show episodes
 
Politik auf den Punkt gebracht - der Podcast der Union Stiftung liefert Dir neue Ideen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur. In regelmäßigen Folgen stellen wir Euch inspirierende Interviewpartner vor, die bei uns zu Gast waren. Durch den Podcast führt Michael Scholl. Jetzt reinhören und neue Ideen mitnehmen. Die Union Stiftung wurde am 1. August 1959 gegründet und verfolgt den Zweck, demokratische und staatsbürgerliche Bildung, internationale Verständigung, insbeson ...
 
KOMMUNAL ist Europas größtes Magazin für Kommunalpolitiker, Bürgermeister und Entscheider in den Verwaltungen. Wir erscheinen monatlich in einer Auflage von über 100.000 Exemplaren. Unser Podcast vertieft aktuelle Themen aus dem Magazin mit Interviews, Reportagen und Nachrichten. Das Magazin gibt es als Probeabo kostenfrei unter https://kommunal.de/probeabo
 
Jeden Monat sprechen wir mit interessanten Menschen, die unsere Stadt weiterbringen. Egal ob Politik, Wirtschaft oder Gesellschaft, das Stadtgeflüster beleuchtet jeden Aspekt, warum unsere Stadt so lebens- und liebenswert ist. Außerdem stellen wir hier wichtige kommunalpolitische Ziele der CDU in Herne vor.
 
Kommunalpolitik ist ein anspruchsvolles Ehrenamt. Immer neue Anforderungen brechen über die engagierten Ratsmitglieder, Stadtvertreter, Stadtverordnete, Ortsräte, Gemeinderäte, Bürgervorsteher, Ortsbürgermeisterinnen, Bezirksratspolitikerinnen und -politiker herein: Bauvorschriften, Planungsvorgaben, Investoren, Umweltschutz, Denkmalschutz, wütende oder besorgte oder interessierte Bürger... Noch nie war es so komplex, Politik zu machen. Und jetzt auch noch Bürgerbeteiligung, Jugendbeteiligun ...
 
„WirKommunalen – Nachgefragt!“ ist der Podcast des Netzwerks der Jungen Bürgermeister*innen. Der Podcast ein Angebot von den und für die Jungen Bürgermeister*innen, und alle kommunal Interessierten. Es geht um Erfahrungsaustausch, Informationen zu Hintergründen, über gute Ideen und politische Einschätzungen. Gastgeber von WirKommunalen - nachgefragt ist Henning Witzel, der das Berliner Büro der Jungen Bürgermeister*innen leitet. Er ist zudem Leiter "Kommunale Kommunikation" bei ASK.Berlin un ...
 
[de] Die Rosa-Luxemburg-Stiftung ist eine der sechs parteinahen politischen Stiftungen in der Bundesrepublik Deutschland. Sie steht der Partei DIE LINKE nahe. Vorrangige Aufgabe der Stiftung ist die politische Bildung. Die Stiftung fördert mit ihrer Arbeit eine kritische Gesellschaftsanalyse (http://ifg.rosalux.de/), progressive kulturelle Ansätze sowie die Vernetzung emanzipatorischer Akteure. Sie agiert international im Feld der Entwicklungszusammenarbeit und des gleichberechtigten Dialogs ...
 
So unfertig wie wir: #Kuechentalk ist ein #Podcast für Menschen mit Fragen, Visionen, Mut und Meinung – direkt aus den Küchen der Bildungsaktivist*innen Anne Lützelberger, Franziska Ziep und Kolja Brandtstedt zum Lauschen, Mitreden und Mitmachen! Im #Kuechentalk geht’s um Visionen für die Zukunft von #Bildung und #Gesellschaft – um Erfahrungen, Mut und Haltung. Wen wollt ihr unbedingt mal hören? Oder ihr habt was zu sagen? Her mit den Namen! Traut Euch! Wir sitzen meistens freitags in der Kü ...
 
Loading …
show series
 
In der ersten Folge von LUX.local sprechen wir mit Barbara Syrbe, ehemalige Landrätin, und mit Patrick Pritscha, Geschäftsführer des Kommunalpolitischen Forums Sachsen, über den Stellenwert von Kommunalpolitik und ihre Verbindung mit der Bundespolitik und dem Bundestag. Beide berichten von ihren eigenen kommunalpolitischen Tätigkeiten und diskutier…
 
Ihre Farbe: Grün: Ihr Ziel: Klimarettung. Britta Haßelmann sitzt für Bielefeld und die Grünen im Bundestag und ist deren Erste Parlamentarische Geschäftsführerin. Bei WDR 2 Jörg Thadeusz zur Wahl 2021 spricht sie über Klimaschutz als das politische Ziel der Stunde, wieso es starke Kommunalpolitik braucht und welche Lehren sie aus den Sondierungsges…
 
Außerdem sprechen wir über den Straßenbahn-Unfall von Montag. Dabei sind zwei Straßenbahnen am Dreieck frontal zusammengestoßen, es gab einige Verletzte. Wie es zu dem Unfall gekommen ist, weiß man aber bisher noch nicht. Und wir sprechen darüber, warum am Rhein zur Zeit eigentlich so viele Möwen unterwegs sind.…
 
Nachgefragt bei Michael PfefferleDigitale Technologien bieten große Chancen, intelligente Lösungen für die Zukunft unserer Kommunen zu entwickeln. Vor allem in den Bereichen Mobilität, Energie und öffentliche Verwaltung. Darüber wollen wir heute mit Michael Pfefferle reden. Er ist Bereichsleiter Smart City und Smart Region beim Branchenverband Bitk…
 
Bernd Baumann ist Parlamentarischer Geschäftsführer der AfD-Fraktion im Bundestag. Der promovierte Wirtschaftswissenschaftler hat vor seiner politischen Karriere lange in der Medienbranche gearbeitet, seine politischen Themenschwerpunkte liegen heute in den Feldern Migration, innere Sicherheit sowie "Deutschland & Europa". Am Montag war er zu Gast …
 
mit den SPIEGEL-Journalisten Ann-Kathrin Müller und Maik Baumgärtner Am 26. September 2021 wählen die Bürgerinnen und Bürger einen neuen Bundestag. Der Wahlkampf wird sich zum großen Teil ins Internet und auf Social-Media-Plattformen verlagern, was die Wählerinnen und Wähler, aber auch die Kandidatinnen und Kandidaten vor Herausforderungen stellt. …
 
Dann dürfen ab dem 1. Oktober nur noch genesene und geimpfte Menschen teilnehmen, ein Test reicht nicht mehr aus. Damit möchte die Stadt die Verbreitung der Pandemie eindämmen. Außerdem sorgt ein schönes Graffiti am S-Bahnhof Eller-Mitte jetzt für staunende Gesichter - der Schandfleck an der Gumberstraße ist jetzt ein richtiger Hingucker. [Hier](ht…
 
Im Podcast «LUX.local» der Rosa-Luxemburg-Stiftung dreht sich alles um Kommunalpolitik. Über Interviews mit engagierten Menschen, best practices und Geschichten aus dem lokalpolitischen Alltag versuchen wir die Vielfalt der Themen in der Lokal- und Kommunalpolitik verständlich darzustellen.Und: Wir wollen zeigen, dass progressive politische Verände…
 
Er gilt als der Experte seiner Partei in außenpolitischen Fragen: Seit nunmehr sieben Jahren leitet Norbert Röttgen (CDU) den Auswärtigen Ausschuss im Deutschen Bundestag. Neben vielen Höhen hat er auch manche Tiefen des Politiker-Lebens kennengelernt. Auf WDR 2 spricht er vor der Bundestagswahl mit Thomas Bug.…
 
Nach der Veröffentlichung ihres Buches "Die Selbstgerechten", in dem sie scharfe Kritik an der eigenen Partei geäußert hatte, wurde laut über einen Parteiausschluss von Sahra Wagenknecht nachgedacht. Doch der Landesverband der Linken in Nordrhein-Westfalen stellte sich hinter sie und nominierte sie erneut als NRW-Spitzenkandidatin für die Bundestag…
 
Die Partei "Einig Russland" steckt im Umfragentief. Oppositionelle werden unterdrückt. Die Wirtschaft ist im Krisenmodus. Und an der Grenze zur Ukraine herrscht Krieg. Russland steht vor schwierigen Wahlen. Doch im September dürfen Russinnen und Russen die Duma wählen. Welche Parteien stehen zur Wahl? Welche Themen sind den Bürgerinnen und Bürgern …
 
Außerdem geht es um Kirmes - es gibt endlich wieder eine am Tonhallenufer - die Herbstkirmes ist wieder da und wir haben alle Infos, die ihr beachten solltet. Und wir sprechen über einen Analyse-Bericht der Stadt zum Hochwasser vor rund zwei Monaten und wie die Menschen besser geschützt werden sollen.…
 
In unserem vierten Podcast beschäftigen wir uns mit den Themen Körper, Lernen, Spielen. Wir reflektieren mit unseren beiden Gästen was diese Themen verbindet und sprechen über Scham, gesellschaftliche Machtverhältnisse und wie sich diese in unserem Körper wiederfinden. Wir sagen: „Scheiter heiter“ und sprechen über „Fehler machen“ und die Chance si…
 
"Ich bin dann mal nackt. Eine Reise zu den unverhüllten Kulturen unserer Welt" - so der Titel eines Buches von Marc Engelhardt, Journalist und Autor. Wie es sich weltweit ohne Kleidung lebt und was FreiKörperKultur in Zeiten von Selbstoptimierung und Körperwahn bedeutet, hat Engelhardt bei Reisen rund um den Globus erfahren. Am Donnerstag war er z…
 
"Es ist besser, nicht zu regieren, als falsch zu regieren." Damit hat Christian Lindner vor vier Jahren die Sondierungen für ein schwarz-gelb-grünes Regierungsbündnis platzen lassen. Das hat man der FDP übelgenommen, doch deren Bundesvorsitzender sieht es als Investition in die Glaubwürdigkeit der Partei. Bei WDR 2 Jörg Thadeusz spricht Christian L…
 
"Laschet hat Angst. Wir haben Olaf Scholz", verkündete Rolf Mützenich, Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion, zu Beginn des Jahres und tatsächlich liegt die SPD erstmals seit 19 Jahren im Politbarometer vor der Union. Am Montag war Rolf Mützenich zu Gast bei WDR 2 Jörg Thadeusz und sprach über die Tauglichkeit linker Außenpolitik im 21. Jahrhunde…
 
Der Bundeswehrabzug aus Afghanistan hat dramatische Folgen für Viele. Nach der überhasteten Beendigung des längsten deutschen Auslandseinsatzes der Nachkriegsgeschichte im Mai 2021 überschlagen sich täglich Meldungen über neue Gebietseroberungen der Taliban sowie Forderungen, die afghanischen zivilen Helfer*innen der Bundeswehr und ihre Familien un…
 
Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer ist Wissenschaftler an der Universität des Saarlands, er ist erfolgreicher Unternehmensgründer, berät Politiker und spielt leidenschaftlich gerne Jazz-Saxophon. Außerdem findet er darüber hinaus noch die Zeit, Bücher zu schreiben. Sein neustes Buch dreht sich um das Thema Zeit: "Timinig. Zum effektiven Umgang mit der…
 
Ein KüchenTalk Takeover. Ein Lobhudelei aufs Teilen und die Zukunft. Wir dürfen als kleiner Don(ners)talk auf den Sendeplatz des großen KüchenTalk. Don(ners)talk ist der Podcast der Don-Bosco-Schule Rostock. Wir, Gert Mengel und Oliver Heidenreich, präsentieren einen Livemitschnitt von den Inspirationdays von Teech. Wir haben mit Laura Vollmann-Pop…
 
Bei WDR 2 Jörg Thadeusz sprechen Werner und Nina Riehe über ihre "Liebesgeschichte aus dem Westen": Sie erzählen von einem langes Leben zu zweit, erklären, wie man auch halbwegs unverletzt von der rosaroten Wolke fällt und welche wichtige Rolle ein Kater in dieser großen Liebesgeschichte spielt.Von Werner und Nina Riehe
 
Gisela Steinhauer bereichert seit mehr als 30 Jahren das Programm des WDR, seit 2006 auch mit einer eigenen Sendung - den "Sonntagsfragen". Vor ihrer Radiokarriere hat die Germanistin, Publizistin und Theologin für eine Zeitschrift des Hilfswerkes Missio mehr als die halbe Welt von Afrika über Asien bis Ozeanien bereist. Nun hat sie ihr erstes Buch…
 
Nachgefragt bei Daniel BauerDie Wasserrahmenrichtlinie, oder: „Richtlinie 2000/60/EG des Europäischen Parlamentes und des Rates vom 23. Oktober 2000 zur Schaffung eines Ordnungsrahmens für Maßnahmen der Gemeinschaft im Bereich der Wasserpolitik.“ Das klingt extrem uninteressant. Unser heutiger Gast sieht das anders. Bürgermeister Daniel Bauer aus H…
 
Walter Benjamin war einer der großen kritischen Intellektuellen im Deutschland der 1920er und 1930er Jahre und eng verbunden mit der Kritischen Theorie. Heute ist sein Werk von globaler Bedeutung. Nach der Emigration 1933 aus Nazi-Deutschland, der Ausbürgerung 1939, der Internierung in Frankreich und der Flucht vor der Nazi-Armee nahm er sich im Se…
 
Sebastian Fröder ist Marketing-Experte und Psychologe. Diese beiden Expertisen hat er vereint und berät Unternehmen, wie sie Psychologie nutzen, um mehr Vertrauen in ihre Marke zu schaffen. Im Interview mit Michael erzählt Sebastian Fröder wie das funktioniert. Welche Rolle Psychologie in sozialen Netzwerken spielt. Und wie wichtig Vertrauen beim M…
 
Außerdem geht's um zwei Eröffnungen - bald macht die neue Eislaufhalle für den Düsseldorfer Süden auf. Die Rheinische Post verlost dafür auch einen früheren Eintritt, die Infos dazu findet ihr [hier](https://rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/duesseldorf-eishalle-in-benrath-startet-am-10-september_aid-62390287) und der Caravan-Salon ist heute an …
 
Nach amerikanischen Vorbild sollte die "Bundesagentur für Sprunginnovationen" unter ihrem Leiter Rafael Laguna de La Vera revolutionäre Erfindungen fördern. Der Ausgang des Versuchs ist offen - und könnte wie viele gute Ideen an der Bürokratie scheitern. Am Donnerstag war Rafael Laguna de La Vera zu Gast bei WDR 2 Jörg Thadeusz.…
 
Dietmar Wischmeyer, Autor und Kolumnist, zählt zu den erfolgreichsten Protagonisten der deutschen Humorwirtschaft. Er tourt mit wechselnden Programmen durch Deutschland und liefert feinste Radiounterhaltung. In seinem Debütroman "Begrabt meinen rechten Fuß auf der linken Spur" erzählt er die Lebensgeschichte eines Straßenarbeiters und seine Verstri…
 
Die Bochumer Grundschullehrerin Corinna Porter und die Sozialwissenschaftlerin Carlotta Drees haben das Projekt "Schutzraum Grundschule" gegründet. Es soll Lehrpersonal schulen in der Wahrnehmung sexualisierter Gewalt gegen Kinder - und Kindern helfen, darüber zu sprechen und für die eigenen Grenzen einzustehen. Mit Jörg Thadeusz sprechen sie darüb…
 
Nachgefragt bei Michael SalomoIm April 2020 hatten wir in der ersten Podcastfolge unseren Sprecher Michael Salomo zu Gast, und jetzt zur 50. Jubiläumsfolge wieder. 2014 wurde er mit 25 Jahren in der Gemeinde Haßmersheim zum damals jüngsten amtierenden hauptamtlichen Bürgermeister in Deutschland gewählt. Vor allem seiner Initiative war es zu verdank…
 
Mit einem Putsch von Militär, Klerus und Großgrundbesitz begann vor 85 Jahren der Spanische Bürgerkrieg. Mit ihm begann ein großer Aufbruch, ja eine soziale Revolution; der Sieg des klerikal-faschistischen Franco-Regimes diente aber auch Hitler und Mussolini zur unmittelbaren Vorbereitung des Zweiten WeltkriegsAnika Taschke und Albert Scharenberg s…
 
Dr. Karsten Dümmel, geboren 1960 in Zwickau, war Bürgerrechtler in der DDR. 1988 wurde er von der BRD freigekauft und begann ein Studium in Tübingen. Heute ist er der Landesbeauftragter und Leiter des Politischen Bildungsforums Saarland der Konrad-Adenauer-Stiftung in Saarbrücken. Dr. Dümmel blickt auf ein bewegtes politisches Leben zurück. In der …
 
Die Liebesgeschichte von Beate Hein schlägt alle Schmonzetten aus der Feder Rosamunde Pilchers, so die Rentnerin aus Oberhausen. Sie trifft ihre große Liebe zum ersten Mal 1969 - da ist sie gerade 13. Ihren Eltern ist die Bekanntschaft mit dem sieben Jahre älteren Herbert nicht geheuer. Sie tun einiges, um die Beziehung zu beenden. Doch über 30 Jah…
 
Heiner Thorborg gehört seit vier Jahrzehnten zu den bekanntesten Headhuntern für Top-Manager. Der aktuellen Generation potentieller Führungskräfte stellt er kein gutes Zeugnis aus: zu verzärtelt, ohne Chef-Qualitäten. Ausländische Studenten seien hungriger auf Erfolg als der zahme deutsche Nachwuchs.…
 
Almut Wieland-Karimi hat bereits im Mai vor der Situation gewarnt, die nun in Afghanistan eingetreten ist: eine Machtübernahme der Taliban mit tiefgreifenden Veränderungen für die Bevölkerung. Die Islamwissenschaftlerin und Anthropologin leitet seit 2009 das Zentrum für Friedensforschung in Berlin. Sie hat in Afghanistan zahlreiche Programme und Pr…
 
Seit mehr als einem Vierteljahrhundert ist Hans-Ingo Schliwienski Landesbeauftragter des THW für Nordrhein-Westfalen. Er sagt: "Nicht ein Tag habe ich diesen Beruf bereut, die Arbeit ist sinnstiftend und abwechslungsreich". Aber zuweilen recht belastend. Das THW ist auch in den von der Flut-Katastrophe betroffenen Gebieten im Einsatz. Wie gehen die…
 
Immerhin noch im gleichen Jahr erscheint die neue Episode, und wie versprochen sprechen wir mit einem Braumeister, der Interesse daran hat, ein Bier in unser Fass zu lagern. Noch wissen wir ja nicht, ab wann es frei ist (bzw. wann der Rum fertig ist), aber man kann ja mal planen. Christoph und ich waren bei Oliver Wesseloh von der Kehrwieder Kreati…
 
Vermisst ihr Festivals? Dann kommt doch mal im Haus der Union Stiftung vorbei. Dort hängt zurzeit eine Ausstellung unter dem Motto "Dein persönlicher Pop-Moment". Fotos von Konzerten, Festivals und anderen Kunst und Kultur-Acts sind dort zu sehen, die richtig Lust auf mehr machen. Die Ausstellung ist vom PopRat Saarland e.V. organisiert. Was genau …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login