show episodes
 
Was bewegt die Bundespolitik? Der Podcast aus dem Hauptstadtstudio von Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova bietet inhaltliche Vertiefung zur Berichterstattung über Politik, gibt Einblicke in die Arbeit und die internen Diskussionen der Korrespondentinnen und Korrespondenten.
 
Hier denkt die tagesschau politische Ideen in die Zukunft weiter und spielt in Gedankenexperimenten durch, was passieren könnte, wenn sie Wirklichkeit würden. Jeden zweiten Donnerstag gibt es eine neue Folge des preisgekrönten Podcasts (Gewinner des "Prix Europa" 2020 in der Kategorie "Digital Audio Project").
 
Warum kostet ein Kalb in Deutschland nur ein paar Euro? Kann Joe Biden die USA versöhnen? Und sind die Volksparteien noch zu retten? Am Ende der Woche sprechen wir über Politik – was sie antreibt, was sie anrichtet, was sie erreichen kann. Jeden Freitag zwei Moderatoren, ein Gast und ein Geräusch. Im Wechsel hören Sie hier Ileana Grabitz, Politikchefin von ZEIT ONLINE und Marc Brost, Politikchef der ZEIT sowie Tina Hildebrandt, Chefkorrespondentin der ZEIT, und Heinrich Wefing, Politikchef d ...
 
"Thema des Tages" ist der Nachrichten-Podcast vom STANDARD. Wir stellen die brennenden Fragen unserer Zeit. Die Redaktion liefert die Antworten und die Hintergründe. Von Politik und Wirtschaft bis Chronik, Wissenschaft und Sport. Neue Folgen erscheinen jeden Werktag um 17:00 Uhr. Jetzt neu: "Thema des Tages" bei Apple Podcasts für 3,99 Euro im Monat abonnieren und werbefrei hören! Alle Podcasts von DER STANDARD. Leitung: Zsolt Wilhelm (CVD Audio) Moderation & Produktion: Zsolt Wilhelm, Anton ...
 
Politische Analysen, Interviews mit Politikern und die Geschichten unserer Hörer - einmal wöchentlich geht DER SPIEGEL auf Stimmenfang. In unserem Politik-Podcast wollen wir wissen: Wie geht es Deutschland? Wie funktioniert Politik? Und wo muss sie besser werden? Abonnieren Sie uns jetzt!
 
Für alle, die Politik nicht nur verstehen, sondern verändern wollen: Katrin Beushausen und Chris Methmann planen bei Campact Kampagnen - und blicken hier auf aktuelle politische Ereignisse. Gemeinsam mit Gästen diskutieren sie: Wie können wir uns einmischen - für mehr Gerechtigkeit, lebendige Demokratie und einen intakten Planeten?
 
Was hat der Friedensvertrag von Versailles mit Sicherheitspolitik in Europa heute zu tun? Worin besteht das aktuelle Erbe der Kolonialgeschichte? Und warum lohnt ein Blick auf die Entstehung der Weimarer Demokratie? Über die Verbindungen zwischen Gestern und Heute informiert History & Politics, der Audio-Podcast der Körber-Stiftung zu Geschichte und Politik. Abwechselnd auf Deutsch oder Englisch.
 
Wir thematisieren die wichtigen Fragestellungen rund um Internet, Gesellschaft und Politik und zeigen Wege auf, wie man sich auch selbst mit Hilfe des Netzes für digitale Freiheiten und Offenheit engagieren kann. Mit netzpolitik.org beschreiben wir, wie die Politik das Internet durch Regulierung verändert und wie das Netz Politik, Öffentlichkeiten und alles andere verändert.
 
Das transatlantische Bündnis steckt in der Krise. Donald Trumps Präsidentschaft hat Spuren hinterlassen. Das Coronavirus verheert die USA. Und Demokraten und Republikaner sind zerstritten wie noch nie. Klaus Brinkbäumer und Rieke Havertz lieben die USA, obwohl sie manchmal an ihnen verzweifeln. Klaus Brinkbäumer ist Programmdirektor des Mitteldeutschen Rundfunks in Leipzig. Er war Chefredakteur des "Spiegel" und berichtete für DIE ZEIT und ZEIT ONLINE aus den USA. Rieke Havertz ist Usa-Korre ...
 
In „Busenfreundin“ redet Comedy-Autorin Ricarda mit einem Augenzwinkern und wechselnden Gästen über die Vor- und Nachteile des Gay-Seins, hinterfragt Klischees und gibt Einblicke in eine Welt voller Outings, Vorurteile und innerlichem Konfetti. Eins weiß sie genau: es ist nicht alles gay, was glänzt! See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.
 
p
punktEU

1
punktEU

Westdeutscher Rundfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Vergesst Berlin! In Brüssel bei der EU werden die großen Räder der Politik gedreht. Aber von wem genau? Und in welche Richtung? Und mit welchen Hintergedanken? "punktEU", der Europapolitik-Podcast des ARD-Studios in Brüssel, liefert Antworten, Analysen und Anekdoten. Für alle, die beim Thema EU nicht nur schimpfen, sondern mitreden wollen.
 
Politische Reportagen und Features mit Hintergrundinformationen zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Hier gibt es 15- bis 25-minütige Berichte, Reportagen und Features aus (Nord-) Deutschland, sowie von ARD-Korrespondenten und freien Autorinnen und Autoren aus der ganzen Welt. Auch Diskussionen, Interviews und Essays zu aktuellen, bewegenden Themen.
 
Loading …
show series
 
Junge nachhaltig wirtschaftende Landwirte haben oft wenig Eigenkapital. Mit dem Kauf von Aktien können Bürger regionale Betriebe stärken. Nachhaltig erzeugte Lebensmittel zu kaufen, möglichst aus der Region - das ist vielen Verbraucherinnen und Verbrauchern zunehmend wichtig. Landwirte, die sich dieser Idee verschrieben haben, gibt es zahlreiche. N…
 
Themen der Sendung: Vorgezogene Bund-Länder-Beratung wegen verschärfter Corona-Situation, Das RKI meldet 29.364 Neuinfektionen, Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt weiter auf 452,4, Die G-7 Staaten fordern dringend Maßnahmen gegen die Verbreitung von "Omikron", Einigung im Öffentlicher Dienst: Mehr Gehalt und Corona-Sonderzahlung, Inflationsrate steigt…
 
Der Eurotunnel unter dem Ärmelkanal sollte einst ein Symbol für die Einigung Europas sein. Heute ist er eher Symbol seiner Spaltung. Weil Frankreich und Großbritannien ihn für Geflüchtete, die nach England wollen, immer dichter verschließen, wählen viele nun den Weg übers Meer – und kommen dabei ums Leben. ZEIT-ONLINE-Korrespondentin Bettina Schulz…
 
Welche neuen Erkenntnisse über die Variante es gibt, was wir über den bestätigten Fall in Tirol wissen und ob der Lockdown angesichts von Omikron verlängert wird Omikron, die Variante des Coronavirus, die im südlichen Afrikas entdeckt wurde, ist auch in Österreich nachgewiesen worden. Und nicht nur hier – immer mehr Länder bemerken, dass Omikron lä…
 
Regierungspressekonferenz in der Bundespressekonferenz Naive Fragen zu: - Krisenstab - Leopoldina-Empfehlungen - Impfen - volle Stadien - Kernfamilie bei Ortskräften - Schnelltestproduktion - Omikron Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell: Konto: Jung & Naiv IBAN: DE85 4306 0967 1047 7929 00 GLS Gemeinschaftsbank PayPal ► http://www.paypal.me/J…
 
Die Sorge um einen möglichen Krieg zwischen West und Ost treibt mich um. Das habe ich zuletzt in einem Vortrag in Karlsruhe am 6. November Willy Brandts Entspannungspolitik – einst gestaltet – heute verspielt – künftig überlebensnotwendig begründet, und dann indirekt noch einmal bei der Analyse des außen- und sicherheitspolitischen Teils der Koalit…
 
Die ständige Impfkommission muss entscheiden, ob auch Fünf- bis Elfjährige geimpft werden dürfen. Falls ja, muss der Nutzen für die Kinder größer als das mögliche Risiko sein. Beides ist sorgfältig abzuwägen, sagt STIKO-Mitglied Rüdiger von Kries. Ein Kommentar von Rüdiger von Kries www.deutschlandfunkkultur.de, Politisches Feuilleton Direkter Link…
 
Folge 113 deines Jura-Podcasts zu Job und Karriere In der heutigen Episode von Irgendwas mit Recht spricht Marc Ohrendorf mit Prof.’in Dr. Charlotte Schmitt-Leonardy, Juniorprofessorin für Strafrecht, Strafprozessrecht und interdisziplinäre Rechtsforschung an der Universität Bielefeld. Dabei werden allerlei spannende Fragen zu ihrer Arbeit, ihrem p…
 
Die Situation, die man jetzt habe, sei vollkommen erwartbar gewesen, sagt der Virologe und Epidemiologe Klaus Stöhr im Gespräch mit SWR2. Die Impfung sei natürlich der Ausweg aus der Pandemie, aber insgesamt sei eine ausgewogene Vorgehensweise bei der Bekämpfung einer Pandemie notwendig. Damit dürfe man aber neben Impfungen nicht die konventionelle…
 
Man wisse gar nicht, ob der Iran überhaupt entschlossen sei, eine Atombombe zu bauen, meint der Iran-Experte Adnan Tabatabai vom Institut CARPO, Center for Applied Research in Partnership with the Orient, in Bonn. Mit einem Anreicherungsgrad von 60% von Uran könne man noch kein waffenfähiges Material herstellen, aber der Iran könnte natürlich das K…
 
Vergangene Woche ist eine neue Variante des Coronavirus in Südafrika entdeckt worden. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat Omicron am Freitag bereits als besorgniserregend eingestuft, doch noch ist die Datenlage dünn. Tom Kattwinkel, freier Autor für das Gesundheitsressort von ZEIT ONLINE, spricht im Podcast darüber, wie wir mit der Variante u…
 
Themen der Sendung: Lage in deutschen Krankenhäusern spitzt sich durch steigende Zahl von Covid-Patienten weiter zu, Bundespräsident Steinmeier ruft zu freiwilligen Kontaktbeschränkungen auf, RKI meldet 44.401 Corona-Neuinfektionen, Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf über 446, Kirchen in Sachsen machen Corona-Impfaktion, Mehrere Fälle bestätigt: Neue …
 
28.11.2021 – Am heutigen Sonntag kann das Schweizer Volk als einziges der Welt entscheiden, ob die Corona-Despotie endet oder weitergeht. Stefan Millius, Chefredaktor der Online-Zeitung „DieOstschweiz.ch“, Andreas Thiel, Satiriker und Kolumnist sowie Claudio Zanetti, Unternehmer, Publizist und ehem. Schweizer Nationalrat (SVP), diskutieren mit Burk…
 
Sie ist eine Tausendsasserin in der Musikszene - Leslie Clio ("I coundn't care less") hat eine steile Karriere hinter sich, probiert ständig neue Genres aus, gründete ein Startup und ein Plattenlabel, das nur aus Frauen besteht. warum ist es wichtig, Frauen zu fördern? Warum sollte man die eigene Kreativität nie an Kommerz koppeln? Und wie klingt e…
 
Themen der Sendung: Offenbar neue Corona-Variante Omikron in Deutschland festgestellt, Corona-Neuinfektionen und Inzidenz, 61 Corona-Verdachtsfälle in Amsterdam erfordert Quarantäne für Reisende aus südlichem Afrika, Scholz wirbt beim Juso-Kongress für Koalitionsvertrag, Tagebau Garzweiler: Protest gegen Entwidmung von Kirchen, Die Bundesliga, Wint…
 
Es wird immer kälter in Deutschland, in der Natur, in der Gesellschaft und in der Politik. Viele fragen sich, wie es weitergehen wird. Sollen die Corona-Notstandsmaßnahmen ewig andauern? Werden noch mehr Menschen ihre Arbeit verlieren? Wird es Krieg geben? Was wird aus unserem Geld? Werden wir den Winter über ausreichend Gas und Strom haben? Soll n…
 
Zu Gast im Studio: Investigativreporter Oliver Schröm (ARD Panorama) über den CumEx-Skandal, die Hintermänner, involvierte Politiker, Lügen, Jagd auf Whistleblower uvm. + eure Fragen Sein aktuelles Buch: "Die Cum-Ex-Files - Der Raubzug der Banker, Anwälte und Superreichen - und wie ich ihnen auf die Spur kam" Bitte unterstützt unsere Arbeit finanzi…
 
Themen der Sendung: Gesundheitsminister Spahn und RKI-Chef Wieler fordern mehr Tempo beim Impfen und neue Kontaktbeschränkungen wegen steigenden Corona-Zahlen, RKI meldet 76.414 Neuinfektionen, Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf über 438, Neue Virusvariante aus Südafrika in Belgien nachgewiesen, Die Grünen einigen sich auf Verteilung der Ministerposte…
 
Im Wahlkampf demonstrierten die Grünen große Einigkeit. Die einst berüchtigten Flügelkämpfe zwischen Realos und Fundis schienen unter Annalena Baerbock und Robert Habeck Geschichte. Doch bei der Verteilung der Ministerposten in der kommenden Ampel-Koalition brachen sie wieder auf. Einer der Leidtragenden ist Fraktionschef Anton Hofreiter, der trotz…
 
Die Virusvariante wurde im Süden Afrikas entdeckt. Wie ansteckend sie ist, ob die Impfung schützt und wie weit verbreitet sie bereit ist Im südlichen Afrika ist eine Variante des Coronavirus aufgetaucht, die Fachleute alarmiert. Sie könnte noch deutlich ansteckender sein als die Delta-Variante. Wie verbreitet ist sie? Schützen die Impfstoffe oder e…
 
Der Streit zwischen Brüssel und Warschau spitzt sich zu. Zwar hat der Europäische Gerichtshof geurteilt: Die Gewaltenteilung in Polen ist nicht gewährleistet. Doch dort ignoriert man das Europarecht und provoziert weiter. Ist der Brand noch zu löschen, oder steht das geeinte Europa auf dem Spiel? Fragen sich Matthias Reiche, Astrid Corall und Micha…
 
"Corona-Lage" in der Bundespressekonferenz mit - Jens Spahn (CDU), Geschäftsführender Bundesminister für Gesundheit - Prof. Dr. Lothar H. Wieler, Präsident Robert Koch-Institut (RKI) Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell: Konto: Jung & Naiv IBAN: DE85 4306 0967 1047 7929 00 GLS Gemeinschaftsbank PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv…
 
Parallelen zwischen Corona-Politik und Faschismus werden von Medien und Politikern zurückgewiesen. Aber jene, die solche Mahnungen in der Corona-Debatte als „NS-Verharmlosung“ oder gar „antisemitisch“ bezeichnen, haben das Mittel selbst ausgiebig genutzt. Die Mahnung an die Lehren aus dem Faschismus waren zudem lange nicht so begründet wie heute. A…
 
In der neuen Folge von "Das Politikteil" diskutieren wir den noch druckwarmen Koalitionsvertrag mit dem ZEIT-Korrespondenten und SPD-Kenner Peter Dausend. Er analysiert, was sich aus den 177 Seiten mit dem Titel "Mehr Fortschritt wagen" für die nächsten vier Jahre ablesen lässt und wie viel Aufbruch in Koalitionsvertrag und personeller Aufstellung …
 
Es ist Black Friday. Elektronikmärkte und Onlinehändler überbieten sich wieder mit vermeintlichen Schnäppchen. Die Moralapostel, die diesen Kaufrausch zurecht anprangern, sollten sich aber auch an die eigene Nase fassen, meint Publizist Timo Rieg. Ein Kommentar von Timo Rieg www.deutschlandfunkkultur.de, Politisches Feuilleton Direkter Link zur Aud…
 
„In der vierten Welle haben wir jetzt das neue Phänomen, dass unsere Mitarbeiter erschöpft sind“, sagt Prof. Dr. med. Mark-Dominik Alscher, medizinischer Geschäftsführer des Robert-Bosch-Krankenhauses Stuttgart. Viele hätten das Gefühl, es gebe kein richtiges Ende der Pandemie. Die Folge dieser Erschöpfung sei, dass wir nicht mehr so viele Betten a…
 
Alle drei Ampel-Parteien warben im Wahlkampf mit einem "Aufbruch". Das findet sich im Koalitionsvertrag wieder: Cannabis soll legalisiert, reguläre Migration und Einbürgerung erleichtert und das sogenannte Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche abgeschafft werden. Wie modern wird Deutschland mit der Ampel? Und was verrät der Koalitionsvertrag übe…
 
In der „Lage der Nation“ kehren der Journalist Philip Banse und der Jurist Ulf Buermeyer einmal in der Woche die politischen Ereignisse hierzulande und in der Welt zusammen, so diese sie interessieren und sie sie für relevant halten. Koalitionsvertrag „MEHR FORTSCHRITT WAGEN“ – Der Koalitionsvertrag In der Zumutung steckt Mut „Kann sich Deutschland…
 
Tilo und Hans machen den "Ampel-Check": Wir prüfen mit jungen Bundestagsabgeordneten von SPD, den Grünen und der FDP was in der nächsten Legislaturperiode und mit der neuen Bundesregierung inhaltlich zu tun ist und wie die wahrscheinlich künftige Regierungskoalition zusammenpassst. Dieses Mal diskutieren Hakan Demir (37, MdB der SPD) und Kathrin He…
 
Themen der Sendung: Corona-Lage in Deutschland spitzt sich zu: Mehr als 100.000 Tote, RKI meldet 75.961 Neuinfektionen, Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf knapp 420, Europäische Arzneimittelbehörde empfiehlt BioNTech-Impfstoff für Kinder ab fünf Jahren, Grüne ringen um Minister-Nominierung in künftiger Ampel-Regierung, Internationaler Tag gegen Gewalt…
 
Auch wenn die Beziehungen unter der Regierung von Kanzlerin Merkel sehr gut gewesen seien, fürchte er in Zukunft um die bedingungslose Unterstützung, sagte der ehemalige Botschaft Israels in Deutschland, Avi Primor, im Dlf. „Es gibt viel Ärger über die israelische Politik in den besetzten Gebieten.“ Avi Primor im Gespräch mit Birgit Wentzien www.de…
 
Die neue Bundesregierung aus SPD, Grünen und FDP ist die erste Ampelkoalition auf Bundesebene. Am Mittwoch hat sie ihren Koalitionsvertrag vorgestellt. Darin stehen einige Veränderungen – bisherige Ministerien sollen angepasst werden und gleich zwei werden neu gegründet. Doch was bedeutet das? >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/politik/z…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login