show episodes
 
Was ist die Richtlinienkompetenz der Bundeskanzlerin? Wie ist die Parteienfinanzierung geregelt? Und wie viele Flüchtlinge stehen tatsächlich an der deutschen Grenze und bitten um Asyl? Wir beantworten dringliche Fragen: kurz – präzise – auf den Punkt.
 
Die Frühsendung ist unser "Flaggschiff": Mancher Politiker aus dem In- und Ausland oder Entscheider aus Wirtschaft, Wissenschaft, Sport und Kultur "sagte im Deutschlandfunk" erstmals, worüber anschließend debattiert und diskutiert wurde. Zur Sendung gehören die Berichte, Reportagen und die Gespräche mit unseren Korrespondenten im In- und Ausland, ergänzt durch aktuelle Sport- und Wirtschaftsberichte.
 
Der Funkstreifzug ist die investigative Recherchesendung von BR24. Jeden Sonntag decken unsere Reporter Missstände in Politik und Gesellschaft auf, kritisieren Fehlentwicklungen und analysieren die Hintergründe. Verunreinigte Lebensmittel, Behandlungsfehler, Lobbyismus, Ausbeutung, Naturzerstörung, Behördenwillkür – der BR unterstreicht mit der seit 1965 existierenden Sendung, wie wichtig ihm investigativer Journalismus ist.
 
Zu seinem 69. Geburtstag wurden 69 Menschen nach Afghanistan abgeschoben. Das habe er "nicht so bestellt" meinte Bundesinnenminister Horst Seehofer nach dem 04. Juli 2018. Und auch wir sagen: Wir haben das so nicht bestellt! Die asylpolitischen Entwicklungen der letzten Jahre betrachten wir kritisch, Abschiebungen sind die Spitze des Eisbergs. Mit dem Podcast machen wir auf den Verwaltungsvorgang der Abschiebung aufmerksam. Ein Vorgang, der die Frage nach dem "Gehen oder Bleiben?" brutal bea ...
 
"Ich will verstehen". So einfach beschreibt Hannah Arendt ihr Schaffen. Aber ihr eigenes "Denken ohne Geländer" nachzuvollziehen, ist nicht so leicht – aphoristisch, widersprüchlich, streitlustig, wie sie nun mal war. Tina Heidborn und Heide Oestreich machen in diesem Podcast sechs Tiefenbohrungen – mit Menschen, die Arendt bis heute nicht losgelassen hat. Wie banal ist das Böse heute? Wie hat Hannah Arendt den Feminismus beeinflusst? Wie die Debatte um Asyl und Menschenrechte? Und was kann ...
 
Migration, Integration, kulturelle Vielfalt, ein facettenreicher Themenmix - politisch, wirtschaftlich, gesellschaftlich. Hintergrundberichte, Reportagen, Interviews und Porträts geben Einblicke in die Vielschichtigkeit der in Deutschland lebenden Menschen. Das interkulturelle Magazin versucht einerseits, Schwachstellen und Defizite in der Integrationspraxis darzustellen. Andererseits zeigen positive Alltagsgeschichten, wie das Zusammenleben in der Einwanderungsgesellschaft gelingen kann.
 
:: den neuen Podcast findet ihr hier: "http://itunes.apple.com/de/podcast/cvjm-e-motion/id434213355" :: In diesem Podcast gibt es die Predigten aus dem Gottesdienst, den der e/motion e.V. jeden Sonntag in St. Maria Immaculata, einer alten katholischen Kirche in Essen Borbeck, feiert. Die Predigten sind vielfältig, persönlich, spirituell, politisch, praktisch, inspirierend, engagiert, bewegend. Verschiedene Prediger/innen, u.a. Christina Brudereck, teilen hier ihre Gedanken zum Leben, zum Gla ...
 
Loading …
show series
 
Fast ein Jahr ist es her, dass das Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel abgebrannt ist. Die Situation der Geflüchteten in Griechenland hat sich seitdem aber kaum gebessert. Auch auf weiteren Inseln und am Festland spitzt sich die Situation für Geflüchtete zu. Während sich die EU nicht auf eine Lösung in der Migrationspolitik einigen ka…
 
Der Schutz von Bäumen in der Stadt ist ebenso wichtig wie schwierig. Tausende müssen jährlich für Bauvorhaben weichen. Denn in der Regel wiegt das Baurecht schwerer als der Baumschutz. Nicht nur Anwohnerinnen und Anwohner beklagen den Trend, auch Umweltpolitiker und Forscher. Gerade auch im Blick auf den Klimawandel. Denn statt Nachverdichtung und …
 
Fachkräftemangel und Einwanderung - Die Haltung der Parteien / Vergessene Wählergruppe - Wie wählen Menschen mit Migrationshintergrund? / "My Way" - Doku von Jakob Gatzka über afghanische Flüchtlinge / Grenzenlose Vielfalt - Die Kulturtipps der Woche /Von Gabriele Knetsch, Johannes von Creytz, Tobias Ruhland, Kristina Dumas, Constanze Alvarez
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login