#19 Fabia Klein: Wie kann Fridays For Future noch mehr Konservative ansprechen? Und wird es ohne Verzicht gehen?

38:11
 
Teilen
 

Manage episode 298363998 series 2956039
Von Gabriel Baunach, One Pod Wonder, Gabriel Baunach, and One Pod Wonder entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Fridays For Future (FFF) ist die wohl bekannteste und erfolgreichste Klima-Bewegung der Welt. Doch wer finanziert sie eigentlich? Wie wollen sie nach der Corona-Pandemie wieder erstarken? Und wie gelingt erfolgreiche Klima-Kommunikation, auch mit konservativen und ländlichen Teilen der Bevölkerung? Diese Fragen stellt Gabriel der FFF-Aktivistin Fabia Klein. Dieses Interview ergänzt inhaltlich unsere Folge mit Luisa Neubauer (#16), der Mit-Gründerin der FFF-Bewegung in Deutschland. Über Feedback, Fragen, fleißige Weiterempfehlung und eine Bewertung in eurer Podcast-App freuen wir uns natürlich sehr. Danke und nun viel Freude beim Hören!

THEMEN & FRAGEN des Interviews mit Zeitmarkern:

3:13min — Wer bist Du und was machst Du, vor allem bei Fridays For Future?

4:27min — Wann bist du so richtig aufgewacht bzgl. der Klimakrise? Wie war das?

5:49min — Wie sieht es in deinem Umfeld bzgl. Klima-Aufwach-Momenten aus?

7:08min — Was hindert die Leute, die nicht aufwachen, den Ernst und die Dringlichkeit der Lage wirklich zu verstehen?

9:26min — Thema Klima-Angst: Wie sehr ist das verbreitet?

11:40min — Was machst Du persönlich gegen deine Klima-Angst?

12:55min — Welches Thema fasziniert dich aktuell bzgl. der Klimakrise?

15:11min — Was sollte jede und jeder bzgl. der Klimakrise verstehen?

16:23min — Was siehst du global für gute, bzw. schlechte Anzeichen für echten, schnellen Klimaschutz?

19:57min — Wie möchte FFF nach Corona wieder erstarken?

21:58min — Wie schafft man Brücken in der Kommunikation auch zu konservativen und ländlichen Lagern?

24:18min — Wird es ganz ohne Verzicht (v.a. für wohlhabende Schichten) funktionieren?

25:39min — Wie finanziert sich FFF überhaupt?

27:50min — Was sind die drei effektivsten Dinge, die jede und jeder gegen die Klimakrise tun kann?

28:49min — Wenn ich sehr beschäftigt und nur 3-4 Stunden pro Monat Zeit habe, was kann ich dann gegen die Klimakrise tun?

30:37min — Wen würdest Du gerne auf einen Spaziergang treffen, um über die Klimakrise zu sprechen, und wo?

32:36min — Das größte Missverständnis über FFF ist...

33:03min — Ein letzter Gedanke von Fabia...

Weitere INFORMATIONEN:
Fabia Klein auf Instagram
Fridays For Future global
Fridays For Future Deutschland
Link zum Spendenkonto von FFF Deutschland

EURE FRAGEN & FEEDBACK gerne an info@climaware.org oder als Sprachnachricht (WhatsApp oder iMessage) an 0172-6148624; wir antworten ganz bestimmt!

Bitte EMPFEHLT DIESEN PODCAST WEITER und FOLGT UNS gerne auf
Facebook,
Instagram,
Twitter
und schaut auf unserer WEBSEITE vorbei: Climaware.org

Unsere Podcast-Empfehlung: ZWEIvorZWÖLF
...und dort besonders die Folge #36 mit Leonie Bremer (ebenfalls aktiv bei FFF)!

CREDITS:
Cover-Design: Valerie Helbich-Poschacher
Produktion: One Pod Wonder
Social Media: Witefield
Team: Leo Schwarz-Schütte, Roberta Ahlers & Jan Jöres

29 Episoden