show episodes
 
Wie kommt eigentlich das ganze Plastik ins Meer? Ist Oma wirklich eine Umweltsau - oder sind die Enkel viel schlimmer? Ist Onlineshopping schlechter fürs Klima als der Kauf im Laden? Ihr merkt, es ist kompliziert. Deshalb suchen ARD-Umweltexperte Werner Eckert und Umweltökonom Tobias Koch nach Antworten auf aktuelle Klima- & Umweltfragen. Alle zwei Wochen gibt’s am Freitag eine neue Folge. Ihr habt Themen für uns? Immer her damit: klimazentrale@swr.de. Dieser Podcast steht unter der Creative ...
 
Let's Talk Change - in dieser Podcast-Reihe interviewen die DWR eco Gründer Doreen Rietentiet und David Wortmann abwechselnd Protagonist*innen unserer Zeit, um den Wandel zu einer nachhaltigen Entwicklung endlich zu beschleunigen. Gemeinsam mit relevanten Entscheidungsträgern, inspirierenden Innovatoren und spannenden Visionären zeigen sie welche kleinen und großen Hebel wir in Unternehmen, Politik, Medien, Wissenschaft und Gesellschaft in Bewegung setzen können. Die Interviews werden auf De ...
 
Loading …
show series
 
In 2020 gingen die weltweiten CO2-Emissionen um 7% zurück, vor allem durch Corona. Doch eigentlich bräuchten wir bis 2030 jedes Jahr diesen Rückgang, um die Ziele des Pariser Klimaabkommens einzuhalten. Klimaforscher sind sich einig: Dieses Jahrzehnt ist entscheidend für unser Klima. Schaffen wir jetzt keine Wende, steuern wir auf starke, unangeneh…
 
Die digitale Branche ist ohne Frage eine der Branchen, die in den nächsten Jahren rasant weiter wachsen wird – genauso wie ihr CO2 Fussabdruck. Doch statt auf die Politik zu warten, haben sich die führenden Digitalunternehmer und Risikokapitalgeber Europas auf den Weg gemacht, um mit gutem Beispiel voranzugehen und sich klimaneutral zu stellen. Daz…
 
Der Kühlschrank: A+++. Der Fernseher: A+++. Die Lampen an der Decke: LED. Unsere elektrischen Geräte sind so effizient wie nie. Wie kann es also sein, dass wir Technik haben, die deutlich weniger Strom verbraucht als früher, der Stromverbrauch privater Haushalte sich aber in den letzten drei Jahrzehnten kaum verändert hat? Die Antwort: Der Rebound-…
 
Klaus Müller ist oberster Verbraucherschützer Deutschlands und Chef vom VZBV - dem Verband der deutschen Verbraucherzentralen. Er vertritt damit nicht nur die Interessen der über 80 Millionen Menschen in Deutschland, sondern auch die Verbraucher*innen-Interessen der Zukunft. Denn heutige Verbraucher*innen sollten nicht auf Kosten zukünftiger Verbra…
 
Solar energy has gone through a range of different market phases – and has become the cheapest source of energy. What is the industry's status quo and what developments might we expect in 2021 and beyond? Has the pandemic had an impact on the sector? Mark Osborne, senior news editor for PV Tech and Jonathan Gifford, editor in chief of pv magazine A…
 
Er wird der nächste Präsident der USA: Joe Biden. Klimapolitik war ein zentrales Thema in seinem Wahlkampf. Er will den Klimawandel als "Notfall" behandeln und zwei Billionen Dollar für Klimaschutz ausgeben. Werner & Tobi diskutieren: Was hat Biden konkret vor? Bekommt er seine Pläne auch umgesetzt? Und wenn ja: wie? Wie wichtig sind die USA überha…
 
Turning deserts into the world’s green powerhouse – this is an idea the Desertec Industrial Initiative (DII) has been promoting since 2009. Since then DII has gone through different stages of not only enabling a transition into renewables for Middle Eastern and North African regions, but also to provide other regions, Europe in particular, with cle…
 
The new US administration will bring many changes. While Biden is certainly good news for the climate and environment, what does it mean for the US press and it’s fetischism with Trump? How did the Trump-years affect journalistic reporting? Why was Friday’s for Future not a big deal in the US and is Elon Musk treated adequate by the media over here…
 
Ohne K(uns)t & Kultur wird’s still!Während das Theater Freiburg in entsprechendes Licht getaucht Alamstufe rot ausrief und davor eine Art Silent Disco Hip Hop Performance stattfand, versammelten sich etwa 200 - 300 Menschen zur Kundgebung am heutigen Freitag Abend auf dem Platz der Alten Synagoge um der Kulturszene ihre Solidarität zu zeigen. Wir h…
 
After four tumultuous years of Trump, all eyes rest on president-elect Joe Biden. Relief in the green sector about the prospect of rejoining the Paris agreement is followed by questions regarding his announcement to enable a 2 trillion investment in clean energy. Will Biden steer the US towards decarbonisation and support other green policies? Who …
 
Die Klimabewegung Fridays for Future und die Gewerkschaft ver.di haben ein Bündnis geschlossen.Dieses ist aktuell wirksam im Tarifkampf der Busfahrer*innen. Frank Rubbel, ehrenamtlicher Mitarbeiter im ver.di-Fachbereich 11 Nahverkehr Mittelhessen, sprach auf einer Fridays for Future-Demo in Marburg.Von Trotzfunk (Radio Unerhört Marburg (RUM))
 
Hermann Otto Solms ist zweitdienstältester Abgeordneter im deutschen Bundestag. Er war Fraktionsvorsitzender der FDP, Alterspräsident des deutschen Bundestages und ist nun Ehrenvorsitzender seiner Partei. Er hat viel erlebt und mit gestaltet: vom Kalten Krieg über die deutsche Einheit bis hin zur Finanzkrise und den aktuellen Herausforderungen zur …
 
Es ist amtlich: Wir Deutschen lieben Papier! Kein G20-Staat verbraucht pro Kopf mehr Papier als Deutschland. Zur Einordnung: Die Briten brauchen die Hälfte, in Russland ist es nur ein Fünftel. Für die Papierproduktion benötigt man große Mengen an Holz, Energie, Wasser und auch Chemikalien. Werner & Tobi diskutieren: Woher kommt das ganze Holz und d…
 
Neue Ideen braucht die Welt ständig. Für die Wirtschaft und auch im grünen Sektor sorgen Startups dafür, immer wieder Impulse zu setzen. Doch wie finanzieren sich Startups? Und wie findet man das passende Startup für eine Investition? Matthias Willenbacher, der selbst Gründererfahrung hat und mittlerweile Investor ist, gibt im Gespräch mit Doreen R…
 
Wein ist Kulturgut und ein ganz wunderbares Getränk, finden Werner & Tobi. Zur Wahrheit gehört aber auch, dass in der europäischen Landwirtschaft die meisten Pestizide pro Hektar im Weinbau landen. In der 40. Folge „Klimazentrale“ diskutieren die beiden leidenschaftlich über den Weinanbau und seine Folgen für Klima & Umwelt. Warum wird so viel Pfla…
 
Stefan Kapferer war schon an vielen kritischen Schaltstellen unserer Gesellschaft tätig - als Staatssekretär auf Bundes- und Länderebene, als internationaler Diplomat, als Interessensvertreter einer der mächtigsten Branchen Deutschlands und nun als Unternehmer und Vorsitzender der Geschäftsführung von 50 Hertz, die sich als Netzbetreiber das Ziel 1…
 
Die gefährlichste Kurve in den Wirtschaftswissenschaften ist lautChristian Stöcker die Exponentialfunktion. Tatsächlich fällt es unsMenschen schwer, exponentielles Wachstum zu verstehen. Und das wirktsich auch auf unseren Umgang mit der Klimakrise aus. Warum das so istund welche Rolle die Digitalisierung, Politik und Lobbyismus zudemspielen, erklär…
 
Seit 2019 hat Fridays for Future innerhalb kurzer Zeit viel Bewegung in die Klimadebatte gebracht. Die deutsche Bundesregierung hat ein Klimakabinett eingerichtet und ein Klimaschutzgesetz verabschiedet. Auf Europaebene gibt es nun größere Mehrheiten für einen Green New Deal und ambitionierte Ausbauziele für erneuerbare Energien. Auf dem ersten Bli…
 
Seit April 2020 ist Veronika Grimm eine der fünf Wirtschaftsweisen in Deutschland. Das Gremium hat zur Aufgabe, einmal jährlich die gesamtwirtschaftliche Lage zu beurteilen und zukünftige Entwicklungen zu prognostizieren. Doch wie genau arbeiten dieser Sachverständigenrat? Welche Rolle spielt die Marktorientierung für Innovation besonders auch im B…
 
24. September/19:00 - 21:00 Podiumsdiskussion: Racial Profiling in Stuttgart!Datum: 24.9.2020, 19 -21 UhrOrt: Württembergischen Kunstverein Stuttgart, Schloßplatz 2, 70173 StuttgartDieses Podium sollte eigentlich am 24. März 2020 stattfinden und musste, wie so viele andere Veranstaltungen aufgrund der Maßnahmen gegen die Coronapandemie, abgesagt we…
 
In einigen Kommunen herrscht gerade Wasserknappheit. Ein Freibad im Kreis Gütersloh wurde zeitweise geschlossen, Gemeinden im Taunus haben den Trinkwassernotstand ausgerufen, und in manchen rheinland-pfälzischen Orten ist es verboten, den Rasen zu bewässern. Werner und Tobi diskutieren: Wird Trinkwasser, auch bei uns in Deutschland, zu einem knappe…
 
Mutter Natur ist keine Rechtsperson. Planet Erde kann kein juristisches Mandat erteilen. Dennoch erstreitet die Organisation ClientEarth seit Jahren erfolgreich die Rechte für Umwelt und Klima vor ordentlichen Gerichten. Häufig ist die Stärke des Rechts ausreichend, um einen funktionierenden Lebensraum für Eisbären oder saubere Flüsse zu sorgen. Es…
 
Der World Overshoot Day rückt trotz erklärter Klimaschutzziele immer näher an den Beginn des Jahres. 2020 hatte Deutschland bereits im Mai den Punkt überschritten, an dem die Ressourcen des Jahres verbraucht waren. Friday’s for Future und Umweltorganisationen machen auf die kritische Lage des Ressourcenverbrauchs deutlich aufmerksam. Die Energiewir…
 
Mobi-Vortag zur Waldbesetzung in HessenFreitag, 11.09.20 um 19:00 UhrStrandcaféAdlerstraße 1279098 Freiburg im BreisgauDeutschlandShow mapDer Danni ist ein Wald in Hessen, der durch die Autobahn A49 zerstört werden soll. Um das zu verhindern, wurde der Wald im Oktober 2019 besetzt.Es gibt mehrere Hinweise, dass eine Räumung für Mitte oder Ende Sept…
 
Der Ausbau der nachhaltigen Energien ist ein erklärtes Ziel der Bundesregierung. Wie die Umsetzung aussieht und politische Entscheidungen unterstützen, ist eine andere Frage. Immer wieder zeichnet sich ab, dass die Wirtschaft hier weitaus schneller agiert, als die Politik. Denn dort hat man schon lange erkannt, dass Nachhaltigkeit und erneuerbare E…
 
Seit 2005 gibt es das Europäische Emissionshandelssystem. Große Industriebetriebe, Energieversorger oder Fluggesellschaften müssen für jede Tonne CO2, die sie ausstoßen, ein Zertifikat erwerben, also Geld bezahlen. Das soll für mehr Klimaschutz sorgen. Soweit die Theorie. Werner & Tobi diskutieren: Wirkt dieser Emissionshandel? Was sind seine Stärk…
 
It’s been 20 years since a serious push for renewable energies was madeon a European level. Looking back at it, what has changed? What can welearn from the past decades? Claude Turmes, minister of energy in Luxembourg and former Member of the European Parliament, discusses with David Wortmann the significance of the Green New Deal and how Europe be…
 
Beim Stromtarif „Ökostrom“ wählen, fertig. Damit unterstütz man doch wohl den Ausbau der erneuerbaren Energien und tut etwas Gutes für Umwelt & Klima. Leider ist es nicht ganz so einfach. Werner & Tobi diskutieren: Warum tragen viele Tarife rein gar nichts zur Energiewende bei? Gibt es guten & schlechten Ökostrom? Brauchen wir überhaupt Ökostromtar…
 
Dies ist der Redebeitrag den der Betroffene der Hausdurchsuchung vom 2.Juli 2020 in der Lu15 (Hausprojekt in Tübingen) auf der Demonstration gegen Repression am 10.Juli gehalten hat. Aus den Inhalten des Redebeitrags ergibt die das Bild, die Hausdurchsuchung könne eine Racheaktion der Extremrechten beim Landeskriminalamt Baden-Württemberg für ihre …
 
Wir müssen aufwachenWelche Rolle spielen Kunst, Philosophie und Wirtschaftsethik um die Klimakrise besser zu verstehen und wie können kreative Mittel im Klimaschutz eingesetzt werden? David Wortmann von DWR eco und Johann Haehling von Lanzenauer vom Arts & Nature Social Club setzen sich in diesem Sommer Special gemeinsam mit dem Künstler-Duo Frida …
 
Das Auto für den kurzen Einkauf per App, die Wohnung für den Städtetrip per Klick. In den vergangenen Jahren gab es immer mehr Sharing-Angebote. Die sogenannte "Sharing Economy" ist gewachsen. Auf den ersten Blick könnte man meinen: Das ist auch gut für die Umwelt. Werner & Tobi diskutieren: Wie wirkt sich z.B. die Nutzung von Carsharing oder Wohnu…
 
Auch innerhalb der Klimaschutzbewegung gibt es verschiedene Meinungenund Prioritäten. So scheiden sich beispielsweise beim Bau von Windräderndie Geister. Biodiversität oder erneuerbare Energien, was sollte Vorranghaben? Um voran zu kommen, müssen unterschiedliche Zielkonflikte mitberücksichtig werden.Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) beschäf…
 
Lalit Vachani is a researcher, teacher and filmmaker working at the University of Göttingen.He's talking about Hindu nationalism in India, the new Citizenship Amendment Act (CAA) that caused pogrom-like attacks and systematic violence against muslims and the protests against it.He's also showing how COVID19 is fuelling the racism and how RSS and BJ…
 
Mit der Forderung "Solidarität mit den betroffenen rechter Gewalt – Die Taten beim Namen nennen! Faschistische Angriffe aufdecken und aufklären!" gingen am vergangenen Samstag über 400 Menschen auf die Straße. Startpunkt war am Hirschgarten vor der Staatskanzlei. Dieser Ort wurde nicht zufällig ausgewählt, sondern weil genau dort vor zwei Wochen ei…
 
Die Zementindustrie allein ist für ca. fünf bis acht Prozent der weltweiten Treibhausgasemissionen verantwortlich. Und die globale Nachfrage nach Zement bzw. Beton steigt. Werner & Tobi diskutieren: Was ist das Problem von Beton aus Umwelt- & Klimasicht? Welche Ansätze gibt es, Zement & Beton nachhaltiger zu produzieren? Warum passiert in der Branc…
 
we talk to Bodhisattva Chattopadhyayhe is associate professor at the department of cultural studies at the university of osloin the european research council project - co-futures: passways to possible presentsin the norwegian research council project science-fictionalitymember of the kalpana collective, that presented their exposition 'in desert ti…
 
Den Lebensstil zu wechseln ist nicht einfach. Besonders, wenn einsolcher Wechsel scheinbar mit Einschränkungen verbunden ist. DieJournalistin Janine Steeger wagte dennoch diesen Schritt zu gehen. Dieehemalige RTL-Moderatorin hat sich dem Klimaschutz verschrieben. Undsetzt mittlerweile ihr Moderationstalent für grüne Zwecke ein.Was hat Janine Seeger…
 
Diese bewegenden Worte sprach Rebecca Blady auf der Kundgebung am ersten Prozesstag. Die Rabbinierin aus New York ist eine Überlebende des antisemitischen und rassistischen Anschlags in Halle. Sie war am Tag des Anschlags zu Besuch bei der Gemeinde in Halle. In ihrer Rede forderte sie ein aktives Vorgehen gegen menschenfeindliche Einstellungen in d…
 
Jeder und jede von uns tut es: Waschen. Dabei haben wir viele Möglichkeiten. Von 20°C bis 90°C, von Kurzprogrammen bis zum Öko-Waschgang und vom Baukasten-Waschmittel bis zu flüssigen Vollwaschmitteln. Werner und Tobi diskutieren: Wie können wir beim Waschen die Umwelt und das Klima schonen und dabei auch noch Geld sparen? Wie heiß sollten wir wasc…
 
Mit dieser Folge von Let’s Talk Change starten wir unsere zweiwöchigen Sommerausgaben. Aufgenommen als Teil des Climate Transformation Summits, hat David Wortmann mit 6 Expert*innen diskutiert, welche Schritte in der Wirtschaft ohne die Politik unternommen werden können, um einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Warum das aber nicht reicht und a…
 
Deutschland beendet die Verstromung von Kohle. Spätestens 2038 geht das letzte Kohlekraftwerk hierzulande vom Netz. So steht es im Kohleausstiegsgesetz der Bundesregierung. Werner & Tobi diskutieren: Ist dieser Fahrplan unter den Aspekten Umwelt & Klima ausreichend? Wieso bekommen die Kraftwerksbetreiber so hohe Entschädigungszahlungen und sind sie…
 
Carl-A. Fechner ist seit Jahrzehnten als Filmemacher unterwegs. Undkonzentriert sich hauptsächlich auf Themen rund um den Klimaschutz. Dochanders als die meisten, erzählt der Regisseur keine Horrorszenarien,sondern entwirft positive Handlungsanweisungen.Wie schafft man es, durch die Jahre hindurch komplexe Themen ansprechendzu verpacken? Wie erreic…
 
Während Fridays for Future auf die Straße geht, hat die NGO GermanZero sich zum Ziel gesetzt, Gesetzesentwürfe und Klimaentscheide auf den Weg zu bringen, um den Klimaschutz endlich voranzutreiben. 2021 ist Bundestagswahl. Alle wichtigen Entscheidungen einer neuen Bundesregierung werden in der Regel binnen eines Jahres getroffen. Oder es passiert n…
 
Werner & Tobi widmen sich der Frage: Ist bio besser fürs Klima? Dabei diskutieren sie über Lebensmittel, Baumwolle und auch Biokraftstoffe. Zur Debatte stehen Fragen wie: Ist der CO2-Fußabdruck von Bioprodukten besser oder schlechter im Vergleich zu konventionellen Lebensmitteln? Gibt es einen Konflikt zwischen Umwelt- & Klimaschutz? Sind Kleidungs…
 
Die Aufgabe einer Journalist*in ist, Themen neutral und faktengenau zu bearbeiten. Das gilt auch in einem so emotional aufgeladenen Bereich wie dem Klimaschutz.Wie kann man in einem Umfeld noch journalistisch genau informieren und wo bekommt man wissenschaftlich und objektiv belastbar korrekte Informationen her? Wie hat sich die Arbeitsweise von Jo…
 
PANEL IN ENGLISH.In das Pandemie-Jahr 1918 fühlten sich viele Menschen am Beginn von 2020 zurückversetzt – doch jetzt kommen in den USA Erinnerungen an die blutigen Unruhen von 1968 dazu. In über 140 Städten im ganzen Land protestieren unzählige Bürgerinnen und Bürger nach dem schockierenden Gewaltverbrechen an dem Afroamerikaner George Floyd in Mi…
 
Lange hat das Narrativ von Wirtschaftswachstum und Globalisierung funktioniert. In den Vorstandsetagen der deutschen Wirtschaft gibt es aber zunehmend Fragen, ob die Paradigmen der Vergangenheit auch in Zukunft ausreichend tragen. Klimaschutz und Umweltschutz werden nicht mehr nur als Risiken, sondern auch als Chancen für mehr Wirtschaftswachstum g…
 
Mit 130 Milliarden Euro will die Bundesregierung uns aus den schweren wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise führen. Geld gibt es für Familien, die Mehrwertsteuer wird temporär gesenkt und auch die Kommunen dürfen sich auf finanzielle Hilfen freuen. Doch was ist mit dem Umwelt- und Klimaschutz? Schließlich ist das Konjunkturpaket auch ein Zukunft…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login