show episodes
 
Die Zeitschrift "Blätter für deutsche und internationale Politik" analysiert Monat für Monat das politische Geschehen in Deutschland und der Welt. Im begleitenden Podcast sprechen die Autorinnen und Autoren gemeinsam mit der "Blätter"-Redaktion und detektor.fm über die Themen der aktuellen Ausgabe.
 
In unserer Serie Ist das gerecht? sprechen wir jede Woche mit Rechtsanwalt Achim Doerfer über Recht und Risiko. Wer haftet in einer Wohngemeinschaft für illegale Downloads? Wie kann ich mich vor Risiken schützen? Welche aktuellen Urteile gibt es? Jeden Dienstag fassen wir aktuelle Urteile mit dem Experten Achim Doerfer hörbar zusammen.
 
Kraniche verpassen manchmal den Zug nach Süden, weil sie das Wetter falsch einschätzen. Menschen treffen täglich rund 200 Entscheidungen über ihr Essen. Japan ist pro Kopf höher verschuldet als Griechenland. "Woher weißt Du das?" Genau! Von ZEIT Wissen, dem Wissensmagazin der ZEIT. Alle zwei Monate erscheint das ZEIT Wissen Heft, alle drei Wochen der Podcast: Reportagen, Recherche-Hintergrund und Gespräche über Wissenschaft, Alltag und Gesellschaft. Wissen ist manchmal der Ausgangspunkt unse ...
 
«Die Freitagsrunde» auf SRF 4 News liefert Standpunkte und Meinungen zu den wichtigsten Nachrichten der Woche: Das ist Schweizer Politik konkret und kontrovers. Über die innenpolitischen Auffälligkeiten diskutieren jeweils drei prominente Gäste, Insider aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur.
 
[de] Die Rosa-Luxemburg-Stiftung ist eine der sechs parteinahen politischen Stiftungen in der Bundesrepublik Deutschland. Sie steht der Partei DIE LINKE nahe. Vorrangige Aufgabe der Stiftung ist die politische Bildung. Die Stiftung fördert mit ihrer Arbeit eine kritische Gesellschaftsanalyse (http://ifg.rosalux.de/), progressive kulturelle Ansätze sowie die Vernetzung emanzipatorischer Akteure. Sie agiert international im Feld der Entwicklungszusammenarbeit und des gleichberechtigten Dialogs ...
 
Für alle, die Politik nicht nur verstehen, sondern verändern wollen: Katrin Beushausen und Chris Methmann planen bei Campact Kampagnen - und blicken hier auf aktuelle politische Ereignisse. Gemeinsam mit Gästen diskutieren sie: Wie können wir uns einmischen - für mehr Gerechtigkeit, lebendige Demokratie und einen intakten Planeten?
 
Im Podcast Handelsblatt Global Chances analysiert der ehemalige Bundesaußenminister Sigmar Gabriel exklusiv die geopolitische Lage für das Handelsblatt Research Institute. Im Gespräch mit Wirtschaftsprofessor Bert Rürup erklärt er Zusammenhänge und zeigt Konsequenzen auf. Handelsblatt Global Chances finden Sie auf allen relevanten Podcast-Plattformen - und natürlich hier auf der Handelsblatt-Website. Jetzt reinhören: Jeden Freitag mit Bert Rürup, Chef des Handelsblatt Research Insitute und E ...
 
Worum geht´s? Der Podcast mit Judith Kohlenberger und Ralph Janik. Hier werden politische Themen eingeordnet, analysiert und diskutiert. Judith Kohlenberger ist Kulturwissenschaftlerin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sozialpolitik der WU Wien. Ralph Janik unterrichtet an verschiedenen Unis Völkerrecht und schreibt für die Rechercheplattform Addendum.
 
ÄrzteTag - der tägliche Podcast der "Ärzte Zeitung". Wir blicken kommentierend und persönlich auf den Tag, wichtige Ereignisse und Meilensteine. Wir laden Gäste ein, mit denen wir über aktuelle Ereignisse aus Medizin, Gesundheitspolitik, Versorgungsforschung und dem ärztlichen Berufsalltag reden.
 
WIRKSTOFF.A – der Podcast von APOTHEKE ADHOC. Das Wichtigste aus der Welt der Apotheken – Nachrichten, Service, Unterhaltung. Alles, was Apotheker und PTA im Alltag am HV-Tisch interessiert. Und für alle, die immer schon wissen wollten, was sich hinter den Kulissen abspielt.
 
Christian Lindner trifft im Deutschen Bundestag Persönlichkeiten aus Kultur, Sport, Wissenschaft und Politik und beleuchtet ein Thema aus zwei Richtungen. Ob Digitalisierung, Soziale Marktwirtschaft oder Medienwandel, hier lernt ihr jeden Monat in einer Mischung aus Interview- und Gesprächspodcast ein Thema näher kennen! Über Feedback oder Themenwünsche an social@fdpbt.de freuen wir uns.
 
Immer wenn die Woche dämmert, kramen Holger Klein und Katrin Rönicke die bemerkenswertesten und auch die weniger beachteten Nachrichten der Woche noch einmal hervor und unterfüttern sie mit zusätzlicher Recherche, Einordnung, einer ordentlichen Portion Meinung und Interviews. Außerdem jede Woche dabei: Sham Jaff mit einem Blick über den Tellerrand der weißen, deutschen Medien.
 
Dein Podcast für eine neue linke Politik - Politik-Podcast von links! ▶ Live: Jeden Mittwoch, 21:30 ▶ Neue Podcast-Folge: Jeden Donnerstag Wir sprechen jede Woche über aktuelle politische Entwicklungen oder über die großen Fragen. Wir bringen Hintergründe und Analysen. Wir sprechen mit Menschen aus Politik, Initiativen, Bewegungen, Wissenschaft und Wirtschaft. ▶ z. B. mit Sahra Wagenknecht (#47), Grace Blakeley (#50), Saskia Esken (#46), Katja Kipping (#33), Hans-Jürgen Urban (#40), Norbert ...
 
Interviews im Deutschlandfunk: Mancher Politiker aus dem In- und Ausland oder Entscheider aus Wirtschaft, Wissenschaft, Sport und Kultur "sagte im Deutschlandfunk" in unseren aktuellen Informationssendungen erstmals, worüber anschließend debattiert und diskutiert wurde. Aber auch in unseren Magazinsendungen geben wir Interviewpartnern Zeit, sich zu äußern - nicht ohne die Antworten kritisch zu hinterfragen.
 
Wir reden über die Zukunft der Demokratie. "Wer jetzt?" ist der Podcast fürs Praktische. Mit und über Menschen, die an der Weiterentwicklung und Förderung unserer Demokratie arbeiten, und unser politisches System von innen oder außen verändern. Philipp Weritz als Gastgeber interviewt Menschen aus Politik, Wissenschaft, Medien, Zivilgesellschaft und mehr in 30-40 Minuten Folgen über Ideen und Projekte, wie Demokratie morgen aussehen kann.
 
Loading …
show series
 
Kann man an deutschen Universitäten noch frei forschen und lehren? Einige sehen die Wissenschaft durch eine wild gewordene Identitätspolitik bedroht. Stimmt nicht, sagt Kulturwissenschaftler Daniel Hornuff, man muss aber Gegenwind ertragen können. Ein Kommentar von Daniel Hornuff www.deutschlandfunkkultur.de, Politisches Feuilleton Hören bis: 19.01…
 
Die Affäre um Provisionszahlungen an zwei Unionsabgeordnete für die Vermittlung von Geschäften mit Corona-Schutzmasken schade nicht nur diesen Parteien, sondern der Demokratie insgesamt, sagte der Publizist Albrecht von Lucke im Dlf. Es gehe dabei um Lobbying und um Transparenz in der Politik. Albrecht von Lucke im Gespräch mit Stefan Heinlein www.…
 
Der erste Frauentag ist 110 Jahre her. Die Religionsphilosophin Gesine Palmer sieht die Geschlechtergerechtigkeit vielerorts noch immer bedroht. Auch Wahlrecht, Ausbildung und Selbstbestimmung schützen nicht vor Unterdrückung und Gewalt. Ein Kommentar von Gesine Palmer www.deutschlandfunkkultur.de, Politisches Feuilleton Hören bis: 19.01.2038 04:14…
 
Die Grünenpolitikerin Annalena Baerbock kritisiert die Bundesregierung, die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen nicht ausreichend zu berücksichtigen. So hätten Schulen etwa durch Tests viel schneller sicher gemacht werden müssen, um Kindern ein normales Leben zu ermöglichen, sagte sie im Dlf. Annalena Baerbock im Gespräch mit Jasper Barenberg …
 
Die Psychologin Ursula Moffitt sieht es als wichtigen Schritt, dass Polizisten sich vor Gericht für rassistische Gewalt verantworten müssen. Die Debatte um strukturellen Rassismus sei Mainstream geworden, sagte sie im Dlf. Doch es gebe auch starke Gegenwehr und Rassismus sei tief verankert. Ursula Moffitt im Gespräch mit Jasper Barenberg www.deutsc…
 
Der Internationale Frauentag müsse weiter genutzt werden, um die Aufmerksamkeit auf Bereiche zu lenken, in denen es bei der Geschlechter-Gleichstellung nachzusteuern gilt, sagt die Historikerin Kerstin Wolff im Gespräch mit SWR2: „Wenn wir diesen Tag schon haben, wäre es nicht klug, ihn abzuschaffen.“…
 
Der Erfolg der Corona-Impfkampagne in Deutschland hänge vom Vertrauen der Bevölkerung ab, meint die Psychologin und Gesundheitsökonomin Cornelia Betsch. Betsch, die an der Universität Erfurt lehrt, berichtet im Gespräch mit SWR2 von einer paradoxen Entwicklung: „Zu Anfang der Pandemie war die Impfbereitschaft hoch — sie ist dann gesunken“. Seitdem …
 
Ein Gespräch zum Weltfrauentag über Frauen und Medizin Den Internationalen Frauentag – auch Weltfrauentag genannt – gibt es seit über 100 Jahren. Und seit genau 100 Jahren auch stets am 8. März. In vielen Ländern ist dieser Tag inzwischen ein gesetzlicher Feiertag. Zweifellos hat sich seit den Anfängen, die in der Arbeiterinnenbewegung des späten 1…
 
Die AfD kurz vor wichtigen Landtagswahlen zum Verdachtsfall auszurufen, sei der Versuch einer Wahlbeeinflussung durch den Verfassungsschutz gewesen, sagte Parteisprecher Jörg Meuthen im Dlf. Auch wenn das Kölner Verwaltungsgericht die Entscheidung gekippt habe - der Schaden sei nun angerichtet. Jörg Meuthen im Gespräch mit Volker Finthammer www.deu…
 
Wenn es große Vermögensunterschiede gibt, verletzt das die menschliche Würde, meint der Philosoph Christian Neuhäuser. Denn Armut führe zu Scham und dazu, nicht gleichrangig aufzutreten. Geld bedeute politische, ökonomische und soziale Macht. Moderation: Susanne Führer www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link…
 
Podcast Demoradio Folge 11 über den Kampf gegen Abtreibungsverbote in Deutschland.Mit Alicia Baier von Doctors for Choice Deutschland.Seit 150 Jahren kämpfen Frauen* gegen den §218 und für freie sowie legale Schwangerschaftsabbrüche. Dabei geht es um reproduktive Gerechtigkeit für alle, das heißt: das Recht auf sexuelle Selbstbestimmung, die Entsch…
 
Soon may the Quellerman come, to bring us sugar and tea and… Salzpflanzen? Auf einem Segeltörn durch die Ernährung der Zukunft beißen wir beherzt in die Alge, sinnieren über das Flamingo-Prinzip und retuschieren was das Zeug hält. Heißer Senf erwünscht! wie immer findet ihr unseren Podcast auch z.B. bei Spotify und iTunes. Shownotes Episode 13 Lieb…
 
Nach einem Gerichtsurteil darf die AfD vorerst nicht vom Verfassungsschutz beobachtet werden. Das sage aber noch nichts über die rechtsextreme Ausrichtung der Partei aus, sagte die FDP-Politikerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger im Dlf. Der Vorgang sei dennoch eine Blamage für den Verfassungsschutz. Sabine Leutheusser-Schnarrenberger im Gespräch…
 
Viele Kinder und Jugendliche können nicht richtig lesen. Dagegen muss etwas passieren, findet Naika Foroutan, Sozialwissenschaftlerin und Unterstützerin des neu gegründeten Nationalen Lesepakts. Entwicklungschancen sehe sie allerdings eher im Digitalen, nicht im Medium Buch, sagte sie im Dlf. Naika Foroutan im Gespräch mit Jürgen Zurheide www.deuts…
 
Tagtäglich verlassen Christen ihr Heimatland Irak. Das habe mit der allgemein unsicheren Lage, der Perspektivlosigkeit und der wirtschaftlichen Not zu tun, sagt Daniel Gerlach, Nahost-Experte und Mitherausgeber des Magazins „Zenith“, in SWR2.Jeden Tag gäbe es Demonstrationen von vor allem jungen Menschen, die erfolglos auf Arbeitssuche seien. Das b…
 
Der Einzelhandel in Rheinland-Pfalz darf am Montag öffnen aber Schritte zurück sind kurzfristig möglich +++Campus für E-Mobilität - wie Daimler sein Stammwerk zukunftsfest machen will +++Entschädigung für Atomausstieg - ein Ende mit Schrecken meint unser Kommentator +++Aktien von Energieversorgern profitieren von der Einigung auf eine Entschädigung…
 
Der Handelsverband Deutschland (HDE) rechnet damit, dass viele Läden die Corona-Krise nicht überstehen werden. HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth kritisierte im SWR2-Tagesgespräch, die staatlichen Hilfen reichten nicht aus, "die Unternehmen noch einmal vier Wochen durch den Lockdown zu führen. Das ist eine geplante Insolvenz für große Teile des …
 
Gute Laune trotz schlechter Nachrichten. Links und Hintergründe Guardian: 'Vaccine, vaccine': Dolly Parton adapts Jolene as she receives Covid-19 jab she helped fund – video tagesschau: Fast so viel Mobilität wie vor Corona ZEIT: Bundestag verlängert Rechtsgrundlage für Pandemie-Maßnahmen taz: Abstimmung alle drei Monate Twitter: In Tchechien ist k…
 
Gleiche Rechte, eben so viel Einfluss, dieselbe Bezahlung für weibliche wie für männliche Bürger: Das ist nur fair, meinen mehr und mehr Männer und machen sich stark für Gleichstellung und Gleichberechtigung. Steht ihnen das zu? Dürfen Männer für Frauenrechte kämpfen? Marion Theis diskutiert mit Hildegard Kusicka - Landesfrauenrat Baden-Württemberg…
 
Ein Gespräch über Schnelltests und sinnige Hygienekonzepte Dr. Florian Kainzinger ist gerade ein gefragter Mann: Der Gesundheitsökonom arbeitet an vielen Hygienekonzepten, um öffentliche Präsenzveranstaltungen während der Corona-Pandemie möglich zu machen. In der heutigen „ÄrzteTag“-Episode erklärt er, auf welchen Ideen gute Hygienekonzepte fußen, …
 
Parteichef Tino Chrupalla spricht von einem „Skandal“: der Verfassungsschutz stuft die AfD nach Medienberichten als rechtextremistischen Verdachtsfall ein. Und das mitten im Superwahljahr. Wird die AfD durch die Geheimdienstbeobachtung benachteiligt? Droht der Partei nun die Spaltung? Claus Heinrich diskutiert mit Dr. Liane Bednarz - Rechtsanwältin…
 
Hans Kammerlander ist Extrembergsteiger. Er bestieg fast alle der höchsten Gipfel unseres Planeten, hat zahlreiche Rekorde aufgestellt und ist neben Reinhold Messner, mit dem ihn auch eine lange gemeinsame Geschichte verbindet, einer der bekanntesten Bergsteiger. Nicolas befragt ihn im Interview zu der Welt der höchsten Berge, seinen Erfolgen und z…
 
Die Nebenwirkungen dieser Droge bleiben zum Glück gering − bis auf den Schlafmangel. Wie gehen "Bookaholics" mit ihrer Bücher- und Lesesucht um? Eine Sendung über Rituale, den komatösen Leserausch und die Tricks für ungebrochenen Lesefluss. Von Astrid Mayerle www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Aud…
 
Das sagt ironisch der Kommunikationsberater Hugo Schittenhelm zur Idee, die Bundesrichterposten zu verlosen, wie es die Justiz-Initiative verlangt. weitere Gäste in der Freitagsrunde: - Erika Forster, frühere Sankt Galler FDP-Ständerätin - Lieni Füglistaller, ehemaliger Aargauer SVP-Nationalrat Sie diskutierten ausserdem über die Ausfallentschädigu…
 
Viele Asthmatiker hatten zu Beginn der Corona-Pandemie Angst, dass eine Infektion bei ihnen einen besonders schwer verlaufen könnte, da der Virus primär die Atemwege befällt. Diese Sorge entpuppte sich als unbegründet. Asthma-Medikamente könnten gar Corona-Patienten ohne Asthma helfen. Von Heike Schüler und Anna Corves…
 
Durch die Reform des Personenbeförderungsgesetzes könnten Uber und Co nicht mehr mit Kampfpreisen operieren, sagt der Grünen-Politiker Stefan Gelbhaar im Dlf. Das Taxigewerbe könne sich deshalb trotz Kritik mit der Reform arrangieren. Wichtig sei aber, dass man die Effekte "vom ersten Tag an" genau beobachte. Stefan Gelbhaar im Gespräch mit Christo…
 
Vor zehn Jahren ereignete sich die Nuklearkatastrophe von Fukushima. Wie sollen wir heute mit Risiken umgehen? Bei der Energieversorgung, beim Impfen, bei der Digitalisierung? Yves Bossart spricht mit der Philosophin Rafaela Hillerbrand über die Tücken der Technik und die Ethik der Risiken. Fukushima hat vor zehn Jahren die Welt erschüttert. Die Ke…
 
Vor zehn Jahren ereignete sich die Nuklearkatastrophe von Fukushima. Wie sollen wir heute mit Risiken umgehen? Bei der Energieversorgung, beim Impfen, bei der Digitalisierung? Yves Bossart spricht mit der Philosophin Rafaela Hillerbrand über die Tücken der Technik und die Ethik der Risiken. Fukushima hat vor zehn Jahren die Welt erschüttert. Die Ke…
 
Die Gesellschaft ist nach Ansicht von SPD-Politikerin Gesine Schwan immer bunter und ungleicher geworden. Das habe sehr viele Verletzungen geschaffen, sagte sie im Dlf. Darauf müsse man positive Antworten finden, aber auch pragmatisch sein - etwa beim Thema Sprache und Gendern. Gesine Schwan im Gespräch mit Tobias Armbrüster www.deutschlandfunk.de,…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login