show episodes
 
Krimis, Literatur, aktuelle Storys und spannende Geschichten - hört doch, was ihr wollt! Jede Menge Hörspiele und Doku-Fictions im Einzel- oder Serienformat. Mit berühmten Stimmen, bekannten Büchern und besonderen Themen. Lasset das Durchhören beginnen. // Feedback oder Wünsche: hoerspiel@wdr.de // Jede Woche Tipps von unserem Team: www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter
 
Der SWR2 Dokublog ist eine interaktive Website für Radio-Feature-Autoren und O-Ton-Sammler. Jeder ist ein Reporter und kann sich beteiligen, eigene Geschichten beisteuern und andere weiterschreiben. Außerdem ist es eine Plattform für Diskussionen rund ums Radio. Ausgesuchte Dokublog-Beiträge werden in der Sendung MEHRSPUR.RADIO REFLEKTIERT einmal im Monat gesendet: Sonntags von 19.30 - 20.00 Uhr in SWR2.
 
Bei “Almost Daily” versammeln sich seit 2012 regelmäßig verschiedenste Gesichter des “Rocket Beans”-Kosmos am goldenen Tisch, um über ganz spezielle Themen oder auch wunderbar Alltägliches zu reden: Erinnerungen an die erste Wohnung, den schrägsten Job, die verrücktesten Partyerlebnisse - aber auch Empfehlungen zum Überleben in der Zombie-Apokalpse und vieles mehr erwarten euch.
 
Auf den ersten Blick ist das Greenhouse im Süden Berlins ein Ort, an dem Künstler sich Arbeitsräume mieten können: Hier entstehen Kunst, Musik, Performances. Doch hinter den Kulissen des hippen Kunstorts sieht es anders aus. Ein ehemaliger Mieter berichtet von illegalen Bewohnern, Drogen und mehreren Menschen, die in den vergangenen Jahren dort gestorben sein sollen. Eine investigative Podcast-Serie von radioeins in fünf Teilen.
 
Mono – Meine Geschichte ist der journalistische Deezer Originals Podcast in Kooperation mit stern. Auch in der neuen Staffel geht es in jeder Folge um einen einzigartigen Menschen, der seine Geschichte aus der eigenen Perspektive erzählt: in seinen Worten und mit seiner Stimme. Die Autoren wählen die Gäste aus, interviewen sie und produzieren mit Hilfe von Musik und originalen Klangaufnahmen ein 20-minütiges Audiostück. Der Podcast entführt Zuhörer in fremde Lebenswelten: Menschen werden nah ...
 
Radio mit Herzblut: In monatelanger Recherche entwickeln unsere Autoren und Autorinnen ihre ganz eigenen Zugänge; sie sind überall, wo Gesellschaft sich bewegt. Akustisch ausgefeilt, formal vielfältig, spannend, berührend und eindringlich erzählt. Jedes Feature ist anders, alle sind etwas Besonderes.
 
BiondekBühne ist der Ort, an dem sich alle jungen Menschen künstlerisch entfalten können. Hier wirst du ernst genommen. Du darfst so sein, wie du bist. Leb dich aus! Seit unserer Gründung 2003 sind wir eine Bühne für Neugierige. Im Podcast blickt das Team hinter die Kulissen.
 
Hier werden mehrere Podcasts zum Themengebiet "Technische Dokumentation" veröffentlicht. Schwerpunkt liegt hierbei im Maschinen- und Anlagenbau. Jedoch können die Themen auch auf andere Branchen angewendet werden. Neben Themen wie "Risikobeurteilung und Gefahrenanalyse" oder "Betriebsanleitung erstellen" werden auch weitere Themengebiete wie die Erstellung von Sicherheits- und Warnhinweisen ebenfalls behandelt. Die Folgen der Reihe "Betriebsanleitung erstellen" sind mit einem "BA" vor der Ep ...
 
Der Finanzpodcast, der Dir hilft Anlagefehler zu vermeiden, eigenständig Vermögen zu bilden und die Kosten der Geldanlage möglichst gering zu halten. In den wöchentlich erscheinenden Folgen berichte ich von meinen Erfahrungen als Ökonom, Bankkaufmann und Privatanleger in Einzelfolgen oder unterhalte mich mit spannenden Gesprächspartnern aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft. Für Fragen, Anmerkungen und Feedback schreibe mir doch an info@geldbildung.de.
 
Hello early birds: hier ist wach & wichtig, der radioeins Morgenpodcast. Kein briefing, nicht bloß hard facts, sondern unterhaltsam und informiert! Morgens um 7 schon wissen, wie der Tag wird. Ob wichtig, aufregend oder schlicht crazy, wir bringen es in 15 Minuten knackig auf den Punkt. Ein Abo kostet nix und hält up to date. Brought to you by radioeins – Deutschlands einzigem Sender nur für Erwachsene (Augenzwinkern inklusive).
 
Hello early birds: hier ist wach & wichtig, der radioeins Morgenpodcast. Kein briefing, nicht bloß hard facts, sondern unterhaltsam und informiert! Morgens um 7 schon wissen, wie der Tag wird. Ob wichtig, aufregend oder schlicht crazy, wir bringen es in 15 Minuten knackig auf den Punkt. Ein Abo kostet nix und hält up to date. Brought to you by radioeins – Deutschlands einzigem Sender nur für Erwachsene (Augenzwinkern inklusive).
 
Wie geht es wirklich hinter den Kulissen des Fernsehens zu? An welchen Sendungen wird im Geheimlabor der roten Sieben getüftelt? Und können Menschen, die beim Fernsehen arbeiten, privat noch abschalten? Tabea und Kevin arbeiten für Herrn ProSieben und lieben die gute Unterhaltung – auch vor dem Mikrofon. In ihrem Podcast plaudern sie über Anekdoten, Insiderwissen, neue Sendungen und laden zum Entertainment-Stammtisch ein. Irgendwo zwischen Therapiesitzung und Shiny Floor. Von ProSieben über ...
 
Loading …
show series
 
Bund und Länder haben in der Nacht die neuen Maßnahmen gegen die Ausbreitung der Corona-Pandemie beschlossen. Klar ist, der Lockdown wird bis zum 28. März verlängert, mit vielen Öffnungsmöglichkeiten je nach Infektionslage. Wir fragen den Epidemiologen Timo Ulrichs dazu und entlocken ihm eine Prognose. Nicht schön: Deutschland ist Weltmeister im Ex…
 
Städte haben ihre eigene Geschichte. Besonders spannend, reich und wechselhaft ist die von Iaşi im Nordosten Rumäniens. Einst Zentrum der Moderne, dann Schauplatz von Pogromen. Heute findet dort das größte Literaturfestival Osteuropas statt. Von Katrin Hillgruber www.deutschlandfunkkultur.de, Literatur Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur …
 
Macht Fitnesstraining Menschen fit? Oder krank? Die Dosis macht das Gift, sagen Experten. Anja Schrum hat sich umgehört, und Fitnessfreaks, eine Ernährungsexpertin, einen Autor und eine Trainerin mit einem neuen Konzept getroffen. Von Anja Schrum www.deutschlandfunkkultur.de, Nachspiel Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Durch die Serie "Damengambit" erlebt Schach einen Hype. Solche Boomphasen hat es immer wieder gegeben, meist sind sie auch schnell wieder verebbt. Um sich zu verbessern, müsse man viel investieren, sagt Deutschlands beste Schachspielerin Elisabeth Pähtz. Moderation: André Hatting und Thomas Jaedicke www.deutschlandfunkkultur.de, Nachspiel Hören bis…
 
Es gibt sie noch: Gläubige, die sich selber blutig geißeln. Die Aschura-Rituale im Iran sollen an die Schlacht von Kerbela und das Leiden der Schiiten erinnern. Sie sind aber auch ein Symbol des Widerstands gegen staatliche Unterdrückung. Von Ulrich Pick www.deutschlandfunkkultur.de, Religionen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodat…
 
Künstler aller Epochen beschäftigen sich mit Leid. Vom Leiden Christi bis zum Schlachtengemälde. Mit plastischen bis grausigen Details. Ein Gespräch mit dem Chef der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, Bernhard Maaz. Bernhard Maaz im Gespräch mit Christopher Ricke www.deutschlandfunkkultur.de, Religionen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link z…
 
Wunden sollten so schnell wie möglich versorgt und geheilt werden. Das ist die medizinische Seite. Es gibt aber auch eine spirituelle. Was nach finsterem Mittelalter klingt, hat noch heute Bedeutung. Von Kirsten Dietrich www.deutschlandfunkkultur.de, Religionen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Wer angesichts der Klimakrise vor allem Selbstbeschränkung fordert und eine Abkehr vom Hedonismus, sollte den antiken Philosophen Epikur lesen. Man kann bei ihm lernen, dass Lust und Mäßigung kein Widerspruch sein müssen. Von Milena Reinecke www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Seit zwei Monaten protestieren Studierende der renommierten Istanbuler Boğaziçi-Universität gegen den von Präsident Erdoğan politisch eingesetzten Rektor. Es geht um die Freiheit der Wissenschaft. Ein Fall, der auch uns interessieren sollte. Ein Kommentar von Robin Celikates www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: 19.01.2038 04:14 …
 
Dass Hass den gesellschaftlichen Zusammenhalt bedroht, ist klar. Aber auch die Verachtung hat ein Gewaltpotenzial, sagt die Philosophin Hilge Landweer: Denn ihre Gleichgültigkeit könne letztlich in Entmenschlichung münden und rufe Hass hervor. Moderation: Catherine Newmark www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Di…
 
40 Jahre nach Christiane F. ist Heroin noch immer Thema in einer Stadt, in der Drogen zum Nachtleben dazugehören. Ausgrenzung und Stigmatisierung gibt es in Berlin auch heute noch, aber auch vielversprechende Therapieansätze. Von Michaela Vieser www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
„Bilder von uns“ beginnt wie ein Psychokrimi und stürzt seinen Protagonisten in eine Verwirrung, aus der er sich nicht befreien kann. Thomas Melles Missbrauchsdrama als Hörspiel. Von Thomas Melle www.deutschlandfunkkultur.de, Hörspiel Hören bis: 06.03.2022 23:59 Direkter Link zur AudiodateiVon Melle, Thomas
 
•Musik-Doku• Am 9. März 1997 wurde Notorious B.I.G. von Unbekannten erschossen. Nur ein halbes Jahr nach der Ermordung von Tupac Shakur. Es war ein gewaltsamer Endpunkt. Das Ende einer Zeit, die bis heute als das "Goldene Zeitalter" des HipHop gilt. // Von Heiko Behr / Regie: Matthias Kapohl / WDR 2014 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter…
 
Aufregung im Hause ProSieben, denn das Jahr 2021 bringt einen wahren Klassiker der deutschen Reality-Fernsehgeschichte zurück: „Die Alm“. Tabea & Kevin sind wie alle Kolleginnen und Kollegen hellauf begeistert, versorgen euch mit den ersten spruchreifen Infos zum neuen Almauftrieb und machen sich schon mal Gedanken zum Cast. Und wenn man schon beim…
 
Vor 50 Jahren erklärte uns die Maus zum ersten Mal die Welt. Seitdem kommen wir aus dem Staunen nicht mehr raus. In der „Süddeutschen Zeitung“ wurde nun über ihr Geschlecht gemutmaßt. Von Tobias Wenzel www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturpresseschau Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Der Bau des Museums der Moderne ist zu teuer und unökologisch, kritisiert der Bundesrechnungshof. Für das Prestigeprojekt der Kulturstaatsministerin dürfte das kaum Konsequenzen haben. Ein Privatinvestor hätte den Bau längst gestoppt, so Nikolaus Bernau. Nikolaus Bernau im Gespräch mit Britta Bürger www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit Hören bis: 19…
 
Über 70 Bauten gibt es von Werner Düttmann in Berlin. Der Architekt hat dem Westteil der Stadt seinen Stempel aufgedrückt. Doch eigentlich wollte er Maler oder Bildhauer werden, wie sein Sohn berichtet. Hans Düttmann im Gespräch mit Britta Bürger www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
In der Runde mit Nasti, Etienne, Colin und Fabian wird einmal mehr festgestellt, wie viele Vierbeiner es mittlerweile in der Firma gibt. Da wir natürlich keine Minute verbringen, ohne mögliche Showkonzepte zu brainstormen, kam es zum unvermeidlichen Schluss: Wir müssen den Hunden unserer MitarbeiterInnen endlich die verdiente Bühne bieten! Wie das …
 
Mitte der 70er Jahre gründete Chris Frantz mit seiner späteren Ehefrau Tina Weymouth und dem Kunststudenten David Byrne die Talking Heads. Im Interview erzählt der Schlagzeuger von den Anfängen der Band in der New Yorker Punk-Szene, von dem schwierigen Verhältnis zu Byrne, von den Aufnahmen legendärer Alben wie "Fear of Music" und von dem eher zufä…
 
Der Untergrund von Jerusalem ist jüdisch, muslimisch, christlich und kanaanitisch. Aber wonach wird gegraben? Archäologinnen und Archäologen müssen erkennen, dass ihre Profession politisch instrumentalisiert wird. Von Daniel Cil-Brecher www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Hören bis: 05.04.2021 23:59 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Der Untergrund von Jerusalem ist jüdisch, muslimisch, christlich und kanaanitisch. Aber wonach wird gegraben? Archäologinnen und Archäologen müssen erkennen, dass ihre Profession politisch instrumentalisiert wird. Von Daniel Cil-Brecher www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Hören bis: 05.04.2021 23:59 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Wenn es große Vermögensunterschiede gibt, verletzt das die menschliche Würde, meint der Philosoph Christian Neuhäuser. Denn Armut führe zu Scham und dazu, nicht gleichrangig aufzutreten. Geld bedeute politische, ökonomische und soziale Macht. Moderation: Susanne Führer www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link…
 
Das Bett verdrängt in Pandemiezeiten öffentlichkeitswirksam das Sofa. Und auch sonst kehrt die "Echtzeit" das Innen nach außen: begutachtet postpandemische Modeentwürfe, die an Unterwäsche erinnern und landet bei selbst gestochenen flauschigen Teppichen - für zuhause und Instagram. Moderation: Marietta Schwarz www.deutschlandfunkkultur.de, Echtzeit…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login