marcus Pindur www.deutsch…
 
Die Pandemie bringt nicht zuletzt auch den Schulbetrieb ordentlich durcheinander und stellt die Kinder vor neue Herausforderungen. Das Schulamt der Stadt Zürich hat nun einen Ideen-Wettbewerb lanciert, wie die Schule künftig aussehen soll. Wir stellen die interessantesten Ideen der Kinder vor. Weitere Themen: * Rechtsabbiegen bei Rot ist bald auch …
 
Je mehr man erbt, desto mehr Erbschaftssteuer sollte man in Deutschland zahlen. Mit der progressiven Besteuerung soll zumindest ein wenig gegen Vermögensungleichheit gesteuert werden. Tatsächlich zeigt eine exklusive Berechnung des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung für ZEIT ONLINE: Das Gegenteil ist der Fall. Wie kann das sein? An der Gr…
 
Der chinesische Evergrande-Konzern ist hoch verschuldet. Er hat deshalb überall auf der Welt die Börsen ins Wanken gebracht. Einblicke in ein Imperium. - Außerdem: Wenn immer mehr Menschen per Briefwahl wählen, was heisst das für die Demokratie? Von Tobias Armbrüster www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Dire…
 
Betroffene schämen sich, Angehörige sind überfordert, es fehlt an Wissen und Versorgungsstrategien – Demenzerkrankungen sind noch immer ein Tabu. Wie und welche Massnahmen zu treffen sind, erklären zwei Expertinnen im «Tagesgespräch» bei Marc Lehmann. Demenzerkrankungen – allen voran die verbreitetste Form Alzheimer – gelten noch immer als ein Buch…
 
Statt für 300 Franken ennet der Grenze Mehrwertsteuer-befreit einkaufen, sollen es nur noch 50 Franken sein. Mit diesem Vorstoss will der Zürcher Ständerat Ruedi Noser den Schweizer Detailhandel schützen und unterstützen: Der Ständerat nahm den Vorstoss an. Weitere Themen: - Ständerat: Neuer Anlauf zur Abschaffung des Eigenmietwerts - Drohender Kol…
 
Derzeit wird ermittelt, ob der tödliche Angriff auf einen Tankstellen-Kassierer in Idar-Oberstein wegen eines Streits über die Maskenpflicht stattgefunden hat. Um Straftaten zu verhindern, müsse die Durchsetzung der Corona-Maßnahmen bei der Polizei liegen, forderte Volker Nüsse, ÖPNV-Experte der Gewerkschaft Verdi, im Dlf. Volker Nüsse im Gespräch …
 
Erste Erfahrungen mit dem neuen Ampelsystem in der Stadt Zürich zeigen: Das Rechtsabbiegen bei Rot für Velofahrerinnen und Velofahrer an manchen Kreuzungen funktioniert gut. Nun plant die Stadt einen grossen Ausbau dieses Systems. Weitere Themen: * Nach Badeunfall: Vermisste Personen tot im Rhein gefunden. * Solaranlage auf dem Dach des Stadthauses…
 
Der neue Pakt zwischen den USA, Australien und Großbritannien im Indopazifik müsse für die EU ein Anlass sein, darüber nachzudenken, wie sie auch in dieser Weltregion ihren Einfluss verteidigen könne, sagte der SPD-Außenpolitiker Nils Schmid im Dlf. Auch gegenüber China brauche es eine EU-Politik. Nils Schmid im Gespräch mit Dirk-Oliver Heckmann ww…
 
Zürcher Restaurants fürfen wegen Corona dreissig Prozent mehr Plätze draussen bereitstellen. Doch diese Regelung ist befristet auf Ende Oktober. Deshalb kämpfen Wirtinnen und Wirte mit einer Petition dafür, dass die grosszügige Bestuhlung bleibt. Über 18'000 Personen haben bereits unterschrieben. Weitere Themen: * Rechtsabbiegen bei Rot ist für Vel…
 
Vor der letzten Bundestagswahl vor vier Jahren war der Aufstieg der AfD ein bestimmendes Thema. In diesem Jahr wird wenig über die Partei gesprochen, die Zustimmung schwindet. Im Nachrichtenpodcast sagt Tilman Steffen, Politikredakteur bei ZEIT ONLINE: Neben dem Reiz des Neuen, der die AfD bei der letzten Wahl noch umwehte, fehlt der AfD vor allem …
 
Themen der Sendung: Bundesfinanzminister Scholz äußert sich im Finanzausschuss über Anti-Geldwäsche-Einheit, Umfragen sehen Scholz auch beim letztem Triell vor der Wahl vorn, Ab November dürfen vollständig geimpfte Ausländer wieder in die USA einreisen, Putins Partei verteidigt bei Parlamentswahlen in Russland Zweidrittelmehrheit, Tote nach Schieße…
 
Soll man die Corona-Maßnahmen bald beenden und einen "Freedom Day" feiern? Ein solcher Vorschlag des Chefs der kassenärztlichen Bundesvereinigung hat Empörung ausgelöst. Doch die Debatte einfach vom Tisch zu wischen, sei falsch, kommentiert Kathrin Kühn. Es gehe um berechtigte Fragen. Ein Kommentar von Kathrin Kühn www.deutschlandfunk.de, Kommentar…
 
Ob Taiwan, Kosovo oder Nordzypern - die Liste der Länder, die international nicht einheitlich als Staaten betrachtet werden, ist lang. Die Gründe für die fehlende Anerkennung sind unterschiedlich, die Folgen jedoch häufig ähnlich: keine Mitgliedschaft bei den Vereinten Nationen und diplomatische Isolation. www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören …
 
Nach der russischen Parlamentswahl hat der FDP-Außenpolitiker Alexander Graf Lambsdorff die relativ niedrige Wahlbeteiligung als Zeichen für die politische Unzufriedenheit in der Bevölkerung bewertet. Nach Angaben der Deutschen Presseagentur hatten russische Behörden die Wahlbeteiligung mit 51,6 Prozent angegeben. "Es zeigt einfach, dass in der Bre…
 
In knapp zehn Jahren will die Stadt Zürich vier Mal so viel Solarstrom produzieren wie heute. Bei den stadteigenen Gebäuden wollen die Behörden gar noch einen Schritt weiter gehen und die Produktion verfünffachen. Trotz der geplanten Aufstockung: Den Grünen geht das Vorhaben zu wenig weit. Weitere Themen: * Semesterstart mit Zertifikat - dagegen de…
 
Wegen der Hausdurchsuchungen im Finanzministerium musste Olaf Scholz dem Finanzausschuss des Bundestags Rede und Antwort stehen. War das mehr als ein politisches Wahlkampfmanöver? Außerdem: Im U-Boot-Streit mit Australien und den USA stellt Frankreich die Zukunft der NATO in Frage. Welches Licht wirft der Disput auf Europas außenpolitische Ambition…
 
Es war die letzte Möglichkeit der drei Kandidaten, ein richtig großes Publikum zu erreichen. Mehr als vier Millionen Zuschauer haben am Sonntagabend das letzte der drei Trielle geschaut. Das entspricht einer Einschaltquote von 12,9 Prozent. Annalena Baerbock (Grüne), Armin Laschet (CDU) und Olaf Scholz (SPD) sind dort gegeneinander angetreten, um i…
 
Die Uno spricht von einer dramatischen humanitären Lage in Afghanistan. Der Hilfsbedarf sei enorm. Tankred Stöbe von «Ärzte ohne Grenzen», der soeben von einem Einsatz in Afghanistan zurückgekehrt ist, beschreibt im «Tagesgespräch» die aktuelle Lage. Hunger, Dürre, Gewalt, hunderttausende Vertriebene, eine schwere Wirtschaftskrise und eine tiefe, s…
 
Russland hat gewählt und das Parlament, die Duma, neu bestückt. Wie erwartet holt Putins Regierungspartei «Einiges Russland» die Mehrheit der Stimmen. Dafür taucht unter den Siegern eine fast vergessen geglaubte Gruppierung auf: die russische Kommunistische Partei. Liegt das auch an Nawalny? Weitere Themen: - Macron bittet die «Harkis» im Namen Fra…
 
An Zürcher Hochschulen und an der Universität dürfen Studierende ab heute Montag nur noch mit einem Covid-Zertifikat in die Innenräume. Was bei vielen gut ankommt, stösst bei einigen auf Unverständnis. So haben am Montagmorgen rund 150 Personen gegen die neue Zertifikatspflicht demonstriert. Weitere Themen: * Kantonsrat Zürich: Echte Pelze sollen n…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login