show episodes
 
Ob Medizin, Klimawandel oder Robotertechnologie – Wissenschaft geht uns alle an. "IQ – Wissenschaft und Forschung" berichtet in seinem aktuellen Magazin über Forschungstrends, Neuentdeckungen, Hintergründe zu Fragen, die unsere Gesellschaft bewegen. Gut recherchiert, verständlich erklärt. Jeden Tag auf’s Neue.
 
Es gibt noch viel zu entdecken! Der Podcast für alle, die auf Reisen etwas erleben wollen: fremde Kulturen, interessante Menschen, unbekannte Orte. Jede Woche erzählen Bärbel Wossagk und David Mayonga drei Geschichten von unterwegs. Mit Reportagen, Interviews, Sounds und Musik tauchen wir tief in spannende Welten ein. Das ist Urlaub für den Kopf.
 
Die Welt dreht sich so schnell, dass einem leicht schwindelig wird: Was heute die Schlagzeilen bestimmt, ist morgen schon wieder vergessen. Der ZÜNDFUNK Generator nimmt sich Zeit und geht den Dingen auf den Grund – egal ob es um neuen Feminismus geht, die Veränderungen der Arbeitswelt, die Digitalisierung oder um die Liebe.
 
Feuilletonistische Exkursionen ins innerste Bayern und radiophone Fernblicke über den Tellerrand: von der Geschichte der kleinen Leute bis zur großen Politik, vom Brauchtum bis zur Avantgarde. Wir nehmen Klischees aufs Korn und Witze ernst, pflegen die Kunst des Derbleckens und setzen auf Selbstironie statt auf Selbstbeweihräucherung. Es ist uns ein Vergnügen, Sie nicht unter Ihrem Niveau zu unterhalten!
 
Sex kann so schön sein – und scheiße. Wie können wir das ändern? Wir müssen drüber reden. Ariane Alter und Kevin Ebert sprechen offen auch über die eigenen „Oh ja!“ und „Oh no!“-Momente im Bett. Sie reden über Geschlechtskrankheiten und wie man sich vor ihnen schützt genauso wie über Selbstbestimmung, Schwangerschaft oder Pornos. Damit wollen sie vor allem aufklären: Über Vorurteile, verkrustete Klischees und vermeintliche Tabus – damit wir unsere Sexualität gleichberechtigt und selbstbestim ...
 
Zu müde, um ins Fitness-Training zu gehen? Keine Lust auf Radfahren oder Joggen? Zu wenig Kraft in den Armen oder Beinen oder ein paar Gramm zu viel auf der Waage? Alles kein Problem, denn es gibt ja "Das Fitnessmagazin". Wenn Sie wissen wollen, wie, wann, wo und womit man sich am besten fit hält - dann hören Sie rein in "Das Fitnessmagazin".
 
Wirtschaft geht jeden an, aber nicht immer ist sie einfach zu verstehen: Warum steigt der Euro? Was ist los an den Aktienmärkten? Warum steuert eine Firma in die Pleite? Wieso wird eine andere übernommen? Was ändert sich in der Renten- und Gesundheitspolitik? Das Magazin für Wirtschaft und Soziales gibt verständliche Antworten in Reportagen, Analysen, Interviews und Kommentaren.
 
Mehrteilige Dokus, Reportagen und Serien, die in die Tiefe gehen. Was ist normal, was ist verrückt? Stille im Alltag finden? Sterbehilfe - ja oder nein? WDR 5 Tiefenblick recherchiert komplexe Themen, die zum Nachdenken anregen, aus unterschiedlichen Perspektiven. Hier anhören und downloaden.
 
Hohe Berge und tiefe Canyons, einsame Prärie und freundliche Kleinstädte – Dirk Rohrbach macht sich auf die Reise, um das echte Amerika zu entdecken. Alle 50 Bundesstaaten, abseits der ausgetretenen Pfade. In der ersten Staffel paddelt er auf Amerikas längstem Fluss, dem Missouri/Mississippi River, von der Quelle bis zur Mündung. Das hat vor ihm noch kein Europäer geschafft.
 
Die Story ist ein journalistisches und ein filmisches Produkt. Sie setzt auf gute Recherche, einen klaren Erzählstil und berührende Themen. Gerade bei jüngeren Zuschauern sind es die lebensnahen, bildstarken Geschichten, die höhere Akzeptanz finden.
 
In der meinungsfreudigsten Wohngemeinschaft Deutschlands diskutieren ModeratorInnen und RedakteurInnen von WDR5: Die Polit-WG bringt das Thema der Woche auf den Tisch – humorvoll, kritisch, unverblümt. Es wird analysiert, hinterfragt und auch gelacht – eben so wie in einer WG.
 
Fundiert, informativ, tiefgründig: Im Thema des Tages von B5 aktuell erfahren Sie täglich, was dahinter steckt. Eine Nachricht kann so viel mehr sein als nur eine Meldung. Unsere Moderator*innen sprechen mit unseren Korrespondent*innen. Experten und Expertinnen geben ihre Einschätzungen ab. Wir erklären, was das für Sie ganz konkret bedeutet. Täglich im Radio und als Podcast.
 
Was bewegt die jüdische Gemeinschaft in Bayern, Deutschland, Israel und dem Rest der Welt? Worüber spricht man in den bayerischen Kehilóth (Gemeinden)? "Schalom" heißt die wöchentliche Sendung des Landesverbandes der Israelitischen Kultusgemeinden. "Schalom" will ein Forum jüdischen Lebens und jüdischer Religion sein und auf den Schabáth einstimmen. "Mir sejnen do!" – "Wir sind da!"
 
Investigativ, seriös, meinungsstark. "kontrovers", das Politikmagazin des BR Fernsehens, liefert Hintergründe und Analysen zu den aktuellen Themen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Hier erhalten Sie die komplette kontrovers-Sendung wöchentlich als Video-Podcast.
 
Loading …
show series
 
Jacob Böhme gilt als der bedeutendste deutsche Mystiker. Schelling nannte ihn "eine Wundererscheinung in der Geschichte der Menschheit“ und Hegel gab dem Schuhmachermeister aus Görlitz den Ehrentitel "erster deutscher Philosoph". In dem Stück "Vom übersinnlichen Leben“ beschreibt Jacob Böhme in einem Zwiegespräch zwischen Meister und Schüler den We…
 
Corona reißt Löcher ins Budget / KOMMENTAR Der Etat der ungedeckten Schecks / Neues EEG verabschiedet / EU zu Geldwäsche-Recherchen / EU will Kryptowährungen regulieren / EuGH-Urteil zu Airbnb / Verbraucherreport 2020 / Rocket Internet plant BörsenrückzugVon Torsten Huhn, Lothar Lenz, Christopher Jähnert, Helga Schmidt, Jakob Mayr, Gigi Deppe, Anja Dobrodinsky, Konrad Busen, Moderation: Margit Siller
 
Nimmt man einen Fahrrad-Dynamo auseinander, sieht man, wie dort Strom erzeugt wird. Und zwar durch eine Welle, die sich darin dreht. Mit Hilfe einer Spule macht sie Strom. Für noch mehr Strom braucht man aber einen noch größeren Dynamo und eine noch größere Welle. In Völklingen im Saarland schaut sich das Maus-Team einmal an, wie so eine große Well…
 
Walter Benjamin war einer der eigenwilligsten und vielseitigsten Intellektuellen der Weimarer Republik. Er entstammte dem wohlhabenden assimilierten Berliner Judentum, studierte Germanistik, Kunstgeschichte und Philosophie in Freiburg und fand in diesen drei Wissensgebieten auch die Themen, zu denen er seine brillanten Abhandlungen schrieb. Autorin…
 
Sie haben in ihrem Leben viel gearbeitet - und tun es auch noch im Rentenalter: Menschen, deren Altersvorsorge nicht zum Leben reicht. Vor allem Frauen in dieser Gruppe droht im Alter Armut. Was kann dagegen getan werden? Von Maike von Galen // Produktion: WDR 2020 // www.radiofeature.wdr.deVon Maike von Galen
 
Mathias Hielscher hat das digitale Stadtmagazin "Mit Vergnügen" gegründet. Und er podcastet sehr erfolgreich. Mit seinem Gesprächs-Podcast "Hotel Matze" fesselt er seine Hörer*innen seit inzwischen vier Jahren. Aus diesen Podcasts ist nun ein Buch entstanden. Peter Claus spricht mit Mathias Hielscher.…
 
Das Wissenschaftsmagazin mit Stephan Karkowsky und folgenden Themen: [00:00] Begrüßung und Scanner-Spiel // [11:17] Phosphingas: Gab es Leben auf der Venus? // [17:40] Medienkompetenz der Lehrer // [24:06] "Exit-Strategie" für die Afrikanische Schweinepest // [31:31] Der Benecke: Führen Masken zu einer Corona-Immunisierung? // [38:01] Philosophie: …
 
Warum bekämpfen sich Menschen gegenseitig mit Waffen? Warum kann nicht überall auf der Welt Frieden sein? Diese Frage haben wir uns sicher alle schon einmal gestellt. Aber was kann man für den Frieden tun? neuneinhalb-Reporter Robert will es herausfinden und besucht Friedenssoldat*innen der UN, die bald in ein Kriegsgebiet geschickt werden. Und: Ro…
 
Von Reisen wird ja insgesamt eher abgeraten, viele Veranstaltungen sind abgesagt, dazu schon seit Monaten die Maskenpflicht - unser Leben IST defintiv eingeschränkt. Und manche Menschen finden das unverhältnismäßig. In Köln ist heute wieder eine Demonstration von Gegnern der Corona-Maßnahmen angekündigt. Im B5 Interview der Woche warnt der Protestf…
 
"Wer Bartók begegnete, war von der schmalen, zarten Gestalt überrascht. Sein Wesen atmete Licht und Feuer". So erinnerte sich der Dirigent Paul Sacher an Béla Bartók. Mit 26 Jahren wurde Bartók Klavier-Professor in Budapest. Als Komponist war er von Liszt, Debussy, Stravinsky beeinflusst. Zudem erforschte er ab 1906 die Volksmusik Ungarns, des Balk…
 
Penisverletzungen gibt es so einige: stumpfe, spitze, innerlich, äußerlich, weniger schmerzhaft bis unerträglich, wie bei einer Amputation durch Explosionen. Die bekannteste und lauteste Verletzung ist der Penisbruch: Wenn ein Penis bricht, kracht es ziemlich. Wie man das beste Stück des Mannes wieder richtig zusammenflickt und ob Penis- und Hodent…
 
Von wegen Spatzenhirn - Forschende lösen Rätsel um Vogelintelligenz / Wohin mit dem Atommüll? - Was die Endlagersuche so kompliziert macht / Schweiz, Frankreich, Finnland - Endlagersuche in anderen Ländern / Mehr Infizierte, weniger Tote - Müssen wir die Pandemie anders managen?Von Veronika Bräse, Birgit Magiera, David Globig, Margarete Jall
 
Unser heutiges Thema des Tages beschäftigt sich mit Klimademos zu Coronazeiten. Unsere Kollegin Tina Wenzel fasst die Fridays for Future-Demos in Bayern zusammen. Außerdem gibt unsere Wissenschaftsredakteurin Miriam Stumpfe einen Überblick darüber, wo wir in Sachen Klimawandel eigentlich stehen. Moderation: Linda Sundmäker.…
 
Ihr Dokumentarfilm "The Cleaners" traf den Nerv der Zeit: Moritz Riesewieck und Hans Block holten Menschen vor die Kamera, die bei Facebook entscheiden, was gezeigt wird und was nicht. Auch ihr neues Buch beschreibt die Möglichkeiten der digitalen Welt und ihre Konsequenzen. Diesmal geht es darum, durch Künstliche Intelligenz - vielleicht - unsterb…
 
2019 feierte Ghana das "Jahr der Rückkehr": Das Land will Nachfahren der Sklaven und schwarzen Menschen einen Heimathafen anbieten. Tausende Menschen aus der ganzen Welt haben das Programm genutzt und sind nach Ghana gekommen, darunter auch die Afrodeutschen Kevin, Semret und Darryl. Was hat ihnen das Jahr gebracht? Sendung von Malcolm Ohanwe.…
 
Halb Deutscher und halb Österreicher, halb Theater- und halb Kirchenmann, der inzwischen "halber" Regionalbischof ist, denn die Stelle in Nürnberg teilt sich Stefan Ark Nitsche mit seiner Frau. Ein Gespräch über Gott und die Welt, über Theater und König David. Moderation: Anja ScheifingerVon Anja Scheifinger
 
•Krimi• Ein Herzinfarkt beendet Ruths Ehe plötzlich und unerwartet. Was hinterlässt ein Ehemann, der nicht mehr war als ein leeres Anwaltsgesicht, das Ruth nur zum Frühstück und Abendbrot zu sehen bekam? // Von Jutta Motz / Regie: Annette Kurth / WDR 2000 / www.hoerspiel.wdr.deVon Jutta Motz
 
Die Menschheit dürstet nach Feindbildern, besonders in unübersichtlichen Zeiten. Zur Zeit wechseln sie täglich. Zuerst waren es die Urlauber, die als Corona-Virenschleudern verdächtigt wurden, nun sind es die feiernden 15 - 34jährigen. Dabei trifft sie gar keine Schuld: sie haben lediglich die vereinten "ozapft is"-Rufe aus Münchner Gastwirtschafte…
 
Das Duo Faltsch Wagoni steht für schillernde Wortkunst und herrlich schräge Lieder. Damit sind Silvana und Thomas Prosperi schon seit mehr als 35 Jahren erfolgreich unterwegs.Mit skurrilen Streitgesprächen voller Wortwitz und Selbstironie verführen die beiden Rhythmuspoeten zum Nachdenken und machen keinen Hehl daraus, dass auch sie sich oft überfo…
 
Bei vielen Bewohnerinnen und Bewohnern von Seniorenheimen in Bayern sitzt der Schock noch tief: Von einem Tag auf den anderen war im Frühjahr jeder Besuch von Angehörigen gestrichen - wegen Corona. Seitdem sind die Schutzmaßnahmen zwar gelockert worden, sie sind aber immer noch vergleichsweise streng. UND: Die Angst vor dem Winter ist bei vielen gr…
 
Für den Film "Lara" von Jan-Ole Gerster hat er die Musik geschrieben und wurde dafür mit dem Bayerischen Filmpreis ausgezeichnet. In seinem aktuellen Projekt beschäftigt sich Arash Safaian mit Ludwig van Beethoven: wohlklingende melancholische Variationen hat er geschrieben für sein Album "This is (not) Beethoven".…
 
Was ist dieser Fritz Kolbe für einer? Sowohl Engländer als auch Amerikaner rätseln über diesen Mann im Auswärtigen Amt der Deutschen: Er liefert viel zu gute Informationen! Zum Beispiel darüber, wie sich die Wehrmacht auf eine eventuelle Landung der Alliierten in Frankreich vorbereitet. Oder über dieses "Strahlflugzeug", das Hitler als "Blitzbomber…
 
Da kommt ein Ire nach München, tritt seine Stelle an - und lernt "in Windeseile perfekt Deutsch", wie es die Zeitung voll Anerkennung über ihn schreibt. Wir fragen Michael John Gorman vom neuen "Biotopia"-Museum, wie er unsere Sprache so schnell gelernt hat. Was ihm zu schaffen gemacht hat. Und wieso "Wischiwaschi" und "Zukunftsmusik" seine Lieblin…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login