show episodes
 
Wie kommt eigentlich das ganze Plastik ins Meer? Ist Oma wirklich eine Umweltsau - oder sind die Enkel viel schlimmer? Ist Onlineshopping schlechter fürs Klima als der Kauf im Laden? Ihr merkt, es ist kompliziert. Deshalb suchen ARD-Umweltexperte Werner Eckert und Umweltökonom Tobias Koch nach Antworten auf aktuelle Klima- & Umweltfragen. Alle zwei Wochen gibt’s am Freitag eine neue Folge. Ihr habt Themen für uns? Immer her damit: klimazentrale@swr.de. Dieser Podcast steht unter der Creative ...
 
Zusammenhänge erkennen und Orientierung geben. Die Hintergrundsendung SWR Aktuell Kontext trägt zur Meinungsbildung bei. Sie analysiert und informiert über Themen der Zeit: Politik, Gesellschaft und Wirtschaft - in Kontext werden Entwicklungen nachgezeichnet und Trends beobachtet. Dabei geht es nicht darum, besonders schnell zu sein, sondern besonders gründlich und verständlich.
 
Der wetter.com Podcast erscheint wöchentlich jeden Freitag auf Spotify, iTunes, Deezer, YouTube und vielen weiteren Podcast-Plattformen. Unsere Redakteurinnen Daniela Kreck und Johanna Lindner sprechen mit Expert:innen über verschiedene Themen in den Bereichen Wetter, Klima und Co. Egal ob Klimawandel, Wetterphänomene oder aktuelle Ereignisse – mit dem wetter.com Podcast erhältst du interessantes Hintergrundwissen für deinen Alltag. Am besten sofort abonnieren, dann verpasst du keine Folge m ...
 
Juli 2021: Die 22-jährige Johanna Orth aus Bad Neuenahr-Ahrweiler hat gerade eine tolle Zeit, fertig mit der Ausbildung, frisch verliebt und mit Aussicht auf eine eigene Konditorei. Dann reißt sie die Flutwelle aus dem Leben. Hier erzählen wir ihre Geschichte. Host des Podcasts ist Marius Reichert. Er ist auch in Bad Neuenahr-Ahrweiler zu Hause und berichtete als Reporter aus Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz über die Flut. Er kennt die Schicksale der Betroffenen - auch die Geschichte ...
 
Loading …
show series
 
Sonnenblumen - das ist Sommer, Farbenpracht und gute Laune. Schon immer sahen Menschen etwas Göttliches in dieser Blume. Sie steht für Leben und Hoffnung. Die Hippies haben sich deswegen Haarkränze aus Sonnenblumen geflochten. Seit Beginn des Ukraine-Krieges zieren Sonnenblumen viele Protest-Plakate. Sie tauchen im Juli und August unsere Landschaft…
 
Trockenheit, Hitze, Wald- und Feldbrandgefahr - in diesem Sommer werden die Folgen des Klimawandels besonders deutlich. Angesichts vertrockneter Felder, entlaubter Bäume und historisch niedrigen Flusspegelständen machen sich jetzt auch in Deutschland viele Sorgen, ob bald der Wassernotstand droht. Der Hydrologe Tobias Schütz von der Universität Tri…
 
Die Trockenheit ist in diesem Jahr extrem: Viele Bäche und kleine Flüsse führen kaum noch Wasser. Schiffe können wegen des Niedrigwassers nicht mehr fahren. Auf den Feldern verdorrt teilweise die Ernte. Auch in den Gärten vertrocknet alles, was nicht regelmäßig gegossen wird. So trockene Sommer und derartigen Wassermangel wird es in Zukunft häufige…
 
Wegen des Niedrigwassers in deutschen Flüssen können Frachtschiffe nur mit weniger Ladung fahren - oder gar nicht. Deshalb müssen viele Güter auf die Schiene verlagert werden. Bundesverkehrsminister Wissing plant, Zügen mit Kohle und Öl Vorrang vor Personenzügen zu gewähren, wenn es um die Energiesicherheit geht. Kritik daran kommt unter anderem vo…
 
Wenn die Sonne brennt, entspannt es sich am besten mit einem kühlen Getränk in der Hand. Dafür braucht man natürlich Eiswürfel, sonst bleiben die Cocktails warm. In Spanien sind die Eiswürfel mittlerweile schon knapp geworden und auch in Deutschland ist die Lage angespannt, sagt Michael Jäger, Geschäftsführer der Eismaschinenfabrik Wessamat in Kais…
 
Herbsttief, Winterblues oder Winterdepression - in der dunklen Jahreszeit kann die Psyche unter vielem leiden. Aber auch der Hochsommer kann negative Auswirkungen auf sie haben. Die Psychologin und Beraterin Julia Scharnhorst erklärt in SWR Aktuell, was mit dem Dauersonnenschein, Dürre und Hitze einhergehen kann: "Wir merken, dass es nicht einfach …
 
Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Fratzscher, erwartet für Oktober eine Preissteigerung von etwa zehn Prozent. In SWR Aktuell sagte er: "Mit der Einführung der Gasumlage Anfang Oktober wird die Inflation um einen Prozentpunkt weiter steigen. Dazu kommt, dass mit dem Auslaufen des Tankrabatts und des 9-Euro-Ticket…
 
Dieser Sommer ist einer der heißesten. Die Menschen suchen Abkühlung. Es gibt zwei Orte, die das versprechen: das Freibad und die Eisdiele. Die Bäder sind voll, vor den Eisverkaufstellen bilden sich lange Schlangen. Ein frisches Eis, das ist für viele die wichtigste kurze Erfrischung des Tages. SWR Aktuell Kontext ist mit speziellen Eisgeschichten …
 
In Afghanistan haben die Taliban vor genau einem Jahr die Macht übernommen, nach einem völlig chaotischen Abzug der westlichen Truppen. Für die Menschen in Afghanistan hat sich die Lage dramatisch verschlechtert. Die Wirtschaft ist großteils kollabiert, immer wieder gibt es Anschläge, Menschenrechtsverletzungen sind an der Tagesordnung. Und immer n…
 
Die Hungerkrise ganz praktisch bekämpfen - das ist das Ziel des Freiburger Schülers Denis Holub gewesen. Und weil bei ihm ein großes Herz auf starke Beine trifft, hat er kurzum einen Spendenlauf von Freiburg nach Hamburg auf sich genommen. 1.140 Kilometer ist er in 16 Tagen gelaufen - jetzt ist er angekommen. Auf seinem Weg hat er 31.700 Euro an Sp…
 
In vielen Ländern weltweit ist es ein großes Problem, dass sich Mädchen und Frauen keine Periodenprodukte leisten können. Schottland weist nun den Weg mit seinem neuen Gesetz gegen Periodenarmut: Binden, Tampons und dergleichen gibt es ab sofort kostenlos in Schottland. Feray Şahin, Bereichsleiterin “Familie, Kinder und Migration” beim Paritätische…
 
Frankreich, Spanien, Portugal oder Griechenland sind beliebte Urlaubsziele. In diesem Sommer wird aber wieder klar: Sie sind auch besonders gefährdet durch Waldbrände. Was also tun, wenn am geplanten Reiseziel rings um das Hotel das Feuer tobt? SWR-Wirtschaftsredakteur Christoph Mautes erklärt, unter welchen Umständen man seinen Urlaub stornieren k…
 
Für die kommenden fünf Wochen stellt die Bahn den Betrieb auf der Linie RE 8 zwischen Koblenz und Köln ein. Der Grund: Personalmangel wegen vieler Krankschreibungen. Der Fahrgastverband Pro Bahn kritisiert, dass die Verbindung komplett gestrichen wird. Der Pro Bahn-Ehrenvorsitzende, Karl-Peter Naumann, sagt dazu in SWR Aktuell, die Deutsche Bahn ha…
 
Der Umweltminister von Mecklenburg-Vorpommern, Till Backhaus (SPD), kritisiert, dass der polnische Notfallplan gegen die Oder-Verschmutzung viel zu spät ausgelöst worden sei. In SWR Aktuell äußerte er die Hoffnung, dass die Maßnahmen, die eingeleitet wurden - die teilweise Einstellung des Schiffsverkehrs auf der Oder und der Bau von Dämmen und Sper…
 
Bestseller-Autor und Philosoph Christoph Quarch gibt jeden Freitagmorgen seinen "Frühstücks-Quarch" im Radioprogramm SWR Aktuell ab. Er sucht sich also jede Woche ein Thema aus, über das er nachdenkt und sich manchmal auch aufregt. Diese Woche geht es um ein Dilemma: Wegen der drohenden globalen Ernährungskrise will Bundeslandwirtschaftsminister Ce…
 
Die Erde heizt sich auf, jeden Tag ein bisschen mehr. Und mit ihr die Gewässer, wenn sie nicht schon ausgetrocknet sind. Das hat Folgen für die Industrie, denn Atom- und andere Kraftwerke nutzen Wasser zur Kühlung. Das wiederum wirkt sich auf Fische und andere Tiere aus - die Wassertemperaturen steigen noch mehr an. Gibt es einen Weg aus dem Dilemm…
 
Pegel bei Kaub bei 40 Zentimeter - Was sind die Folgen des Niedrigwassers für die Wirtschaft ++ Anders als RWE braucht EnBW die Gasumlage dringend ++ Zuschuss für den Kauf von E-Autos in den USA - aber nicht für alle ++ Großbritannien droht eine Rezession ++ DAX legt zu und übersteigt eine wichtige Marke…
 
Seit 2013 läuft die UN-Friedensmission Minusma in Mali. Deutschland ist größter Truppensteller. Jetzt hat die Bundeswehr ihren Einsatz in dem westafrikanischen Land ausgesetzt. Laut Bundesverteidigungsministerium sind Sicherheitsbedenken der Grund. Weil Überflugrechte verweigert wurden, ist es nicht möglich, 140 Männer und Frauen als Sicherungskräf…
 
In der Oder ist es zu einem massenhaften Fischsterben gekommen. Wasseranalysen aus Brandenburg weisen darauf hin, dass der Fluss quecksilberbelastet ist. Das Gift ist womöglich in Polen in die Oder gelangt. Für die Fische in dem Fluss sei das absolut tödlich, bestätigt Henry Tünte von der Umweltschutzorganisation BUND in SWR Aktuell: "Quecksilber k…
 
Alles zur extremen Wetterlage im Podcast Min 00:00 – 01:28: Intro und Begrüßung Min 01:28 – 09:45: So trocken ist es Min 09:45 – 13:45: Auswirkungen der Trockenheit Min 13:45 – 16:58: Blick in die Zukunft Min 16:58 – Ende: Abschied Wann hatten wir das letzte Mal so richtig schlechtes Wetter in Deutschland? Schon seit mehreren Wochen kämpfen wir mit…
 
Keine Strom- oder Gas-Sperren Diese Woche haben Bundeskanzler Scholz und Finanzminister Lindner in Berlin angekündigt, wer alles im Laufe des Jahres entlastet werden soll wegen steigender Energiepreise und höherer Inflation. Das sei ja alles gut, sagt Verena Bentele, aber das reiche noch nicht: "Die Bundesregierung muss was tun, und zwar jetzt scho…
 
Altkanzler Gerhard Schröder hat den Bundestag wegen der Streichung seines Altkanzler-Büros und der dazugehörigen Mitarbeiterstellen verklagt. Nach Auskunft seines Anwaltes sei die Entscheidung des Haushaltsausschusses des Bundestags "rechtsstaatswidrig" gewesen. Eine Klage ging inzwischen beim Verwaltungsgericht Berlin ein. Für den stellvertretende…
 
Der Schlossgarten in Bruchsal im Kreis Karlsruhe ist teilweise wegen Astbruchgefahr für Besucher gesperrt. Die Parkverwaltung sagt, das habe mit der Trockenheit zu tun. Bäume regierten darauf, indem sie gesunde und voll belaubte Äste und Kronenteile abwerfen. Andreas Marx ist Leiter des Mitteldeutschen Klimabüros am Helmholtz-Zentrum für Umweltfors…
 
Es ist heiß, es sind warme Sommernächte und Menschen versammeln sich, um draußen zu feiern. Nach zwei Jahren Corona-Pause geht das auch wieder in Konstanz beim berühmten Seenachtfest. Ein Mega-Event mit zehntausenden Besuchern aus Deutschland, der Schweiz, Österreich und anderen Ländern. Höhepunkt des Fests ist traditionell das halbstündige Feuerwe…
 
Knapp 13.000 Atomwaffen gibt es weltweit. Sie in absehbarer Zeit zu verringern, ist nach Russlands Angriff auf die Ukraine ziemlich aussichtslos, obwohl der Atomwaffensperrvertrag aus dem Jahr 1970 eigentlich noch gilt. Sein Ziel ist es, die Verbreitung von Atomwaffen zu verhindern und nukleare Abrüstung voranzutreiben. Alle fünf Jahre wird überprü…
 
Martin Bachhofer vom BUND Baden-Württemberg setzt sich kritisch mit der Luxusstrategie von Autoherstellern wie Mercedes-Benz auseinander. Außerdem geht's um Anpassungen an den Klimawandel: Hirse statt Weizen, heisses Abwasser von Frankreichs AKWs, die langsame nationale Wasserstrategie in Deutschland, Fluten in Pakistan, und Waldschutz in Amazonien…
 
Der Baum ist einer der größten Hoffnungsträger im Kampf gegen den Klimawandel. Wälder speichern auf natürliche Weise CO2 und kühlen die Welt ab. Doch sie sind auch besonders vom Klimawandel bedroht. Denn die Erderwärmung lässt die Wälder weltweit trockener, heißer und leicht entzündlich werden. Wird aus der Klimakrise bald also auch eine Waldbrandk…
 
Institut für Deutsche Wirtschaft rechnet Folgen für die Wirtschaft vor, wenn Gaspreise weiter steigen. Hunderttausende Jobs in Gefahr ++ RWE macht Gewinne und will Gasumlage möglicherweise nicht annehmen ++ Siemens erstmals seit über 10 Jahren mit Verlusten ++ Google Maps zeigt jetzt spritsparende Routen ++ Ryanair will teurere Tickets verkaufen…
 
Die Versorgung mit Getreide bekommt gerade besondere Aufmerksamkeit. Nach dem Beginn des Angriffskrieges von Russland auf die Ukraine ist das Land als einer der wichtigsten Getreideproduzenten ausgefallen. Monatelang konnte die Ukraine ihre Ernte nicht in die Welt liefern. Inzwischen fahren zwar wieder Frachtschiffe, aber die Versorgungslage bleibt…
 
Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) warnt auf der Sommer-Pressekonferenz vor Protesten wegen der Inflation. Der Verfassungsschutz Baden-Württemberg warnt, dass "Querdenker" das Thema für sich entdecken. Der Präsident des Zentralrats der Juden, Josef Schuster, warnt vor einem Aufflammen des Antisemitismus in Deutschland. Wenn es Probleme gebe, werde das…
 
Die Zahl der Fälle von Kindeswohlgefährdung hat im Jahr 2020 einen neuen Höchststand erreicht. 2021 sind die Fälle leicht zurückgegangen. Die Zahlen dazu hat das statistische Bundesamt jetzt veröffentlicht. Der Präsident des Kinderschutzbundes hält sie für alarmierend. Heinz Hilgers sagte in SWR Aktuell: "Sie müssen auf die Langfristentwicklung sch…
 
Wie außergewöhnlich ist der Sommer 2022? Und wie hat sich das Klima in Europa in den vergangenen 1000 Jahren entwickelt? Das hat der Historiker Christian Pfister zusammen mit dem Klimaforscher Heinz Wanner untersucht . Ihre Ergebnisse haben sie in dem Buch "Klima und Gesellschaft in Europa" zusammengefasst. Sie haben in den vergangen 1000 Jahren 18…
 
Vor einem Jahr sind die ausländischen Truppen unter chaotischen Umständen aus Afghanistan abgezogen und die radikalislamischen Taliban haben am Hindukusch erneut die Macht übernommen. Das Leben der Menschen hat sich damit radikal verändert. Unterdrückung, Armut und Hunger bestimmen ihren Alltag. Zusätzlich wurde das Land im Frühjahr von einem Erdbe…
 
Der Sozialforscher Christian Butterwegge sieht in der geplanten Steuerreform von Bundesfinanzminister Lindner vor allem eine Entlastung Reicher. In SWR Aktuell kritisierte Butterwegge, dass Spitzenverdiener drei Mal so stark entlastet würden, wie Arbeitnehmer mit einem Jahreseinkommen von 30.000 Euro. "Passgenau zu helfen heißt, an die Armen zu den…
 
Die nächste Hitzewelle mit Temperaturen von 35 Grad und mehr rollt an – das ist heißer als es unser Organismus verträgt. Das Risiko eines Sonnenstichs oder gar eines Hitzschlags steigt, warnt Regina Rufner. Sie ist Ausbilderin für Erste Hilfe an der Landesschule Baden-Württemberg des Deutschen Roten Kreuzes: "Bei einem Sonnenstich hat man einen hoc…
 
Hitze und Trockenheit setzen den Pflanzen zu, in den Flüssen und Seen geht das Wasser zurück, wir Menschen schwitzen und die Tiere? Die sind auch nicht besser dran. Zum Beispiel auf dem Hof von Landwirt Wolfgang Guckert aus Mannheim. Er beschrieb im SWR, wie die Nutztiere auf seinem Hof mit den Rekordwerten umgehen: "Unsere Rinder sind auf der Weid…
 
Die Energiekrise lässt Schwarzwald-Hotelier Günther Wiesler vom gleichnamigen Seehotel in Titisee im wahrsten Sinne des Wortes „kalt“. Sein Betrieb heizt mit einer Holzhackschnitzel-Anlage – und das schon seit 20 Jahren, wie der Gastwirt in SWR Aktuell sagte: "Die Kollegen, die mit Gas oder Öl ihr Hotel heizen, für die wird es eng. Die müssen sich …
 
Am Ende war dann alles traurig. Der Beluga-Wal, der sich in Frankreich in die Seine verirrt hatte, ist tot. Eigentlich sollte er heute aus der Schleuse, in der er seit Tagen mehr oder weniger gefangen war, per LKW in ein Salzwasserbecken gebracht werden. Doch auf der Fahrt dahin starb das tonnenschwere Tier. Rettungsaktion gescheitert, trotz zahlre…
 
Ab dem 1. Oktober soll in Deutschland ein neues Corona-Schutzkonzept gelten, um gut durch den Herbst zu kommen. Den Entwurf von Gesundheitsminister Lauterbach und Justizminister Buschmann hat der Präsident der Bundesärztekammer, Klaus Reinhardt, in SWR Aktuell allerdings als „wenig alltagstauglich“ bezeichnet. Etwa die Regel, nach der vor weniger a…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login