show episodes
 
Artwork

1
Mit Herz und Haltung

Katholische Akademie des Bistums Dresden-Meißen, Herder Korrespondenz

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Debatten, Positionen, Hintergründe - zu den Fragen unserer Zeit. Das bietet "Mit Herz und Haltung", der Podcast der Katholischen Akademie des Bistums Dresden-Meißen und der Herder Korrespondenz. Ob Kirche und Kultur oder Gesellschaft und Politik – hier kommen Expert*innen aus den unterschiedlichsten Fachdisziplinen zu Wort. Fundiert, meinungsstark, streitbar und konstruktiv. Das Leben aus einer christlichen Perspektive. Durch "Mit Herz und Haltung" holst du dir die wichtigen Themen bequem na ...
  continue reading
 
Artwork

1
Crème de la Meme

Christina, Valentina, Daniel, Florian

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Für die einen sind es dumme Witze, für die anderen ein Ausdruck gesellschaftlicher, politischer und sozialer Realitäten durch Übertreibung und Ironie: Memes. Nur wegzudenken sind sie nicht mehr. In ihrem halbstündigen Podcast sezieren die Meme-Expert*innen Christina, Valentina, Daniel und Florian alte und neue Internetphänomene, diskutieren auf Lolcat-Länge über Klassenkampf und Kapitalismus und fällen zum Schluss ein Urteil: Love or Lose?
  continue reading
 
Was wissen Google & Facebook über mich? Welche Macht haben die Medien? Warum gibt es ARD und ZDF? Wie verdienen Zeitungen im Internet Geld? Antworten auf spannende Fragen liefert "Töne, Texte, Bilder" von WDR 5 im "Hintergrund Medien".
  continue reading
 
Artwork

1
The Nuremberg Times

The Nuremberg Times

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Willkommen bei The Nuremberg Times, der führenden Quelle (laut Spotify in den TOP 25 % der weltweit am meist geteilten Podcasts 2022) für alle Neuigkeiten in und um die schönste Stadt der Welt, Nürnberg. Unser Team aus engagierten Journalistinnen und Journalisten ist bestrebt, Dir die genauesten, aktuellsten und relevantesten Nachrichten und Informationen über Nürnberg zu liefern.
  continue reading
 
Im Podcast für Politische Bildung sprechen wir über gesellschaftliche Kontroversen, die im Klassenzimmer bewegen und polarisieren. Wir holen gute Ideen vor den Vorhang und machen Unsicherheiten besprechbar. Wir wollen keine vorgefertigten Antworten liefern, sondern Lehrkräfte ermutigen, über ihre Erfahrungen zu sprechen. Voneinander und miteinander zu lernen. Sich gegenseitig zu inspirieren und zu bestärken. Denn qualitätsvolle Politische Bildung braucht den Diskurs und den Raum für Fragen u ...
  continue reading
 
"Vergangenheitsformen" ist der Redaktionspodcast von H-Soz-Kult. Claudia Prinz und Thomas Werneke führen durch die einzelnen Folgen. Das Podcast-Redaktionsteam spricht mit wechselnden Gästen über aktuelle Entwicklungen in den Geschichtswissenschaften und anderen fachnahen Disziplinen. Wir diskutieren die Veränderungen des Fachs, das wissenschaftliche Arbeiten und aktuelle Themen der Geschichtswissenschaft. Die Folgen erscheinen in Staffeln. Mehr Informationen zu H-Soz-Kult finden Sie unter h ...
  continue reading
 
Wie können wir die Klimakrise bewältigen, ökologisch nachhaltig leben und die erneuerbare Energiezukunft vorantreiben? Mit dieser Frage beschäftigen sich die oekostrom AG-Vorstände Hildegard Aichberger und Ulrich Streibl in diesem Podcast. Jeden Monat sprechen die beiden in der Arena Wien mit jeweils einer/einem Gesprächspartner:in über neue Ideen und Lösungsansätze rund um Klimaschutz und Nachhaltigkeit. Die oekostrom AG setzt sich als Anbieterin und Produzentin von Strom aus erneuerbaren E ...
  continue reading
 
Artwork

1
Die Unsichtbaren

Sebastian 23 & Chris Wawrzyniak

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Die Unsichtbaren: das sind zahllose Personen, die rund um die Bühne mit viel Herzblut dafür sorgen, dass Kultur produziert werden kann. Dabei agieren sie meistens im Verborgenen. Sebastian 23 spricht mit ihnen über die Dinge, die wichtig sind. Eine Produktion des Kulturbüros der Stadt Herne
  continue reading
 
Für alle, die Politik nicht nur verstehen, sondern verändern wollen: Katrin Beushausen und Antonia Becher planen bei Campact Kampagnen - und blicken hier auf aktuelle politische Ereignisse. Gemeinsam mit Gästen diskutieren sie: Wie können wir uns einmischen - für mehr Gerechtigkeit, lebendige Demokratie und einen intakten Planeten?
  continue reading
 
Artwork

1
smart aber fair

Nicolas Dierks

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
KREATIVE PAUSE! BALD GEHT ES WEITER! Wie können wir unsere digitale Zukunft gut und vertrauenswürdig gestalten? „Smart aber fair“ ist der Podcast für Leute, die es genauer wissen wollen. Dr. Nicolas Dierks erkundet Themen wie Digitalisierung, Werte, Innovation und Verantwortung im Gespräch mit spannenden Gästen aus Digitalwirtschaft, Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Medien. Was sind die Fragen und Hindernisse, die Einsichten und die Folgen für die Praxis? Immer neugierig, offen, scharfsin ...
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Je zersplitterter die Gesellschaft, je individualistischer die Lebensführung, desto stärker das Bedürfnis nach Gemeinschaft, nach einer echten und tragenden Verbindung zwischen Individuen. Diese verständliche Sehnsucht hat jedoch auch Schattenseiten. Von Stefan Kühl www.deutschlandfunk.de, Essay und Diskurs…
  continue reading
 
https://www.proasyl.de/news/geas-reform-im-eu-parlament-historischer-tiefpunkt-fuer-den-fluechtlingsschutz-in-europa/ https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2024-04/kriminalstatistik-kriminologie-tobias-singelstein-gewalt https://ctreffe.github.io/statspace/konfundierung.html https://www.fr.de/politik/abschreckung-statt-verantwortung-jusos-…
  continue reading
 
Im Gespräch mit dem Journalisten Stefan Seidel 238.000 Menschen sind im Jahr 2022 weltweit durch Konflikte gestorben - so viele wie seit 30 Jahren nicht mehr. Vielerorts sind keine nachhaltigen Friedenslösungen in Sicht - weder im mehr als zwei Jahre andauernden Krieg Russlands gegen die Ukraine noch im jüngsten Konflikt zwischen Israel und der Ham…
  continue reading
 
Wo Gewalt sich entlädt, entsteht Leiden. Wie werden Leidtragende zu Opfern? Wer darf Opfer sein und was dürfen Opfer von der Gesellschaft erwarten? Antworten betreffen zentrale Anerkennungsprobleme unserer Zeit, so Historikerin Svenja Goltermann. Thorsten Jantschek www.deutschlandfunk.de, Essay und Diskurs…
  continue reading
 
What if we Talked Politics a Little?, Bruno Latour: http://www.bruno-latour.fr/sites/default/files/downloads/83-POL-GB.pdf Samira und Friedemann fragen sich: Was ist nur mit Julia Klöckner los? Und mit Amthor, Scheuer und wie sie alle heißen? Warum sind die so? Hat das alles vielleicht doch einen verborgenen Sinn? Und ist unser Berufsethos als Podc…
  continue reading
 
Eigentlich sind die Zeiten vorbei, in denen man dem technischen Fortschritt zutraute, alle Probleme zu lösen. Wie einst, als die Visionen des Unterwasserforschers Jacques-Yves Cousteau Realität werden sollten. Sie haben ihre Faszination nicht verloren. Von Patricia Görg www.deutschlandfunk.de, Essay und Diskurs…
  continue reading
 
Der arabische Nachrichtenkanal Al Jazeera berichtet aus dem Gaza-Streifen - aus der palästinensischen Perspektive. Für die einen ist er eine wichtige Informationsquelle. Andere sehen in ihm ein "Sprachrohr der Hamas". Tilo Spanhel stellt den Sender vor. Knapp 6 Monate nach dem Angriff der Hamas hat Israel ein neues Mediengesetz beschlossen. Im Foku…
  continue reading
 
Wo Mönche Bier brauen und Nonnen Zombies bekämpfen Auf den ersten Blick scheinen moderne Brettspiele und Religion nicht allzu viel miteinander gemein zu haben. Doch das täuscht: Erstaunlich oft finden sich in Spielen Motive, die sich kreativ mit der Kirchengeschichte auseinandersetzen. Dabei kann es zum Beispiel um trinkfeste Mönche und geheimnisvo…
  continue reading
 
Es ist klar: Hierzulande müssten viele Menschen ihren CO2-Abdruck verändern. Das Wissen über den Klimawandel ist da. Doch es passiert wenig. Eine Diskussion darüber, wie man mit Fakten und Fiktionen gesellschaftliches Bewusstsein stiften kann. Thorsten Jantschek www.deutschlandfunk.de, Essay und Diskurs…
  continue reading
 
Dass etwas getan werden muss, um den Klimawandel zu stoppen, ist klar. Dass dies schnell geschehen muss, ist auch klar. Aber mit welchen Mitteln? Die demokratischen Hebel sind nicht gerade erfolgreich, wenn es von der Theorie ins Handeln gehen soll. Von Claus Leggewie www.deutschlandfunk.de, Essay und Diskurs…
  continue reading
 
Als das renommierte Musikmagazin "Pitchfork" zu Beginn des Jahres sein Aus verkündete, waren die Feuilletons voller Abgesänge auf den Musikjournalismus. Dabei lebt er schon längst in neuer Form weiter. Ein Bericht von Noelle O'Brien-Coker. Einige Regionalblätter und Online-Portale veröffentlichen regelmäßig Beiträge sogenannter Leserreporter - auch…
  continue reading
 
Samira und Friedeman gehen ein paar eingeschliffene Vokabeln der Diskurse rund um Armut, Klima und Rechtsextremismus durch. Was ist gut, was kann weg? Hart aber fair, Druck und Sanktionen: Bürgergeld abschaffen?, ARD Mediathekhttps://www.ardmediathek.de/video/hart-aber-fair/druck-und-sanktionen-buergergeld-abschaffen/das-erste/Y3JpZDovL3dkci5kZS9CZ…
  continue reading
 
Seefahrergeschichten, Sturmfluten, Handelswege, Expeditionen ins Ungewisse: Die Beziehung von Mensch und Meer ist so alt wie die Menschheitsgeschichte. Kein Wunder: Das Meer war schon lange da, bevor der Mensch zu einem bedrohlichen Faktor wurde. Von Tanja Bogusz www.deutschlandfunk.de, Essay und Diskurs…
  continue reading
 
Memes sind aus dem Internet, vor allem von den Plattformen der Sozialen Medien, nicht mehr wegzudenken. In Memes wird so ziemlich alles verhandelt, was die Menschen im Internet bewegt. Auch die Verständigung über Geschichtsbilder und Erinnerungskultur läuft online nicht zuletzt in Form von Memes. Damit werden sie zu einem interessanten Thema für di…
  continue reading
 
In der neuesten Episode des „Nürnberger Sporttalks“ tauchen Theo Deinlein und Kevin Kienle tief in die aufregenden und manchmal kontroversen Themen ein, die die Welt des deutschen Fußballs aktuell bewegen. Unsere Experten diskutieren das Aufsehen um das neue, gewagte pinkfarbene DFB-Trikot, das sicherlich die Gemüter spaltet und eine lebhafte Debat…
  continue reading
 
Beim Sprechen über den Klimawandel geraten viele Menschen in eine Abwärtsspirale, an deren Ende ihnen die Worte fehlen. Wir haben es bisher nicht geschafft, uns der CO2-Neutralität anzunähern. Es gilt, über neue Narrative ins Handeln zu kommen. Von Birgit Schneider www.deutschlandfunk.de, Essay und Diskurs…
  continue reading
 
Willkommen bei „Let’s Talk About Europe“, dem Podcast, der tief in die aktuellen und brennenden Themen eintaucht, die unseren Kontinent heute prägen. Von den Korridoren der Macht bis zu den Straßen der Städte – wir bringen dir die Geschichten, Analysen und Debatten, die zählen. In dieser Podcast-Serie werfen wir einen genauen Blick auf das Lieferke…
  continue reading
 
Das für Christ*innen wichtigste Fest des Kirchenjahres steht kurz bevor: Ostern. Für die Tage bis zum Osterfest haben wir uns in diesem Jahr etwas Besonderes überlegt: Wir liefern euch eine zweistündige „Kurzbiografie“ Gottes - inklusive Material, sich darüber im Anschluss gemeinsam auszutauschen. Am Ende der letzten Folge stand die Einsicht des jü…
  continue reading
 
Vom Staunen bis zum Glauben an den einen Gott Das wichtigste Fest des Kirchenjahres steht kurz bevor: Ostern. Für die Kartage zuvor liefern wir euch bei "Mit Herz und Haltung" eine zweistündige „Kurzbiografie“ Gottes, aufgeteilt in zwei Folgen - inklusive Material, sich darüber im Anschluss gemeinsam auszutauschen. Gemeinden auf der ganzen Welt fei…
  continue reading
 
Shownotes Helena Steinhaus im Gespräch mit der taz, "Ein Gerücht, dass Leute rumsitzen“, https://taz.de/Aktivistin-zu-Buergergeld-Sanktionen/!5996498/Fritz Stern: Kulturpessimismus als Politische Gefahr - Eine Analyse nationaler Ideologie in Deutschland, https://www.klett-cotta.de/produkt/fritz-stern-kulturpessimismus-als-politische-gefahr-97836089…
  continue reading
 
Die Niederlande und Flandern präsentieren sich als Gastland auf der Leipziger Buchmesse 2024. Zu Gast ist u. a. auch der in Berlin lehrende Niederlandist Jan Konst, der ein Buch über die deutsch-deutsche Geschichte seiner Schwiegerfamilie geschrieben hat.Von SR 2 Kulturradio
  continue reading
 
Audiodeskriptionen helfen Menschen mit Sehbehinderung Filme zu verfolgen. Indem mit Worten beschrieben wird, was auf den Bildern zu sehen ist. Beim Deutschen Hörfilmpreis wurden nun besonders gelungene Produktionen ausgezeichnet. Kevin Barth berichtet. Mit der "Tagesschau in einfacher Sprache" sollen zukünftig auch die Menschen erreicht werden, die…
  continue reading
 
Erinnerungslernen zur Stärkung demokratischer Grundhaltungen Junge Menschen wachsen heutzutage in den meisten Fällen ohne Verwandte auf, die den Zweiten Weltkrieg und den Holocaust noch erlebt haben. Sie kennen Nationalsozialismus und Holocaust also in erster Linie aus dem Geschichtsunterricht. Die direkte familiäre Betroffenheit - egal, ob drüber …
  continue reading
 
In der Eröffnungsepisode von „Servus USA“, präsentiert von The Nuremberg Times, laden Eser Polat und Kevin Kienle zu einer faszinierenden Einführung in die bevorstehende US-Wahl ein. Diese Folge verspricht, ein umfassendes Verständnis des amerikanischen Wahlsystems zu vermitteln, und bildet den perfekten Einstieg für alle, die sich für die Dynamike…
  continue reading
 
In unserer heutigen Welt gehören Klimawandel und Biodiversitätsverlust zu den kritischsten und beängstigendsten Problemen, mit denen wir konfrontiert sind. Diese Phänomene zu verstehen, ist eine gewaltige Aufgabe. Literatur macht die „Katastrophe ohne Ereignis“ erfahrbar. Von Jasmin Schreiber www.deutschlandfunk.de, Essay und Diskurs…
  continue reading
 
Shownotes "Man müsse überlegen, ob Verfassungsfeinde, die im Bundestag arbeiten, weiterhin aus Steuergeld bezahlt werden sollten. "Das sollten wir ändern. Das können wir nicht einfach so laufen lassen."" (Göring-Eckardt) tagesschau-Podcast 11KM: Rechtsextreme mit Hausausweishttps://www.tagesschau.de/inland/regional/rheinlandpfalz/swr-tagesschau-pod…
  continue reading
 
Während die Menschen in Russland aufgerufen sind, erneut für Wladimir Putin abzustimmen, versucht der Kreml auch die Meinungsbildung in Deutschland zu beeinflussen. Über welche Kanäle dies geschieht, erklärt die Journalistin und Russland-Expertin Gesine Dornblüth. Und Moskau-Korrespondent Frank Aischmann berichtet über ein neues Werbeverbot für VPN…
  continue reading
 
Der oekostrom AG-Talk Armand Colard ist Geschäftsführer von ESG Plus und arbeiten seit fast 20 Jahren daran, den Finanzmarkt grüner und transparenter zu gestalten. Bei „Freitag in der Arena“, dem Talk-Format der oekostrom AG, spricht der Finanzexperte mit Vorständin Hildegard Aichberger darüber, wie man Geld nachhaltig anlegt und Greenwashing verme…
  continue reading
 
Ein Gespräch über die Digitalisierung in der Kirche mit dem Publizisten Philipp Greifenstein Smartphones, dauerndes Verbunden-Sein und papierlose Büros prägen unseren Alltag. Die Welt wird immer digitaler - aber gilt dies auch für Kirchengemeinden? Natürlich spielt sich viel Gemeindeleben analog ab: ob im Gottesdienst, im Beichtstuhl oder am Kranke…
  continue reading
 
Je besser Job und Gehalt eines Menschen sind, desto höher ist seine Lebenserwartung. Das zeigen Studien des Epidemiologen Michael Marmot. Er widerlegt damit gängige Klischees über Stress und Sterblichkeit - und stellt Forderungen an die Gesellschaft. Andreas von Westphalen www.deutschlandfunk.de, Essay und Diskurs…
  continue reading
 
Sachstand zur Gesetzgebungskompetenz des Bundes für einDemokratiefördergesetzhttps://www.bundestag.de/resource/blob/992270/3e37bd044f8fe7840bca05e5a0326edd/WD-3-019-24-pdf.pdf Gareth Joswig, AfD-Bürgermeister in Sachsen: Normalisierung und ihre Folgen, taz, https://taz.de/AfD-Buergermeister-in-Sachsen/!5993534/ Katja Riemann: Zeit der Zäune - Orte …
  continue reading
 
Für die Demokratie wird gerade unterschiedlich aufmerksam gemacht und geworben. Im linearen Fernsehen hält US-Präsident Biden eine Rede "zur Lage der Nation" und für die Europawahl wird jetzt auf TikTok geworben, obwohl die App politisch umstritten ist. Unsere Korrespondentinnen Katrin Brand und Ingrid Wenzel ordnen ein.…
  continue reading
 
Ein Gespräch mit dem Benediktiner Anselm Grün Am 5. März wäre Karl Rahner 120 Jahre alt geworden, am 30. März vor 40 Jahren ist er gestorben. Was ist das Erbe Karl Rahners heute für die Theologie, aber auch für die Kirche und nicht zuletzt mit Blick auf die Frage, was heute christliche Spiritualität bedeutet? Darüber sprachen wir mit dem Benediktin…
  continue reading
 
In dieser Episode des U12-Podcasts von The Nuremberg Times tauchen wir tief in die neuesten Korrektiv-Recherchen ein, die ein grelles Licht auf die aktuellen politischen und sozialen Strömungen in Deutschland werfen. Wir richten unseren Blick auf die jüngsten Demonstrationen gegen rechts und für Demokratie, die ein starkes Zeichen für Vielfalt und …
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung