show episodes
 
Frank und Christopher berichten alle zwei Wochen (so ungefähr) über Neuigkeiten aus der Raumfahrt. Sie legen den Schwerpunkt auf Technik, also Raketen, Satelliten usw., aber halten euch auch über die großen Entwicklungen im New Space Business, Raumfahrt-Politik und -Kultur auf dem Laufenden. Es erwarten euch ausführliche Besprechungen, spannende Details und rumgenerde "where no nerd has nerded before".
 
Ruth und Florian reden über das Universum. Mit Fragen. Und Antworten. Die Astronomin Ruth (Spezialgebiet Galaxien) und der Astronom Florian (Spezialgebiet Asteroiden) reden über das Universum. Ruth betreibt ein mobiles Planetarium; Florian erzählt auf Bühnen, in Büchern und in Podcasts über den Kosmos und beide plaudern gemeinsam über alles, was dort so abgeht. In jeder Folge erzählen sie einander eine spannende Geschichte aus der aktuellen Forschung. Und beantworten Fragen aus der Hörerscha ...
 
Der Science Busters Podcast ist ein Podcast der Science Busters. Das trifft sich insofern sehr gut, weil der Name leicht zu merken ist. Seit 2007 gibt es die Science Busters als Wissenschafts-Show-Projekt. Auf der Bühne, auf Radio FM4, als Bücher, als Lehrveranstaltung und TV-Sendungen. Und ab 2021 auch als Podcast. Weil fast immer mehr zu einem Thema zu sagen wäre, als im jeweiligen Format Platz hat. Nachhaltige Wissenschaftskommunikation, wenn man so will, lehrreich, unterhaltsam und durch ...
 
Aktuelle Themen aus der Forschung zum Sonnensystem, zu Planeten um andere Sterne, zur Milchstraße und zum Beginn und Werden des Universums. Unterhaltsam und allgemein verständlich aufbereitet vom Astrophysiker Dr. René Heller, Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung in Göttingen. Musikalisch professionell untermalt, als Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Kunst. Kontakt: heller@mps.mps.de
 
Im Podcast „Wunder des Weltraums“ machen wir uns auf eine Reise durch das Universum. Vom ersten Blick des Menschen in den Sternenhimmel, durch das Sonnensystem bis hin zu Schwarzen Löchern und dem Ende von Raum und Zeit. Welche Rolle spielt der Mensch im Universum und welche Rolle das Universum für den Menschen? Was lernen wir aus der Begegnung mit dem großartigen und doch unheimlichen Weltall über Gott und die Welt? Was lernen wir über uns selbst? Wenn Euch das interessiert, dann ist unser ...
 
Loading …
show series
 
Hans-Heinrich Voigts Name ist untrennbar mit dem Standardwerk der Himmelskunde verbunden: Der "Abriss der Astronomie" ist kein klassisches Lehrbuch sondern ein Nachschlagewerk, in dem sich alle wesentlichen Daten und Formeln finden. In diesem Jahr hätte er 100. Geburtstag gefeiert. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 19.0…
 
Hartnäckig hält sich das Gerücht, Martin Luther sei ein Gegner des astronomischen Reformators Nikolaus Kopernikus gewesen, der nicht den Ablasshandel, sondern die Stellung der Erde im Zentrum des Kosmos verteufelt hat. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Wissen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Hans-Heinrich Voigts Name ist untrennbar mit dem Standardwerk der Himmelskunde verbunden: Der "Abriss der Astronomie" ist kein klassisches Lehrbuch sondern ein Nachschlagewerk, in dem sich alle wesentlichen Daten und Formeln finden. In diesem Jahr hätte er 100. Geburtstag gefeiert. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 19.0…
 
Der FC Internationale Berlin hat als erster Amateur-Verein das ZNU-Nachhaltigkeits-Zertifikat bekommen. Der Club setzt sich seit Jahren gegen Rassismus ein, ist nun dabei klimaneutral zu werden. Nun kommen die Bekleidung und die Verpflegung der Sportler auf den Prüfstand. Von Thomas Wheeler www.deutschlandfunk.de, Sport am Wochenende Hören bis: 19.…
 
Jahrelang wurde Amateurboxerin Sarah Alexandra Scheurich von Steuergeldern gefördert, gewann Medaillen, machte sich Hoffnungen auf ein Olympiaticket. Dann warfen sie eine Coronavirus-Infektion und Depressionen zurück. Nun kämpft sie um Olympia und ihre Zukunft - und fühlt sich vom Verband im Stich gelassen. Sarah Scheurich im Gespräch mit Astrid Ra…
 
Präsident Daniel Keller sieht die finanzielle und sportliche Situation im Deutschen Judo-Bund durch Corona sehr beeinträchtigt. Er fordert Unterstützung vom BMI und sieht die Olympischen Spiele in Tokio als schlechten Gratmesser für anstehende Potenzialanalysen. Die Schwierigkeiten durch die Corona-Pandemie könnten nicht abgebildet werden, sagte Ke…
 
Während die deutschen Schwimmer derzeit versuchen, sich für Olympia in Tokio zu qualifizieren, bietet der Verband in der Außendarstellung ein desolates Bild. Ein Grund dafür sind die jüngsten Personalentscheidungen. Alles begann mit erneuten Vorwürfen sexualisierter Gewalt gegen den Bundestrainer Langstreckenschwimmen. Von Andrea Schültke www.deuts…
 
Viele überzeugte Europäer werben für ein stärkeres Zusammenwachsen der Union, um sich zwischen den USA, China und Russland besser behaupten zu können. So klar das Argument wirkt, so unklar ist jedoch, was europäische Souveränität überhaupt bedeuten soll. Von Benjamin Dierks www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Li…
 
Viper startet mit Falcon Heavy Starliner NET Ende Mai Starship explodiert wegen Methan-Leck SpaceX gibt Fairing-Fangen auf Crew Dragon bekommt Cupola UAE stellt erste Astronautin vor Sierra Nevada Corporation gründet Sierra Space Bigelow Aerospace verklagt NASA Lori Garver findet Bill Nelson nicht so gut als NASA Admin. Jim Bridenstine zu Viasat Za…
 
Autor: Reinhardt, Anja Sendung: Kultur heute Hören bis: 19.01.2038 04:14 Berichte, Meinungen, Rezensionen Festival "Zoom in" - Neues vom Netztheater der Freien Szene Phantom Heimat - Eine literarische Denkfabrik auf Burg Hülshoff "Ich hasse die Natur!" - Ausstellung im Schiller-Museum in Weimar Virengefahr? - Das Teatro Real in Madrid und seine Pre…
 
Hat Joseph Ratzinger als Präfekt der Glaubenskongregation im Vatikan genug getan, um Fälle sexualisierter Gewalt zu verfolgen und aufzuarbeiten? Nein, sagt die Theologin Doris Reisinger. Doch, im Rahmen des Möglichen, meint der Chefredakteur der Katholischen Nachrichten-Agentur Ludwig Ring-Eifel. Doris Reisinger und Ludwig Ring-Eifel im Gespräch mi…
 
Wir Menschen sind verschieden. Was aber verbindet uns miteinander? Das Erfolgsduo Dieter Böge und Bernd Mölck-Tassel nimmt mit präzisem Blick die liebenswerten, rätselhaften und seltsamen Seiten unseres Wesens aufs Korn. Ein fein gestaltetes Bilderbuch, das Gesprächsstoff für alle Generationen bietet. Von Thomas Linden www.deutschlandfunk.de, Büche…
 
Autor: Brinkmann, Regina Sendung: Campus & Karriere Hören bis: 19.01.2038 04:14 Das Bildungsmagazin Nachhilfe in großem Stil Wie lassen sich Lernlücken schließen? In „Campus & Karriere“ gehen wir diesen Fragen nach: Warum geht die Förderung so schleppend voran? Was heißt das für die SchülerInnen? Was unternehmen Bildungsakteure vor Ort in der Zwisc…
 
Das Dorf Barta’a ist gespalten: Eine Hälfte liegt in Israel, die andere im Westjordanland. Während die Menschen auf der israelischen Seite zu mehr als 90 Prozent gegen das Coronavirus geimpft wurden, ist die Impfquote auf der palästinensischen Seite weiterhin niedrig. Mit spürbaren Folgen. Von Benjamin Hammer www.deutschlandfunk.de, Eine Welt Hören…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login