Society öffentlich
[super 691]
×
Die besten Society Podcasts, die wir finden konnten (aktualisiert April 2020)
Die besten Society Podcasts, die wir finden konnten
Aktualisiert April 2020
Over the years, podcasts have become an increasingly popular medium because they are well-packed, can be followed from any place, at any time and without Internet connection. Listening to podcasts enables people gain a clearer insight about the social affairs and social issues in every corner of the world. In this catalog, there are podcasts where well-read hosts and guests discuss about people of different religions and their way of life and culture, of different communities, countries, continents, different philosophies as well as different points of view on society. Also, literature fans can learn more about the latest news from their favourite genres, emerging authors, current best selling books and literary theories. Furthermore, people can find interviews and true and inspiring life stories told by people from all walks of life. Some podcasts house activists who fight for the rights of the oppressed, ranging from animals to people, aiming at creating a better society.
Werde heute einer von Millionen von Player FM Nutzern, um News und Einblicke wann immer du möchtest zu bekommen, sogar wenn du offline bist. Podcaste smarter mit der kostenlosen Podcast-App, die keine Kompromisse schließt. Lass uns etwas abspielen!
Trete der weltbesten Podcast-App bei, um deine Lieblingsshows durch unsere Android- und iOS-Apps online zu managen und offline abzuspielen. Es ist kostenlos und einfach!
More
show episodes
 
Die Blaue Couch: Das sind die BAYERN 1-Moderatoren Gabi Fischer und Thorsten Otto im Gespräch mit interessanten Gästen – Promis, Schriftstellern, Sportlern, aber auch ganz normalen Menschen. Sie alle erzählen Ungewöhnliches und sehr Privates aus ihrem Leben. Podcasts der Interviews: montags bis donnerstags, jeden Tag frisch.
 
Dokumentationen, Reportagen, Portraits, investigative Recherchen, Analysen, Hintergründe und vor allem spannende Geschichten. Das radioFeature lässt sich noch Zeit, den Dingen auf den Grund zu gehen. Es eröffnet neue Klangräume und Horizonte – egal ob das reale Orte sind oder die Gedankenwelten interessanter Persönlichkeiten unserer Zeit. Heraus kommen dabei immer große Radio-Erlebnisse.
 
«Kontext» ist die tägliche Hintergrundsendung zu Themen der Kunst, der Kultur, zu Fragen von Gesellschaft, Wissenschaft, Religion und Politik. Eine Stunde lang täglich setzt «Kontext» einen Akzent gegen die kurzatmige, schnell konsumierte Berichterstattung - hintergründig, mutig und überraschend.
 
Tobias Beck’s Bewohnerfrei® Podcast ist der Podcast für Querdenker, Menschen mit großen Visionen und jeden, der den Traum verfolgt sein eigenes Ding zu machen! Tobias Beck und seine Interview-Gäste motivieren, inspirieren und geben dir Denkanstöße, während du beim Sport bist, auf dem Weg zur Arbeit oder gerade entspannst. Du bist auf der Suche nach neuen Perspektiven und spannenden Geschichten aus der Welt von erfolgreichen Unternehmern, Speakern und Menschen, die den Status Quo in Frage ste ...
 
Persönlichkeiten ganz persönlich interviewt von Ö3-Moderatorin Claudia Stöckl. Für alle, die die Sendung am Sonntag versäumt haben, gibt es im "Frühstück bei mir"-Podcast das gesamte Gespräch zum Nachhören - oft sogar mit zusätzlichen Interviewteilen, von Claudia Stöckl extra für deinen Mp3-Player produziert. Um die Sendung ohne Download anzuhören, klick bitte auf den "Play"-Button unter dem Ö3-Logo.
 
Bei “Almost Daily” versammeln sich seit 2012 regelmäßig verschiedenste Gesichter des “Rocket Beans”-Kosmos am goldenen Tisch, um über ganz spezielle Themen oder auch wunderbar Alltägliches zu reden: Erinnerungen an die erste Wohnung, den schrägsten Job, die verrücktesten Partyerlebnisse - aber auch Empfehlungen zum Überleben in der Zombie-Apokalpse und vieles mehr erwarten euch.
 
Freie Meinung, kluge Gedanken: "Essay und Diskurs" präsentiert zu Fragen der Gesellschaft, die aktuell diskutiert werden, ein eigenes Radioformat. Die Sendung eröffnet neue Blickwinkel auf kulturelle Themen und intellektuelle Diskurse, hinterfragt aber auch den öffentlichen Diskurs und konterkariert ihn möglicherweise - mal als Radiotext, mal als Gespräch.
 
Feuilletonistische Exkursionen ins innerste Bayern und radiophone Fernblicke über den Tellerrand: von der Geschichte der kleinen Leute bis zur großen Politik, vom Brauchtum bis zur Avantgarde. Wir nehmen Klischees aufs Korn und Witze ernst, pflegen die Kunst des Derbleckens und setzen auf Selbstironie statt auf Selbstbeweihräucherung. Es ist uns ein Vergnügen, Sie nicht unter Ihrem Niveau zu unterhalten!
 
Seit über vier Jahren erzählen sich die Historiker Daniel Meßner und Richard Hemmer Woche für Woche eine Geschichte aus der Geschichte: Das ist Zeitsprung. Das Besondere daran: der eine weiß nie, was der andere ihm erzählen wird. Dabei geht es um vergessene Ereignisse, außergewöhnliche Persönlichkeiten und überraschende Zusammenhänge der Geschichte aus allen Epochen.
 
Wir befragen außergewöhnliche Menschen - so lange, bis sie selbst erklären, dass jetzt “alles gesagt” sei. Ein Gespräch kann also zwölf Minuten oder drei Stunden dauern. Die Interviewer, ZEITMagazin-Chefredakteur Christoph Amend und ZEIT-ONLINE-Chefredakteur Jochen Wegner, sind auf alles vorbereitet - und haben hunderte Fragen und meistens auch ein paar Spiele für ihren Gast dabei.
 
Mehr Kunden und Umsatz mit Verkaufspsychologie für Online-Shops, ECommerce, Menschen online wirkungsvoller ansprechen & zielführend überzeugen. Wie Sie Menschen in ihren tiefsten Werten und Bedürfnissen ansprechen und nachhaltig zu glücklichen Kunden machen. Verkaufspsychologie – Die wirkt! Von Matthias Niggehoff (Master of Science) - Verkaufspsychologe
 
Loading …
show series
 
#88: Deutscher Ethikrat: Solidarität und Verantwortung in der Corona-Krise Der Deutsche Ethikrat hat eine ethische Orientierungshilfe in dramatischen Handlungs- und Entscheidungssituationen verfasst, vor allem solchen der sogenannten Triage. Überdies werden Verfahrensmaßgaben und Kriterien skizziert, wann und in welcher Weise auf eine Renormalisier…
 
Seit einem halben Jahrhundert erzählt Bruce Springsteen vom American Dream und seinen Schattenseiten, seine Songs sind ein großer amerikanischer Roman, der noch lang nicht fertig geschrieben ist. Fast genauso lang beschreibt Heinz Rudolf Kunze in seinen Songs deutsche Befindlichkeiten, den Zustand der Gesellschaft und des eigenen Ichs.(Wdh. vom 20.…
 
In der ersten Folge von Pandemia begibt sich das Team nach China, zum Urspung von SARS-CoV-2. Dass das Coronavirus von Wildtieren auf den Menschen übergesprungen ist, gilt als sicher. Aber wie passiert so etwas? Und warum - wie schon bei SARS - ausgerechnet in China? Kai sprach darüber mit dem Veterinärmediziner Jon Epstein von der Eco Health Allia…
 
Er kommt aus dem bayerischen Altötting, lebt seit mehr als 30 Jahren im oberschwäbischen Ravensburg – und ist in Corona-Zeiten ein kompetenter und gefragter Gesprächspartner. Seit vier Jahren ist der Grünen-Politiker Manne Lucha Sozialminister in Baden-Württemberg und damit zuständig und verantwortlich für Krankenhäuser und Ärzte, für Vorsorge und …
 
Cathy Hummels im Quarantäne-Interview bei Barbara SchönebergerCathy Hummels im Quarantäne-Interview bei Barbara Schöneberger. Wie man zuckerfrei leben kann oder welche Alternativen es zum normalen Zucker gibt, erklärt Cathy Hummels im Podcast. Warum Cathy Hummels und ihre Familie zwei Wohnsitze haben und ob Mats Hummels Heimwerker-Qualitäten hat, e…
 
In der Coronapandemie sind auf einmal viele Paare gemeinsam isoliert. Die Betreuung von Kindern und Homeoffice sorgen für zusätzlichen Druck. Wie können Paare ihre Beziehung in dieser extremen Zeit schützen? Hat die Krise auch positive Aspekte? Britta Bürger im Gespräch mit Anna Holfeld www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Hören bis: 19.01.203…
 
In der Coronapandemie sind auf einmal viele Paare gemeinsam isoliert. Die Betreuung von Kindern und Homeoffice sorgen für zusätzlichen Druck. Wie können Paare ihre Beziehung in dieser extremen Zeit schützen? Hat die Krise auch positive Aspekte? Britta Bürger im Gespräch mit Anna Holfeld www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Hören bis: 19.01.203…
 
In weiten Teilen Europas und in Nordamerika ist er im Frühling nicht wegzudenken: Der Aprilscherz. Der an sich merkwürdige Brauch, sich gegenseitig mit Scherzen in den April zu schicken und zum Narren zu halten, hält sich hartnäckig und auch große Unternehmen und Medienhäuser beteiligen sich regelmäßig an den Witzen. Wie so oft bei diesen Feiertage…
 
Als sich Ende der 1970er, Anfang der 1980er Jahre in der DDR verschiedene oppositionelle Gruppen bildeten und sich u. a. mit Umwelt- und Friedensfragen oder Fragen der Militarisierung der Gesellschaft beschäftigten, engagierten sich in diesen Gruppierungen auch viele Frauen. Daneben konstituierten sich jedoch auch spezifische Frauengruppen, wie etw…
 
Marta Jankowska, ich bin eine sensitive Übermittlerin heilender Energien, Therapeutin aus Berufung und Schamanin aus Erfahrung. Bereits im Kindesalter hat mich das Leben durch zahlreiche körperliche Symptome und Krankheiten gezwungen eine intensive Innenschau vorzunehmen. Ich spürte früh, dass die wahren Ursachen dieser Herausforderungen in meiner …
 
Zeitgenossen nannten ihn den "Gott der Kunst". Er übertreffe sogar die Schönheit der Natur. Bis ins 19. Jahrhundert hinein galt Raffaello Santi aus Urbino als "der großartigste, genialste und beste Maler seit der Wiedergeburt der schönen Künste". Dann feierte die Kunstwelt das Universalgenie Leonardo, rückte Tizian und Michelangelo stärker in den F…
 
Österreichische Literatur im 21. Jhdt.: Eine Anthologie - Clemens SetzVor wenigen Tagen wurde bekannt, dass Clemens Setz in diesem Jahr den mit 20.000 Euro dotierten Heinrich-von-Kleist-Preis erhält. Die Jury lobte den 37-jährigen Grazer Autor und Übersetzer als einen "literarischen Extremisten im besten Sinne, einen Erzähler und Dramatiker, der se…
 
„Pflanzen sind die radikalste Form des In-der-Welt-Seins“, analysiert der Philosoph Emanuele Coccia. Bücher über die Pflanzenwelt in der Tradition des „Natural Writings“ boomen. Dass Pflanzen keine passiven Bio-Automaten sind, bestätigen immer mehr Wissenschaftler. Von Antonia Kreppel www.deutschlandfunk.de, Freistil Hören bis: .. Direkter Link zur…
 
Es ist etwas heikel über „Degrowth“ zu sprechen, während wir in eine Rezession schlittern. Rezessionen sind nicht schön, denn Existenzen stehen auf dem Spiel. Degrowth, also die Idee einer nicht auf Wachstum ausgerichteten Wirtschaft, ist jedoch etwas anderes als Rezession. „Degrowth“ vernichtet keine Existenzen, sondern stellt sie sicher und es pa…
 
Es ist etwas heikel über „Degrowth“ zu sprechen, während wir in eine Rezession schlittern. Rezessionen sind nicht schön, denn Existenzen stehen auf dem Spiel. Degrowth, also die Idee einer nicht auf Wachstum ausgerichteten Wirtschaft, ist jedoch etwas anderes als Rezession. „Degrowth“ vernichtet keine Existenzen, sondern stellt sie sicher und es pa…
 
Beyond Eisenstein's cinematic images and online websites of old Bolshevik posters, what is lasting and significant about the Soviet conceptualization of propaganda and its operationalization through mass media, both domestic and international, over the course of the twentieth century?Von Bundesstiftung Aufarbeitung
 
Singen tut gut. Dank digitaler Lösungen sind Chorproben trotz Ausgangsbeschränkung möglich. Und: Orientierungshilfe im Dschungel: Im Schatten der Grossen profilieren sich auch Schweizer Streaming-Anbieter. Auch wenn das Land stillsteht, Kultur bewegt. SRF2 Kultur nimmt die Krise zum Anlass, dem Kulturschaffen mehr Raum einzuräumen. Zwei Mal pro Woc…
 
Bei dem einen explodieren die Thermoskannen, bei dem anderen brennen gleich ganze Häuser! Was da los ist und wie Flos Familienzuwachs sich macht, erfahrt ihr in der neuesten Sprechstunde! Feedback, Diskussionen und Rückfragen beantworten wir auf reddit.com/r/Sprechstunde oder per Whatsapp unter 017695596590.…
 
Bernd wächst mit seinem Bruder in Hamburg-St. Pauli in armen Verhältnissen auf. Er ist sechs Jahre alt, als seine Mutter die Familie verlässt. Vom Vater wird er vernachlässigt. Die krebskranke Großmutter sorgt mit ihrer kleinen Rente für die Jungs, so gut es geht. Emotional sind die Kinder sich selbst überlassen. Den ersten Sex erlebt er mit einer …
 
Den Forever 27-Club hat er nicht mehr geschafft, aber 31 ist auch noch früh: Mit "Hell Of Fame" schreibt Jörg Albrecht einen Nachruf auf sich selbst. Freunde und Kollegen des Verstorbenen treten auf und ab. Lieblingsfilme werden anzitiert, Schnipsel aus Leben und Werk ineinander geblendet, Verschwörungstheorien über den Tod gestrickt. War es die Ar…
 
Persönlichkeiten ganz persönlich interviewt von Ö3-Moderatorin Claudia Stöckl. Für alle, die die Sendung am Sonntag versäumt haben, gibt es im "Frühstück bei mir"-Podcast das gesamte Gespräch zum Nachhören - oft sogar mit zusätzlichen Interviewteilen, von Claudia Stöckl extra für deinen Mp3-Player produziert. Um die Sendung ohne Download anzuhören,…
 
Am 15. April 1980 starb Jean-Paul Sartre. Mit seinem Schaffen zählt er zu den weltberühmten Autoren des vergangenen Jahrhunderts. Sein politisches und gesellschaftliches Denken war wegweisend für die gesamte Nachkriegsgeneration. Sie wuchs mit seinen Ideen, die den Existentialismus begründeten, auf. Ein Feature von Detlef Michelers und Brigitte Röt…
 
Sauerteig schien mir immer eine mythische Substanz zu sein, an die ich mich nie rangetraut hatte. Nachdem ich dann aber mal meinen ersten angesetzt hatte, muss ich allerdings immer ein wenig über mich selbst lachen – spätestens, wenn ich den Ansatz auffrische. Geholfen beim Sauerteig hat mir die Anleitung von Lutz Geißler. Er ist Autor vieler Büche…
 
Sauerteig schien mir immer eine mythische Substanz zu sein, an die ich mich nie rangetraut hatte. Nachdem ich dann aber mal meinen ersten angesetzt hatte, muss ich allerdings immer ein wenig über mich selbst lachen – spätestens, wenn ich den Ansatz auffrische. Geholfen beim Sauerteig hat mir die Anleitung von Lutz Geißler. Er ist Autor vieler Büche…
 
Der weitgehende Stillstand unserer Alltagswelt hat uns nicht nur die Bewegung im Raum geraubt, sondern viel schlimmer noch: diejenige in der Zeit. Wir können uns gegenwärtig schlicht unsere Zukunft nicht vorstellen, kommentiert der Philosoph David Lauer. Von David Lauer www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direk…
 
Loading …
Google login Twitter login Classic login