show episodes
 
Wir stellen regelmäßig eine Auswahl an jüngst veröffentlichten Artikeln, Buchkapiteln und Büchern aus dem historisch-geographischen Themenfeld vor. Ziel ist es, dass die Beiträge kurz und verständlich einen guten Überblick über die Bandbreite der aktuellen Forschungsprojekte geben. Sonderbeiträge mit Interviews bieten zudem einen Einblick in die persönlichen Beweggründe von Forschenden aus der Historischen Geographie und angrenzender Disziplinen. Wer unserem Redaktionsteam Ideen oder auch ei ...
 
ARCTIC DRIFT - Das Audiologbuch begleitet die größte Arktis-Expedition der Menschheit. Eingeschlossen im Eis driftet das deutsche Forschungsschiff Polarstern ein Jahr lang durch das Nordpolarmeer. Über 500 Wissenschaftler aus 19 Ländern sind an der Expedition beteiligt. Sie versprechen sich davon fundamentale Erkenntnisse für das Verständnis des Klimawandels. Der Podcast nimmt den Hörer mit auf die spektakuläre Reise ins ewige Eis. Expeditionsleiter Markus Rex und seine Kollegen geben wöchen ...
 
#fragdieAMA – Die Agrarmarkt Austria Marketing GesmbH hat die ANTWORTEN auf Fragen zu Lebensmittelkennzeichnung, Gütesiegel, Tierhaltung und vielem mehr. Im AMA-Podcast geben wir ANTWORTEN auf Fragen wie: Welche Maßnahmen zum Tierwohl setzen österreichische Bäuerinnen und Landwirte? Was macht die Alm-Butter so besonders? Und welche Auswirkungen hat der Klimawandel auf die Äcker in der Steiermark? Pro Folge widmen wir uns einem bestimmten Thema und holen uns die Information direkt von Experti ...
 
Loading …
show series
 
In Folge #5 werden Ausschnitte eines Artikel über die visuelle Erschließung Japans vom Autor Prof. Andreas Dix selbst vorgestellt. Als Bonus gibt es zu Beginn ein Interview mit dem Autor zu seinen persönlichen Hintergründen und Forschungsinteressen. Besprochener Titel: Andreas Dix (2020): Das Fremde verstehen. Strategien der visuellen Erschließung …
 
Wer durch die deutschen Innenstädte geht, sieht sie auf dem Boden liegen: Zigarettenstummel. Statt im Mülleimer landen die oft auf der Straße und dort können sie nicht richtig abgebaut werden. Aber nicht nur das Abfallprodukt Zigarette ist schädlich für die Umwelt. Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/gesellschaft/mission-energiewende-kli…
 
Die letzten Wochen haben uns mit Temperaturen bis zu 38 Grad ins Schwitzen gebracht. Dabei kann Hitze für uns ganz schön gefährlich werden – gerade für Menschen mit Vorerkrankungen. Doch Hitzeperioden sind nicht die einzige Gefahr für unsere Gesundheit, die der Klimawandel mit sich bringt. Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/gesellschaft…
 
2020 fällt der Earth Overshoot Day auf den 22. August. Das bedeutet, dass wir alle natürlichen Ressourcen und nachwachsende Rohstoffe für dieses Jahr verbraucht haben, die unser Planet eigenständig reproduzieren kann. Das zeigt: Wir müssen unseren Verbrauch überdenken und anfangen mehr darauf zu achten. Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.f…
 
In Folge #4 dreht sich alles um Geographische Gesellschaften. Anlass ist, dass unser Bamberger Verein nun in die Liste der Geographischen Gesellschaften aufgenommen wurde. Wir klären daher die Frage „Was sind Geographische Gesellschaften?“, berichten von einem Projekt zur Erforschung der Zeitschriften der global vertretenen Geographischen Gesellsch…
 
Ganz allmählich nähert sich die MOSAiC Expedition dem Ende. Die Crew des fünften Fahrtabschnitts macht sich aktuell in Bremerhaven bereit für die Abreise Richtung Arktis. In der Zwischenzeit bewegt sich die Polarstern durch die Drift immer weiter auf die Eiskante zu. Dann wird die Scholle zerbrechen und so ihren Lebenszyklus beenden. Expeditionslei…
 
Frauen haben einen kleineren CO2-Fußabdruck als Männer – trotzdem sind es Frauen, die stärker von den Folgen des Klimawandels betroffen sind. Um also die Klimakrise für alle zu lösen, braucht es eine feministische, intersektionale und gendergerechte Klimapolitik. Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/gesellschaft/mission-energiewende-gende…
 
Im dritten Beitrag geht es um den Geohistorischen Forschungsansatz, die Disziplingeschichte und Methoden der Historischen Geographie sowie um weitere Brückendisziplinen zwischen Geographie und Geschichte. Besprochenes Buch: Piovan, Silvia Elena (2020): The Geohistorical Approach. Methods and Applications. Chem: Springer International Publishing. pr…
 
Wolken können uns dabei helfen, mehr über das Klima und die Folgen des Klimawandels herauszufinden. Sie sind komplexe Konstrukte, die gar nicht so leicht zu verstehen sind. Was wir von Wolken lernen können, erklärt Meteorologe Manfred Wendisch. Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/mission-energiewende-wolken-klima-klimawandel…
 
Blaubeuren liegt am Fuß der Schwäbischen Alb, knapp 20 Kilometer westlich von Ulm. Hier grub der Telekom-Mitarbeiter Hansjörg Bayer 1989 einen 30 Kilogramm schweren, aber sonst erstaunlich kompakten Stein aus. Er lag jahrelang in seinem Garten. Beinahe hätte er ihn entsorgt. Am Ende entschied sich Bayer, ihn von Experten untersuchen zu lassen. Erst…
 
Das Team des vierten Abschnitts der MOSAiC-Expedition hat mittlerweile wieder die Heimatscholle erreicht und hat dort das Wissenschaftscamp erneut aufgebaut. Expeditionsleiter Markus Rex ist froh, dass nach der langen und beschwerlichen Anreise nun endlich wieder geforscht werden kann. Er berichtet vom neuesten Stand der Messungen, Eisbärbesuchen u…
 
In der neuen Ausgabe geht es um die koloniale Benennungspraxis am Kilimandscharo, um die Authentizität von historischen Orten und um die Anfänge der protestantischen Missionierung auf den Marshall-Inseln Besprochene Artikel/Bücher: Crom, Wolfgang (2020): German Names in the Kilimanjaro Region. In: Kent, Alexander James; Vervust, Soetkin; Demhardt, …
 
Lange wurde diskutiert, nun ist es endlich beschlossen: Deutschland will bis 2038 aus der Kohleverstromung aussteigen. Aber so richtig zufrieden mit dem Plan sind nicht alle. Es gibt viel zu kritisieren: Die einen beklagen, dass der Ausstieg viel zu spät kommt und die anderen sind gegen die Entschädigung für Kraftwerkbetreibende. Wie geht es also w…
 
Deutschland wird auf erneuerbare Energien angewiesen sein, denn spätestens ab 2038 soll Ökostrom den Kohlestrom ersetzen. Eine Idee, die Solarenergie stärker voranzubringen: Jeder Neubau in Großstädten bekommt eine Solaranlage aufs Dach. Wie sieht es also mit der Solarförderung in den Großstädten aus? Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/…
 
In der ersten Ausgabe von "Historische Geographie - Aktuelle Forschung" erwarten euch insgesamt drei Beiträge über einen musikalischen Reisenden aus dem 17. Jahrhundert, über das transformative Potential einer Überflutung und über die Ideengeschichte geographischen Denkens und Handelns. Besprochene Artikel/Bücher: Santi, Matej (2018): Johann Jacob …
 
Die UN spricht von der schlimmsten Heuschreckenplage seit 25 Jahren in Ostafrika. Vor allem die Länder Kenia, Somalia, Äthiopien und Eritrea sind von riesigen Schwärmen betroffen. Deshalb warnt die UN-Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation vor dem Zerstörungspotenzial, das von den Heuschreckenschwärmen ausgeht. Was also dagegen tun? Und welche…
 
Die Corona-Pandemie beeinträchtigt auch die MOSAiC-Expedition. Die weltweiten Beschränkungen stellen vor allem das Logistik-Team vor große Herausforderungen und haben große Veränderungen beim Übergang der einzelnen Fahrtabschnitte zur Folge. Markus Rex kehrt nun während des vierten Fahrtabschnitts als Expeditionsleiter auf Polarstern zurück. Er ber…
 
Anfang Juni hat der Koalitionsausschuss ein Konjunkturpaket verabschiedet, das der Wirtschaft sowie den Bürgerinnen und Bürgern in der Krisenzeit helfen soll. Doch wurde dabei auch ans Klima gedacht? Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wirtschaft/mission-energiewende-klima-konjunkturpaket-corona-krise…
 
Deutlich später als geplant, haben Expeditionsleiter Torsten Kanzow und das Team des dritten Fahrtabschnitts endlich die Mosaic-Scholle verlassen, um mit der Polarstern nach Spitzbergen aufbrechen zu können, wo die Ablösung bereits auf sie wartet. Doch der Weg gen Süden erweist sich als mühsam und zäh. Der Forschungseisbrecher muss sich durch das d…
 
Anfang Mai fand der Autogipfel per Telefonkonferenz statt. Das Coronavirus beeinflusst nicht nur die Art der Konferenz, sondern trifft die Automobilindustrie auch selbst stark. Wie soll es also weitergehen mit dem deutschen Aushängeschild – dem Auto? Wenn es noch der Autobranche geht, dann sollen neue Kaufprämien kommen. Der Artikel zum Nachlesen: …
 
Die Digitalisierung verspricht viele innovative Lösungen für das Problem Klimawandel. Gleichzeitig steigt die Internetnutzung und mit ihr der Stromverbrauch – besonders jetzt, wo alle zu Hause bleiben. Welche Seite überwiegt mit Blick auf den Klimaschutz? Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/mission-energiewende-klima-und-digitalis…
 
Methan gilt als Hinweis für Leben auf dem Mars. Seit Jahrzehnten wurde es immer wieder nachgewiesen. Eine neue spezialisierte Sonde findet das Gas allerdings nicht. Wieviel Wunschdenken um ungenaue Messwerte war im Spiel? Autor: Karl Urban Redaktion: Stefan Oldenburg Musik: CC-BY 3.0 Mike Leite Bild: NASA AstroGeo ist ein Projekt der Weltraumreport…
 
Die Demokratie ist das stärkste aller uns bekannten Systeme und wird sich gegen die autoritären Reaktionäre durchsetzen, davon ist Roger de Weck überzeugt. Damit das gelingt, müssen wir die Demokratie weiterentwickeln. Zwölf Ideen dafür liefert der Ökonom in seinem neuen Buch, mit Fokus auf die Umwelt- und Klimapolitik. Der Artikel zum Nachlesen: h…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login