Arts öffentlich
[super 932125]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Ob Wochenende oder nicht, hier finden Sie immer die Stimmung eines entspannten Samstagnachmittags. Endlich Zeit für Dinge, für die sonst keine Zeit bleibt: Besuche bei Kunstschaffenden, Schriftsteller*innen und Musiker*innen, Literatur zum Lesen und Hören, DVDs und Blu-rays, Mode und Design, neue CDs vom Klassikmarkt. Das gibt es alles hier zum Nachhören, wann immer Sie möchten.
 
N
Nachtstudio

1
Nachtstudio

Bayerischer Rundfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Themen platzieren, Diskurse hinterfragen, Kultur anfeuern: Nachtstudio – alles, was den Kopf frei macht. Das sind Essays, Lesungen, Diskussionen und Texte, die in kein Format passen. Die wöchentliche Dosis kultureller Ertüchtigung.
 
K
Kulturwelle

1
Kulturwelle

Team Kulturwelle

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Ein Radio-Projekt mit Kulturwissenschaftshintergrund. In unseren Sendereihen werden mit Gästen oder ohne kulturelle Mirabilia, historische Phänomene und das Leben überhaupt beleuchtet – mal aufreizend-poppig, mal in akademischem Trance.
 
Was muss ich gesehen haben? Wo wird man mich überraschen? Und gibt's auch was für die Kinder? Julie Metzdorf und ihre KollegInnen aus der BR-Kulturredaktion erzählen hier, welche Ausstellungen die Reise wert sind – in Museen und Galerien, in Bayern und darüber hinaus.
 
Sie kommen aus dem gleichen Dorf. Inzwischen ist die eine Bestsellerautorin - und die andere Künstlerin, Designerin und Makerin mit über 650.000 Abonnent*innen auf Youtube. In diesem Podcast machen Melanie Raabe und Laura Kampf das, was sie ohnehin ständig tun: Sie sprechen bei Kaffee und Kölsch über Kunst, Kreativität, das Freiberuflerinnendasein und alles, was es mit sich bringt: the good, the weird and the ugly.
 
A
Augen zu

1
Augen zu

ZEIT ONLINE

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Was macht große Kunst aus? Darf man Beuys einen Scharlatan nennen? Muss man Botticelli lieben? Mit Leidenschaft, Fachwissen und Witz entführen die beiden Gastgeber alle 14 Tage ihre Zuhörerinnen und Zuhörer in die wunderbare Welt der Kunst. Jede Folge widmet sich einem Künstler oder einer Künstlerin, ihren biografischen Wendungen, ihren besten Werken, ihren seltsamsten Ansichten. Überraschende Telefonjoker bieten jeweils neue Einblicke. Und am Ende hat jeder – auch mit geschlossenen Augen – ...
 
K
Kultur kompakt

1
Kultur kompakt

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Täglich
 
Die wichtigsten Themen und Ereignisse aus Kultur, Gesellschaft und Wissenschaft in Kürze. Leitung: Sandra Leis Redaktion: Igor Basic, Katrin Becker, Sabine Bitter, Katharina Brierley, Vanda Dürring, Gisela Feuz, Noëmi Gradwohl, Irene Grüter, Brigitte Häring, Alice Henkes, Sarah Herwig, Anna Jungen, Ellinor Landmann, Monika Schärer, Susanne Schmugge, Bernard Senn, Michael Sennhauser, Dagmar Walser, Raphael Zehnder Redaktionsassistenz: Nicole Schürmann Kontakt: info@srf2kultur.ch
 
Das Themen-Alphabet reicht von Architektur, Bytes und Comics über Film und Mode bis Zukunftsmusik. Ohne Etiketten wie "U", "E", "Post" oder "Proto" analysiert und diskutiert das tagesaktuelle Magazin Phänomene der Gegenwartskultur. Corso ist alles andere als reine Nacherzählungsberichterstattung oder Terminjournalismus, der nur die Chronistenpflicht erfüllt. Das Popkulturmagazin dreht die Themen weiter, um Mehrwert und Neuigkeitswert zu bieten. Kulturschaffende sind regelmäßig zu Gast im Stu ...
 
k
kulturWelt

1
kulturWelt

Bayerischer Rundfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
Täglich
 
Die kulturWelt berichtet tagesaktuell von Ausstellungs-Eröffnungen, bringt Nachtkritiken aus Ballett-, Sprech- und Musiktheater, bespricht Bücher und Filme, porträtiert Künstler, kommentiert und glossiert kulturpolitische Ereignisse, ist auf Messen und Festivals vertreten, hält die Hörer über neue Entwicklungen auf dem Kunstmarkt, im Internet und in der Architektur auf dem Laufenden und befragt regelmäßig interessante Studiogäste. Schwerpunkt der Berichterstattung ist Bayern, aber auch das d ...
 
W
WDR 5 Scala

1
WDR 5 Scala

Westdeutscher Rundfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
Täglich
 
Scala, das Kulturmagazin von WDR 5, sucht ungewöhnliche Themen und stellt überraschende Fragen. Scala geht weit über das hinaus, was die Theaterspielpläne und Ausstellungsführer zu bieten haben. Das Magazin reflektiert Kultur in allen Facetten und Erscheinungsformen. Es informiert aktuell über Trends und Ereignisse, zeigt Krisen und Kuriositäten, beleuchtet Hintergründe und Skandale, blickt kritisch hinter die Kulissen.
 
K
Kulturjournal

1
Kulturjournal

Bayerischer Rundfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Das Kulturjournal ist seit über 30 Jahren: Markenname und Synonym für eine Radio-Kultur der Offenheit, der Neugier und der Differenzierung. Plattform, Spielfläche und offener Raum für alle Arten von Kultur - Wahrnehmung und Darstellung, Reflexion und Diskurs. Jedesmal ein Unikat. Das Kulturjournal bringt Texte, Gespräche und Reportagen. Hausbesuche, Einzelmeinungen und Zumutungen. Meistens anregend, gelegentlich aufregend. Die anstrengendste Sendung am Sonntagabend und ein Angebot für nachde ...
 
Die SWR2 Matinee ist feuilletonistisch, unterhaltend und ausgeschlafen: unser Kulturmagazin für einen langen entspannten Sonntagmorgen in dem sich alles um ein Thema dreht. Oder für ausgeschlafene Hörer*innen als Podcast in Häppchen für zwischendurch.
 
In meinem Salon spreche ich mit sehr unterschiedlichen Künstler*innen aus sehr unterschiedlichen Gewerken über das Kunstmachen. Ein großangelegtes, halbprivates Forschungsprojekt darüber, wie Kunst und Kreativität funktionieren – mit dem Ziel, Gemeinsamkeiten auf die Spur zu kommen, und vielleicht sogar Sachen herauszufinden, die man nachmachen kann. Ob man nun selber (schon) Künstler ist, oder nicht. Der Podcast ist das erste Projekt, das ich mit Hilfe meiner Unterstützer/ Abonnenten drüben ...
 
P
Passage

1
Passage

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Die Sendung Passage steht für radiophone Exzellenz auf SRF 2 Kultur. Hier verbinden sich Wort und Musik, Ton und Stille. Passagen berühren, verführen, informieren: mit dem präzise gebauten Feature, mit dem packenden Porträt, mit dem aufschlussreichen Interview. Die drei tragenden Elemente der Passage sind Musik, Storytelling und Tondokumente. Leitung: Sandra Leis, Redaktion: Bernard Senn Kontakt: info@srf2kultur.ch
 
Loading …
show series
 
In dem Film „Der Vorname“ entbrennt ein Streit bei einem Abendessen, weil die Gäste ihr Kind „Adolf“ nennen wollen. „Ghost in the Shell: SAC_2045“ zeichnet eine dystopische Zukunft im Jahr 2045 und in der Doku „Stärker als der Tod“ geht es um den Verlust eines Familienvaters und Ehemanns. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/was-lau…
 
Drei Monate Krieg in der Ukraine – die Hilfsbereitschaft in Deutschland ist nach wie vor groß, allein bis Ende April wurden 752 Millionen Euro gespendet. Auch Sachspenden und Medikamente wurden und werden weiterhin benötigt. Andriy Bernadyn von der Deutsch-Ukrainischen Gesellschaft Rhein-Neckar in Heidelberg schätzt, dass seine Organisation bislang…
 
Das Publikum des Berliner Theatertreffens ist wieder da. Doch viele Bühnen erleben, dass es nur zögerlich zurückkommt. Es sei an der Zeit, die Relevanzfrage neu zu stellen, sagt Yvonne Büdenhölzer, Leiterin Theatertreffens im Dlf. Positiv sei dieses Jahr vor allem, dass viele Regisseurinnen nominiert worden wären. Fischer, Karin www.deutschlandfunk…
 
Die Gretchenfrage rund um den Globus lautet, wie die Konservativen es mit der radikalen Rechten halten wollen - standhalten oder nachgeben. Der Essay fragt anhand aktueller Wahlen und im Blick auf Deutschland, wie weit die Radikalisierung der Konservativen in liberalen Demokratien geht. Von Claus Leggewie www.deutschlandfunk.de, Essay und Diskurs D…
 
Ein Mitglied der Cosa Nostra wendet sich in „Il Traditore“ gegen die eigenen Reihen. Eine weinende Frau macht in „Lloronas Fluch“ Jagd auf Kinder und in „Claws“ steigt ein Nagelstudio in die Welt des Verbrechens ein. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/was-laeuft-heute-il-traditore-lloronas-fluch-claws…
 
1933 verliert Otto Dix in Dresden durch die Nazis seinen Lehrstuhl als Kunstprofessor. Er flieht mit seiner Familie an den Bodensee. Dank einer Erbschaft von Frau Martha konnten sie dort ein großes Haus bauen. Das wird seit 2013 vom Kunstmuseum Stuttgart als Ausstellungsort betrieben. In dieser privaten Atmosphäre wird das Leben des berühmten Maler…
 
Die Gedichte der Ulmer Lyrikerin Christine Langer erzählen von Luft, Licht, Wolken und immer wieder von geöffneten Fenstern. Durch sie kann man nicht nur weit den Blick schweifen lassen, sondern auch Geräuschen lauschen, die einen weit in die Natur hinaustragen und manchmal auch darüber hinaus. Christine Langers Texte entführen in traumhafte Landsc…
 
Netzstrumpfhose, Mieder und blauer Lippenstift - mit ihrem schrill-bunten Outfit sorgte Sängerin und Songwriterin Cindy Lauper in den 80er Jahren für Schlagzeilen. Sie war ein Star der ersten MTV-Generation, ihre Videos waren Kult. „Time after Time“, ein Song ihres Debutalbums, wurde zum Nr.1 Hit in den USA. Insgesamt wurde diese erste CD von Cindy…
 
Wer Bettina Beigelbeck besuchen möchte, muss sich in die Karlsruher Südstadt begeben, wo sich das pralle Leben tummelt: Obdachlose zwischen italienischen Feinkostläden. Hier lebt die leidenschaftliche Klarinettistin seit ihrer Studienzeit und inzwischen auch mit Familie. „Die Kinder sollen nicht auf einer Insel aufwachsen“, sagt die selbstbewußte M…
 
Ihr Roman „Das siebte Kreuz“ hat Anna Seghers weltberühmt gemacht. Die 1900 in Mainz geborene Schriftstellerin musste als Jüdin und Kommunistin vor den Nazis fliehen und fand Schutz in Mexiko. Die Autorin, die nach dem Zweiten Weltkrieg in der DDR lebte, war auch eine Meisterin der kurzen Form. Das beweist ein neuer Erzählungsband mit 14 Texten von…
 
Sommerliche Temperaturen schon im Mai. Wer gedanklich schon in die Ferien startet, kann sich mit diesem Rezept bereits an die Küche Frankreichs oder Italiens herantasten: Tapenade - die Olivenpaste schmeckt allerdings nicht nur als Brotaufstrich. Genussforscher Prof. Thomas Vilgis serviert die Tapenade mit Spinat und Joghurt als vegetarisches Haupt…
 
Jede und jeder kann sich einen Picasso leisten. Das ist mit „Fantasy Art Collecting“ möglich, einem Online-Spiel, das Einblicke in den Kunstmarkt ermöglicht. Mit einem fiktiven Budget von 400 Millionen Dollar kann man aus ausgewählten Kunstwerken von den größten Kunstauktionshäusern wie Christie´s, Sotheby und Philipps eine eigene Sammlung bilden. …
 
Jonny lebt unter Ameisen und alle anderen Ameisen behandeln ihn auch so, als wäre er eine. Dabei ist er ein Mistkäfer, der nur zufällig als Baby vor Hügel drei gelandet ist. Dann geschieht etwas Merkwürdiges mit ihm: Er brummt! Steckt darin vielleicht die Erklärung, weshalb er nie so richtig dazu gehört hat? Katja Brenner liest Dita Zipfels flapsig…
 
Mit dem Corona-Lockdown sah sich die viel beschäftigte Moderatorin plötzlich vor dem Aus. Bernadette Schoog hat die Zwangspause genutzt, um einen ersten Roman zu schreiben. In „Marie kommt heim“ nähert sie sich mit sehr viel Einfühlungsvermögen einer schwierigen Mutter-Tochter-Beziehung. Eine erlösende Aussprache scheitert an der inzwischen an Deme…
 
Kneipenabend is back! In dieser Episode sprechen Laura und Melanie beim Feierabendbier über unangenehme Bühnensituationen, verraten ihren geheimen Lieblingspodcast und wieso sie definitiv bei der MPU durchfallen würden. Außerdem berichtet Mel, weshalb sie ihr neues Sachbuch in die Tonne getreten hat und Laura erzählt, weshalb ihr eine Vase als Mahn…
 
Der Schweizer Joachim Raff gehörte im 19. Jhd. mit zu den am meistgespielten Komponisten. Im Kanton Schwyz wird das Gedenken an ihn noch immer hochgehalten. Und: Dass die literarische Form des Dramoletts zeitgemäss und bissig sein kann, beweist der österreichische Schriftsteller Antonio Fian. Der Komponist Joachim Raff schrieb in einem Stil, der ei…
 
Jodie Foster wird in „Der Mauretanier“ zu einer ehrgeizigen Anwältin, die einem Gefangenen wieder neue Hoffnung schenkt. In „20 Years“ muss sich eine Freundesgruppe mit den Folgen einer Partynacht auseinandersetzen und die Serie „Totems“ nimmt uns mit in den Kalten Krieg. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/was-laeuft-heute-der-mau…
 
Wie klingt der menschliche Körper? Das interessiert Mediziner sowie Komponistinnen und Klangforscher gleichermaßen. Hier werden Körperklänge – Atem, Pulsschlag, knackende Gelenke – zu akustischen Indikatoren für den gesundheitlichen Zustand; dort wird der Körper mit seinem vielfältigen Geräuschspektrum als Instrument behandelt. Sind die Klänge, die…
 
Der erst 26jährige finnische Dirigent Klaus Mäkelä bringt mit den Osloer Philharmonikern an drei Abenden alle sieben Symphonien von Jean Sibelius auf die Bühne des Wiener Konzerthauses. - Gestaltung: Judith HoffmannBis 2032 soll in Prag die neue Moldau-Philharmonie errichtet werden, und zwar nach den Plänen des dänischen Büros Bjarke Ingels, das si…
 
„Literatur ist Sauerstoff für das Gehirn“, lautet der Slogan des Lesefestivals „Rund um die Burg“. Vom Buchpreisgewinner Daniel Wisser über die Fotografin Christine de Grancy bis zum Kabarettisten Florian Scheuba stellen heute und morgen 24 Autorinnen und Autoren ihre neuen Bücher vor. Schauplatz ist diesmal das Café Landtmann und seine Bel Etage. …
 
(00:00:37) Im Keller der Unibibliothek Basel schlummerte jahrzehntelang eine einzigartige Sammlung von Schweizer Volkstänzen, die Hanny Christen ab 1930 zusammengetragen hatte. Eine Ausstellung über die eigenwillige Sammlerin ist jetzt im Kantonsmuseum in Liestal zu sehen. Weitere Themen: (00:05:12) Weltbienentag am 20. Mai: Wie Nisthilfen einen Be…
 
Bei den Filmfestspielen Cannes hatte am Donnerstag der russische Regisseur Kirill Serébrennikov seinen viel beachteten Auftritt. Von ihm kam ein klares Nein zum Angriffs-Krieg Russlands, aber auch ein Plädoyer, den Boykott russischer Kultur zu beenden. Und natürlich gings auch um seinen Useinen Wettbewerbsfilm „Tschaikowskis Wife“. Gestaltung: Arno…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login