show episodes
 
Was auf der Welt passiert, hören Sie in den Nachrichten. Was dahinter steckt, erfahren Sie bei »Acht Milliarden«. Angesichts der Lage ergänzen wir unseren wöchentlichen Auslands-Podcast um weitere Episoden, um mit den SPIEGEL-Kolleginnen und -Kollegen über Putins Krieg in der Ukraine zu berichten. Die aktuellen Entwicklungen Hintergründe finden Sie unter https://www.spiegel.de/thema/ukraine_konflikt/. Wir freuen uns über Kritik, Anregungen, Vorschläge – schreiben Sie uns einfach eine E-Mail ...
 
Die Welt dreht sich so schnell, dass einem leicht schwindelig wird: Was heute die Schlagzeilen bestimmt, ist morgen schon wieder vergessen. Der ZÜNDFUNK Generator nimmt sich Zeit und geht den Dingen auf den Grund – egal ob es um neuen Feminismus geht, die Veränderungen der Arbeitswelt, die Digitalisierung oder um die Liebe.
 
D
Das Thema

1
Das Thema

Süddeutsche Zeitung

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Welches Thema bewegt diese Woche besonders? Welchen Schwerpunkt behandelt die Süddeutsche Zeitung ausführlich? Laura Terberl und Vinzent-Vitus Leitgeb diskutieren mit den Autorinnen und Autoren der SZ das Thema der Woche und die Hintergründe der Recherchen. Das Beste aus den Geschichten der SZ – zum Hören.
 
W
WDR 5 Tiefenblick

1
WDR 5 Tiefenblick

Westdeutscher Rundfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Mehrteilige Dokus, Reportagen und Serien, die in die Tiefe gehen. Was ist normal, was ist verrückt? Stille im Alltag finden? Sterbehilfe - ja oder nein? WDR 5 Tiefenblick recherchiert komplexe Themen, die zum Nachdenken anregen, aus unterschiedlichen Perspektiven. Hier anhören und downloaden.
 
"Thema des Tages" ist der Nachrichten-Podcast vom STANDARD. Wir stellen die brennenden Fragen unserer Zeit. Die Redaktion liefert die Antworten und die Hintergründe. Von Politik und Wirtschaft bis Chronik, Wissenschaft und Sport. Neue Folgen erscheinen jeden Werktag um 17:00 Uhr. Moderation & Produktion: Tobias Holub, Margit Ehrenhöfer, Zsolt Wilhelm, Antonia Rauth
 
D
Die Story

1
Die Story

Westdeutscher Rundfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Die Story ist ein journalistisches und ein filmisches Produkt. Sie setzt auf gute Recherche, einen klaren Erzählstil und berührende Themen. Gerade bei jüngeren Zuschauern sind es die lebensnahen, bildstarken Geschichten, die höhere Akzeptanz finden.
 
"Gesichter Europas", das sind Menschen, die für historische, politische und gesellschaftliche Prozesse in ihrem Land stehen. Unsere Reporterinnen und Reporter treffen sie, erfahren ihre Geschichten und bekommen Einblicke in ihren Alltag. Was tut sich zwischen Amsterdam und Athen? Worüber wird in Polen diskutiert? Was beschäftigt Portugal? Und was machen andere Europäerinnen und Europäer besser? Eine Stunde Hörerlebnis, am Samstag, ab 11.05 Uhr.
 
Der Funkstreifzug ist die investigative Recherchesendung von BR24. Jeden Sonntag decken unsere Reporter Missstände in Politik und Gesellschaft auf, kritisieren Fehlentwicklungen und analysieren die Hintergründe. Verunreinigte Lebensmittel, Behandlungsfehler, Lobbyismus, Ausbeutung, Naturzerstörung, Behördenwillkür – der BR unterstreicht mit der seit 1965 existierenden Sendung, wie wichtig ihm investigativer Journalismus ist.
 
A
Auf den Punkt

1
Auf den Punkt

Süddeutsche Zeitung

Unsubscribe
Unsubscribe
Täglich
 
Die Nachrichten des Tages - von der Süddeutschen Zeitung als Podcast auf den Punkt gebracht. Bleiben Sie auf dem Laufenden mit aktuellen Meldungen, Interviews und Hintergrundberichten. Kostenlos und immer aktuell. Jeden Montag bis Freitag um 17 Uhr.
 
Die spannendsten Lesestücke der STANDARD-Redaktion - vorgelesen von Andrea Tanzer. Reportagen, Essays, Portraits, Longreads. Von Politik, Wirtschaft und Chronik bis hin zu Kultur, Sport und Lifestyle. Lehnen Sie sich zurück und hören sich die schönsten Geschichten unserer Zeitung an. Neue Folgen erscheinen jede Woche auf http://derStandard.at/podcast und überall wo es Podcasts gibt.
 
Regelmäßig am Donnerstag im Anschluss an die NDR 2 Nachrichten um 19 Uhr widmet sich NDR 2 ausführlich einem aktuellen Thema. Ob politischer Machtwechsel, Orkan oder Lebensmittelskandal - NDR 2 gibt einen umfassenden Überblick und spricht mit Experten, Korrespondenten und Betroffenen.
 
Das Coronavirus SARS-CoV-2 bestimmt derzeit unser Leben. Der Virologe und Epidemiologe Prof. Alexander Kekulé erklärt im Podcast von MDR AKTUELL die Corona-Krise. Im Gespräch mit dem Redakteur Camillo Schumann bewertet er die Infektionslage, neue Studien und gibt Einschätzungen zu politischen Entwicklungen ab - für jedermann verständlich und immer unter dem Motto: Wir wollen Orientierung geben. Deshalb bietet dieser Podcast auch viel Raum, um die Fragen von Hörerinnen und Hörern rund um das ...
 
Podcastillon – der News-Podcast des Postillon liefert Ihnen regelmäßig aktuelle Nachrichten, Fakten und Analysen aus Deutschlands seriösestem Medienhaus. Anne Rothäuser und Thieß Neubert führen Sie durch die wichtigsten Meldungen der letzten sieben Tage – wenn nicht gerade etwas völlig anderes passiert.
 
Verstehen, was Deutschland und die Welt bewegt – mit dem „Deutschlandfunk aktuell“-Podcast. Welche Themen bestimmen den Tag? Warum sind sie relevant und was bedeuten sie für mich? Hier finden Sie aktuelle Informationen, einordnende Berichte und hintergründige Gespräche mit Korrespondentinnen, Politikern und Expertinnen im In- und Ausland, ergänzt durch aktuelle Wirtschaftsberichte.
 
Der Nachrichten-Podcast der F.A.Z mit exklusiven Interviews zu aktuellen Themen aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Wissenschaft. Der Podcast für Deutschland bietet Montag bis Freitag um 17 Uhr hintergründige und kontroverse Diskussionen mit F.A.Z.-Redakteuren. Sie können den Podcast auch hier hören: www.faz.net/podcasts/f-a-z-podcast-fuer-deutschland/
 
Warum wollen Elon Musk und Jeff Bezos unbedingt ins All? Was passiert, wenn wir nach der Pandemie unsere Masken absetzen? Und warum gibt es keine TikTok-Profile von alten Fußballspielern? Die Öffentlichkeit wird hier bewusst im Unklaren gelassen. Bis jetzt. Denn 1LIVE deckt auf und liefert euch immer aktuell die Alternativen Nachrichten.
 
Loading …
show series
 
Peter Handke ist 80. Bernhard Fetz, Direktor des Literaturarchivs und Literaturmuseums der Österreichischen Nationalbibliothek, gibt aus diesem Anlass seine Einschätzungen zu Leben, Werk und Bedeutung von Handke. ++ Das Wiener Kick Jazz Showcase Festival geht in seine siebte Auflage und präsentiert auch heuer wieder sechs Bands an zwei Abenden im J…
 
Die Themen: Lauterbach stellt Reformvorschläge für Krankenhäuser vor ++ Corona-Wiederaufbaufonds der EU – Bundesverfassungsgericht ++ Westbalkan-Gipfel ++ Gespräch mit Konrad Clewing vom Leibniz- Institut für Ost- und Südosteuropaforschung zum Westbalkan Gipfel ++ Symposium des ADFC – zum Radverkehrsplan 3.0: Deutschland, Fahrradland? ++ Illerkirch…
 
Bund und Länder können sich bei den verbliebenen Corona-Maßnahmen nicht auf eine einheitliche Linie einigen. Es geht vor allem um die Isolation im Krankheitsfall und die Masken im öffentlichen Nahverkehr. Prof. Alexander Kekulé hält die Isolationspflicht zum derzeitigen Zeitpunkt der Pandemie für nicht mehr zielführend – das ergebe epidemiologisch …
 
Peter Handke wird heute 80 - und das spielt auch in unserem Programm eine besondere Rolle. Wie schaut man auf einen, der auf der einen Seite für den literarischen Wert seines Schreibens mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet wurde und auf der anderen Seite Kriegsverbrechen leugnet, die im Jugoslawien-Krieg auf serbischer Seite verübt wurden? Jul…
 
Nein, es geht in dieser Episode nicht um den Klimawandel, sondern um eine andere, nicht minder schwere Öko-Katastrophe: den Artenschwund und das Artensterben - oder, im sperrigen Fachjargon: die Biodiversitätskrise. Evolutionsbiologe Matthias Glaubrecht sagt im Global-Interview: „Wir sägen an dem Ast, auf dem wir sitzen.“ Eine Sendung von Ingo Fisc…
 
Themen der Sendung: Gesundheitsminister Lauterbach stellt Reform-Pläne für Krankenhausfinanzierung vor, Bayern und Sachsen-Anhalt beenden Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr, BVerfG--Entscheidung: Deutschland darf sich an Corona-Aufbaufonds der EU beteiligen, Staats- und Regierungschefs der EU fordern weitere Reformen der Westbalkan-Länder, Uk…
 
F.A.Z. Podcast für Deutschland Eine Krankheitswelle erfasst unsere Kinder. Eine Kinderärztin erzählt von ihrer Angst, etwas falsch zu machen, der Chefarzt einer Kinderklinik hat Sorge vor der Weihnachtszeit. Geht die Krankenhausreform von Lauterbach weit genug? Mehr zum Thema: https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/kranke-kinder-kranke-…
 
Urteil im Prozess um die kinderpornografische Plattform „Boystown“. Das Frankfurter Landgericht die Betreiber der Plattform zu mehreren Jahren Haft verurteilt. Und: Eine ganz besondere Überraschung gab’s zum Nikolaustag in Hanau - Die Feuerwehr hat sich dort kranke Kinder im Klinikums beschenkt.Von Anna Magel
 
Am Mittwoch ist die Ampelkoalition aus SPD, Grünen und FDP ein Jahr alt. Besonders der russische Angriff auf die Ukraine hat das erste Regierungsjahr geprägt. “Natürlich muss man anerkennen, dass das eine ganz außergewöhnliche Situation ist,” sagt Nicolas Richter, Leiter des Berliner Büros der Süddeutschen Zeitung. “Aber das entbindet eine Regierun…
 
Mehrere Infektionskrankheiten belasten das Gesundheitssystem. Insbesondere das RS-Virus ist für Kinder gefährlich. Wie kann die Krankheitswelle eingedämmt werden? Die Kinderspitäler in Österreich werden immer voller, besonders in Wien kommen viele Krankenhäuser bereits an ihre Grenzen. Grund dürfte eine Welle mehrerer Atemwegsinfekte sein, allen vo…
 
Im Oktober starben in Deutschland 14.560 Menschen mehr, als man es erwarten würde. Das ist ein Plus von 19 Prozent. Covid-19 taugt als alleinige Erklärung nicht. Darüber, was wirklich passiert ist, rätseln Statistiker. Heller, Piotr www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direkter Link zur Audiodatei…
 
Vaquitas leben im Golf von Kalifornien. Diese Schweinswale gehören vermutlich zu den am stärksten gefährdeten Säugern überhaupt. Denn sie enden oft als Beifang bei der illegalen Jagd auf ganz andere Meeresbewohner. Budde, Joachim www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direkter Link zur AudiodateiVon Budde, Joachim
 
Vaquitas leben im Golf von Kalifornien. Diese Schweinswale gehören vermutlich zu den am stärksten gefährdeten Säugern überhaupt. Denn sie enden oft als Beifang bei der illegalen Jagd auf ganz andere Meeresbewohner. Budde, Joachim Direkter Link zur AudiodateiVon Budde, Joachim
 
Der weltweite Artenschwund ist dramatisch. Schätzungen zufolge verlieren wir circa 150 Tierarten pro Tag, sagte der Zoologie-Professor Bernhard Misof. Mit jeder verschwundenen Art werde unsere Lebensgrundlage schwächer. Pyritz, Lennart www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direkter Link zur Audiodatei…
 
Um das Parlament und die Landesregierung am Wahltag zu schützen, gelten erhöhte Sicherheitsregeln. Denn der Andrang in und um das Bundeshaus ist riesig. Das erklärt Christoph Gnägi vom Bundesamt für Polizei fedpol. Aus polizeilicher Sicht sei es deswegen ein aussergewöhnlicher Tag. Auch der ehemalige Bundeshausjournalist Nico Bär hat das so erlebt.…
 
Wie Tiere auf Verstädterung und Klimawandel reagieren ; Wie wir von der Industriewende profitieren ; Kritisches Ignorieren - So kommt man mit der Informationsflut klar ; Vegane Medikamente - Gibt es die überhaupt? ; Die Schwarzmeer-Quagga-Muschel erobert den Bodensee ; Selfcare: Warum Selbstfürsorge so wichtig ist ; Moderation: Franz-Josef Hansel.…
 
Die Themen: Weg mit den Fallpauschalen – Regierungskommission macht Vorschläge für Krankenhausreform ++ BVerfG-Urteil: EU-Corona-Wiederaufbaufonds ++ Westbalkankonferenz – EU-Beitrittsperspektive dringend gesucht ++ Stand der Dinge nach dem Messerangriff in Illerkirchberg ++ DFB-Krise: Nach dem Abgang von Bierhoff – Sollte Hansi Flick auch gehen? +…
 
Es waren die größten Demonstrationen seit der Demokratiebewegung 1989, die damals vom Militär blutig niedergeschlagen worden waren: Hunderte Menschen hatten zuletzt in China gegen die drastische Null-Covid-Politik protestiert. hr-iNFO beleuchtet, wie sehr sich China in der fast 10-jährigen Amtszeit von Staatschef Xi Jingping zu einem immer totalitä…
 
Seit November 1975 und bis heute führt Peter Handke kontinuierlich seine Notizbücher. Wo er geht und steht – er hat sie immer dabei. Sie umfassen inzwischen mehr als 35.000 Seiten und sind damit der umfangreichste Teil seines Werkes. Die Notizbücher bis 2017 hat das Deutsche Literaturarchiv in Marbach erworben. Dort werden sie in einem langfristige…
 
Der Protest im Iran bekomme eine neue Qualität, so der Politologe Ali Fathollah-Nejad. Am geplanten Generalstreik beteiligten sich wichtige Basare und Industrien und das Regime wisse, dass ein schichtenübergreifender Aufstand sein Überleben bedrohe. Schulz, Sandra www.deutschlandfunk.de, Interviews Direkter Link zur Audiodatei…
 
Fallpauschalen in Krankenhäusern seien ein systematischer Anreiz dafür, dass zu viel gemacht, aber an der Qualität gespart werde, sagte Bundesgesundheitsminister Lauterbach (SPD) im Dlf zum bestehenden System. Es brauche nun "eine Revolution". Karl Lauterbach im Gespräch mit Sandra Schulz www.deutschlandfunk.de, Interviews Direkter Link zur Audioda…
 
Nach den Gesprächen beim EU-USA-Handelsrat kritisierte Daniel Caspary (CDU) "die protektionistischen Vorgaben" des US-Inflationsbekämpfungsgesetzes. Europa müsse sich endlich wie die USA auf Wachstumsfelder wie KI oder Chip-Produktion konzentrieren. Schulz, Sandra www.deutschlandfunk.de, Interviews Direkter Link zur Audiodatei…
 
Die Ukraine kann die neue russische Angriffswelle besser abwehren - vor allem dank deutscher Flugabwehrpanzer. Wie russische Militärflughäfen im Hinterland angegriffen werden konnten, ist noch unklar und stellt das russische Militär vor Probleme. Dornblüth, Gesine www.deutschlandfunk.de, Informationen am Morgen Direkter Link zur Audiodatei…
 
Themen der Sendung: Prozess zu den islamistischen Terroranschlägen im Jahr 2016 in Brüssel beginnt, Verteidigungsministerium dementiert Probleme bei der Beschaffung von F-35-Kampfjets, Die Lage im ukrainischen Cherson bleibt angespannt, Öl-Embargo gegen Russland tritt in Kraft, Handels- und Technologierat EU-USA streitet um das Klima-Investitionspr…
 
Für den Walter Serner Preis 2022 haben rbbKultur und das Literaturhaus Berlin Texte gesucht, die mit einem kritischen und satirischen Blick den Spielarten der Liebe unserer Gegenwart beizukommen versuchen und einen literarischen Blick auf Partnerschaftsmodelle unserer Zeit werfen. Gewonnen hat in diesem Jahr Susanne Tägder. Wir schalten zu Preisver…
 
Ab 6. Dezember wird in Montreal zwei Wochen um den Artenschutz gerungen. Die weltweite Biodiversität ist stark bedroht. Dabei geht es letztlich auch um die Existenzgrundlage der Menschheit. Beobachter hoffen auf den Beschluss eines "Weltnaturvertrages". Johnston, Jennifer/Reimer, Jule www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Direkter Link zur Audiodatei…
 
Mit Märchen und fantastischen Erzählungen wie "Der Sandmann" und "Kater Murr" ist E.T.A. Hoffmann als Schriftsteller der deutschen Romantik bekannt geworden. In diesem Jahr jährt sich bereits zum 200. Mal sein Todestag - ein Grund weshalb wir auf rbbKultur verschiedene Facetten seines Schaffens beleuchten. Im Rahmen der rbbKultur-Lesung präsentiere…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login