Download the App!

show episodes
 
A provider of FREE language learning audio. Learn one of 14 languages with us wherever you are, at home or on the go. Learn Italian, French, German, Hebrew, Yiddish, Turkish, English, Russian, Portuguese, Arabic, Chinese, Dutch and Greek. Get our app for android! Enjoy all the audio lessons released so far in all the languages with the Talk Parrot app http://goo.gl/Vvaewc Get all the Italian lessons with the Real life Italian app http://goo.gl/0TmfkF or choose all the Hebrew lesson with the ...
 
"Kammerflimmern und Mediales Rauschen" bietet eine Plattform für Autor*innen, wissenschaftlichen Nachwuchs und Gäste aus Wissenschaft, Gesellschaft und dem kulturellen Leben. Wir diskutieren medien- und kulturwissenschaftliche Themen und Phänomene, vermitteln Theorie und deren Relevanz sowohl für die Wissenschaft als auch in gesellschaftlichen Zusammenhängen. Außerdem greifen wir aktuelle Entwicklungen in den Medienwissenschaften und angrenzenden Disziplinen auf. Wir verstehen uns als Beitra ...
 
„Hinter den Dingen“ ist der vom Sonderforschungsbereich 980 "Episteme in Bewegung" herausgegebene Wissenschaftspodcast, der Museumsobjekte zum Ausgangspunkt akustischer Reisen in die Wissensgeschichte der Vormoderne macht. In jeder Folge werden die Geschichten, die einem speziellen Objekt anhaften, von den Wissenschaftler/innen des SFB 980 erzählt: So führen uns beispielsweise in den ersten Folgen eine Teekanne aus Goldrubinglas zur frühneuzeitlichen Pfaueninsel, an den Hof des Brandenburgis ...
 
Nicht nur Antworten finden, sondern auch die richtigen Fragen stellen – das ist der Anspruch des Wissens-Podcasts der wbg. Philosophin Dr. Rebekka Reinhard (Hohe Luft) spricht mit Autorinnen und Autoren aus Wissenschaft und Praxis über die großen Fragen der Zeit: „Was zählt die Freiheit?“ „Was lernen wir aus der Geschichte?“, „Was ist human?“. Mal eröffnen aktuelle Bücher, mal aktuelle Geschehnisse eine Diskussion, die Theorie und Praxis, Vergangenheit und Zukunft und geisteswissenschaftlich ...
 
„Beginnt endlich die Digitalisierung der Geisteswissenschaften?“ Dieser erst kürzlich in der Süddeutschen Zeitung gestellten Frage ist zu entgegnen, dass der Prozess der Digitalisierung der Geisteswissenschaften ebenso wie der Sozialwissen- schaften und Kulturwissenschaften seit den ersten Anfängen in den 1960er Jahren inzwischen so weit fortgeschritten ist, dass daraus ein neuer Wissenschaftsbereich entstanden ist. Um eine Definition der „Digital Humanities“ wird derzeit weltweit in der Sci ...
 
Loading …
show series
 
mit dem Literaturwissenschaftler Falk Quenstedt Shownotes Die Greifenklaue Was weiß der „Otto-Normal-Adelige“ vom Greifen? Wie hängen die kunstvoll gearbeiteten Trinkhörner – auch Greifenklauen genannt – in den Wunderkammern und Domsammlungen mit den literarischen Erzählungen des Mittelalters und der Frühen Neuzeit zusammen? Und wie kommt man eigen…
 
Kübra Gümüşay ist zu Gast im wbg-Podcast! Gemeinsam mit Rebekka Reinhard analysiert sie die Macht der Sprache. Die Autorin des Bestsellers „Sprache und Sein“ beschreibt unter anderem, wie Individuen unsichtbar werden, wenn sie stets einer Gruppe zugeordnet werden. Und: sie teilt Ideen für ein Sprechen, dass Menschen nicht auf Kategorien reduziert, …
 
Im Gespräch mit Galina Ponomareva Intro/ Outro: Beauty Flow by Kevin MacLeod Link: https://incompetech.filmmusic.io/song/5025-beauty-flow License: http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/ Sprecherin: Sarah Topfstädt Redaktion: Anna Wiehl und Meike Boldt Lizenz CC BY-NC-ND Kontakt: podcast@avinus.de Literatur/Verweise Ponomareva, Galina (2014). D…
 
In unserer neuen Podcast-Folge geht es um das Buch „Die Übernahme: Wie Ostdeutschland Teil der Bundesrepublik wurde“ von Ilko-Sascha Kowalczuk. Rebekka Reinhard und der Autor diskutieren über ostdeutsche Opfernarrative, traumatische Tapetenerinnerungen, das „Othering“ der selbst kaum benannten Westdeutschen und darüber, wie zufrieden Ilko-Sascha Ko…
 
Wie frei sind wir im Jahr 2020? Wo funktioniert der Rechtsstaat? Und ist die gesellschaftliche Mitte wirklich geistig entleert? Darüber diskutieren Rebekka Reinhard und ihr Gast Ulrike Ackermann in der neuen Folge des Wissenspodcasts der wbg. Prof. Dr. Ackermann ist Politikwissenschaftlerin, Soziologin und die Autorin des Buches „Das Schweigen der …
 
Im Gespräch mit Naomi Rolef Intro/ Outro Beauty Flow by Kevin MacLeod Link: https://incompetech.filmmusic.io/song/5025-beauty-flow License: http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/ Sprecherin: Sarah Topfstädt Redaktion: Anna Wiehl und Meike Boldt Lizenz CC BY-NC-ND Kontakt: podcast@avinus.de Podcast mit Naomi Rolef auf Hebräisch:https://soundclo…
 
Was bedeutet „Völkerwanderung“? Warum ist Migration, wie wir sie 2015 erlebt haben, eben nicht als solche zu bezeichnen? Und was ist unter „fluiden ethnischen Identitäten“ zu verstehen? Über diese und weitere Fragen diskutieren Prof. Dr. Mischa Meier und Gastgeberin Dr. Rebekka Reinhard in der neuen Folge „Was sagen Sie dazu?“. Mischa Meier stellt …
 
Jürgen Kaube, F.A.Z.-Herausgeber und Ludwig-Börne-Preisträger, ist zu Gast bei der Philosophin Dr. Rebekka Reinhard. Ausgehend von seinem Buch „Was war Hegels Welt?“ und anlässlich des 250. Geburtstages des Weltphilosophen, sezieren und diskutieren sie den Hegelschen Geist und dessen Systeme. Und: sie zeigen, wie aktuell und relevant die Lehre des …
 
Warum ist der Papst unfehlbar? Welche Bedeutungen hat seine Stellung in der katholischen Kirche für Gläubige weltweit? Und woher kommt diese kirchliche „Wahrheit“? Dr. Rebekka Reinhard spricht mit dem Theologen und Kirchenhistoriker Hubert Wolf über sein Buch „Der Unfehlbare: Pius IX. und die Erfindung des Katholizismus im 19. Jahrhundert“. Was sag…
 
Im Gespräch mit Katharina Warda Wir bedanken uns herzlich bei den beiden Sprecher*innen, die namentlich nicht genannt werden möchten. Intro Beauty Flow by Kevin MacLeod Link: https://incompetech.filmmusic.io/song/5025-beauty-flow License: http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/ Sprecherin: Sarah Topfstädt Lizenz CC BY-NC-ND Kontakt und Support …
 
Der Ägyptologe Dietrich Raue und die Philosophin und Autorin Dr. Rebekka Reinhard nehmen sich der großen Frage „Was war am Ursprung der Welt?“ an. Dabei kommen sie vom historischen Heliopolis ins moderne Deutschland, von der Ägyptologie zur Philosophie und vom Sachbuch ins echte Leben. Was sagen Sie dazu? Schreiben Sie uns auf Facebook oder unserer…
 
Von Geschichtsablehnung, kantischem Rassismus und dem „Streben nach Reinheit“ – in der neuen Folge des wbg-Podcasts diskutieren Arabist, Islamwissenschaftler und Sachbuch-Preisträger Prof. Dr. Thomas Bauer und die Philosophin Dr. Rebekka Reinhard die Frage, warum es kein islamisches Mittelalter gab. Den Podcast der beiden finden Sie auch auf Facebo…
 
Von Hypes, Hopes und praktischen Erfahrungen Intro/ Outro: Beauty Flow by Kevin MacLeod Link: https://incompetech.filmmusic.io/song/5025-beauty-flow License: http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/ Sprecherin: Sarah Topfstädt Redaktion: Anna Wiehl und Meike Boldt. Lizenz CC BY-NC-ND Bibliographie: Becker, Christine; Wrather, Kyle (2020): Best p…
 
Was bedeuten Rituale? Und was lernen wir 2020, zwischen theatralischen Populisten und knienden Demonstrant*innen, von höfischen Zeremonien und habsburgischen Monarchinnen? Das und mehr diskutieren Historikerin und Autorin Barbara Stollberg-Rilinger und Philosophin und Autorin Dr. Rebekka Reinhard heute. Sprechen Sie mit – wir freuen uns über Ihre N…
 
„Was ist human?“ – das ist das Thema des heutigen wbg-Podcasts mit Ranga Yogeshwar und Dr. Rebekka Reinhard. Von Zukunftsbildern einer „Post-Text-Gesellschaft“ über sokratische Humanismus-Begriffe bis hin zur Dynamik von Sprache und Menschlichkeit vor dem Hintergrund der Digitalisierung – wissenschaftlich und philosphisch, theoretisch und praktisch…
 
„Wieviel Verantwortung braucht die Autonomie?“🎙️Darüber diskutieren Dr. Rebekka Reinhard und die Schweizer Philosophin Barbara Bleisch per Videocall – philosophisch, praktisch, gesellschaftlich. Es geht unter anderem um platonische Familienbegriffe, reproduktive Autonomie, die Würde der Frau, Kinder als Projektionsflächen, Verantwortung als Grenzge…
 
Im Gespräch mit Jasmin Kermanchi Intro/ Outro: Beauty Flow by Kevin MacLeod Link: https://incompetech.filmmusic.io/song/5025-beauty-flow License: http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/ Sprecherin: Sarah Topfstädt Redaktion: Anna Wiehl und Meike Boldt. Link zum Buch Interaktiv investigativ. Zum Funktionswandel des investigativen Journalismus in…
 
Meike Boldt im Gespräch mit Anna Wiehl zu Interaktion, Kollaboration und dem Problem der participation gap produziert vom AVINUS e.V. Zum Buch: https://produkte.avinus.de/produkt/wiehl-digital-moment-in-interactive-documentary Intro: Beauty Flow by Kevin MacLeodLink: https://incompetech.filmmusic.io/song/5025-beauty-flowLicense: http://creativecomm…
 
„Wie weit trägt das Fundament der Demokratie?“ – darüber sprechen Politikwissenschaftler Torben Lütjen und Dr. Rebekka Reinhard per Video-Call in der vierten Folge des neuen wbg-Podcasts. Es unter anderem um Amerika, Autonomie, Autorität, Aufklärung, Anti-Intellektualismus und Absurdität – und darum, was diese Begriffe mit Donald Trump, der Corona-…
 
„Was lernen wir aus der Geschichte?“ – diese Fragen diskutiert Althistoriker Hans-Joachim Gehrke mit unserer Moderatorin, Dr. Rebekka Reinhard, in einem Zoom-Videocall. Dabei geht es um grundlegende Überlegungen zur historischen Bewertung von Krisen, um Prometheus und Epimetheus, um Trump und die Fragen nach der zukünftigen Bewertung der Zeit, in d…
 
„Wie hilft Bildung uns jetzt weiter?“ – diese Frage diskutieren Prof. Harald Lesch (Astrophysiker, Philosoph & Wissenschaftsjournalist) und unsere Moderatorin Dr. Rebekka Reinhard (stv. Chefredakteurin „Hohe Luft“) in der zweiten Folge des wbg-Podcasts „Was sagen Sie dazu?“. In einem Zeitgespräch zwischen Wissenschaft, Philosophie und Praxis sprech…
 
„Was zählt die Freiheit?“ ist die zentrale Frage der ersten Folge des wbg-Podcasts mit Dr. Rebekka Reinhard. Zu Gast ist Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, ehemalige Bundesjustizministerin und Autorin des Buches „Angst essen Freiheit auf: Warum wir unsere Grundrechte schützen müssen“. Aus wissenschaftlicher Perspektive diskutieren die beiden unter…
 
Im 14.–17. Jahrhundert begannen große Gruppen von Menschen im Rheingebiet, scheinbar unfreiwilig und sehr ausdauernd zu tanzen. Zeitgenossen taten das als unterhaltsames oder irritierendes, aber nicht weiter tiefgreifendes Phänomen ab und waren uneins, ob das ein Fall für die Medizin oder die Kirche sei. Das änderte sich im Laufe der Jahrhunderte. …
 
Interview mit Christoph Markschies, dem designierten Präsidenten der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften Shownotes Bonusmaterial: Ein quicklebendiges Laboratorium in der Mitte Berlins Wir haben mit Christoph Markschies über die Preisfragen der Jungen Akademie gesprochen. Darüber, wie sich das frühneuzeitliche Preisfragenwesen in di…
 
Vom Preisfragenwesen der frühneuzeitlichen Wissenschaftsakademien Shownotes Die Berliner Volksbetrugsfrage Kann es dem Volke nützlich sein, betrogen zu werden? Warum waren die Preisfragen der Akademien so erfolgreich? Und was war da los im Sitzungssaal der Berliner Akademie der Wissenschaften? Auf dem handschriftlichen Sitzungsprotokoll der Berline…
 
Schneiden und Kleben – das erinnert die meisten vielleicht vor allem an den Werken-Unterricht oder Laterne-Basteln. Aber: Es sind auch wesentliche Operationen der Kunst- und Wissensproduktion in der Moderne. Das jedenfalls sagt die Literaturwissenschaftlerin Juliane Vogel von der Uni Konstanz, die umfassend zur Geschichte des Schneidens und Klebens…
 
Statt eines einzigen Sendungsthemas haben wir diesmal zwei Themen aus unserem Freundeskreis: Johanna erzählt von ihren Recherchen in Marseille über die dortige Exilliteratur früher und heute - dabei hat sie unter anderem einen verfolgten sudanesischen Dichter getroffen. Mit Camille sprechen wir über ihre Masterarbeit: "The women's sphere - Die Küch…
 
Die Jazz-Fassung des Chorals in voller Länge Näher, mein Gott, zu Dir Jazz-Fassung des Chorals In dieser Bonusfolge hören Sie die volle Aufnahme des Chorals "Näher, mein Gott, zu Dir", die in der Episode "Engel auf der Leiter" nur auszugsweise angespielt wurde. Text: Sarah Flower Adams Deutsche Übersetzung: Erhard Friedrich Wunderlich Melodie: Lowe…
 
oder: Wie im Traum das Wissen vom Himmel fällt Shownotes Engel auf der Leiter, oder: Wie im Traum das Wissen vom Himmel fällt In dieser Folge gehen wir der Frage nach, welches Wissen sich in Träumen mitteilt. Ist es überhaupt Wissen? Wie kann es einen Wahrheitsanspruch erheben? Wie unterscheiden mittelalterliche Philosophen göttliche Offenbarungstr…
 
Im Gespräch: Regisseurin Susann Neuenfeldt und Choreografin Maike Möller-Engemann von der Theatergruppe PKRK - Panzerkreuzer Rotkäppchen - ausnahmsweise aus dem Theaterhaus Mitte. Es geht um 1989, Erinnerung und Theater als Gefühlsarbeit. Musik von Hans Narva, Chafouin und Richard Savani. Mehr Infos unter http://www.4november89.de und http://panzer…
 
Die vollständige Fassung von Pyramidentextspruch 262 in deutscher Sprache Credits „Das verschwundene Pyramidenfragment“ aus der Reihe Hinter den Dingen. 5000 Jahre Wissensgeschichte zum Mitnehmen und Nachhören. Eine Produktion des Projekts „Schauräume des Wissenstransfers“ des Sonderforschungsbereiches „Episteme in Bewegung“ an der Freien Universit…
 
Eine halbe Unze Opium, acht Unzen Alraune und den Saft des grünen Schierlings: So wurden Menschen im 9. Jahrhundert vor einer OP in den Tiefschlaf versetzt. Wir haben Anästhesist Frank Trebus gefragt, welche Cocktails er heute mischt, wieso Kinder Ketamin bekommen und was mit dem Bewusstsein in der Vollnarkose geschieht.Eine Sendung über den profes…
 
Kulturwelle Dauerrauschen hatte am 8. Mai 2019 Besuch aus einem kritischen Lesekreis für rechte und neurechte Literatur. Nicht erst seit Thilo Sarrazin gibt es einen Markt für rechtes Gedankengut in der Literatur. Die Grenzen sind fließend und wer nun wirklich rechts ist und wer nicht, lässt sich nicht zwingend abschließend beantworten. Welche Moti…
 
Von der Fitness-App bis zur jüngsten US-Gefängnis-Reform: Menschliches Verhalten wird heute im großen Umfang gesteuert – und zwar nicht mehr so sehr durch Befehle, Verbote und Strafen, sondern durch ‚Anreize‘ und ‚Belohnungen‘. Einer der Ursprünge dieser Verhaltenstechnologie, so die These von Constantins in Entstehung begriffener Masterarbeit, lie…
 
Mit seiner berühmten Analogie eines flachen Teiches entwirft der Philosoph Peter Singer ein simples Bild Globaler Armut in der wohlhabende Menschen moralischen Hilfspflichten folgen sollten. Kulturwelle Dauerrauschen spricht mit Yannick Zahay über die Implikationen von Singers These und diskutiert alternative Analogien Globaler Armut. Besetzung Luc…
 
Die vollständige Fassung von Pyramidentextspruch 262 in altägyptischer Sprache Credits „Das verschwundene Pyramidenfragment“ aus der Reihe Hinter den Dingen. 5000 Jahre Wissensgeschichte zum Mitnehmen und Nachhören. Eine Produktion des Projekts „Schauräume des Wissenstransfers“ des Sonderforschungsbereiches „Episteme in Bewegung“ an der Freien Univ…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login