show episodes
 
Artwork

1
Weltzeit

Deutschlandfunk Kultur

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich+
 
Die Welt verstehen mit der "Weltzeit": Der Auslandspodcast von Deutschlandfunk Kultur erklärt Krisen, Konflikte und Zusammenhänge. Wir recherchieren für Sie überall auf der Erde.
  continue reading
 
Der NDR Info Podcast Standpunkte gibt einen Überblick, wie über das Topthema des Tages in Medien diskutiert wird. Sie hören täglich, wie Journalistinnen und Journalisten der "Zeit", "Welt" oder anderen Zeitungen die Dinge bewerten. Außerdem gibt es Kommentare aus Podcasts, Newslettern, Radio- und TV-Sendungen wie beispielsweise den Tagesthemen. Von konservativ bis liberal - NDR Info fasst die unterschiedlichen Positionen zusammen. Zum Mitreden, Mitdiskutieren und gerne auch zum Widersprechen ...
  continue reading
 
Artwork

1
Ich bin so frei

Dr. Zoé von Finck

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Freiheit, Frauen, Anpacken: Der Podcast „Ich bin so frei“ stellt Frauen vor, die Zukunft gestalten und Dinge voranbringen - mit Herz und aus Überzeugung. Was treibt sie an und wofür brennen sie? Im Mittelpunkt der Gespräche steht der Wert der Freiheit als Motor für Innovation, Ideen und Selbstverwirklichung. Die Politik- und Wirtschaftswissenschaftlerin Dr. Zoé von Finck diskutiert mit starken Frauen über Hürden im Kopf, Freiheit im weitesten Sinne und Innovation. Sachlich, neugierig, gerne ...
  continue reading
 
Artwork

1
Freiheitslobbyisten

Junge Liberale Bayern

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Der offizielle Podcast der Jungen Liberalen Bayern! Steig ein in die Welt der Jungen Liberalen in Bayern. Erfahre mehr über unser liberales Weltbild, unsere Themen und unsere Ziele! Wir sind keine Lobbyisten für ein gewisses Klientel - Wir machen Politik für alle! Denn wir sind #freiheitslobbyisten
  continue reading
 
Jede Nacht um halb eins schlafen sie schon. Die eine mag Romy lieber als Sissi, der andere hat zwar keinen Wadenbeißer-Waldi, dafür aber eine flotte Lotte. Beide trinken lieber Bier als Schampus, verstehen Spaß aber keine Witze. Dafür interessieren sie sich für Themen rund um Politik und Gesellschaft. Liefern Dir Hintergründe und Meinungen. Ob das alles reicht, dass Dokter I. und Tine II. König*in von Deutschland werden können? Fast alles und noch viel mehr, hörst Du in diesem Podcast. König ...
  continue reading
 
Artwork

1
Cine:viel Podcast

Filmfressen

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Der Podcast der Filmfressen. Hier dreht sich alles rund ums Thema Film, seien es aktuelle Sichtungen aus dem Kino oder von der Couch, neue und alte Veröffentlichungen, Retrospektiven, Jahresrückblicke und andere Themen...
  continue reading
 
Willkommen bei punktEU – der Podcast mit Kathrin Schmid schaut hinter den Politik-Vorhang Europas. Wer zieht die Fäden in der EU – und wohin? Klima, KI, Krisen, Klischees – wir greifen uns die Top-Themen. Analytisch, meinungsstark, unterhaltsam. Jede Woche frisch aus dem ARD-Studio Brüssel.
  continue reading
 
Artwork

1
Gegneranalyse: Neue Rechte - altes Denken

LibMod - Zentrum Liberale Moderne

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Hier finden Sie Essays zu antiliberalen Vordenkern: was waren ihre Ideen und wie wird ihr Denken heute von der Neuen Rechte aufgegriffen? Die liberale Demokratie steht weltweit unter Druck. Wer der „antiliberalen Konterrevolution“ (Timothy Garton Ash) erfolgreich entgegentreten will, muss sich mit ihren Ursachen und ideologischen Mustern auseinandersetzen. Die vorliegenden Essay zeigen die langen Linien antiliberalen Denkens auf. Zu den prägenden Köpfen der Opposition gegen die liberale Mode ...
  continue reading
 
Artwork

1
Think dänk!

Avenir Suisse

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Was leistet eine Denkfabrik? Sie denkt. Sie forscht, entwickelt, bewertet. Produziert Wissen, Strategien, Lösungsvorschläge. Gibt Denkanstösse und Impulse, zeigt den Handlungsbedarf auf. So entwickelt Avenir Suisse Ideen für unsere Gesellschaft. Prospektive Gedanken jenseits des Mainstreams zu Themen, die uns bewegen. Lust, dem Think-Tank beim Denken zuzuhören?
  continue reading
 
Artwork

1
Cannabusiness

Breathe Organics

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Die Geschichte des Cannabis beginnt nicht mit der Legalize - Bewegung. Regulierung, Kontrolle Jugendschutz und Prävention werden durch eine repressive Drogenpolitik verhindert. Mit seinem nicht psychoaktiven Wirkstoff CBD gelingt es der Pflanze, besser bekannt durch seinen anderen Haupt- Wirkstoff THC, der Schritt in den legalen Markt und in die Medizin. Startups, Big-player und Investoren machen es vor, wir klären auf !
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Countdown zur Europawahl! Wir liefern die Interviews mit den deutschen Spitzenkandidierenden. Und ordnen ein: Köpfe, Themen, Chancen - um was geht es wirklich am 9. Juni? Darüber diskutieren Kathrin Schmid und Helga Schmidt. Lasst uns wissen, wie euch der Europa-Podcast gefällt! Und von welchen Themen es gerne mehr sein darf. Feedback an europapodc…
  continue reading
 
Seit dem EU-Beitritt hat sich Malta zum begehrten Ziel für die LGBTQ-Community gemausert. Reiseführer preisen die Inselnation für die liberale Gesetzgebung. Gegenüber Geflüchteten und beim Thema Abtreibung dagegen ist von Liberalität wenig zu spüren. Von Yana Adu, Beth Cachia, Andre Zantow www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit…
  continue reading
 
Bei den Rechtsnationalen in Europa ist auf den letzten Metern zur Wahl das Chaos ausgebrochen. SS-Relativierungen, China-Spione und Russland-Agenten, das war zu viel. Maximilian Krah und seine AfD-Kollegen sollen aus der Rechtsaußen-Fraktion fliegen. Ändert das die Machtverhältnisse? Darüber diskutieren Kathrin Schmid, Thomas Spickhofen, Andreas Me…
  continue reading
 
Mit Guess und Lee von den Bewegtbildbanausen haben wir die passenden Gäste für unser cineastisches Quartett... (00:00:18) Wir begrüßen unsere Gäste für ein phantastisches Quartett (00:09:24) Lee beurteilt den oscarprämierten THE ZONE OF INTEREST (2023) [Kino] (00:34:04) Peter begutachtet THE PASSION OF DARKLY NOON (1995) [nur US: tubi, plex, Prime]…
  continue reading
 
Polen hat seit dem EU-Beitritt 2004 stark von Fördertöpfen profitiert, die Zustimmung zur Union ist hoch. In Slowenien gibt es die geringste Zustimmung zur Staatengemeinschaft. Wie kann die EU auch dort überzeugen? Nur mit Fördergeldern? Von Martin Adam, Marianne Allweis, Peter Becker, Andre Zantow, Yana Adu www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit…
  continue reading
 
Die meisten anderen westlichen Länder sind diesen Schritt bislang nicht gegangen, jetzt wollen Norwegen, Irland und Spanien Palästina als Staat anerkennen. Dadurch soll der Friedensprozess in Nahost vorangebracht werden. Israel reagiert entsetzt: Mit der Anerkennung werde Terror belohnt. Wir haben Meinungen aus unterschiedlichen Zeitungen gesammelt…
  continue reading
 
In Luxemburg arbeiten mehr Ausländer als Einheimische. Sprudelnde Staatseinnahmen und hohe Gehälter sind die Folgen. Ganz anders das Bild in Griechenland, wo nach der Finanzkrise die Jugendarbeitslosigkeit immer noch hoch ist, trotz vieler EU-Hilfen. Von Anke Schaefer, Christina Schmitt, Marianne Allweis, Yana Adu, Andre Zantow www.deutschlandfunkk…
  continue reading
 
Nicht nur bei den unmittelbar Betroffenen - auch international ist der Aufschrei groß: der Chefankläger des Internationalen Strafgerichtshofs, Khan, hat Haftbefehle gegen Israels Premier- und Verteidigungsminister sowie drei hohe Vertreter der Terrororganisation Hamas beantragt. Jetzt steht die Frage im Raum: wird hier der Terror der Hamas mit der …
  continue reading
 
Wenn in einer Gemeinde Macht missbraucht wird, kommen meist verschiedene Faktoren zusammen. Einer davon kann Theologie sein. Und deshalb fragen wir heute, ob eine bestimmte Art von Theologie Machtmissbrauch ermöglicht. Oder ob bestimmte theologische Themen besonders anfällig sind. Braucht es eine neue Theologie und ein neues Menschenbild, um Machtm…
  continue reading
 
Was folgt nach dem Tod des iranischen Präsidenten Raisi? Gibt es vielleicht sogar eine Hoffnung, dass der Nachfolger moderater sein könnte - er im Iran zumindest kleinere Reformen anschieben könnte? Wir haben Meinungen dazu gesammelt - von ZEITONLINE, Münchner Merkur, Standard, Landeszeitung und Rhein-Zeitung und ARD.…
  continue reading
 
Europa reagiert ratlos auf die Straßenschlachten in Tiflis. Die Regierung hat ein "Agenten-Gesetz" nach russischer Bauart verabschiedet. Viele Georgier aber streben in die EU. Das weckt Erinnerungen an die Maidan-Proteste in Kiew 2014. Der nächste EU-Beitrittskandidat am Scheideweg? Wann bekennt Europa Farbe? Darüber diskutieren Kathrin Schmid; Bjö…
  continue reading
 
Eure Golden Boys haben nur ein Leben und widmen dieses voller Stolz Filmen, sowohl aus dem Kino als auch von der Couch aus...(00:00:18) Die fleißigen Filmfressen produzieren für ihren Urlaub(00:02:30) Manu im Serienkillerfieber: A MURDER AT THE END OF THE WORLD (2023) [DisneyPlus](00:11:52) Peter hat nur ONE LIFE (2023) um gute Filme zu schauen [Ki…
  continue reading
 
Das Hospital de Cerdanya zwischen Spanien und Frankreich ist das erste länderübergreifende Krankenhaus in der EU – ein Beispiel für das „gelingende Europa“. Aber die Grenzenlosigkeit in der EU ist auch eine Herausforderung für die Bandenbekämpfung. Von Julia Macher, Arndt Sinn, Yana Adu, Andre Zantow www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit…
  continue reading
 
Wie eigentlich immer, wenn Gesundheitsminister Lauterbach neue Wege beschreiten will, ist der Aufschrei zum Teil groß - so auch bei der Krankenhausreform, die das Bundeskabinett nun verabschiedet hat. Großer Wurf? Schuss nach hinten? Auch in den Medien gehen die Meinungen auseinander. Eine Auswahl an Kommentaren - unter anderem von unserer Gastauto…
  continue reading
 
In Tokios Rotlichtviertel Kabukichō verschulden sich Frauen in Host-Clubs. Junge Männer bieten dort teure Getränke, Romantik und manchmal Sex. Einige Frauen werden abhängig von Zuneigung, die sie sonst nicht finden. Japans Politik schaut bereits hin. Von Kathrin Erdmann, Andre Zantow www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit…
  continue reading
 
Eine schrittweise Erhöhung des Mindestlohns auf 15 Euro - mit dieser Forderung hat Bundeskanzler Scholz eine heftige Debatte ausgelöst. Scharfe Kritik kommt nicht nur vom Koalitionspartner FDP und der Union, sondern auch von den Arbeitgeberverbänden. Dazu die Meinung unseres Gastautors, Focus-Kolumnist und Buchautor Jan Fleischhauer - und anderen.…
  continue reading
 
Afrikanische Städte wachsen rasant - oft auf Kosten der Armen. Beispiel Elfenbeinküsten: Für den Bau von Luxushotels und Einkaufszentren in der Metropole Abidjan mussten zehntausende Menschen ihre Häuser verlassen - ohne Ersatz und Unterstützung. Sira Thierij, Dunja Sadaqi, Katja Bigalke www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit…
  continue reading
 
Mehr als 140 Menschen starben Ende März bei einem Attentat auf die Konzerthalle Crocus nahe Moskau. Zu dem Anschlag bekannte sich der „Islamische Staat Provinz Khorasan“, ein Flügel innerhalb des IS, der zuvor fast nur Experten bekannt war. Marc Thörner, Sabine Adler, Margarete Wohlan www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit…
  continue reading
 
Nach außen hin hat er sich glitzernd und fröhlich präsentiert, der größte Musikwettbewerb der Welt, der Eurovision Song Contest. Gewonnen hat den ESC in Malmö am Wochenende Nemo für die Schweiz. Großer Verlierer aber, da sind sich viele Beobachter einig, ist die Musikshow selbst – überschattet von Protesten gegen die Teilnahme Israels und von der D…
  continue reading
 
Wie umgehen mit Protesten gegen Israel? Diese Frage stellt sich seit Tagen auch für Universitäten in Deutschland, nachdem die Polizei pro-palästinensische Demonstrationen an Hochschulen in Berlin und Bremen aufgelöst hat. Aber auch beim Eurovision Song Contest im schwedischen Malmö haben Tausende Menschen gegen Israels Teilnahme protestiert.…
  continue reading
 
Zwei Filmkritiker begeben sich ins Märchenland. Was kann da wohl schief gehen? (00:00:37) Cineviel ist endlich auch bei den Podriders (00:02:15) Manu kann aufgrund der FSK ODERBRUCH nicht weitergucken [ARD Mediathek] (00:05:50) Wie soll man ABIGAIL (2024) nach dem Trailer noch spoilern [Kino] (00:17:23) Peter flieht mit CHANTAL IM MÄRCHENLAND (2024…
  continue reading
 
Die Parade in Moskau sollte erneut die militärische Macht Moskaus verdeutlichen. Für die Autorin der Tagesthemen ein weiteres Signal dafür, die Ukraine mit den Waffen zu beliefern, die sie zur Verteidigung braucht. Zudem hält die Debatte um härtere Strafen für Attacken gegen Politiker in Deutschland an.…
  continue reading
 
Bislang ist es in der Westukraine relativ sicher. Und doch wird mittlerweile das ganze Land von den Schrecken des Krieges erfasst. Die emotionale Extremsituation, in der die Menschen leben, wirkt sich auf alle Lebensbereiche aus – auch hier. Gesine Dornblüth, Peter Sawicki, Margarete Wohlan www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit…
  continue reading
 
Künstliche Intelligenz! Wer spricht gerade nicht darüber? Doch Expertise zum Thema ist noch rar: Peter Picht hat sie im Bereich des Rechts. Wie wirken sich KI-Technologien auf den Wettbewerb aus? Warum will die EU die Dinge schon reguliert haben, bevor überhaupt ein Erfahrungsschatz dazu vorliegt? Und besteht nun auch für die Schweiz Handlungsbedar…
  continue reading
 
Wenn es nach der CDU geht, soll die Wehrpflicht schrittweise wieder eingeführt werden. Das steht im neuen Grundsatzprogramm, das der CDU-Bundesparteitag beschlossen hat. Außerdem finden sich dort Forderungen nach einem verpflichtenden Gesellschaftsjahr für junge Menschen, einem Bekenntnis von Zuwanderern zur deutschen Leitkultur und Asylverfahren a…
  continue reading
 
Etwas mehr als 100 Tage ist Bernardo Arévalo Präsident Guatemalas. Als Anti-Korruptionskämpfer angetreten, hatte er die Wahlen 2023 unerwartet gewonnen. Doch Arévalos Bemühungen tragen nur langsam Früchte. Markus Plate, Anne Demmer, Katja Bigalke www.deutschlandfunkkultur.de, WeltzeitVon Markus Plate, Anne Demmer, Katja Bigalke
  continue reading
 
Bei dem Stichwort Missbrauch denkt man im kirchlichen Kontext oft an „sexualisierte Gewalt“. Doch es gibt auch andere Formen von Missbrauch. Zu viele Menschen erleben auch Machtmissbrauch in Kirche und Gemeinde. Nele Plath ist dem Thema in ihrer Doktorarbeit als Expertin nachgegangen und erzählt als Gast davon heute bei den Tischgesprächen. Hier ge…
  continue reading
 
Mit BYD verkaufte 2023 erstmals ein chinesischer Hersteller die meisten E-Autos. Chinas Autobauer profitieren vom heimischen E-Mobilitätsboom, die Firmen wollen aber auch in Europa punkten. Das bereitet nicht nur der EU-Kommission Sorgen. Von Eva Lamby-Schmitt, Andreas Fulda, Andre Zantow www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit…
  continue reading
 
Das Entsetzen ist groß nach dem Angriff in Dresden: Dort ist der SPD-Europapolitiker Matthias Ecke verprügelt worden, als er Wahlplakate aufgehängt hat. Was folgt, nachdem die Politprominenz die Attacke verurteilt hat? Das fragt unsere Gastautorin Simone Schmollack von der taz. Weitere Meinungen von FAZ, WELT, Leipziger Volkszeitung, ZEIT und Spieg…
  continue reading
 
Die Ermittlungen nach dem Cyberangriff auf die Parteizentrale der SPD im vergangenen Jahr haben ergeben, dass vom russischen Militärgeheimdienst gesteuerte Hacker dahinterstecken. Viele Medien beschäftigen sich damit, welche Konsequenzen das haben sollte und wie gut Deutschland gegen solche Gefahren gewappnet ist.…
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung