show episodes
 
Mehrteilige Dokus, Reportagen und Serien, die in die Tiefe gehen. Was ist normal, was ist verrückt? Stille im Alltag finden? Sterbehilfe - ja oder nein? WDR 5 Tiefenblick recherchiert komplexe Themen, die zum Nachdenken anregen, aus unterschiedlichen Perspektiven. Hier anhören und downloaden.
 
Im Mittelpunkt von "WDR Lebenszeichen" steht das Subjekt "Mensch": Sein Zusammenleben mit anderen in Familie, Partnerschaft oder im Berufsleben; sein Widerstand gegen Ideologien und Verhältnisse, die ihn zum Objekt degradieren wollen; sein Umgang mit Glück und Wohlstand, aber auch mit Krankheit und Trauer; seine Suche nach dem "aufrechten Gang".
 
In der meinungsfreudigsten Wohngemeinschaft Deutschlands diskutieren ModeratorInnen und RedakteurInnen von WDR5: Die Polit-WG bringt das Thema der Woche auf den Tisch – humorvoll, kritisch, unverblümt. Es wird analysiert, hinterfragt und auch gelacht – eben so wie in einer WG.
 
Ausgewählte Produktionen aus der Hörspiel-Redaktion des WDR-Kinderradiokanals KiRaKa. Im KiRaKa gibt es rund um die Uhr Geschichten, Musik und Nachrichten - zum Hören, Eintauchen und mehr Verstehen im Digitalradio DAB und im Netz unter kiraka.de. Hörspiele sendet der KiRaKa jeden Samstag, Sonntag und an Feiertagen, darunter Eigenproduktionen und Literatur-Adaptionen.
 
Vergesst Berlin! In Brüssel bei der EU werden die großen Räder der Politik gedreht. Aber von wem genau? Und in welche Richtung? Und mit welchen Hintergedanken? "punktEU", der Europapolitik-Podcast des ARD-Studios in Brüssel, liefert Antworten, Analysen und Anekdoten. Für alle, die beim Thema EU nicht nur schimpfen, sondern mitreden wollen.
 
Von Stockholm bis Nikosia, von Lissabon bis Bukarest - das Europamagazin beleuchtet Politik und Gesellschaft unserer Nachbarn - hintergründig, meinungsfreudig und atmosphärisch. Unsere Korrespondenten erzählen Geschichten abseits des Mainstreams und des Alltäglichen. Es geht darum, mehr zu wissen über Europa, Ungeahntes zu entdecken und Neues zu erleben.
 
Rechtspopulismus, Naturkatastrophen, Terrorismus: Bad News sind gut für das Geschäft. Deswegen schätzen wir die Weltlage oft düsterer ein, als sie wirklich ist. Die COSMO Daily Good News legen den Fokus auf die guten Nachrichten. Denn die Welt ist besser, als die meisten Menschen denken.
 
Die Digitalisierung ist mehr als nur iPhone und Facebook. Sie stellt unsere Welt auf den Kopf - während wir dabei zuschauen, wie sich Gesellschaft, Politik und Technologie rasant verändern. Jörg Schieb und Dennis Horn gehen den Dingen auf den Grund, wechseln die Perspektiven und nehmen Hypes auseinander.
 
Loading …
show series
 
"Wenn bei der Hausfrau Inke Beyer das Telefon schellt, denkt sie weniger an einen gemütlichen Plausch als an einen Jugendlichen in Not." So begann im November 1970 ein Artikel in der Kölnischen Rundschau, in dem die Kinder-Notruf vorgestellt wurde. Damals gab es noch keine Adresse und keine Rufnummer an die sich Kinder und Jugendlich in Not wenden …
 
Walter Benjamin war einer der eigenwilligsten und vielseitigsten Intellektuellen der Weimarer Republik. Er entstammte dem wohlhabenden assimilierten Berliner Judentum, studierte Germanistik, Kunstgeschichte und Philosophie in Freiburg und fand in diesen drei Wissensgebieten auch die Themen, zu denen er seine brillanten Abhandlungen schrieb. Autorin…
 
Themen: Zwischenbilanz Deutsche EU-Ratspräsidentschaft; Der Gasstreit zwischen der Türkei und Griechenland zum Greifen nah; Und ewig währt der Brexit; Schwerpunkt: Nordische Nachbarn: Vorteilhafte Verbindung?; Falsch verbunden? Tunnelstreit zwischen Deutschland und Dänemark; Wirtschaftsfaktor Nordschweden; "Denk' ich an Europa" mit Navid Kermani: "…
 
Sie haben in ihrem Leben viel gearbeitet - und tun es auch noch im Rentenalter: Menschen, deren Altersvorsorge nicht zum Leben reicht. Vor allem Frauen in dieser Gruppe droht im Alter Armut. Was kann dagegen getan werden? Von Maike von Galen // Produktion: WDR 2020 // www.radiofeature.wdr.deVon Maike von Galen
 
"Wer Bartók begegnete, war von der schmalen, zarten Gestalt überrascht. Sein Wesen atmete Licht und Feuer". So erinnerte sich der Dirigent Paul Sacher an Béla Bartók. Mit 26 Jahren wurde Bartók Klavier-Professor in Budapest. Als Komponist war er von Liszt, Debussy, Stravinsky beeinflusst. Zudem erforschte er ab 1906 die Volksmusik Ungarns, des Balk…
 
Streiks jetzt auch im ÖPNV: Verdi will bundeseinheitlichen Tarifvertrag - Automesse in Peking: Die chinesische Auto-Industrie und Corona - FFF: Hat Deutschland die Weichen für die Klimawende richtig gestellt - Ehemalige Airbus-Sparte: Rüstungskonzern Hensoldt geht an die Börse - Bahncard 25 soll preiswerter werden - Moderation: Jörg Gaensel…
 
•Krimi• Ein Herzinfarkt beendet Ruths Ehe plötzlich und unerwartet. Was hinterlässt ein Ehemann, der nicht mehr war als ein leeres Anwaltsgesicht, das Ruth nur zum Frühstück und Abendbrot zu sehen bekam? // Von Jutta Motz / Regie: Annette Kurth / WDR 2000 / www.hoerspiel.wdr.deVon Jutta Motz
 
Themen: Es geht weiter: Globaler Klimastreik!; 3 Dinge zum Weitersagen - Über Äpfel; Outdoor-Kleidung meist nicht umweltfreundlich - welche Alternativen gibt es?; Ab wann gilt "Corona-Risikogebiet"?; Klimawandel lässt die Pasterze schmelzen; Amateurfunk: Seit 75 Jahren weltweit vernetzt; Saurier jagten unter Wasser; Wie weit geht unsere Liebe zu In…
 
Rechtsextremistische Bilder und Sprüche in Chatgruppen von NRW-Polizisten, das hat bundesweit hohe Wellen geschlagen. Erst waren es knapp 30, inzwischen ploppen immer mehr Meldungen hoch. Wohl auch, weil Innenminister Reul die Beamten aufgefordert hat, solche Vorfälle zu melden. Aber kam das wirklich so überraschend? Darüber diskutiert Heide Rasche…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login