show episodes
 
Ein Werk – drei Meinungen. Christian Detig präsentiert seinem Klassik-Rateteam verschiedene Interpretationen eines Werkes, ohne zu verraten, wen die drei hören. Das müssen Christine Lemke-Matwey, Kai Luehrs-Kaiser und Andreas Göbel selbst herausfinden. Frage ist also: Was hörst Du wirklich? Die Antworten sind eindringlich, provozierend, immer ehrlich. Am Ende ist man dem Werk manchmal näher gekommen, als einem lieb ist. Blindverkostung eben. Alle vier Wochen, immer am ersten Freitag im Monat.
 
Der Mensch hat die Sprache beim Geschichtenerzählen erfunden. Geschichten erklären die Welt. Sie können uns Mut oder Angst, Freude oder Trauer fühlen lassen, uns Wissen oder Weisheit vermitteln. Eine Geschichte ist kein Werk, sondern ein Akt. Wir denken, schreiben, sprechen und Du hörst uns zu – so kommt sie erst in die Welt.
 
S
Städel Mixtape

1
Städel Mixtape

Städel Museum & ByteFM

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Ein Kunstwerk – ein Soundtrack: Beim STÄDEL MIXTAPE verbinden sich die Welten von Kunst und Musik, über Jahrhunderte und Genregrenzen hinweg. Der Podcast dreht sich ganz um die Sammlung des Städel Museums, jede Folge um ein einziges Werk. Ein Podcast von Städel Museum und ByteFM.
 
Effi Briest ist ein Roman von Theodor Fontane, der von 1894 bis 1895 zunächst als Fortsetzungsroman in der Deutschen Rundschau abgedruckt wurde, bevor er 1896 als Buch erschien. Das Werk gilt als ein Höhe- und Wendepunkt des poetischen Realismus der deutschen Literatur: Höhepunkt, weil der Autor kritische Distanz mit einer schriftstellerischen Eleganz verbindet, die bisher ihresgleichen suchte; Wendepunkt, weil Fontane zum bedeutendsten Geburtshelfer des deutschen Gesellschaftsromans wurde. ...
 
1843 verfasste Dickens den Roman A Christmas Carol (deutscher Titel: Eine Weihnachtsgeschichte) in der Absicht, die Aufmerksamkeit des Lesers auf die Not der Armen in der Gesellschaft Englands zu lenken. Am 19. Dezember 1843 wurde das Werk mit Illustrationen von John Leech veröffentlicht. Der herzlose Geschäftemacher Ebenezer Scrooge wandelt sich zu einem gütigen, die Not der Menschen lindernden alten Herren. Dickens bedient sich hierfür der Mittel der Groteske: Am Heiligen Abend erscheint d ...
 
Einige der weltbesten Künstler, Designer, Fotografen und Architekten präsentieren auf der Bühne der TED-Konferenz und auf TEDx- und Partner-Veranstaltungen auf dem ganzen Planeten ihr Werk und ihre Vorstellungen. Diese und viele weitere Videos können auf TED.com kostenlos heruntergeladen werden, zusammen mit einem interaktiven englischen Transkript und mit Untertiteln in bis zu 80 Sprachen. TED ist eine gemeinnützige Organisation, die sich für Ideen mit Verbreitungswert einsetzt.
 
r
radioWissen

1
radioWissen

Bayerischer Rundfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
Täglich+
 
radioWissen, ein sinnliches Hörerlebnis mit Anspruch. Die ganze Welt des Wissens, gut recherchiert, spannend erzählt. Interessantes aus Geschichte, Literatur und Musik, Faszinierendes über Mythen, Menschen und Religionen, Erhellendes aus Philosophie und Psychologie. Wissenswertes über Natur, Biologie und Umwelt, Hintergründe zu Wirtschaft und Politik.
 
C
CD-Tipp

1
CD-Tipp

Bayerischer Rundfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich+
 
Große Solisten, interessante Interpretationen, vielversprechende Newcomer: BR-KLASSIK stellt Ihnen immer werktags neue Klassik-CDs vor – das ausgewählte "Album der Woche" gibt's dann samstags im Klassikmagazin Piazza sowie hier als Podcast.
 
R
Reflektor

1
Reflektor

Viertausendhertz

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Darf Punk erfolgreich sein? Wie passen Pop und Wahrhaftigkeit zusammen? Was geschieht nach der Verwandlung zum Weltstar? „Reflektor“ hat sich zum Ziel gesetzt, substanzielle Gespräche mit Musiker*innen zu führen. Das Talkformat setzt sich bewusst von dem üblichen Frage-Antwort-Schema eines Interviews ab und sucht das persönliche Gespräch, in dem das Leben und Werk der Gäste reflektiert wird. Jan Müller ist seit über 25 Jahren Mitglied der Band Tocotronic. Er ist mit dem Format des Interviews ...
 
K
Küche EP

1
Küche EP

Daniel Becker

Unsubscribe
Unsubscribe
Täglich+
 
Wir schreiben das Jahr 2005. Die erste Ausgabe des versatilsten Podcasts in Deutschland, "phatBrotkasten Inc." erscheint am 7. April. Im Sommer dieses Jahres entsteht die Küche EP als Ergebnis einer drei-wöchigen Session in den phatcafer Laboratorien. Daniel Becker realisierte gemeinsam mit den aufgeführten Künstlern (Song-Tags) das vorliegende Werk als Musiker und Produzent. Eine ausführliche akustische Dokumentation auf: www.brotkast.de
 
Bücher & Sonntage ist der Podcast für alle, die Bücher lieben. Hier findest du spannende Autoreninterviews, exklusive Hörproben und natürlich jede Menge Inspiration für deine nächste Sonntagslektüre. Du erhältst exklusive Einblicke in den Entstehungsprozess eines Romans, es werden Marketingstrategien besprochen, es gibt Schreibtipps und vieles mehr. Außerdem lese ich am Ende einer jeden Episode ein paar Minuten lang aus dem vorgestellten Buch vor, um dir in Form dieser kleinen Hörprobe einen ...
 
Egal ob als Solist oder mit Orchester – der französische Pianist Pierre-Laurent Aimard sticht als Musiker zeitgenössischer Klassik heraus. Nach seiner erfolgreichen Aufnahme von Johann Sebastian Bachs Kunst der Fuge hat er sich nach intensiver Einarbeitung Bachs zentralem Werk für Solo-Klavier, The Well-Tempered Clavier I gewidmet und spricht im Apple Store, Kurfürstendamm über dessen spannende Entstehung.
 
P
Projektionen - Kinogespräche

1
Projektionen - Kinogespräche

Marcus Stiglegger, Sebastian Seidler, PodRiders Netzwerk

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Welche Rolle spielen Räume bei David Lynch? Haben die Filme von Lars von Trier einen problematischen Umgang mit Frauenfiguren? Was ist intensives Kino? Und wie verändert sich das Kino in Zeiten von Streaming und Internet? Fragen über Fragen, denen der Podcast mit einer leidenschaftlichen Offenheit begegnet. Kino ist Kunst. Darüber sind sich Filmwissenschaftler Marcus Stiglegger und Sebastian Seidler einig. Und über Kunst muss man Sprechen. Dabei teilt sich der Podcast in zwei Stränge. Einmal ...
 
Die “Rechtsbelehrung” ist ein Jurapodcast, der sich monatlich dem Recht und seinen Auswirkungen auf moderne Technologien und die Gesellschaft widmet. Während Rechtsanwalt Dr. Thomas Schwenke die rechtlichen Hintergründe erklärt, führt der Radiojournalist Marcus Richter durch die Sendung und sorgt mit seinen Fragen und Erklärungen dafür, dass der Podcast auch für Nichtjuristen verständlich bleibt.
 
Autor und Koch Attila Hildmann unterhält sich im Apple Store, Kurfürstendamm, über gesunden Genuss, ausgewogene Ernährung und sein neues Werk Vegan Italian Style. Als Attila Hildmann vor 14 Jahren begann, sich mit dem Thema gesunde Ernährung zu beschäftigen, ahnte er nicht, dass er zu einem der erfolgreichsten Vorreiter der veganen Küche werden würde. Die Idee, seinen Cholesterinspiegel zu senken, führte zu einem Leben voller Sport und mittlerweile 9 Büchern.
 
Serienreif, der STANDARD-Podcast über Serien und alles, was dazu gehört. Hier wird besprochen, was die Serientäter- und täterinnen von DER STANDARD gerne sehen, geben Orientierung im Seriendschungel und diskutieren mit Experten und Expertinnen über die Hintergründe und bewegenden Themen aktueller Produktionen von Netflix, Amazon, HBO, Sky und Co. Serienreif ist ein Podcast von DER STANDARD. Moderation & Redaktion: Doris Priesching, Thorben Pollerhof
 
Die Buchbesprechung der grobben Art. Wenn zwei Hoschis neben Dickschädeln auch noch Ahnung von Literatur haben und daneben noch einen großen Sack Nerd-Kultur mit sich rumtragen, dann kommt ein außergewöhnlicher Bücher-Podcast-Kanal raus! In »Wörtgewalt – Literatur ist Krieg« treten Rockpoet Marock Bierlej und Metalphilosoph Der Kowal jeweils mit einem Werk der Literatur gegeneinander an. Hoch und trivial entpuppen sich dabei als Worthülsen ohne Wert. Es geht um Zauber und Wirkmacht und um Po ...
 
Mit Lola Rennt und Das Parfüm hat Tom Tykwer die Herzen deutscher Filmfans erobert. Sein neues Werk Ein Hologramm für den König adaptiert den gleichnamigen Roman von Dave Eggers. Er erzählt die Geschichte um den gescheiterten amerikanischen Geschäftsmann Alan Clay, der nach Saudi-Arabien reist, um dem König ein neuartiges Telekommunikationssystem zu verkaufen. Triff den herausragenden Filmemacher und sei dabei, wenn er Einblick in seine Arbeit mit den Größen Hollywoods gibt.
 
Ob das Bonmot „Über Musik reden ist wie über Architektur zu tanzen“ nun von Frank Zappa, Elvis Costello oder Steve Martin stammt, vermag heute wohl keiner mehr mit Gewissheit zu sagen. Eins ist jedoch sicher: die öffentliche, verbale Auseinandersetzung mit Songs zählt mitunter zu den schwierigsten und umstrittensten Dingen, mit denen man sich die Zeit vertreiben kann. Allerdings auch zu den unterhaltsamsten. Der „Songpoeten“-Podcast lädt deshalb – unter der kundigen Gesprächsleitung von Jour ...
 
Schriftstellerin, Journalistin, Fotografin, Reisende: Annemarie Schwarzenbach ist eine der schillerndsten Figuren der modernen Schweizer Kulturgeschichte. Ihre Bilder und Texte dokumentieren die gewaltigen Umbrüche, Spannungen und Konflikte der 1930er-Jahre: Die Nachwirkungen der Weltwirtschaftskrise, die Hoffnungen auf gesellschaftlichen Fortschritt, die Folgen von Modernisierung und Industrialisierung, die Bedrohung durch den Faschismus oder die europäische Faszination für den «Orient». Zu ...
 
Als der berückend gutaussehende Jüngling Dorian Gray sein Porträt betrachtet, kommt ihm der Gedanke, wie herrlich es sein müsste, wenn das Bild an seiner Stelle altern könnte, während er selbst für immer jung und schön bliebe. Als sich dieser fantastische Wunsch zu erfüllen beginnt, genießt Dorian seine ewige Jugend in vollen Zügen – während in seiner Seele ein grauenvolles Werk der Zerstörung seinen Lauf nimmt.(Zusammenfassung von Al-Kadi)
 
"Der Detektiv mit Löchern" wurde von einem meiner Freunde im Jahre 2003 verfasst und kann mit gutem Recht von sich behaupten, wenig bis keinen Sinn zu ergeben, jedoch eine Menge schlechter Witze und Wortspiele zu enthalten. Dennoch lohnt sich die Lektüre sehr, nach einiger Zeit wird das unter "Das hat er doch jetzt nicht ernsthaft..." zusammen mit einem Hand-gegen-den-Kopf-schlagen zu einem treuen Begleiter des Leseprozesses, den man nicht mehr missen möchte. Ich habe mich schon immer für di ...
 
"Der Bauernspiegel", erschienen 1837, war der erste Roman von Albert Bitzius (1797-1854). Der Name der Hauptfigur aus diesem Werk wurde zugleich sein Schriftstellername: Jeremias Gotthelf. In dem "Bauernspiegel" wird das Bild des Berner (oder genauer, Emmentaler) Dorflebens wirklichkeitsnah, ohne den Versuch, die Mängel oder Schwächen zu übergehen, erzählt. Es ist zwar in Deutsch geschrieben, enthält aber Ausdrücke des Berner Dialekts aus dem Emmertal. Der Schriftsteller Gotthelf selbst war ...
 
t
tl;dr

1
tl;dr

Alex Demirović

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Der Theoriepodcast der Rosa-Luxemburg-Stiftung Too long, didn’t read – so geht es einigen beim Anblick der Klassiker linker Theorie. Die über zweitausend Seiten langen Gefängnishefte von Antonio Gramsci, die komplizierten Schinken von Marx oder Edward Said – wenn ihr keine Zeit habt, die Bücher alleine durchzuackern oder eine Einführung sucht, dann hört euch den Theoriepodcast der Rosa-Luxemburg-Stiftung an. Durch den Podcast führt Alex Demirović. Der Professor für Politikwissenschaft an der ...
 
DAS IST KUNST wirft einen genaueren Blick auf die Ausstellungen in den Deichtorhallen Hamburg, stellt Zusammenhänge her und knüpft an aktuelle Themen aus Kunst und Gesellschaft an. Was macht die Künstler*innen und ihr Werk so aktuell? Worum geht es ihnen und welche Geschichten lassen sich darüber erzählen? Im Podcast kommen dazu Kurator*innen, Expert*innen und natürlich die Künstler*innen selbst zu Wort. In Kooperation mit ByteFM
 
Vom 1. bis 24. Dezember 2020 versorgt dich Gratis-Hoerspiele.de mit täglicher Krimispannung! Stefan Krombach liest für dich klassische Weihnachtskrimis mit Sherlock Holmes, Father Brown und Co. Insgesamt erwarten dich bis Heiligabend fünf komplette Krimi-Hörbücher, die du im Podcast kostenlos anhören kannst. Nachdem die Geschichten im Podcast erschienen sind, findest du die Komplettdownloads außerdem auf Gratis-Hoerspiele.de! Dort bekommst du außerdem über 3.000 weitere kostenlose Hörspiele ...
 
„Die Hohenzollern und Ihr Werk - 500 Jahre vaterländische Geschichte“ Ein Buch von Otto Hintze, erschienen im Verlag von Paul Parren in Berlin als 6. Auflage 1915. Im Sinne der Wiederbelebung Deutscher Kultur, Geschichte und Sprache ist dieses Projekt entstanden. Das zugrundeliegende Werk wurde vor mehr als 100 Jahren veröffentlich und beschreibt seinerseits 500 Jahre vorangegangene Geschichte, insbesondere des Hohenzollern-Geschlechts aber auch gesamtdeutscher und –europäischer Geschichte. ...
 
Auszug aus Das Lied von der Glocke Friedrich Schiller Fest gemauert in der Erden Steht die Form, aus Lehm gebrannt. Heute muß die Glocke werden. Frisch Gesellen, seid zur Hand. Von der Stirne heiß Rinnen muß der Schweiß, Soll das Werk den Meister loben, Doch der Segen kommt von oben. Zum Werke, das wir ernst bereiten, Geziemt sich wohl ein ernstes Wort; Wenn gute Reden sie begleiten, Dann fließt die Arbeit munter fort. So laßt uns jetzt mit Fleiß betrachten, Was durch die schwache Kraft entsp ...
 
Swami Vishnudevananda, von seinen Schülern liebevoll einfach Swami Vishnu genannt, war einer der großen Yogameister des 20. Jahrhunderts. Er gründete die Sivananda Yoga Vedanta Zentren, schrieb den ersten Yoga Bestseller, entwickelte die erste systematische Yogalehrer Ausbildung - und ermutigte seine Schüler/innen, zügig selbst zu unterrichten. Swami Vishnudevananda war ein intensiver, ein liebevoller, ein sanfter und zugleich auch strenger Meister. In seiner Gegenwart war spirituelles Wachs ...
 
Loading …
show series
 
Vielleicht liegt es daran, dass Lydia Sandgren Psychologin ist – das dramatische Gespür in ihrem Debüt als Schriftstellerin ist zum Niederknien. Es fühlt sich an, als würde ich mit ihren Figuren in Göteborg leben, von den späten Siebzigern bis in unsere Zeit: Es geht um Freundschaft und Liebe, Kunst und Literatur und um eine Frau und die Familie, i…
 
Der Lebensweg des Alfred Bernhard Nobel führt vom so begabten wie begüterten Kind über den glücklich-genialen Erfinder und Unternehmer zum entschlossenen Kriegsgegner und "Wohltäter der Menschheit." Dabei zerbrach Nobel selbst beinahe an den Widersprüchen zwischen Anspruch und Handeln. Er ertrug nur mit großer Selbsttäuschung, wie sich seine Erfind…
 
Soeben ist die dritte Staffel auf Sky gestartet. Serienreif spricht mit FM-4-Chefredakteur Martin Pieper über die derzeit abscheulichste Familie im Serienreich Diese Serie bricht mit allen Regeln der Erzählkunst. "Succession" hat nicht einen einzigen Sympathieträger aufzuweisen. Alle Mitglieder dieser schrecklichen Familie haben Dreck am Stecken, u…
 
Milchviehwirtschaft lohnt sich nicht mehr. Auch nicht mit Bio-Milch. Das hat die junge Bauernfamilie Kremershof in Wipperfürth auf dem eigenen Hof erlebt. Jetzt hat sie die Notbremse gezogen – und wagt etwas Mutiges: solidarische Landwirtschaft. Autorin: Jennifer von MassowVon Jennifer von Massow
 
Dynamit ist so nützlich wie tödlich - und hat mit seiner Sprengkraft für Umbrüche gesorgt, buchstäblich und im übertragenen Sinne: Die Mischung aus Nitroglycerin und Kieselgur, die Alfred Nobel berühmt gemacht hat, verleiht der Industrialisierung neuen Schwung - und Dynamitarden lehren die Regierenden das Fürchten.…
 
Milchviehwirtschaft lohnt sich nicht mehr, auch nicht mit Biomilch. Das hat die Bauernfamilie Kremershof in Wipperfürth erleben müssen. Deswegen wagen sie etwas: solidarische Landwirtschaft. Autorin Jennifer von Massow begleitet sie beim Richtungswechsel: Ernteglück und Bauernopfern. Autorin: Jennifer von Massow…
 
Das elektrische Licht hat die Dunkelheit aus großen Teilen der Welt vertrieben, doch die Nacht inspiriert uns. Sie ist die Zeit der Ruhe, der Liebe und des Verbrechens, der Träume und der Albträume. Kein Wunder, dass sie in der Literatur, der Religion und der Mythologie eine große Rolle spielt.Von Carola Zinner
 
Der Saxophonist John Coltrane gehört zu den wichtigsten Jazzmusikern, seine Platten sind Meilensteine. Bekannt wurde er in den 1950er Jahren durch seine Zusammenarbeit mit Miles Davis. John Coltrane gilt als Wegbereiter des Free Jazz, er war ein spirituell Suchender, bis zu seinem frühen Tod 1967. Das Manuskript zur Folge gibt es HIER.…
 
Pandemie, Flutkatastrophe, Waldbrände - alles menschengemachte Krisen. Ob diese Ereignisse wirklich zu einem Umbruch führen werden, ist noch unklar. Bisher hatten diese Krisen keine tiefgreifenden Konsequenzen. Stehen wir jetzt an der Schwelle? Voraussetzung ist, dass ein neuer Geist entstehen wird.Von Karin Lamsfuß
 
In dieser Folge spricht Jan Müller mit Jean-Hervé Péron von der 1970 gegründeten Avantgarde-Rock-Band Faust. Faust sind für Jan Müller ohne Zweifel eine der faszinierendsten und schillerndsten Bands überhaupt und deshalb hat er viele Fragen an Jean-Hervé Péron. Zum Beispiel, wie er zur Musik kam, wie Faust entstanden, warum sie sich überhaupt diese…
 
Einst wurden sie als "Eskimo" zur Schau gestellt, im Zoo, wie Tiere. Später wurde ihnen ihre Kultur des Jagens und Sammelns ausgetrieben. Heute treten die Inuit aus dem hohen Norden von Kanada, Sibirien, Alaska und Grönland zunehmend selbstbewusst auf. Besonders spannend: ihre Literatur. Bettina Weiz stellt sie vor.…
 
Ein kleiner Junge stürzt vom Dach eines Hauses und ist sofort tot. Doch eine Naturwissenschaftlerin, die mit dem Jungen befreundet war, glaubt nicht an einen Unfall. Schriftsteller Peter Høeg. erzählt in seinem Buch nicht nur einen Umweltkrimi sondern gibt auch noch tiefe Einblicke in Themen und die Kultur der Inuit. (BR 2010)…
 
Die nordkaukasische Republik Dagestan galt lange als Russlands unruhigste Region. Der Alltag war geprägt von islamistischem Terror, Stammeskämpfen und Polizeigewalt. Heute zieht es ausgerechnet hippe, junge Moskauer in ihrem Urlaub in die Berge Dagestans. Autorin: Martha Wilczynski-BartelsVon Martha Wilczynski
 
Stadtplaner Robert Moses war in New York als so arroganter wie brillanter, visionärer wie rücksichtsloser "Master Builder" verehrt und gefürchtet. 44 Jahre lang konnte er die Metropole wie kein anderer im Alleingang formen, mit gewaltigen wie umstrittenen Bauprojekten. Noch mehr Interesse an Geschichte? Dann empfehlen wir: ALLES GESCHICHTE - HISTOR…
 
Wie man über sensible Themen schreibt Mit dem Autor Marius Schaefers spreche ich darüber, wie man sensible Themen in Romanen am besten angeht und warum Sensitivity Reading dabei so eine wichtige Rolle spielt. Marius fungiert selbst als Sensitivity Reader. Seine Themen sind unter anderem Transidentitäten, Queerness, Rassismus und Angststörungen. Unt…
 
Thunfische sind die bedrohten Tiger der Meere. Der Mensch mit seinen zerstörerischen Fangmethoden und die zunehmende Umweltverschmutzung sind die größte Bedrohung dieser Fische. Forscher haben nun mehr über das Verhalten der Tiere herausgefunden. Wie kann ein internationales Management aussehen, das den Thunfisch rettet? Das Manuskript zur Folge gi…
 
In Bayern ist er bis heute ein Mythos - der Wilderer, oder besser noch: der Wildschütz, der aufs Jagdrecht pfeift und in der Dämmerung nach seiner Flinte greift. Immer wieder kamen bei der illegalen Jagd auch Menschen ums Leben. (BR 2019) Das Manuskript zur Folge gibt es HIER. Noch mehr Interesse an Geschichte? Dann empfehlen wir: ALLES GESCHICHTE …
 
Wem gehört die Natur? Wer darf auf ihre Gaben zugreifen? Zunächst alle! Dann erklärt das Feudalsystem die Jagd zum Adelsprivileg. Damit beginnt ein Streit, der bis heute politische und gesellschaftliche Entwicklungen spiegelt. (BR 2019) Das Manuskript zur Folge gibt es HIER. Noch mehr Interesse an Geschichte? Dann empfehlen wir: ALLES GESCHICHTE - …
 
Wer erinnert sich nicht mehr an “Herz über Kopf”, den Smash Hit von Sympathikus Joris aus dem Jahre 2014, der uns den damals noch sehr jungen Künstler sofort auf die Bildfläche gehievt hat? Seitdem sind viele Jahre und drei Alben vergangen, in denen Joris nicht still stand, sondern sich im Gegenteil immer weiter entwickelte und die Suche nach dem p…
 
Die Gestaltung der Innenräume wurde in Japan vom Zen-Buddhismus beeinflusst. Doch es ist nicht nur die Philosophie des Zen, die dem westlichen Besucher eines traditionellen japanischen Hauses Rätsel aufgibt. Die ARD-Themenwoche 2021 vom 07.11. - 13.11.: "Stadt.Land.Wandel" Alle Infos dazu gibt es HIER.…
 
Urbild des Wohnens war für Walter Benjamin das Gehäuse. Der Mensch braucht Schutz, die Wohnung ist jedoch mehr als ein Unterschlupf. Sie ist etwas Persönliches, man richtet sich darin ein. Was verrät das Wohnen über uns? Und wird es im Zeitalter der Migration zum unsicheren Privileg? Die ARD-Themenwoche 2021 vom 07.11. - 13.11.: "Stadt.Land.Wandel"…
 
Von Katerstrophen gequält, über Jahrzehnte verfolgt und von der Shoa geprägt. Trotz all dem hat das Judentum mit seinen Anhängern und deren Glaube überlebt und wartet weiterhin auf den Messias. Christian Feldmann fragt wie das gelingen konnte und klärt auf, welche Rolle der Talmud in dieser Religion spielt. Das Manuskript zur Folge gibt es HIER.…
 
Von einem, der bei alten Spielautomaten nicht zu halten ist Im münsterländischen Vreden, kurz vor der niederländischen Grenze, gibt es eine ehemalige Kellerdiscothek, die voller Spielautomaten mit einem Mindestalter von 20 Jahren steht. Dahin gestellt wurden sie vom Retro Nerds e.V. Vereinsmitglied Frank besitzt ein enormes Wissen über diese Relikt…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login