show episodes
 
Was ist das Problem mit Verschwörungsglauben? Warum richtet sich Verschwörungshass so häufig gegen das Judentum? Was hat es mit den Illuminaten, Identitären und Reptiloiden auf sich? Welcher Zusammenhang besteht mit dem Antisemitismus? Diesen und vielen Fragen mehr widmet sich "Verschwörungsfragen", der Podcast des Beauftragten gegen Antisemitismus der Landesregierung Baden-Württemberg, Dr. Michael Blume.
 
N
Nachtstudio

1
Nachtstudio

Bayerischer Rundfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Themen platzieren, Diskurse hinterfragen, Kultur anfeuern: Nachtstudio – alles, was den Kopf frei macht. Das sind Essays, Lesungen, Diskussionen und Texte, die in kein Format passen. Die wöchentliche Dosis kultureller Ertüchtigung.
 
In der Podcastreihe "Zeitdiagnosen zu Antisemitismus und Rechtsextremismus" mit David Begrich von miteinander e.V. vom Netzwerk für Demokratie und Courage Sachsen-Anhalt e.V. beschäftigen wir uns mit aktuellen gesellschaftlichen Analysen und Entwicklungen im Thema. Dieser Podcast wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesförderprogramms "Demokratie leben!"
 
Die Welt dreht sich so schnell, dass einem leicht schwindelig wird: Was heute die Schlagzeilen bestimmt, ist morgen schon wieder vergessen. Der ZÜNDFUNK Generator nimmt sich Zeit und geht den Dingen auf den Grund – egal ob es um neuen Feminismus geht, die Veränderungen der Arbeitswelt, die Digitalisierung oder um die Liebe.
 
Relevant und brisant, informativ und investigativ – das ist das SWR2 Feature am Freitag. Das SWR2 Feature am Sonntag präsentiert schlicht und kühn: hochklassiges Kulturfeature – mit allen Mitteln des Mediums. Und online können Sie alle beide als Podcast nachhören.
 
Wo bleibt mein Rundfunkbeitrag? Welche Zukunft haben die Öffis? Warum ist Privatfunk so, wie er ist? Wie geht es den Papiermedien? Antworten gibt's im Medienmagazin - immer samstags, 18.00 bis 19.00 Uhr. Ein MUSS für alle Beitragszahler! Jetzt und hier als Podcast...
 
S
Science S*heroes

1
Science S*heroes

Christiane Attig, Rebecca Moltmann

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Im Wissenschaftspodcast "Science S*heroes" sprechen wir, Christiane Attig und Rebecca Moltmann, mit Frauen und nicht-binären Personen über ihre Forschungsthemen und ihren Weg in die Wissenschaft. Dabei springen wir quer durch die Disziplinen, thematisieren aber immer auch die spezifische Perspektive marginalisierter Gruppen im (und auf das) Wissenschaftssystem. Science S*heroes ist Teil von wissenschaftspodcasts.de.
 
Migration, Integration, kulturelle Vielfalt, ein facettenreicher Themenmix - politisch, wirtschaftlich, gesellschaftlich. Hintergrundberichte, Reportagen, Interviews und Porträts geben Einblicke in die Vielschichtigkeit der in Deutschland lebenden Menschen. Das interkulturelle Magazin versucht einerseits, Schwachstellen und Defizite in der Integrationspraxis darzustellen. Andererseits zeigen positive Alltagsgeschichten, wie das Zusammenleben in der Einwanderungsgesellschaft gelingen kann.
 
B
BAdW-Cast

1
BAdW-Cast

Bayerische Akademie der Wissenschaften

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Hier finden Sie den Podcast der Bayerischen Akademie der Wissenschaften mit laufend neuen Folgen aus der Wissenschaft und zu unseren Veranstaltungen – vom Gesprächsabend bis zum Vortrag.
 
S
Sofa-Akademie

1
Sofa-Akademie

Evangelische Akademie Frankfurt

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Die Evangelische Akademie Frankfurt gestaltet gesellschaftliche Debatten. Mit diesem Podcast kann man von überall aus zuhören – auf dem Sofa zu Hause ebenso wie auf dem Weg zur Arbeit. Interessante Personen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur sprechen mit den Studienleiter/innen der Akademie über Themen unserer Zeit: von A wie Armut bis Q wie Quarantäne.
 
M
ManyPod

1
ManyPod

Massimo Perinelli

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
ManyPod - der Podcast für die Gesellschaft der Vielen Von und mit Massimo Perinelli. The Umvolkung is finally here! Der ManyPod ist ein Gesprächs-Podcast, der euch die Kämpfe der Migration um die Ohren hauen möchte. Wir unterhalten uns mit Freund*innen und Genoss*innen aus der Bewegung, der Wissenschaft, Kultur und Politik darüber, wie wir die Verhältnisse zum Tanzen bringen können.
 
Alle, die sich nicht mit einfachen Antworten auf komplexe Fragen zufrieden geben, werden ihre helle Freude haben. Mit "Freitagnacht Jews - Der Podcast" knüpfen Turbokultur und der Schauspieler und Musiker Daniel Donskoy an ihr preisgekröntes WDR-Format "Freitagnacht Jews" (Deutscher Fernsehpreis 2021) an: Donskoy konfrontiert seine Gäst:innen aus Medien, Wissenschaft und Politik mit den "großen Judenthemen" der Zeit und schlägt sich durch einen Hagel umstrittener Fragen: Wie neurotisch ist D ...
 
Worthaus ist ein 2010 ins Leben gerufenes Experiment. Es ist der Versuch, einen unverstellten Blick auf die biblischen Texte und den Menschen zu gewinnen, an dessen Geburt sich nicht nur unsere Zeitrechnung orientiert. In aller denkerischen Freiheit wird daran gearbeitet, einen neuen, authentischen Zugang zu den christlichen Quellen zu finden. Dabei steht bewusst alles zur Disposition.
 
Das Themen-Alphabet reicht von Architektur, Bytes und Comics über Film und Mode bis Zukunftsmusik. Ohne Etiketten wie "U", "E", "Post" oder "Proto" analysiert und diskutiert das tagesaktuelle Magazin Phänomene der Gegenwartskultur. Corso ist alles andere als reine Nacherzählungsberichterstattung oder Terminjournalismus, der nur die Chronistenpflicht erfüllt. Das Popkulturmagazin dreht die Themen weiter, um Mehrwert und Neuigkeitswert zu bieten. Kulturschaffende sind regelmäßig zu Gast im Stu ...
 
Schnelle Schlagzeilen bestimmen unseren Alltag. Eine der wichtigsten Maximen im Journalismus und in der Politik ist Tempo. Innerhalb kürzester Zeit müssen Statements eingefangen, Studien ausgewertet und Konflikte durchschaut sein. Oft bleibt das alles oberflächlich. Dabei sind die Entwicklungen hinter dem Tagesgeschäft wichtig, um die Zusammenhänge zu verstehen. Warum ist der Reichtum so ungleich verteilt? Was machen Homeoffice und Homeschooling mit Frauen und Familien? Was sagt die Selfie-K ...
 
Zentrum für politische Bildung und Beratung in Hessen. www.bs-anne-frank.de Als landesweites Zentrum entwickelt die Bildungsstätte Anne Frank innovative Konzepte und Methoden, um Jugendliche und Erwachsene für die aktive Teilhabe an einer offenen und demokratischen Gesellschaft zu stärken und zu empowern. Wir möchten dazu ermutigen, gesellschaftliche Entwicklungen kritisch zu hinterfragen. facebook.com/bildungsstaette.anne.frank twitter.com/BS_AnneFrank instagram.com/bsannefrank
 
Gut mit Medien leben. Es ist möglich! Ob in medienpädagogischen Projekten, im Austausch mit Jugendlichen, im Privatleben oder im Netz: Überall entdecken wir (neue) mediale Phänomene! Und quatschen darüber bei Medially. Mit unserem Podcast wollen wir zum Nachdenken anregen, Unterschiede zwischen den Generationen aufzeigen und Vorurteile abbauen. Wir sprechen zum Beispiel über Handysucht (gibt es das wirklich?), Informationskompetenz oder die häufig völlig unterschiedlichen Medienvorlieben von ...
 
A
Alles für Alle

1
Alles für Alle

Dissens - Institut für Bildung und Forschung

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Im Dissens mit den herrschenden Geschlechterverhältnissen! Ein Podcast mit Debatten und Theorie von und für geschlechterpolitisch Aktive und Interessierte. Seit mehr als 30 Jahren beschäftigen wir uns bei Dissens – Institut für Bildung und Forschung e.V. aus einer herrschaftskritischen, (pro)feministischen Perspektive mit Geschlechterverhältnissen, mit Männlichkeit und Weiblichkeit, mit Queerness und Vielfalt, mit Hierarchien und Diskriminierung. In unserem Podcast besprechen wir Fragen, die ...
 
Terrorismus, religiös begründeter Hass, Extremismus der Mitte: Die zahlreichen und zum Teil widersprüchlichen Informationen und Begriffe lassen sich in ihrer Fülle nur schwer einordnen. Diese fünfteilige Podcastreihe aus dem Jahr 2019 mit den Hörfunkjournalistinnen Elisabeth Weydt und Elise Landschek entwirrt wissenschaftlich fundiert und trotzdem verständlich komplexe Zusammenhänge. Sie benennt nicht nur Probleme, sondern auch Lösungsmöglichkeiten.
 
Wie verkommen ist Reality-TV? Wie fruchtbar ist die aktuelle Klassismus-Debatte? Und was ist problematisch an der Body-Positivity-Bewegung, die propagiert, dass jeder Körper – egal ob dick oder dünn – schön ist? Einmal im Monat bitten die Redakteur*innen von tazzwei, dem Ressort für Gesellschaft und Medien, einen Gast auf die Couch und sprechen über Trends, die sich in Internet und Medien abspielen.
 
Moin! Wir sind Lehrer an einer Oberschule in Niedersachsen: Frau Bachmayer und Herr Müller Jeder von uns war schon mal Schüler und hat sich gefragt, was unsere Lehrer denn so hinter der verschlossenen Tür im Lehrerzimmer besprechen. In unserem Podcast geben wir nicht nur einen Einblick in das Lehrerzimmer und den Schulalltag, sondern wir widmen uns auch aktuellen Themen in Schule, die alle bewegen. Wir sind nicht die typischen Lehrer, die Unterricht nach Vorschrift machen oder nur für die Sc ...
 
"Kammerflimmern und Mediales Rauschen" bietet eine Plattform für Autor*innen, wissenschaftlichen Nachwuchs und Gäste aus Wissenschaft, Gesellschaft und dem kulturellen Leben. Wir diskutieren medien- und kulturwissenschaftliche Themen und Phänomene, vermitteln Theorie und deren Relevanz sowohl für die Wissenschaft als auch in gesellschaftlichen Zusammenhängen. Außerdem greifen wir aktuelle Entwicklungen in den Medienwissenschaften und angrenzenden Disziplinen auf. Wir verstehen uns als Beitra ...
 
Loading …
show series
 
Dass Antisemitismus ein Problem ist, darüber sind sich die meisten einig. Doch was löst es bei Betroffenen dieser Gewalt aus, wenn Täter*innen kaum strafrechtliche Konsequenzen zu befürchten haben, wie jüngst in Freiburg?Darüber und mehr sprach RDL mit einer Beraterin von OFEK BaWü, der Beratungsstelle für Betroffene antisemitischer Gewalt und Disk…
 
Diskussion vom 28. November mit Tamara Ikhaev (Verband Jüdischer Studierender Hessen ) und Rapper Ben Salomo, moderiert von Meinhard Schmidt-Degenhard. Der Antisemitismus in Deutschland ist nicht erst seit dem Echo-Skandal wieder ein Thema. Seit Jahren gibt es ein Antisemitismus-Problem im Deutschrap, wie Ben Salomo (bürgerlich Jonathan Kalmanovich…
 
Sabine Leutheusser-Schnarrenberger war Bundesjustizministerin. Heute ist die FDP-Politikerin die Antisemitismus-Beauftragte des Landes NRW. Im Gespräch erklärt sie Christoph Ullrich, was sie alles schon erreicht hat und warum der Kampf gegen den Hass auf Juden und Jüdinnen trotzdem noch mehr Engagement braucht.…
 
In den Debatten um Antisemitismus und Rassismus in Deutschland läuft einiges schief: Menschen, die gegen Rassismus und die, die gegen Antisemitismus kämpfen, stehen häufig miteinander in Konflikt. Dieser geht häufig auf Kosten der diskriminierten Gruppen selbst. Sendung von Nabila Abdel-AzizVon Nabila Abdel Aziz
 
Was tun wenn’s brennt?Für viele Behinderte eine “brennende ” Frage. Zwar wurde viel getan, um Brände zu vermeiden und Fluchtwege zu schaffen. Die Frage ist aber, ob diese von Behinderten auch genutzt werden können und wie sie kommunizieren können. Zu diesem Thema hatte die „Arbeitsgemeinschaft Barrierefreiheit Rhein-Neckar“ den Dipl. Ing. Michael M…
 
Was tun wenn’s brennt?Für viele Behinderte eine “brennende ” Frage. Zwar wurde viel getan, um Brände zu vermeiden und Fluchtwege zu schaffen. Die Frage ist aber, ob diese von Behinderten auch genutzt werden können und wie sie kommunizieren können. Zu diesem Thema hatte die „Arbeitsgemeinschaft Barrierefreiheit Rhein-Neckar“ den Dipl. Ing. Michael M…
 
Was tun wenn’s brennt?Für viele Behinderte eine “brennende ” Frage. Zwar wurde viel getan, um Brände zu vermeiden und Fluchtwege zu schaffen. Die Frage ist aber, ob diese von Behinderten auch genutzt werden können und wie sie kommunizieren können. Zu diesem Thema hatte die „Arbeitsgemeinschaft Barrierefreiheit Rhein-Neckar“ den Dipl. Ing. Michael M…
 
Was tun wenn’s brennt?Für viele Behinderte eine “brennende ” Frage. Zwar wurde viel getan, um Brände zu vermeiden und Fluchtwege zu schaffen. Die Frage ist aber, ob diese von Behinderten auch genutzt werden können und wie sie kommunizieren können. Zu diesem Thema hatte die „Arbeitsgemeinschaft Barrierefreiheit Rhein-Neckar“ den Dipl. Ing. Michael M…
 
Seit 2015 gibt es bei Digitalcourage [diɡiˈtaːlkuˌra:ʒə] jährlich einen Adventskalender. So auch diesen Winter, und zwar rund um das Thema digitale Selbstverteidigung, wie Leena Simon verrät mit einem Schwerpunkt auf Browsern. Leena Simon arbeitet bei Digitalcourage vor allem zu digitaler Mündigkeit. Wir haben darüber gesprochen, an wen sich dieser…
 
Seit 2015 gibt es bei Digitalcourage [diɡiˈtaːlkuˌra:ʒə] jährlich einen Adventskalender. So auch diesen Winter, und zwar rund um das Thema digitale Selbstverteidigung, wie Leena Simon verrät mit einem Schwerpunkt auf Browsern. Leena Simon arbeitet bei Digitalcourage vor allem zu digitaler Mündigkeit. Wir haben darüber gesprochen, an wen sich dieser…
 
Seit 2015 gibt es bei Digitalcourage [diɡiˈtaːlkuˌra:ʒə] jährlich einen Adventskalender. So auch diesen Winter, und zwar rund um das Thema digitale Selbstverteidigung, wie Leena Simon verrät mit einem Schwerpunkt auf Browsern. Leena Simon arbeitet bei Digitalcourage vor allem zu digitaler Mündigkeit. Wir haben darüber gesprochen, an wen sich dieser…
 
Im vergangenen Jahr sind mehr als 29.000 Wohnungen in Deutschland zwangsgeräumt worden. Im Vorjahr waren es mit 30.700 sogar noch etwas mehr. Wie kommt es zu so einer Zwangsräumung und was kann man dagegen tun? Wir haben Tim Riedel vom Berliner Bündnis gegen Zwangsräumungen über Handlungsmöglichkeiten, den Weg zum Protest gegen den eigenen Rauswurf…
 
Im vergangenen Jahr sind mehr als 29.000 Wohnungen in Deutschland zwangsgeräumt worden. Im Vorjahr waren es mit 30.700 sogar noch etwas mehr. Wie kommt es zu so einer Zwangsräumung und was kann man dagegen tun? Wir haben Tim Riedel vom Berliner Bündnis gegen Zwangsräumungen über Handlungsmöglichkeiten, den Weg zum Protest gegen den eigenen Rauswurf…
 
Im vergangenen Jahr sind mehr als 29.000 Wohnungen in Deutschland zwangsgeräumt worden. Im Vorjahr waren es mit 30.700 sogar noch etwas mehr. Wie kommt es zu so einer Zwangsräumung und was kann man dagegen tun? Wir haben Tim Riedel vom Berliner Bündnis gegen Zwangsräumungen über Handlungsmöglichkeiten, den Weg zum Protest gegen den eigenen Rauswurf…
 
Die diesjährige Weltklimakonferenz in Äqypten hat begonnen. Trotz der globalen Bedrohung des Klimawandels treten auch hier manche Länder auf die Bremse. Vielleicht auch ein Resultat des Phänomens "Klimawandelleugnung".Was das ist, wie es entstanden ist und wie es sich äußert, darüber sprach RDL mit Prof. Dr. Michael Brüggemann, seines Zeichens Prof…
 
Die diesjährige Weltklimakonferenz in Äqypten hat begonnen. Trotz der globalen Bedrohung des Klimawandels treten auch hier manche Länder auf die Bremse. Vielleicht auch ein Resultat des Phänomens "Klimawandelleugnung".Was das ist, wie es entstanden ist und wie es sich äußert, darüber sprach RDL mit Prof. Dr. Michael Brüggemann, seines Zeichens Prof…
 
Die diesjährige Weltklimakonferenz in Äqypten hat begonnen. Trotz der globalen Bedrohung des Klimawandels treten auch hier manche Länder auf die Bremse. Vielleicht auch ein Resultat des Phänomens "Klimawandelleugnung".Was das ist, wie es entstanden ist und wie es sich äußert, darüber sprach RDL mit Prof. Dr. Michael Brüggemann, seines Zeichens Prof…
 
Die diesjährige Weltklimakonferenz in Äqypten hat begonnen. Trotz der globalen Bedrohung des Klimawandels treten auch hier manche Länder auf die Bremse. Vielleicht auch ein Resultat des Phänomens "Klimawandelleugnung".Was das ist, wie es entstanden ist und wie es sich äußert, darüber sprach RDL mit Prof. Dr. Michael Brüggemann, seines Zeichens Prof…
 
Die diesjährige Weltklimakonferenz in Äqypten hat begonnen. Trotz der globalen Bedrohung des Klimawandels treten auch hier manche Länder auf die Bremse. Vielleicht auch ein Resultat des Phänomens "Klimawandelleugnung".Was das ist, wie es entstanden ist und wie es sich äußert, darüber sprach RDL mit Prof. Dr. Michael Brüggemann, seines Zeichens Prof…
 
Die diesjährige Weltklimakonferenz in Äqypten hat begonnen. Trotz der globalen Bedrohung des Klimawandels treten auch hier manche Länder auf die Bremse. Vielleicht auch ein Resultat des Phänomens "Klimawandelleugnung".Was das ist, wie es entstanden ist und wie es sich äußert, darüber sprach RDL mit Prof. Dr. Michael Brüggemann, seines Zeichens Prof…
 
Die diesjährige Weltklimakonferenz in Äqypten hat begonnen. Trotz der globalen Bedrohung des Klimawandels treten auch hier manche Länder auf die Bremse. Vielleicht auch ein Resultat des Phänomens "Klimawandelleugnung".Was das ist, wie es entstanden ist und wie es sich äußert, darüber sprach RDL mit Prof. Dr. Michael Brüggemann, seines Zeichens Prof…
 
Diese Recherche zeigt, wie sich Anastasia-Bewegte darum bemühen auch in Freiburg an Einfluss zu gewinnen. Im Stadtteil Vauban hätte im Oktober/November eine Veranstaltung stattfinden sollen, bei der esoterisch-autoritäre Lernmethoden vorgestellt werden sollten. Dazu kam es nicht, da der Impuls-Vortrag von Anita Gossow unter dem Titel "Schule kann s…
 
Diese Recherche zeigt, wie sich Anastasia-Bewegte darum bemühen auch in Freiburg an Einfluss zu gewinnen. Im Stadtteil Vauban hätte im Oktober/November eine Veranstaltung stattfinden sollen, bei der esoterisch-autoritäre Lernmethoden vorgestellt werden sollten. Dazu kam es nicht, da der Impuls-Vortrag von Anita Gossow unter dem Titel "Schule kann s…
 
Diese Recherche zeigt, wie sich Anastasia-Bewegte darum bemühen auch in Freiburg an Einfluss zu gewinnen. Im Stadtteil Vauban hätte im Oktober/November eine Veranstaltung stattfinden sollen, bei der esoterisch-autoritäre Lernmethoden vorgestellt werden sollten. Dazu kam es nicht, da der Impuls-Vortrag von Anita Gossow unter dem Titel "Schule kann s…
 
Diese Recherche zeigt, wie sich Anastasia-Bewegte darum bemühen auch in Freiburg an Einfluss zu gewinnen. Im Stadtteil Vauban hätte im Oktober/November eine Veranstaltung stattfinden sollen, bei der esoterisch-autoritäre Lernmethoden vorgestellt werden sollten. Dazu kam es nicht, da der Impuls-Vortrag von Anita Gossow unter dem Titel "Schule kann s…
 
Diese Recherche zeigt, wie sich Anastasia-Bewegte darum bemühen auch in Freiburg an Einfluss zu gewinnen. Im Stadtteil Vauban hätte im Oktober/November eine Veranstaltung stattfinden sollen, bei der esoterisch-autoritäre Lernmethoden vorgestellt werden sollten. Dazu kam es nicht, da der Impuls-Vortrag von Anita Gossow unter dem Titel "Schule kann s…
 
Diese Recherche zeigt, wie sich Anastasia-Bewegte darum bemühen auch in Freiburg an Einfluss zu gewinnen. Im Stadtteil Vauban hätte im Oktober/November eine Veranstaltung stattfinden sollen, bei der esoterisch-autoritäre Lernmethoden vorgestellt werden sollten. Dazu kam es nicht, da der Impuls-Vortrag von Anita Gossow unter dem Titel "Schule kann s…
 
Diese Recherche zeigt, wie sich Anastasia-Bewegte darum bemühen auch in Freiburg an Einfluss zu gewinnen. Im Stadtteil Vauban hätte im Oktober/November eine Veranstaltung stattfinden sollen, bei der esoterisch-autoritäre Lernmethoden vorgestellt werden sollten. Dazu kam es nicht, da der Impuls-Vortrag von Anita Gossow unter dem Titel "Schule kann s…
 
Dass Antisemitismus ein Problem ist, darüber sind sich die meisten einig. Doch was löst es bei Betroffenen dieser Gewalt aus, wenn Täter*innen kaum strafrechtliche Konsequenzen zu befürchten haben, wie jüngst in Freiburg?Darüber und mehr sprach RDL mit einer Beraterin von OFEK BaWü, der Beratungsstelle für Betroffene antisemitischer Gewalt und Disk…
 
Dass Antisemitismus ein Problem ist, darüber sind sich die meisten einig. Doch was löst es bei Betroffenen dieser Gewalt aus, wenn Täter*innen kaum strafrechtliche Konsequenzen zu befürchten haben, wie jüngst in Freiburg?Darüber und mehr sprach RDL mit einer Beraterin von OFEK BaWü, der Beratungsstelle für Betroffene antisemitischer Gewalt und Disk…
 
Dass Antisemitismus ein Problem ist, darüber sind sich die meisten einig. Doch was löst es bei Betroffenen dieser Gewalt aus, wenn Täter*innen kaum strafrechtliche Konsequenzen zu befürchten haben, wie jüngst in Freiburg?Darüber und mehr sprach RDL mit einer Beraterin von OFEK BaWü, der Beratungsstelle für Betroffene antisemitischer Gewalt und Disk…
 
Dass Antisemitismus ein Problem ist, darüber sind sich die meisten einig. Doch was löst es bei Betroffenen dieser Gewalt aus, wenn Täter*innen kaum strafrechtliche Konsequenzen zu befürchten haben, wie jüngst in Freiburg?Darüber und mehr sprach RDL mit einer Beraterin von OFEK BaWü, der Beratungsstelle für Betroffene antisemitischer Gewalt und Disk…
 
Dass Antisemitismus ein Problem ist, darüber sind sich die meisten einig. Doch was löst es bei Betroffenen dieser Gewalt aus, wenn Täter*innen kaum strafrechtliche Konsequenzen zu befürchten haben, wie jüngst in Freiburg?Darüber und mehr sprach RDL mit einer Beraterin von OFEK BaWü, der Beratungsstelle für Betroffene antisemitischer Gewalt und Disk…
 
Dass Antisemitismus ein Problem ist, darüber sind sich die meisten einig. Doch was löst es bei Betroffenen dieser Gewalt aus, wenn Täter*innen kaum strafrechtliche Konsequenzen zu befürchten haben, wie jüngst in Freiburg?Darüber und mehr sprach RDL mit einer Beraterin von OFEK BaWü, der Beratungsstelle für Betroffene antisemitischer Gewalt und Disk…
 
Der Wolf genießt in Europa den Schutzstatus "streng geschützt" - er darf also nicht gejagt werden. Dieser Schutz sorgt dafür, dass sich der Wolf in Deutschland weiter ausbreiten kann. Laut dem aktuellen Wolfsmonitoring des Bundesamts für Naturschutz leben hierzulande derzeit 161 Wolfsrudel. Auf Sachsen-Anhalt kommen 24 Rudel, wie aus dem Monitoring…
 
Der Wolf genießt in Europa den Schutzstatus "streng geschützt" - er darf also nicht gejagt werden. Dieser Schutz sorgt dafür, dass sich der Wolf in Deutschland weiter ausbreiten kann. Laut dem aktuellen Wolfsmonitoring des Bundesamts für Naturschutz leben hierzulande derzeit 161 Wolfsrudel. Auf Sachsen-Anhalt kommen 24 Rudel, wie aus dem Monitoring…
 
Die aktuelle Leipziger Autoritarismusstudie ist keinen Monat alt und so aktuell, wie nie. Erst vergangenen Samstag gingen auch in Freiburg wieder Rechtsextreme und Verschwörungsideolog*innen auf die Straße, um zu demonstrieren. Statt der Corona-Thematik treten immer mehr andere Bezüge auf den Demonstrationen auf. Gleichzeitig überrascht es kaum meh…
 
Die aktuelle Leipziger Autoritarismusstudie ist keinen Monat alt und so aktuell, wie nie. Erst vergangenen Samstag gingen auch in Freiburg wieder Rechtsextreme und Verschwörungsideolog*innen auf die Straße, um zu demonstrieren. Statt der Corona-Thematik treten immer mehr andere Bezüge auf den Demonstrationen auf. Gleichzeitig überrascht es kaum meh…
 
Die aktuelle Leipziger Autoritarismusstudie ist keinen Monat alt und so aktuell, wie nie. Erst vergangenen Samstag gingen auch in Freiburg wieder Rechtsextreme und Verschwörungsideolog*innen auf die Straße, um zu demonstrieren. Statt der Corona-Thematik treten immer mehr andere Bezüge auf den Demonstrationen auf. Gleichzeitig überrascht es kaum meh…
 
Die aktuelle Leipziger Autoritarismusstudie ist keinen Monat alt und so aktuell, wie nie. Erst vergangenen Samstag gingen auch in Freiburg wieder Rechtsextreme und Verschwörungsideolog*innen auf die Straße, um zu demonstrieren. Statt der Corona-Thematik treten immer mehr andere Bezüge auf den Demonstrationen auf. Gleichzeitig überrascht es kaum meh…
 
Die aktuelle Leipziger Autoritarismusstudie ist keinen Monat alt und so aktuell, wie nie. Erst vergangenen Samstag gingen auch in Freiburg wieder Rechtsextreme und Verschwörungsideolog*innen auf die Straße, um zu demonstrieren. Statt der Corona-Thematik treten immer mehr andere Bezüge auf den Demonstrationen auf. Gleichzeitig überrascht es kaum meh…
 
Die aktuelle Leipziger Autoritarismusstudie ist keinen Monat alt und so aktuell, wie nie. Erst vergangenen Samstag gingen auch in Freiburg wieder Rechtsextreme und Verschwörungsideolog*innen auf die Straße, um zu demonstrieren. Statt der Corona-Thematik treten immer mehr andere Bezüge auf den Demonstrationen auf. Gleichzeitig überrascht es kaum meh…
 
Wie Tiere auf Verstädterung und Klimawandel reagieren ; Wie wir von der Industriewende profitieren ; Kritisches Ignorieren - So kommt man mit der Informationsflut klar ; Vegane Medikamente - Gibt es die überhaupt? ; Die Schwarzmeer-Quagga-Muschel erobert den Bodensee ; Selfcare: Warum Selbstfürsorge so wichtig ist ; Moderation: Franz-Josef Hansel.…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login