show episodes
 
Aktuelles Feuilleton - Nachtkritiken aus Oper und Theater, Ausstellungsberichte, Reportagen von Festivals und Preisverleihungen, Kulturdebatten, Tagungsberichte, Literaturkritiken und Filmbesprechungen. "Die Kultur" informiert über das bayerische, deutsche und internationale Kulturleben am Wochenende - tagesaktuell, kompetent und kritisch. Von der Premiere in Augsburg über die Ausstellung in Berlin bis zum Filmfestival in Cannes werden alle relevanten Feuilleton-Themen berücksichtigt. "Die K ...
 
Was erzählen Musicalstars, Regisseure, Komponisten und Autoren zu ihren aktuellen Rollen, neuen Produktionen, den aktuellen Moden und Trends im Showbusiness oder zu ihren ganz persönlichen musikalischen Vorlieben? Auf der Showbühne erfahren Sie es. Und das Schönste: Sie können all das nachhören, wann und wo immer Sie wollen und zwar nicht nur die Ausschnitte aus der Sendung, sondern die Interviews in voller Länge!
 
Mit unseren Podcast-Ausgaben informieren wir Sie immer wieder über aktuelle Inszenierungen am Deutschen Theater Berlin. Hier hören Sie Gespräche mit Schauspielern, Regisseuren und Dramaturgen. Außerdem können Sie nachhören, welche Aufführungen bei 'Früh-Stücke' vorgestellt wurden. Und wir bieten Ihnen hier Ausschnitte aus den Gesprächen, die Gastgeber Gregor Gysi bei seiner sonntäglichen Talk-Show im Deutschen Theater geführt hat.
 
Einmal im Monat greift Der Theaterpodcast die wichtigen Debatten rund um das Theater und seine Macher und Macherinnen auf. Über die Kunst und den Betrieb, in dem immer noch zu wenig Frauen das Sagen haben, sprechen zwei Theaterredakteurinnen: Susanne Burkhardt vom Deutschlandfunk Kultur-Theatermagazin "Rang 1" und Elena Philipp vom Online-Portal nachtkritik.de.
 
Der WELT-Podcast aus den Abgründen des Geisteslebens. Hochkultur ist auch nur Kokain für Arme. Wenn man einmal drauf ist, ​kommt man nicht mehr runter. So wie die Feuilletonisten Hannah Lühmann, Jan Küveler und Boris Pofalla. Sie diskutieren über Kultur, die die Gesellschaft bewegt. Alle zwei Wochen donnerstags.
 
Fulda Kultur – Der Podcast ist da! Präsentiert wird er vom Kulturzentrum Kreuz eV. mit freundlicher Unterstützung der Stadt Fulda. Als Moderator und Ansprechpartner für das Projekt fungiert Shaggy Schwarz. Der Fuldaer Künstler ist neben seinen zahlreichen Auftritten auf den hiesigen Bühnen auch als Veranstalter mit seinen Kollegen vom KUZ Kreuz eV. und dem Kulturamt maßgeblich für das Kulturprogramm der Stadt Fulda verantwortlich. Im Podcast empfängt Shaggy wöchentlich Gäste aus der Szene: K ...
 
Das Theaterkollektiv a.c.m.e,- ist endlich im Radio angekommen. Mit ihrer direkten Mischung aus Talk, Hörspiel und Fakten. Natürlich gibt es auch Musik, mit Fokus aus der österreichischen Independent- und Avantgarde-Szene. Cut, Copy and Paste, Mix and Scratch, Sampling and Innovation. Gute Unterhaltung. www.acmeonline.org
 
Fast 200 Millionen Menschen sehen jedes Jahr den Eurovision Song Contest. Für viele ist es nur ein Programmpunkt an einem beliebigen Samstag im Mai. Sonja Riegel (@sonjariegel) und Sascha Gottschalk (@Sofareporter) beschäftigen sich ganzjährig mit dem größten Musikwettbewerb der Welt. Es geht um Geschichten, Hintergründe und Nachrichten rund um den Eurovision Song Contest.
 
Carsten Mück und Yakobus Meier palabern nonesense auf "hohem Niveau". Themenlos sprechen wir über alltägliche Dinge und Situation und was uns in den Sinn kommt. Mit Spaß und Witz präsentieren wir euch makellos amateurhaft unseren Podcast. Viel Spaß wünschen euch Carsten und Yakob
 
Der Podcast Theater in Dosen bietet exklusive Einblicke in die Welt hinter den Kulissen des Theaters. Hier kommen Theaterschaffende zu Wort, deren Stimmen sonst nicht zu hören sind. Sie erzählen ihre persönlichen Theatergeschichten und was für sie die Faszination ihres Jobs ausmacht. Neugierig geworden? Dann schnell den Podcast abonnieren und immer über die neuste Folge informiert werden. Mehr findet ihr unter www.theaterindosen.com
 
Jan und David sind zwei Comedians aus Köln. Beide sagen über den anderen, "er ist das Gegenteil von mir!" Jan ist Familienvater, verheiratet, Schauspieler, Synchronsprecher und Meister im parodieren von Menschen, Geräuschen und Dingen aller Art. David nicht. Deswegen sind die Gespräche zwischen den beiden immer interessant und alles wird aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet. Der Podcast soll euch die beiden ein bisschen näher bringen und zeigen welche Gedanken, Ziele und Wünsche die bei ...
 
Sie lassen Schauspieler wie Daniel Craig, Angelina Jolie, Bruce Willis oder Cameron Diaz „deutsch“ sprechen: Synchronsprecher! Wie funktioniert das Ganze aber genau? Wie lange dauert es überhaupt, bis es so klingt, wie wir es dann im Kino erleben können? Und: Wie sieht eigentlich ein Arbeitstag als Synchronsprecher aus? Mike Wirth, ehemaliger Radiomoderator, begrüßt alle zwei Wochen Synchronsprecherinnen und Synchronsprecher und fragt nach. #synchron #kultur #film
 
Kultur entdecken. Deutschland wird zum Drehkreuz für die Kreativszene des 21. Jahrhunderts: die Welt beobachtet, welche Impulse von Berlin und anderen Orten ausgehen. Kultur.21 stellt die Akteure vor, spürt neue Ideen auf, erklärt die großen Debatten und ist bei den Ereignissen der Saison dabei – Journalismus mit einem prüfenden Blick auf den Zeitgeist. Woche für Woche in Deutsch, Englisch, Spanisch und Arabisch.
 
Seit Anbeginn seiner Geschichte stiehlt, raubt und mordet der Mensch. Tötet aus Hab- und Machtgier, um seiner Ehre willen, aus sadistischer Lust - und manchmal schlicht, um selbst zu überleben. In "Verbrechen der Vergangenheit", dem Crime-Podcast von GEO EPOCHE, widmen wir uns Taten, die noch heute erschrecken und berühren. Präsentiert als packende Zeitreisen ohne Staub und Zahlenkolonnen, akribisch recherchiert und sachkundig erläutert von Mitarbeitern der Redaktion. Unter anderem tauchen w ...
 
Relevant und brisant, informativ und investigativ – das ist das SWR2 Feature am Mittwochabend. Das SWR2 Feature am Sonntag präsentiert schlicht und kühn: hochklassiges Kulturfeature – mit allen Mitteln des Mediums. Und online können Sie alle beide als Podcast nachhören.
 
Loading …
show series
 
Literatur frei Haus: Während des Lockdowns lesen Theater-Schauspieler*innen am Telefon Gedichte, Erzählungen und Kindergeschichten vor. Beim Anruf im Theater Baden-Baden erzählt Ensemblemitglied Holger Stolz, warum diese ganz persönlichen Literaturlesungen ein Gewinn für beide Seiten sind.Anja Brockert im Gespräch mit Holger Stolz.Literaturlesungen…
 
Julia Windischbauer liest "Was ich sehe / Fahrt an den Häusern / Bekenntnis zum Gleisdreieck" aus "Joseph Roth in Berlin" von Joseph Roth.Starten Sie am Deutschen Technikmuseum und spazieren Sie eine Runde durch den Gleisdreieckpark. Die Adresse lautet:Park am GleisdreieckMöckernstraße 2610963 BerlinDieser Hidden Track ist ab dem 15. April bis zum …
 
Im Saarland dürfen Menschen mit einem negativen Corona-Test wieder ins Theater gehen. Das Staats-Theater in der Landes-Hauptstadt Saarbrücken ist das erste Theater in Deutschland, das in der Corona-Krise geöffnet wird. www.nachrichtenleicht.de, Kultur Direkter Link zur AudiodateiVon NN
 
Die Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen ist umgebaut und saniert worden. Die ehemalige Untersuchungshaftanstalt der DDR-Staatssicherheit, der frühere Stasi-Knast, wird seit der Wende jährlich von einer halben Million Menschen besucht. Der authentische Ort verfügt nun auch über Seminar-, Medien- und Besucherräume. Von Claudia van Laak www.deutschla…
 
Der Podcast zum Eurovision Song Contest Fast 200 Millionen Menschen sehen jedes Jahr den Eurovision Song Contest. Für viele ist es nur ein Programmpunkt an einem beliebigen Samstag im Mai. Sonja Riegel (@sonjariegel) und Sascha Gottschalk (@Sofareporter) beschäftigen sich ganzjährig mit dem größten Musikwettbewerb der Welt. Es geht um Geschichten, …
 
Ist das Ende der Castro-Ära der Anfang einer neuen Zeit in Kuba? Die Hoffnung der Kulturschaffenden wurde bisher enttäuscht. Sie hatten für Meinungsfreiheit und mehr Demokratie demonstriert. Doch die neue Führung ließ viele von ihnen verhaften oder stellte sie unter Hausarrest. Von Peter B. Schumann www.deutschlandfunk.de, Kultur heute Hören bis: 1…
 
Anke Reitzenstein hat eine der aufregendsten Synchronstimmen Deutschlands, warm und sinnlich-rau. Sie sprach 1992 Whitney Houston im Blockbuster „Bodyguard“. Seit 2005 spricht sie Chandra Wilson als Dr. Miranda Bailey in „Grey's Anatomy“. Außerdem leiht sie regelmäßig den Schauspielerinnen Gina Gershon, Angela Bassett, Ashley Judd, Michelle Roudrig…
 
Ob Schlafstörungen, Süchte oder Hypochondrie: Jakob Hein bleibt seinen Patienten stets empathisch zugewandt. In seinem unterhaltsamen und informativen Buch erzählt der Schriftsteller und Psychiater, warum er von dem Begriff der „seelischen Normalität“ nichts hält – und räumt mit einigen Vorurteilen über die psychiatrische Zunft auf.…
 
Ende des 21. Jahrhunderts bricht die Pest aus und verwüstet die ganze Welt. So stellte es sich Frankenstein-Autorin Mary Shelley 1826 in ihrem Roman "Der letzte Mensch" vor. Darin kämpft eine kleine Gemeinschaft idealistischer Geister für Befreiung und gesellschaftlichen Fortschritt, bevor der Schwarze Tod plötzlich alle Menschheitshoffnungen zunic…
 
In Köln ist Ausgangssperre ab 21 Uhr. Die Recordingsession ging im Bürro am Montagabend bis 21:30 Uhr. Maximaler thrill danach mit dem Fahrrad ohne Licht durch die leere Innenstadt zu heizen. Leider keinen einzigen Mitarbeitery vom Ordnungsamt gesehen. Schade. Hätte dann bei den Beamten Stress gemacht. Dann könnte ich euch davon berichten, wie es i…
 
Während die Grünen sich ohne öffentliche Ärgernisse auf Annalena Baerbock als Kanzlerkandidatin geeinigt haben, geht das Gezerre in der Union um die Kandidatur weiter. Dieses "Theater" liege auch am "unterhaltungssüchtigen Publikum", sagte der Theaterwissenschaftler Peter Marx im Dlf. Peter Marx im Gespräch mit Stefan Koldehoff www.deutschlandfunk.…
 
Der US-Amerikaner Callan Wink erzählt in "Big Sky Country" vom schwierigen Heranwachsen eines Farmersohnes im ländlichen Amerika der Jahrtausendwende. Ein zunehmendes Unbehagen an den Verhältnissen entlädt sich in seinem Debütroman immer wieder in fast beiläufigen Akten der Gewalt. Ein beeindruckendes Porträt des ländlichen Montana und seiner Bewoh…
 
Ein rasanter Roman über eine prekäre Kindheit und Jugend zwischen Brooklyn, der italienischen Basilikata und London. Die italienische Autorin Claudia Durastanti weiß um ihre Verletzungen und erzählt trotzdem eine hoffnungsvolle Geschichte.Rezension von Maike Albath.Aus dem Italienischen von Annette KopetzkiZsolnay Verlag, 300 Seiten, 24 EuroISBN 97…
 
Die Berliner Gedenkveranstaltung für die Corona-Opfer und ihre Angehörigen erhebe die Pandemie in den Rang einer Katastrophe, sagte die Tübinger Philosophin Sabine Döring im Dlf. Das sei ein wichtiges Signal an die Corona-Leugner: "Corona ist eben nicht nur eine Grippe." Sabine Döring im Gespräch mit Jörg Biesler www.deutschlandfunk.de, Kultur heut…
 
Der Amsterdamer Psychiater Otto Kadoke hat nach einem MeToo-Skandal seinen Job verloren. Heimatlos geworden zieht er zu seiner radikalzionistischen Geliebten Anat ins Westjordanland. Mit „Besetzte Gebiete“ erzählt Arnon Grünberg seinen Roman „Muttermale“ weiter. Realgroteske mit spinozistischem Kern!Rezension von Katharina Borchardt.Aus dem Niederl…
 
Von toxischer Männlichkeit erzählt der US-Amerikaner John Wray in diesen acht Geschichten – rasant und ohne Furcht vor heiklen Themen. In seinem ersten Erzählband auf Deutsch konfrontiert uns der Romancier mit extremen Charakteren, die psychologisch überzeugend gezeichnet sind.Rezension von Michael Hillebrecht.Rowohlt Verlag, 144 Seiten, 22 EuroISB…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login