Science öffentlich
[super 7]
×
Die besten Science Podcasts, die wir finden konnten (aktualisiert August 2020)
Die besten Science Podcasts, die wir finden konnten
Aktualisiert August 2020
People's thirst for knowledge and exploring the unknown is responsible for the development of our civilisation. New breakthroughs are announced on a daily basis and new planets are discovered, which might be difficult to follow. Podcasts can help you expand your gray matter and learn new facts, regardless of how busy you are as they are portable, easy to follow from any location, most of them free. Thanks to podcasts, people can fetch the latest science news and be among the first ones to find out about the latest breakthroughs, planets, and the latest research results. In this catalog you can find podcasts which cover all aspects of science, ranging from the tiniest microbes in our bodies to the outer reaches of space. There are podcasts where people can learn more about the mysteries which still puzzle us all, accompanied by people who devote their lives to solving them. Some podcasts cover interviews with the world's top scientists, answers to people's science questions and offer safe science experiments to try at home.
Werde heute einer von Millionen von Player FM Nutzern, um News und Einblicke wann immer du möchtest zu bekommen, sogar wenn du offline bist. Podcaste smarter mit der kostenlosen Podcast-App, die keine Kompromisse schließt. Lass uns etwas abspielen!
Trete der weltbesten Podcast-App bei, um deine Lieblingsshows durch unsere Android- und iOS-Apps online zu managen und offline abzuspielen. Es ist kostenlos und einfach!
More
show episodes
 
Ob Medizin, Klimawandel oder Robotertechnologie – Wissenschaft geht uns alle an. "IQ – Wissenschaft und Forschung" berichtet in seinem aktuellen Magazin über Forschungstrends, Neuentdeckungen, Hintergründe zu Fragen, die unsere Gesellschaft bewegen. Gut recherchiert, verständlich erklärt. Jeden Tag auf’s Neue.
 
Jeden Tag entdecken Forscher etwas Neues. Jeden Tag verändert sich die Welt - durch Wissenschaft und Technik. Behalten Sie den Überblick: "B5 - Aus Wissenschaft und Technik" erklärt, was wirklich wichtig ist und was dahinter steckt. Aktuelle Forschungsergebnisse, technische Neuerungen, Erfindungen, Diskussionen, Beobachtungen - auf den Punkt gebracht. So spannend kann Wissenschaft sein.
 
Immer mehr Menschen möchten gerne Sachen wissen: Ist Bombenbasteln sehr schwer? Wie brate ich die perfekte Weihnachtsgans? Soll ich auf die Reise zum Mars eher mehr kurze oder mehr lange Hosen einpacken? Welchen Draht muss ich beim Bombenentschärfen durchzwicken, den schwarzen oder den roten? Wenn ein Außerirdischer vor meiner Tür steht, bin ich stärker? Oder soll ich ihm lieber Hausschuhe anbieten? Und wenn, wie viele? Es gibt Menschen in Ihrer Nähe, die diese Fragen beantworten können: Ast ...
 
SWR2 Wissen gehört zu den erfolgreichsten Podcasts im deutschsprachigen Raum. Täglich Neues aus Forschung, Weltgeschehen, Geschichte und Bildung. Recherchen, Zusammenhänge und Hintergründe. Manuskripte und weitere Informationen zu den einzelnen Episoden: http://swr2wissen.de
 
Unbekanntes entdecken, die Welt verbessern oder herausfinden wer wir sind – das geht oft nur mit Wissenschaft. StoryQuarks erzählt Wissens-Geschichten, die kraftvoll, komplex und manchmal kurios sind. Es sind Geschichten, die uns berühren – und Euch hoffentlich auch.
 
Bei genauem Hinsehen finden wir die Naturwissenschaft und besonders Mathematik überall in unserem Leben, vom Wasserhahn über die automatischen Temporegelungen an Autobahnen, in der Medizintechnik bis hin zum Mobiltelefon. Woran die Forscher, Absolventen und Lehrenden in Karlsruhe gerade tüfteln, erfahren wir hier aus erster Hand.
 
Geniale Ideen haben Forscher jeden Tag. Doch auf Euphorie folgt oft Enttäuschung: Der Weg vom Labor in die Praxis ist steinig, sodass viele vielversprechenden Ansätze auf der Strecke bleiben. Um die Fallstricke des Fortschritts zu veranschaulichen, analysiert "Forschung Aktuell" regelmäßig, welche Faktoren den Erfolg wissenschaftlicher Entdeckungen fördern oder verhindern. Die Sendereihe "Tolle Idee! Was wurde daraus?" fragt alle zwei Wochen nach, was aus genialen Einfällen der vergangenen J ...
 
Kraniche verpassen manchmal den Zug nach Süden, weil sie das Wetter falsch einschätzen. Menschen treffen täglich rund 200 Entscheidungen über ihr Essen. Japan ist pro Kopf höher verschuldet als Griechenland. "Woher weißt Du das?" Genau! Von ZEIT Wissen, dem Wissensmagazin der ZEIT. Alle zwei Monate erscheint das ZEIT Wissen Heft, alle drei Wochen der Podcast: Reportagen, Recherche-Hintergrund und Gespräche über Wissenschaft, Alltag und Gesellschaft. Wissen ist manchmal der Ausgangspunkt unse ...
 
SWR2 Wissen gehört zu den erfolgreichsten Podcasts im deutschsprachigen Raum. Täglich Neues aus Forschung, Weltgeschehen, Geschichte und Bildung. Recherchen, Zusammenhänge und Hintergründe. Manuskripte und weitere Informationen zu den einzelnen Episoden: http://swr2wissen.de
 
Forscher schlagen sich die Nächte im Labor um die Ohren, Forscherinnen klettern auf Gletscher und Gipfel. Dank ihnen verstehen wir das Klima besser, bekommen immer schnellere Computer und müssen uns überlegen, ob wir wirklich Gentechbabies wollen. Das Wissenschaftsteam von Radio SRF taucht in die Welt der Forscherinnen und Forscher ein und bringt ihre Geschichten mit: einfach erzählt, Neugier genügt.
 
Loading …
show series
 
Licht bewegt sich normalerweise extrem schnell. Mithilfe von Tricks lässt sich Informationsübertragung über Licht verlangsamen. Dieses Prinzip sollte neuartige optische Computerchips möglich machen. Doch dabei stehen die Forschenden noch vor einigen Schwierigkeiten. Von Simon Schomäcker www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Hören bis: 19.01.203…
 
Je nach Blutgruppe kann eine Infektionskrankheit schwer oder weniger schwer verlaufen. Auch bei COVID-19 könnte das so sein, sagte der Bioinformatiker David Ellinghaus im Dlf. Für den Alltag spiele diese Erkenntnis aber vorerst keine wichtige Rolle. David Ellinghaus im Gespräch mit Lennart Pyritz www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Hören bis:…
 
Autor: Pyritz, Lennart Sendung: Forschung aktuell Hören bis: 19.01.2038 04:14 Krankheitsverlauf bei Covid-19 Welchen Einfluss hat die Blutgruppe? Interview mit David Ellinghaus, Universität Kiel Der Fall Heinsberg Wissenschaft und Wissenschaftskommunikation in Pandemie-Zeiten Sendereihe "Tolle Idee! Was wurde daraus?" Effiziente Licht-Warteschleife…
 
Themen: Wie schlimm ist langes Maske-Tragen für Kinder?; Polarstern-Scholle ist zerbrochen - Und jetzt?; Grüne Welle auch für Radfahrer?; Wie kommen XL-Eier zustande?; Zu viel Rattengift in Gewässern; 3 Dinge über das Gedächtnis; Im Unfall-Atlas sehen, wo es gefährlich wird; Wie richtig ist das schlimmste Klima-Szenario?; Aus Pandemien lernen: Dani…
 
Themen: Wie schlimm ist langes Maske-Tragen für Kinder?; Polarstern-Scholle ist zerbrochen - Und jetzt?; Grüne Welle auch für Radfahrer?; Wie kommen XL-Eier zustande?; Zu viel Rattengift in Gewässern; 3 Dinge über das Gedächtnis; Im Unfall-Atlas sehen, wo es gefährlich wird; Wie richtig ist das schlimmste Klima-Szenario?; Aus Pandemien lernen: Dani…
 
Schon wieder sind zwei Wochen rum und wir haben ein kleines Paket voller Wissenschaft für euch geschnürt. Nicolas berichtet von den letzte Tests beim Arzt und, dass er im großen und ganzen mit einem blauen Auge davon gekommen ist. Reinhard leidet gerade ein wenig unter der Prüfungsphase und wir kommen zu dem Schluss, dass Lehre häufig eher ein unda…
 
Schon wieder sind zwei Wochen rum und wir haben ein kleines Paket voller Wissenschaft für euch geschnürt. Nicolas berichtet von den letzte Tests beim Arzt und, dass er im großen und ganzen mit einem blauen Auge davon gekommen ist. Reinhard leidet gerade ein wenig unter der Prüfungsphase und wir kommen zu dem Schluss, dass Lehre häufig eher ein unda…
 
Schon wieder sind zwei Wochen rum und wir haben ein kleines Paket voller Wissenschaft für euch geschnürt. Nicolas berichtet von den letzte Tests beim Arzt und, dass er im großen und ganzen mit einem blauen Auge davon gekommen ist. Reinhard leidet gerade ein wenig unter der Prüfungsphase und wir kommen zu dem Schluss, dass Lehre häufig eher ein unda…
 
Atomkraft und Kohleabbau haben ein Ablaufdatum. Während die Öffentlichkeit hauptsächlich über Windräder, Solarparks oder Biomasse diskutiert, tüftelt die Forschung seit etwa 50 Jahren an einem anderen Prozess zur Energiegewinnung: der Kernfusion. Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/zurueck-zum-thema-i-kernfusion-zur-energiegewinnu…
 
In Mecklenburg-Vorpommern hat die Schule wieder begonnen. Andere Bundesländer folgen in den nächsten Tagen. Droht nun mit dem Präsenzunterricht eine stärkere Ausbreitung von SARS-CoV-2? Die Studienlage ist nach wie vor unklar. Ein Überblick. Von Volkart Wildermuth www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link z…
 
Autor: Reuning, Arndt Sendung: Forschung aktuell Hören bis: 19.01.2038 04:14 Das Ende der Sommerferien Coronaviren in der Schule Leckage in der Nordsee Aus alten Bohrlöchern tritt Methangas aus Interview mit Matthias Haeckel. GEOMAR Bedrohte Artenvielfalt Leere Wälder in Rio de Janeiro wiederbelebt Wissenschaftsmeldungen Sternzeit 03. August 2020 D…
 
Die Themen in den Wissensnachrichten: +++ Eine neue Studie zeigt: Musik bringt uns dazu, langsamer zu essen +++ Forschende in Italien haben herausgefunden: Von Haustieren, die potenziell Kontakt zu Corona-Infizierten hatten, hatten drei bis vier Prozent auch Antikörper +++ MPI-Forschende haben ein Material entwickelt, das sich innerhalb von Sekunde…
 
Themen: Stirbt die grüne Lunge? - Massive Brandrodung in Brasilien; Deutschlandreise Berlin; Birding - Vogelbeobachtung für Ahnungslose; Corona: Übertragen Kinder das Virus stärker als gedacht?; Quantencomputer - das nächste große Ding?; Das Verschwinden der Flamingos; Textilien aus Fruchtfasern - klingt nachhaltig, aber ...; Schilddrüsenknoten - A…
 
Themen: Stirbt die grüne Lunge? - Massive Brandrodung in Brasilien; Deutschlandreise Berlin; Birding - Vogelbeobachtung für Ahnungslose; Corona: Übertragen Kinder das Virus stärker als gedacht?; Quantencomputer - das nächste große Ding?; Das Verschwinden der Flamingos; Textilien aus Fruchtfasern - klingt nachhaltig, aber ...; Schilddrüsenknoten - A…
 
Wissenschaftler*innen sind meistens viel unterwegs, fliegen oft zu internationalen Konferenzen. Sind deutsche Wissenschaftler*innen bereit, darauf zu verzichten? Nur virtuell zu konferieren oder längere Reisen statt mit dem Flugzeug mit dem Zug anzutreten? Ein Gespräch mit der Neurowissenschaftlerin Verena Haage.…
 
Wissenschaftler*innen sind meistens viel unterwegs, fliegen oft zu internationalen Konferenzen. Sind deutsche Wissenschaftler*innen bereit, darauf zu verzichten? Nur virtuell zu konferieren oder längere Reisen statt mit dem Flugzeug mit dem Zug anzutreten? Ein Gespräch mit der Neurowissenschaftlerin Verena Haage.…
 
, Dauer: 0:22:58 Vom: 03.08.2020 Adrian Max Neben Mieten, Eigenheim und Eigentümerversammlung gibt es andere Formen sein Dach über dem Kopf zu organisieren. Ein Beispiel ist genossenschaftliches Wohnen. Häufig sind z.B. Bauvereine eigentlich gleichzeitig Genossenschaften, bei denen allen Mitgliedern Anteile aller Wohnungen und Häuser gehören. Das s…
 
"Uns geht es doch gut!" Auf dieser weitverbreiteten Meinung hätten sich die Politiker zu lange ausgeruht, glaubt Wilhelm Heitmeyer. Der Sozialwissenschaftler analysiert in seinem Vortrag, inwieweit die Anfänge der Radikalisierung schon lange hinter uns liegen.Von Deutschlandfunk Nova
 
Zuletzt sah es so aus, als könnte Bangladesch mit Dämmen und Deichen Zyklonen und Überschwemmungen trotzen. Diese Hoffnung zerrinnt, seit der Klimawandel nicht nur das Land, sondern auch die Gesundheit bedroht. Doch Bangladesch lebt seit jeher mit dem Wasser. Vielleicht gelingt es auch diesmal, sich anzupassen. Von Mathias Tertilt www.deutschlandfu…
 
Gegen Ende des Ersten Weltkriegs grassierte eine weltweite Pandemie: die Spanische Grippe. Zwischen 20 und 100 Millionen Menschen soll sie das Leben gekostet haben. Vergeblich wurde versucht, die Krankheit mit allen möglichen Mitteln zu bekämpfen, schildert Wilfried Witte in seinem Vortrag.Von Deutschlandfunk Nova
 
Feinstaub entsteht nicht nur direkt, sondern bildet sich zusätzlich in der Luft aus zahlreichen Vorläufersubstanzen. Solche Vorstufen sind kleine Moleküle, die oft an ihrem intensiven Geruch erkennbar sind. Sie sammeln eifrig weitere Moleküle an und verbinden sich mit ihnen, bis sie sich schliesslich zu grösseren, festen Stäuben zusammenfinden. Sol…
 
Das Wissenschaftsmagazin mit Stephan Karkowsky und folgenden Themen: Begrüßung und Scanner-Spiel // [09:43] Mückenplage in Ostbrandenburg // [15:34] Gönn' Dir – über Genussfreude und Hedonismusfähigkeit // [21:28] Kernfusion als Energie der Zukunft? // [26:21] Dr. Mark Benecke über sensible und schmerzempfindliche Neandertaler // [31:58] Möglichkei…
 
Während Indianer angeblich keinen Schmerz kennen/kannten, müssen Neandertaler richtig gelitten haben. Das berichten Forscher des Max-Planck-Instituts in Leipzig und des schwedischen Karolinska-Instituts. Die Frühform des Menschen hat Schmerzen demnach ganz besonders stark empfunden. Wieso heutige Sensibelchen ihre Empfindsamkeit auch noch auf den z…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login