×
öffentliche kategorie
[subscription 292959]
×
Die besten Science Roundup Podcasts, die wir finden konnten (aktualisiert Februar 2020)
Die besten Science Roundup Podcasts, die wir finden konnten
Aktualisiert Februar 2020
Werde heute einer von Millionen von Player FM Nutzern, um News und Einblicke wann immer du möchtest zu bekommen, sogar wenn du offline bist. Podcaste smarter mit der kostenlosen Podcast-App, die keine Kompromisse schließt. Lass uns etwas abspielen!
Trete der weltbesten Podcast-App bei, um deine Lieblingsshows durch unsere Android- und iOS-Apps online zu managen und offline abzuspielen. Es ist kostenlos und einfach!
More
show episodes
 
Ob Medizin, Klimawandel oder Robotertechnologie – Wissenschaft geht uns alle an. "IQ – Wissenschaft und Forschung" berichtet in seinem aktuellen Magazin über Forschungstrends, Neuentdeckungen, Hintergründe zu Fragen, die unsere Gesellschaft bewegen. Gut recherchiert, verständlich erklärt. Jeden Tag auf’s Neue.
 
Jeden Tag entdecken Forscher etwas Neues. Jeden Tag verändert sich die Welt - durch Wissenschaft und Technik. Behalten Sie den Überblick: "B5 - Aus Wissenschaft und Technik" erklärt, was wirklich wichtig ist und was dahinter steckt. Aktuelle Forschungsergebnisse, technische Neuerungen, Erfindungen, Diskussionen, Beobachtungen - auf den Punkt gebracht. So spannend kann Wissenschaft sein.
 
Immer mehr Menschen möchten gerne Sachen wissen: Ist Bombenbasteln sehr schwer? Wie brate ich die perfekte Weihnachtsgans? Soll ich auf die Reise zum Mars eher mehr kurze oder mehr lange Hosen einpacken? Welchen Draht muss ich beim Bombenentschärfen durchzwicken, den schwarzen oder den roten? Wenn ein Außerirdischer vor meiner Tür steht, bin ich stärker? Oder soll ich ihm lieber Hausschuhe anbieten? Und wenn, wie viele? Es gibt Menschen in Ihrer Nähe, die diese Fragen beantworten können: Ast ...
 
Spektrum der Wissenschaft gehört zu den renommiertesten Wissenschaftsmagazinen im deutschsprachigen Raum. Jeden Monat beleuchtet das Heft aktuelle Entwicklungen aus allen Facetten der Forschung. Im Spektrum-Podcast sprechen die Autorinnen und Autoren mit detektor.fm über die spannendsten Themen der aktuellen Ausgabe.
 
Bei genauem Hinsehen finden wir die Naturwissenschaft und besonders Mathematik überall in unserem Leben, vom Wasserhahn über die automatischen Temporegelungen an Autobahnen, in der Medizintechnik bis hin zum Mobiltelefon. Woran die Forscher, Absolventen und Lehrenden in Karlsruhe gerade tüfteln, erfahren wir hier aus erster Hand.
 
Unbekanntes entdecken, die Welt verbessern oder herausfinden wer wir sind – das geht oft nur mit Wissenschaft. StoryQuarks erzählt Wissens-Geschichten, die kraftvoll, komplex und manchmal kurios sind. Es sind Geschichten, die uns berühren – und Euch hoffentlich auch.
 
Hier ist proton. In unserem Podcast geht es zum großen Teil um Wissenschaft, Technik und den Dunstkreis drumherum. Da es auch "pro-TON" heisst, gibt es auch Plattenempfehlungen und Musik von unserem Barden.
 
Die Technische Universität Chemnitz präsentiert im Podcast „TUCscicast“ aktuelle Forschung an der TU Chemnitz. Zu Wort kommen in diesem Langformat Forscherpersönlichkeiten aus der Universität, die in lockerer Atmosphäre alltagssprachlich, mal humorvoll, mal anschaulich, aber immer fachlich tiefgreifend über ihre Forschungsschwerpunkte berichten.
 
Loading …
show series
 
Forschende erzeugen Strom aus Luftfeuchtigkeit +++ Bestimmte Antibiotika könnten bei ungeborenen Kindern das Risiko für Fehlbildungen erhöhen +++ Sprachassistenten mit weiblicher Stimme werden als weniger kompetent wahrgenommen +++ Ein Aufenthalt im All beeindruckt Bakterien wenig +++ Die Grippewelle in Deutschland nimmt Fahrt auf Von Magdalena Sch…
 
Wenn Flugzeug-Bauer tüfteln, passiert das zunächst mal im Computer. Dann folgen Tests im Flugsimulator, bevor schließlich teure Prototypen gebaut werden. Dies könnte sich bald ändern. Ein besonderer Forschungsjet soll beim Design sparsamerer Flugzeuge und intelligent fliegender Jets helfen. Von Frank Grotelüschen www.deutschlandfunk.de, Forschung a…
 
Autor: Krauter, Ralf Sendung: Forschung aktuell Hören bis: 19.01.2038 04:14 Fliegendes Chamäleon Das DLR hat ein neues Forschungsflugzeug Schwachstelle bei Tesla Hacker manipulieren das Fahrerassistentzsystem Europäischer Datenraum Was taugt die Strategie der EU-Kommission? Typ-2-Diabetes Ein Gentest verrät, wem welches Medikament hilft Wissenschaf…
 
Agrarböden werden immer knapper, fossile Rohstoffe neigen sich dem Ende entgegen und müllen gleichzeitig unseren Planeten zu – vor allem in Form von Plastik.Die Bioökonomie will mit interdisziplinären Methoden diese Probleme angehen und Alternativen bieten. Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/forschungsquartett-biooekonomie…
 
Themen: Methanaustoß durch Menschen höher als gedacht; Die Kleine Anfrage: Verschwinden üble Gerüche irgendwann "von alleine"?; Wenn Wimpern klimpern; Wilderei zerstört Sozialgefüge der Elefanten, 3 Dinge über Alkohol; Proteste gegen Tesla-Fabrik - was steckt dahinter?; Nano-Lasagne als Hitzeschild; Tanzen ist uns angeboren; Burnout: Wenn Arbeit kr…
 
In dieser Folge fällt das Warmlabern diesmal fast komplett dem Coronavirus zum Opfer. Das Kupfer ist nicht nur als Element interessant, es ist auch einer der vielen Faktoren, der für das Sesshaftwerden des Menschen am Ende der Steinzeit verantwortlich ist. Schließlich geht es im Freiraum um alternative Tastaturlayouts und in “Wie funktioniert…? um …
 
Historische Handschriften, die sonst in der Berliner Staatsbibliothek lagern, machen ab Samstag einen Aufenthalt dort, wo sie ursprünglich herkommen: vom Kloster Neuzelle. Die Ausstellung "Historische Handschriften aus dem Kloster Neuzelle" im klösterlichen Kalefaktorium ist zwar klein, aber sie beleuchtet das Klosterleben im 15. Jahrhundert.…
 
Mini-Transrapid - Taugt die Magnetschwebebahn für den Nahverkehr? / Umstrittene Studie - Homöopathie als Ersatz für Antibiotika? / Supercomputer - Deutschlands schnellster Rechner geht an den Start / Supernova - Wann explodiert der Riesenstern "Beteigeuze"?Von Wolfgang Kasenbacher, Susi Weichselbaumer, Peter Welchering, Guido Meyer
 
Junk-Food beeinflusst das Gehirn +++ In Ostafrika droht eine zweite Heuschrecken-Welle +++ Die EU setzt bei Künstlicher Intelligenz auf Vertrauenswürdigkeit +++ Historische Helme boten guten Schutz +++ Russland lässt keine Chinesen mehr ins Land – wegen des Coronavirus +++ Ein Falke kommt in die Top-Ten Von Lucian Haas www.deutschlandfunk.de, Forsc…
 
Kinder in reichen Ländern haben bessere Chancen auf eine gute Entwicklung als ihre Altersgenossen in armen Ländern. Das ist das Ergebnis einer Studie von WHO und UNICEF. Lu Gram, Mitautor der Studie, wies im Dlf darauf hin, dass auch deutsche Jugendliche an zu hohem CO2-Ausstoß leiden. Lu Gram im Gespräch mit Michael Böddeker www.deutschlandfunk.de…
 
US-Forscher haben die Bewegungen von Schlangen analysiert. Sie wollten verstehen, wie die Tiere Hindernisse überwinden, ohne das Gleichgewicht zu verlieren. Mit den Erkenntnissen konstruierten die Wissenschaftler einen bionischen Roboter und ließen in Treppenstufen hochklettern - mit Erfolg. Von Piotr Heller www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuel…
 
Autor: Böddeker, Michael Sendung: Forschung aktuell Hören bis: 19.01.2038 04:14 Schwächelnder Stern Wird Beteigeuze bald zur Supernova? Natur als Vorbild Roboterschlangen steigen Treppen hinauf UN-Bericht Gesundheit von Minderjährigen weltweit Interview Lu Gram, University College London Mono- oder Polytherapie Die Suche nach einer wirksamen Behand…
 
In naturwissenschaftlichen Fächern und Mathe soll es getrennte Stunden für Schülerinnen und Schüler geben - das regt Stefanie Hubig an, SPD-Kultusministerin in Rheinland-Pfalz. Verbessert das die Leistungen der Mädchen? Armin Himmelrath aus dem Quarks-Team hat die Antwort.Von Armin Himmelrath
 
Themen: Geschlechtertrennung in Bio und Chemie?; Schicksal des Sterns Beteigeuze; Kein Schweigen im Walde; 3 Dinge über den Schlaf; Kontrollverlust: Geisterschiffe auf den Meeren; Zukunft der Krebstherapie; Wie sich Alkohol auf die Fahrleistung auswirkt; Sterbehilfe für psychisch Kranke in Belgien; Babywissen: Eltern kriegen Kinderkrankheiten; Digi…
 
Respektlos behandelt zu werden trägt laut neuen Studienergebnissen zur Entwicklung eines zynischen Menschenbildes bei. Das wiederum erhöht die Wahrscheinlichkeit, von anderen respektlos behandelt zu werden. Diesen Kreis des Zynismus haben internationale Wissenschaftler in experimentelle Studien erforscht. Ein Gespräch mit Daniel Ehelebracht vom Ins…
 
Extremwetterlagen könnten Energiesystemen zusetzen +++ Eine neue Methode verrät prähistorische Speisepläne +++ SpaceX muss einen Rückschlag hinnehmen +++ Archäologen entdecken eine "Neandertaler-Familiengruft" +++ Hurrikan Harvey wütete am schlimmsten +++ Die Zahl der Infizierten mit dem Coronavirus ist in China weiter gestiegen +++ Von Michael Sta…
 
Berliner Prachtkäfer oder Töpferwespe - auch vor den kleinsten Insekten macht die Digitalisierung nicht halt. Das Berliner Naturkundemuseum fotografiert die komplette Sammlung in 3D. Künftig reichen wenige Klicks, um sich 30 Millionen Exemplare am Computer anschauen zu können. Von Volkart Wildermuth www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Hören b…
 
Viele Länder Afrikas leiden unter Trockenheit. Zugleich gibt es unter der Erde gewaltige Wasservorkommen. Um an dieses Wasser zu gelangen, startete 1984 das Great-Man-Made-River-Projekt. Doch die gewaltigen Wasserreserven lassen sich nicht so einfach anzapfen wie zunächst gedacht. Von Claudia Doyle www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Hören bi…
 
Wenn Äcker verseucht sind, dann meist mit langlebigen und giftigen Industriechemikalien. Da die kontaminierten Flächen oft zu groß sind, können sie nicht abgetragen werden. Mit einem neuen Ansatz könnten die Gifte bald einfach biologisch abbaubar aus den Böden herausgeschwemmt werden. Von Arndt Reuning www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Höre…
 
Autor: Blumenthal, Uli Sendung: Forschung aktuell Hören bis: 19.01.2038 04:14 Spüli für kontaminierte Böden Sanierung von PFC-verseuchten Böden in Mittelbaden Sendereihe "Tolle Idee! Was wurde daraus?" Wasser unterm Wüstensand Was wurde aus dem Trinkwasser-Pipeline-Projekt Great-Man-Made-River? Insekten digital Das Berliner Naturkundemuseum scannt …
 
Loading …
Google login Twitter login Classic login