×
öffentliche kategorie
[subscription 8]
×
Die besten True Stories Podcasts, die wir finden konnten (aktualisiert Februar 2020)
Die besten True Stories Podcasts, die wir finden konnten
Aktualisiert Februar 2020
Podcasts enable people to listen to real life stories told by people from all walks of life as they can be followed anywhere - in a bus, at picnic, with or without Internet access. In this catalog, there are podcasts revealing many true and captivating stories of hope, love, loss, transformation and aspiration, from every field of interest, some of them bad, others good, all of them told live and without notes. Also, there are podcasts where adults share good and embarrassing things they did as kids - letters and diaries, first crushes, and other breathtaking and heartbreaking moments - in front of total strangers. Aside from true to life stories, there are podcasts which cover scary and paranormal stories, with people discussing about encounters with ghosts and other supernatural beings. Some of the hosts encourage people to share their stories and be heard by many people.
Werde heute einer von Millionen von Player FM Nutzern, um News und Einblicke wann immer du möchtest zu bekommen, sogar wenn du offline bist. Podcaste smarter mit der kostenlosen Podcast-App, die keine Kompromisse schließt. Lass uns etwas abspielen!
Trete der weltbesten Podcast-App bei, um deine Lieblingsshows durch unsere Android- und iOS-Apps online zu managen und offline abzuspielen. Es ist kostenlos und einfach!
More
show episodes
 
Die Blaue Couch: Das sind die BAYERN 1-Moderatoren Gabi Fischer und Thorsten Otto im Gespräch mit interessanten Gästen – Promis, Schriftstellern, Sportlern, aber auch ganz normalen Menschen. Sie alle erzählen Ungewöhnliches und sehr Privates aus ihrem Leben. Podcasts der Interviews: montags bis donnerstags, jeden Tag frisch.
 
Dokumentationen, Reportagen, Portraits, investigative Recherchen, Analysen, Hintergründe und vor allem spannende Geschichten. Das radioFeature lässt sich noch Zeit, den Dingen auf den Grund zu gehen. Es eröffnet neue Klangräume und Horizonte – egal ob das reale Orte sind oder die Gedankenwelten interessanter Persönlichkeiten unserer Zeit. Heraus kommen dabei immer große Radio-Erlebnisse.
 
Jeden Sonntag von 14.00 bis 16.00 Uhr lädt Bettina Rust einen prominenten Gast in die Hörbar Rust ein. Dieser stellt sich in der Sendung vor und die Musik, die in seinem Leben von Bedeutung war und erzählt dazu die passenden Geschichten zum Soundtrack seines Lebens - alte Mixtapes werden rausgekramt - die erste Platte - intime Töne oder peinliche Songs mit persönlichen Erinnerungen des jeweiligen Gastes. Zwei Stunden voller Musik und toller Geschichten - Promis privat in der Hörbar Rust - im ...
 
Ein Podcast von ZEIT ONLINE über das Leben in der DDR und danach. Was machte den Alltag in der DDR aus? Wie verbrachten die Jugendlichen ihre Freizeit? Wie reiste, wie liebte, wie arbeitete man? In ausführlichen Gesprächen kommen Menschen zu Wort, die aus verschiedenen Lebensbereichen erzählen. Die beiden Moderatoren, Valerie Schönian und Michael Schlieben, stammen aus Ost und West und sind neugierig, denn sie haben die DDR nicht selbst erlebt. 30 Jahre nach dem Mauerfall fragen sie nach dem ...
 
«Persönlich» ist die erste Live-Radio-Talksendung der Schweiz. Sie wird jede Woche von über 500'000 Hörerinnen und Hörern am Radio verfolgt. Jede Woche reden Menschen über ihr Leben, sprechen über ihre Wünsche, Interesse, Ansichten und Meinungen. «Persönlich» ist kein heisser Stuhl und auch keine Informationssendung, sondern ein Gespräch zur Person und über ihr Leben. Im «Persönlich» sind Gäste eingeladen, die aufgrund ihrer Lebenserfahrungen etwas zu sagen haben, das über den Tag hinaus Gül ...
 
Bayern steht für beeindruckende Landschaften, jahrhundertealte Bräuche und für ein ganz besonderes Lebensgefühl. Über die Landesgrenzen hinaus begeistern die Einheimischen des Freistaats mit ihrer herzlichen Art, der bayerischen Gemütlichkeit und ihren gelebten Bräuchen. Sie tragen sie von Generation zu Generation weiter – immer authentisch und doch neu interpretiert, eben „traditionell anders“. Menschen aus Bayern erzählen hier ihre ganz persönlichen Geschichten. Die Episoden hat Podcaster ...
 
Hi, ich bin Christina. Im "echten Leben" bin ich 41 Jahre alt und arbeite beim Radio. Bei Twitter folge ich vielen spannenden, interessanten, kuriosen Leute. Aber wie sind die denn im "echten Leben"? Haben die was zu erzählen? Ich treffe meine Lieblingstwitterer an ihren Lieblingsplätzen im "echten Leben".
 
Loading …
show series
 
Er ist gebürtiger Charlottenburger, auch wenn man’s nicht gleich vermuten würde. Henry wuchs im Osten der Stadt auf. Mit der Mauer hat das nichts zu tun, die kam erst kam erst viele Jahre später. Ein selbstbewusster Junge, Einzelkind, wasseraffin. Berliner Meister in der Bootsklasse Pirat, früh und ein bisschen zufällig stand Hübchen zum ersten Mal…
 
Maria-Rita Oddo begann mit 9 Jahren zu erblinden. Mit ihrem Blindenführhund meistert sie heute ihr Leben selbständig. Der Komiker Peter Pfändler ist ein Showtalent und bringt seit über 20 Jahren die Menschen zum Lachen. Maria-Rita Oddo (44) Maria-Rita Oddo wohnt in einer kleinen Wohnung in einem Hochhaus in Rapperswil mit Fernsicht in die Berge. «D…
 
Wer in der Nachkriegszeit aufgewachsen ist, kennt sie noch: Polio-Kinder. In jeder Klasse gab es jemanden, oft an Krücken, im Rollstuhl oder mit Beinschienen. Sie hatten die Kinderlähmung überstanden, jenen heimtückische Viren-Erkrankung, gegen die es Anfang der 50er Jahre zwar eine Schutzimpfung gab, die aber nur wenige nutzten. Hans-Joachim Wöbbe…
 
Die Entrümpelung eines leer stehenden Hauses in einem früheren Leipziger Arbeiterviertel fördert ein unscheinbares Notizheftchen zutage. Randvoll gekritzelt mit Liebesschwüren und Alltagsgeschichten eines unbekannten Liebespaares. Über ein Jahr lang, 1988/89, halten die werdenden Eltern durch das Heft eine Beziehung aufrecht. Im asynchronen Takt ih…
 
Die Musikerin Ayo hat nigerianisch-rumänische Vorfahren, kam in Deutschland zur Welt und versteht sich als Weltbürgerin. Sie hat in Paris, Brooklyn und auf Jamaica gelebt und ist inzwischen nach Portugal gezogen. Eine entsprechende stilistische Vielfalt bietet sie auf ihrem neuen Album „Royal“. Christiane Rebmann hat sich mit Ayo über das neue Albu…
 
Gerichtsreporterin Heike Borufka: Zwei Jahrzehnte Mord und Totschlag - ein Interview Es begann mit dem Betrugsskandal, in dem der Bauunternehmer Jürgen Schneider in den 1990er Jahren verwickelt war und Banken um rund 5,5 Milliarden Mark erleichterte. Dieser Fall – und vor allem der Mensch hinter der Tat – faszinierte Heike Borufka so sehr, dass sie…
 
Er ist sicherlich einer der erfolgreichsten deutschen Autoren überhaupt: Für seine Gedichte wurde er u. a. mit dem Buchpreis der Leipziger Buchmesse und dem Georg-Büchner-Preis ausgezeichnet. Sein bislang letztes großes Werk stellt aber nicht die eigenen Gedichte, sondern die seiner europäischen Kollegen in den Mittelpunkt.…
 
Die Opfer des Anschlags von Hanau wurden zwar willkürlich aber gezielt ausgewählt – neun von ihnen hatten einen Migrationshintergrund. Zweifellos ein rassistisches Attentat. Und nun? Ozan Zakariya Keskinkiliç forscht zu antimuslimischem Rassismus und fragt sich: "Warum ist man ewig Fremder in seinem eigenen Land?"…
 
#nylonsfürdenpunks Oliver kenne ich bei Twitter als @nerbelo. Was ich von ihm weiß: Er hat schon einiges hinter sich, hat oft Schmerzen und er liebt Seidenstrumpfhosen. Dass hinter dem Hashtag #nylonsfürdenpunk aber noch weitaus mehr steckt, wusste ich nicht. Ein spannendes Interview, denn Olli hat viele Themen, von denen ich keinen blassen Schimme…
 
Im März 1982 erregte eine Klassik-Schallplatte Aufsehen. Am Klavier saß ein gewisser Helmut Schmidt, links stand, jovial mit Jeans und Schlips, der jugendliche Justus Frantz, rechts, ganz in schwarz und lächelnd, Christoph Eschenbach. Alle drei spielten zusammen Mozart.(Wdh. vom 19.02.2015)Von Andreas Bomba
 
Jessica U. und Erich Landers haben vertraut. Zuerst vertrauten sie Menschen. Sie wurden enttäuscht. Dann vertrauten sie dem Justizsystem und wurden wieder enttäuscht. Seit Jahren warten sie auf einen Verhandlungstermin. Seit Jahren warten sie auf Gerechtigkeit, Entschädigung und Frieden. Woran liegt das? Warum ziehen sich Gerichtsprozesse oft über …
 
Eigentlich hatte sie sich längst vom elterlichen Caspershof im Allgäu verabschiedet: Annette Schneider betreut die VIPs bei der Fußball WM 2006 und arbeitet danach im Büro von Franz Beckenbauer. Als sie 2013 eine Tochter bekommt, besinnt sie sich auf ihre Wurzeln und betreibt seither im Nebenerwerb ökologische Heuwirtschaft. Moderation: Achim Bogda…
 
Sie war Model, Moderatorin, Playmate, Pop-Girlie, MTV-Star, Schauspielerin. Und nun setzt sie sich für an Demenz erkrankte Menschen ein. Mit dem Tod ihrer Oma Ilse veränderte sich das Leben von Sophie Rosentreter radikal. Sie hatte ihre demente Großmutter gepflegt und im Jahr 2010 die Produktionsfirma "Ilses heile Welt" gegründet.…
 
ImTatort am nächsten Sonntag - Titel: Ich hab im Traum geweinet - ermitteln die Kommissare im Taumel der alemannischen Fasnet in Elzach. Rausch, sexuelle Gewalt, emotionale Übergriffigkeit, Sehnsucht- dieser Fernsehfilm fordert sein Publikum heraus. Und genau das wollte der Drehbuchautor und Regisseur Jan Bonny.…
 
Über rechtsextreme Vorfälle in Polizei, Verfassungsschutz, Bundeswehr oder Justiz wird immer häufiger berichtet. Die Frage schließt sich an: Geht es um Einzelfälle oder gibt es rechtsextreme Gruppen und Netzwerke in den Sicherheitsbehörden? Die Journalisten Heike Kleffner und Matthias Meisner haben über lange Zeit Berichte über rechtsextreme Haltun…
 
Franziska Wanninger redete schon als Kind ohne Punkt und Komma. Ihre Eltern boten ihr damals zwei Mark für zehn Minuten Schweigen. Doch sie schaffte es nie. Die Bühne ist ihr Ort. Auch, wenn es in den Anfangszeiten manchmal hart war. Warum sie am liebsten ältere Männer spielt und Frauen besonders kritisch sind - mit Gabi Fischer hat sie auf der Bla…
 
Ein Sessel vom Flohmarkt oder die Lackhandtasche, die Oma schon hatte, als sie Opa kennengelernt hat: Das sind Schätze aus der Vergangenheit, die viele von uns lieben. Was ihren Reiz ausmacht und warum Vintage-Shopping nicht nur als nachhaltig, sondern auch als elitär gelten kann, besprechen wir in dieser Ab 21.…
 
Er war einmal der größte europäische Wurstfabrikant. Dann entschied sich Karl Ludwig Schweisfurth, ökologisch ganzheitlich zu wirtschaften. Er verkaufte seine Firma "Herta" und gründete die Herrmannsdorfer Landwerkstätten. Schweisfurth starb im Alter von 89 Jahren. 2010 war er zu Gast in "Eins zu Eins. Der Talk". Moderation: Stephanie Heinzeller…
 
Afrob, Rapper, 43Ein Stuttgarter Junge, ganz klar, auch wenn er in Italien zur Welt kam und jetzt seit 5 Jahren in Hamburg lebt. Nein, aber in Stuttgart bekam der Junge mit der dunkleren Hautfarbe endlich sein eigenes Immunsystem, in dem Moment nämlich, als Hip Hop in sein Leben trat. Endlich ließ sich alles besser einordnen, endlich entdeckte er n…
 
Vier deutsche Frauen folgen ihrem Traum: sie reisen in die Mongolei auf der Suche nach den vom Aussterben bedrohten Wildkamelen. Tagelang sitzen sie schaukelnd auf dem Rücken ihrer Kamele und trotzen Hitze und Kälte der Wüste Gobi. Die Frauen kennen einander kaum, aber sie verbindet ein gemeinsames Ziel: Der Schutz der letzten Wildkamele.…
 
Bei Gastgeber Christian Zeugin lernen sich die Akkordeonistin Viviane Chassot und der Oltner Autor Alex Capus persönlich kennen. Viviane Chassot, Akkordeonistin Viviane Chassot wohnt in Basel und gilt als bedeutendste Akkordeonistin der Schweiz. Die Musikerin ist seit ihrer Kindheit fasziniert vom Klang des Akkordeons und hat sich in den vergangene…
 
Dieter Süverkrüp hat bei den Ostermärschen gesungen, bei Demonstrationen gegen die Notstandgesetze, gegen den Vietnamkrieg, bei Demonstrationen von Arbeitern und auf eigenen Konzerten. Sein bekanntestes Stück ist ein Kinderlied: "Der Baggerführer Willibald". Heute tritt er nur noch selten auf, stattdessen hat er sich einer alten Passion gewidmet: d…
 
Wie ist es, in einer Mittelstadt aufzuwachsen? Wie ist es nach Jahren in der großen weiten Welt, wieder zurückzukehren an den Ort der Kindheit und sich hier ein Leben aufzubauen? Und warum lassen sich alle Möglichkeiten der Welt gegen die altbekannte Heimat eintauschen? rbbKultur-Autorin Jessica Brautzsch, selbst in Eisenach aufgewachsen, hat "Rück…
 
Als Sohn eines Tierarztes stand für ihn fest: Ich will Tiermedizin studieren. Doch so einfach war das für den 1946 in Leipzig geborenen Jörg Adler nicht. Sein Abitur war mäßig, die Eltern nicht in der SED, und er nicht bereit, sich den Studienplatz durch drei Jahre Dienst in der Nationalen Volksarmee zu "verdienen". Er wurde dem Studiengang "Hochba…
 
Loading …
Google login Twitter login Classic login