show episodes
 
In dem Gemeinschaftsprojekt ARD Radio Tatort sorgen spannende und unterhaltende Originalhörspiele prominenter Autorinnen und Autoren für akustischen Nervenkitzel. Zu hören sind die Folgen der Hörfunk-Krimireihe einmal monatlich innerhalb von fünf Tagen auf den beteiligten Sendern der neun Landesrundfunkanstalten. Der ARD Radio Tatort - auch als Podcast mindestens ein Jahr lang abrufbar, jeden Monat neu.
 
Die Hörspiele aus den Wettbewerben der ARD Hörspieltage 2020: Deutscher Hörspielpreis der ARD, Publikumspreis der ARD Hörspieltage, Deutscher Hörspielpreis - Beste schauspielerische Leistung, ARD PiNball, Deutscher Kinderhörspielpreis, Kinderhörspielpreis der Stadt Karlsruhe Alle Infos zu den ARD Hörspieltagen und die Abstimmung zum Publikumspreis finden Sie unter: hoerspieltage.ard.de
 
Wenn man jemand anderen kennenlernt, erfährt man immer auch was Neues über sich selbst. Deshalb trifft Eva Schulz hier jede Woche Menschen aus ganz verschiedenen Bereichen, irgendwo zwischen Pop und Politik, zum Interview - und macht sich so ihre Gedanken. +++ Ausgezeichnet als bester Deutscher Interview-Podcast 2020 +++
 
Entscheidende Tage in den Vereinigten Staaten: Gelingt die Machtübergabe von US-Präsident Donald Trump an Joe Biden? Die ARD-Reporter im Studio Washington berichten zusammen mit ihren Kollegen aus New York und Los Angeles, wie sie das Land erleben. Sie sprechen mit Amerikanern und hören, was sie antreibt. Und sie versuchen zu klären, was hinter den Nachrichten der Woche steckt. Der Podcast aus Washington mit echtem Backstage-Charakter erscheint immer freitags.
 
Im True Crime-Podcast “Mordlust - Verbrechen und ihre Hintergründe” sprechen Paulina und Laura über wahre Kriminalfälle aus Deutschland. In jeder Folge widmen sich die Reporterinnen zwei Fällen zu einem spezifischen Thema und diskutieren strafrechtliche und psychologische Aspekte. Dabei gehen sie Fragen nach wie: Was sind die Schwierigkeiten bei einem Indizienprozess? Wie überredet man einen Unschuldigen zu einem falschen Geständnis? Und wie hätte die Tat verhindern werden können? Mord aus H ...
 
Sarah Bosetti schreibt Briefe an Menschen, die ihr kennt. Weil sie aber zu faul ist, zur Post zu gehen, liest sie euch diese Ausgeburten gesellschaftskritischer Genialität einfach vor. Wenn sie gerade keine Briefe schreibt, tritt sie zum Beispiel bei der Anstalt, extra 3, der ARD Ladies Night oder den Mitternachtsspitzen im WDR auf, frönt ihrer Kolumne bei radioeins (RBB) und schreibt Bücher bei Rowohlt.
 
Unsere Radioreporter im weltweiten ARD-Netz und in Deutschland erklären, was warum passiert. Weil sie sich auskennen. Weil sie die richtigen Fragen stellen, mit dem Reportermikrofon in der Hand. Weil sie die Krisenherde dieser Welt schon lange gut kennen, bevor die anderen erst einfliegen. Unsere Reporter/innen lassen uns die Revolutionen der Welt besser verstehen, weil sie wissen, was im Volk schon lange gärt. Sie wissen, wohin sie gehen, wen sie fragen, wem sie zuhören müssen. Sie beobacht ...
 
Durch die Adern von Refiye und Soraya fließt zwar kein blaues Blut – aber dafür Tee. In ihrer DNA feiern verschiedene Kulturen und Nationen eine fette Party – und im Hintergrund laufen dabei die Klassiker von Fairuz. In ihrem Podcast bei Bremen NEXT reden sie über alles, was in der Community Thema ist: Liebe, Familie, Freundschaft, Glaube, Ungerechtigkeit – aber auch Körperbehaarung. Alle Folgen von Chai Society gibt’s in der ARD Audiothek: https://www.ardaudiothek.de/chai-society-der-commun ...
 
Wie kommt eigentlich das ganze Plastik ins Meer? Ist Oma wirklich eine Umweltsau - oder sind die Enkel viel schlimmer? Ist Onlineshopping schlechter fürs Klima als der Kauf im Laden? Ihr merkt, es ist kompliziert. Deshalb suchen ARD-Umweltexperte Werner Eckert und Umweltökonom Tobias Koch nach Antworten auf aktuelle Klima- & Umweltfragen. Alle zwei Wochen gibt’s am Freitag eine neue Folge. Ihr habt Themen für uns? Immer her damit: klimazentrale@swr.de.Dieser Podcast steht unter der Creative ...
 
Lena Bodewein, Holger Senzel und Sohn Johnny sind ein Experiment: Die erste Korrespondenten-Familie der ARD im Ausland. Aus dem Studio in Singapur berichten die beiden Radiojournalisten tagtäglich aus 14 Ländern in Südostasien und der Südpazifikregion. Doch hinter den Kulissen passiert noch viel mehr, als in Nachrichten und Radioreportagen zu hören ist: Geckos im Müsli, Reportagen aus dem Schrank und spannende Dienstreisen durch den Dschungel. In diesem Podcast erzählen sie von ihrem Alltag ...
 
Loading …
show series
 
Der Streit um die Erhöhung des Rundfunkbeitrags droht in Sachsen-Anhalt die Koalition zerbrechen zu lassen. Aber warum will die CDU eigentlich nicht die Erhöhung? Darüber gibt heute ein Interview Aufschluss – Außerdem sind zwei neue Bücher von zwei umstrittenen Autoren erschienen: Monika Maron und Michel Houellebecq und man rätselt: Was wollten uns…
 
Die Justiz habe aus der Ermordung von Amadeu Antonio Kiowa gelernt, so die Leiterin der Berliner Zentralstelle für Hasskriminalität, Oberstaatsanwältin Ines Karl, in SWR2. Vor 30 Jahren war der angolanische Vertragsarbeiter in Eberswalde von Neonazis getötet worden, eines der ersten und bekanntesten Opfer neonazistischer Gewalt seit der Wiederverei…
 
Infolge der unverändert hohen Corona-Neuinfektionen haben die Covid-Intensivstationen in Mannheim bereits ihre Kapazitätsgrenze erreicht, so der geschäftsführende Oberarzt in der Intensivmedizin am Uni-Klinikum Mannheim, Dr. Thomas Kirschning, in SWR2.Während im baden-württembergischen Landesdurchschnitt etwa 14 Prozent der Intensivbetten mit Coron…
 
Jean-Luc Godard ist auch 70 Jahre nach seinem atemberaubenden Debüt „Außer Atem" ein Provokateur und Erneuerer seines Mediums geblieben. Weiterhin dreht er wache zeitgenössische Werke. Erst 2018 feierte „Das Buch des Bildes“ bei den Filmfestspielen von Cannes Premiere. Nun wird der Mitbegründer der „Nouvelle Vague“ 90 – und bleibt der beste lebende…
 
Netflix verfilmt die Lebensgeschichte des Drehbuchautors Herman Mankiewicz. Der Schriftsteller Maxim Biller sieht im „Literarischen Quartett“ das Erbe von Marcel Reich-Ranicki in Gefahr. Und der amerikanische Schauspieler Elliot Page, den man bislang als Ellen Page kannte, hat sich als Trans geoutet. Um diese Themen geht es heute Morgen auf den ged…
 
Themen der Sendung: Früherer französischer Präsident Valéry Giscard d'Estaing gestorben, Haftbefehl gegen Tatverdächtigen der Amokfahrt in Trier, Teil-Lockdown in Deutschland verlängert, Großbritannien lässt als erstes europäisches Land Corona-Impfstoff zu, Skandal um ungarischen EU-Abgeordneten József Szájer, Champions-League, Das Wetter…
 
Themen der Sendung: Bundesweit höchster Corona-Inzidenz in Sachsen, Österreich schränkt durch Corona-Maßnahmen Tourismus stark ein, Die Meinung, Deutsche Bahn will über die Feiertage Angebot deutlich ausweiten, Großbritannien lässt als erstes europäisches Land Corona-Impfstoffe zu, RBB-Recherche: Querdenker-Bewegung offenbar mit Verbindungen zur Sz…
 
Themen der Sendung: Bundesweit höchster Corona-Inzidenz in Sachsen, Österreich schränkt durch Corona-Maßnahmen Tourismus stark ein, Die Meinung, Deutsche Bahn will über die Feiertage Angebot deutlich ausweiten, Großbritannien lässt als erstes europäisches Land Corona-Impfstoffe zu, RBB-Recherche: Querdenker-Bewegung offenbar mit Verbindungen zur Sz…
 
Themen der Sendung: Bundesweit höchster Corona-Inzidenz in Sachsen, Österreich schränkt durch Corona-Maßnahmen Tourismus stark ein, Die Meinung, Deutsche Bahn will über die Feiertage Angebot deutlich ausweiten, Großbritannien lässt als erstes europäisches Land Corona-Impfstoffe zu, RBB-Recherche: Querdenker-Bewegung offenbar mit Verbindungen zur Sz…
 
Themen der Sendung: Bundesweit höchster Corona-Inzidenz in Sachsen, Österreich schränkt durch Corona-Maßnahmen Tourismus stark ein, Die Meinung, Deutsche Bahn will über die Feiertage Angebot deutlich ausweiten, Großbritannien lässt als erstes europäisches Land Corona-Impfstoffe zu, RBB-Recherche: Querdenker-Bewegung offenbar mit Verbindungen zur Sz…
 
Themen der Sendung: Bundesweit höchster Corona-Inzidenz in Sachsen, Österreich schränkt durch Corona-Maßnahmen Tourismus stark ein, Die Meinung, Deutsche Bahn will über die Feiertage Angebot deutlich ausweiten, Großbritannien lässt als erstes europäisches Land Corona-Impfstoffe zu, RBB-Recherche: Querdenker-Bewegung offenbar mit Verbindungen zur Sz…
 
Themen der Sendung: Großbritannien lässt Biontech-Impfstoff zu, Kanzlerin Merkel und die Ministerpräsidenten beraten über Corona-Maßnahmen, Österreich schränkt Tourismus stark ein, Touristikkonzern TUI erhält erneut Staatshilfen, Bundesregierung beschließt Maßnahmenpaket gegen Rechtsextremismus, Haftbefehl gegen Tatverdächtiger erlassen nach Amokfa…
 
Themen der Sendung: Großbritannien lässt Biontech-Impfstoff zu, Kanzlerin Merkel und die Ministerpräsidenten beraten über Corona-Maßnahmen, Österreich schränkt Tourismus stark ein, Touristikkonzern TUI erhält erneut Staatshilfen, Bundesregierung beschließt Maßnahmenpaket gegen Rechtsextremismus, Haftbefehl gegen Tatverdächtiger erlassen nach Amokfa…
 
Themen der Sendung: Großbritannien lässt Biontech-Impfstoff zu, Kanzlerin Merkel und die Ministerpräsidenten beraten über Corona-Maßnahmen, Österreich schränkt Tourismus stark ein, Touristikkonzern TUI erhält erneut Staatshilfen, Bundesregierung beschließt Maßnahmenpaket gegen Rechtsextremismus, Haftbefehl gegen Tatverdächtiger erlassen nach Amokfa…
 
Die bisher vorwiegend regionale Filmschau Baden-Württemberg findet 2020 vom 2. bis 6. Dezember coronabedingt digital statt und rechnet zum ersten Mal mit bundesweiter Aufmerksamkeit. „Wir versuchen das zu nutzen und schauen mal, was geht“, sagt Oliver Mahn, Leiter der Filmschau.
 
Das Wilhelm-Hack-Museum hat seine Bestände auf NS-Raubkunst gesichtet und jetzt Zwischenbilanz gezogen. Das Ergebnis: mehrere Bilder des Museums haben eine fragwürdige Geschichte. Darunter auch Georges Valmiers‘ „Nu debout“ aus dem Besitz eines jüdischen Kunsthändlers. Falls das Bild illegal enteignet wurde, müsste es zurückgegeben werden. Für das …
 
Themen der Sendung: US-Pharmakonzern Moderna will Zulassung für ersten Corona-Impfstoff in der EU beantragen, Diskussion über staatliche Corona-Hilfen, GroKo-Finanzpolitiker einigen sich offenbar auf Homeoffice-Pauschale, Nationale Gesundheitsreserve: Bundesregierung baut Standorte zur Lagerung von medizinischem Material auf, "Corona-Pandemie" zum …
 
Themen der Sendung: US-Pharmakonzern Moderna will Zulassung für ersten Corona-Impfstoff in der EU beantragen, Diskussion über staatliche Corona-Hilfen, GroKo-Finanzpolitiker einigen sich offenbar auf Homeoffice-Pauschale, Nationale Gesundheitsreserve: Bundesregierung baut Standorte zur Lagerung von medizinischem Material auf, "Corona-Pandemie" zum …
 
Themen der Sendung: US-Pharmakonzern Moderna will Zulassung für ersten Corona-Impfstoff in der EU beantragen, Diskussion über staatliche Corona-Hilfen, GroKo-Finanzpolitiker einigen sich offenbar auf Homeoffice-Pauschale, Nationale Gesundheitsreserve: Bundesregierung baut Standorte zur Lagerung von medizinischem Material auf, "Corona-Pandemie" zum …
 
Eine unheimliche Mordserie versetzte Ende der 80er Jahre die niedersächsische Provinz in Angst und Schrecken. Die „Göhrde-Morde“ sind Vorlage für eine ARD-Miniserie, in der Matthias Brandt als hoher LKA-Beamter fast 30 Jahre lang nach seiner vermissten Schwester sucht.
 
Der Mainzer Unternehmer Felix Ganz besaß eine bedeutende Sammlung islamischer und ostasiatischer Kunst. Doch 1934 beschlagnahmten die Nationalsozialisten sein Unternehmen, später auch sein Haus und seine Sammlung. 1944 wurden Felix Ganz und seine Frau in Auschwitz ermordet. Adam Ganz, Urenkel von Felix Ganz, versucht gemeinsam mit Kunstwissenschaft…
 
75 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs sind die Verbrechen des Nationalsozialismus in vielen deutschen Städten kaum mehr präsent. Oft wird gar in offiziellen Erinnerungstafeln in der Stadt die Zeit zwischen 1933 und 1945 ausgespart. Ein Projekt der Hochschule Mainz will diese „blinden Flecken“ der Stadtgeschichte dem Vergessen entreißen, mittels…
 
Vor Jahren stieß Romy Rüegger durch Zufall auf alte Fotos von Sinti und Roma-Familien, die im 19. Jahrhundert hier im Dreiländereck gelebt hatten. Sie fand heraus, dass es sich um Fahndungsbilder handelte, die systematisch angefertigt und auf alle Polizeistationen verteilt worden waren. Die Familien sollten erfasst und gezwungen werden, sesshaft zu…
 
Christoph Daum war ein seriöser und erfolgreicher Fußballtrainer, der den VfB Stuttgart vor fast dreißig Jahren zur Deutschen Meisterschaft führte. Und er war gleichzeitig ein Wahnsinniger und Provokateur – mit aufgerissenen Augen, mit ganz großer Klappe und einem Lieblingsfeind namens Uli Hoeneß. Vor fast 20 Jahren sollte er – zur Krönung seiner K…
 
Die Gesundheitsexpertin der Grünen im Europaparlament, Jutta Paulus, sieht deutliche Verbesserungen im gemeinsamen Kampf der EU-Staaten gegen die Corona-Pandemie. Im SWR Tagesgespräch sagte Paulus, nach dem Chaos der ersten Corona-Welle im Frühling habe ein Lernprozess stattgefunden. Die deutsche Ratspräsidentschaft habe ihre Aufgabe weitgehend gut…
 
Das Stück „Superspreader“von Lyriker Albert Ostermaier hatte am Münchner Residenztheater „Zoom“-Premiere. Das Theater nutzt damit erstmals die künstlerischen Möglichkeiten dieser Videokonferenz-Technik. Die nur 15 Zuschauer kommen durch diese Technik dem Darsteller Florian Jahr „fast unangenehm nah“, findet SWR2-Kritiker Sven Ricklefs. Insgesamt se…
 
Mehr als ein Jahr muss der prominente Hongkonger Demokratie-Aktivist Joshua Wong in Haft – weil er eine nicht genehmigte Versammlung vor dem Polizeipräsidium von Hongkong angeführt hatte. Für den chinesischen Staat ist das keine Lapalie, erklärt der Publizist Alexander Görlach im Gespräch mit SWR2. Das harte Vorgehen gegen die Demokratiebewegung ha…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login