show episodes
 
Wir sprechen mit schlauen Menschen einmal die Woche über alles, was in unserer Gesellschaft falsch läuft. Denn: Kritisieren was ist, heißt sagen was geändert werden muss. Dein Podcast für kluge Denkanstöße.
 
Die Welt dreht sich so schnell, dass einem leicht schwindelig wird: Was heute die Schlagzeilen bestimmt, ist morgen schon wieder vergessen. Der ZÜNDFUNK Generator nimmt sich Zeit und geht den Dingen auf den Grund – egal ob es um neuen Feminismus geht, die Veränderungen der Arbeitswelt, die Digitalisierung oder um die Liebe.
 
Sie interessieren sich für skurrile Anekdoten oder kleine Geschichten, die über das gewöhnliche Klassik-Wissen hinausgehen? Dann sind Sie bei "Zoom" genau richtig. Hier erfahren Sie, warum Beethoven dauernd umgezogen ist. Oder, dass Tschaikowsky die Bayreuther Festspiele kritisiert hat. Welche Hysterie Franz Liszt als Pianisten-Titan bei seinen Fans ausgelöst hat, und noch vieles mehr.
 
Was bewegt die jüdische Gemeinschaft in Bayern, Deutschland, Israel und dem Rest der Welt? Worüber spricht man in den bayerischen Kehilóth (Gemeinden)? "Schalom" heißt die wöchentliche Sendung des Landesverbandes der Israelitischen Kultusgemeinden. "Schalom" will ein Forum jüdischen Lebens und jüdischer Religion sein und auf den Schabáth einstimmen. "Mir sejnen do!" – "Wir sind da!"
 
Von Aschaffenburg bis Berchtesgaden, von Lindau bis Passau. Unsere Korrespondenten berichten aus allen Regionen Bayerns von Festen und Skandalen, aus Gerichtssälen und Kommunalparlamenten, über soziales Engagement und Geldverschwendung. Auch die Politik im Freistaat kommt nie zu kurz. Dazu Hintergründe, Analysen und gelegentlich Betrachtungen, die nicht ganz so ernst gemeint sind. Eben alles was eine Woche lang in Bayern passiert ist.
 
ChalkTalk dein Kletterstammtisch. Bei dir dreht sich auch alles ums Klettern und Bouldern? Dann bist du hier genau richtig. Ca. alle 2 Wochen werden wir über die unzähligen Themen rund um diesen schönen Sport quatschen. Das Ganze findet eher locker in einer kleinen Runde statt. Also hört doch einfach mal rein! klettern, bouldern, climbing, bouldering, climb, boulder, Kletterhalle, Fels
 
«Potzmusig» ist bei Schweizer Radio und Fernsehen SRF das Zuhause der Schweizer Volksmusik. Fernsehen, Radio und Multimedia setzen unter dieser Marke die traditionelle Schweizer Volksmusik attraktiv in Szene und bringen sie so einem breiten Publikum näher. Jeden Samstag um 14:00 Uhr auf Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 1.
 
Interesse an 100% unabhängigem Spielejournalismus - ohne Werbung, direkt finanziert von den Menschen, für die er gemacht wird? An einem Spielemagazin zum Hören? An Bier? Dann schauen Sie doch bitte mal hierher: “Auf ein Bier” ist zwar der zigtausendste Podcast über Computerspiele – aber der erste und einzige (und beste), in dem das Gespräch von einem Bier (oder sieben) unterstützt wird. Wem das nicht genügt, um Stammhörer zu werden, der kann seinen deutschen Pass beim Weg nach draußen an der ...
 
Sie haben die letzten Ausgaben der "Nahaufnahme" mit Alice Herzog versäumt - oder wollen einzelne Passagen aus den Gesprächen mit Persönlichkeiten aus Niederösterreich bzw. mit starkem beruflichen oder privaten Bezug zu diesem Bundesland noch einmal hören? Kein Problem! Unser kostenloses podcast-Angebot macht´s ab sofort möglich. Rund um die Uhr - rund um die Welt.
 
Was wird heute wichtig? Was musst du wissen, um mitreden zu können? Wir haben die Themen des Tages im Blick und stehen ziemlich früh auf, um sie dir zum Frühstück, im Bad oder auf dem Weg zur Arbeit zu servieren. Das alles kompakt in 15 Minuten. Um 6:30 Uhr sortieren dir Caro, Jan, Lisa oder Robert den Tag. Sie erklären und diskutieren, damit du danach weißt, was heute los ist. Du willst uns was sagen? Einfach eine Mail an 0630@wdr.de
 
Haben wir angesichts großer Trends wie dem demografischen Wandel, der Digitalisierung oder der Globalisierung noch selbst in der Hand, wie wir unsere Gesellschaft gestalten? Diana Huth trifft Menschen, die sich mit dem Status quo nicht zufrieden geben und sagen „Das können wir besser machen!“. Welche Ideen haben sie und wer steht hinter dieser Idee? Die Protagonisten stammen aus all unseren Themenfeldern und begegnen uns im Rahmen unserer Stiftungsarbeit, bei Veranstaltungen und Publikatione ...
 
Hallo aus Los Angeles! DU UND ICH IN LA schaut hinter die Kulissen Hollywoods. Der Podcast ist der ultimative Treffpunkt für die neuesten Trends, spannendsten Hollywood Geschichten, Insider Gerüchte, verrücktesten Anekdoten, inspirierenden Erfolgsstories und angesagtesten Themen und Brands. Silke ist Journalistin und berichtet aus LA für das deutsche Fernsehen, Sophie arbeitet in der Filmbranche. Zusammen bringen die zwei Freundinnen ein Stück vom Glanz und Glamour aus der Stadt der Engel in ...
 
E&M ENERGIEFUNK ist der Energiewirtschafts-Podcast. Der ein regelmäßiger Podcast zu aktuellen Themen aus Energiewirtschaft und Energie-Politik mit Gesprächen und Diskussionen rund um den Energiemarkt und die gesamte Energiebranche mit verschiedenen Akteuren, wie Blogger, Unternehmer, Wissenschaftler und Unternehmen. Das Themenspektrum von E&M Energiefunk deckt alle Facetten und Bereiche der Energie ab: • Energiewirtschaft und -politik • Energieerzeugung und -verteilung • Energietechnik und - ...
 
Loading …
show series
 
Linke, die jahrzehntelang die soziale Frage entweder völlig vergessen oder stiefmütterlich behandelt haben, überließen die Deutung wichtiger gesellschaftlicher Konflikte den Liberalen und Konservativen. Viele erhoffen sich jetzt von der Rückbesinnung auf die Klasse und ihre Kämpfe einen Ausweg. Doch in dem von Finanzmarktdynamik und Globalisierung …
 
Heute besucht uns eine Berliner Künstlerin, die Los Angeles zu ihrer Heimat gemacht hat. Viele Wände in der City of Angels wurden schon von Sophie Mazzaro besprüht. Ihr Spitzname: Sneaker Queen von LA, denn die 29-jährige pimpt auch Turnschuhe mit ihrer Kunst auf, mittlerweile sogar für Hollywood Stars. Für Halle Berry hat sie vor kurzem eine Jacke…
 
In der heutigen Sendung sprechen wir über den Gegenvorschlag des Bundesrates zur Massentierhaltungsinitiative, gedenken am Transgender Day of Remembrance Opfern transphober Gewalt und attestieren dem Corona-Virus Diva-Allüren. Den Podcast zur Sendung gibts hier: Gegenentwurf zur Massentierhaltungsinitiative 18’000 Hühner in einer Halle oder 200 Sch…
 
Staatsregierung: Kaum noch Hallensport / Studie: Jugend ohne Sport/ Urteil: Tötung aus Liebe? / Geheimnis: Herkunft von Nahrungsmittel/ Subventionsbetrug? Künstler und Corona / Pandemie: Antigen-Schnelltest am FlughafenVon AutorInnen: Birgit Grundner, Florian Kienast, Carolin Hasenauer, Hermann Scholz, Annika Svitil, Florian Weber, Moderation: Lisa Weiß
 
Ein bekannter New-York-Witz lautet folgendermaßen: Irgendwo in Manhattan spricht ein orientierungsloser Tourist einen Passanten an: "Entschuldigen Sie, wie komme ich in die Carnegie-Hall?". Die Antwort des New Yorkers: "Oh, ganz einfach: Üben. Üben. Üben". If you can make it there, you'll make it anywhere! Die Carnegie Hall - wenn du es dort gescha…
 
Unser heutiger Gast ist besonders für die Kölner Kletterszene interessant: Maite Wiesinger. Früher als Tochter eines Hallenbesitzers im Kölner Umkreis bekannt, verwirklicht sie heute den Traum einer neuen Halle auf altem Pflaster: das Chimpanzodrome. Maite erzählt uns von den alten Mauern, die Geschehnisse rund um den damaligen Brand 2018 und vor a…
 
Eine Liebesgeschichte aus dem späten Lebensalter: Jürg Schubiger erzählt vom melancholischen Alltag der Menschen im Alters- und Pflegeheim «Sandhalde». Er lässt sein Protagonistenpaar über das Leben sinnieren und über das Sterben, über das Vergessen und das Vergessenwerden. Red nur, sagt Helen. Ich mag es, wenn geredet wird. Und Hans Haller erzählt…
 
Ein Sonntagskonzert der Philharmoniker in der New Yorker Carnegie Hall - der Gastdirigent war erkrankt und statt seiner betrat der 25-jährige Leonard Bernstein das Podium. Einige Zuschauer verließen noch vor Konzertbeginn den Saal, doch die geblieben waren, erlebten ein Stück US-amerikanische Musikgeschichte.…
 
Auch ein Jahr nach dem rechtsterroristischen Anschlag in Halle wird über Neonazismus im Internet diskutiert. Denn:der Attentäter von Halle hat sich im Netz radikalisiert. Er streamte seine Tat auf einer Videoplattform, sprach dabei ein Publikum an und veröffentlichte in einem Forum sein Manifest und kündigte damit die Tat an. Im Prozess in Magdebur…
 
Fitsein als Mantra der Postmoderne und neoliberaler Selbstoptimierung? In seinem Buch "Das Zeitalter der Fitness -Wie der Körper zum Zeichen für Erfolg und Leistung wurde" erläutert Jürgen Martschukat die historische Entwicklung zum heutigen regulierenden Fitnessideal und beschreibt seine Auswirkungen in unser Alltagsleben. Wir haben mit dem Histor…
 
Eigentlich wollte der 1. FC Magdeburg seine kleine Serie fortsetzen – doch daraus wurde nichts. Nach zuletzt einem Sieg und einem Unentschieden musste sich die Mannschaft von Cheftrainer Thomas Hoßmang dem FC Ingolstadt am Sonntagnachmittag mit 0:1 geschlagen geben. Das Ergebnis enttäuschte, die Leistung aber ließ hoffen. Warum, das besprechen die …
 
Die Stadt Bern setzt den Rotstift an: Aufgrund der aktuellen Krise und tieferen Steuereinnahmen rechnet sie für das nächste Jahr mit einem Defizit von rund 40 Millionen Franken. Auch für die kommenden Jahre sieht es wenig rosig aus. Diese Defizite lassen sich kurz- und langfristig lediglich mit umfangreichen Sparmassnahmen bewältigen. Bereits im Fr…
 
Letzte Woche gab es in Berlin wieder Proteste der sogenannten "Querdenken" Bewegung, zudem in Frankfurt am Main und davor in Leipzig. Die Menschen, die auf diese Demos gehen und ihre Weltbilder wurden in letzter Zeit viel diskutiert. Es wird von Verschwörungstheoretikern, Hippies, Neonazis, Hooligans gesprochen. Pia Lamberty forscht seit zehn Jahre…
 
Die Dokfilmerin Pina Ghilardi liegt nach einer brutalen Messerattacke im künstlichen Koma. Pinas Freundin Salma ergeht es nicht besser. Auch sie wird niedergestochen. Verantwortlich für beide Taten: Mirandas Sexgott. Doch der ist und bleibt verschwunden. Und Vijay? Und Vijay? Er liegt nach dem Überfall auf Salma mit einer riesen Beule am Kopf im Sp…
 
Die Dokfilmerin Pina Ghilardi liegt nach einer brutalen Messerattacke im künstlichen Koma. Pinas Freundin Salma ergeht es nicht besser. Auch sie wird niedergestochen. Verantwortlich für beide Taten: Mirandas Sexgott. Doch der ist und bleibt verschwunden. Und Vijay? Und Vijay? Er liegt nach dem Überfall auf Salma mit einer riesen Beule am Kopf im Sp…
 
Robert will Salami-Pizza und Lisa regt sich auf über Politiker, die Weihnachten über alles stellen. Die Themen: Wieso wir wohl bis Mitte Januar noch keine großen Corona-Lockerungen haben werden. (01:02) Warum sich viele über den Sophie-Scholl-Vergleich einer sogenannten Querdenkerin aufregen. (06:02) Warum die EU und Großbritannien heute schnell no…
 
Niesen in der Öffentlichkeit: Keiner traut sich mehr / Corona-Hotspot Freyung-Grafenau / Beschneiung des Sudelfeldes hat begonnen / Krankenhaus-Personal vor dem Kollaps / Corona-Hausärzte am Limit / Bamberg bekommt Impfzentren / Grippe-Welle bleibt aus / Aus für neuen Nürnberger Konzertsaal / Prozess um Rechtsradikalen in Nürnberg / 75 Jahre Nürnbe…
 
Mit Abschluss des Petersberger Abkommens ist die Bundesrepublik ein Stück in die westliche Gemeinschaft integriert und die Demontage von Industrieanlagen durch die Alliierten fast beendet. Der Preis: Die Bundesregierung unter Konrad Adenauer muss die internationale Kontrolle des Ruhrgebietes akzeptieren.…
 
Drei Podcaster, drei Meinungen zu Assassin’s Creed Valhalla: Dom findet‘s toll, Andre eher wechelhaft und Jochen hätte es am liebsten erst gar nicht je gefunden. Woran das liegt – von sehr unterschiedlichem Story-Erleben, unerklärlich abweichenden Kampferfahrungen bis hin zu Glück mit der Boots-KI, darüber diskutieren wir in dieser Folge bis die Va…
 
«Obschi» und «nidschi», «düriin» und «düruus» gehts auf der neuen CD «Musig us äm Prättigau» von den Stelser Buaba. In der Sendung «Potzmusig» stellen wir das neue Album «Musig us äm Prättigau» der Stelser Bueba vor. Ausserdem präsentieren wir mit «Ta vöri ben» der Tessiner Gruppe Tri per dü eine weitere Entdeckung aus dem Schweizer Volksmusikporta…
 
In der heutigen Sendung blicken wir auf die städtischen Wahlen vom kommenden Wochenende. Die beiden RaBe-Wahlberichterstatter wagen eine Prognose. Den Podcast gibt es hier: Wahlprognose für die Stadtberner Wahlen Am 29. November 2020 sind Gemeinderats- und Stadtratswahlen in der Stadt Bern. 16 Kandidierende wollen einen der fünf Sitze in der Stadtr…
 
Eine Jugend in der Provinz. Es gibt die Schule, das Rumhängen und das Bowling am Samstagabend. Es gibt Jungs, und es gibt Mädchen, und dazwischen: Da gibt es nichts. Doch dann geht eine Tür auf - eine Autotür. Also einsteigen und hoffen, dass der Fahrer einen bedrängt Für die Hauptfigur von «Wir sind schön, für hässliche Leute» beginnt mit der Auto…
 
Eine Jugend in der Provinz. Es gibt die Schule, das Rumhängen und das Bowling am Samstagabend. Es gibt Jungs, und es gibt Mädchen, und dazwischen: Da gibt es nichts. Doch dann geht eine Tür auf - eine Autotür. Also einsteigen und hoffen, dass der Fahrer einen bedrängt Für die Hauptfigur von «Wir sind schön, für hässliche Leute» beginnt mit der Auto…
 
Das Privatleben schon zu Lebzeiten berühmter Komponisten interessierte die Menschen früher genauso wie heutzutage das von Stars aus Film, Popbusiness und Fernsehen. Und da gab es unter den Komponisten so manchen, der für jede Menge Tratsch- und Klatschmaterial sorgte. Einer von ihnen war der Engländer Henry Purcell. Bei ihm handelt es sich um einen…
 
Am 23. November 1920, vor einhundert Jahren, wurde Paul Celan als Sohn einer jüdischen Familie in Czernowitz geboren, das heute in der Ukraine liegt. Er war einer der größten deutschsprachigen Dichter des 20. Jahrhunderts. // Von Thomas von Steinaecker / Produktion: rbb/WDR 2020 / www.wdr3.deVon Thomas von Steinaecker
 
Dennis Busch ist einer der Chefs der Kölschbar in Köln. Seit Wochen läuft da nichts mehr, die Mitarbeitenden sind in Kurzarbeit. Bei 0630 erzählt er, wie sehr er knutschende Biertrinker vermisst, warum die Gastro für ihn nicht der Corona-Bad-Boy ist und welches eher sinnlose aber beruhigende Hobby er sich für die unfreiwillige Auszeit gesucht hat.…
 
Für das Wochenende hat „Ende Gelände“ angekündigt die geplanten Rodungen im Dannenröder Forst mit Aktionen zivilen Ungehorsams zu behindern. Wir sprachen mit Ronja Weil von Ende Gelände darüber warum Ende Gelände sich dem Kampf für Klimagerechtigkeit im Dannenröder Forst anschließt.Von (Radio Corax, Halle)
 
Diese Woche ist Trangender Awareness Week. Die Woche wurde ins Leben gerufen als Antwort auf die zahlreichen Ermordungen von Trans-Personen und um auf die Vielzahl von Diskriminierung und Herausforderungen mit denen Trans-Personen sich konfrontiert sehen, zu thematisieren. In dieser Woche finden weltweit vielerorts Veranstaltungen statt, die über d…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login