Forschung öffentlich
[search 0]
×
Die besten Forschung Podcasts, die wir finden konnten (aktualisiert August 2020)
Die besten Forschung Podcasts, die wir finden konnten
Aktualisiert August 2020
Werde heute einer von Millionen von Player FM Nutzern, um News und Einblicke wann immer du möchtest zu bekommen, sogar wenn du offline bist. Podcaste smarter mit der kostenlosen Podcast-App, die keine Kompromisse schließt. Lass uns etwas abspielen!
Trete der weltbesten Podcast-App bei, um deine Lieblingsshows durch unsere Android- und iOS-Apps online zu managen und offline abzuspielen. Es ist kostenlos und einfach!
More
show episodes
 
Ob Medizin, Klimawandel oder Robotertechnologie – Wissenschaft geht uns alle an. "IQ – Wissenschaft und Forschung" berichtet in seinem aktuellen Magazin über Forschungstrends, Neuentdeckungen, Hintergründe zu Fragen, die unsere Gesellschaft bewegen. Gut recherchiert, verständlich erklärt. Jeden Tag auf’s Neue.
 
"Psychologie-lernen.de" konzentriert sich auf neueste Erkenntnisse der Lehr-/ und Lernpsychologie. Ziel ist es, eine Brücke zu schlagen, zwischen Forschung und Praxis. Denn was nutzt all die psychologische Forschung, wenn wir sie nicht benutzen? (Mehr Infos finden Sie auf www.psychologiederschule.de.) NEU: Zu allen Episoden gibt es jetzt Video-Versionen auf YouTube! (Kanalname: Psychologie-lernen.de)
 
Kraniche verpassen manchmal den Zug nach Süden, weil sie das Wetter falsch einschätzen. Menschen treffen täglich rund 200 Entscheidungen über ihr Essen. Japan ist pro Kopf höher verschuldet als Griechenland. "Woher weißt Du das?" Genau! Von ZEIT Wissen, dem Wissensmagazin der ZEIT. Alle zwei Monate erscheint das ZEIT Wissen Heft, alle drei Wochen der Podcast: Reportagen, Recherche-Hintergrund und Gespräche über Wissenschaft, Alltag und Gesellschaft. Wissen ist manchmal der Ausgangspunkt unse ...
 
SWR2 Wissen gehört zu den erfolgreichsten Podcasts im deutschsprachigen Raum. Täglich Neues aus Forschung, Weltgeschehen, Geschichte und Bildung. Recherchen, Zusammenhänge und Hintergründe. Manuskripte und weitere Informationen zu den einzelnen Episoden: http://swr2wissen.de
 
Wir stellen regelmäßig eine Auswahl an jüngst veröffentlichten Artikeln, Buchkapiteln und Büchern aus dem historisch-geographischen Themenfeld vor. Ziel ist es, dass die Beiträge kurz und verständlich einen guten Überblick über die Bandbreite der aktuellen Forschungsprojekte geben. Sonderbeiträge mit Interviews bieten zudem einen Einblick in die persönlichen Beweggründe von Forschenden aus der Historischen Geographie und angrenzender Disziplinen. Wer unserem Redaktionsteam Ideen oder auch ei ...
 
Der Podcast rund um das vegane Leben von und mit Carsten & Stefanie, - in dem wir Dir von unserer bisherigen Forschungsreise erzählen, - Bücher, Filme, Webseiten, Aktionen und Personen vorstellen, die unseren Weg geprägt haben, - Dich einladen den weiteren Weg mit uns zu gehen immer mit dem Ziel ein neues Wohlstandsmodell zu schaffen, denn eines ist sicher: Weiter wie bisher geht es nicht!
 
Wissenschaft als persönliche Herausforderung. Darum geht es bei MDR Wissen - Meine Challenge. Reporterin Daniela Schmidt isst Insektenburger, minimiert ihren Plastik-Ausstoß oder versucht so lange wie möglich ohne Schlaf auszukommen. Im Podcast berichtet sie von ihren Erfahrungen und spricht mit Forschern über die wissenschaftlichen Hintergründe. Etwa darüber, wieso Schlaf überlebenswichtig ist. Alle 14 Tage gibt's eine neue Challenge für Daniela! Wer nix verpassen will, sollte uns abonnieren!
 
Der WZB Democracy Podcast: ein Podcast über aktuelle Entwicklungen der Demokratie- und Regimeforschung. In jeder Folge des WZB Democracy Podcasts diskutiert der Gastgeber Ilyas Saliba mit einem oder mehreren Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen aktuelle Erkenntnisse aus der Forschung und deren Relevanz. Auf diese Weise geben wir Einblicke in die Arbeit des WZB und die aktuelle Forschung zu Demokratie, Parteien, Wahlen, autoritären Regimen und politischen Transitionsprozessen. Der WZB De ...
 
Praktisch Theoretisch ist ein Wissenschaftspodcast, in dem wir für uns interessante Themen und Theorien aus verschiedenen Forschungsdisziplinen beleuchten. Wir stellen praktische Fragen, die wir mit wissenschaftlicher Theorie beantworten möchten. Im Gespräch mit anderen Wissenschaftler*innen sprechen wir über aktuelle Forschungsthemen und gehen unseren Fragen auf den Grund. Unsere Folgen nehmen wir (meistens) in der Universität Bielefeld auf und wir werden auch immer wieder mit Mitgliedern a ...
 
Lust auf mehr Freude, Erfüllung und Sinn im Leben? Dieser Podcast ist genau richtig für dich, wenn du wissen möchtest, was in dir steckt! Und wenn dich die Themen "Potenzial entdecken, Bestimmung/Sinn finden und Verwirklichung erfolgreich gestalten" interessieren. Dazu gehört auch, wie du Hindernisse überwinden kannst und dich persönlich weiterentwickelst. Dich erwarten praktische Tipps für den Alltag, Inspirationen, Neuigkeiten aus der Forschung, spannende Interviews mit Experten und Mensch ...
 
Bildung, Wissenschaft und Innovation sind die Säulen einer modernen Gesellschaft. Das Wissenschaftsmagazin macht Forschen und Forschungsergebnisse zum Thema, informiert über die gesellschaftlichen Auswirkungen und stellt kritische Fragen nach dem Nutzen. Das Wissenschaftsmagazin 1. öffnet ein Fenster in die Welt von Forschung und Entwicklung und deren Auswirkungen, berichtet aktuell und fundiert über Neues in Naturwissenschaft, Medizin und Technik, schlägt Brücken zu angrenzenden Wissenschaf ...
 
Wir sind zwei langjährige Freunde (durch Sport zusammengeführt), Südtiroler Wissenschaftler, Marc der Minderheitenforscher und David der Astrophysiker, und wir unterhalten uns bei einem, manchmal auch zwei, Bier über Forschung aus Südtirol und von SüdtirolerInnen bzw. über Themen die Südtirol bewegen. Ausgewählte Expertinnen helfen uns dabei. Weil Wissen vermittelt werden muss. Gefördert vom Land Südtirol/Amt für deutsche Kultur.
 
Wie funktioniert eigentlich... warum ist... wieso hat... Schade, dass es "Die Sendung mit der Maus" nicht für Erwachsene gibt. Gibt es nicht? Gibt es doch! Samstagvormittag zwischen 9.00 und 12.00 Uhr. radioeins - die Profis! Experten mit Erklärungenund Antworten auf alle (un)möglichen Fragen. Ob es darum geht, wie ein Streichholz wirklich funktioniert oder warum ein Mensch 11.000 Meter tief tauchen kann. Die Profis klären alles, was Sie schon immer mal wissen wollten. Phänomene, Forschung, ...
 
Loading …
show series
 
Autor: Pyritz, Lennart Sendung: Forschung aktuell Hören bis: 19.01.2038 04:14 Krankheitsverlauf bei Covid-19 Welchen Einfluss hat die Blutgruppe? Interview mit David Ellinghaus, Universität Kiel Der Fall Heinsberg Wissenschaft und Wissenschaftskommunikation in Pandemie-Zeiten Sendereihe "Tolle Idee! Was wurde daraus?" Effiziente Licht-Warteschleife…
 
Etwa 8 Millionen Tonnen Plastikmüll landen jährlich in den Ozeanen. Die Menge wächst jährlich. Eingesammelt und wieder verwertet wird nur ein Bruchteil: Wenn sich nichts ändert, werden sich in zwanzig Jahren über 1 Milliarde Tonnen Plastikmüll in der Umwelt angesammelt haben. Jetzt legen Forschende einen Plan vor, wie 80% des Plastikmülls vermieden…
 
Im dritten Beitrag geht es um den Geohistorischen Forschungsansatz, die Disziplingeschichte und Methoden der Historischen Geographie sowie um weitere Brückendisziplinen zwischen Geographie und Geschichte. Besprochenes Buch: Piovan, Silvia Elena (2020): The Geohistorical Approach. Methods and Applications. Chem: Springer International Publishing. pr…
 
Weltweit ist bargeldloses Bezahlen auf dem Vormarsch. In London etwa akzeptieren sogar Bettler und Straßenmusiker Kreditkarten. Nur die Deutschen hängen an ihrem Bargeld. Sind wir hoffnungslose Nostalgiker oder hat das Bargeld doch eine Zukunft? Von Christian Blees www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link z…
 
Licht bewegt sich normalerweise extrem schnell. Mithilfe von Tricks lässt sich Informationsübertragung über Licht verlangsamen. Dieses Prinzip sollte neuartige optische Computerchips möglich machen. Doch dabei stehen die Forschenden noch vor einigen Schwierigkeiten. Von Simon Schomäcker www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Hören bis: 19.01.203…
 
Je nach Blutgruppe kann eine Infektionskrankheit schwer oder weniger schwer verlaufen. Auch bei COVID-19 könnte das so sein, sagte der Bioinformatiker David Ellinghaus im Dlf. Für den Alltag spiele diese Erkenntnis aber vorerst keine wichtige Rolle. David Ellinghaus im Gespräch mit Lennart Pyritz www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Hören bis:…
 
Schon wieder sind zwei Wochen rum und wir haben ein kleines Paket voller Wissenschaft für euch geschnürt. Nicolas berichtet von den letzte Tests beim Arzt und, dass er im großen und ganzen mit einem blauen Auge davon gekommen ist. Reinhard leidet gerade ein wenig unter der Prüfungsphase und wir kommen zu dem Schluss, dass Lehre häufig eher ein unda…
 
In den Parlamenten sitzen kaum Menschen mit ausländischen Wurzeln. Auch die Parteien tun sich mit der Vielfalt in den eigenen Reihen schwer. Das führt zu einem Demokratiedefizit - und Frust bei migrantischen Wählern. Wie lässt sich das ändern? Von Luise Sammann www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur A…
 
Atomkraft und Kohleabbau haben ein Ablaufdatum. Während die Öffentlichkeit hauptsächlich über Windräder, Solarparks oder Biomasse diskutiert, tüftelt die Forschung seit etwa 50 Jahren an einem anderen Prozess zur Energiegewinnung: der Kernfusion. Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/zurueck-zum-thema-i-kernfusion-zur-energiegewinnu…
 
In Mecklenburg-Vorpommern hat die Schule wieder begonnen. Andere Bundesländer folgen in den nächsten Tagen. Droht nun mit dem Präsenzunterricht eine stärkere Ausbreitung von SARS-CoV-2? Die Studienlage ist nach wie vor unklar. Ein Überblick. Von Volkart Wildermuth www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link z…
 
Autor: Reuning, Arndt Sendung: Forschung aktuell Hören bis: 19.01.2038 04:14 Das Ende der Sommerferien Coronaviren in der Schule Leckage in der Nordsee Aus alten Bohrlöchern tritt Methangas aus Interview mit Matthias Haeckel. GEOMAR Bedrohte Artenvielfalt Leere Wälder in Rio de Janeiro wiederbelebt Wissenschaftsmeldungen Sternzeit 03. August 2020 D…
 
Feinstaub entsteht nicht nur direkt, sondern bildet sich zusätzlich in der Luft aus zahlreichen Vorläufersubstanzen. Solche Vorstufen sind kleine Moleküle, die oft an ihrem intensiven Geruch erkennbar sind. Sie sammeln eifrig weitere Moleküle an und verbinden sich mit ihnen, bis sie sich schliesslich zu grösseren, festen Stäuben zusammenfinden. Sol…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login