show episodes
 
Was erzählen Musicalstars, Regisseure, Komponisten und Autoren zu ihren aktuellen Rollen, neuen Produktionen, den aktuellen Moden und Trends im Showbusiness oder zu ihren ganz persönlichen musikalischen Vorlieben? Auf der Showbühne erfahren Sie es. Und das Schönste: Sie können all das nachhören, wann und wo immer Sie wollen und zwar nicht nur die Ausschnitte aus der Sendung, sondern die Interviews in voller Länge!
 
Einmal im Monat greift „Der Theaterpodcast“ die wichtigen Debatten rund um das Theater und seine Macher und Macherinnen auf. Über die Kunst und den Betrieb, in dem immer noch zu wenig Frauen das Sagen haben, sprechen zwei Theaterredakteurinnen: Susanne Burkhardt vom Deutschlandfunk Kultur-Theatermagazin „Rang 1“ und Elena Philipp vom Online-Portal nachtkritik.de.
 
D
Die Kultur

1
Die Kultur

Bayerischer Rundfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Aktuelles Feuilleton - Nachtkritiken aus Oper und Theater, Ausstellungsberichte, Reportagen von Festivals und Preisverleihungen, Kulturdebatten, Tagungsberichte, Literaturkritiken und Filmbesprechungen. "Die Kultur" informiert über das bayerische, deutsche und internationale Kulturleben am Wochenende - tagesaktuell, kompetent und kritisch. Von der Premiere in Augsburg über die Ausstellung in Berlin bis zum Filmfestival in Cannes werden alle relevanten Feuilleton-Themen berücksichtigt. "Die K ...
 
Beim neuen Podcast »Backstage-Geflüster« des Staatstheater Augsburg möchten wir mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unseres Theaters ins Gespräch kommen und den Hörer*innen Einblicke in die zahlreichen Abteilungen hinter der Bühne und deren vielseitige Tätigkeiten ermöglichen. // Moderation: David Ortmann / Redaktion: Sophie Walz
 
Woche für Woche nimmt sich der DISKURS Zeit, über Fragen aus ganz unterschiedlichen Bereichen zu nachzudenken. Mit Experten ihres jeweiligen Fachs spricht MDR KULTUR über die aktuellen Tendenzen in Geschichte und Gesellschaft, Philosophie und Religion, Kulturgeschichte, Naturwissenschaften und Lebenshilfe. Und steht damit für die kritische Reflexion der Gegenwart sowie geistige Konzentration und Orientierungen über den Augenblick hinaus.
 
R
Reflektor

1
Reflektor

Viertausendhertz

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Darf Punk erfolgreich sein? Wie passen Pop und Wahrhaftigkeit zusammen? Was geschieht nach der Verwandlung zum Weltstar? „Reflektor“ hat sich zum Ziel gesetzt, substanzielle Gespräche mit Musiker*innen zu führen. Das Talkformat setzt sich bewusst von dem üblichen Frage-Antwort-Schema eines Interviews ab und sucht das persönliche Gespräch, in dem das Leben und Werk der Gäste reflektiert wird. Jan Müller ist seit über 25 Jahren Mitglied der Band Tocotronic. Er ist mit dem Format des Interviews ...
 
Fulda Kultur – Der Podcast ist da! Präsentiert wird er vom Kulturzentrum Kreuz eV. mit freundlicher Unterstützung der Stadt Fulda. Als Moderator und Ansprechpartner für das Projekt fungiert Shaggy Schwarz. Der Fuldaer Künstler ist neben seinen zahlreichen Auftritten auf den hiesigen Bühnen auch als Veranstalter mit seinen Kollegen vom KUZ Kreuz eV. und dem Kulturamt maßgeblich für das Kulturprogramm der Stadt Fulda verantwortlich. Im Podcast empfängt Shaggy wöchentlich Gäste aus der Szene: K ...
 
Z
Zirkus und Theaterpädagogik

1
Zirkus und Theaterpädagogik

Pädagogik und Bildung mit Mark Kitzig

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Dieser Podcast richtet sich an kreative Fachkräfte der Sozialen Arbeit, Pädagogik und Erziehung. Es werden die Themen von Anfang an einfach, sachlich und kompetent von mir erklärt. Dabei ist es mir wichtig, dass die Themen theoretisch untermauert sind. Mein Name ist Mark Kitzig und ich beschäftige mich schon seit Langem mit diesem Thema und suche den Austausch mit anderen Menschen, des Weiteren möchte ich auch anderen diese Art der Pädagogik näher bringen. Denn das Schöne daran ist, dass du ...
 
E
ESC Greenroom

1
ESC Greenroom

Sonja Riegel und Sascha Gottschalk

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Fast 200 Millionen Menschen sehen jedes Jahr den Eurovision Song Contest. Für viele ist es nur ein Programmpunkt an einem beliebigen Samstag im Mai. Sonja Riegel (@sonjariegel) und Sascha Gottschalk (@Sofareporter) beschäftigen sich ganzjährig mit dem größten Musikwettbewerb der Welt. Es geht um Geschichten, Hintergründe und Nachrichten rund um den Eurovision Song Contest.
 
„Der Weisheit“ ist eine einstündiges Radiomagazin mit Malik Aziz, Marcus Richter, Patricia Cammarata und Frau Kirsche. Gesprochen wird über Alltägliches, Tiefschürfendes und Albernes, also das, was uns gerade bewegt. Wir senden im Prinzip jeden zweiten Montag 20:30 live und veröffentlichen die Sendung am Freitag danach als Podcast.
 
Mit unseren Podcast-Ausgaben informieren wir Sie immer wieder über aktuelle Inszenierungen am Deutschen Theater Berlin. Hier hören Sie Gespräche mit Schauspielern, Regisseuren und Dramaturgen. Außerdem können Sie nachhören, welche Aufführungen bei 'Früh-Stücke' vorgestellt wurden. Und wir bieten Ihnen hier Ausschnitte aus den Gesprächen, die Gastgeber Gregor Gysi bei seiner sonntäglichen Talk-Show im Deutschen Theater geführt hat.
 
H
Homegirls

1
Homegirls

Josi Miller & Helen Fares

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Alle zwei Wochen sprechen Josi Miller und Helen Fares mit einem Gast aus dem Musikkosmos über Gesellschaft, Politik, Hiphop, kurioses aus der Wissenschaft und Gefühle. Und Tiere! See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.
 
Moin ihr! Hier gibt's Märchen und Überlieferungen aus aller Welt, und auch mal eine eigene Geschichte. Die Auswahl ist bunt gemischt und entstand aus meinen Auftritten, mal vor Kindergruppen, mal in Kiezkneipen, denn am liebsten erzähle ich ja live... Alle Episoden sind frei erzählt. Und dann ist alles drin: Zauberteppich, Nestkuscheln, Rock’n’Roll! Manche Geschichten erzähle ich eher vor Kindern, manche eher vor älterem Publikum. Lies also am besten mal vorher die Kurzbeschreibung. P.S. Ein ...
 
Kultur entdecken. Deutschland wird zum Drehkreuz für die Kreativszene des 21. Jahrhunderts: die Welt beobachtet, welche Impulse von Berlin und anderen Orten ausgehen. Kultur.21 stellt die Akteure vor, spürt neue Ideen auf, erklärt die großen Debatten und ist bei den Ereignissen der Saison dabei – Journalismus mit einem prüfenden Blick auf den Zeitgeist. Woche für Woche in Deutsch, Englisch, Spanisch und Arabisch.
 
Der Bohnensack beschäftigt sich mit Natur und Fotografie, also Landschaftsfotografie, Tierfotografie, Wildlifefotografie und Makrofotografie, aber auch Fotografie. Die Themen reichen von Fotobusiness über Nachhaltigkeit, Natur und Fototechnik bis hin zu rein künstlerischen Themen. Der Naturfotograf und Canon Ambassador Radomir Jakubowski ist seit über 10 Jahren selbstständiger Naturfotograf, Autor zahlreicher Fachbücher und Artikel und Vorstandsmitglied der GDT. Radomir Jakubowski bringt in ...
 
#
#kulturrelevant

1
#kulturrelevant

Ost-Passage Theater

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Wir wollen mit der gesamten Leipziger Szene die Köpfe zusammenstecken, der gegenseitigen Solidarität einen erlebbaren Erfahrungsraum zurückgewinnen und dem Stellenwert der Kultur ausreichend Gehör verschaffen. Deshalb starten wir am kommenden Freitag in Kooperation mit Radio Blau das Radiofeature #kulturrelevant. Das einstündige Programm beinhaltet neben Gesprächen mit betroffenen Künstler*innen-Gruppen aus der Reihe der „Freitags-Interviews“ und einigen musikalischen Extras, eine moderierte ...
 
T
Tentakel Debakel

1
Tentakel Debakel

Fräulein Clara & Fräulein Rosalinde

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Fräulein Claras und Fräulein Rosalindes Gespräche über Steampunk, Zeitreisen und andere Abstrusitäten: Literatur, Mode, Maker und Musik - die deutsche (und internationale) Steampunkszene ist vielfältig und bietet jede Menge Diskussionsstoff. Kommt mit auf eine kurzweilige Tatsachenerörterung rund um unsere liebste Alternativwelt. Mal mit mal ohne Gäste entführen wir euch auf eine Reise in den dampfbetriebenen Retrofuturismus. Shownotes findet ihr auf www.tentakeldebakel.de
 
Alle zwei Wochen Freitags! Im Livestream auf Youtube und als Podcast beim Anbieter deiner Wahl. Der Theaterpodcast vom Theater Essen-Süd. Wir reden über unsere Arbeit und stellen die Charaktere, Stimmen ihre Geschichten vor, die das Theater Essen-Süd zu dem machen, was es ist. Wechselnde Themen, wechselnde Stimmen. Theater Essen-Süd goes Podcast. Record on!
 
Wie wollen wir heute und in Zukunft im Kulturbereich arbeiten? Welche Fragen müssen wir uns stellen? Wie reagieren wir auf die großen Herausforderungen unserer Zeit? Was muss sich ändern und vor allem: was können wir ändern? Danach fragt Julian Stahl im Podcast KUNST WELTEN im Gespräch mit Kulturschaffenden und Wissenschaftler:innen.
 
Loading …
show series
 
In Theaterklassikern sind Frauenfiguren oft Nebenrollen: verzweifelt liebend, dann schnell tot. Was können Schauspielerinnen dagegen tun? Die Rolle tauschen und Männer spielen. Problem gelöst? Wir fragen Regisseurin Leonie Böhm und Regisseur Antú Romero Nunes. Von Susanne Burkhardt und Elena Philipp Direkter Link zur Audiodatei…
 
Die vierte Welle hat ganz Deutschland im Griff – die höchsten Corona-Inzidenzzahlen kommen allerdings aus Sachsen. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt hier bei etwa 1.000 nach offiziellem Wert. Mit einem Teillockdown will die Landesregierung gegen diese Entwicklung vorgehen. Doreen Reinhard ist freie Journalistin und lebt in Sachsen. Wer soll die neuen …
 
Interview mit Katja Körber In diesem Interview stellt die Autorin und Diplom Tanzpädagogin ihr neues Buch "Kinder-Tanz-Geschichten" vor. In diesem Buch zeigt sie, wie Laien, aber auch Profis einfach schöne Tanzgeschichten an Kinder weitervermitteln kann. Damit richtet sich dieses Buch nicht nur an Kindergärten, sondern auch Schulen und sogar an Ink…
 
Dr. Krista Hammer führt die Festspiele in die Zukunft„Kunst entsteht nicht durch einsames Besserwissen, sie entsteht nur im Dialog.“ Wolfgang Rihm zitierend, trat die PR-Expertin mit Kulturaffinität ihre erste Pressekonferenz an. Kurz zuvor hatte sie die Mitglieder des Festspielkuratoriums überzeugt, ab 1. Jänner 2022, die Salzburger Festspiele in …
 
Das Historische Museum der Pfalz wirft einen Blick unter die Grasnarbe: Dort tummeln sich unzählige Lebewesen. Für uns oft unsichtbar, aber enorm wichtig. Spielerisch und anschaulich wird das Publikum in Staunen über die Natur versetzt. Das will auch der Botschafter der Ausstellung, der DJ und Biologe Dominik Eulberg. Mit seinen Klanginstallationen…
 
Im Wahlkampf demonstrierten die Grünen große Einigkeit. Die einst berüchtigten Flügelkämpfe zwischen Realos und Fundis schienen unter Annalena Baerbock und Robert Habeck Geschichte. Doch bei der Verteilung der Ministerposten in der kommenden Ampel-Koalition brachen sie wieder auf. Einer der Leidtragenden ist Fraktionschef Anton Hofreiter, der trotz…
 
Über ihren Dokumentarfilm: "Lionhearted - Aus der Deckung"Die gebürtige Hünfelderin Antje Drinnenberg arbeitete als Autorin und Redakteurin für ARD, ZDF, arte, 3sat und viele andere öffentlich-rechtliche Sender, unterstützte das ARD-Studio in New York und produziert hochwertige und teils prämierte Reportagen. Nun hat sie mit "Lionhearted - Aus der …
 
Shownotes: https://naturfotocamp.de/bohnensack/post/54-bohnensack-quarantaene-blackfirday-ansitzfotografie-und-schlechter-mediamarkt-service Jan Wegener und Radomir Jakubowski heute großartige Themen im Bohnensack: Jans Quarantäne in Australien Großer BlackFriday Sale bei Jan Wegener und Radomir Jakubowski 0% auf Alles! Umstieg auf Mac Neue Locatio…
 
Die bittere Realität der geringfügig Beschäftigten: Sie arbeiten oft gegeneinander. Es fehle die Solidarität, sagt Regisseur Adrian Figueroa in SWR2 über seinen Film „Proll“. Der Kurzfilm zeigt prekäre Arbeitsverhältnisse am Beispiel von Cornelia, Juri und Murat: Sie arbeiten als Clickworkerin, Paketlieferant und Fabrikarbeiter. „Im Prinzip wirken …
 
Der Filmregisseur Christian Petzold, dem der Schillerpreis der Stadt Mannheim verliehen wird, setzt sich in seinen diversen Filmen immer wieder mit der Geschichte Deutschlands auseinander — dennoch sieht er den Schwerpunkt seines Schaffens in der Gegenwart. „Ich versuche immer zu filmen, was aus der Vergangenheit in unsere Zeit hineinragt", sagt Pe…
 
„In der vierten Welle haben wir jetzt das neue Phänomen, dass unsere Mitarbeiter erschöpft sind“, sagt Prof. Dr. med. Mark-Dominik Alscher, medizinischer Geschäftsführer des Robert-Bosch-Krankenhauses Stuttgart. Viele hätten das Gefühl, es gebe kein richtiges Ende der Pandemie. Die Folge dieser Erschöpfung sei, dass wir nicht mehr so viele Betten a…
 
Alle drei Ampel-Parteien warben im Wahlkampf mit einem "Aufbruch". Das findet sich im Koalitionsvertrag wieder: Cannabis soll legalisiert, reguläre Migration und Einbürgerung erleichtert und das sogenannte Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche abgeschafft werden. Wie modern wird Deutschland mit der Ampel? Und was verrät der Koalitionsvertrag übe…
 
In diesen Tagen werden Patienten aus besonders betroffenen Gebieten in andere Teile Deutschlands verlegt werden. Dabei greift das sogenannte “Kleeblatt-Prinzip”. Wie es funktioniert und welche logistischen Herausforderungen damit verbunden sind, erklärt Alisa Schellenberg aus dem Gesundheitsressort von ZEIT ONLINE. Die EU-Arzneimittelbehörde (EMA) …
 
Lina Beckmann ist eine körperliche Darstellerin, nur stehen und reden, das müsse sie erst noch lernen, meinte die Schauspielerin in einem Gespräch mit Bettina Hering, der Schauspielchefin der Salzburger Festspiele.Mit stehenden Ovationen feierte das Publikum im Festspielsommer 2021 Lina Beckmann, für ihre Rolle als "Richard the kid and the king" au…
 
Die Regisseurin Marion Schneider und die Performerin Susanne Zaun haben sich mit Shitstorms und Hassreden im Internet auseinandergesetzt. In ihrer Performance „Im Internet gibt es keine Mädchen" setzen sie auf Tiraden und verzichten auf direkte Zitate der virtuellen Hass-Prediger, die sie bei ihren Recherchen im Internet gefunden haben. Das Stück i…
 
Es ist eine beeindruckende Erkundung der berühmten Uffizien in Florenz: Die Bilder des Dokumentarfilms des Regie-Duos Corinna Belz und Enrique Sanchez wechseln hin und her zwischen den Kunstwerken und den Menschen, die sich in den Uffizien um die Sammlungen kümmern. Der Film startet am 25. November 2021 in den deutschen Kinos.…
 
Die designierte Ampel-Regierung hat ihren Koalitionsvertrag vorgestellt. Bis 2045 soll Deutschland klimaneutral werden. Hartz IV soll durch ein sogenanntes Bürgergeld ersetzt werden. Außerdem soll die Verwaltung digitalisiert, der Mindestlohn auf zwölf Euro angehoben und das Wahlalter auf 16 Jahre gesenkt werden. Was SPD, Grüne und FDP sonst noch v…
 
Für ihr Spielfilmdebüt „Systemsprenger“ bekam Nora Fingscheidt auf der Berlinale 2019 den Alfred-Bauer-Preis verliehen — der Auftakt für einen Preisregen. Mit „The Unforgivable“ legt die 1983 in Braunschweig geborene Regisseurin nun nach. Sie erzählt die Geschichte einer Frau, gespielt von Sandra Bullock, die für einen Mord 20 Jahre im Gefängnis sa…
 
Beim Fernsehfilmfestival in Baden-Baden stehen neben bekannten auch einige Nachwuchsregisseur*innen im Fokus. Sie konkurrieren um den MfG-Star, den Nachwuchspreis der Filmförderung Baden-Württemberg. Damit wird am Ende auch ein spannender Lernprozess und eine unbedingte Motivation belohnt, den ersten eigenen Film zum Erfolg zu bringen.…
 
Nach wochenlangen Verhandlungen haben die Ampel-Parteien am Nachmittag ihren Koalitionsvertrag vorgestellt. Neben den inhaltlichen Plänen für die kommenden Jahre haben die Parteien auch die Verteilung der Ministerien bekannt gegeben. Im Nachrichtenpodcast kommentiert ZEIT-Politikredakteur Robert Pausch die Ressortverteilung und erklärt, was ihn dar…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login