Naturwissenschaften öffentlich
[search 0]
×
Die besten Naturwissenschaften Podcasts, die wir finden konnten (aktualisiert April 2020)
Die besten Naturwissenschaften Podcasts, die wir finden konnten
Aktualisiert April 2020
Werde heute einer von Millionen von Player FM Nutzern, um News und Einblicke wann immer du möchtest zu bekommen, sogar wenn du offline bist. Podcaste smarter mit der kostenlosen Podcast-App, die keine Kompromisse schließt. Lass uns etwas abspielen!
Trete der weltbesten Podcast-App bei, um deine Lieblingsshows durch unsere Android- und iOS-Apps online zu managen und offline abzuspielen. Es ist kostenlos und einfach!
More
show episodes
 
Interessante Fakten aus der Welt der Physik von denen du noch nicht wusstest, dass du sie wissen willst. Diskussion von zwei Physikern über spannende Themen der modernen Physik. -- Impressum: Dennis Schmelzer Kastanienallee 14 DE--30851 Langenhagen physikgeplaenkel@gmail.com +491725371745
 
Spektrum der Wissenschaft gehört zu den renommiertesten Wissenschaftsmagazinen im deutschsprachigen Raum. Jeden Monat beleuchtet das Heft aktuelle Entwicklungen aus allen Facetten der Forschung. Im Spektrum-Podcast sprechen die Autorinnen und Autoren mit detektor.fm über die spannendsten Themen der aktuellen Ausgabe.
 
Frank und Christopher berichten alle zwei Wochen (so ungefähr) über Neuigkeiten aus der Raumfahrt. Sie legen den Schwerpunkt auf Technik, also Raketen, Satelliten usw., aber halten euch auch über die großen Entwicklungen im New Space Business, Raumfahrt-Politik und -Kultur auf dem Laufenden. Es erwarten euch ausführliche Besprechungen, spannende Details und rumgenerde "where no nerd has nerded before".
 
Mehr Wissen über die digitale Welt. Experten des Hasso-Plattner-Instituts sprechen verständlich über digitale Entwicklungen und Trends, über Chancen und Risiken der Digitalisierung. Jede Sendung widmet sich einem gesellschaftlich relevanten Thema: Von der Macht der Künstlichen Intelligenz über die Blockchain bis zu Hetze in den sozialen Medien.
 
Bildung, Wissenschaft und Innovation sind die Säulen einer modernen Gesellschaft. Das Wissenschaftsmagazin macht Forschen und Forschungsergebnisse zum Thema, informiert über die gesellschaftlichen Auswirkungen und stellt kritische Fragen nach dem Nutzen. Das Wissenschaftsmagazin * öffnet ein Fenster in die Welt von Forschung und Entwicklung und deren Auswirkungen, * berichtet aktuell und fundiert über Neues in Naturwissenschaft, Medizin und Technik, * schlägt Brücken zu angrenzenden Wissensc ...
 
Das Europäische Institut für Lebensmittel- und Ernährungswissenschaften (EU.L.E. e.V.) ist ein Zusammenschluss von Wissenschaftlern und Ärzten. Es wurde 1994 als gemeinnütziger Verein gegründet, um die (Fach-) Öffentlichkeit objektiv und unabhängig, auf der Basis internationaler Fachliteratur über Ernährung, Lebensmittel und Gesundheit zu informieren.
 
Jeden Tag entdecken Forscher etwas Neues. Jeden Tag verändert sich die Welt - durch Wissenschaft und Technik. Behalten Sie den Überblick: "B5 - Aus Wissenschaft und Technik" erklärt, was wirklich wichtig ist und was dahinter steckt. Aktuelle Forschungsergebnisse, technische Neuerungen, Erfindungen, Diskussionen, Beobachtungen - auf den Punkt gebracht. So spannend kann Wissenschaft sein.
 
Bei genauem Hinsehen finden wir die Naturwissenschaft und besonders Mathematik überall in unserem Leben, vom Wasserhahn über die automatischen Temporegelungen an Autobahnen, in der Medizintechnik bis hin zum Mobiltelefon. Woran die Forscher, Absolventen und Lehrenden in Karlsruhe gerade tüfteln, erfahren wir hier aus erster Hand.
 
Junglück in 3 Worten: Transparenz, Nachhaltigkeit & soziale Verantwortung Mit der natürlichen Kosmetik von Junglück möchten wir Dein Bewusstsein erweitern und durch Transparenz zeigen, wie eine ganzheitliche Pflege für Deinen Körper und Deine Haut auch nachhaltig für unsere Umwelt einen Mehrwert schaffen kann. Wir kommunizieren klar unsere natürlichen Inhaltsstoffe und beschreiben verständlich deren Wirkweise & essentielle Funktion in unseren Produkten - frei von schädlicher chemischer Unter ...
 
Loading …
show series
 
Corona-Kohortenstudie in München +++ Waldbrände nahe Tschernobyl treiben Radioaktivität in die Höhe +++ Alter eines Walhais ermittelt +++ Maschinelles Lernen soll Akkus überwachen +++ Nächster Mars-Rover hat nun Räder und Fallschirm +++ Fake News haben vielleicht keinen großen Einfluss +++ Tiger ferngesteuert von GPS-Sender befreit Von Piotr Heller…
 
Der Biotechnologie-Unternehmer Craig Venter entzifferte vor 20 Jahren das menschliche Genom. Damit wollte er das Gesundheitssystem revolutionieren und den Menschen die Kontrolle über ihr eigenes Leben geben. Doch die Abfolge der DNA sagt nicht so viel über den Menschen aus wie damals erhofft. Von Michael Lange www.deutschlandfunk.de, Forschung aktu…
 
Im Zusammenhang mit dem Coronavirus wird immer wieder von Schnell- und Antikörpertests gesprochen. Dlf-Wissenschaftsexperte Joachim Budde erklärt, welche Tests es gibt, wo die Unterschiede liegen und wie zuverlässig solche Tests überhaupt sind. Von Uli Blumenthal www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zu…
 
Seit zwei Wochen gelten in Deutschland Auflagen, die dabei helfen sollen, die Corona-Epidemie einzudämmen – und es gibt bereits Erfolge. Ziel ist es, die Zahl der Neuinfektionen zu senken und einen erneuten exponentiellen Anstieg auch nach der schrittweisen Rückkehr in den Alltag zu verhindern. Von Arnd Reuning www.deutschlandfunk.de, Forschung akt…
 
Autor: Blumenthal, Uli Sendung: Forschung aktuell Hören bis: 19.01.2038 04:14 Zwei Wochen Shutdown Sinken die Fallzahlen in Deutschland tatsächlich? Testen, testen, testen Welche Schnelltests für Covid-19 sind bald marktreif? Vom Durchbruch zur Ernüchterung Craig Venter und das menschliche Genom Sternzeit 06. April 2020 Der Mann mit den Finsternis-…
 
Münchner Corona-Studie - Der Dunkelziffer auf der Spur / Corona-Hotspot - Der Landkreis Heinsberg als Modellregion / Medikamenten-Engpässe - Neue Konzepte für die Produktion in Krisenzeiten / Baumschädling - Wie Forscher den Laubholzbockkäfer in Schach halten / Sternenhimmel im April - Größter Vollmond, hellste Venus…
 
und quantenoptische Eigenschaften Anmerkungen, Fragen, Kritik oder interessante Themenvorschläge bitte an physikgeplaenkel@gmail.com Schaut bei der Begabtenschmiede vorbei für eine gezielte und individuelle Förderung von Begabungen, Interessen und Talenten im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich für alle Schulkinder. Das Unternehmen von Den…
 
Nahezu monatlich starten Raketen, die Dutzende von Starlink- oder OneWeb-Satelliten in den Weltraum tragen. Beide Firmen bauen gerade erdumspannende Kommunikationsnetze auf. Und das könnte dazu führen, dass Astronomen bald oft auf Satelliten statt auf Sterne gucken. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Dir…
 
In der heutigen Folge beschäftigen wir uns ein wenig mit Corona, Bienen und dem Nobelpreisträger Günter Blobel. News Kenichi Yoshida, Kate H. C. Gowers, … Peter J. Campbell (2020) Tobacco smoking and somatic mutations in human bronchial epithelium (Nature) DOI: 10.1038/s41586-020-1961-1 Naoya Kataoka, Yuta Shima, … Kazuhiro Nakamura (2020) A centra…
 
.. denn er kann Allergikern das Leben ganz schön schwer machen. Wer auf die früh blühenden Birken allergisch reagiert, verträgt oftmals auch keine Äpfel oder Baumnüsse. Nun sorgt ein neues Immunisierungsverfahren für Hoffnung. Ausserdem: Auf den Intensivstationen der Spitäler wird dieser Tage aussergewöhnliches geleistet. Beatmungsgeräte spielen da…
 
In dieser Folge präsentieren wir ein Interview, das Christoph mit Dr. Robert Hertel vom Institut für Mikrobiologie und Genetik in Göttingen geführt hat. Robert ist Mikrobiologe und beschäftigt sich in seiner Arbeit mit Viren, die nicht Menschen oder Tiere befallen, sondern Bakterien als Wirtszellen befallen – so genannte Bakteriophagen.…
 
Eines der besonders auffälligen Sternbilder ist der Löwe. Die imposante Figur beherrscht in den frühen Abendstunden das südliche Firmament. Regulus, der Hauptstern des Löwen, steht heute genau unterhalb des Mondes. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Die folgende Trance widmet sich wichtigen Tranceprinzipien. Durch den Fokus auf eben jenen Prinzipien, hilft sie dir, dich Schritt für Schritt in eine angenehme Trance zu begeben. Anne M. Lang ist seit 1977 Diplom Psychologin und Psychologische Psychotherapeutin in der Fachkunde Verhaltenstherapie, Tiefenpsychologie und Systemischer Therapie. Höre …
 
Auch Frettchen infizieren sich mit dem neuartigen Coronavirus +++ Chirurgische Masken könnten gegen die Übertragung saisonaler Coronaviren helfen +++ Das Gesicht einer Maus verrät, was sie fühlt +++ Der Homo erectus lebte schon vor zwei Millionen Jahren in Südafrika +++ In uraltem Vulkangestein am Meeresgrund tobt das Leben +++ Fossilien in Bernste…
 
Mit bis zu 1000 Vögeln gemeinsam in einer Wohnung leben und ihr Verhalten studieren: Was unglaublich klingt, hat die Familie Heinroth tatsächlich gemacht. Wissenschaftsredakteur Thomas Prinzler berichtet in seinem Buchtipp "Die Vogel-WG" über dieses ungewöhnliche wissenschaftliche Experiment.
 
Dass ganze Sternsysteme, also Galaxien, miteinander kollidieren und dann verschmelzen, ist in kosmischen Zeitmaßstäben keine Seltenheit. Und die Astronominnen und Astronomen haben gelernt, die Spuren solcher Ereignisse zu lesen. Von Hermann-Michael Hahn www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Regulierungen, Verbote, Einschränkung von Freiheitsrechten – innerhalb von wenigen Wochen sind tiefgreifende Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie beschlossen worden. Was passiert gerade mit uns? Kulturhistorikerin Ute Frevert erforscht Empfindungen und Emotionen in der Geschichte. Im Gespräch mit Thomas Prinzler spricht sie darüber, wie es Gesellsch…
 
Noch immer werden aus Afrika vergleichsweise wenige Infektionen mit dem neuen Coronavirus gemeldet. Dabei hatten viele Experten dort mit besonders dramatischen Szenarien gerechnet. Die Gefahr ist aber noch nicht gebannt – zudem könnte COVID-19 auch Folgen für die Bekämpfung anderer Krankheiten haben. Von Volkart Wildermuth www.deutschlandfunk.de, F…
 
Autor: Reuning, Arndt Sendung: Forschung aktuell Hören bis: 19.01.2038 04:14 Afrika Bisher vom Coronavirus verschont? Von Viren und Türklinken Corona als Schmierinfektion? Geschützt, aber trotzdem nicht sicher Schreikraniche in Gefahr Sternzeit 03. April 2020 Kollision vor mehr als 11 Mrd. Jahren Am Mikrofon: Arndt Reuning…
 
Junglück Wir freuen uns riesig, heute mit Dir unsere neue Podcast-Folge zu teilen, in der es um die Ernährung geht. Die Kenntnis über den glykämischen Index eines Lebensmittels kann für die bewusste Steuerung der nützlichen Wirkung des Hormons Insulin eingesetzt werden. Höre Dir die Folge gerne an und erfahre was der glykämische Index ist welche Fa…
 
In der Antarktis gab es einst einen Regenwald +++ Forschenden legen eine Empfehlung vor, ab wann gesundende COVID19-Patienten aus dem Krankenhaus entlassen werden könnten +++ Lucy hatte ein affen-artiges Gehirn +++ Die meisten Diäten wirken nur kurzfristig +++ Die Zwanziger Jahre waren für Frauen in der Filmindustrie alles andere als golden +++ Meh…
 
Seit Monaten schon erfüllt die Venus, der innere Nachbarplanet der Erde, ihre Paraderolle als leuchtender Abendstern: Bereits kurz nach Sonnenuntergang erscheint sie als zunächst blasser Lichtpunkt am Südwesthimmel. Von Hermann-Michael Hahn www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Was passiert, wenn man in einem stockdunklen Raum einen Laserpointer einschaltet? Man sieht einen winzigen hellen Fleck, ansonsten bleibt es weitgehend dunkel. Ein neuartiger Mikroschaum ermöglicht es jetzt, einen Laserstrahl in angenehmes Lampenlicht zu verwandeln. Von Frank Grotelüschen www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Hören bis: 19.01.2…
 
Im Kampf gegen das Coronavirus werden alte Medikamente aus der Schublade geholt oder Wirkstoffe umgewidmet. Studien sollen klären, ob das wirklich hilft. Währenddessen arbeiten deutsche Forscher schon an Wirkstoffen, die nicht nur SARS-CoV-2, sondern auch das nächste neue Coronavirus stoppen sollen. Von Volkart Wildermuth www.deutschlandfunk.de, Fo…
 
Autor: Blumenthal, Uli Sendung: Forschung aktuell Hören bis: 19.01.2038 04:14 Die Zeit nach SARS-CoV-2 Die Suche nach Wirkstoffen gegen neue SARS-Viren Risiken und Wirkungen Handytracking in Zeiten von Covid-19 Auslese kompakt Wenn Insekten über Leichen gehen Als Entomologe auf der Spur des Verbrechens - Von Marcus Schwarz Laserstrahl zu Lampensche…
 
In China sind Apps zum Tracking von Infektionsketten im Kampf gegen das Coronavirus erfolgreich eingesetzt worden – allerdings mit tiefen Einschnitten beim Datenschutz. Anders könnte ein europäisches Projekt funktionieren, wie Wissenschaftsredakteur Thomas Prinzler erklärt.
 
Heute zu Gast ist Sabine Fruth. Sie ist Ärztin und beschäftigt sich seit 2004 mit medizinischer Hypnose. Etwas später 2011 hat sie den Zusatztitel Psychotherapeutin erworben und arbeitet mittlerweile ausschließlich im Bereich der sprechenden Medizin. Sabine Fruth ist unter anderem bekannt für ihre Arbeit zu imaginären Körperreisen, wo sie gesundhei…
 
Ein Bluttest kann 50 Arten von Krebs erkennen +++ Eine künstliche Intelligenz übersetzt Hirnsignale in Sprache +++ Ein Alpengletscher enthält Spuren des britischen Mittelalters +++ Delfine kooperieren auch stimmlich miteinander +++ Die Flügel der Nachtigallen werden kürzer +++ Die Corona-Krise beeinflusst Seismologie und Wettervorhersagen Von Lucia…
 
Zu 50% gegen Corona immun (vielleicht? Frank wurde noch nicht getestet) Corona-Updates Guiana Space Center stoppt alle Startvorbereitungen wegen COVID-19 Rocket Lab stoppt Arbeit Bigelow Aerospace entlässt alle Mitarbeiter*innen weitere News Long March 7A stürzt nach Start ab Mars Insight Maulwurf gräbt wieder MLM Nauka verspätet sich nochmal ein p…
 
Sie ist zwar nur zwei Millimeter klein, ist aber eine große Bedrohung für ihre Artgenossen: Die Sklavenhalter-Ameise. Sie rückt regelmäßig zu Überfällen aus, um die Puppen fremder Ameisenvölker zu rauben und diese als Sklaven zu unterwerfen. Eine filmreife Aktion.Von Deutschlandfunk Nova
 
Loading …
Google login Twitter login Classic login