show episodes
 
radioTexte - die Lesungen auf Bayern 2: Klassiker, Neuerscheinungen, Romane, Briefe, Bestseller und Lyrik. Erfundene und wahre Geschichten, gelesen von namhaften Schauspielern wie Ulrike Kriener, Lisa Wagner, Gert Heidenreich, Axel Milberg oder den Autoren selbst.
 
Einen Überblick über die neuesten Bücher bekannter Autoren geben Sabine Zaplin, Knut Cordsen und Roana Brogsitter jeden Mittwoch in B5 aktuell. Doch die Rezensenten beschränken sich nicht nur auf die Stars des Literaturbetriebs. Sie präsentieren auch unbekannte, aber lesenswerte Autoren, stellen interessante Sachbücher vor und informieren über bemerkenswerte Taschenbücher.
 
Hier im Podcast findet ihr Kinderbücher und Bilderbücher zum Hören und Staunen. Autoren lesen aus ihren Büchern vor, Illustratoren verraten, wie sie Figuren zum Leben erwecken, und Sprecher lassen uns in fantastische Welten abtauchen. Macht euch also gefasst auf Lesungen, Hörproben, Hörbücher in ganzer Länge und tolle Gespräche zu euren Lieblingshelden wie Petronella Apfelmus, Greg Heffley von Gregs Tagebuch, der Spinne Widerlich – und natürlich auch zu ganz neuen Helden. Besucht uns auch ge ...
 
"Kapitel Eins" ist ein Podcast über gute Bücher, interessante Bücher und gelegentlich auch mal über schlechte Bücher, die trotzdem (oder gerade deswegen) interessant sind. Alle 14 Tage reden der Autor und Übersetzer Falko Löffler und der Journalist Jochen Gebauer über einen Roman, den sie gelesen haben. Und weil Kapitel Eins nicht diskriminiert oder bei Genre-Literatur elitär die Nase rümpft, kann es sich bei diesem Roman um buchstäblich alles handeln: vom aktuellen Krimi-Bestseller über den ...
 
Das Leben ist zu kurz, um schlechte Bücher zu lesen. Deshalb verraten wir, welche Lektüre sich wirklich lohnt. Michael Lange, Dagmar Röhrlich und Ralf Krauter sind das Sachbuchtrio des Deutschlandfunks. Sie screenen alle Neuerscheinungen, trennen die Spreu vom Weizen und geben regelmäßig aktuelle Lesetipps: Von A wie Astrophysik bis Z wie Zebrafisch.
 
Papierstau Podcast ist eine unabhängige, privat produzierte Show von und für Literaturliebhaber*innen. Hier gibt es Neuigkeiten und Debatten aus der Welt der Literatur sowie Buchtipps auf die Ohren: Persönlich, nah und unverfälscht stellen Robin, Meike und Anika wöchentlich drei Bücher vor, geben profunde Einblick in Inhalte und Hintergründe der Werke.
 
Jedes Jahr drängen knapp 100.000 deutschsprachige Bücher auf den Markt. Das "Lesart"-Team lässt sich von der Flut der Neuerscheinungen nicht überrollen, sondern reitet die Welle: Romane, Sachbücher oder Kinderbücher, Comics, Klassiker und Kochbücher. Wir wählen aus. Und wir sprechen darüber. In diesem Podcast bieten wir Ihnen einen Mitschnitt der ganzen Sendung.
 
Der Audiopodcast “Krimikiste” wurde im November 2007 gegründet. In loser Reihenfolge erscheinen Buch-, Hörbuch-, und Film-Besprechungen als Audiodateien, mit einer Hörzeit von etwa vier bis sieben Minuten. Das Projekt erwirtschaftet keinen Gewinn. Die Auswahl der Titel geschieht nach den Vorlieben der Redaktionsmitglieder – mit kostenfreier Unterstützung der Verlage.
 
«BuchZeichen» macht Lust aufs Lesen, ist Rettungsring im Büchermeer und bietet gute und intelligente Unterhaltung. «Buchzeichen» stellt Autoren und Büchermenschen vor, erzählt Geschichten aus und über Bücher oder gräbt Perlen aus: Vom Bestseller über die Sportlerbiographie, vom Reisebericht bis zum Klassiker hat alles Platz.
 
4 Buchtipps in 20 Minuten. Karla Paul & Günter Keil pitchen ihre Lieblingstitel – kurz, prägnant und extrem unterhaltsam. Die Must-Reads der Neuerscheinungen, persönliche Favoriten aus der Backlist und Interviews aus der Literaturbranche! Long Story Short ist eine Kooperation mit der Verlagsgruppe Random House. Süddeutsche Zeitung Podcast-Tipp des Monats: "Neuerscheinungen und alte Titel, Stimmungsdrücker und Gesellschaftsromane oder Tagebücher übers Gärtnern - prägnant und in lockerem Plaud ...
 
«52 beste Bücher» widmet sich Woche für Woche einer herausragenden literarischen Neuerscheinung. Die Sendung richtet sich an alle Liebhaberinnen von Literatur und literarischer Debatte und an jene, die neugierig sind auf Begegnungen mit Autoren und Literaturkritikerinnen. Leitung: Esther Schneider Redaktion: Franziska Hirsbrunner, Annette König, Michael Luisier, Felix Münger, Rainer Schaper, Britta Spichiger, Luzia Stettler, Nicola Steiner, Susanne Sturzenegger, Julian Schütt Redaktionsassis ...
 
Der Audiopodcast “Krimikiste” wurde im November 2007 gegründet. In loser Reihenfolge erscheinen Buch-, Hörbuch-, und Film-Besprechungen als Audiodateien, mit einer Hörzeit von etwa vier bis sieben Minuten. Das Projekt erwirtschaftet keinen Gewinn. Die Auswahl der Titel geschieht nach den Vorlieben der Redaktionsmitglieder – mit kostenfreier Unterstützung der Verlage.
 
Till Raether und Alena Schröder schreiben Bücher und journalistische Texte. In ihrem Entlastungs-Podcast für Autor*innen reden sie darüber, was am Schreiben schwierig ist und wie man es sich leichter macht. Mehr unter: www.tillraether.de www.beschreiber.de/alena-schroeder/ Intro und Outro: "Superstars Emerge" by Doxent Zsigmond
 
Danke, dass du hier bist! Happy, Holy & Confident verbindet Wissen und Inspiration rund um persönliche Weiterentwicklung, Bewusstsein, Business und Spiritualität. Es erwarten dich Coaching-Tipps, Experteninterviews, Geschichten aus meinem eigenen Leben als Life Coach und Managerin sowie eine große Portion Lebensfreude. Du möchtest noch mehr von mir? Dann melde dich jetzt zu meinem kostenlosen Webinar an und erfahre, was die 3 blockierendsten Glaubenssätze sind, die wir alle haben und wie du ...
 
Loading …
show series
 
Kanadas Gastlandauftritt auf der Frankfurter Buchmesse ist wegen der Corona-Pandemie auf 2021 verschoben. Die neuen Übersetzungen der kanadischen Titel erscheinen trotzdem und spiegeln Kanadas kulturelle Vielfalt. Wir stellen sechs empfehlenswerte Kinder- und Jugendbücher vor. Von Ines Dettmann www.deutschlandfunk.de, Bücher für junge Leser Hören b…
 
Der Buch-Podcast mit Karla Paul und Günter Keil Zu schnell? Titel vergessen? Mehr Info? Hier findet ihr alle Links zu den in der Sendung besprochenen Titeln. Melanies Tipp:Sara Nuru, Roots: https://www.randomhouse.de/Paperback/ROOTS/Sara-Nuru/Goldmann/e561504.rhd Karlas Tipp:Helena Hunt (Hrsg.), Ruth Bader Ginsberg: https://www.randomhouse.de/Tasch…
 
Zwischen Süddeutschland und Nordsyrien liegen über 2.500 Kilometer. Diese Strecke hat Leyla, die Hauptfigur in Ronya Othmanns erstem Roman, ihr Leben lang jeden Sommer zurückgelegt. Bis es irgendwann zu gefährlich wurde und ihr nur noch die Erinnerung blieb. Und die Hoffnung, dass alles gut werden würde. In der Lesung spricht Mona Ameziane mit Rony…
 
Eine Reise in die 20er-Jahre - mit Federboa, Charleston, Cocktail und den passenden Büchern. Außerdem: Wie viel Blut vertragen Krimi-Autoren und was ist "Tsundoku"? Die Bücher dieser Folge Lisa Eckhart: "Omama" (Zscholnay) Arezu Weitholz: "Beinahe Alaska" (mare) Szczephan Twardoch: "Das schwarze Königreich”, aus dem Polnischen von Olaf Kühl (Rowohl…
 
Ihre Essays haben Susan Sontag weltberühmt gemacht, sie gilt bis heute als wichtigste Intellektuelle der USA. Aber Susan Sontag schrieb auch Erzählungen. Eine Auswahl erscheint jetzt in neuer Übersetzung. Rezensension von Christoph Schröder. Aus dem amerikanischen Englisch von Kathrin Razum Carl Hanser Verlag, 124 Seiten, 20 Euro ISBN 978-3-446-267…
 
Österreich wird von einer rechtskonservativen Bundespräsidentin regiert. Ihre Töchter rebellieren gegen die Mutter, besonders Louise, die sich einen Mops namens „Marx“ zulegt und Umsturzpläne schmiedet. Das Debüt „Das Palais muss brennen“ von Mercedes Spannagel hat einen originellen Plot, interessante Protagonisten – und doch überzeugt es nicht. Wo…
 
Eine junge Frau steht am Bahnhof. Sie will ihre Oma besuchen, die für sie und ihren Bruder immer eine Art Ersatzmutter war. Doch plötzlich kommen Erinnerungen hoch: an ihre Jugend als Schwarze in Ostdeutschland, an den traumatischen Tod des Bruders, an die Lebensgeschichte ihrer Eltern und immer wieder auch: an Alltagsrassismus und das Gefühl nicht…
 
In seinem neuen Kinderbuch „Einstein“ lässt Bestsellerautor und Illustrator Torben Kuhlmann eine neugierige Maus durch die Zeit reisen. Die vierjährige Helene Neumann und ihre Mutter haben sich das Buch für SWR2 Lesenswert genauer angeschaut. Schafft es die Maus rechtzeitig zum großen Käsefest? Kinderkritik von Helene Neumann. NordSüd Verlag AG, 12…
 
Ein Pionierwerk der Moderne und ein Romanzyklus, in dem sich ein Land auf dem Weg zur Großmacht selbst entdecken konnte: Die USA-Trilogie von John Dos Passos liegt nun endlich in einer neuen zeitgemäßen Übersetzung vor. Von Eberhard Falcke www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Wir sind zurück! Ich hab mir den Magen mit Hot Dogs und lecker Eis vollgeschlagen und Andi hat einfach existiert. Ist doch auch schön. Ich erzähle ihm von der Kopenhagener Fahrradchoreographie und wie ich in Nerdgebiete geraten bin. Hörbuch zu Hidden Worlds: https://amzn.to/2RVkz1X Hierbei handelt es sich um einen Affiliate-Link. Durch einen Kauf ü…
 
Rebecca Solnit nimmt in ihrem Buch die Leser mit auf den nordamerikanischen Kontinent. Es handelt von europäischen Ankömmlingen in einer Welt, die nur ihnen als neu erschien. Und immer wieder geht es um das Einschlagen unbekannter Wege. Von Gerd Brendel www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Rebecca Solnit nimmt in ihrem Buch die Leser mit auf den nordamerikanischen Kontinent. Es handelt von europäischen Ankömmlingen in einer Welt, die nur ihnen als neu erschien. Und immer wieder geht es um das Einschlagen unbekannter Wege. Von Gerd Brendel www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Kennen Sie die quälende Müdigkeit am frühen Nachmittag? Alles ruft nach einer kleinen Siesta. Lange verpönt, bietet das Homeoffice nun die Chance auf ein Revival. Passend dazu wurde „Die Kunst des Mittagsschlafs“ von Thierry Paquot neu aufgelegt. Von Vera Block www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audio…
 
Kennen Sie die quälende Müdigkeit am frühen Nachmittag? Alles ruft nach einer kleinen Siesta. Lange verpönt, bietet das Homeoffice nun die Chance auf ein Revival. Passend dazu wurde „Die Kunst des Mittagsschlafs“ von Thierry Paquot neu aufgelegt. Von Vera Block www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audio…
 
Der Titel klingt reißerischer, als der Roman ist. "Brüste und Eier" der japanischen Autorin Mieko Kawakami erzählt von Armut, Ausbeutung und patriarchaler Herrschaft. Er entwirft eine Phänomenologie heutigen Frauseins. Von Ursula März www.deutschlandfunkkultur.de, Buchkritik Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
So könnt ihr Ralph Braun erreichen: Facebook Instagram www.ralphbraun.eu Tel.: 0151/12851902 Steinau wählt: Facebook Instagram Tippspiel Am 01.11.2020 sind die Bürger*innen der Stadt Steinau an der Straße aufgefordert einen neuen Bürgermeister zu wählen. Der Podcast "Steinau wählt" möchte eine unabhängige Informationsquelle sein der die Wahlentsche…
 
In ihrem neuen Buch - nominiert für den Deutschen wie auch für den Bayerischen Buchpreis - erzählt die Schweizer Schriftstellerin vom Zucker wie auch vom Begehren. Außerdem: Jan Böhmermanns gesammelte Twitter-Nachrichten, die Autobiographie des Zauberwürfel-Erfinders Ern? Rubik, Judith Zanders Roman "Johnny Ohneland" und ein wichtiges Zeitdokument …
 
Die US-amerikanische Autorin Sigrid Nunez setzt ihrer einstigen Mentorin Susan Sontag ein Denkmal. In den 70er-Jahren teilten sich beide Frauen eine ungemütliche, heruntergekommene Wohnung voller Bücher. In „Sempre Susan“ erinnert sich Nunez an die Schatten- und Sonnenseiten dieser Zeit. Von Shirin Sojitrawalla www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt H…
 
Levin Westermann schreibt Essays darüber, wie der Mensch die Natur für seine Zwecke missbraucht und vernichtet. Er zitiert aus den Forschungen von Anthropologen, Archäologen, Polar- und Verhaltensforschern. Ein in seinem moralischen Anspruch radikaler Autor, der aber Hoffnung findet in der "schützenden Macht" der Literatur.Rezension von Margrit Irg…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login