show episodes
 
Information: Dieser Video Podcast wird per Ende Juli 2021 eingestellt. Künftige und bisherige Episoden finden Sie auf unserem Play SRF Portal (www.srf.ch/play). Vertiefende Gespräche mit herausragenden Persönlichkeiten aus Kultur, Wissenschaft und Politik. Die Sternstunde Philosophie vermittelt lebensnahe Denkanstösse zu zentralen Fragen unserer Zeit.
 
Bildung, Wissenschaft und Innovation sind die Säulen einer modernen Gesellschaft. Das Wissenschaftsmagazin macht Forschen und Forschungsergebnisse zum Thema, informiert über die gesellschaftlichen Auswirkungen und stellt kritische Fragen nach dem Nutzen. Das Wissenschaftsmagazin öffnet ein Fenster in die Welt von Forschung und Entwicklung und deren Auswirkungen, berichtet aktuell und fundiert über Neues in Naturwissenschaft, Medizin und Technik, schlägt Brücken zu angrenzenden Wissenschaften ...
 
Krimi-Klassiker von früher und aktuelle Produktionen von heute, auf hochdeutsch oder Mundart. Ob Polizischt Wäckerli, Kommissär Hunkeler oder Privatdetektiv Musil: Die Hörspiele von SRF haben schon immer Ermittler mit Kult-Potenzial hervorgebracht. Und die nächste Generation steht schon bereit. Mehr unter www.srf.ch/krimi
 
«International» befasst sich wöchentlich mit internationaler Politik und Gesellschaft. Seit 1978 am Radio und von Anbeginn auch online. Reportagen, Analysen und Geschichten zur internationalen Aktualität, meist erzählt von Auslandskorrespondenten und -korrespondentinnen von Radio SRF.
 
Information: Dieser Video Podcast wird per Ende Juli 2021 eingestellt. Künftige und bisherige Episoden finden Sie auf unserem Play SRF Portal (www.srf.ch/play). Das Wissensmagazin «Einstein» berichtet wöchentlich über aktuelle und hintergründige Themen aus allen Wissensbereichen.
 
Über 760'000 Schweizerinnen und Schweizer haben ihren festen Wohnsitz im Ausland. Sie leben in über 65 Ländern. In dieser Sendung geben sie Auskunft über ihren Alltag. Es sind Menschen aus Schweizer Familien, Vereinen, Firmenvertreter, Mitarbeiterinnen von Hilfswerken, Angehörige von Botschaften und Konsulaten.
 
Eine Reportage aus der Fabrik, Manager und Expertinnen im Gespräch, Hintergründe zur Globalisierung: Trend greift die relevanten Wirtschaftsthemen der Woche auf und vertieft ein Thema im Schwerpunkt der Sendung.
 
«Heute Morgen» ist die Morgeninformation von Radio SRF. Die Sendung liefert die wichtigsten News aus der Schweiz und aus aller Welt. «Heute Morgen» berichtet über relevante Ereignisse aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, ordnet ein und zeigt Hintergründe auf. Wer die Sendung hört, weiss was in der Nacht passiert ist und was sich am Tag abzeichnen wird. Die Frühinformationen von Radio SRF von Montag bis Freitag ab 6 Uhr auf SRF 1, SRF 2 Kultur, SRF 4 News, SRF Musikwelle und jederzeit al ...
 
Information: Dieser Video Podcast wird per Ende Juli 2021 eingestellt. Künftige und bisherige Episoden finden Sie auf unserem Play SRF Portal (www.srf.ch/play). Dokumentarfilme zu Themen aus Gesellschaft, Natur, Politik, Sport und Wirtschaft. Es sind Geschichten, so einzigartig wie das Leben.
 
«Input» ist der Hintergrundpodcast, der sich Zeit fürs Leben nimmt. Wir vertiefen, was euch in eurem Alltag bewegt und berührt - sei es im Job, in der Partnerschaft oder im Freundeskreis. Diskutiert mit: input@srf3.ch
 
Information: Dieser Video Podcast wird per Ende Juli 2021 eingestellt. Künftige und bisherige Episoden finden Sie auf unserem Play SRF Portal (www.srf.ch/play). Das Nachrichten-Magazin berichtet täglich und aktuell über die wichtigsten kantonalen, regionalen und kommunalen Themen und Ereignisse.
 
Information: Dieser Video Podcast wird per Ende Juli 2021 eingestellt. Künftige und bisherige Episoden finden Sie auf unserem Play SRF Portal (www.srf.ch/play). Die Reportagen rücken Menschen ins Zentrum. Gezeigt werden deren Schicksale und Abenteuer.
 
Information: Dieser Video Podcast wird per Ende Juli 2021 eingestellt. Künftige und bisherige Episoden finden Sie auf unserem Play SRF Portal (www.srf.ch/play). Im Magazin zum aktuellen Weltgeschehen greift Sebastian Ramspeck zusammen mit SRF-Korrespondenten einmal im Monat ein internationales Thema auf. Gastmoderatoren sind Arthur Honegger und Wasiliki Goutziomitros.
 
Loading …
show series
 
Mit «You Really Got Me» und «Sunny Afternoon» landeten The Kinks Mitte der 60er-Jahren grosse Hits. Dann folgte eine Durstrecke. Beinahe hätte sich die Londoner Band aufgelöst. Doch eine Dragqueen sollte The Kinks 1970 zu ihrem Welthit «Lola» inspirieren.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Die Zürcherin Lotti Meier war Unterwäsche Designerin einer bekannten Dessous-Marke. Ohne Schminke ging sie früher nicht aus dem Haus. Den roten Lippenstift hat sie längst gegen ein Leben in der Wildnis Schwedens eingetauscht. Seit 26 Jahren führt sie ein Camp mit über 80 Schlittenhunden in Lappland. Einst liebte Lotti Meier den Glamour der Modewelt…
 
Der Nationalrat hat beschlossen, dass Netflix, Amazon-Prime und andere Streamingdienste künftig Schweizer Filme fördern müssen. Ganz sicher ist das aber noch nicht: Die sogenannte «Lex Netflix» könnte vors Volk kommen. Weitere Themen: * Atom-U-Boote für Australien * Rechtliche Fragen und Antworten zur Zertifikatspflicht…
 
Es war eine Nacht in Frankreich, 1986, in der sich David Haerry mit dem HI-Virus infizierte. Damals bedeutete diese Diagnose das Todesurteil. Heute ist David Haerry 60, hat überlebt und erlebt mit Corona nun eine weitere Pandemie. Er erzählt Input-Redaktorin Beatrice Gmünder von seinem Leben mit dem Virus - und zieht Parallelen zur heutigen Pandemi…
 
Am Samstagnachmittag trafen sich die Verantwortlichen mit allen Interessierten zu einer Diskussion über die Nachhaltigkeit des Tourismus auf der Rigi. Es wurde auch festgelegt, welche Ziele der Rigi-Charta noch angepackt werden sollen. Weiter in der Sendung: * Tödlicher Arbeitsunfall auf dem Stoos * Ein grosser Ölteppich breitet sich bei Beckenried…
 
Dieses Jahr wäre der Politiker und Schriftsteller 250 Jahre alt geworden. Anlässlich des Jubiläums gibt es ab heute einen interaktiven Rundgang in Aarau. Weitere Themen * Gegenseitige Provokationen: Töfffahrer verletzt sich in Kleinlützel * Torloses Unentschieden: FC Aarau nimmt einen Punkt von Winterthur nach Hause…
 
Auch für die Ostschweizer Leichtathleten geht die Saison allmählich zu Ende. Die grossen und wichtigen Wettkämpfe sind Vergangenheit. Der Thurgauer Hürdenläufer Kariem Hussein oder die Toggenburger Mittelstreckenläuferin Selina Rutz-Büchel konnten nicht brillieren. Eine Saisonbilanz. Weitere Themen * Kilchberger Schwinged in Ostschweizer Hand - der…
 
Kommunikation ist alles. Ein Militär, das nichts weiss, ist erledigt. Und ein Armeechef, der Dinge liked, die er nicht versteht, ist genauso fragwürdig wie ein Bundesrat, der T-Shirts trägt, die er nicht versteht. Nix verstehen, nix hören und nix sehen. So fühlt sich offensichtlich nicht nur die Führungsspitze der Schweiz, so fühlt sich diese Woche…
 
und: Wie funktioniert die neue Triage auf den Intensivstationen? Zudem:Alzheimer-Frühdiagnosen im Überblick. (01.30) 30 Prozent der Welt als Naturschutzgebiet: Eine Allianz von reichen Geldgebern spricht fünf Milliarden US-Dollar mit dem Ziel, 30 Prozent der Landfläche und 30 des Meeres unter Schutz zu stellen. Wie funktioniert dieser Naturschutz v…
 
Luzern ist unschlüssig, was tun mit den vielen Touristenbussen? Basel ist sprachlos während den 15-minütigen Einbürgerungsgesprächen. Lenzburg hat sein Schloss neu beleuchtet und Zürich ist entsetzt über den gewaltsamen Tod eines Obdachlosen. Das Magazin geht den Hintergründen auf die Spur. (00:00:38) Gewalt gegen Obdachlose Nach dem Tod eines 66-j…
 
Ein Defizit von fast 390 Mio. Franken hat die SBB im ersten Halbjahr 2021 eingefahren. Damit ist der Verlust noch grösser als im ersten Halbjahr 2020. Wie will SBB-Chef Vincent Ducrot seine Bahn aus den Schulden führen? Während sich die Wirtschaft in den letzten Monaten halbwegs von der Corona-Krise erholt hat, rutscht die Bahn immer tiefer hinein.…
 
Die Lust hat es gerade schwer: Die Pandemie zwingt zu Distanz, es dominieren die nüchternen Fakten, wer lustvoll fabuliert, macht sich der Verschwörung verdächtig. Der Wiener Philosoph Konrad Paul Liessmann preist demgegenüber die Kraft der Fiktion und das lustvolle Leben. Barbara Bleisch hakt nach. «Alle Lust will Ewigkeit» lautet eine berühmte Ze…
 
Die Zentralschweiz hat immer wieder Menschen angezogen, die auf der Suche nach Spiritualität und alternativen Lebensformen sind. Norbert Bischofberger besucht einen Zenbuddhisten, eine tierliebende Ordensschwester, eine Eremitin, «fliegende Yogis» und orthodoxe Christen. Das Felsentor unterhalb der Rigi hat sich zu einem Zentrum für Zenbuddhismus u…
 
Früher war das Tessin ein Auswanderungsland. Dann kamen Aussteiger, Künstlerinnen und Touristen. Seither gilt der Südkanton als Eldorado für Suchende. Norbert Bischofberger besucht einen Ashram, trifft eine Heilerin und lässt sich von einem Bauern keltische Steinkreise erklären. Auf der Suche nach Arbeit und Erfüllung kommen Menschen vom Süden wie …
 
Ein Verbrechen in der «heilen Welt». Die erfolgreiche Schlagersängerin Mia liegt nach einem Sturz aus dem zweiten Obergeschoss eines Stuttgarter Mietshauses tot auf dem Gehweg. War es Suizid? Oder wurde sie gestossen? Es gibt einige Hinweise, die darauf hindeuten. Zumal sich herausstellt, dass die Mieterin der Wohnung, aus der Mia stürzte, ihre Mut…
 
Mariupol liegt wunderschön. Mit ihren Stränden und historischen Bauten könnte die Stadt Badeort und Touristenmagnet sein. Doch sie ist nicht weit entfernt von der Frontlinie zu den russischen Aufständischen im Osten der Ukraine und zwei riesige Stahlwerke hüllen die Stadt oft in eine Giftwolke. Sollen wir bleiben oder wollen wir gehen? Das fragen s…
 
Yves Chappuis kennt den Alltag als Polizist seit 17 Jahren. Jana Stierli und Nando Wüthrich haben ihre Ausbildung gerade erst angefangen und bekommen einen ersten Einblick in die Realität an der Front: Sie machen ein einwöchiges Praktikum im Polizei-Korps Basel-Landschaft. «Dieser Beruf ist so vielseitig wie kein anderer: An einem Tag hat man mit e…
 
Vor ein paar Jahren noch haben Unternehmen hochqualifizierte Ingenieure oder IT-Fachleute mit Hingabe umworben, mit hohen Löhnen und vielen anderen Geschenken. Inzwischen müssen sich Unternehmen auch in anderen Branchen um Fachkräfte bemühen, beispielsweise in der Gastronomie. Fachleute können sich teils schon aussuchen, wo sie arbeiten wollen und …
 
AARRT Nightline999 Hector Oaks & Coco-Paloma Chasing Highs Ronan Sueltalo Jeremy Black OVO (Dustin Zahn Remix) Jeremy Black Leave With Us Darsk Lair Tälor Absence Of Freedom Fundamental Knowledge 1994-20 Madird 79 Post-Covid Rave Ronan En La Malla Galya Bisengalieva Kokaral (Nazira Remix)Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Die Tests für ein Covid-Zertifikat bleiben bis am 10. Oktober kostenlos für alle, hat der Bundesrat entscheiden. Weiter schlägt er vor, dass dies bis Ende November weiter für jene Personen gilt, die noch auf die zweite Impfung warten. Ausserdem: * Die Festnahme von Carles Puigdemont, Kataloniens Ex-Regierungschef * Der Sportartikelhersteller Nike k…
 
Vom Kinder-Asyl zur modernen Sonderschule: Die Stiftung Mariazell aus Sursee feiert ihr 125-jähriges Bestehen. Sie ist spezialisiert auf verhaltensauffällige oder sprachgestörte Kinder und Jugendliche. Zu den Schulen in Sursee und Beromünster soll nun auch eine in Ettiswil hinzukommen. Weiter in der Sendung: * Der Kanton Uri will sein Bildungsgeset…
 
Nach zwei Jahren findet die Herbstmesse Solothurn (Heso) wieder statt. Die Lage bei der Altstadt erlaubt es, das Gelände abzusichern und Kontrollen des Covid-Zertifikats durchzuführen. 220 Ausstellerinnen und Aussteller sind vor Ort; Kulinarik, ein Jungschwingertag und Sonderschauen finden statt. Weitere Themen in der Sendung: * Menstruationsproduk…
 
Die Bündner Fachstelle Kinder- und Jugendarbeit warnt vor negativen Auswirkungen, wenn Jugendliche künftig für Corona-Tests in den Geldbeutel greifen müssen. Gemäss Fachstellenleiter Samuel Gilgen müssten die Bedürfnisse Jugendlicher im Kampf gegen die Pandemie stärker beachtet werden. Weitere Themen: * Durchzogene Reaktionen der Tourismusbranche n…
 
Das VBS hilft den Mitholzerinnen und Mitholzern bei Fragen zu Finanzen, Gesundheit, Arbeit usw. Nur haben diese die Hilfe bisher kaum beansprucht. Das VBS will nun näher zu den Leuten. Weiter in der Sendung: * ZH: Die Gesundheitsdirektion verschärft die Coronaregeln in Schulen, Spitälern und Heimen. * SG: Die Gefahr durch Blaualgen am Oberen Zürich…
 
Internationale Kunstmessen wir die ART Basel stehen im Ruf, ein Event für die Superreichen zu sein. Fanni Fetzer, Direktorin des Kunstmuseums Luzern, kennt die Kritik, Kunst sei völlig abgehoben und irrelevant für die Gesellschaft. Im «Tagesgespräch» führt sie aus, warum sie das völlig anders sieht. Natürlich war auch Fanni Fetzer in den letzten Ta…
 
Im Kanton Uri soll ein Sägewerk entstehen, das einheimisches Holz verarbeitet. Dies ist ein Antrag an der heutigen Urner Korporationssitzung. Die Initiative kommt vom einem Korporationsmitglied. Angedacht ist ein Kleinbetrieb im Urner Talboden. Weiter in der Sendung: * Luzerner Regierung genehmigt Rückzonungen der Gemeinde Büron * 150 Jahre Christk…
 
Man stelle fest, dass immer mehr Gemeinden im Aargau Tempo 30 auch auf Kantonsstrassen einführen, sagte der Aargauer Grossrat Benjamin Giezendanner (SVP), dessen Familie ein Transportunternehmen führt. Das sei nicht so, generell gelte Tempo 50 auf Kantonsstrassen, beruhigt die Regierung nun. Weitere Themen in der Sendung: * Viamia, das Programm für…
 
Pfingstrosen sind sehr dankbare Gartenpflanzen. Sie sind genügsam und langlebig. In der Schweiz wächst die einheimische Pfingstrosenart Paeonia officinalis vereinzelt im Mittelland und vor allem im Südtessin. Die Schweizer Pfingstrose wurden zusammen mit der aus dem Mittelmeergebiet stammenden Pfingstrosenart Paeonia mascula, bereits im Mittelalter…
 
Eine junge Frau wird als Nachtwächterin in einer Kartonfabrik eingestellt. Auf dem Gelände soll sich ein Wolf herumtreiben. Nacht für Nacht macht sie ihre Rundgänge, und mit jeder Schicht wird die Suche nach dem Wolf mehr zu einer Suche nach sich selbst. Vom Wolf fehlt jede Spur, auf einem Spaziergang stösst die junge Frau hingegen an einem Waldran…
 
Das Stadtparlament will die Parkplätze nicht bereits im nächsten Jahr aufheben. Es brauche erst einen Ersatz, bevor der Inseli-Parkplatz aufgehoben werden könne, hiess es. Linke und Grüne wollten die JUSO-Initiative, die das Stimmvolk vor fünf Jahren angenommen hat, schneller umsetzen. Weiter in der Sendung: * Luzerner Polizei weist in Willisau 60 …
 
Steinhaufen für Tiere, Beobachtungsecken, einheimische Sträucher, verschiedene Arten von Wiesen – das soll es mitten in Lostorf geben. Nämlich auf einem Grundstück, das die Gemeinde geerbt hat mit der Auflage, daraus einen Raum für Jung und Alt und die Natur zu machen. Ein erstes Konzept liegt vor. Weiter in der Sendung * Im Aargau bleibt die Maske…
 
Das Dorf Mitholz im Berner Oberland muss wohl doch nicht ganz geräumt werden. Bisher hiess es, das Dorf müsse evakuiert werden, damit das ehemalige Munitionslager der Armee geräumt werden kann. Nun können einige Leute wählen ob sie bleiben wollen oder nicht. Die weiteren Themen: * Neuerdings gibt es wieder mehr Menschen auf der Welt, die Hunger lei…
 
Wie macht man die Landwirtschaft nachhaltiger? Indem man Kräuter, Gemüse oder Früchte vertikal anbaut – mitten in der Stadt. Vertical Farming spart Wasser, verbraucht weniger CO2 und verspricht mehr Ertrag auf kleiner Fläche. Löst das unser Klimaproblem oder handelt es sich nur um einen Öko-Hype? «Einstein» geht den Fragen nach: Was braucht es, um …
 
Signale aus den USA und der EU sind einheitlich: sowohl die US-Notenbank als auch die Europäische Zentralbank wollen die sehr lockere Geldpolitik hinter sich lassen. Anders sieht es Thomas Jordan, der Chef der Schweizerischen Nationalbank. Er will den Kurs nicht ändern. Weitere Themen: Flugticketabgaben: Nach dem Nein zum Co2-Gesetz die Debatte im …
 
In der Schweiz verschwinden jedes Jahr 1000 Bauernhöfe. Zu gross der Aufwand, zu tief die Preise für die Produkte. Ein Biohof in Dietikon und Bergbauern in der Bündner Surselva wollen direkt mit den Konsumentinnen Lebensmittel produzieren. «Solidarische Landwirtschaft» heisst das Prinzip. Tina Siegenthaler und Finn Thiele pachten einen Biohof in Di…
 
Die Aargauer Regierung ist optimistisch: Ende Oktober habe sich die vierte Corona-Welle erledigt, meint sie. Doch bis dann gilt noch die Maskenpflicht an den Schulen. Und das repetitive Testen soll besser funktionieren. Eine Stresssituation wie nach den Sommerferien dürfe es nicht mehr geben. Weiter in der Sendung: * Das Schloss Lenzburg erhält ein…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login