show episodes
 
In Reportagen, Berichten, Diskussionssendungen und Interviews stellen wir ein Thema in all seiner Breite und Tiefe dar: Zusammenhänge sollen begreifbar, Widersprüche und Details erkennbar werden. Ressortgrenzen gibt es dafür kaum. Wir befassen uns mit allen Weltgegenden und allen Bereichen des Lebens, die gesellschaftlich relevant sind. Im Podcast hören Sie ausgewählte "Journal-Panorama"-Sendungen.
  continue reading
 
Für Ö1 fasst der streitbare und originelle Quantenphysiker Florian Aigner seine Gedanken über spektakuläre Wissenschaft, Verwerfungen des Kosmos, über weit verbreitete Denkfehler, gut abgehangene Klischees oder elegant versteckten Aberglauben in eine Kolumne.
  continue reading
 
Wir alle sind das Netz. "Matrix" beleuchtet die Digitalisierung der Gesellschaft: von Algorithmen, die Jobs verteilen, über digitale Bildung und smarte Städte bis hin zu autonomen Maschinen und Tech-Monopolen.
  continue reading
 
Vom Essen, Trinken und Genießen. Geschichten von Lebensmitteln - und von den Menschen, die sie erzeugen. Winzer, Gastwirte, Köche und Genusshandwerker sprechen über eine Branche, die zu gleich Lebensnotwendiges und Lebensfreude produziert. Und über die Fragen, was die Qualität von Nahrungsmitteln ausmacht.
  continue reading
 
Erlebnisse, Beobachtungen, Widersprüche und anderes, das auffällt und einfällt. Geschichten hinter Begriffen aus dem aktuellen Tagesgeschehen, kompetent erklärt und definiert. Und andere Notizen zum Leben heute.
  continue reading
 
Sprechende Maschinen, datensammelnde Konzerne, laute Soziale Medien oder menschenähnliche Roboter verwandeln unseren Alltag. "Digital.Leben" fragt nach, was die Digitalisierung mit uns macht und wie Technologien unsere Gesellschaft verändern.
  continue reading
 
Ein Podcast über die Kunst des Reisens. Margit Atzler ist Teil des Teams im Ö1 Reisemagazin Ambiente. Für den Podcast unterhält sie sich mit unterschiedlichen Menschen über ausgewählte Reiseziele. Anschließend geht es auf akustische Entdeckungsreise. Unterhaltsam und informativ lernen wir kulturelle Eigenheiten kennen und erfahren persönliche Erlebnisse aus Nah und Fern, die die Welt vielleicht ein bisschen mehr begreifbar machen. Denn: Reisen ist ein bewährtes Mittel, um Ängste abzubauen un ...
  continue reading
 
Aktuelles aus der deutschsprachigen Kabarettszene, zeitlose Satire aus dem Archiv, Premierenberichte, Porträts bemerkenswerter Kleinkünstler/innen, sowie Mitschnitte von Kabarettwettbewerben und Satirefestivals.
  continue reading
 
Artwork

1
Ö1 help

ORF Ö1

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Der wöchentliche Podcast der Konsumentenredaktion. Tipps für Verbraucher/innen, Nachhaltigkeit, Konsum und Gesellschaft - darum geht es in "help". Auf help.ORF.at bietet die Konsumentenredaktion aktuelle Meldungen, Testberichte und Hintergründe.
  continue reading
 
Artwork
 
Franz Schuh und das Chaos, Wiens erstes Opernkino und DJ-Kultur, die neue Nick-Cave-CD und Lina Loos als Theaterautorin: das und vieles mehr in einer bunten Mischung von Montag bis Freitag.
  continue reading
 
Im Zentrum stehen die geographischen, politischen, wirtschaftlichen, historischen und kulturellen Aspekte des Kontinents. Manchmal fokussiert auf ein Land, zumeist aber grenzüberschreitend. Das wichtigste Kriterium ist das Aufzeigen von manchmal gar nicht so offensichtlichen Zusammenhängen.
  continue reading
 
Der renommierte Psychiater und Psychotherapeut Michael Musalek erläutert anhand von Fragen des Publikums im ORF RadioKulturhaus unter anderem unterschiedliche Aspekte und Sichtweisen von Krisen und Ängsten, und stellt verschiedene Bewältigungsstrategien sowie Veränderungsprozesse vor.
  continue reading
 
Loading …
show series
 
"Die Juden". Von Gotthold Ephraim Lessing. In diesem Stück thematisiert Lessing Antisemitismus, Toleranz und Humanität. Das "ernste Lustspiel", geschrieben 1749, gilt als Vorstufe und komisches Gegenstück zu "Nathan, der Weise". (ORF/NDR 2016)Für Emanzipation, Bildung und allgemeine Menschenrechte - gegen Vorurteile und Diskriminierung, für religiö…
  continue reading
 
Mongolei Vom nomadischen Großreich zum Pufferstaat Nach dem Tod Dschingis Kahns 1227 vergrößerten dessen Söhne die Ausdehnung des Mongolenreiches. Mit über 33 Millionen Quadratkilometern war es das größte Reich der Menschheitsgeschichte. (3) Der Zerfall des Mongolischen Reiches - MIt der Sinologin Sabine Hinrichs vom Institut für Ostasienwissenscha…
  continue reading
 
++ Doron Rabnovici: Der Seibente Oktober ++ Festwochen: Woman at point zero ++ Kino: Geldstreik im Sparschwein ++Doron Rabinovici: Der Siebente OktoberDer Schriftsteller Doron Rabinovici war zum Jahreswechsel in Israel und hat dort Material zum Hamas-Massaker gesammelt. Morgen Abend kommt diese Textcollage mit dem Titel „Der Siebente Oktober“ ins B…
  continue reading
 
Moderation Martin Gross /Ausgestrahlt in Ö1 am 22.5.2024- Papst Franziskus hat in einem Interview des US-TV-Senders CBS der Weihe von Frauen in der römisch-katholischen Kirche eine klare Absage erteilt. (Gross)- Rabbiner Schlomo Hofmeister und Imam Ramazan Demir gehen gemeinsam in Schulen und reden mit Jugendlichen darüber, wie Zusammenleben über r…
  continue reading
 
Zwei mordverdächtige Inder wurden in Oberösterreich aufgrund eines internationalen Haftbefehls festgenommen. Und der Chefankläger des Internationalen Strafgerichtshofs beantragte Haftbefehle gegen den Israelischen Premierminister und Verteidigungsminister und zwei hohe Funktionäre der Hamas. "Haftbefehl" ist das MOMENT-WORT DER WOCHEGestaltung: Luk…
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung