show episodes
 
"Psychologie-lernen.de" konzentriert sich auf neueste Erkenntnisse der Lehr-/ und Lernpsychologie. Ziel ist es, eine Brücke zu schlagen, zwischen Forschung und Praxis. Denn was nutzt all die psychologische Forschung, wenn wir sie nicht benutzen? (Mehr Infos finden Sie auf www.psychologiederschule.de.) NEU: Zu allen Episoden gibt es jetzt Video-Versionen auf YouTube! (Kanalname: Psychologie-lernen.de)
 
Kraniche verpassen manchmal den Zug nach Süden, weil sie das Wetter falsch einschätzen. Menschen treffen täglich rund 200 Entscheidungen über ihr Essen. Japan ist pro Kopf höher verschuldet als Griechenland. "Woher weißt Du das?" Genau! Von ZEIT Wissen, dem Wissensmagazin der ZEIT. Alle zwei Monate erscheint das ZEIT Wissen Heft, alle drei Wochen der Podcast: Reportagen, Recherche-Hintergrund und Gespräche über Wissenschaft, Alltag und Gesellschaft. Wissen ist manchmal der Ausgangspunkt unse ...
 
- Aktueller Stand der Forschung auf den Punkt & in den Kontext gebracht - Zusammenhänge verstehen aus Biochemie, Medizin, Mikrobiom-, Darm- und Ernährungswissenschaft, Psychoneurogastro-Immunologie - Klischees & Mythen über Darmgesundheit & Ernährung fundiert aufgeklärt - Wissen für alle - Neues aus der Forschung leicht verständlich aufbereitet - Kritische Betrachtung der Gesundheits- und Nahrungsmittelindustrie alle 14 Tage freitags auch als Video/Audio auf YouTube Viel Freude, Inspiration ...
 
Hochschulstimmen – WIR in Lehre und Forschung, das ist der Interview-Podcast der Hochschule Osnabrück. In jeder Folge sind Julia Gravenstein aus der Hochschulkommunikation und Karsten Morisse, Professor für Medieninformatik, bei einem Lehrenden zu Gast. Sie wollen mit ihnen ins Gespräch kommen, wollen den Menschen hinter der Vorlesung kennenlernen, wollen wissen, warum sie hier sind, was sie antreibt und wie sie die Lehre nach vorne bringen.
 
Ob Medizin, Klimawandel oder Robotertechnologie – Wissenschaft geht uns alle an. "IQ – Wissenschaft und Forschung" berichtet in seinem aktuellen Magazin über Forschungstrends, Neuentdeckungen, Hintergründe zu Fragen, die unsere Gesellschaft bewegen. Gut recherchiert, verständlich erklärt. Jeden Tag auf’s Neue.
 
Wissenschaft als persönliche Herausforderung. Darum geht es bei MDR Wissen - Meine Challenge. Reporterin Daniela Schmidt isst Insektenburger, minimiert ihren Plastik-Ausstoß oder versucht so lange wie möglich ohne Schlaf auszukommen. Im Podcast berichtet sie von ihren Erfahrungen und spricht mit Forschern über die wissenschaftlichen Hintergründe. Etwa darüber, wieso Schlaf überlebenswichtig ist. Alle 14 Tage gibt's eine neue Challenge für Daniela! Wer nix verpassen will, sollte uns abonnieren!
 
Der Wissenschaftspodcast der ÖAW beleuchtet Hintergründe, stellt Zusammenhänge her und holt Forscher*innen aus verschiedensten Disziplinen vors Mikro. Von sprechenden Maschinen bis zu Religion bei Teenies - hier gewähren wir einen Einblick in die Forschung an der ÖAW.
 
Wie funktioniert eigentlich... warum ist... wieso hat... Schade, dass es "Die Sendung mit der Maus" nicht für Erwachsene gibt. Gibt es nicht? Gibt es doch! Samstagvormittag zwischen 9.00 und 12.00 Uhr. radioeins - die Profis! Experten mit Erklärungenund Antworten auf alle (un)möglichen Fragen. Ob es darum geht, wie ein Streichholz wirklich funktioniert oder warum ein Mensch 11.000 Meter tief tauchen kann. Die Profis klären alles, was Sie schon immer mal wissen wollten. Phänomene, Forschung, ...
 
Kein Tag vergeht ohne neue Nachrichten zum Coronavirus Sars-CoV-2. Längst haben wir uns an Maßnahmen wie Mundschutz, Abstand und Hygieneregeln gewöhnt. Und noch immer ist kein Ende der Pandemie in Sicht. In unserem wöchentlichen Podcast wollen wir verlässlich über neue Erkenntnisse der Forschung informieren. Wie steht es um einen Impfstoff? Wie entwickelt sich die Test-Strategie? Besteht Hoffnung auf ein Medikament? Die NDR Wissenschaftsredakteurin Korinna Hennig spricht dazu im Wechsel mit ...
 
Lust auf mehr Freude, Erfüllung und Sinn im Leben? Dieser Podcast ist genau richtig für dich, wenn du wissen möchtest, was in dir steckt! Und wenn dich die Themen "Potenzial entdecken, Bestimmung/Sinn finden und Verwirklichung erfolgreich gestalten" interessieren. Dazu gehört auch, wie du Hindernisse überwinden kannst und dich persönlich weiterentwickelst. Dich erwarten praktische Tipps für den Alltag, Inspirationen, Neuigkeiten aus der Forschung, spannende Interviews mit Experten und Mensch ...
 
Ein Podcast über Wissenschaft und Verschwörungen. Mit Fokus auf Chemie und Biologie aber hoffentlich nicht ignorant gegenüber anderen spannenden Neuigkeiten aus der Forschung. Und das alles auch noch auf Deutsch und Gratis! Wir sind: Lehramtsstudenten aus Bielefeld. Wir wollen: Neuigkeiten aus der Wissenschaft verständlich erklären und ab und an mal Verschwörungstheorien analysieren und ihre Schwächen aufzeigen. Das Format: Aktuell schlechte Audioqualität amteurhaft geschnitten, hoffentlich ...
 
Was können wir Menschen vom Sexualverhalten der Gorillas und Schimpansen lernen? Warum sind Wespen für unser Wohlbefinden so wichtig? Und warum sagt ein Vogelschiss mehr über unsere Welt als 1.000 Worte? Am Museum für Naturkunde Berlin forschen über 200 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und suchen die Antworten zu unseren Fragen. 30 Millionen Objekte hat das Museum, darunter das größte ausgestellte Dinosaurierskelett der Welt, Giraffatitan brancai. Hier werden beinahe täglich neue Tie ...
 
Der Roundtable Osteuropa ist ein Podcast des Zentrums für Osteuropa- und internationale Studien (ZOiS). Hier diskutieren Wissenschaftler*innen des ZOiS und Gäste über ihre Forschung zu Osteuropa. Dabei gehen wir auf aktuelle Ereignisse in Politik und Gesellschaft ein, versuchen aber auch, unbekanntere Themen zu beleuchten. Mit Einblicken aus Soziologie, Politikwissenschaften, Geografie, Sozialanthropologie, Kulturwissenschaften und Theologie.
 
Bildung, Wissenschaft und Innovation sind die Säulen einer modernen Gesellschaft. Das Wissenschaftsmagazin macht Forschen und Forschungsergebnisse zum Thema, informiert über die gesellschaftlichen Auswirkungen und stellt kritische Fragen nach dem Nutzen. Das Wissenschaftsmagazin öffnet ein Fenster in die Welt von Forschung und Entwicklung und deren Auswirkungen, berichtet aktuell und fundiert über Neues in Naturwissenschaft, Medizin und Technik, schlägt Brücken zu angrenzenden Wissenschaften ...
 
Loading …
show series
 
Autor: Stigler, Sophie Sendung: Forschung aktuell Hören bis: 19.01.2038 04:14 Corona-Impfstoff von AstraZeneca Weniger wirksam als die Konkurrenz? Mission Chang'e Sonde bringt nach Jahrzehnten wieder Mondstaub zur Erde Outdoor-Kleidung Bergsteiger verteilen Mikroplastik auf dem Everest Nominiert für den Deutschen Zukunftspreis Isolieren mit Kugel-P…
 
Nicht nur der Ballaststoffgehalt der täglichen Ernährung sondern ein anderer Aspekt ist für das Mikrobiom & Prävention von Krankheiten wichtig! mit Dr. Sarah Schwitalla Eine ballaststoffreiche Ernährung reduziert das Darmkrebs-Risiko bedeutend: die aktuelle Studienlage belegt (Meta Analyse 2018) bis zu 21% je höher der Ballaststoffgehalt der täglic…
 
Folge 23 Sie fährt viel Fahrrad, reist nie mit dem Flugzeug und ist bereits 2009 in Kopenhagen während der Klimakonferenz auf die Straße gegangen: Der Umweltschutz hat Anne Schierenbeck schon immer angetrieben. Fünf Jahre war sie als Abgeordnete klima- und finanzpolitische Sprecherin der Grünen im Bremer Landtag, heute ist sie Professorin für Energ…
 
Ohne Tierversuche geht es leider nicht, sagen viele Forscher. Es brauche sie, um Medikamente zu testen, aber auch für die Grundlagenforschung. Ist das wirklich so? Wir gehen auf Besuch in ein Tierversuchslabor in Basel – zum Schutz der Tiere mit Maske, Schutzanzug und desinfiziertem Mikrophon. Anhand von Mäuseföten untersuchen die Forscher dort, wi…
 
Bundesregierung und Länder erarbeiten in diesen Tagen die Grundlagen für die Impfstrategie, wenn nächstes Jahr erste Corona-Impfstoffe in Europa und Deutschland ihre Zulassung erhalten. Aber wie weit ist denn nun eigentlich die Impfstoffentwicklung? Wissenschaftsredakteur Thomas Prinzler klärt uns auf.…
 
Auch bei der Entwicklung von Covid19-Impfstoffen wird mit Tierversuchen gearbeitet. Diese werden in Berlin von der Tierschutzkommission überwacht. In dieser könnten demnächst erstmals mehr Tierschützer als Wissenschaftler sitzen. Warum jene davon nicht begeistert sind, erklärt Thomas Sommer vom Max-Delbrück-Zentrum für molekulare Medizin.…
 
Nicolas erzählt von der anderen Seite der Projektantragsbegutachtung und Reinhard regt sich über den Onlineshop von Ikea auf, außerdem geht es noch kurz um Exitgames und Strava. Es gibt aus unserer Hörerschaft einen Nachtrag zu der Studie mit den Tieren und dem Erdbeben aus einer der letzten Folgen. Bei genauerer Betrachtung hat sich gezeigt, dass …
 
Selbstmitgefühl als Türöffner Selbstwert stärken 2 Wenn ich mitfühlend mit mir selbst umgehen kann, dann wächst daraus – und das ist total praktisch – auch Selbstakzeptanz. Mit Selbstmitgefühl können wir uns als Ganzes annehmen und akzeptieren, mit den Stärken, aber auch mit den Schwächen, den Unzulänglichkeiten. Ich stärke also quasi zwei Baustein…
 
Die Astronauten der Apollo-Missionen und unbemannte sowjetische Luna-Sonden haben in den 1960er und 1970er Jahren Gestein vom Mond zur Erde gebracht. Mit der Mission „Chang'e 5“ will China jetzt auch Mondmaterial zur Erde holen. Benannt ist die Mission nach der chinesischen Mondgöttin. Von Guido Meyer www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Hören…
 
Wie sicher sind die Corona-Impfstoffe?; Moneten; Neue Corona-Strategie in NRW-Schulen; Autonome Autos: Welche Rolle spielen sie für die Mobilitätswende; Warum schon ein bisschen bewegen glücklicher macht; Eine neue Spritzdämmung für Altbauten; Darum sollten wir Laub im Herbst liegen lassen; Die größten Fehler im Homeoffice; Welche Rolle haben Kinde…
 
Der deutsche Forschungseisbrecher Polarstern bricht im September 2019 zur größten Arktis-Expedition aller Zeiten auf. Das Ziel: Das Nordpolarmeer besser verstehen - und damit auch den Klimawandel. Regisseur Philipp Grieß hat die Forschungsreise durch das Eis im imposanten Dokumentarfilm Expedition Arktis festgehalten. Lena Petersen hat mit ihm über…
 
Joachim Fensterle kennt die verschiedenen Welten, in denen sich die biotechnologische Forschung abspielt. Er hat am Max-Planck-Institut für Infektionsbiologie in Berlin und an der Universität Würzburg gearbeitet, um dann einige Jahre in die pharmazeutische Industrie zu wechseln, in der Innovationen aufgrund der klinschen Studien einen ganz langen A…
 
Immer mehr Unternehmen werben in der Schule für ihre Produkte und Konzepte. Darüber hat Tim Engartner, Professor für Didaktik der Sozialwissenschaften an der Universität in Frankfurt am Main, geforscht. In der SWR2 Aula berichtet er über seine Ergebnisse. Manuskript zur Sendung: http://swr.li/werbung-im-schulunterricht…
 
Die folgenden Psychologie-Lehrbücher gibt es zu gewinnen:BUCH: WAS TUN, WENN KINDER NICHT HÖREN?Neue Psychologie des Überzeugens – Das BuchDie Macht der Situation – Das BuchDas manipulierte Gehirn – Das BuchBuch: Angst – Was hilft wirklich gegen Angst und Panikattacken?Keywords:Psychologie - Pädagogische Psychologie - Erziehungspsychologie - Sozial…
 
Und:Automatische Verkehrssteuerung mit KI, ein Pilotprojekt im bayrischen Füssen. Feinstaub schadet unseren Lungen und lässt Menschen früher sterben. Auch dank sauberer Autos sind die Feinstaubwerte in den letzten 20 Jahren stark gesunken. Doch zwei Studien aus der Schweiz zeigen nun: Andere Feinstaubquellen wie Brems-und Pneuabrieb sind nicht weni…
 
Wie kann man verfeindete Gruppen wieder zusammenführen? Im berühmten Ferienlager-Experiment (Robbers Cave Experiment, 1961) gelang es, die Jungs eines Ferienlagers wieder miteinander zu versöhnen. Schlüssel zum Erfolg: Das Verfolgen gemeinsamer Ziele... Dieses klassische Experiment gibt bis heute wichtige Impulse für Sozialpsychologie, Erziehungsps…
 
Hermann Ploppa ist Politologe, Publizist, Verleger, Vortragsredner und Aktivist. Hier auf KenFM ist Hermann Ploppa auch als ein Autor des Formats „Tagesdosis“ bekannt. In diesem Gespräch beginnen der Moderator und Hermann Ploppa mit einem Zukunftsgespräch, das zum Ziel hat, eine Debatte mit der Frage in der Gesellschaft anzufachen: Wie wollen wir z…
 
Zwei Corona-Impfstoffe haben gute Zwischenergebnisse geliefert und Hoffnungen auf ein Ende der Pandemie geweckt. Der Impfexperte Florian Krammer erklärt im Gespräch mit Stefan Geier, warum die Meldungen über die Wirksamkeit der Impfstoffe für ihn "Licht am Ende des Tunnels" bedeuten.Von Geier, Stefan
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login