show episodes
 
Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Hohenheim erzählen im persönlichen Gespräch, was es zum Thema Bioökonomie zu wissen gibt. Von den Anwendungsmöglichkeiten in der Wirtschaft über die aktuelle gesellschaftliche Relevanz bis hin zu konkreten Forschungsprojekten. Alle Folgen und Infos zum gibt es auch unter uni-hohenheim.de/podcast-das-ist-biooekonomie
 
ARCTIC DRIFT - Das Audiologbuch begleitet die größte Arktis-Expedition der Menschheit. Eingeschlossen im Eis driftet das deutsche Forschungsschiff Polarstern ein Jahr lang durch das Nordpolarmeer. Über 500 Wissenschaftler aus 19 Ländern sind an der Expedition beteiligt. Sie versprechen sich davon fundamentale Erkenntnisse für das Verständnis des Klimawandels. Der Podcast nimmt den Hörer mit auf die spektakuläre Reise ins ewige Eis. Expeditionsleiter Markus Rex und seine Kollegen geben wöchen ...
 
Wir stellen regelmäßig eine Auswahl an jüngst veröffentlichten Artikeln, Buchkapiteln und Büchern aus dem historisch-geographischen Themenfeld vor. Ziel ist es, dass die Beiträge kurz und verständlich einen guten Überblick über die Bandbreite der aktuellen Forschungsprojekte geben. Sonderbeiträge mit Interviews bieten zudem einen Einblick in die persönlichen Beweggründe von Forschenden aus der Historischen Geographie und angrenzender Disziplinen. Wer unserem Redaktionsteam Ideen oder auch ei ...
 
Loading …
show series
 
Hitze kann tödlich sein. Besonders tagelang anhaltende Hitzewellen können zum Hitzetod führen. Eine Studie aus Südafrika besagt, dass es bei Hitze noch eine weitere Todesursache gibt: Mord. Sie zeigt, dass die Mordrate mit jedem Grad um rund 1,5 Prozent steigt. Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/mission-energiewende-hitze-aggress…
 
Tanzen gehen, vom Alltag abschalten – das gehört für viele junge Menschen zum Leben dazu. Was dabei oft nicht mitgedacht wird: Das Klima kann durch Clubs ganz schön beansprucht werden. Wie hoch ist die Belastung für die Umwelt und was kann getan werden, um die Clubszene klimafreundlicher zu gestalten? Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/…
 
Immer häufiger stellen Museen Kunst zum Klimawandel aus, und verbrauchen dabei enorm viel Energie. Wie kann der Ausstellungsbetrieb nachhaltiger werden? Und welche Verantwortung liegt bei den Künstlerinnen und Künstlern? Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/mission-energiewende-klima-und-kunst…
 
Der Klimawandel sorgt weltweit für Überschwemmungen, Dürren und Stürme. Er erschwert außerdem den Zugang zu natürlichen Ressourcen wie Wasser und Land. In politisch instabilen Regionen kann der Klimawandel dadurch zu bewaffneten Konflikten führen. Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/politik/mission-energiewende-klimawandel-und-konflikte…
 
Um unsere Abfälle gut recyceln zu können, müssen wir vorher den Müll richtig trennen. So können aus unseren Abfällen Rohstoffe wiedergewonnen und dann zu neuen Produkten verarbeitet werden. Richtige Mülltrennung spart natürliche Ressourcen und ist gut für die Umwelt. Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/mission-energiewende-recycli…
 
Die vergangenen Wochen hatte Deutschland mit Kälteeinbrüchen und viel Neuschnee zu kämpfen. Dieser doch plötzliche Wetterumschwung hat vielerorts den Alltag pausiert. Welche Rolle spielt der Klimawandel dabei und wie wird sich das Wetter in Zukunft verändern? Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/mission-energiewende-extremwetter-kl…
 
In Folge #9 spreche ich mit Patrick Reitinger über das internationale Forschungsprojekt "Transnationale Resilienzstrategien.Tschechische Arbeitsmigration und regionale Wirtschaftsförderung in Ostbayern nach Covid 19". Sein Team untersucht unter anderem die Auswirkungen der aktuellen Grenzschließungen in der bayerisch-tschechischen Grenzregion und v…
 
Wer einen anderen Menschen tötet, muss ins Gefängnis. Wer die Umwelt tötet nicht. Die Rodung des Regenwaldes, die Überfischung der Meere, die Kohle- und Gasgewinnung: Seit Jahrzehnten wird Ökozid begangen, ohne Konsequenzen für die Verantwortlichen. Sollte sich das änden? Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/politik/mission-energiewende-o…
 
In Folge #8 spreche ich mit Dr. Diana Lange über ihre Forschung im Verbundprojekt "Kolorierte Landkarten" und ihre Habilitationsschrift "An Atlas of the Himalayas by a 19th Century Tibetan Lama: A Journey of Discovery". Weiterführende Links und Leseempfehlungen: Lange, Diana (2020): An Atlas of the Himalayas by a 19th Century Tibetan Lama: A Journe…
 
Klimakrise, Klimawandel oder Erderwärmung: Macht es eigentlich einen Unterschied, welche Worte wir wählen, wenn es ums Klima geht? Und worauf kommt es sonst noch an, wenn man richtig über Klimathemen sprechen will? Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/gesellschaft/mission-energiewende-sprache…
 
Wir blicken zurück auf 16 Folgen unseres Podcasts "Das ist Bioökonomie!" der Uni Hohenheim - und reden darüber, wohin die Reise gehen und wann sie weitergehen soll. Neu dabei: Florian Leonhardmair, Redakteur des Hohenheimer Online Kuriers und neue Stimme im Podcast-Team.Von Universität Hohenheim
 
Es knattert, hupt und stinkt. Deutsche Großstädte werden von Autos dominiert: mehrspurige Straßen und asphaltierte Parkplätze statt Grünflächen und Fahrradwege. Idylle und Umweltschutz sieht für viele Menschen anders aus. Sollten deswegen Autos aus der Stadt verbannt werden? Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/gesellschaft/mission-energi…
 
Milchverpackungen im Altpapier-Look, grüne Labels und vielversprechende Siegel: Ein Blick ins Supermarktregal lässt vermuten, dass Verpackungen und deren Inhalt deutlich umweltfreundlicher geworden sind. Aber Vorsicht: Dahinter kann sich auch Greenwashing verbergen. Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wirtschaft/mission-energiewende-gree…
 
Ein neues Jahr hat begonnen und es birgt viele Chancen, gegen die Klimakrise vorzugehen. Auch 2021 ist und bleibt das Klima ein wichtiges Thema, dessen Schutz eine hohe Priorität verlangt. Doch was steht klimatechnisch 2021 an? Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/gesellschaft/mission-energiewende-jahresvorschau-2021-klimaschutz…
 
In Folge #7 spreche ich mit Sandra Klos M.A. über ihr Promotionsprojekt aus dem Bereich der Wissenschaftsgeschichte. Sandra Klos forscht an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) zu den Autobiographien der dort tätigen Erdwissenschaftler und nimmt auch die Geschichte der Frauen an der Akademie in den Blick. Weiterführende Links und …
 
Das Jahresende ist auch immer ein guter Zeitpunkt, um auf die vergangenen Ereignisse zurückzublicken. Mission Energiewende fokussiert sich dabei auf die Themen, die im Klima-Diskurs oft untergehen – denen aber mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden sollte. Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/gesellschaft/mission-energiewende-klima-umwelt-j…
 
Aus Holz kann man nicht nur Bretter und Feuerholz machen: Mit dem richtigen Know-how können daraus innovative und nachhaltige Produkte entstehen. Über kurz oder lang sollen diese Produkte auch eine Alternative zu den bisher aus Erdöl oder Pflanzenöl hergestellten Produkten darstellen, indem aus dem Rohstoff Laubholz moderne sogenannte Tenside entst…
 
Globale Klimaschutzszenarien werden von der Wissenschaft formuliert, um der Politik Entscheidungshilfen in der Klimapolitik zu geben. Dabei setzen sie vor allem auf technische Lösungen. Das neue Societal Transformation Scenario ist das erste, das stattdessen einen sozial-ökologische Umbau zum Ziel hat. Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm…
 
Stiege man in ein Raumschiff und flöge hinaus ins All, so würde es schon bald dunkel werden. Die Sonne würde zu einem unauffälligen Lichtpunkt schrumpfen, die in einem Meer anderer Sterne kaum noch auffallen würde. Welche Sterne aber zur Nachbarschaft der Sonne gehören, war bis weit ins 19. Jahrhundert noch unbekannt. Zwar leuchten am Himmel manche…
 
Seit letztem Jahr ist der Dannenröder Forst von Aktivistinnen und Aktivisten besetzt. Nun geht es um die letzten Quadratmeter, die vor der Rodung gerettet werden sollen. Wie sieht die aktuelle Lage vor Ort aus? Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/gesellschaft/mission-energiewende-proteste-dannenroeder-forst-autobahnbau…
 
In Folge #6 sprechen wir über das raum-zeitliche Netzwerk von Bismarckturm-Gedenkstätten und über die historische Geographie von Vieh- und Gefängnisstädten in den USA. Besprochene Titel: Cromley, Gordon; Post, Chris (2020): The Preservation of Paradox: Bismarck Towers as National Metaphor and Local Reality. In: Travis, Charles; Ludlow, Francis; Gyu…
 
Die Wirtschaft muss wachsen – auf diesem Grundsatz basiert unser Wirtschaftssystem. Das führt aber auch zu einer ganzen Menge Problemen. Wozu brauchen wir eigentlich ständiges Wachstum und kann es nicht auch ohne gehen? Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wirtschaft/mission-energiewende-postwachstum…
 
Max 20 % der auf dem Planeten wachsenden Biomasse sind essbar für den Menschen. Der höchste Anteil an wachsender Biomasse wie Gräser und sogenannte Gerüstkohlenhydrate – dazu zählen Pektine, Lignin, Hemicellulose und Cellulose - kann nur mithilfe der Mikroorganismen von Wiederkäuern in Nahrung für den Menschen umgewandelt werden. Wissenschaftlerinn…
 
Beim Übergang zu einer biobasierten Wirtschafts- und Lebensweise muss die gesamte Gesellschaft einbezogen werden. Die Forschung geht den sozialen, politischen und ökonomischen Aspekten dieses Wandels auf den Grund – und unterstützt pfiffige Ideen, mit denen jeder im Alltag selbst dazu beitragen kann. Ein Experte dazu ist Prof. Dr. Andreas Kuckertz,…
 
Die junge Generation wird die Folgen des Klimawandels zu spüren bekommen. Macht sie das zu motivierten Aktivistinnen und Aktivisten für mehr Nachhaltigkeit – oder frustriert sie die klimapolitische Lage zu sehr? Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/gesellschaft/mission-energiewende-nachhaltigkeitsbewusstsein…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login