×
Gesellschaft öffentlich
[search 0]
×
Die besten Gesellschaft Podcasts, die wir finden konnten (aktualisiert Januar 2020)
Die besten Gesellschaft Podcasts, die wir finden konnten
Aktualisiert Januar 2020
Werde heute einer von Millionen von Player FM Nutzern, um News und Einblicke wann immer du möchtest zu bekommen, sogar wenn du offline bist. Podcaste smarter mit der kostenlosen Podcast-App, die keine Kompromisse schließt. Lass uns etwas abspielen!
Trete der weltbesten Podcast-App bei, um deine Lieblingsshows durch unsere Android- und iOS-Apps online zu managen und offline abzuspielen. Es ist kostenlos und einfach!
More
show episodes
 
Die Welt verstehen
 
Karl der Große, die Nürnberger Prozesse, Boat People und Flüchtlinge: Was hat Gestern mit Heute zu tun? Wie Vergangenheit und Zukunft miteinander zusammenhängen, erfahrt ihr in Eine Stunde History. Neue Folgen jeden Freitag.
 
Ab 21 ist die Abendsendung aus Berlin. Willkommen im Nova-Club, mit interessanten Gästen und ihren Geschichten. Neue Folgen täglich montags bis freitags.
 
Storytelling im Radio. Jeden Freitag im Podcast Einhundert auf Deutschlandfunk Nova.
 
Zeitanalyse, Zeitgeschichte und Zeitkritik: „Das Feature“ am Dienstag und Freitag widmet sich den großen Themen aus Kultur und Gesellschaft - ob investigativ, klassisch oder experimentell, mit Tiefgang und Erkenntnisgewinn sowie dem Genre gemäß nach allen Regeln der Radiokunst: als O-Ton-Dokumentation, als Collage oder literarische Reportage.
 
Worin Holger Klein sich über Geschichte unterrichten lässt.
 
Radio mit Herzblut: In monatelanger Recherche entwickeln unsere Autoren und Autorinnen ihre ganz eigenen Zugänge; sie sind überall, wo Gesellschaft sich bewegt. Akustisch ausgefeilt, formal vielfältig, spannend, berührend und eindringlich erzählt. Jedes Feature ist anders, alle sind etwas Besonderes.
 
Den Menschen auf der Spur - nah dran, neugierig und nachdenklich.
 
Hochwertige Dokumentationen, investigative Reportagen, Eindrücke aus aller Welt: Dok 5 recherchiert, analysiert, zeigt verborgene Zusammenhänge auf und beleuchtet Hintergründe.
 
Das Feature aus "Neugier genügt" schaut mit Interesse in die Welt, stellt interessante Menschen vor und versucht, mit kritischem Auge die Welt durch die Lupe anzusehen. Dabei sind alle Themen möglich.
 
Ob Staatsgründung oder Machtverfall, Lebensdaten großer Frauen und Männer, Wendepunkte der Menschheitsgeschichte, Friedensverträge und Katastrophen, Erfindungen und Entdeckungen - im ZeitZeichen wird Geschichte lebendig.
 
Freie Meinung, kluge Gedanken: "Essay und Diskurs" präsentiert zu Fragen der Gesellschaft, die aktuell diskutiert werden, ein eigenes Radioformat. Die Sendung eröffnet neue Blickwinkel auf kulturelle Themen und intellektuelle Diskurse, hinterfragt aber auch den öffentlichen Diskurs und konterkariert ihn möglicherweise - mal als Radiotext, mal als Gespräch.
 
Mein Name ist Matze Hielscher und das ist der Interview-Podcast von Mit Vergnügen. Ich treffe mich hier mit spannenden KünstlerInnen, mit smarten UnternehmerInnen und schlauen Typen und versuche herauszufinden wie die so ticken.
 
Wir befragen außergewöhnliche Menschen - so lange, bis sie selbst erklären, dass jetzt “alles gesagt” sei. Ein Gespräch kann also zwölf Minuten oder drei Stunden dauern.Die Interviewer, ZEITMagazin-Chefredakteur Christoph Amend und ZEIT-ONLINE-Chefredakteur Jochen Wegner, sind auf alles vorbereitet - und haben hunderte Fragen und meistens auch ein paar Spiele für ihren Gast dabei.
 
Wenn man jemand anderen kennenlernt, erfährt man immer auch was Neues über sich selbst. Deshalb trifft Eva Schulz hier jede Woche Menschen aus ganz verschiedenen Bereichen, irgendwo zwischen Pop und Politik, zum Interview - und macht sich so ihre Gedanken.
 
Der historische Podcast mit Augenzwinkern
 
Reportagen, Dokumentationen, Biografien und investigative Recherchen: Die Feature AutorInnen gehen auf Entdeckungsreise und recherchieren Themen, die bewegen. Dafür reisen sie um die ganze Welt - oder nach nebenan.
 
Außergewöhnliche Persönlichkeiten und Biographien. Auf der Suche nach Antworten hinter dem Offensichtlichen und menschlichen Beweggründen auf der Spur, stellt Nicolas Semak im Interview die “Elementarfragen”. | Eine Produktion von Viertausendhertz.
 
Um dem Bedürfnis nach Austausch mit anderen nachdenklichen Menschen zu entsprechen, hat WDR 5 mit der Sendung "Das philosophische Radio" ein einzigartiges, regelmäßiges Forum für die öffentliche philosophische Diskussion geschaffen.
 
Die Blaue Couch: Das sind die BAYERN 1-Moderatoren Gabi Fischer und Thorsten Otto im Gespräch mit interessanten Gästen – Promis, Schriftstellern, Sportlern, aber auch ganz normalen Menschen. Sie alle erzählen Ungewöhnliches und sehr Privates aus ihrem Leben. Podcasts der Interviews: montags bis donnerstags, jeden Tag frisch.
 
«100 Sekunden Wissen» ist eine kleine, hochdosierte Ration Wissen für den Tag und die Tage danach. Am Anfang steht ein Stichwort, eine Redewendung, ein Begriff; am Ende steht ein Erkenntnisgewinn – pointiert und witzig formuliert, in einer Minute und 40 Sekunden.
 
Der 25. April 1983 ist einer der dunkelsten Tage der deutschen Pressegeschichte. Der stern stellt die Hitler-Tagebücher vor. Der GAU: Statt einer Weltsensation stellen sich die Bücher als Fälschung heraus. 35 Jahre später wird der Skandal nun erneut aufgerollt - mit noch nie zuvor gehörten Originaltonbandaufnahmen aus den 80er Jahren zwischen dem Journalisten Gerd Heidemann und dem Fälscher Konrad Kujau. Eine spannende, groteske und aberwitzige Geschichte, die schnurstracks ins Verderben füh ...
 
Themen platzieren, Diskurse hinterfragen, Kultur anfeuern: Nachtstudio – alles, was den Kopf frei macht. Das sind Essays, Lesungen, Diskussionen und Texte, die in kein Format passen. Die wöchentliche Dosis kultureller Ertüchtigung.
 
Der Sammelfeed für alle WRINT-Produktionen
 
Relevant und brisant, informativ und investigativ – das ist das SWR2 Feature am Mittwochabend. Das SWR2 Feature am Sonntag präsentiert schlicht und kühn: hochklassiges Kulturfeature – mit allen Mitteln des Mediums.
 
Emotional, empathisch, echt. Mit Gästen, die wirklich was zu sagen haben. Und einem Gastgeber, der wirklich zuhört – Sven Preger moderiert Eine Stunde Talk. Neue Folgen jeden Mittwoch.
 
Der Karrierepodcast für Berufsjugendliche
 
Dokumentationen, Reportagen, Portraits, investigative Recherchen, Analysen, Hintergründe und vor allem spannende Geschichten. Das radioFeature lässt sich noch Zeit, den Dingen auf den Grund zu gehen. Es eröffnet neue Klangräume und Horizonte – egal ob das reale Orte sind oder die Gedankenwelten interessanter Persönlichkeiten unserer Zeit. Heraus kommen dabei immer große Radio-Erlebnisse.
 
Seit über vier Jahren erzählen sich die Historiker Daniel Meßner und Richard Hemmer Woche für Woche eine Geschichte aus der Geschichte: Das ist Zeitsprung. Das Besondere daran: der eine weiß nie, was der andere ihm erzählen wird. Dabei geht es um vergessene Ereignisse, außergewöhnliche Persönlichkeiten und überraschende Zusammenhänge der Geschichte aus allen Epochen.
 
Der Podcast zum Abtauchen und Aufhorchen: Portraits und Skandale, Geschichten und Recherchen als Download. Alles in einer Box.
 
Bastian Bielendorfer und Reinhard Remfort haben sich vor einigen Jahren bei einem Dreh für das ZDF kennengelernt und schnell rausgefunden, dass sie eine gemeinsame Vergangenheit teilen. Beide kommen aus dem tiefsten Ruhrpott, beide waren die dicken Kinder in der Klasse und beide haben mindestens ein "Sachbuch" geschrieben. Heute stehen die beiden vor der Kamera, auf Bühnen und sprechen in Mikrofone um Wissen zu verbreiten und den Menschen in Ihrer Umgebung ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. ...
 
Wir sprechen mit schlauen Menschen einmal die Woche über alles, was in unserer Gesellschaft falsch läuft. Denn: Kritisieren was ist, heißt sagen was geändert werden muss. Dein Podcast für kluge Denkanstöße.
 
Das Kalenderblatt der Deutschen Welle informiert in unterhaltsamer Form über geschichtliche Ereignisse und berühmte Personen - geordnet nach Tagen.
 
Ausgewählte aktuelle Beiträge aus dem Angebot vom Deutschlandfunk
 
Das ist der ultra ehrliche Männerpodcast. Zwei, die so über Liebe, Sex und Partnerschaft reden, als wären sie nur zu zweit. Bei Max & Jakob geht es um Seelenficker, Traumfrauen, Zusammenziehen, Fremdgehen, den besten Sex, One-Night-Stands und alles drum herum. Ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen, bleiben sie so scheiße, wie sie sind.Ihr findet uns auf Instagram unter @bestefreundinnen_podcast
 
Unsere Reporter sind mittendrin und hautnah dabei. Ob Grubenfahrt, Großdemonstration oder Ultimate Fighting, wir bringen euch die ganze Story - in der 1LIVE Reportage. Ein 1LIVE-Podcast, © WDR 2019
 
Ausgewählte Gespräche, Diskussionen sowie Radio-Features und Hörspiele der Sendung SWR2 Tandem.
 
Sendungen von SWR2 Essay können Sie jetzt als Podcast abonnieren.
 
Podcast by Zweitomate
 
Neue Forschung zur Geschichte der vergangenen hundert Jahre.
 
Bei "Eins zu Eins. Der Talk" ist Zeit für persönliche Gespräche. Ereignisreiche Biografien, ungewöhnliche Berufe, spannende Einsichten oder Momente, die alles verändert haben. Erlebt und erzählt von Gästen, die etwas bewegen – ob prominent oder (bislang) unbekannt.
 
Die Sendung erinnert an Menschen und Ereignisse der Weltgeschichte.
 
Interessante Zeitgenossen - Menschen, die etwas zu sagen haben, unterhalten sich 50 Minuten lang mit einem Gastgeber über ihre Arbeit und ihr Leben.
 
Das Zeitwort erinnert an historische Daten aus allen Bereichen von Kultur und Gesellschaft.
 
Monatliches Freundinnengespräch zwischen Politik & Popkultur
 
Bei “Almost Daily” versammeln sich seit 2012 regelmäßig verschiedenste Gesichter des “Rocket Beans”-Kosmos am goldenen Tisch, um über ganz spezielle Themen oder auch wunderbar Alltägliches zu reden: Erinnerungen an die erste Wohnung, den schrägsten Job, die verrücktesten Partyerlebnisse - aber auch Empfehlungen zum Überleben in der Zombie-Apokalpse und vieles mehr erwarten euch.
 
Loading …
show series
 
Heidi Klum schickt trans* Models über den Catwalk, Deutschland hat homosexuelle Minister, im Pass steht neuerdings auch divers. Gleichzeitig ist Gewalt gegen queere Personen Alltag und die AfD möchte die Gendervielfalt verbieten. Ist Diversität heute selbstverständlich oder doch Grund für Überforderung? Was heißt queer überhaupt? Sabine Rohlf mit e…
 
Jede Woche findet in der Justizvollzugsanstalt Aachen der Kurs "Wie tickt Deutschland" statt – für interessierte Strafgefangene. Dort wird diskutiert: über die Werte und Einstellungen des Landes jenseits der Mauern. Anja Kempe hat eine Kursstunde besucht.Von Anja Kempe
 
O-Ton aus dem Jahr 1981: Erich Graf, 85 Jahre alt, ist der letzte Scherenschleifer Berlins. Pfeifend zieht er durch die Hinterhöfe und bietet seine Dienste an. Seine Erinnerungen reichen bis in die Kaiserzeit. Von Andreas Schroth und Gabriele Thaler www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Die US-amerikanische Journalistin schaffte die Weltreise schneller als Phileas Fogg in dem Roman von Jules Verne. Sie brauchte nur 72 Tage und sechs Stunden.
 
Am 25. Januar 1878 wurde in den USA, im Bundesstaat Connecticut, das weltweit erste Fernsprech-Vermittlungsamt in Betrieb genommen: Ein wichtiger Schritt in Richtung auf eine allgemeine Verbreitung und Nutzung des Telefons.Von DW.COM | Deutsche Welle
 
"Ich habe keine Überzeugungen." Dieser Satz des amerikanischen Architekten und Theoretikers Philip Johnson könnte über seinem Gesamtwerk stehen. Denn er ließ sich nicht festlegen auf einen Stil, baute streng modern und verspielt postmodern, gotisch und nicht selten genauso wie seine Kollegen, weshalb sein langjähriger Partner, Ludwig Mies van der R…
 
Egal ob wir Trash TV gucken, Schlager hören oder uns Influencerinnen beim Schminken angucken: Wir machen alle Dinge, die uns unangenehm sind. Wie wir unsere Scham überwinden können und welche Guilty Pleasures andere Menschen haben, hört in der Ab 21.Von Deutschlandfunk Nova
 
Kann man nachweisen, dass Gott existiert? Die Geschichte der Gottesbeweise reicht zurück bis in die Antike. Wie steht es um die Gotteswiderlegungen? Studiogast: Guido Kreis, Moderation: Jürgen Wiebicke
 
Kann man nachweisen, dass Gott existiert? Die Geschichte der Gottesbeweise reicht zurück bis in die Antike. Wie steht es um die Gotteswiderlegungen? Studiogast: Guido Kreis, Moderation: Jürgen WiebickeVon WDR 5
 
2009 hat der Kanadier Andy Shauf sein erstes Album veröffentlicht, da war er 23 Jahre alt. Doch erst mit seinem dritten Album, sieben Jahre später herausgebracht, erzeugte er weitreichende Aufmerksamkeit und Preis-Nominierungen. Musikjournalisten verglichen seine Skizzen aus Cafés und Bars mit denen von Joni Mitchell, ebenfalls Kanadierin. Jetzt ha…
 
Den Mauerfall kennen Jugendliche nur noch aus dem Geschichtsunterricht. Was lernen polnische Schüler über die Wende, was deutsche – und wie kann dieses Bild europäischer werden? Von Merle Hilbk.
 
Übergewicht: Anna nimmt 93 Kilo ab - von Julia Wadhawan Mit Anfang 20 lebt Anna ein normales Leben als Studentin. Aber: Sie ist extrem übergewichtig: 170 Kilogramm bei einer Größe von 1,68 Meter. Und sie ist gut darin, es einfach zu verdrängen – bis Dinge passieren, die sie einfach nicht mehr ignorieren kann. Kiefer-OP: Yannick bekommt sein Lachen …
 
Vieles, was heute die Fridays for Future-Bewegung auf die Straße treibt, kommt Michael Müller bekannt vor. Für die SPD war er in den 90er Jahren in mehreren Bundestags-Enquete-Kommissionen aktiv, in denen Wissenschaftler und Politiker schon damals entscheidende Konzepte entwickelten. Moderation: Stefan Parrisius…
 
Paul Gidius war zehn Jahre alt, als seine Mutter Opfer der NS Euthanasie wurde. Er kann mit ihrem Tod keinen Frieden schließen - auch weil er keinen Ort des Gedenkens hat.
 
Zwei christliche Gruppierungen, die Nizäner und die Arianer, liefern sich Straßenkämpfe in Konstantinopel. Um die Lage zu beruhigen - nimmt die moderne Geschichtsforschung an - erlässt Kaiser Theodosius I. mit zwei weiteren Kaisern ein Edikt im Jahr 380 und fördert damit die Nizäner, die in der Minderheit sind, wohl auch, weil er treue Gefolgsleute…
 
Wenn Familien wachsen, wird es in der Wohnung eng. Doch oft läßt sich auch mit kleinen baulichen Maßnahmen ein weiteres Zimmer schaffen. Und wenn die Kinder ausziehen, werden die Wände wieder entfernt. Flexibles Wohnen heißt das Zauberwort. Autorin: Silvia AndlerVon Silvia Andler
 
Das ARD Radiofeature steht für aufwendige investigative Recherche. Zum 10-Jährigen Jubiläum der Sendung gibt es in der ARD Audiothek eine Chronik mit zehn herausragenden Sendungen aus zehn Jahren: https://www.ardaudiothek.de/das-ard-radiofeature-10-aus-10-eine-chronik/70957232 Im Jubiläumsjahr gibt es zu jeder Sendung die zusätzliche Podcast-Reihe …
 
Ein Notizheftchen von 1989, gefunden bei einer Entrümpelung in Leipzig. Offenbar Notizen eines jungen Paars. Werdende Eltern. Nichts Besonderes scheinbar. Aber nun taucht der erwachsene Sohn der beiden auf ... | Von Marcel Raabe und Manuel Waltz
 
Zehn Jahre nach seinem Bestseller "Altern wie ein Gentleman" lässt uns Sven Kuntze an seinen Erfahrungen als fortgeschrittener Rentner teilhaben.Von Karin Röder
 
"Das geheime Leben der Bäume" - Peter Wohllebens Dauer-Bestseller - läuft jetzt auch als Dokumentarfilm in den Kinos. Deutschlands bekanntester Förster war vor zwei Jahren zu Gast in "Eins zu Eins. Der Talk" und hat uns erzählt, wie sich Bäume unterhalten, wie sie Regen machen und Nützlinge anlocken. Moderation: Achim Bogdahn…
 
Weiße Bergidylle und zwei Bretter unter den Füßen: Skifahren ist der beliebteste Wintersport und gehört für viele zu einem Lebensgefühl, das sie nicht missen möchten. Doch wird dieser Sport auch in Zukunft in den Alpen möglich und erwünscht sein? Eine Sendung von Tereza Bora und Andreas Stopp (Moderation) www.deutschlandfunk.de, Lebenszeit Hören bi…
 
Am 24. Januar 1850 wird Hermann Ebbinghaus geboren. Der Psychologe beschrieb mit seiner "Vergessenskurve" erstmals, wie schnell wir Gelerntes wieder vergessen.
 
Magnus Hirschfeld gründete 1919 das erste Institut für Sexualwissenschaft. Der Der Berliner Arzt setzte sich gegen alle Widerstände und Zeitströmungen für sexuelle Minderheiten ein. Von Gabi Schlag und Benno Wenz
 
Der sagenhafte Goldschatz aus dem antiken Troja sollte „Dem Deutschen Volke zu ewigem Besitze“ gehören. Heute liegt das Gold als Kriegsbeute in Moskau.
 
Tausende Satelliten kreisen um die Erde. Und jeder ist wieder etwas anders lackiert. Im Satelliten-Design haben schwarze Lackierungen jüngst an Bedeutung gewonnen. Was hat es mit den schwarzen Erdumkreisern auf sich?Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Berufstätige Frauen sollten vor negativen Folgen ihrer Schwangerschaft für ihr Arbeitsverhältnis geschützt werden: Am 24. Januar 1952 trat in der Bundesrepublik ein Mutterschutz-Gesetz in Kraft.Von DW.COM | Deutsche Welle
 
Der Psychologe Hermann Ebbinghaus gilt als Pionier der Gedächtnisforschung. Mit seiner bekannten "Vergessenskurve" beschrieb er erstmals, wie schnell und umfangreich wir Gelerntes wieder vergessen. Vergessen kann nicht nur ein Segen sein, es ist für das optimale Funktionieren unseres Gehirns auch unerlässlich. Davon sind Hirnforscher heute überzeug…
 
Nicht nur für die Betroffenen, sondern auch für ihr Umfeld ist es nicht einfach, mit psychischen Erkrankungen umzugehen. Deshalb sprechen wir in der Ab 21 darüber, wie wir Menschen mit Depressionen besser verstehen und ihnen vielleicht auch helfen können.Von Deutschlandfunk Nova
 
Ob in der Schule, am Arbeitsplatz, auf dem Sportplatz, in der Großstadt oder in ländlichen Regionen – überall stellt sich uns im Alltag die Frage: Gehöre ich dazu?
 
Über den Machtverlust des Journalismus – Viele Journalisten und Medien sind mit wachsenden Zweifeln und offenem Hass konfrontiert. Was haben etablierte Medien selbst zu diesem Vertrauensverlust beigetragen? Die Auswirkungen auf öffentliche Meinung und Demokratie sind erheblich. // Von Tom Schimmeck / SWR 2020 / www.wdr5.de…
 
Über den Machtverlust des Journalismus – Viele Journalisten und Medien sind mit wachsenden Zweifeln und offenem Hass konfrontiert. Was haben etablierte Medien selbst zu diesem Vertrauensverlust beigetragen? Die Auswirkungen auf öffentliche Meinung und Demokratie sind erheblich. // Von Tom Schimmeck / SWR 2020 / www.wdr5.de…
 
https://www.br.de/radio/bayern2/programmkalender/ausstrahlung-2002792.htmlVon Caro Matzko
 
Olga Kapustina stammt aus Weißrussland. Sie studierte in Deutschland und arbeitet heute als Journalistin. Aber erst durch ihre Kinder wurde sie so richtig deutsch.
 
Es findet ein neues Wettrüsten statt: Neue militärische Einheiten bereiten sich auf den sogenannten "Cyberwar" vor. Dieser Krieg besteht vor allem darin, in fremde Computernetze einzudringen und dort die Kontrolle zu übernehmen. Autor: Matthias BeckerVon Matthias M. Becker
 
Konventionell und bio: die Milchbauern sind Nachbarn und ihr Alltag beginnt morgens um halb sechs, sieben Tage die Woche.
 
Sie war die Sekretärin bedeutender Männer, wie etwa Carl Zuckmayer, Günter Gaus, Rudolf Augstein oder Fritz J. Raddatz, sie hat ihre Chefs loyal und kompetent unterstützt und immer auch die Menschen dahinter gesehen.Von Thomas Plaul
 
Wie fühlt es sich an, wenn die Kondome auf dem Tisch liegen und klar ist: Die Ex hat einen neuen Bimspartner? Dürfte man sich auch welche aus der Verpackung für den eigenen Gebrauch nehmen? Unser Sponsor von dieser Woche: Korodrogerie deine Seite für Nachhaltige Lebensmittel in höchster Qualtität in Großverpackungen.Mit dem Rabattcode "Beste Freund…
 
Am 23. Januar 1920 wird der Architekt Gottfried Böhm geboren. Die Wallfahrtskirche in Velbert-Neviges machte ihn bekannt. Der Betonbau ist bis heute umstritten.
 
BonusmaterialDie stern-Dokumentation Faking Hitler war einer der erfolgreichsten Podcasts 2019. Jetzt gibt es exklusives, bislang unveröffentlichtes Material: Neue Auszüge aus dem großen Interview mit dem Reporter Gerd Heidemann, weitere Original-Tonbandaufnahmen und einen exklusiven Blick hinter die Kulissen. Ab sofort zu hören auf STERN PLUS.…
 
Batman, der Superheld mit der Fledermausmaske, ist seit über 80 Jahren supererfolgreich. Wer ist er: Der edle Ritter, der für Gerechtigkeit kämpft oder ein gewaltgieriger Freak? Von Max Bauer.
 
„Scheiß-Tschernobyl“: Der bayerische Umweltminister Dick war genervt. Niemand wollte 6000 Tonnen kontaminiertes Molkepulver.
 
Berichte über Jugendliche, die sich an den Medizinschränken ihrer Eltern bedienen und dabei von verschiedenen Wirkstoffen abhängig werden, häufen sich. Oft handelt es sich bei den vermeintlichen Helfern um «Benzodiazepine». Was steckt in derartigen Pillen und wie wirken sie?Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Am 23. Januar 1962 feierte in Paris ein Film von François Truffaut Premiere. Mit seiner Darstellung einer Dreierbeziehung zwischen zwei Männern und einer Frau begründete "Jules et Jim" den Ruhm des Regisseurs.Von DW.COM | Deutsche Welle
 
1986 ist Gottfried Böhm als erster deutscher Architekt mit dem Pritzker-Preis für sein Lebenswerk ausgezeichnet worden. Er gilt als Nobelpreis der Architektur. Bis dahin war es aber ein weiter Weg. Mit der Wallfahrtskirche in Velbert-Neviges schaffte er 1968 den großen Durchbruch. Unumstritten ist der ins Auge springende brutalistische Betonbau abe…
 
Karin Schorr pflegt ihren Mann Zuhause, lebt dort aber auch zusammen mit ihrem Lebensgefährten Wolfgang Sandler. Ein Lebensmodell, das nicht überall auf Verständnis stößt. Mit Gabi Fischer sprechen die beiden über ihre Lebensachterbahn.Von Gabi Fischer
 
Für jede Lebenslage das richtige Gerät zur Hand haben: Einen White Noize Generator zum Einschlafen, einen Saugroboter oder den Becherhalter fürs Fahrrad. Vielleicht nicht überlebenswichtig, aber doch ganz schön smart.Von Deutschlandfunk Nova
 
Janina Mütze hat 2015 ein Start-up Civey mitgegründet. Heute ist sie die Vorgesetzte von rund 60 Mitarbeiterinnen und sagt über sich: "Ich habe Spaß daran, zu wachsen." Chancen hat es dafür in den vergangenen Jahren genug gegeben.Von Deutschlandfunk Nova
 
Sein ältestes Tier ist 400 Millionen Jahre alt: Michael Völker hat 2016 das Dinosaurier Museum im Altmühltal ins Leben gerufen. Mit Gabi Fischer auf der Blauen Couch hat er über Dinosaurierknochen, Durchhaltewillen und das Verwirklichen von Träumen gesprochen.Von Gabi Fischer
 
In drei Tagen wird das neueste Stück von Lutz Hübner und Sarah Nemitz am Kammertheater in Stuttgart uraufgeführt. "Die Wahrheiten" heißt es und es handelt von Macht und Übergriffigkeit in Beziehungen. Und wie man das erinnert. Die Metoo-Debatte hat die beiden Autoren zu diesem Stück inspiriert.
 
Die Rolle des Mannes ist nicht mehr so klar definiert wie noch im letzten Jahrhundert. Wenn heute vom starken, harten Mann die Rede ist, gilt das sogar als "toxisch", sprich vergiftet. Autor Ingo Zander hat sich daher gefragt: Was macht nun einen Mann zum Mann?Von Ingo Zander
 
Google login Twitter login Classic login