show episodes
 
Mehrteilige Dokus, Reportagen und Serien, die in die Tiefe gehen. Was ist normal, was ist verrückt? Stille im Alltag finden? Sterbehilfe - ja oder nein? WDR 5 Tiefenblick recherchiert komplexe Themen, die zum Nachdenken anregen, aus unterschiedlichen Perspektiven. Hier anhören und downloaden.
 
Die Story ist ein journalistisches und ein filmisches Produkt. Sie setzt auf gute Recherche, einen klaren Erzählstil und berührende Themen. Gerade bei jüngeren Zuschauern sind es die lebensnahen, bildstarken Geschichten, die höhere Akzeptanz finden.
 
Von Stockholm bis Nikosia, von Lissabon bis Bukarest - das Europamagazin beleuchtet Politik und Gesellschaft unserer Nachbarn - hintergründig, meinungsfreudig und atmosphärisch. Unsere Korrespondenten erzählen Geschichten abseits des Mainstreams und des Alltäglichen. Es geht darum, mehr zu wissen über Europa, Ungeahntes zu entdecken und Neues zu erleben.
 
Über die Welt können Sie sich wundern und ärgern. Oder auch einfach mal drüber lachen. Wir zerlegen die Wirklichkeit in ihre Bestandteile, verschusseln die Montage-Anleitung und setzen das ganze Zeug neu zusammen. Was dabei rauskommt? Ja gut, das sehen wir dann.
 
Krimis, Literatur, aktuelle Storys und spannende Geschichten - hört doch, was ihr wollt! Jede Menge Hörspiele und Doku-Fictions im Einzel- oder Serienformat. Mit berühmten Stimmen, bekannten Büchern und besonderen Themen. Lasset das Durchhören beginnen. // Feedback oder Wünsche: hoerspiel@wdr.de // Jede Woche Tipps von unserem Team: www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter
 
Loading …
show series
 
Das Ringen um das Grundgesetz als Serie - wie formuliert man eine Verfassung? Ab Herbst 1948 kommt der Parlamentarische Rat zusammen und steht vor großen Aufgaben wie dieser: Wie garantiert der neue Staat die Unverletzlichkeit des Individuums? Wo fangen die persönlichen Rechte an, und wo muss es sich ein- oder unterordnen? Lässt sich all das in ein…
 
Das Ringen um das Grundgesetz als Serie - wie formuliert man eine Verfassung? Soll das Volk direkt in sogenannten Volksentscheiden bestimmen können? Oder überträgt es seine Macht und damit die Entscheidungshoheit an Delegierte im Parlament? Eine Ausrichtung, über die sich auch heute lautstark streiten lässt. // von Georg M. Oswald / Regie: Benjamin…
 
Das Ringen um das Grundgesetz als Serie - wie formuliert man eine Verfassung? Frauen und Männer sind nicht gleich. Aber sie haben den gleichen Wert. Damit ihnen im Grundgesetz auch die gleichen Rechte zuerkannt werden, mussten die vier Frauen im Parlamentarischen Rat lange kämpfen. // von Terézia Mora / Regie: Benjamin Quabeck und Claudia Johanna L…
 
Das Ringen um das Grundgesetz als Serie - wie formuliert man eine Verfassung? Ein Kind, das nicht in eine Ehe geboren wird, hat nicht die gleichen Rechte wie ein eheliches Kind. Selbst das Grundgesetz von 1949 hat damit nicht aufgeräumt. Eine Niederlage für die Kämpferinnen um Gleichstellung. // von Terézia Mora / Regie: Benjamin Quabeck und Claudi…
 
Das Ringen um das Grundgesetz als Serie - wie formuliert man eine Verfassung? Gehört Gott in die Verfassung? Soll sich die Präambel, der richtungsweisende Vorsatz vor den Grundrechten, auf Gott berufen? Und heißt das dann, dass Gott für die Politik die Verantwortung hat? Heiße Debatten, die sich bis heute fortsetzen. // von Georg M. Oswald / Regie:…
 
Das Ringen um das Grundgesetz als Serie - wie formuliert man eine Verfassung? Presse und Rundfunk haben das Recht und die Pflicht, wahrheitsgetreu zu berichten. Aber wer definiert, was wahr ist? Und wo hört die freie Meinungsäußerung auf, weil sie zur Volksverhetzung wird? // von Frank Witzel / Regie: Benjamin Quabeck und Thomas Leutzbach / WDR, DL…
 
Das Ringen um das Grundgesetz als Serie - wie formuliert man eine Verfassung? Zwei Weltkriege in einem Jahrhundert liegen unmittelbar hinter den 61 Männern und 4 Frauen des Parlamentarischen Rates. Sie suchen nach einer staatlichen Selbstdefinition, die ein für alle Male verhindert, dass Nationalismus und Staatsegoismus zu Konflikten führen. Ist Eu…
 
Das Ringen um das Grundgesetz als Serie - wie formuliert man eine Verfassung? Welches Wahlrecht führt zu stabilen und gerechten Verhältnissen im Parlament? Sollen alle politischen Meinungen und Verhältnisse gespiegelt werden, oder ist es wichtiger, dass es zu eindeutigen Mehrheiten und damit berechenbarer Führung durch die Regierung kommt? // von Ö…
 
Bernd Baumann ist Parlamentarischer Geschäftsführer der AfD-Fraktion im Bundestag. Der promovierte Wirtschaftswissenschaftler hat vor seiner politischen Karriere lange in der Medienbranche gearbeitet, seine politischen Themenschwerpunkte liegen heute in den Feldern Migration, innere Sicherheit sowie "Deutschland & Europa". Am Montag war er zu Gast …
 
Wenn millionenteure Jachten an der Côte d’Azur ankern, spärlich bekleidete Möchtegernberühmtheiten über die Promenade de la Croisette schlendern und 30.000 Leute aus der Filmbranche in dem einstigen Fischerdorf auftauchen, dann beginnen die Filmfestspiele von Cannes. Autor: Detlef WulkeVon Detlef Wulke
 
Er gilt als einer der umstrittensten Unternehmer der Zeit vor und während des Zweiten Weltkriegs; weshalb ihm seine Heimatstadt Düsseldorf erst nach kontroverser Debatte eine Straße widmete: Ernst Poensgen, geboren als Unternehmerkind am 19. September 1871, wurde zu einem der Wegbereiter Hitlers und unterstützte als Vorstandschef der Vereinigten St…
 
Nach der Rede von der Leyens zur Lage der EU: Zusammenfassung von Astrid Corall und Gespräch mit Volt-Politiker Damin Boeselager; Thomas Kunze, Chef des Moskauer Büros der Konrad-Adenauer-Stiftung, über die Parlamentswahl in Russland; Stefanie Markert über den verhüllten Triumphbogen in Paris; "Denk‘ ich an Europa" mit FFF-Aktivistin Leonie Bremer;…
 
Karim und Mahdi sind beste Freunde – und das möchten sie auch ihr Leben lang bleiben. Dass ihre Freundschaft ganz besonders ist, war für die beiden schon vor vier Jahren klar, als das neuneinhalb-Team sie das erste Mal getroffen hat. Was sie seitdem erlebt haben und warum sie nichts auseinanderbringen kann, darum geht's in dieser Folge neuneinhalb.…
 
•Retro-Satire• In Klingersbeck hat sich das Kegeln zum Volkssport entwickelt. So kommt der Gemeindeangestellte Jochem auf die Idee, eine Union der Kegler zu gründen. // Von Hans Schrammen / Komposition: Kurt Herrlinger / Regie: Heinz Dieter Köhler / WDR 1964 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletterVon Hans Schrammen
 
•Retro-Satire• In Klingersbeck hat sich das Kegeln zum Volkssport entwickelt. So kommt der Gemeindeangestellte Jochem auf die Idee, eine Union der Kegler zu gründen. // Von Hans Schrammen / Komposition: Kurt Herrlinger / Regie: Heinz Dieter Köhler / WDR 1964 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletterVon Hans Schrammen
 
Dag Hammarsköld ist kein Charismatiker, kein Menschenfischer. Er gilt bei seiner Wahl 1953 in den nationalen Machtzentren in Ost und West als schwacher Kandidat, als aktenfressender Verwaltungsbeamter, der leicht zu kontrollieren sein wird. Und dann füllt dieser unscheinbare Schwede aus Upsalla zur Überraschung aller kalten Krieger als zweiter UNO-…
 
Vor 25 Jahren hat Basti der Maus einen Brief geschrieben. Er schrieb ihn schon mit dem Computer und erzählte von seiner Behinderung. Das machte das Maus-Team neugierig, Armin begleitete ihn einen Tag lang. Jetzt hat Basti sich noch mal gemeldet – es ist Zeit, für einen neuen Besuch. Armin staunt nicht schlecht, was aus dem Jungen von damals geworde…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login