show episodes
 
Loading …
show series
 
Evelyn Zupke ist seit Sommer 2021 die erste Bundesbeauftragte für die Opfer der SED-Diktatur. Die einstige DDR-Bürgerrechtlerin war 1989 daran beteiligt, den Wahlbetrug in der DDR aufzudecken Ein entscheidender Schritt auf dem Weg zum Mauerfall im selben Jahr.Von Susanne Pütz
 
Bruder Paulus lässt sich ohne Probleme als Multitalent bezeichnen. Er ist Prediger, Therapeut, Autor, Moderator, Coach, Manager, Seelsorger, Sprachkünstler und Dichter. Der Kapuzinermönch besitzt außerdem mediale Strahlkraft, erklärte viele Jahre den Glauben in einer Boulevardzeitung, war im Hessischen Rundfunk und im Domradio präsent, bezog in Fer…
 
Wenn wir jemanden nicht riechen können, gehen wir instinktiv auf Abstand. Andere Menschen ziehen uns mit ihrem Duft geradezu magisch an. All das läuft auf einer unterbewussten Ebene ab. Kein Wunder also, dass wir gar nicht bemerken, wie stark Gerüche unser Verhalten beeinflussen: Sie wecken Erinnerungen und rufen Emotionen hervor. Welche das sind, …
 
Heiligabend! Ein Tag im Jahr, der wie kein anderer geradezu routinemäßig zwischen Panik, Hoffnung und fröhlicher Erwartung abläuft. In einer Langzeitbeobachtung über drei Dekaden erzählt die Autorin diesen besonderen Tag von drei Paaren, die zwar als Nachbarn in derselben Straße wohnen, sonst aber wenig gemein haben. Es entsteht ein leicht absurdes…
 
Wie an jedem ersten Freitag im Monat bringen wir Nachrichten und Berichte aus der Welt, heute mit diesen Themen:Teilweise entlastet. Die Universität Potsdam hat ihren Prüfbericht zu den Vorwürfen von Machtmissbrauch und sexualisierter Diskriminierung am Abraham-Geiger-Kolleg vorgelegt.Die Koffer wurden doch ausgepackt. Ein Porträt zum 90. Geburtsta…
 
Ob in der Ukraine, im Iran oder in Katar, überall kämpfen Menschen für Demokratie, Freiheit oder Menschenrechte. Wir bewundern ihren Mut, erheben unsere Stimme aber auf dem Boden der Sicherheit. Was kann man tun, wenn das Unrecht nicht vor der eigenen Haustür geschieht? Zwischen Mut, Gratismut und Übermut sucht Der Tag mit Jörg Jakob, Karin Senz, M…
 
Die Alterspyramide steht auf dem Kopf. Die Rentner, Dementen und Pflegebedürftigen werden immer zahlreicher. Das Geld für sie wird hingegen immer knapper. Die Lebenserwartung steigt unkontrolliert seit Jahrzehnten. Höchste Zeit, das Übel an der Wurzel zu packen...Nach einem politischen Kurswechsel bricht eine neue tabulose Zeit an. Jetzt wird hefti…
 
Nur noch drei Tage bis zum 1. Advent! Nur noch vier Wochen bis Heiligabend! Und schon wieder kommt Weihnachten ganz plötzlich. Aber dieses Mal scheint es auch irgendwie aus der Zeit gefallen.Wegen der Energiekrise sparen wir an der Festbeleuchtung und wegen der Inflation an teuren Geschenken. Dafür haben die ersten Weihnachtsmärkte schon vor Totens…
 
In seiner Satire "Die Wanze" zeigt Majakowski zwei Seiten des Parasiten. Zuerst wird der vorrevolutionäre Mensch als Wanze vorgeführt, die sich am Leib der Gesellschaft gütlich tut. Doch dann verkehrt er dieses Bild und zeigt, dass Ideologien, die doch stets das Gute befördern wollen, sich am Ende immer ins Schlechte verkehren. Und so führt die kom…
 
Sein Arbeitsplatz ist hoch oben in Berlin in luftiger Höhe in einem Turm im Tiergarten mit Blick auf das Reichstagsgebäude. Mit seinen Fingern, Fäusten und Füßen bringt Jeffrey Bossin 68 Glocken zum Klingen. Der Amerikaner ist Carillonneur.Von Eckhard Roelcke
 
Jan Philipp Reemtsma ist Literatur- und Sozialwissenschaftler, Stifter, Mäzen und Ermöglicher. Der Nachkomme des Zigarettenfabrikanten Reemtsma gründete 1984 das Hamburger Institut für Sozialforschung (HIS), das er viele Jahre leitete. Am 26. November wird Jan Philipp Reemtsma 70 Jahre alt. hr2 gratuliert mit der Wiederholung eines Doppelkopfgesprä…
 
Die Geigerin Natasha Korsakova wurde in Moskau geboren. Hinein in eine geschichtsträchtige Familie, denn zu ihren Vorfahren gehört der Komponist Nikolai Rimski-Korsakow. Und auch ihre Eltern waren beide erfolgreiche Musiker. Im Alter von 19 Jahren kam Natasha nach Deutschland, studierte Geige in Nürnberg und Köln. Zu ihrem Repertoire gehören rund 6…
 
Moore sind Multitalente. Sie speichern mehr CO2 als alle Wälder der Welt zusammen. Sie sind Klimaschützer, Artenschützer und Erholungsgebiete. Und zugleich sind sie umrankt von Mythen und Märchen. Aber: Weltweit ist bereits etwa ein Fünftel der Moore entwässert - mit gravierenden Folgen für die Treibhausgas-Emissionen. Auch in Deutschland haben nat…
 
Der Streit ums Bürgergeld treibt einen Keil zwischen Arme und ganz Arme: zwischen Menschen, die mit harter Arbeit wenig Geld verdienen, und Menschen, die keine Arbeit haben und deshalb Bürgergeld bekommen sollen. Und so geht es nicht nur um Leistungen und Gegenleistungen, um Kompromisse und Prinzipien, sondern auch um Respekt, um Neid und um Gerech…
 
Die Schauspielerin Jeanne Tremsal ist aufgewachsen in der Otto-Muehl-Kommune. Der österreichische Aktionskünstler führte seine "Aktionsanalytische Organisation", kurz AAO, auf einem Hof im Burgenland als Alleinherrscher. Erwachsene lebten dort, aber vor allem viele Kinder. Sie mussten ohne ihre Eltern auskommen, denn Liebesbeziehungen und Kleinfami…
 
Winter bedeutet Kälte. Noch kälter ist jeder Winter für Menschen ohne Dach über dem Kopf. Die hohe Inflation, die Preisexplosion bei Nahrungsmitteln und Energie trifft die am härtesten, die ohnehin nichts haben. Selbst das Flaschensammeln wird schwierig, weil immer mehr Menschen im Abfall suchen und immer weniger die Flaschen wegwerfen oder abgeben…
 
"Die Wochentage bin ich Jurist und höchstens etwas Musiker, Sonntags am Tage wird gezeichnet und Abends bin ich ein sehr witziger Autor bis in die späte Nacht... " Soweit die Selbsteinschätzung von E.T.A. Hoffmann, Schriftsteller, Richter, Musikkritiker, Karikaturist, Komponist. Zum 200ten Todestag widmet sich eine große Ausstellung im Frankfurter …
 
Fast alle Imame, die in deutschen Moscheen arbeiten, wurden bis heute im Ausland ausgebildet. Seit Kurzem gibt es aber auch eine Ausbildung am Islamkolleg in Osnabrück. In deutscher Sprache und mit Anbindung an die dortige Universität. Ein Ziel der Ausbildung ist, die angehenden Vorbeter vor allem angemessen auf die sozialen und politischen Herausf…
 
In der Frankfurter Kunsthalle Schirn läuft gerade die Ausstellung „Welt im Aufruhr“, die Werke von Marc Chagall aus den heftigen 1930er und 40er Jahren zeigt. Die Bilder sind existenziell und düsterer als gewohnt und auch die für den Künstler typischen Engel wirken machtlos und traurig.Von Pastoralreferentin Andrea Maschke, Frankfurt
 
Mit seiner frühen Erzählung „Der Ring des Soth“ hat Sir Arthur Conan Doyle zwei seiner lebenslangen Leidenschaften vereint: die Medizin und den Spiritismus. Die phantastische und unglaubliche Geschichte handelt von Liebe und Freundschaft und Verrat, über den Tod hinaus. // Bearbeitung: Reinhard Schober // Regie: Mathias Neumann // Produktion: hr 19…
 
"Letzte Nacht, wichtige Nacht - niemand schläft, alles wacht.” So könnte es auch diesmal wieder sein auf der Weltklimakonferenz. Denn wenn überhaupt sind Durchbrüche bei solchen Konferenzen immer erst kurz vor dem allerletzten Sonnenaufgang gelungen. Genauso wie bei vielen EU-Gipfeln, Koalitionsausschüssen und Tarifverhandlungen. Nur so können offe…
 
Mehr als zwei Millionen wollten auf YouTube sehen und hören, wie Julia Hamari die Arie "Erbarme Dich, mein Gott" aus der Matthäuspassion von Johann Sebastian Bach singt. Mit dieser Arie begann die Mezzosopranistin 1966 eine steile Karriere, die sie an die Met in New York, an die Mailänder Scala, in Covent Garden in London oder zu den Salzburger Fes…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login