show episodes
 
Politik auf den Punkt gebracht - der Podcast der Union Stiftung liefert Dir neue Ideen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur. In regelmäßigen Folgen stellen wir Euch inspirierende Interviewpartner vor, die bei uns zu Gast waren. Durch den Podcast führen Michael Scholl und Dominik Holl. Jetzt reinhören und neue Ideen mitnehmen. Die Union Stiftung wurde am 1. August 1959 gegründet und verfolgt den Zweck, demokratische und staatsbürgerliche Bildung, internationale Verst ...
  continue reading
 
Antje und Vivien sind zwei Lokalpolitikerinnen aus dem Havelland und mischen Lästerei, Satire und Politikwissen zum knackigen Podcast "Havel_Mische". Nur eine Folge des Podcasts deckt den täglichen Bedarf an Grundwissen und Tratsch zu 100 Prozent. Obendrauf gibt es von den beiden Moderatorinnen noch ein paar Freizeittipps (meist aus dem Havelland) und eine Person aus der Politik muss aushalten, dass ihr Social Media-Auftritt zerpflückt und bewertet wird - natürlich in der ultimativen Rezensi ...
  continue reading
 
KOMMUNAL zeigt Perspektiven für Kommunalpolitiker auf. Einmal im Monat laden wir Sie in die ungewöhnlichste Fraktionsgemeinschaft Deutschlands ein - Rebecca Piron und Christian Erhardt diskutieren darin mit den unterschiedlichsten Experten über alles, was die Politik vor Ort bewegt - kontrovers, frech aber immer lösungsorientiert. Besuchen Sie uns auch auf unserer Website https://kommunal.de/ oder unseren Social Media Kanälen https://www.facebook.com/kommunal.magazin und https://www.instagra ...
  continue reading
 
„WirKommunalen – Nachgefragt!“ ist der Podcast des Netzwerks der Jungen Bürgermeister*innen. Der Podcast ein Angebot von den und für die Jungen Bürgermeister*innen, und alle kommunal Interessierten. Es geht um Erfahrungsaustausch, Informationen zu Hintergründen, über gute Ideen und politische Einschätzungen. Gastgeber von WirKommunalen - nachgefragt ist Henning Witzel, der das Berliner Büro der Jungen Bürgermeister*innen leitet. Er ist zudem Leiter "Kommunale Kommunikation" bei ASK.Berlin un ...
  continue reading
 
Der Düsseldorf-Podcast der Rheinischen Post. Jede Woche sprechen wir über die wichtigsten Themen, die die NRW-Landeshauptstadt bewegen. RP-Podcast-Chefin Helene Pawlitzki und das Team der Lokalredaktion Düsseldorf analysieren die Hintergründe der spannendsten Nachrichten aus Düsseldorf. Außerdem gibt es Freizeittipps für Düsseldorf und das Düsseldorf-Wetter von Wetterstrucksi Jens Strucks.
  continue reading
 
S
Stadtgeflüster
Series avatar that links to series pageSeries avatar that links to series page

1
Stadtgeflüster

Timon Radicke & CDU-Fraktion Herne

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Immer wieder sprechen wir mit interessanten Menschen, die unsere Stadt weiterbringen. Egal ob Politik, Wirtschaft oder Gesellschaft, das Stadtgeflüster beleuchtet jeden Aspekt, warum unsere Stadt so lebens- und liebenswert ist. Außerdem stellen wir hier wichtige kommunalpolitische Ziele der CDU Fraktion in Herne vor.
  continue reading
 
L
Länderreport
Series avatar that links to series pageSeries avatar that links to series page

1
Länderreport

Deutschlandfunk Kultur

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich+
 
Hintergrundsendung zu Themen aus den Bundesländern. Die Sendung bildet politische, wirtschaftliche, gesellschaftliche und kulturelle Ereignisse und Entwicklungen in den Ländern exemplarisch ab. Ebenso werden für ganz Deutschland wichtige Themen am Beispiel eines Bundeslandes dargestellt.
  continue reading
 
Kommunalpolitik ist ein anspruchsvolles Ehrenamt. Immer neue Anforderungen brechen über die engagierten Ratsmitglieder, Stadtvertreter, Stadtverordnete, Ortsräte, Gemeinderäte, Bürgervorsteher, Ortsbürgermeisterinnen, Bezirksratspolitikerinnen und -politiker herein: Bauvorschriften, Planungsvorgaben, Investoren, Umweltschutz, Denkmalschutz, wütende oder besorgte oder interessierte Bürger... Noch nie war es so komplex, Politik zu machen. Und jetzt auch noch Bürgerbeteiligung, Jugendbeteiligun ...
  continue reading
 
Erfahren Sie, wie Digitalisierung die Städte verändert. Publizist & Digitalpionier Franz-Reinhard Habbel und Smart-City Experte Michael Lobeck reflektieren In ihrem Podcast die Transformation der Städte und Gemeinden in Deutschland und Europa. Unterhaltsam und mit viel Wissen und Tipps: Hören Sie rein! Feedback gerne an info@habbelundlobeck.de Weitere Infos auch auf habbelundlobeck.de
  continue reading
 
In dem neuen Podcast «LUX.local» der Rosa-Luxemburg-Stiftung dreht sich alles um Kommunalpolitik. Über Interviews mit engagierten Menschen, best practices und Geschichten aus dem lokalpolitischen Alltag versuchen wir die Vielfalt der Themen in der Lokal- und Kommunalpolitik verständlich darzustellen. Und: Wir wollen zeigen, dass progressive politische Veränderungen schon im Kleinen möglich sind.
  continue reading
 
S
Spreepolitik
Series avatar that links to series pageSeries avatar that links to series page

1
Spreepolitik

rbb24 Inforadio

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Was an der Spree politisch besprochen und beschlossen wird, kann Maßstäbe in ganz Deutschland setzen – oder spektakulär scheitern. All das rund um eine Metropole, die als chaotisch, dysfunktional und in Teilen unregierbar gilt. Im rbb|24-Podcast "Spreepolitik" liefern wir Antworten und Hintergründe oder schütteln gemeinsam mit Ihnen den Kopf. Jede Woche spricht das Team der rbb-Redaktion Landespolitik über die großen, kleinen und besonderen Themen aus Berlin und Brandenburg. "Spreepolitik": ...
  continue reading
 
Die Heinrich-Böll-Stiftung ist eine Agentur für grüne Ideen und Projekte, reformpolitische Zukunftswerkstatt und internationales Netzwerk mit weit über hundert Partnerprojekten in rund sechzig Ländern. Demokratie und Menschenrechte durchsetzen, gegen die Zerstörung unseres globalen Ökosystems angehen, patriarchale Herrschaftsstrukturen überwinden, in Krisenzonen präventiv den Frieden sichern, die Freiheit des Individuums gegen staatliche und wirtschaftliche Übermacht verteidigen – das sind d ...
  continue reading
 
Informativ, unterhaltsam, inspirierend: Autor:innen aus dem Dietz Verlag stellen ihre neuen Bücher vor und sprechen über politische und gesellschaftliche Themen. Spannende, offene Diskussionen und neue Sichtweisen von unterschiedlichen Expert:innen für alle, die sich eine differenzierte Meinung bilden wollen. Jeden ersten Freitag im Monat hört Ihr hier ein Interview, eine Lesung oder eine Diskussion zwischen Autor:innen und ihren Gästen. Sie ordnen aktuelle Ereignisse in Zusammenhänge ein, e ...
  continue reading
 
K
Käffchen gefällig?
Series avatar that links to series pageSeries avatar that links to series page

1
Käffchen gefällig?

Fachverband Jugendarbeit / Jugendsozialarbeit Brandenburg e. V.

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Sascha Quäck und Sebastian Müller laden zu einem unterhaltsamen Fachaustausch. In ihrem Podcast informieren, diskutieren und streiten die beiden Insider über die relevanten Themen aus dem weiten Feld von Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit. Es geht um rechtliche und fachliche Grundlagen, Herausforderungen wie die Digitalisierung von Angeboten oder die immerwährende Debatte, was Jugendarbeit eigentlich leistet, mitunter auch um Klischees sowie Dos und Don‘ts der Jugendarbeits-Community. Immer ...
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Wie gut bilden Parlamente unsere Gesellschaft ab? Welche Personengruppen sind unterrepräsentiert – und welche nehmen vielleicht sogar zu viel Raum ein? Der letzte Teil der „Vielfaltsstudie“ der Heinrich-Böll-Stiftung in Zusammenarbeit mit der Universität Duisburg-Essen und der FernUniversität Hagen mit dem Titel „Vielfalt sucht Präsentation - Amts-…
  continue reading
 
Die Themen dieser Episode: Die Teilnehmenden der Demonstration gegen Rechtsextremismus, die am 27. Januar durch die Stadt zog, wurden im Anschluss aufgerufen, ihre - teilweise sehr aufwendig gestalteten - Plakate am Rheinufer auszustellen. So sollen die Botschaften auch über den Demo-Tag hinaus in der Stadt präsent bleiben. Geplant war, dass die Pl…
  continue reading
 
Nachgefragt bei Daniel Bullinger Es geht um die Mobilitätswende aus der Perspektive eines kommunalen Praktikers. Mit Daniel Bullinger, Oberbürgermeister von Schwäbisch Hall reden wir über das neue Mobilitätskonzept seiner Stadt, über Veränderungen in der Verkehrspolitik, über Bürgerbeteiligung und nötige politische Überzeugungsarbeit. Wir werfen ab…
  continue reading
 
Bei der Berliner SPD gibt es mittlerweile drei Pärchen, die es an die Parteispitze drängt - doch welches Duo künftig führen wird, ist ebenso offen wie die Frage, auf welchem Wege das entschieden werden soll. Und wer sind die sechs, die da von sich überzeugt sind, ihrer Partei zu altem Glanz zu verhelfen? In Brandenburg wiederum will die FDP bei der…
  continue reading
 
Eigentlich wollten Antje und Vivien etwas ganz anderes aufnehmen. Und jetzt sprechen sie spontan über Müll - den in der Tonne, den auf der Halde und den im Internet. Wie üblich starten die Beiden die Folge mit einer Lästerrunde. Einer sehr starken dieses Mal. Denn Antje hat selber wieder Vorwürfe über sich ergehen lassen müssen und kann das so nich…
  continue reading
 
Die Themen dieser Episode: Am Kennedydamm in Golzheim sollten zwei Unterkünfte für geflohene Menschen entstehen. Nachdem diese Pläne im November des letzten Jahres öffentlich wurden, äußerte ein Immobilien-Investor, der dort ein Hochhaus plant, Bedenken. Wie sich die Situation seitdem entwickelt hat, weiß Maximilian Nowroth. "Männerleben leichter m…
  continue reading
 
Freeski-Fahrerin Rosina Friedel von Protect our Winters erlebt im Winter täglich und hautnah die Auswirkungen der Klimakrise in den Bergen. Sie erzählt uns in dieser Folge, welche Gefühle das bei ihr als leidenschaftliche Skifahrerin auslöst und mit welchen Strategien sie im Alltag Hoffnung schöpft.Skifahren ist für Rosina weit mehr als nur ein Spo…
  continue reading
 
Nein, diese Wahl ist nicht komplett unwichtig, auch wenn nur rund ein Fünftel der Berlinerinnen und Berliner nochmal abstimmen dürfen. Es geht immerhin um das Gewicht Berlins im Bund - ob die Hauptstadt weiter mit 29 Abgeordneten im Bundestag vertreten ist, oder weniger. Und in einigen Wahlkreisen kann es richtig eng werden, wie in Pankow zum Beisp…
  continue reading
 
Die Themen dieser Episode: In der Nachtresidenz wurde im Januar bei einem Streit ein Kellner schwer verletzt. Noch ist - trotz Überwachungskamera-Aufnahmen - nicht klar, wer die drei unbekannten Männer sind, die den jungen Mann während einer Party des Schaustellerverbandes angegriffen haben. Die Hintergründe zu der Geschichte erzählt mir und euch V…
  continue reading
 
Mit Franz Josef Schumann hat Michael Scholl über 50 Jahre Gebiets- und Verwaltungsreform im Saarland gesprochen. Er war 1974 Mitglied des neuen St. Wendeler Stadtrates. Durch das Gesetz über die Neugliederung der Kreise und Gemeinden vom 19. Dezember 1973 wurden zum 1. Januar 1974 insgesamt 345 bestehende saarländische Gemeinden zu 50 neuen Gemeind…
  continue reading
 
Die Radfahr-Lobby hat Berlins Verkehrssenatorin Manja Schreiner schon seit ihrem Amtsantritt auf dem Kieker. Der Vorwurf: Die CDU-Politikerin kümmere sich lieber um den Autoverkehr. Nun zeigen aktuelle Zahlen: Tatsächlich ist der schwarz-rote Senat beim Radwegeausbau schlechter als der rot-grün-rote Vorgängersenat. SPREEPOLITIK analysiert, was an d…
  continue reading
 
Das sind die Themen dieser Episode: Der Bau des neuen Streckennetzes für den Rhein-Ruhr-Express soll 2027 beginnen. Der RRX soll den Bahnverkehr in Nordrhein-Westfalen entlasten, vor allem auf der Achse zwischen Dortmund und Köln soll es Verbesserungen geben. Während der geplanten Baudauer von zweieinhalb Jahren sollen zusätzliche Regionalexpresse …
  continue reading
 
Nachgefragt bei Katja Diehl Katja Diehl wurde u.a. durch ihren Bestseller „Autokorrektur“ und den erfolgreichen Podcast "She Drives Mobility" bekannt. Im Gespräch geht es darum, wie sie zur Expertin im Bereich Mobilität wurde und ob sie sich selbst als "Anti-Auto-Aktivistin" sieht. Wir diskutieren die Fragen, warum es so viele Privilegien im fürs A…
  continue reading
 
Schauspielerin Pheline Roggan überwand eine schwierige Phase von Klimaangst, Panik und Hilflosigkeit und erzählt uns in dieser Folge wie sie sich jetzt erfolgreich für eine nachhaltige Filmproduktion einsetzt.Seit kurzem gibt es in Deutschland ökologische Standards für die Filmbranche, die weltweit einzigartig sind und an deren Entwicklung Pheline …
  continue reading
 
Die ungewöhnlichste Fraktionsgemeinschaft Deutschlands - Die interne Perspektive mit Rebecca Piron und Christian Erhardt Mit Kommunalwahlen in neun Bundesländern (Baden-Württemberg, Brandenburg, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Rheinland-Pfalz, im Saarland, in Sachsen, in Sachsen-Anhalt und Thüringen), einer Europawahl und drei Landtagswahlen (Bran…
  continue reading
 
Nach den Recherchen von Correctiv über ein Geheimtreffen von Mitgliedern der AfD mit Rechtsextremisten gibt es eine Debatte in Deutschland, ob die AfD verboten werden sollte. Mit Prof. Dr. Uwe Jun von der Universität Trier hat Michael über Parteiverbotsverfahren gesprochen. Welche rechtlichen Grundlagen gibt es? Wurden schon mal Parteien in Deutsch…
  continue reading
 
Zweimal Zank: Einmal um einen Zaun – Berlins Regierender Bürgermeister und der Rest des Senats wurden ausgebuht in Kreuzberg. Sie wollen den Görlitzer Park umzäunen, gegen Drogendealer. Anwohner und der Bezirk sind strikt dagegen. Und: Wir gucken weiter auf Peter Kurth, Ex-Finanzsenator mit Verbindungen zu Rechtsextremen. Sein früherer CDU-Ortsverb…
  continue reading
 
Der Rheinpegel feiert die 300. Episode! Zur Feier des Tages gibt es hohen Besuch: Selim Varol (Whatsbeef), Walid El Sheik (Sir Walter), Toni Askitis (Pelican Fly) und Pulad Mohammadi (Spaceburger) sitzen bei Burgern und Wein an einem Tisch und sprechen über die hiesige Gastronomie, Lieblingsorte in Düsseldorf und verraten, was sie sich von der Stad…
  continue reading
 
Klimawandel, Ernährungskrise, Bauernproteste: Die Herausforderungen für die Agrarpolitik sind enorm. Welche Lösungen es dafür braucht, ist unter Landwirt*innen und Fachleuten oft längst klar, meint Agrarökonom Harald Grethe. Er sagt: Jetzt kommt es darauf an, dass die Ampel-Regierung endlich mit der Umsetzung beginnt. Denn klar sei auch: Wenn es um…
  continue reading
 
In der ersten Folge des neuen Podcasts "Über den Tag hinaus" geht es um das Spannungsfeld zwischen Demokratie, Freiheit und Klimakrise. Imme Scholz und Jan Philipp Albrecht, die beiden Vorstände der Heinrich-Böll-Stiftung, sprechen mit der Historikerin Hedwig Richter über die politischen Herausforderungen der demokratischen Gesellschaft in Zeiten d…
  continue reading
 
Heiko Kreft hat für die Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt die Firma InfraLeuna besucht, die am traditionsreichen Chemiestandort Leuna über 100 Firmen der chemischen Industrie mit Dampf, Strom, Gas versorgt und die nötige Infrastruktur zur Verfügung stellt. Mit Martin Naundorf, der den Bereich Vertrieb und Standortentwicklung betreut, spricht er…
  continue reading
 
Los geht es mit einer Reportage: Host Łukasz ist nämlich ins Jüdische Museum Berlin gegangen zur Sonderausstellung: "Ein anderes Land. Jüdisch in der DDR". Die Kuratorin Martina Lüdicke führt durchs Haus und erklärt die verschiedenen Epochen jüdischen Lebens in der DDR. Welche Versprechen bot die DDR überlebenden Jüdinnen und Juden und wo waren Kar…
  continue reading
 
Zwei Treffen von Rechtsextremen beziehungsweise mit Rechtsextremen sorgen gerade für viele Schlagzeilen - auch, weil Politiker von CDU und AfD involviert waren. Das eine ein Arbeitstreffen, bei dem offenbar konkrete Pläne geschmiedet wurden, wie man die "Re-Migration" von Millionen Menschen organisieren kann. Das andere Treffen kam eher in Literatu…
  continue reading
 
Niklas Frank spricht über sein neues Buch "Zum Ausrotten wieder bereit? Wir deutschen Antisemiten - und was uns blüht", in dem er über den alltäglichen Antisemitismus, der in Deutschland schon weit vor dem 7. Oktober herrschte, schreibt. Im Gespräch mit der Journalistin Alexandra Eul geht es auch um den explodierenden Antisemitismus nach dem Überfa…
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung