Statin-Therapie – „Diese Empfehlungen sind eine Zumutung!“

32:06
 
Teilen
 

Manage episode 341120587 series 2880181
Von Martin Scherer (DEGAM), Denis Nößler (Ärzte Zeitung), Martin Scherer (DEGAM), and Denis Nößler (Ärzte Zeitung) entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Jean-François Chenot und Martin Scherer über die CVE-Prophylaxe

Zahlreiche Leitlinien kardiologischer Fachgesellschaften empfehlen recht früh eine Statintherapie zur Vermeidung kardiovaskulärer Ereignisse, selbst ohne Vorliegen einer Hypercholesterinämie. Die ESC etwa sieht die Indikation bei 40- bis 49-Jährigen mit einem Zehn-Jahres-Risiko für ein Ereignis ab 7,5 Prozent. Die United States Preventive Services Task Force (USPSTF) hat jüngst ihre Empfehlungen mit neuer Evidenz aktualisiert: Sie empfiehlt die Therapie nun jenen ab 40 Jahren mit einem Risiko von mindestens 10 Prozent und einem weiteren Risikofaktor, etwa Rauchen oder ein Typ-2-Diabetes. In Deutschland jedenfalls wäre dieses Vorgehen wenigstens zu Lasten der GKV so pauschal nicht erlaubt. Hier zieht der G-BA die Grenze von einem mindestens 20-prozentigen Risiko.

In dieser Episode vom „EvidenzUpdate“-Podcast nehmen Jean-François Chenot und Martin Scherer die neuen und bestehenden Empfehlungen zur Primärprävention von Schlaganfall, Herzinfarkt und anderen kardiovaskulären Ereignissen unter die Lupe. Sie klopfen die Evidenz ab und überlegen, ob und wie sie in der Praxis umgesetzt werden können.

Anregungen? Kritik? Wünsche? Schreiben Sie uns: evidenzupdate@springer.com

Quellen:

  1. Force UPST, Mangione CM, Barry MJ, et al. Statin Use for the Primary Prevention of Cardiovascular Disease in Adults. Jama 2022;328:746–53. doi:10.1001/jama.2022.13044
  2. Chou R, Cantor A, Dana T, et al. Statin Use for the Primary Prevention of Cardiovascular Disease in Adults. Jama2022;328:754–71. doi:10.1001/jama.2022.12138
  3. Habib AR, Katz MH, Redberg RF. Statins for Primary Cardiovascular Disease Prevention. Jama Intern Med 2022;182. doi:10.1001/jamainternmed.2022.3204
  4. Lin S, Baumann K, Zhou C, et al. Trends in Use and Expenditures for Brand-name Statins After Introduction of Generic Statins in the US, 2002-2018. Jama Netw Open 2021;4:e2135371. doi:10.1001/jamanetworkopen.2021.35371
  5. G-BA. Anlage III Übersicht über Verordnungseinschränkungen und -ausschlüsse in der Arzneimittelversorgung durch die Arzneimittel-Richtlinie. 18. Januar 2022. https://www.g-ba.de/downloads/83-691-714/AM-RL-III-Verordnungseinschraenkung_2022-01-18.pdf (accessed 14 Sep 2022).
  6. GPZK. arriba – Gemeinsam entscheiden. https://arriba-hausarzt.de/ (accessed 14 Sep 2022).

107 Episoden