show episodes
 
Die SWR2 Matinee ist feuilletonistisch, unterhaltend und ausgeschlafen: unser Kulturmagazin für einen langen entspannten Sonntagmorgen in dem sich alles um ein Thema dreht. Oder für ausgeschlafene Hörer*innen als Podcast in Häppchen für zwischendurch.
 
Freie Meinung, kluge Gedanken: "Essay und Diskurs" präsentiert zu Fragen der Gesellschaft, die aktuell diskutiert werden, ein eigenes Radioformat. Die Sendung eröffnet neue Blickwinkel auf kulturelle Themen und intellektuelle Diskurse, hinterfragt aber auch den öffentlichen Diskurs und konterkariert ihn möglicherweise - mal als Radiotext, mal als Gespräch.
 
Die kulturWelt berichtet tagesaktuell von Ausstellungs-Eröffnungen, bringt Nachtkritiken aus Ballett-, Sprech- und Musiktheater, bespricht Bücher und Filme, porträtiert Künstler, kommentiert und glossiert kulturpolitische Ereignisse, ist auf Messen und Festivals vertreten, hält die Hörer über neue Entwicklungen auf dem Kunstmarkt, im Internet und in der Architektur auf dem Laufenden und befragt regelmäßig interessante Studiogäste. Schwerpunkt der Berichterstattung ist Bayern, aber auch das d ...
 
Ob Wochenende oder nicht, hier finden Sie immer die Stimmung eines entspannten Samstagnachmittags. Endlich Zeit für Dinge, für die sonst keine Zeit bleibt: Besuche bei Kunstschaffenden, Schriftsteller*innen und Musiker*innen, Literatur zum Lesen und Hören, DVDs und Blu-rays, Mode und Design, neue CDs vom Klassikmarkt. Das gibt es alles hier zum Nachhören, wann immer Sie möchten.
 
BDSM ist absolut unvernünftig - Macht aber unglaublich viel Spaß! Dieser Podcast über BDSM von aktiven SMern für Interessierte und alte Hasen. Ganz ohne erhobenen Zeigefinger, lustig, intim und manchmal kontrovers. Ich habe mir für jede Folge einen neuen Gesprächspartner gesucht und wir plaudern über alle Themen, die uns vors Mikrofon laufen. Switchen, Spuren, Bondage, Technik oder Parties und Mißgeschicke. Hier ist der Platz dafür.
 
In meinem Salon spreche ich mit sehr unterschiedlichen Künstler*innen aus sehr unterschiedlichen Gewerken über das Kunstmachen. Ein großangelegtes, halbprivates Forschungsprojekt darüber, wie Kunst und Kreativität funktionieren – mit dem Ziel, Gemeinsamkeiten auf die Spur zu kommen, und vielleicht sogar Sachen herauszufinden, die man nachmachen kann. Ob man nun selber (schon) Künstler ist, oder nicht. Der Podcast ist das erste Projekt, das ich mit Hilfe meiner Unterstützer/ Abonnenten drüben ...
 
Was erzählen Musicalstars, Regisseure, Komponisten und Autoren zu ihren aktuellen Rollen, neuen Produktionen, den aktuellen Moden und Trends im Showbusiness oder zu ihren ganz persönlichen musikalischen Vorlieben? Auf der Showbühne erfahren Sie es. Und das Schönste: Sie können all das nachhören, wann und wo immer Sie wollen und zwar nicht nur die Ausschnitte aus der Sendung, sondern die Interviews in voller Länge!
 
Herzlich Willkommen bei FOTOGRAFIE TUT GUT! Lass uns über die Achtsamkeit und das positive Denken in der Welt der Fotografie sprechen; und über die Achtsamkeit und das positive Denken DURCH die Fotografie. Es ist nicht wichtig, ob Du einfach gern mal einen Schnappschuss machst, Hobbyfotograf oder Profi bist, das hier ist für Dich! Wir blicken gemeinsam über den Tellerrand auf andere Genre, Fotografen und die positiven Auswirkungen der Fotografie auf unser Leben. Schön, dass Du da bist, ich f ...
 
Die wichtigsten Themen und Ereignisse aus Kultur, Gesellschaft und Wissenschaft in Kürze. Leitung: Sandra Leis Redaktion: Igor Basic, Katrin Becker, Norbert Bischofberger, Sabine Bitter, Katharina Brierley, Vanda Dürring, Noëmi Gradwohl, Irene Grüter, Brigitte Häring, Alice Henkes, Sarah Herwig, Anna Jungen, Ellinor Landmann, Monika Schärer, Susanne Schmugge, Bernard Senn, Michael Sennhauser, Dagmar Walser, Raphael Zehnder. Programmassistenz: Nicole Schürmann Kontakt: info@srf2kultur.ch
 
Das Kulturjournal ist seit über 30 Jahren: Markenname und Synonym für eine Radio-Kultur der Offenheit, der Neugier und der Differenzierung. Plattform, Spielfläche und offener Raum für alle Arten von Kultur - Wahrnehmung und Darstellung, Reflexion und Diskurs. Jedesmal ein Unikat. Das Kulturjournal bringt Texte, Gespräche und Reportagen. Hausbesuche, Einzelmeinungen und Zumutungen. Meistens anregend, gelegentlich aufregend. Die anstrengendste Sendung am Sonntagabend und ein Angebot für nachde ...
 
Die Sendung Passage steht für radiophone Exzellenz auf SRF 2 Kultur. Hier verbinden sich Wort und Musik, Ton und Stille. Passagen berühren, verführen, informieren: mit dem präzise gebauten Feature, mit dem packenden Porträt, mit dem aufschlussreichen Interview. Die drei tragenden Elemente der Passage sind Musik, Storytelling und Tondokumente. Leitung: Sandra Leis, Redaktion: Bernard Senn Kontakt: info@srf2kultur.ch
 
Die Sendung liefert täglich einen aktuellen Überblick über Kulturereignisse des Tages. Über Theater- und Filmpremieren, Ausstellungseröffnungen, Diskussionsforen und Kulturveranstaltungen im In- und Ausland wird noch am selben Abend berichtet. Auch kulturpolitische Probleme, Tendenzen und Phänomene sind Thema in Fazit. In diesem Podcast bieten wir Ihnen einen Mitschnitt der Sendung (ohne Musik).
 
Scala, das Kulturmagazin von WDR 5, sucht ungewöhnliche Themen und stellt überraschende Fragen. Scala geht weit über das hinaus, was die Theaterspielpläne und Ausstellungsführer zu bieten haben. Das Magazin reflektiert Kultur in allen Facetten und Erscheinungsformen. Es informiert aktuell über Trends und Ereignisse, zeigt Krisen und Kuriositäten, beleuchtet Hintergründe und Skandale, blickt kritisch hinter die Kulissen.
 
Was macht große Kunst aus? Darf man Beuys einen Scharlatan nennen? Muss man Botticelli lieben? Mit Leidenschaft, Fachwissen und Witz entführen die beiden Gastgeber alle 14 Tage ihre Zuhörerinnen und Zuhörer in die wunderbare Welt der Kunst. Jede Folge widmet sich einem Künstler oder einer Künstlerin, ihren biografischen Wendungen, ihren besten Werken, ihren seltsamsten Ansichten. Überraschende Telefonjoker bieten jeweils neue Einblicke. Und am Ende hat jeder – auch mit geschlossenen Augen – ...
 
Aktuelles Feuilleton - Nachtkritiken aus Oper und Theater, Ausstellungsberichte, Reportagen von Festivals und Preisverleihungen, Kulturdebatten, Tagungsberichte, Literaturkritiken und Filmbesprechungen. "Die Kultur" informiert über das bayerische, deutsche und internationale Kulturleben am Wochenende - tagesaktuell, kompetent und kritisch. Von der Premiere in Augsburg über die Ausstellung in Berlin bis zum Filmfestival in Cannes werden alle relevanten Feuilleton-Themen berücksichtigt. "Die K ...
 
Loading …
show series
 
Wie man weitermacht, wenn man nie wirklich aufgehört hat Kay & Desi haben mich besucht. Und wir haben geredet. Die beiden sind 46 bzw. 41 Jahre alt und schon rund 15 Jahre verheiratet. Diese Folge macht noch mehr Spaß, wenn ihr euch die Live-Folgen Nr. 56 vom 6. und 57 vom 13 März 2021 vorher anhört: Unvernunft Live 56 - Kai's Chronik Unvernunft Li…
 
Benjamin Blümchen for Kanzler | Wer du wirklich bist | Bundestagswahl Brotdose Kunst ist ein fiktiv ironischer Satire Podcast, der sich mit Kuriosem und Absurdem rund um Gesellschaft, Kultur und Politik ausseinandersetzt. Manchmal lustig (hoffentlich), manchmal tiefgründig und zum Nachdenken anregend. ACHTUNG : Dieser Podcast ist zu 100% unauthenti…
 
Selten war der Ausgang einer Bundestagswahl so offen. Welcher der Kanzlerkandidatinnen und Kandidaten kann Angela Merkel nach 16 Jahren als Regierungschefin beerben? Wie haben Klimapolitik und der Umgang mit der Pandemie das Wahlergebnis beeinflusst? Wie viel Veränderung haben die Deutschen gewählt? Claus Heinrich diskutiert mit Thomas Hauser - ehe…
 
50 Cent erzählt in seiner neuen Serie „BMF“ die Geschichte der echten Black Mafia Family in Detroit. „Als Hitler das Rosa Kaninchen stahl“ erzählt von der 9-jährigen Anna, die vor Hitler in die Schweiz flieht und in „About a Boy oder: der Tag der toten Ente“ findet Hugh Grant endlich einen Freund. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultu…
 
Ulla Lohmann Madagaskar – Paradies der Artenvielfalt in Gefahr Arrow-home „Ein Bild ist nicht nur eine schöne Hülle. Ein Bild muss mit Leben gefüllt werden. Es muss eine Geschichte dahinter haben. Dann kann es emotional berühren.“ Ulla Lohmann Rohdung, Buschfeuer und Handel mit Edelhölzern: Fotojournalistin Ulla Lohmann berichtet über die verheeren…
 
Zu Gast ist der Schriftsteller Fridolyn Schley, mit dem wir auch über seinen neuen Roman "Die Verteidigung", seiner Geschichte über die Nürnberger Prozesse und Ernst und Richard von Weizäcker. Außerdem: Ein Kulturkommentar über Enkelkinder, Das Klima und die Freiheit von Beate Meierfrankenfeld und ein Portrait zum 30. Todestag von Miles Davis von T…
 
Sebastian schaut sich mit seinem Freund Tolly beim Tag der offenen Tür die Uni an. Dort trifft er auf Frida, die ihm mit großem Erfindergeist eine Geschichte nach der anderen auftischt. Sie ist witzig, spontan und schlagfertig, aber wer ist sie wirklich? Jens Wawrczeck wirft sich mit großem Elan in die vielen Dialoge dieser Geschichte, was sehr unt…
 
Seit langem beschäftigt sich der Komponist Florian Käppler mit der Erfindung von Klängen. Mit seinem Unternehmen „Klangerfinder“ arbeitet er sehr erfolgreich für große Museen, Weltausstellungen aber auch internationale Unternehmen. Sein Wissen gibt er als Professor an der Hochschule für Musik in Trossingen weiter. Käpplers Ziel ist es, unsere Umwel…
 
Einfädeln, im Stich lassen, säumen – das sind Begriffe aus unserer Alltagssprache, die aus dem Themenbereich „Nähen“ kommen. Die Lyrikerin Ulrike Bail, die aus Metzingen in Baden-Württemberg stammt und in Luxemburg lebt, hat sich von der bildhaften Sprache, die das Nähen entwickelt hat, zu Gedichten inspirieren lassen. Entstanden sind Texte, die vo…
 
Leuchtende Blazer wurden zu ihrem Markenzeichen - es gibt im Netz Kanzlerinnensakko-Foto-Serien in allen Regenbogenfarben. Angela Merkel in Dienstkluft, beständig und beruhigend, oben uni bunt, meist einreihig geknöpft, unten dunkle Hosen. Nach der Wahl und mit dem Abschied der Kanzlerin aus dem Amt wird sich der Dresscode der Macht in Deutschland …
 
Mit seiner Satirezeitschrift „Der Eulenspiegel“ machte der junge Heilbronner Ludwig Pfau unerschrocken Front gegen Spießertum und staatliche Obrigkeit. Für seine konsequente Haltung, sein Eintreten für Demokratie und soziale Gerechtigkeit, wurde er von der Obrigkeit verfolgt und musste ins französische Exil flüchten. Zum 200. Geburtstag veranstalte…
 
Einer der ganz Großen in der Musikbranche, der Produzent, Komponist und Trompeter Quincy Jones, hat der Stimme von Laura Kipp einen hoffnungsvollen Weg vorausgesagt: „Diese junge Frau muss sich keine Sorgen um ihre Karriere machen“, sagte er, als er Laura Kipp bei den Jazzopen 2017 in Stuttgart hörte, „sie ist großartig und ich bin sicher, wir werd…
 
Teilen, Liken, Kommentieren – auf Facebook, Instagram & Co. wird Politik gemacht. Die Bundestagswahl 2021 ist das Thema Nummer 1 auf Social Media. Baerbock, Laschet und Scholz stellen sich den Fragen journalistischer Medien, politische Influencer sind ganz vorne mit dabei und die Nutzerinnen und Nutzer stehen vor der Frage, welcher Partei sie ihre …
 
Tony Allen, der 2020 im Alter von 79 Jahren in Paris verstarb, zählte zu den ganz großen Schlagzeugern und neben Fela Kuti zu den wichtigen Wegbereitern des Afrobeat. Die besondere Fähigkeit des Musikers nigerianischer Abstammung war, Grooves und Rhythmen geschickt miteinander zu kombinieren. Damit wurde er zum stilbildenden Künstler für eine ganze…
 
Slacktivism ist seit Anfang der 2010er Jahre belegt, ein sogenanntes Kofferwort, gebildet aus zwei englischen Wörtern: aus „to slack“ (faulenzen) und „activism“ (Aktionismus). Faulenzer-Aktionismus oder Sofa-Aktionismus sind die vielsagenden deutschen Äquivalente. Slacktivism umschreibt kritisch ein soziales oder politisches Engagement rein über da…
 
Hast Du den Herbst schon bemerkt? Herzlich Willkommen bei FOTOGRAFIE TUT GUT! Lass uns über die Achtsamkeit und das positive Denken in der Welt der Fotografie sprechen; und über die Achtsamkeit und das positive Denken DURCH die Fotografie. Es ist nicht wichtig, ob Du einfach gern mal einen Schnappschuss machst, Hobbyfotograf oder Profi bist, das hi…
 
Die Doku „Console Wars“ erzählt den erbitterten Kampf der Giganten Nintendo und Sega in den 90ern. In der Doku „Mesopotamien – Archäologen retten, was zu retten ist“ kämpft Jawad Bashara gegen die Zerstörungswut des Islamischen Staats im Irak und in dem Drama „Verborgene Schönheit“ trifft Will Smith Zeit, Liebe und den Tod in Persona. >> Artikel zu…
 
1642 entdeckte der Niederländer Abel Tasman die «Insel unter der Insel». Im 19. Jhdt. entstand auf Tasmanien eines der gefürchteten Gefängnisse Australiens: Port Arthur. Es diente dem britischen Empire als Sträflingskolonie. Heute gehört Port Arthur zum UNESCO-Welterbe und ist ein Touristenmagnet. Altehrwürdig würde man die Einrichtung nennen, wäre…
 
Kontaktgesuche erlaubt! Unvernunft Live Auf kunstDerUnvernunft.live gibt es den Livestream & Chat und hier nun das Ergebnis für alle, die nicht dabei sein konnten und können.Aktuelle Sendetermine findet Ihr bei Instagram, Twitter und natürlich auf KunstDerUnvernunft.de Willst Du mit mir gehen? Stix versucht sich an Schmerzblatt Normalerweise dürfen…
 
Moderation: Judith Hoffmann ++ Was Design alles kann, zeigt die Vienna Design Week in zehn Tagen mit einer geballten Ladung an Veranstaltungen: von 24. September bis 3. Oktober, an über 50 Standorten in ganz Wien. Österreichs größtes Design-Event feiert heuer sein 15-jähriges Jubiläum. ++ Giacomo Puccini setzte mit seiner gleichnamigen Oper der Par…
 
Alles wird teurer. Die Inflation ist so hoch wie seit 1993 nicht mehr. Ist das nur ein Nachbeben der Pandemie, das sich bald erledigt hat? Oder sind die Zeiten eines stabilen Euro vorbei? Einige Ökonomen warnen bereits vor drohender Hyperinflation und fordern neue währungspolitische Weichenstellungen. Andere raten zu Gelassenheit. Wer hat recht? Ge…
 
Kassette im Walkman oder mp3s auf dem Smartphone: auf welchen Geräten wir Musik hören, beeinflusst unseren Blick auf die Welt, findet Autor Tobi Müller. Das beschreibt er in seinem Buch "Play - Pause - Repeat". Der Kopfhörer wurde in den 70ern beliebt, als auf Revolutionsgedanken der Wunsch nach Abgeschiedenheit und Ruhe folgte. www.deutschlandfunk…
 
(00:00:32) Wundermittel Mozart: Eine neue Studie besagt, dass Mozarts Musik positive Effekte bei Epilepsie haben kann. Die Studie reiht sich ein in eine ganze Menge von Texten, die Mozarts Musik Wunderwirkung attestieren. Weitere Themen: (00:04:33) Der Kanon des Designs ist männlich geprägt: Das will die neue Ausstellung «Here We Are!» im Vitra Des…
 
Claus Peymann inszeniert Eugène Ionescos Einakter "Der König stirbt" - und zwar ausgerechnet in den Wiener Kammerspielen. Der Umstand erscheint auf den ersten Blick so absurd wie das Stück, doch der legendäre ehemalige Burgtheater scheint Gefallen an der Nebenspielstätte des Theaters in der Josefstadt gefunden zu haben, und vor allem am hochkarätig…
 
Oliver Masucci ist auf den großen deutschen Bühnen zuhause und mittlerweile auch gefragter Filmstar. Jetzt spielt er die Hauptrolle in der Verfilmung von Stefan Zweigs "Schachnovelle". Daniel Finkernagel spricht mit ihm über seinen Film, extreme Rollen, italienische Küche und seine Kindheit in Bonn.Von Daniel Finkernagel
 
Mit nicht weniger als dem Ausbruch des Dritten Weltkriegs startet 1946 die geniale Comic-Serie „Blake und Mortimer“. Und so ernst der Ton und so konservativ die Geschichtsphilosophie des belgischen Zeichners Edgar P. Jacob, so zeitlos sind die beiden Helden, deren Abenteuer bis heute fortgesetzt werden.Zuletzt haben sie durch die Blake und Mortimer…
 
Wenn sich die Band Die Ärzte auch den Titel der erfolgreichsten Punk-Band Deutschlands mit den Toten Hosen teilen, die lustigste und schlagkräftigste unter den beiden erfolgreichsten Punk-Bands des Landes sind sie auf jeden Fall, und ihre Lieder wurden auch noch nicht bei CDU-Parteitagen gespielt.Während sich andere Bands wie Die Goldenen Zitronen …
 
Das Schauspiel Stuttgart eröffnet am Wochenende des 25. September 2021 die neue Spielzeit – und kurz vor der Bundestagswahl setzt das Haus mit dem Stück „Ökozid“ auch ganz bewusst einen klimapolitischen Akzent, erklärt Regisseur und Autor Andres Veiel im Gespräch mit SWR2. Sein Stück sei zwar keine Wahlempfehlung, aber dennoch eine „intensive Ausei…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login