show episodes
 
Relevant und brisant, informativ und investigativ – das ist das SWR2 Feature am Mittwochabend. Das SWR2 Feature am Sonntag präsentiert schlicht und kühn: hochklassiges Kulturfeature – mit allen Mitteln des Mediums. Und online können Sie alle beide als Podcast nachhören.
 
Die SWR3-Witzküche arbeitet unentwegt an eurer guten Laune und liefert euch mit dem SWR3-Gag des Tages die besten Comix im Abo: Worüber lachen wir heute? Was regt uns auf oder an? Sachen, die Lachen machen: Jeden Tag neu, jeden Tag witzig und immer wieder eine Überraschung – zum Nachkichern und Mitnehmen.
 
Ob Wochenende oder nicht, hier finden Sie immer die Stimmung eines entspannten Samstagnachmittags. Endlich Zeit für Dinge, für die sonst keine Zeit bleibt: Besuche bei Kunstschaffenden, Schriftsteller*innen und Musiker*innen, Literatur zum Lesen und Hören, DVDs und Blu-rays, Mode und Design, neue CDs vom Klassikmarkt. Das gibt es alles hier zum Nachhören, wann immer Sie möchten.
 
Der SWR2 Dokublog ist eine interaktive Website für Radio-Feature-Autoren und O-Ton-Sammler. Jeder ist ein Reporter und kann sich beteiligen, eigene Geschichten beisteuern und andere weiterschreiben. Außerdem ist es eine Plattform für Diskussionen rund ums Radio. Ausgesuchte Dokublog-Beiträge werden in der Sendung MEHRSPUR.RADIO REFLEKTIERT einmal im Monat gesendet: Sonntags von 19.30 - 20.00 Uhr in SWR2.
 
Bei SWR2 Tandem und SWR2 Leben geht es um alles, was den Menschen jetzt bewegt, wofür er sich heute einsetzt, was er erfahren hat und was er sich vornimmt. Ob kulturell, sozial oder politisch, ob wissenschaftlich oder künstlerisch, ob routiniert oder mit der Neugier des Beginnens. Ausgewählte Gespräche und Diskussionen sowie Radio-Features der Sendungen SWR2 Tandem und SWR2 Leben finden Sie hier als Podcast.
 
Wir haben 40 deutschsprachige Autor*innen auf die Reise geschickt: Für das ARD Radiofestival 2020 haben sie exklusive Texte zum Thema Reisen geschrieben, ob Fantasiereisen, erinnerte Reisen, Zeitreisen oder Reisen durch das eigene Zimmer. Darunter sind prominente Autor*innen wie Marcel Beyer, Doris Dörrie oder Jackie Thomas, aber auch bislang weniger bekannte Schriftsteller*innen wie Cihan Acar, Yael Inokai oder Lisa Kreißler.
 
Wie kommt eigentlich das ganze Plastik ins Meer? Ist Oma wirklich eine Umweltsau - oder sind die Enkel viel schlimmer? Ist Onlineshopping schlechter fürs Klima als der Kauf im Laden? Ihr merkt, es ist kompliziert. Deshalb suchen ARD-Umweltexperte Werner Eckert und Umweltökonom Tobias Koch nach Antworten auf aktuelle Klima- & Umweltfragen. Alle zwei Wochen gibt’s am Freitag eine neue Folge. Ihr habt Themen für uns? Immer her damit: klimazentrale@swr.de.Dieser Podcast steht unter der Creative ...
 
In "Sprechen wir über Mord!? - Der SWR2 True Crime Podcast " sprechen Viktoria Merkulova und ARD Terrorismusexperte Holger Schmidt mit Bundesrichter a. D. Thomas Fischer über Verbrechen, die in den Schlagzeilen waren. Es geht um herausragende Kriminalfälle, ihre Aufklärung und ihre öffentliche Wirkung. Zu Wort kommen immer auch Ermittlerinnen und Ermittler aus Polizei und Staatsanwaltschaft oder SWR Reporterinnen und Reporter, die über die Fälle berichtet haben. Wie konnten die Täter gefasst ...
 
Loading …
show series
 
Baden-Baden (ots) - Die Bayreuther Straße in Ludwigshafen gilt als einer der ältesten sozialen Brennpunkte Deutschlands und gehört zum städtischen Einweisungsgebiet. Wer von Obdachlosigkeit bedroht ist, zieht hier ein. Manche bleiben nur ein ...Von Presseportal.de
 
Die Kunsthistorikerin Esther Klippel war acht Jahre lang Pressesprecherin des Dom- und Diözesanmuseums in Mainz. Dann beschloß sie, ihr Leben zu ändern und sich mehr der Kunst als der Kirche zu widmen. Und zwar als Kunst-Bloggerin. Auf ihrer Plattform „gestatten-kunst.de" führt sie unterhaltsam durch den europäischen Bilderwald.…
 
Die Kunsthistorikerin Esther Klippel war acht Jahre lang Pressesprecherin des Dom- und Diözesanmuseums in Mainz. Dann beschloß sie, ihr Leben zu ändern und sich mehr der Kunst als der Kirche zu widmen. Und zwar als Kunst-Bloggerin. Auf ihrer Plattform „gestatten-kunst.de" führt sie unterhaltsam durch den europäischen Bilderwald.…
 
Stuttgart (ots) - Das landespolitische Magazin "Zur Sache Baden-Württemberg!" live am 26. November 2020 um 20:15 Uhr im SWR Fernsehen Baden-Württemberg / Moderation: Stefanie Germann Wie gut ist Baden-Württemberg auf die millionenfachen ...Von Presseportal.de
 
Er ist etwas, das uns alle verbindet, Politiker und Privatpersonen, LGBTQ-Aktivisten und rechte Identitäre: der Wunsch, authentisch zu sein. Was aber einer Welt, die dem "Authentizitätskult" huldigt, alles verlorengeht, verrät Erik Schilling in einem Buchessay.Rezension von Oliver Pfohlmann.Verlag C. H. Beck, 155 Seiten, 14,95 EuroISBN 978-3-406-75…
 
No Borders? Von wegen. Konflikte um Grenzen begleiten die Menschheit durch alle Zeiten und Epochen. Der Historiker Alexander Demandt lässt sie in seiner Weltgeschichte der Grenzen Revue passieren und skizziert die Grundfragen der Grenzpolitik bis in die Gegenwart.Rezension von Wolfgang Schneider.Propyläen Verlag, Berlin 2020, 656 Seiten, 28 Euro…
 
Mainz (ots) - Das Politikmagazin "Zur Sache Rheinland-Pfalz!" berichtet über gesundheitsgefährdende Bakterien in Trinkwasserleitungen in Rheinland-Pfalz, am Donnerstag, 26. November 2020, ab 20:15 Uhr im SWR Fernsehen. Vier Jahre ist es her, seit ...Von Presseportal.de
 
Deutschland gilt als vorbildlich in der Aufarbeitung der eigenen Geschichte, doch auch in anderen Ländern hat die Erinnerungskultur große gesellschaftliche Relevanz. In Ruanda sei die Erinnerung an die Verbrechen ein Vierteljahrhundert nach dem Völkermord allgegenwärtig, sagt der Historiker Michael Brenner in SWR2.…
 
Am 28. November 1970 lief „Taxi nach Leipzig“, die erste Folge des „Tatort“, der an einem guten Sonntag auch heute noch über 10 Millionen Zuschauer erreicht. Was macht die Reihe zum letzten „Lagerfeuer“ im deutschen Fernsehen? Ist sie große Krimikunst oder vor allem ein Ritual? Wie hat sie sich in 50 Jahren verändert? Bernd Lechler diskutiert mit D…
 
„Es war uns einfach ein Anliegen,[...] den Menschen die Möglichkeit zu geben, ihrer Leidenschaft auch an Weihnachten nachzugehen“, sagt Mira Faltlhauser. Sie ist die Vorsitzende der Deutschen Chorjugend, die unter dem Hashtag #zusammenSINGENzurWEIHNACHT einen virtuellen Weihnachtschor organisiert. Wer sich an dem Projekt beteiligen möchte, soll sic…
 
Rainer Langhans ist eine der schillerndsten Figuren der Studentenbewegung und bis heute das Gesicht der wilden 68er Zeit. Mit anderen zusammen gründete er in Berlin die legendäre Kommune 1. Mit dem Fotomodell Uschi Obermaier bildete er das erste Pop-Paar in der Geschichte der Bundesrepublik. Dann lebte er lange asketisch und spirituell. Vor kurzem,…
 
München (ots) - In der diesjährigen Adventstaffel zeigen Oliver Kalkofe und Peter Rütten auf Tele 5 wieder die schlechtesten Filme aller Zeiten. Mit dabei sind unter anderem Haie, ein Killer-Roboter und Fisherman's Friend als offizieller ...Von Presseportal.de
 
Die Präsidentin des Deutschen Kulturrates, Susanne Keuchel, fordert in der Corona-Pandemie mehr finanzielle Unterstützung für die Kulturbranche und eine langfristigere Perspektive. Im SWR Tagesgespräch sagte Keuchel, bisher hätten vor allem Solo-Selbstständige kaum profitiert. Die „Einnahmeeinbußen müssen kompensiert werden.“…
 
Juden würden in Deutschland in eine lästige Rolle gedrängt, sagt Regisseur Arkadij Khaet in SWR2 über seinen Kurzfilm „Masel Tov Cocktail“: „Die Rolle des Juden, der auf jeder Gedenkveranstaltung danebensteht und jedes ,Nie wieder!‘ verständnisvoll abnickt“, sich vielleicht sogar, mit Blick auf den Mordanschlag auf die Synagoge in Halle, „auch noch…
 
Welche Einschränkungen in der Corona-Krise sind jetzt sinnvoll? Welche Datenbasis ist nötig, um die bestmögliche Entscheidung zu treffen? Mit dieser Frage beschäftigt sich Markus Neuhäuser, Professor für Statistik und Biometrie am Rhein-Ahr-Campus in Remagen.
 
Eine unheimliche Mordserie versetzte Ende der 80er Jahre die niedersächsische Provinz in Angst und Schrecken. Die „Göhrde-Morde“ sind Vorlage für einen ARD-Zweiteiler, indem Matthias Brandt als hoher LKA-Beamter fast 30 Jahre lang nach seiner vermissten Schwester sucht.
 
Berührend erzählen die Schriftsteller Arno Geiger und David Wagner von den Demenzerkrankungen ihrer Väter. Sie sprechen über neue Nähe und Schuldgefühle, über Schmerz und Verlust. Die Fotografin Wiebke Loeper dokumentiert die Einsamkeit ihrer demenzkranken Großmutter, anhand bewegender Notizzettel. Bücher, die von Demenz erzählen, können uns ein Ge…
 
Es scheint ziemlich sicher, dass Bund und Länder beim morgigen Corona-Gipfel eine Verlängerung der Theaterschließung bis Weihnachten beschließen werden. „Ich glaub, wir brauchen alle jetzt mal ein bisschen Gelassenheit. Es ist einfach richtig, solidarisch zu sein mit den ganzen anderen Einrichtungen," sagt Burkhard Kosminski, Intendant am Schauspie…
 
Kulturschaffende, das sind nicht nur die Stars auf der Bühne – sondern auch die Menschen hinter den Kulissen. Wer dazu gehört, will die bundesweite Initiative „Ohne Kunst ist’s still“ zeigen. Nun gibt es auch in Freiburg einen Ableger, die Kulturgesichter0761. Mit der Aktion wird den Kulturschaffenden ein Gesicht und eine Stimme gegeben. Es bleibt …
 
Wie viel Waffen braucht der Frieden? In der EU gibt es eine Kontroverse um die europäische Verteidigungsfähigkeit. Die Briten wollen trotz Brexit verstärkt in Rüstung investieren. Und im Weißen Haus sorgt Donald Trump für Unsicherheit, weil er noch einmal das amerikanische Engagement in Europa, im Nahen Osten und Afghanistan in Frage stellt. Wie re…
 
"Ich wunderte mich", so Petra Morsbach, "wie selbstverständlich überall versteckte Gewalt ausgeübt und hingenommen wurde, indem man einfach nicht darüber sprach. Weil ich diese Gewalt für schädlich hielt, habe ich sie beschrieben und untersucht."Rezension von Eberhard Falcke.Penguin Verlag, München 2020, 364 Seiten, 22 Euro…
 
Die Urlauber werden in ein Auffanglager gebracht, Reisebegleiter evakuieren ein ganzes Hotel. Es ist ein großangelegtes Szenario, veranstaltet von der Tourismusbranche. Sie will gut gerüstet sein für künftige Katastrophen. BAYERN 2 — 2020 — ReportageVon Anja Kempe — Bayern 2 — 13.11.2020 — Reportage
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login