show episodes
 
Herzlich Willkommen bei FOTOGRAFIE TUT GUT! Lass uns über die Achtsamkeit und das positive Denken in der Welt der Fotografie sprechen; und über die Achtsamkeit und das positive Denken DURCH die Fotografie. Es ist nicht wichtig, ob Du einfach gern mal einen Schnappschuss machst, Hobbyfotograf oder Profi bist, das hier ist für Dich! Wir blicken gemeinsam über den Tellerrand auf andere Genre, Fotografen und die positiven Auswirkungen der Fotografie auf unser Leben. Schön, dass Du da bist, ich f ...
 
Die SWR2 Matinee ist feuilletonistisch, unterhaltend und ausgeschlafen: unser Kulturmagazin für einen langen entspannten Sonntagmorgen in dem sich alles um ein Thema dreht. Oder für ausgeschlafene Hörer*innen als Podcast in Häppchen für zwischendurch.
 
Die kulturWelt berichtet tagesaktuell von Ausstellungs-Eröffnungen, bringt Nachtkritiken aus Ballett-, Sprech- und Musiktheater, bespricht Bücher und Filme, porträtiert Künstler, kommentiert und glossiert kulturpolitische Ereignisse, ist auf Messen und Festivals vertreten, hält die Hörer über neue Entwicklungen auf dem Kunstmarkt, im Internet und in der Architektur auf dem Laufenden und befragt regelmäßig interessante Studiogäste. Schwerpunkt der Berichterstattung ist Bayern, aber auch das d ...
 
Ob Wochenende oder nicht, hier finden Sie immer die Stimmung eines entspannten Samstagnachmittags. Endlich Zeit für Dinge, für die sonst keine Zeit bleibt: Besuche bei Kunstschaffenden, Schriftsteller*innen und Musiker*innen, Literatur zum Lesen und Hören, DVDs und Blu-rays, Mode und Design, neue CDs vom Klassikmarkt. Das gibt es alles hier zum Nachhören, wann immer Sie möchten.
 
Das Kulturjournal ist seit über 30 Jahren: Markenname und Synonym für eine Radio-Kultur der Offenheit, der Neugier und der Differenzierung. Plattform, Spielfläche und offener Raum für alle Arten von Kultur - Wahrnehmung und Darstellung, Reflexion und Diskurs. Jedesmal ein Unikat. Das Kulturjournal bringt Texte, Gespräche und Reportagen. Hausbesuche, Einzelmeinungen und Zumutungen. Meistens anregend, gelegentlich aufregend. Die anstrengendste Sendung am Sonntagabend und ein Angebot für nachde ...
 
Der Podcast DIE KUNST, DEIN DING ZU MACHEN bietet Dir fundierte und alltagstaugliche Persönlichkeitsentwicklung für Deinen persönlichen Weg und Dein Lebensglück. Über 16 Million Downloads (Stand: Februar 2020) haben ihn zum meistgehörten Erfolgs-Podcast im deutschsprachigen Raum etabliert. Du findest hier fundiertes Wissen von Christian Bischoff, Interviews mit außergewöhnlichen Experten und LIVE-Mitschnitte aus Christians Seminarevents. Möge dieser Podcast Dein Leben bereichern. Auf Deinen ...
 
Die Sendung Passage steht für radiophone Exzellenz auf SRF 2 Kultur. Hier verbinden sich Wort und Musik, Ton und Stille. Passagen berühren, verführen, informieren: mit dem präzise gebauten Feature, mit dem packenden Porträt, mit dem aufschlussreichen Interview. Die drei tragenden Elemente der Passage sind Musik, Storytelling und Tondokumente. Leitung: Sandra Leis, Redaktion: Bernard Senn Kontakt: info@srf2kultur.ch
 
Die wichtigsten Themen und Ereignisse aus Kultur, Gesellschaft und Wissenschaft in Kürze. Leitung: Sandra Leis Redaktion: Igor Basic, Katrin Becker, Norbert Bischofberger, Sabine Bitter, Katharina Brierley, Vanda Dürring, Noëmi Gradwohl, Irene Grüter, Brigitte Häring, Alice Henkes, Sarah Herwig, Anna Jungen, Ellinor Landmann, Monika Schärer, Susanne Schmugge, Bernard Senn, Michael Sennhauser, Dagmar Walser, Raphael Zehnder. Programmassistenz: Nicole Schürmann Kontakt: info@srf2kultur.ch
 
Sie kommen aus dem gleichen Dorf. Inzwischen ist die eine Bestsellerautorin - und die andere Künstlerin, Designerin und Makerin mit über 500.000 Abonnent*innen auf Youtube. In diesem Podcast machen Melanie Raabe und Laura Kampf das, was sie ohnehin ständig tun: Sie sprechen bei Kaffee und Kölsch über Kunst, Kreativität, das Freiberuflerinnendasein und alles, was es mit sich bringt: the good, the weird and the ugly.
 
Freie Meinung, kluge Gedanken: "Essay und Diskurs" präsentiert zu Fragen der Gesellschaft, die aktuell diskutiert werden, ein eigenes Radioformat. Die Sendung eröffnet neue Blickwinkel auf kulturelle Themen und intellektuelle Diskurse, hinterfragt aber auch den öffentlichen Diskurs und konterkariert ihn möglicherweise - mal als Radiotext, mal als Gespräch.
 
Scala, das Kulturmagazin von WDR 5, sucht ungewöhnliche Themen und stellt überraschende Fragen. Scala geht weit über das hinaus, was die Theaterspielpläne und Ausstellungsführer zu bieten haben. Das Magazin reflektiert Kultur in allen Facetten und Erscheinungsformen. Es informiert aktuell über Trends und Ereignisse, zeigt Krisen und Kuriositäten, beleuchtet Hintergründe und Skandale, blickt kritisch hinter die Kulissen.
 
In unserem Hausbau-Podcast erhaltet ihr jede Menge Tipps rund um den Hausbau mit dem Fokus auf den Fertigbau. Freut euch auf interessante Folgen, bei denen ihr unter anderem tiefere Einblicke in die Bereiche Haustechnik, Förderung, Baurecht und Nachhaltigkeit bekommt. Auch aktuelle Themen und Experteninterviews kommen nicht zu kurz, schließlich ist es unser Ziel, euch bei der Realisierung eures Traumhauses zu unterstützen und euch mit dem notwendigen Hintergrundwissen zu versorgen. Viel Spaß ...
 
Loading …
show series
 
Krimi · Ultraharter Überlebenskampf: Der Fischer Arne Busch muss wegen Überfischung Insolvenz anmelden und landet bei einem Geldverleiher. Dieser wird lebensgefährlich verletzt - und dann treibt auch noch eine Leiche im Hamburger Hafen. // Mit Matthias Bundschuh, Sandra Borgmann, Ole Lagerpusch u.a. / Komposition: Sabine Worthmann / Regie: Andrea G…
 
„Es gibt immer Hoffung und es gibt sehr viel Menschliches“, sagt Dokumentarfilmer Carl Gierstorfer über den Alltag auf Station 43 der Berliner Charité, in der Covid-19-Patient*innen behandelt werden: „Es versterben Menschen, es überleben Menschen, es sind Patienten in dem Niemandsland zwischen Leben und Tod.“…
 
„Absolut gar keinen Nutzen“ sieht Autorin Rebekka Endler in den pinken Einmal-Handschuhen „Pinky Gloves“, die Frauen das Handhaben von benutzten Menstruationsprodukten „erleichtern“ sollen, wenn es nach den Erfindern geht: „Das ist ein gutes Beispiel für patriarchales Design.“
 
Zu Hitler scheint alles gesagt, aber über seine engste Familiengeschichte wissen wir erstaunlich wenig. Jetzt verspricht eine Sammlung aufgetauchter Briefe neue Erkenntnisse über die Kindheit des späteren Diktators. Wie sehr haben der Vater, die Familie und das Leben in der oberösterreichischen Provinz Hitlers Denken geprägt? Gregor Papsch diskutie…
 
Um 4 Uhr morgens verwandelt sich der Club in einen urteilsfreien Raum, in dem eine kollektive Freiheit erlebbar gemacht wird - so die Grundannahme des House Dance-Stücks "4.a.m." Ob und wie das klappt und wie es der House Dance Szene ohne Clubs geht, verraten uns Olivia Mitterhuemer und Farah Deen. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Direkte…
 
Jede*r Autofahrer*in kennt sie - wenn der Tank leer ist und die Blase voll: Die Autobahnraststätte. Mehr als eine halbe Milliarde Menschen machen jedes Jahr dort Pause. Viele verbinden damit nichts als teuren Sprit, schlechtes Essen und unnütze Sanifair-Gutscheine. Der Autor und Literaturwissenschaftler Florian Werner dagegen hat sich für mehrere T…
 
Buchstaben faszinieren den Druckermeister Christoph Sünder. Seit rund einem halben Jahr leitet er den Druckladen des Mainzer Gutenberg-Museums. Er trägt eine besondere Verantwortung, denn die Kunst mit den schwarzen Lettern ist ein von der UNESCO anerkanntes immaterielles Kulturerbe. Im Druckladen kann jeder – angepasst an die Bedingungen der Pande…
 
,,Geschlechtsneutrale Mode“ oder auch „Unisex-Mode“ sei oft nur ein Trend und meist an Männermode orientiert, sagt Literaturwissenschaftlerin Maria Weilandt, die an einem Online-Podium zu „Mode und Geschlechteridentität“ teilnimmt. Mode sollte aber Grenzen überschreiten und Geschlechternormalitäten in Frage stellen.…
 
(00:00:35) Die Anfänge des Mundart-Booms in der Musik liegen in den 1960er Jahren. Damals war unter anderem ein Mann massgebend, dessen Name unverdienterweise etwas in Vergessenheit geraten ist: Fritz Widmer.Jetzt erinnert eine Biografie im Verlag «Zytglogge» an ihn. Weitere Themen: (00:05:15) Mehr Corona-Geld für Kulturschaffende als benötigt. In …
 
Mit Serge Gnabry, Antonio Rüdiger und Leroy Sané ist es in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft mittlerweile völlig normal, dass auch schwarze Spieler auf dem Platz stehen. Torsten Körners Doku „Schwarze Adler“ zeigt, wie steinig dieser Weg war und dass er auch noch lange nicht zu Ende ist. Ein erschütterndes Zeitdokument, das schwarzen Spieler…
 
Ihren Traum habe sie sich anders vorgestellt, sagt die Kanutin und Europameisterin Ricarda Funk aus Bad Breisig, die für Deutschland bei den Olympischen Sommerspielen 2021 in Tokio antritt. 100 Tage vor Beginn der Spiele steigen in Japan die Infektionszahlen und auch der traditionelle Fackellauf findet weitgehend unter Ausschluss der Öffentlichkeit…
 
Ein halbes Jahrzehnt war sie geschlossen – Ende April öffnet sie wieder: die Neue Nationalgalerie in Berlin: Ikone der Moderne und soziale Tankstelle, wie das Feuilleton der „Welt“ heute Morgen jubelt. Schlechte Laune hat dagegen Hollywood-Star Will Smith.
 
„Friedenspolitik bedeutet, Kompromisse zu machen mit Leuten, die man eigentlich nicht ertragen kann“, so der Politikwissenschaftler Andrew B. Denison in SWR2 über das Angebot von US-Präsident Joe Biden an seinen russischen Amtskollegen Wladimir Putin zu einem Gipfelgespräch.
 
Bei der Verleihung des Deutschen Computerspielpreises in Köln hat 2021 mit „Dorfromantik“ in gleich zwei Rubriken ein Spiel gewonnen, das auch von der internationalen Presse überraschend gelobt worden sei, so Fachjournalist und Jury-Mitglied Tobias Nowak in SWR2. Das simple Ziel von „Dorfromantik“ ist es, eine harmonische dörfliche Landschaft zu ko…
 
Im Film „Love and Monsters“ sucht Joel in einer von Monstern befallenen Welt nach der Liebe seines Lebens. David muss in Paris seine kleine Nichte aufnehmen und sein Leben nun zusammen mit Amanda führen. In „The Nevers“ kämpfen außergewöhnliche Frauen im viktorianischen London für eine bessere Gesellschaft. Werbepartner dieser Episode ist MagentaTV…
 
Wolfgang Schäuble über GrenzerfahrungenDie Klima-Krise ist die schlimmere, sagt der Präsident des Deutschen Bundestages, Wolfgang Schäuble, im kulturWelt-Gespräch. Und dass Freiheit immer Grenzen hat. Außerdem: Ein Bayer als Kanzler - wie wäre das eigentlich? Kleine Handreichung für nicht-bayerische Regierte / Einfach die Welt retten? Bestseller-Au…
 
In diesen Zeiten ist es immer gut zu wissen, dass man nicht alleine ist. Daher – und aus anderen Gründen – haben wir uns Fabian Grell dazu geholt! Und das sind unsere Themen: Who is Fabian Grell Wie sieht’s aus in Corona Zeiten? Wie kamst du zur Fotografie, Fabian? Über die Makup-Malerei und Fotoshootings im Allgemeinen Modellaquise Dein Vorgehen b…
 
Auch wenn viele Theater derzeit keine Aufführungen bieten können, müssen sie dennoch weiter proben, um im Fall schnell wieder in den Regelbetrieb zurückkehren zu können: „So viel wie wir nicht spielen können, können wir gar nicht proben und vorbereiten“, sagt zum Beispiel Markus Dietze, Intendant am Theater Koblenz.…
 
,,Wer in der Künstlersozialkasse ist, kann in dieser Zeit nicht herausfliegen," fordert Olaf Zimmermann, Geschäftsführer des Deutschen Kulturrates. Viele Künstler*innen drohten aus der Künstlersozialkasse (KSK) gedrängt zu werden, weil sie wegen Corona vorübergehend eine Zweittätigkeit aufgenommen hätten.…
 
Bund und Länder ringen um einheitliche Maßnahmen gegen die Pandemie, aber die dritte Coronawelle zeigt sich davon bislang unbeeindruckt. Wer baut eine trittsichere Brücke zur Herdenimmunität? Wann leben wir endlich wieder normal? Claus Heinrich diskutiert mit Ulrike Herrmann - Wirtschaftskorrespondentin taz, Berlin, Prof. Dr. Stephan Lessenich - So…
 
Mit gerade mal 12 Jahren gehört Helena Zengel schon zu den erfolgreichsten deutschen Schauspielerinnen. Für ihre Rolle in "News of the World" neben Tom Hanks war sie für den Golden Globe nominiert. "Dieses dramatische Fach ist schon das, was mir liegt", sagte Zengel im Dlf. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Direkter Link zur Audiodatei…
 
Moderation: Sebastian Wellendorf; Themen u.a.: Ferdinand von Schirach veröffentlicht neues Buch und möchte damit Petition für 6 neue Grundrechte in der EU erreichen; Ferenc Snétberger und die Musik der Roma und Sinti; Hein Mulders soll Opernintendant in Köln werden; Gedicht "Rückkehr im Frühling" von Tu Fu; Service Jugendliteratur…
 
„Schlaf der Vernunft“ heißt eine Ausstellung mit Werken von Gottfried Helnwein im Koblenzer Ludwig Museum. Helnwein lebte lange auf Schloss Burgbrohl in Rheinland-Pfalz. Bekannt wurde er durch seine Darstellungen von bandagierten und verletzten Kindern und durch verstörende Selbstporträts. Die Koblenzer Ausstellung zeigt eine umfangreiche Retrospek…
 
(00:00:34) Der in Basel beheimatete Architekt Manuel Herz wurde international bekannt mit seinem ungewöhnlichen Entwurf für die Neue Mainzer Synagoge. Nun plant er eine Synagoge in Kiew, die an die Verfolgung der ukrainischen Juden erinnern soll – in der Form eines aufgeschlagenen Buchs. Weitere Themen: (00:11:35) Todesanzeigen nur noch im Netz: Da…
 
Die Feuilletons und das Netz beschäftigen sich heute mit den feministischen Superheldinnen der neuen HBO-Serie „The Nevers“. Und es geht um eine Warnung des Deutschen Kulturrats: Viele Künstlerinnen und Künstler verlieren wegen der Corona-Pandemie ihre Krankenversicherung in der Künstlersozialkasse.
 
„Ein Anlass zur Freude“, sei das abendliche Fastenbrechen im Ramadan für ihn, sagt Aiman Mazyek vom Zentralrat der Muslime — trotz Pandemie-Bedingungen. Der Fastenmonat Ramadan sei eine „Zeit der inneren Einkehr“ und der „geistigen Entschlackung“, bei dem es um „Gesundheit und die Unversehrtheit des Körpers“ gehe.…
 
„Jeder Mensch hat das Recht, in einer gesunden und geschützten Umwelt zu leben“. So lautet eines der sechs „neuen Grundrechte“, die Ferdinand von Schirach mit dem Juristen Bijan Moini und anderen in dem Buch „Jeder Mensch“ fordert. „Es ist zwingend, dass Grundrechte abstrakt, auch naiv formuliert sind, aber das heißt nicht, dass sie nicht wirken“, …
 
Ein Gesetz sei weniger flexibel als die bisherigen Regeln, kritisiert Fabian Kirsch vom Städtetag Rheinland-Pfalz den Plan des Bundeskabinetts, das Infektionsschutzgesetz so zu ändern, dass bundesweit bei einer Sieben-Tage-Inzidenz von über 100 automatisch härtere Regeln greifen.
 
In einer True-Crime-Serie folgt die ARD den Spuren eines Kindermörders. Arte dokumentiert den Kampf von Kanadas indigener Bevölkerung gegen Gewalt und Missionierung. Außerdem geht die Serie „The Good Doctor“ in die vierte Runde. Werbepartner dieser Episode ist MagentaTV. Wusstest du, dass du MagentaTV auch ohne Telekom-Internetanschluss buchen kann…
 
Diese Folge hält eine ganz wunderbare Meditation für Dich bereit, Deine innere Ruhe zu finden. Oft haben wir im Alltag Stress, zu viele Gedanken im Kopf, viele Belastungen oder zwischenmenschliche Begegnungen. Vielleicht möchtest Du den Tag auch mit innerer Ruhe beginnen oder in Abends in der Ruhe ausklingen lassen. Genau dafür ist diese Meditation…
 
Globalisierung, Digitalisierung, Klimawandel - vor 200 Jahren noch nicht einmal vorstellbar. Deshalb brauchen wir eine Erweiterung der Grundrechte, sagt der Schriftsteller Ferdinand von Schirach und wirbt für eine Petition. Außerdem in der kulturWelt: Vom Scot Rock zum Doo Wop - die Wandlungen der schottischen Band "The Fratellis" / Deutscher Compu…
 
Eine Gang viktorianischer Superheldin wagt den Sturm auf das Londoner Patriachat des 19. Jahrhunderts. Die neue HBO-Serie „The Nevers“ — in Deutschland auf Sky verfügbar — ist ein wilder Mix aus Sci-Fi, Fantasy, History und Drama. Sie bietet damit eine feministische Version der klassischen Superhelden-Genres. Ganz im Trend der gerade angesagten prä…
 
Die Architekturbiennale 2021 soll – trotz Corona – vor Ort in Venedig stattfinden. Der Architekturkritiker Nikolaus Bernau findet diesen „Optimismus“ „bemerkenswert“. Die Biennale und ihre Veranstaltungen sollen allerdings zusätzlich auch online stattfinden. „Und das ist der eigentliche Clou“, freut sich Nikolaus Bernau im SWR2 Gespräch.…
 
Elektro-Autos gelten als ökologische Alternative zum klimaschädlichen „Verbrenner“. Volkswagen plant bereits Batteriefabriken für die Massenproduktion. Aber die Rohstoffe für den Akku belasten die Ökobilanz und schaffen neue Abhängigkeiten von Staaten wie China oder Kongo. Retten Entwicklungen in der Batterie-Technologie und beim Recycling den Ausb…
 
NFTs sind das Hype-Thema der Kunstwelt. Sie sollen auch digitale Kunstwerke einmalig machen und ihnen damit eine Aura verleihen. Der Digital-Künstler Danny Frede sieht diese Blockchain-Technologie kritisch und versucht "ein digitales Unikat schaffen, das sich diesem Prozess entzieht." www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Direkter Link zur Aud…
 
Scala heute mit diesen Themen: Happy Birthda zum 65.ten: wir gratulieren Herbert Grönemeyer, Nomadsland ist der große Gewinner der BAFTA Filmgala in London, Rebekka Endler mit ihrem neuen Buch "Das Patriachat der Dinge" und der neue Fotoband "Hunde" präsentiert die Vierbeiner in allen Lebenslagen, Ein Gedicht: "Gestern Abend" von Dorothea Grünzweig…
 
Die Studierenden hätten in der Corona-Krise oft den Eindruck, nicht recht gesehen zu werden, sagt der Bildungs- und Wissenschafts-Journalist Armin Himmelrath. Wenn Medien in der Corona-Krise auf das Bildungssystem blicken, würden vor allem die Schulen und die Kitas zum Thema. Die Universitäten seien dagegen aus dem Fokus geraten.…
 
(00:00:34) Frankreichs Präsident hat angekündigt, die Verwaltungshochschule ENA abzuschaffen. Schon lange steht sie als Ausbildungsort für die Elite in der Kritik. Sorgt das tatsächlich für mehr Chancengleichheit im französischen Bildungssystem? Weitere Themen: (00:05:00) Comeback des Korsetts: Junge Frauen zeigen auf Tiktok, wie eng sie ihre Taill…
 
Der Vorsitzende des Bundeswehrverbands, André Wüstner, erwartet die Sondersitzung des Bundestags-Verteidigungsausschusses (12.4.2021) zur Munitionsaffäre im Kommando Spezialkräfte (KSK) mit Spannung. „Es geht im Kern darum, wer was wann wusste“, so Wüstner in SWR2. Es sei aber noch nicht sicher, dass KSK-Kommandeur Markus Kreitmayr sich falsch verh…
 
Eigentlich wäre CSU-Chef Söder der bessere Kanzlerkandidat für die Union, aber am Ende werde Armin Laschet aufs Schild gehoben werden, meint Politikwissenschaftler Albrecht von Lucke im Gespräch mit SWR2: „Es spricht vieles dafür, dass sich Vorstand und Präsidium hinter Laschet stellen.
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login