show episodes
 
Edition Zukunft, der STANDARD-Podcast über das Leben und die Welt von morgen. Die Redaktion spricht mit Experten über Entwicklungen, die unseren Alltag verändern - von künstlicher Intelligenz und Robotern bis hin zu Migration und Klimawandel. Neue Folgen erscheinen alle zwei Wochen. Edition Zukunft ist ein Podcast von DER STANDARD. Redaktion und Moderation: Philip Pramer, Fabian Sommavilla, Jakob Pallinger
 
Bei memleket kommt jener Teil der Schweiz zur Sprache, der heute noch nicht wirklich wahrgenommen wird. Hier spricht die plurale, diverse Schweiz mit Migrationsvordergrund, eine, die eine andere Sicht auf die Welt hat. Direkte Stories als Testimonials, ungeschminkt, kritisch, mit einem offenen Blick auf das, was die neue Schweiz sein kann und sein sollte.
 
„Power of Color“ - Der Podcast über Perspektiven, Erfahrungen und Themen von BIPoCs und Migrationsgeschichten unserer Communitys in Deutschland - jeden Monat von und mit Cindy Adjei, Marcel Hopp und Melis Yeter. Power of Color auf Steady unterstützen: https://steadyhq.com/de/powerofcolor via PayPal unterstützen: podcastpowerofcolor@gmail.com Power of Color folgen: https://instagram.com/powerofcolor_podcast https://twitter.com/powerofcolorpod https://www.facebook.com/podcastpowerofcolor
 
Gründlich recherchierte und sorgfältig aufbereitete Analysen: Im "Hintergrund" werden die wichtigsten Themen aus dem In- und Ausland behandelt. Dazu gehören auch besonders relevante wirtschaftliche und soziale Entwicklungen oder prägende gesellschafts- und kulturpolitische Debatten. Die Sendung vermittelt Vorgeschichte und Zusammenhänge, liefert Einblicke und Ausblicke – ein wichtiger Wegweiser in einer immer komplexeren Welt.
 
Migration, Integration, kulturelle Vielfalt, ein facettenreicher Themenmix - politisch, wirtschaftlich, gesellschaftlich. Hintergrundberichte, Reportagen, Interviews und Porträts geben Einblicke in die Vielschichtigkeit der in Deutschland lebenden Menschen. Das interkulturelle Magazin versucht einerseits, Schwachstellen und Defizite in der Integrationspraxis darzustellen. Andererseits zeigen positive Alltagsgeschichten, wie das Zusammenleben in der Einwanderungsgesellschaft gelingen kann.
 
Migrantisch, authentisch, laut: Unter dem Motto „Habibis, jetzt reden wir!“ treffen sich die beiden jungen Journalistinnen Omeima Garci und Tess Kadiri zum Quatschen. Beim Realtalk drückt funky auf „Aufnahme“ und es wird diskutiert, kritisiert und reflektiert. Die Themen sind topaktuell oder von der Gesellschaft vernachlässigt. Gesellschaftskritik im Hörformat gibt es hier einmal wöchentlich.
 
Ari Gosch und seine markante Stimme sind nicht nur Hörer*innen verschiedener RBB-Wellen wie Antenne Brandenburg, Radio Eins und Inforadio seit über 25 Jahren bekannt, sondern auch dem Musical-Publikum in vielen großen Hallen Mitteleuropas. Der neue Podcast EILMELDUNG! steht für öffentlich-rechtlich geschärfte höchstmöglich seriöse Recherche und Präsentation sowie für spannende, einfühlsame, aber auch satirische Aufarbeitung von Themen wie Klimawandel, Migration oder Rassismus. Der News Ancho ...
 
48°8' Nord - das ist der Breitengrad, auf dem München liegt. Für den Podcast "Breitengrad" gilt: kein Ort zu weit, kein Thema zu abgelegen, keine Reise zu beschwerlich. Von Tromsö bis Sydney, von Novosibirsk bis Bogota - die Korrespondenten des Bayerischen Rundfunks berichten aus der ganzen Welt. In halbstündigen Auslandsreportagen über fremde Kulturen und Länder - anregend, authentisch, anders.
 
Rice and Shine ist ein Podcast und Community-Projekt der Journalistinnen Minh Thu Tran und Vanessa Vu. Wir wollen die vielen Geschichten und Perspektiven vietnamesischer Menschen in Deutschland hörbar machen, mit persönlichen Anekdoten, viel Liebe und Humor. Gemeinsam blicken wir auf Gesellschaft, Politik, Popkultur und das Leben in der Diaspora. Was eint, trennt und bewegt uns? Was lassen wir uns nicht mehr gefallen – und was wünschen wir uns? Dies und mehr diskutieren wir mal zu zweit, mal ...
 
Wer sind wir, und wenn ja, gibt‘s hier Raki? Yavrum Deutschland ist ein Podcast über turko-deutsche Identitätsabenteuer. Ziel der Reise: Bloß keine Fakten! Denn Cem, Seyda und Ufuk wollen eigentlich nur über sich selbst reden: ob sie auf deutschen oder türkischen Beerdigungen mehr Spaß haben, über Sucuk-Flecken auf dem Ralph-Lauren-Hemd und biodeutsche Genitalien. Dabei sind sie gnadenlos ehrlich und fast immer zärtlich.
 
Drei Freunde - eine Afroamerikanerin, ein deutscher Jude und ein Afrodeutscher - setzen sich in einen Raum und reden über ihre Erfahrungen in Deutschland. Das ist nicht der Anfang eines schlechten Witzes, sondern die neue Podcast-Reihe "Two Blacks and a Jew"! Was wir dabei mit unserem Podcast erreichen wollen, ist eigentlich recht schnell erklärt: Berührungsstellen schaffen, um die Erfahrungen von Minderheiten in Deutschland näher zu bringen. Nach wie vor merkt man nämlich, insbesondere als ...
 
Meine Name ist Erik und ich bin Mitglied des Europäischen Parlaments. In meinen Podcast lade ich regelmäßig Gäste ein, um mit ihnen zu diskutieren. Mein Schwerpunkt liegt auf den Themen Flucht und Migration. Aber natürlich sollt ihr auch mehr darüber erfahren, wie Politik in Brüssel und Straßburg so abläuft und ein paar spannende neue Perspektiven bekommen. Ihr könnt mir gerne schreiben oder eine Sprachnachricht schicken, wenn ihr Fragen oder inhaltliche Beiträge habt.
 
Zusammenhänge erkennen und Orientierung geben. Die Hintergrundsendung SWR Aktuell Kontext trägt zur Meinungsbildung bei. Sie analysiert und informiert über Themen der Zeit: Politik, Gesellschaft und Wirtschaft - in Kontext werden Entwicklungen nachgezeichnet und Trends beobachtet. Dabei geht es nicht darum, besonders schnell zu sein, sondern besonders gründlich und verständlich.
 
Abdelkarim (Comedian) und Lutz Birkner (Comedyautor) stehen seit Jahren im Austausch, auf dem Kriegsfuß und auch gern mal Seite an Seite mit ihrer Meinung im Abseits. Der stadtgeflüchtete Biodeutsche und der großstadtliebende Migrantensohn – eine multikulturelle Männerfreundschaft, die sich Karl May nicht kitschiger hätte ausdenken können. Es geht um Alltägliches, Kultur, Sport, Politik, das erfolgreiche Scheitern des starken Mannes in den Medien, und die stete Angst vor dem besten Gag zum f ...
 
X3 ist der erste Podcast zum Thema Russlanddeutsche und zur Postsowjet-Community in Deutschland und ab jetzt auch euer Lieblingspodcast. Der X3 Podcast ist ein Produkt des X3 Kollektivs, bestehend aus Helena Melikov, Julia Boxler und Ani Menua.
 
Sie möchten neue Impulse bekommen, aus der Welt der Gemeinnützigkeit, der Kommunikation und des Fundraisings? Oder Sie möchten einfach mal reinhören, welche gesellschaftlichen Themen Ihre Mitstreiter*innen so bewegen? Schenken Sie uns Ihr Ohr.
 
Zwischen Hummus und Gurkensuppe, Mittelmeer und Ostsee treffen sich ein Spargelstecher und ein Ölauge, um über Deutschland und die Welt zu plaudern. Agatha Kremplewski (Deutsch-Polin) und Nada Assaad (Deutsch-Syrerin) dröseln in ihrem Podcast Stereotype auf und fragen sich, was es eigentlich bedeutet, hierzulande mit Migrationshintergrund aufzuwachsen. Der Spargelstecher Agatha Kremplewski, Jahrgang 1987, studierte Literatur, Spanisch und Soziologie. Agatha liebt ihren Hund Bolle, hat sich a ...
 
Der Roundtable Osteuropa ist ein Podcast des Zentrums für Osteuropa- und internationale Studien (ZOiS). Hier diskutieren Wissenschaftler*innen des ZOiS und Gäste über ihre Forschung zu Osteuropa. Dabei gehen wir auf aktuelle Ereignisse in Politik und Gesellschaft ein, versuchen aber auch, unbekanntere Themen zu beleuchten. Mit Einblicken aus Soziologie, Politikwissenschaften, Geografie, Sozialanthropologie, Kulturwissenschaften und Theologie.
 
Der IDG TechTalk | Voice of Digital Podcast wird präsentiert von den etablierten B2B Medienmarken Computerwoche, CIO & ChannelPartner. Alle zwei Wochen diskutieren IDG-Chefredakteur Heinrich Vaske und sein Redaktionsteam jeweils mit renommierten Vertretern der ITK- & Technologiebranche. Sie wollen sich auf unterhaltsame Weise über die großen Veränderungen im digitalen Wandel informieren? Dann sind Sie hier genau richtig: Anspruch unserer Podcasts ist es, den digitalen Wandel in den Unternehm ...
 
ManyPod - der Podcast für die Gesellschaft der Vielen Von und mit Massimo Perinelli. The Umvolkung is finally here! Der ManyPod ist ein Gesprächs-Podcast, der euch die Kämpfe der Migration um die Ohren hauen möchte. Wir unterhalten uns mit Freund*innen und Genoss*innen aus der Bewegung, der Wissenschaft, Kultur und Politik darüber, wie wir die Verhältnisse zum Tanzen bringen können.
 
Jeder ist mal traurig. Jeder schläft mal schlecht. Doch “deprimiert” ist nicht gleich “depressiv”. Deprimiert-Sein geht vorbei, eine Depression bleibt, wenn man nichts tut. Vor allem junge Menschen leiden heute unter großem Druck und sind häufig von Depressionen betroffen. Trotzdem bestehen viele Missverständnisse und die Krankheit wird immer wieder verharmlost. Betroffene, Freunde, Angehörige und Kollegen sind oft überfordert. Deshalb ist es wichtig, darüber zu reden! Sonja Koppitz und Sara ...
 
Loading …
show series
 
Wie geht es geflüchteten Menschen in Deutschland zur Zeit?In dieser Folge interviewt Laura Stanischeff den Experten in München, wenn es um die Kinder- und Jugendhilfe geht und um geflüchtete Menschen, v.a. um unbegleitete minderjährige Flüchtlinge – Johannes Seiser. Hören Sie doch einfach rein.Von Johannes Seiser, Laura Stanischeff
 
https://transver-berlin.de/transver/ https://psychiatrie-psychotherapie.charite.de/fuer_patienten/ambulanzen/zentrum_fuer_interkulturelle_psychiatrie_psychotherapie_zipp/telefonische_beratung_von_gefluechtetenmigrantinnen_bei_psychischer_belastung/ https://fadidouaji.com/balsam-app-charite-universitatsmedizin-berlin https://www.charite.de/service/p…
 
Eine neue Verteilung der Erdbevölkerung. Die Menschheit wird sich in den nächsten Jahrzehnten neu auf der Erde verteilen (müssen) - davon ist der Strategieberater und Politikwissenschaftler Parag Khanna überzeugt. Denn alle Kräfte, die Menschen dazu bewegen, ihre Heimat zu verlassen, nehmen weiter zu: Arbeitskräftemangel, politische Umwälzungen, Wi…
 
Eine neue Verteilung der ErdbevölkerungDie Menschheit wird sich in den nächsten Jahrzehnten neu auf der Erde verteilen (müssen) - davon ist der Strategieberater und Politikwissenschaftler Parag Khanna überzeugt. Denn alle Kräfte, die Menschen dazu bewegen, ihre Heimat zu verlassen, nehmen weiter zu: Arbeitskräftemangel, politische Umwälzungen, Wirt…
 
Die Kanarischen Inseln haben sich zum Migrations-Hotspot in Europa entwickelt. Im vergangenen Jahr kamen rund 23.000 Menschen in Booten auf der spanischen Inselgruppe an, in den ersten Wochen dieses Jahres waren es rund 2.000. Die Behörden haben Schwierigkeiten, die Migranten adäquat unterzubringen. Dazu kommen Spannungen in der Bevölkerung: Berich…
 
Wie haben sich die eigenen Vorfahren während des Nationalsozialismus verhalten? Eine Frage, die viele Menschen sehr beschäftige, glaubt Sophie von Bechtolsheim, Schriftstellerin und Enkeltochter des Hitler-Attentäters Claus von Stauffenberg. Sophie von Bechtolsheim im Gespräch mit Christian Rabhansl www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 1…
 
Die Pazifistin Anna Haag führte während der Nazizeit ein Tagebuch. Das atemberaubende Zeitzeugnis erscheint nun erstmals vollständig. Nach Kriegsende wollte niemand ihre Aufzeichnungen drucken – sie waren für die Deutschen wenig schmeichelhaft. Von Florian Felix Weyh www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur…
 
Heute beginnt der AfD-Bundesparteitag in Dresden und er findet nicht als Online-Veranstaltung statt, sondern als Präsenzparteitag mit etwa 600 Delegierten in der Halle. Das zu organisieren, mitten in der Corona-Pandemie, ist eine Herausforderung. Das hat Peter Gilardoni im SWR bestätigt. Er ist Abteilungsleiter Verwaltung und Organisation bei der A…
 
Ein kleiner Teil der Bevölkerung lehnt die Corona-Politik komplett ab und leugnet die Existenz der Pandemie. Auf den "Querdenker"-Kundgebungen werden Verschwörungstheorien verbreitet, und die Teilnehmer behaupten, im Besitz der absoluten Wahrheit zu sein. Es sind häufig Plakate mit der Aufschrift "Selber denken statt denken lassen" zu sehen. Der Ph…
 
Die Geschichte der Demokratie in Deutschland ist eine Erfolgsgeschichte - darauf müssen wir stolz sein.Es geht um angemessenen Stolz auf die Symbole unserer Demokratie und um die Frage, warum wir diese Symbole dem Rand der Demokratie überlassen. Charlotte Knobloch spricht in der heutigen Ausgabe über die Bedeutung von Stolz vor dem Hintergrund von …
 
Die Geschichte der Demokratie in Deutschland ist eine Erfolgsgeschichte - darauf müssen wir stolz sein. Es geht um angemessenen Stolz auf die Symbole unserer Demokratie und um die Frage, warum wir diese Symbole dem Rand der Demokratie überlassen. Charlotte Knobloch spricht in der heutigen Ausgabe über die Bedeutung von Stolz vor dem Hintergrund von…
 
Die letzten Lesungen mit Publikum und öffentlichen Buchpremieren sind ein gutes halbes Jahr her. Wie geht es denen die Literatur machen? Den kleinen Verlagen, den Autoren, die nicht durch die Spiegelbestenliste im allgemeinen Gedächtnis verankert sind? Halten sie durch, oder schwappt die dritte Welle gerade über sie hinweg? Wir sprechen mit Tristan…
 
Bund und Länder wollen sich auf einheitliche Regeln bei der Corona-Bekämpfung einigen. Bundesfinanzminister und SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz hat die geplante Änderung des Infektionsschutzgesetztes, die dem Bund mehr Befugnisse geben würde, gelobt. Er kündigte auch an, dass Bund und Länder einheitliche Regelungen zu den Ausgangsbeschränkungen pla…
 
Gerd Landsberg, Chef des Städte- und Gemeindebundes, findet es gut, wenn Corona-Regeln lokal verschieden umgesetzt werden: Tübingen, Rostock und andere Städte hätten gute Ideen, die sogar die MPK abkupfert. CDU-Chef Laschet hätte seinen Vorschlag vom Brücken-Lockdown zwar besser vorbereitet sollen. Aber die CDU sei insgesamt betrachtet wohl nur vor…
 
Das britische Königshaus trauert um Prinz Philip. Der Ehemann der Königin ist heute Morgen mit 99 Jahren gestorben. Seit 1947 war er mit Elisabeth der Zweiten verheiratet. Über sein Leben hat sich Gabi Biesinger geäußert, zweite multimediale Chefredakteurin des SWR und langjährige ARD-Korrespondentin in London. Laut Biesinger stand Prinz Philipp ni…
 
Die geplante Bund-Länder-Runde am Montag ist abgesagt. Stattdessen soll der Bund mehr eigene Entscheidungsmöglichkeiten bekommen. Dies soll über Änderung des Infektionsschutzgesetzes möglich gemacht werden – das hat die Bundesregierung angekündigt. Eine Initiative der Unionsfraktion hat sich auch dafür ausgesprochen. Inzwischen haben 54 Abgeordnete…
 
Zehn Jahre nach dem so genannten Arabischen Frühling in Ägypten sitzen viele Aktivisten, Journalisten und Menschenrechtler in Haft. Auch Ziyad Al-Eleimi. Der 41-jährige Anwalt gehört zu den Gründungsmitgliedern der Sozialdemokratischen Partei in Ägypten und ist den Mächtigen im Land ein Dorn im Auge. Vor eineinhalb Jahren wurde er festgenommen; sei…
 
Neuinfektionen, Todesfälle, Zahl der Genesenen und Geimpften, der R-Wert und die 7-Tage-Inzidenz: anhand dieser Zahlen entscheiden Politiker, wie welcher Lockdown aussehen sollte. Dass das allein nicht wirklich Sinn macht, kritisiert der Freiburger Medizinstatistiker und Mathematiker Gerd Antes. Im SWR ärgerte er sich über die jüngsten Nachrichten …
 
Die für Montag geplanten Bund-Länder-Beratungen über die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie sind abgesagt. Das bestätigte eine Regierungssprecherin in Berlin. Die Runde werde auch nicht verschoben. Die Bundesregierung plant nun eine Änderung des Infektionsschutzgesetzes, um bundeseinheitliche Regelungen zu schaffen. Darüber soll das Kabin…
 
Ein Seelenpanorama der USA: Der Debütroman "Big Sky Country" des gefeierten US-Autors Callan Wink führt uns an der Seite eines stillen jungen Helden in die ländliche Welt des Mittleren Westens. Von Oliver Jungen www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Steffen Kopetzkys neuer Roman handelt vom Pockenausbruch in einem Eifelstädtchen 1962. Bei seinen Recherchen fand der Experte für große historische Stoffe viele Parallelen zu heuten. Doch es gab auch einen wesentlichen Unterschied. Steffen Kopetzky im Gespräch mit Joachim Scholl www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direk…
 
Die Corona-Pandemie hat Deutschland seit mehr als einem Jahr fest im Griff. Unter den Einschränkungen leiden Kinder und Jugendliche besonders, sagt Benedikt Waldherr, Vorsitzender des Bundesverbands der Vertragspsychotherapeuten. Nach dem zweiten Lockdown hätten mehr als 30 Prozent psychische Probleme. Man merke das an erhöhtem Nachfragebedarf in d…
 
Die AfD will auf ihrem Bundesparteitag am Wochenende in Dresden ihr Wahlprogramm für die Bundestagswahl verabschieden. In Umfragen stagniert die AfD. Die Partei schaffe es also nicht, von der wachsenden Unzufriedenheit in der Bevölkerung mit der Corona-Politik von Bund und Ländern zu profitieren, sagt der Politikwissenschaftler und Parteienforscher…
 
WELT-Chefredakteurin Dagmar Rosenfeld präsentiert Steingarts Morning BriefingIm Interview: Paul Ziemiak, der CDU-Generalsekretär, über die K-Frage in der Union und sein Buch: „Was anders bleibt: Reise durch ein herausgefordertes Land“ Fifty Shades of Lockdown! Bei der MP-Konferenz ist klar, dass nichts klar istDas thepioneer Hauptstadt-Team bericht…
 
Die Befürworter von mehr Rechten für den Bund in der Corona-Pandemie bekommen Unterstützung von Wolfgang Schäuble (CDU). Der Bundestagspräsident hält es für möglich, entsprechende Gesetzesänderungen schnell umzusetzen. Ziel ist es, dass die Corona-Einschränkungen bundesweit einheitlich sind. Kritik kommt unter anderem von der rheinland-pfälzischen …
 
Nachhaltigkeit und verantwortungsvolle Fertigung. 3D-Technologie ist disruptiv und verändert die Art und Weise, wie wir Produkte denken, konstruieren und fertigen - sagt Marie Langer. Sie ist CEO von EOS - einen der weltweit führenden Technologieanbieters im industriellen 3D-Druck von Metallen und Kunststoffen. 3D-Druck ermögliche vieles, was für I…
 
Nachhaltigkeit und verantwortungsvolle Fertigung3D-Technologie ist disruptiv und verändert die Art und Weise, wie wir Produkte denken, konstruieren und fertigen - sagt Marie Langer. Sie ist CEO von EOS - einen der weltweit führenden Technologieanbieters im industriellen 3D-Druck von Metallen und Kunststoffen. 3D-Druck ermögliche vieles, was für Ind…
 
In Deutschland herrscht Corona-Impfstoff-Mangel. Um den abzumildern, könnte auch der russische Impfstoff Sputnik V eine Möglichkeit sein. Die EU-Kommission will aber erst mal nicht mit Russland darüber verhandeln. Deutschland schon - das hat Gesundheitsminister Jens Spahn angekündigt. Bayern hat laut Regierungschef Markus Söder sogar schon einen Vo…
 
Die Kanarischen Inseln gehören zu den beliebtesten Urlaubszielen der Deutschen. Doch derzeit rät das Auswärtige Amt von Reisen dorthin ab, weil ganz Spanien als Risikogebiet gilt. Der Tourismus leidet– denn drei von vier Arbeitsplätze hängen davon ab. Sven Weniger und Michael Marek haben Gran Canaria besucht und Menschen getroffen zwischen Verzweif…
 
Die britische Regierung hat in der Corona-Pandemie oft auf Risiko gesetzt. Bei der Impfstrategie zahlt sich das nun aus: Schon fast die Hälfte der Briten hat ihre Erstimpfung erhalten. Fraglich ist, ob die Strategie langfristig als Erfolg gelten wird. Kritiker sprechen von "Impfnationalismus". Von Natalie Klinger www.deutschlandfunk.de, Hintergrund…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login