show episodes
 
Herzlich Willkommen bei FOTOGRAFIE TUT GUT! Lass uns über die Achtsamkeit und das positive Denken in der Welt der Fotografie sprechen; und über die Achtsamkeit und das positive Denken DURCH die Fotografie. Es ist nicht wichtig, ob Du einfach gern mal einen Schnappschuss machst, Hobbyfotograf oder Profi bist, das hier ist für Dich! Wir blicken gemeinsam über den Tellerrand auf andere Genre, Fotografen und die positiven Auswirkungen der Fotografie auf unser Leben. Schön, dass Du da bist, ich f ...
 
Das Kulturjournal ist seit über 30 Jahren: Markenname und Synonym für eine Radio-Kultur der Offenheit, der Neugier und der Differenzierung. Plattform, Spielfläche und offener Raum für alle Arten von Kultur - Wahrnehmung und Darstellung, Reflexion und Diskurs. Jedesmal ein Unikat. Das Kulturjournal bringt Texte, Gespräche und Reportagen. Hausbesuche, Einzelmeinungen und Zumutungen. Meistens anregend, gelegentlich aufregend. Die anstrengendste Sendung am Sonntagabend und ein Angebot für nachde ...
 
Der Podcast DIE KUNST, DEIN DING ZU MACHEN bietet Dir fundierte und alltagstaugliche Persönlichkeitsentwicklung für Deinen persönlichen Weg und Dein Lebensglück. Über 16 Million Downloads (Stand: Februar 2020) haben ihn zum meistgehörten Erfolgs-Podcast im deutschsprachigen Raum etabliert. Du findest hier fundiertes Wissen von Christian Bischoff, Interviews mit außergewöhnlichen Experten und LIVE-Mitschnitte aus Christians Seminarevents. Möge dieser Podcast Dein Leben bereichern. Auf Deinen ...
 
Die Sendung liefert täglich einen aktuellen Überblick über Kulturereignisse des Tages. Über Theater- und Filmpremieren, Ausstellungseröffnungen, Diskussionsforen und Kulturveranstaltungen im In- und Ausland wird noch am selben Abend berichtet. Auch kulturpolitische Probleme, Tendenzen und Phänomene sind Thema in Fazit. In diesem Podcast bieten wir Ihnen einen Mitschnitt der Sendung (ohne Musik).
 
Die SWR2 Matinee ist feuilletonistisch, unterhaltend und ausgeschlafen: unser Kulturmagazin für einen langen entspannten Sonntagmorgen in dem sich alles um ein Thema dreht. Oder für ausgeschlafene Hörer*innen als Podcast in Häppchen für zwischendurch.
 
Die wichtigsten Themen und Ereignisse aus Kultur, Gesellschaft und Wissenschaft in Kürze. Leitung: Sandra Leis Redaktion: Igor Basic, Katrin Becker, Katharina Brierley, Irene Grüter, Sarah Herwig, Andreas Kläui, Oliver Meier, Susanne Schmugge, Remo Vitelli. Redaktionsassistenz: Nicole Schürmann Kontakt: info@srf2kultur.ch
 
Ob Wochenende oder nicht, hier finden Sie immer die Stimmung eines entspannten Samstagnachmittags. Endlich Zeit für Dinge, für die sonst keine Zeit bleibt: Besuche bei Kunstschaffenden, Schriftsteller*innen und Musiker*innen, Literatur zum Lesen und Hören, DVDs und Blu-rays, Mode und Design, neue CDs vom Klassikmarkt. Das gibt es alles hier zum Nachhören, wann immer Sie möchten.
 
Die Sendung Passage steht für radiophone Exzellenz auf SRF 2 Kultur. Hier verbinden sich Wort und Musik, Ton und Stille. Passagen berühren, verführen, informieren: mit dem präzise gebauten Feature, mit dem packenden Porträt, mit dem aufschlussreichen Interview. Die drei tragenden Elemente der Passage sind Musik, Storytelling und Tondokumente. Redaktion: Bernard Senn Programmassistenz: Ursula Huser Kontakt: info@srf2kultur.ch
 
Freie Meinung, kluge Gedanken: "Essay und Diskurs" präsentiert zu Fragen der Gesellschaft, die aktuell diskutiert werden, ein eigenes Radioformat. Die Sendung eröffnet neue Blickwinkel auf kulturelle Themen und intellektuelle Diskurse, hinterfragt aber auch den öffentlichen Diskurs und konterkariert ihn möglicherweise - mal als Radiotext, mal als Gespräch.
 
Die kulturWelt berichtet tagesaktuell von Ausstellungs-Eröffnungen, bringt Nachtkritiken aus Ballett-, Sprech- und Musiktheater, bespricht Bücher und Filme, porträtiert Künstler, kommentiert und glossiert kulturpolitische Ereignisse, ist auf Messen und Festivals vertreten, hält die Hörer über neue Entwicklungen auf dem Kunstmarkt, im Internet und in der Architektur auf dem Laufenden und befragt regelmäßig interessante Studiogäste. Schwerpunkt der Berichterstattung ist Bayern, aber auch das d ...
 
In unserem Hausbau-Podcast erhaltet ihr jede Menge Tipps rund um den Hausbau mit dem Fokus auf den Fertigbau. Freut euch auf interessante Folgen, bei denen ihr unter anderem tiefere Einblicke in die Bereiche Haustechnik, Förderung, Baurecht und Nachhaltigkeit bekommt. Auch aktuelle Themen und Experteninterviews kommen nicht zu kurz, schließlich ist es unser Ziel, euch bei der Realisierung eures Traumhauses zu unterstützen und euch mit dem notwendigen Hintergrundwissen zu versorgen. Viel Spaß ...
 
BDSM ist absolut unvernünftig - Macht aber unglaublich viel Spaß! Dieser Podcast über BDSM von aktiven SMern für Interessierte und alte Hasen. Ganz ohne erhobenen Zeigefinger, lustig, intim und manchmal kontrovers. Ich habe mir für jede Folge einen neuen Gesprächspartner gesucht und wir plaudern über alle Themen, die uns vors Mikrofon laufen. Switchen, Spuren, Bondage, Technik oder Parties und Mißgeschicke. Hier ist der Platz dafür.
 
Aktuelles Feuilleton - Nachtkritiken aus Oper und Theater, Ausstellungsberichte, Reportagen von Festivals und Preisverleihungen, Kulturdebatten, Tagungsberichte, Literaturkritiken und Filmbesprechungen. "Die Kultur" informiert über das bayerische, deutsche und internationale Kulturleben am Wochenende - tagesaktuell, kompetent und kritisch. Von der Premiere in Augsburg über die Ausstellung in Berlin bis zum Filmfestival in Cannes werden alle relevanten Feuilleton-Themen berücksichtigt. "Die K ...
 
Scala, das Kulturmagazin von WDR 5, sucht ungewöhnliche Themen und stellt überraschende Fragen. Scala geht weit über das hinaus, was die Theaterspielpläne und Ausstellungsführer zu bieten haben. Das Magazin reflektiert Kultur in allen Facetten und Erscheinungsformen. Es informiert aktuell über Trends und Ereignisse, zeigt Krisen und Kuriositäten, beleuchtet Hintergründe und Skandale, blickt kritisch hinter die Kulissen.
 
Loading …
show series
 
Die Tageszeitung taz will in Zukunft eine „klimagerechte Sprache“ einführen. Die Idee geht auf den Darmstädter Journalistik-Professor Torsten Schäfer zurück. Im Gespräch mit SWR2 erklärt er, warum man öfter von „Klimaerhitzung“ statt „Klimaerwärmung“ sprechen sollte und warum „Klimaskeptiker“ ein unpassender Begriff ist. Es gehe dabei vor allem dar…
 
Die Überraschung war im Frühjahr groß, als bekannt wurde, dass die Staatliche Kunsthalle Baden-Baden eine neue Doppelspitze bekommt. Nach dem Weggang von Johan Holten an die Kunsthalle Mannheim war man auf der Suche nach einer Nachfolgerin bzw. einem Nachfolger mit internationalem Background, guten Kontakten und neuen Visionen. Geeinigt hat man sic…
 
Heute, vor 50 Jahren, am 18. September 1970, stirbt Jimi Hendrix tragisch - an einer fatalen Kombination aus Alkohol und Schlafmitteln. Tragisch war auch das kurze Leben dieses Superstars, und daran erinnern heute die Kulturteile der Zeitungen. Ein "Ikarus des Blues" soll Hendrix gewesen sein. Und ein Opfer seiner Zeit.…
 
Freunde, dies ist keine gewöhnliche Folge. Dies ist noch nicht mal eine richtige Folge, nein. Dies ist eine Ankündigungen für unseren neuen Podcast "Facettenrecorder" - Der Podcast im Hörspiel-Format. Die erste Episode könnt ihr ab heute überall hören und wir würden uns freuen, wenn ihr dies tätet. --- Send in a voice message: https://anchor.fm/bro…
 
In der heutigen Episode des Kunst verkaufen Podcasts erfährst du von einer Studie, die deiner Kunst dabei hilft Zugang zu strategischen Partnern zu verschaffen. Dabei gehen wir mehr darauf ein welche Wirkung Kunst auf die Wahrnehmung von Produkten hat und warum berühmte Persönlichkeiten nicht dabei helfen Produkte zu verkaufen. https://ikonenschmie…
 
Eine Dienstmagd und ihre Geschichte: Eine armselige Jugend in Oberfranken, eine unerfüllt gebliebene Liebe, glückliche Stunden auf den Amiwiesen, wo sie ab und zu einen Amerikaner traf, eine unglückliche Ehe mit dem schon früh verstorbenen Mann und die langen, elenden Jahre als Dienstmagd. Inzwischen liegt ihre Herrin unter der Erde - ermordet - un…
 
Nancy Cunard war eine Stil-Ikone und Kämpferin gegen Rassismus. In den 1930er-Jahren veröffentlichte sie die Anthologie 'Negro‘ mit Texten von Autor*innen der sogenannten "Harlem Renaissance". Karl Bruckmaier hat nun die erste deutsche Ausgabe publiziert und mit Songs von Elliott Sharp als Hörspiel realisiert. // Mit Textausschnitten von Gladis Ber…
 
Der vom Verfassungsschutz beobachtete Verein "Ein Prozent" hat ein Computerspiel veröffentlicht und möchte sich damit als Gegenkultur positionieren. »Den Gefallen sollte man ihnen nicht tun«, sagte der Kulturwissenschaftler Christian Huberts im Dlf. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Direkter Link zur Audiodatei…
 
heute u.a. Glosse: Laschet als Nachfahre Karls des Großen?; Performanceduo Angie Hiesl / Roland Kaiser feiert Jubiläum mit "x-mal Mensch Stuhl"; Gespräch mit dem Kunsthistoriker Thomas Gaehtgens über ein Buch "Notre-Dame. Geschichte einer Kathedrale"; Debütalbum von Sofia Portanet; Service Kino: The Outpost; Moderation: Rebecca Link.…
 
Krieg, Terror und Tod – was Migranten erlebt haben, das inspirierte den libanesisch-kanadischen Autor Wajdi Mouawad. Dazu ein zorniges Gedicht der erst 22jährigen Londonerin Jasmine Lee-Jones, zum Thema Rassismus gegen schwarze Menschen. Beide Texte vereint die tri-bühne in ihrer Theaterperformance „Die Liebe“ zu einem nachdenklichen Stück über Mig…
 
Zum 30. Jahrestag der Deutschen Einheit hat der Dudenverlag das Buch „Mit der Schwalbe zur Datsche“ herausgegeben, eine Art Wörterbuch der DDR, zusammengestellt von der Autorin Antje Baumann . „Wenn man die Wörter aufklappt, dann taucht dahinter etwas ganz anderes auf“, sagt Baumann im SWR2-Gespräch.…
 
„Die Angehörigen“ – so heißt eine Fotoausstellung, die bis zum 10. Oktober im Mannheimer Kulturhaus zeitraumexit zu sehen ist. Sie zeigt Fotografien von Menschen, die einen nahen Menschen durch rassistische Gewalt verloren haben. Es sind ganz alltägliche Situationen, in denen die Portraits aufgenommen wurden. Am Wohnzimmertisch beim Kaffeetrinken o…
 
(00:00:40) Beim Zürcher Theater Gessnerallee übernehmen drei junge Frauen die Leitung. Wie wirkt sich das auf das Programm aus? Ein junger Schweizer Filmemacher beeindruckt derweil Hollywood mit Müll. Weitere Themen: (00:04:43) Laien über 60 machen Ballett für die Bühne. (00:09:26) Kreative aus Belarus bilden im Litauen eine lebendige Diaspora. (00…
 
Die Amerikanerin Jean Seberg war Ikone der Nouvelle Vage und überzeugte Aktivistin für die afroamerikanische Bürgerrechtsbewegung. Damit geriet sie ins Visier des FBI, das ihren Ruf mit einer Schmutzkampagne zerstörte. Der Regisseur Benedict Andrews erzählt in seinem Biopic von dieser Hetzjagd. Kristen Stewart überzeugt in der Hauptrolle.…
 
„Wir sind Brüder“: Swetlana Alexijewitsch ruft Russen zur Unterstützung der Proteste in Belarus auf. Kalifornien brennt: der US-Filmemacher Jeff_Frost dokumentiert seit Jahren Waldbrände in Kalifornien. Und: Gerhard Richters Kirchenfenster im saarländischen Tholey sind offenbar sein letztes großes Werk.…
 
Gerade noch Silberhochzeitsfeier und dann Witwe: In der Netflix-Serie „Das letzte Wort“ (Start: 17. September) stolpert Karla, gespielt von Anke Engelke, nach dem Tod ihres Mannes in eine Karriere als Trauerrednerin. Grundsätzlich habe sie sich nicht gefragt, ob sie als Komikerin zu lustig sei für die Rolle einer Trauerrednerin, sagte die Entertain…
 
Diese Folge als Video schauen Aus der Preshow: Ist da wer?, Boris bestimmt das jetzt, Knöpfe drücken Heute mit: Analog-News, Digital-News, Canon R6, Fokus, AI und Schwurbler-Update Video der Live-Aufzeichnung auf YouTube nachsehen Fast immer dienstags, gerne mal um 18:00 Uhr: Happy Shooting Live. Täglich im Slack mitmachen – auch Audio-/Videokommen…
 
In der heutigen Episode des Kunst verkaufen Podcasts erfährst du, wie du kreative Blockaden überwinden kannst und dich selbst motivierst dich selbst zu übertreffen. Dabei gebe ich dir 5 Mindset Tricks an die Hand, mit denen es dir einfacher fallen wird dein volles Potential auszuschöpfen. https://ikonenschmiede.de/akademie…
 
Ist es notwendig, sich gegen Donald Trump zu positionieren? Das fragte sich der britisch-indische Künstler Anish Kapoor vor ein paar Jahren und beantwortete die rhetorische Frage gleich selbst: Natürlich ist es nötig, sich gegen Trump zu positionieren! Und weiter: Ist es notwendig, Nationalismus zu bekämpfen? Natürlich auch das! Nur sieht der heute…
 
Das Ferienparadies Harrier Sand zwischen Bremen und Bremerhaven hat für Abiturienten nicht nur einen entspannten Nebenjob zu bieten. Kommissarin Yelda Üncan stößt mit ihrem Kollegen Jonathan Brooks auf Drogen, Cyber-Mobbing und Tennager-Lieben. Und auf einen Todesfall, bei dem lange unklar ist, ob es Suidizd war oder Mord. // Mit Aysima Ergün, Jere…
 
Die Theater in Baden-Württemberg kehren nach und nach aus der Sommerpause zurück. Auch das krisengeschüttelte Badische Staatstheater in Karlsruhe. SWR2 hat vor der Sommerpause ausführlich über die heftige Kritik am autoritären Führungsstil des Generalintendanten Peter Spuhler berichtet. SWR2-Kulturreporterin Marie-Dominique Wetzel beobachtet das we…
 
In der neuen Disney-Kinderserie "Willkommen im Haus der Eulen" gibt es die erste offiziell bisexuelle Hauptfigur. Zeigt das auch eine neue Entwicklung im Kinder- und Jugendfernsehen hin zu mehr Diverität? "Es ist auf jeden Fall ein Fortschritt", sagt Medienwissenschaftlerin Dr. Maya Götz, Leiterin des internationalen Zentralinstituts für Jugend- un…
 
Naxos-Halle Frankfurt - der Name steht seit 20 Jahren für eine außergewöhnliche Kulturkulisse in der Mainmetropole. 100 Jahre zuvor war die Naxos-Halle ein Industriebetrieb zur Herstellung von Schleifmaschinen. Er gehörte dem jüdischen Industriellen Arthur Pfungts. In der NS-Zeit folgten dann Enteignung und Arisierung des Betriebes und die Beschäft…
 
Das Reeperbahn Festival ist das erste große Festival in Deutschland, das nicht nur online Konzerte streamt. Das funktioniert nur mit Kulturförderung. "Wir müssen damit etwas für die Musikbranche tun", sagte Konferenzleiter Detlef Schwarte im Dlf. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Fotos von den ersten Orientreisen im 19. Jahrhundert stehen im Fokus einer Ausstellung im Antikenmuseum Basel. Sie zeigen, wie die Entdeckung der Fotografie den Tourismus in der Region verstärkte und wie auf diese Weise vor Ort neue Wirtschaftszweige entstanden, z. B. Fotostudios.Die Bilder stammen aus der Fotosammlung Ruth und Peter Herzog. Das Ba…
 
Der Berliner Kabarettist Stefan Danziger hat beim renommierten Kabarettpreis „Stuttgarter Besen“ den mit 3000 Euro dotierten „Goldenen Besen“ gewonnen. Matthias Richling, Stuttgarter Kabarettist und Juryvorsitzender, lobte seine „ perfekte Art, Pointen zu setzen“. Auch das Duo „Kernölamazonen“, mit dem Publikumspreis bedacht, habe darstellerisch gr…
 
Ein denkmalgeschützter Koloss: Museumsleiterin Kirstin Zinke spricht über Hürden und Lösungen beim Umbau der Energiefabrik Knappenrode. Außerdem in dieser Folge: Wann hat ein Gebäude den Status „Denkmal“? Und warum werden denkmalgeschützte Gebäude trotzdem abgerissen? Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/ueberall-industriekultur-de…
 
(00:00:34) Das Opernhaus Zürich startet mit einer grossen Aufführung in die Saison – Corona hin oder her. Chor und Orchester sind zwar live, aber nicht vor Ort, sondern im Proberaum. Damit alles funktioniert, kommt ausgeklügelte Technik zum Einsatz. Weitere Themen: (00:05:02) Zur Auswahl für den Schweizer Buchpreis. (00:09:29) Wikipedias Schwarmint…
 
Viele Fragen sich entgeistert, wie es zur Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten kommen konnte. Das ist auch die Frage, die sich der Vater einer ganz normalen Familie stellt, als die zu zerbrechen droht. Wie sehr die politische Lage dabei den Alltag vieler Menschen beeinflusst, zeigt eindrucksvoll die neue Graphic Novel von James Sturm, der seine…
 
Gestern tagte der Kongress des Bundesverbandes Digitalpublisher und Zeitungsverleger, kurz BDZV genannt. Im Amt als Präsident bestätigt wurde Mathias Döpfner, er ist Vorstandsvorsitzender der Axel Springer SE. Zum bestätigten Amtsantritt hielt Döpfner eine Rede zur Zukunft des Journalismus, die heute Thema in den Feuilletons ist.…
 
„Wie sieht die Zukunft der europäischen Kulturpolitik aus?“ Auf diese Frage soll das Programm „Visions of Creative Europe“ eine Antwort geben, das Kulturstaatsministerin Monika Grütters beim Treffen der europäischen Kulturminister*innen vorstellen will. Gerade in der Corona-Krise sei das „Bewusstsein für die europäische Kulturpolitik noch verbesser…
 
Wahnsinnige Priester und Serienkiller im amerikanischen Hinterland, obendrauf Robert Pattinson. Das ist der Thriller „The Devil All The Time“. Außerdem gibt’s Verbecherjagd als Kammerspiel bei der zweiten Staffel „Criminal: UK“ und in „Raised by Wolves“ gibt es ein Comeback für die Menschheit. Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/w…
 
In der heutigen Episode des Kunst verkaufen Podcasts zeige ich dir wie du deinen Schreibprozess für deine Online Inhalte besser unter Kontrolle hast. Damit du beginnen kannst ansprechende Inhalte zu produzieren ohne viel Zeit zu verschwenden. Dazu gebe ich dir 3 Tools an die Hand. https://ikonenschmiede.de/akademie…
 
Dass Anke Engelke öfter mal das letzte Wort hat, ist angesichts ihrer Schlagfertigkeit nicht überraschend. Im Titel einer neuen Netflix-Serie, die morgen startet, ist das allerdings anders zu verstehen. Da spielt die 54-Jährige eine Frau, die von Berufswegen letzte Worte am Grab spricht, also eine Trauerrednerin. Wobei sie dann aber um Worte und Fa…
 
„Drakulla — Albaniens Dracula“ heißt das Drehbuch, mit dem Driton Sadiku sein Studium an der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg abgeschlossen hat. Und damit hat er nun den Preis in der Kategorie Drehbuch beim renommierten Nachwuchswettbewerb „First Steps Awards“ gewonnen.
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login