show episodes
 
L
Lesungen

1
Lesungen

Bayerischer Rundfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich+
 
radioTexte - die Lesungen auf Bayern 2: Klassiker, Neuerscheinungen, Romane, Briefe, Bestseller und Lyrik. Erfundene und wahre Geschichten, gelesen von namhaften Schauspielern wie Ulrike Kriener, Lisa Wagner, Gert Heidenreich, Axel Milberg oder den Autoren selbst.
 
Einen Überblick über die neuesten Bücher bekannter Autoren geben Sabine Zaplin, Knut Cordsen und Roana Brogsitter jeden Mittwoch in B5 aktuell. Doch die Rezensenten beschränken sich nicht nur auf die Stars des Literaturbetriebs. Sie präsentieren auch unbekannte, aber lesenswerte Autoren, stellen interessante Sachbücher vor und informieren über bemerkenswerte Taschenbücher.
 
B
BuchZeichen

1
BuchZeichen

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
«BuchZeichen» macht Lust aufs Lesen, ist Rettungsring im Büchermeer und bietet gute und intelligente Unterhaltung. «Buchzeichen» stellt Autoren und Büchermenschen vor, erzählt Geschichten aus und über Bücher oder gräbt Perlen aus: Vom Bestseller über die Sportlerbiographie, vom Reisebericht bis zum Klassiker hat alles Platz.
 
Der Audiopodcast “Krimikiste” wurde im November 2007 gegründet. In loser Reihenfolge erscheinen Buch-, Hörbuch-, und Film-Besprechungen als Audiodateien, mit einer Hörzeit von etwa vier bis sieben Minuten. Das Projekt erwirtschaftet keinen Gewinn. Die Auswahl der Titel geschieht nach den Vorlieben der Redaktionsmitglieder – mit kostenfreier Unterstützung der Verlage.
 
s
sexy & bodenständig

1
sexy & bodenständig

Till Raether und Alena Schröder

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Till Raether und Alena Schröder schreiben Bücher und journalistische Texte. In ihrem Entlastungs-Podcast für Autor*innen reden sie darüber, was am Schreiben schwierig ist und wie man es sich leichter macht. Mehr unter: www.tillraether.de www.beschreiber.de/alena-schroeder/ Intro und Outro: "Superstars Emerge" by Doxent Zsigmond
 
Der Audiopodcast “Krimikiste” wurde im November 2007 gegründet. In loser Reihenfolge erscheinen Buch-, Hörbuch-, und Film-Besprechungen als Audiodateien, mit einer Hörzeit von etwa vier bis sieben Minuten. Das Projekt erwirtschaftet keinen Gewinn. Die Auswahl der Titel geschieht nach den Vorlieben der Redaktionsmitglieder – mit kostenfreier Unterstützung der Verlage.
 
Hier im Podcast findet ihr Kinderbücher und Bilderbücher zum Hören und Staunen. Autoren lesen aus ihren Büchern vor, Illustratoren verraten, wie sie Figuren zum Leben erwecken, und Sprecher lassen uns in fantastische Welten abtauchen. Macht euch also gefasst auf Lesungen, Hörproben, Hörbücher in ganzer Länge und tolle Gespräche zu euren Lieblingshelden wie Petronella Apfelmus, Greg Heffley von Gregs Tagebuch, der Spinne Widerlich – und natürlich auch zu ganz neuen Helden. Besucht uns auch ge ...
 
4 Buchtipps in 20 Minuten. Karla Paul & Günter Keil pitchen ihre Lieblingstitel – kurz, prägnant und extrem unterhaltsam. Die Must-Reads der Neuerscheinungen, persönliche Favoriten aus der Backlist und Interviews aus der Literaturbranche! Long Story Short ist eine Kooperation mit der Penguin Random House Verlagsgruppe. Süddeutsche Zeitung Podcast-Tipp des Monats: "Neuerscheinungen und alte Titel, Stimmungsdrücker und Gesellschaftsromane oder Tagebücher übers Gärtnern - prägnant und in locker ...
 
L
Literaturclub

1
Literaturclub

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Information: Dieser Video Podcast wird per Ende Juli 2021 eingestellt. Künftige und bisherige Episoden finden Sie auf unserem Play SRF Portal (www.srf.ch/play). Im «Literaturclub» werden jeweils vier bis fünf Neuerscheinungen besprochen und diskutiert. Immer am literarischen Puls der Zeit.
 
"Bücher für junge Leser", der "Büchermarkt" am Samstag - wöchentlich eine ausgewogene Auswahl aus den 9.000 jährlichen Neuerscheinungen im Bereich der Kinder- und Jugendliteratur. Am ersten Samstag im Monat präsentiert der Deutschlandfunk seine monatliche Bestenliste "Die besten 7", sieben Kinder- und Jugendbücher, ausgewählt von einer Fach-Jury aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die anderen Samstage bieten Schriftsteller- oder Illustratoren-Porträts, Rezensionen und Expertengespräche.
 
"Kapitel Eins" ist ein Podcast über gute Bücher, interessante Bücher und gelegentlich auch mal über schlechte Bücher, die trotzdem (oder gerade deswegen) interessant sind. Alle 14 Tage reden der Autor und Übersetzer Falko Löffler und der Journalist Jochen Gebauer über einen Roman, den sie gelesen haben. Und weil Kapitel Eins nicht diskriminiert oder bei Genre-Literatur elitär die Nase rümpft, kann es sich bei diesem Roman um buchstäblich alles handeln: vom aktuellen Krimi-Bestseller über den ...
 
P
Papierstau Podcast

1
Papierstau Podcast

Robin Schneevogt, Meike Stein, Anika Falke

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Papierstau Podcast ist eine unabhängige, privat produzierte Show von und für Literaturliebhaber*innen. Hier gibt es Neuigkeiten und Debatten aus der Welt der Literatur sowie Buchtipps auf die Ohren: Persönlich, nah und unverfälscht stellen Robin, Meike und Anika wöchentlich drei Bücher vor, geben profunde Einblick in Inhalte und Hintergründe der Werke.
 
Literaturagenten verdienen gemeinhin damit Geld, weil sie wissen, welche Bücher zu welchen Verlagen passen. Die Literaturagenten auf radioeins wissen, welche Bücher der geneigte radioeins-Hörer liebt, liest und lesen lässt. Jeden Sonntag stellen sie die spannendsten Bücher der Woche vor. Auf ganz unterschiedliche Weise. Sie streiten sich über ein Buch, das der eine mag und der andere nicht. Sie sprechen mit Autoren über deren Bücher oder treffen sich mit ihnen an besonderen Orten oder machen ...
 
Das Leben ist zu kurz, um schlechte Bücher zu lesen. Deshalb verraten wir, welche Lektüre sich wirklich lohnt. Michael Lange, Dagmar Röhrlich und Ralf Krauter sind das Sachbuchtrio des Deutschlandfunks. Sie screenen alle Neuerscheinungen, trennen die Spreu vom Weizen und geben regelmäßig aktuelle Lesetipps: Von A wie Astrophysik bis Z wie Zebrafisch.
 
B
Buch Klub

1
Buch Klub

Rocket Beans TV

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Du bist ein echter Bücherwurm und kannst dich kaum vom geschriebenen Wort trennen? Dann ist diese Sendung genau das richtige für dich. Literatur pur. Diese Show ist mehr als nur ein Blick auf ein Buch, wir schauen auf jede Seite. Egal ob Klassiker oder neue Büche. Wir entdecken mit euch die Bestseller von morgen.
 
Loading …
show series
 
Paul Ingendaay trifft die Schriftstellerin und Übersetzerin Esther Kinsky Esther Kinsky, geboren 1956, ist eine der auffälligsten Stimmen der zeitgenössischen deutschen Literatur. Ihren Ruf erwarb sie sich zunächst als Übersetzerin aus dem Russischen, Polnischen und Englischen. In den letzten dreizehn Jahren folgten vier Gedichtbände und fünf Roman…
 
Die Bücher der Folge: Rick Riordan: „Percy Jackson“ (ab 12) Rick Riordan: „Die Kane Chroniken (ab 12) Zack Loran Clark und Nick Eliopulos: „Der Bund der Schattenläufer“ (ab 11) Ali Sparkes: „Foxrunner“ (ab 10) Jean-Michel Coblence und Younn Locard: „In 80 Tagen um die Welt“ – Graphic Novel nach Jules Verne Flix: „Das Humboldt-Tier“ (ab 13) Eliot We…
 
In dieser Folge geht es „abwechslungsreich, politisch, vielseitig und international!“ zu, wie es Günter passend auf den Punkt bringt. Vier unterschiedliche Bücher, die euch in jeglicher Weise bereichern werden. Welchem Roman Karla sogar 12 von 10 Sternen gibt und dazu rät, ihn gleich am Freitag anzufangen, dann aber nur tagsüber zu lesen? Das spoil…
 
Auf die Spur eines verschollenen Autors macht sich Mohamed Mbougar Sarr in seinem Roman „Die geheimste Erinnerung der Menschen“. Der senegalische Schriftsteller hat dafür den Prix Goncourt 2021 bekommen. Ein magisches Roman-Labyrinth über die Folgen des Kolonialismus – und eine Hommage an die frankophone Literatur. Wir erinnern an Hans-Magnus Enzen…
 
Literatur auf Bestellung gibt es dieses Woche im Literaturform im Brecht-Haus. Schriftstellerinnen und Schriftsteller verfassen da diese Woche individuelle Texte nach Wunsch der Bestellenden. Der Erlös kommt einem guten Zweck zugute. rbbKultur-Moderator Frank Meyer hat auch einen in Auftrag gegeben. Die Schrifstellerin Paula Fürstenberg hat ihn aus…
 
Der Roman "Bowie in Warschau" von Dorota Masłowska ist eine rasante, mit skurrilen Dialogen gespickte Screwball-Komödie, die uns ins kommunistische Polen der siebziger Jahre zurückbeamt. David Bowie kommt darin zwar nur eine kleine, aber als Impulsgeber doch eine Schlüsselrolle zu. Rezension von Ulrich Rüdenauer.Aus dem Polnischen von Olaf Kühl Row…
 
Zum ersten Mal wird eines der vielen Notizbücher des Literaturnobelpreisträgers Peter Handke im Original veröffentlicht, die Grundlage seines Schreibens. Es umfasst den Sommer 1978 und gibt Einblicke in die Zeit einer großen Schaffenskrise. Von Helmut Böttiger www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt Direkter Link zur Audiodatei…
 
Eeva-Liisa Manner (1921-1995) zählt zu den wichtigsten finnischen Autoren des 20. Jahrhunderts. Ihr Roman "Das Mädchen auf der Himmelsbrücke" erzählt von einer tristen Kindheit nach dem Zweiten Weltkrieg, in der Dichtung, Musik und die eigene Vorstellungskraft Trost spenden. Ein zeitlos schöner und berührender Roman. Rezension von Tino Dallmann.Aus…
 
Peter Handke wird heute 80 - und das spielt auch in unserem Programm eine besondere Rolle. Wie schaut man auf einen, der auf der einen Seite für den literarischen Wert seines Schreibens mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet wurde und auf der anderen Seite Kriegsverbrechen leugnet, die im Jugoslawien-Krieg auf serbischer Seite verübt wurden? Jul…
 
Seit November 1975 und bis heute führt Peter Handke kontinuierlich seine Notizbücher. Wo er geht und steht – er hat sie immer dabei. Sie umfassen inzwischen mehr als 35.000 Seiten und sind damit der umfangreichste Teil seines Werkes. Die Notizbücher bis 2017 hat das Deutsche Literaturarchiv in Marbach erworben. Dort werden sie in einem langfristige…
 
Nach dem Zweiten Weltkrieg erklärten viele Kolonien ihre Unabhängigkeit, doch der Einfluss des globalen Nordens blieb groß. Die Postkolonialisten wussten, dass sie die internationale Ordnung verändern mussten. Adom Getachew beschreibt ihren Kampf. Von Michael Wolf www.deutschlandfunk.de, Andruck - Das Magazin für Politische Literatur Direkter Link …
 
Für den Walter Serner Preis 2022 haben rbbKultur und das Literaturhaus Berlin Texte gesucht, die mit einem kritischen und satirischen Blick den Spielarten der Liebe unserer Gegenwart beizukommen versuchen und einen literarischen Blick auf Partnerschaftsmodelle unserer Zeit werfen. Gewonnen hat in diesem Jahr Susanne Tägder. Wir schalten zu Preisver…
 
Mit Märchen und fantastischen Erzählungen wie "Der Sandmann" und "Kater Murr" ist E.T.A. Hoffmann als Schriftsteller der deutschen Romantik bekannt geworden. In diesem Jahr jährt sich bereits zum 200. Mal sein Todestag - ein Grund weshalb wir auf rbbKultur verschiedene Facetten seines Schaffens beleuchten. Im Rahmen der rbbKultur-Lesung präsentiere…
 
Von Garrincha bis Messi: Olivier Guez erzählt vergnüglich, aber nicht ganz klischeebefreit, von denkwürdigen Alleingängen. Rezension von Roman Kaiser-Mühlecker.Aus dem Französischen von Nicola Denis Aufbau Verlag, 176 Seiten, 18,50 Euro ISBN 978-3-351-03972-1
 
Herausragende Kurzgeschichten prämieren wir bei rbbKultur mit dem "Walter Serner Preis": Gewonnen hat den dieses Jahr Susanne Tädger für ihre Erzählung "Otis und Rose". Heute Abend wird der Walter Serner Preis im Literaturhaus Berlin vergeben, moderieren wird den Abend unsere Literaturredakteurin Anne-Dore Krohn. Auf rbbKultur erzählt sie von der P…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login