show episodes
 
Einmal die Woche findet ihr einen Beitrag aus meiner Kolumne "Frag den Philosophen". Es geht um die alltäglichen Fragen, die mit Denkwegen von Philosophen/-innen beantwortet werden. Die älteren Podcast-Beiträge sind Vortragsmitschnitte und zuletzt die Audio-Mitschnitte der Corona-Video-Talks die ich mit Gästen führte. Viel Freude beim Hören, herzlich Christoph Quarch www.christophquarch.de
 
Der Podcast rund um das vegane Leben von und mit Carsten & Stefanie, - in dem wir Dir von unserer bisherigen Forschungsreise erzählen, - Bücher, Filme, Webseiten, Aktionen und Personen vorstellen, die unseren Weg geprägt haben, - Dich einladen den weiteren Weg mit uns zu gehen immer mit dem Ziel ein neues Wohlstandsmodell zu schaffen, denn eines ist sicher: Weiter wie bisher geht es nicht!
 
Kultur kontrovers. Live dabei sein, wenn Meinungen aufeinander treffen: Mit unterschiedlichen Sichtweisen tragen ausgewählte Gäste dazu bei, dass Sie sich ein besseres Bild zu aktuellen kulturellen und kulturpolitischen Themen machen können - regelmäßig bei wechselnden Kulturpartnern von WDR 3.
 
Das Magazin am Sonntag Morgen mit aktuellen Themen aus Religion, Ethik, Theologie, Kirche. Berichte, Nachrichten und Reaktionen zum Geschehen der Woche mit theologischen und ethischen Fragen mit Antworten aus der Schweiz und dem Ausland. Leitung: Judith Wipfler Team: Léa Burger, Nicole Freudiger, Kathrin Ueltschi Sekretariat: Ursula Huser Kontakt: sekretariat.religion@srf.ch
 
Das Magazin am Sonntag Morgen mit aktuellen Themen aus Religion, Ethik, Theologie, Kirche. Berichte, Nachrichten und Reaktionen zum Geschehen der Woche mit theologischen und ethischen Fragen mit Antworten aus der Schweiz und dem Ausland. Leitung: Judith Wipfler Team: Léa Burger, Nicole Freudiger, Kathrin Ueltschi Sekretariat: Ursula Huser Kontakt: sekretariat.religion@srf.ch
 
Wie kommen Ethikkomitees in dringenden medizinischen Fragen zu einer Entscheidung? Ist der Mangel an Moral in der Finanzbranche für die Wirtschaftskrise verantwortlich oder ist das System an sich das Problem? Sollte die Meinung der Bürger in ethische Fragen der Wissenschaft einbezogen werden oder ist das kontraproduktiv? Diesen und weiteren Fragen der angewandten Ethik widmete sich im Wintersemester 2014/2015 eine Ringvorlesung, die vom Zentralinstitut für angewandte Ethik und Wissenschaftsk ...
 
Diese beiden Videos, die für das Medizinische Curriculum München (MeCuM) derMedizinischen Fakultät der LMU entwickelt wurde, bieten eine praxisnaheEinführung indie Medizinische Ethik. Im ersten Video werden Grundlagen vermittelt, imzweiten Video lernen Sie den Ansatz der prinzipienorientiertenMedizinethik kennen, den Sie auch zur Strukturierung ethischerFallbesprechungen im Rahmen der Ethikberatung verwenden können. DieLehrfilme richten sich primär an Studierende derMedizin, können aber auch ...
 
Was macht „gute Medizin“ aus? Diese Frage stellen sich Ärzte und Patienten gleichermaßen. Die Antwort ist vielschichtig. Medizinische Fragen sind oft komplex, denn auch Ethik und Recht spielen eine Rolle. Wie passt das alles zusammen? In „Grams’ Sprechstunde“ geben die Ärztin Natalie Grams und der Jurist Christian Nobmann Einblicke in aktuelle Debatten.
 
Wie soll ich mich in manchen Situationen moralisch richtig verhalten? Was darf ich sagen und was nicht? Diese Frage diskutieren wir mit euch jeden Tag zwischen 8:00 und 9:00. Die Antworten gibt uns unser Experte in Sachen Ethik und Moral, Lukas Kaelin von der katholischen Privatuni Linz. Und hier gibts das Ganze zum Nachhören.
 
Lastwagen und Busse sind das Rückgrat der Wirtschaft und Gesellschaft. Ohne sie käme die Welt zum Stillstand. Gleichzeitig tragen Nutzfahrzeughersteller eine große Verantwortung hinsichtlich des Einflusses auf den Klimawandel und ihrer Rolle in der Gesellschaft als Arbeitsgeber und Corporate Citizen. In seinem monatlichen Podcast „Transportation Matters“ lädt Martin Daum, CEO des globalen Herstellers Daimler Trucks & Buses, namhafte Gäste ein, um mit ihnen über relevante Themen wie der Zukun ...
 
Die Sammlung und Verarbeitung immer gröerer Datenmengen ist nicht nur eine technische Herausforderung, sondern transformiert auch die Art und Weise, wie soziale und politische Angelegenheiten ausgehandelt werden. Spätestens durch Spekulationen über die Beeinflussung von Wahlen durch social bots, die über soziale Medien Meinungen bilden, ist das prekäre Verhältnis zwischen Demokratie und Digitalisierung offenkundig. Wie die Umformung der alten und der Aufbau einer neuen kulturellen Ordnung im ...
 
Wie kommen Ethikkomitees in dringenden medizinischen Fragen zu einer Entscheidung? Ist der Mangel an Moral in der Finanzbranche für die Wirtschaftskrise verantwortlich oder ist das System an sich das Problem? Sollte die Meinung der Bürger in ethische Fragen der Wissenschaft einbezogen werden oder ist das kontraproduktiv? Diesen und weiteren Fragen der angewandten Ethik widmete sich im Wintersemester 2014/2015 eine Ringvorlesung, die vom Zentralinstitut für angewandte Ethik und Wissenschaftsk ...
 
Edition Zukunft, der STANDARD-Podcast über das Leben und die Welt von morgen. Die Redaktion spricht mit Experten über Entwicklungen, die unseren Alltag verändern - von künstlicher Intelligenz und Robotern bis hin zu Migration und Klimawandel. Neue Folgen erscheinen alle zwei Wochen. Webseite: derStandard.at/PEZ Edition Zukunft ist ein Podcast von DER STANDARD. Redaktion: Lisa Mayr, Olivera Stajić, Fabian Sommavilla, Philip Pramer, Zsolt Wilhelm | Produktion: Zsolt Wilhelm | Schnitt: Daniel R ...
 
Diese beiden Videos, die für das Medizinische Curriculum München (MeCuM) derMedizinischen Fakultät der LMU entwickelt wurde, bieten eine praxisnaheEinführung indie Medizinische Ethik. Im ersten Video werden Grundlagen vermittelt, imzweiten Video lernen Sie den Ansatz der prinzipienorientiertenMedizinethik kennen, den Sie auch zur Strukturierung ethischerFallbesprechungen im Rahmen der Ethikberatung verwenden können. DieLehrfilme richten sich primär an Studierende derMedizin, können aber auch ...
 
Loading …
show series
 
Spirituelle Gemeinschaften werden gegründet, um einen konsequent spirituell ausgerichtetes Leben zu führen. Am Anfang sind Gemeinschaften meistens sehr konsequent. Im Lauf der Zeit stellt man fest, dass die Erleuchtung nicht ganz so schnell kommt. Dann beginnen die Sitten zu zerfallen. So gilt es immer wieder die spirituelle Prinzipien hochzuhalten…
 
Zahlen helfen uns bei der Orientierung in der Welt. Wir nutzen sie beispielsweise, um Gegenstände zu messen und zu wiegen und um Mengen zu berechnen. Wir leben in einer Welt von Nullen und Einsen, Statistiken und Rankings und niemand kommt ohne das Prinzip "Pi mal Daumen" aus. Unsere Sprache verweist auf eine lange Tradition der Zahlensymbolik, die…
 
Zerfällt das Internet in ein Splinternet? Dieser Podcast ist eine Produktion der ada-Redaktion: https://join-ada.com/ Ihr erreicht uns unter hello@join-ada.com oder via Twitter, LinkedIn und Instagram. Diese Folge wurde produziert von Julian Stephan. Die im Podcast erwähnte Folge "Ist das Internet kaputt?" könnt ihr hier noch einmal anhören: https:…
 
Offiziell hat die Klimabewegung Fridays for Future keine Chefin. Gäbe es eine, hieße sie Luisa Neubauer, zumindest in Deutschland. Die 24-jährige Studentin ist eine der Hauptorganisatorinnen der Klimastreiks, vertritt die Bewegung in der Öffentlichkeit und bei Treffen mit Entscheidungsträgern von Angela Merkel abwärts, an denen sie selten ein gutes…
 
Darf ich sterben, wie ich will? Darf der Staat da mitentscheiden und wer darf mir eigentlich helfen, wenn ich mir nicht mehr alleine das Leben nehmen kann? Sterbehilfe ist umstritten, Natalie Grams spricht in der elften Folge des Podcasts darüber. Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/politik/grams-sprechstunde-sterbehilfe…
 
Spirituelle Gemeinschaften werden gegründet, um einen konsequent spirituell ausgerichtetes Leben zu führen. Am Anfang sind Gemeinschaften meistens sehr konsequent. Im Lauf der Zeit stellt man fest, dass die Erleuchtung nicht ganz so schnell kommt. Dann beginnen die Sitten zu zerfallen. So gilt es immer wieder die spirituelle Prinzipien hochzuhalten…
 
Frage vom Stefan: Unsere Beziehung leidet ganz klar unter dem Home Office. Mein Partner und ich gehen uns ganz einfach auf die Nerven, seitdem wir die ganze Zeit – auch im Home Office – gemeinsam in der Wohnung sind. Ist das ein Zeichen, dass wir uns lieber trennen sollten oder ist das übertrieben, weil diese spezielle Lockdown-Zeit ja wieder vorbe…
 
In dieser Folge sprechen wir über die Dokumentation über Greta Thunberg "Ich bin Greta", die Du noch bis 2030 in der ARD Mediathek anschauen kannst. Der Film ist ein unaufgeregtes Porträt einer jungen Aktivistin, die alles gibt für den Umweltschutz und dafür immer wieder über ihre persönlichen Grenzen geht. Teilweise denke ich, dass der Film sehr i…
 
Frage von der Bettina: Mein Sohn ist 11 Jahre alt und hat Probleme beim Distance Learning . Er versteht vieles nicht und schafft auch die Arbeitsaufträge nicht alle. Weil ich nicht will, dass er sich durch negative Noten noch schlechter fühlt, erledige ich manchmal die Hausaufgaben in seinem Namen für ihn. Ist das in dieser speziellen Zeit vertretb…
 
Es brauche mehr Demut im öffentlichen Diskurs, forderte die Publizistin Kübra Gümüşay im Dlf. Die eigene Perspektive sei immer nur eine von vielen. Das zu erkennen, sei Voraussetzung für eine gute Debattenkultur - und für zielführendes politisches Handeln. Kübra Gümüşay im Gespräch mit Änne Seidel www.deutschlandfunk.de, Kulturfragen Hören bis: 19.…
 
Hannah Arendt erforschte zeitlebens, wie totalitäre Regime Menschen entrechten. Manche ihrer Schriften sind nicht frei von rassistischen Mustern. Wie passt das zusammen? Ein Gespräch über blinde Flecken mit der Philosophin Iris Därmann. Iris Därmann im Gespräch mit René Aguigah www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: 19.01.2038 04:…
 
Auf einmal steht das Leben still. Ein Freund ist tot. Vater, Mutter oder Kind sind gestorben. Der Partner hat sich getrennt. Wir fallen in ein Loch und wissen nicht mehr, wie wir herauskommen sollen. Jeder Verlust verursacht Trauer. Wie lässt sie sich bewältigen? Warum ist Weinen wichtig? Und was bringt Beten, Malen und Trommeln? Trauernde und Trös…
 
1. Bischof Dieser: Klerikalismus überwinden. 2. Kirchliche Friedhöfe wirtschaftlich bedroht . 3. "re!quiem" - Interreligiöser Totengesang in Köln. 4. Katholische Laien gehen auf die Barrikaden. 5. Mangelhafte Missbrauchsaufklärung - Kommentar. 6. Gespräch mit Doris Reisinger über Geistlichen Missbrauch. 7. EKD-Papier "Sünde, Schuld und Vergebung". …
 
Geldgeschenke stehen hoch im Kurs - sind sie auch wirkliche Geschenke? Oder ein reines "bezahlen", dass man mitfeiern darf? Für die Antwort nimmt Christoph Quarch Aristoteles Gedanken zu rate. Mehr zu Christoph Quarch unter christophquarch.de JETZT NEU: Der denkduett.de Podcast und Online-Live-Talk. Rund um philosophische Themen treffen sich zwei D…
 
"Erleuchtet - die Welt der Buddhas" im Museum der Kulturen Basel - Wie gehen Kirchen mit assistiertem Suizid um? - Religionsmeldungen der Woche Eintauchen in die Welt der Buddhas Mehr als 200 Objekte zeigen in der neuen Ausstellung «Erleuchtet – die Welt der Buddhas» im Museum der Kulturen Basel verschiedenste Facetten des Buddhismus. Kleine, wenig…
 
"Erleuchtet - die Welt der Buddhas" im Museum der Kulturen Basel - Wie gehen Kirchen mit assistiertem Suizid um? - Religionsmeldungen der Woche Eintauchen in die Welt der Buddhas Mehr als 200 Objekte zeigen in der neuen Ausstellung «Erleuchtet – die Welt der Buddhas» im Museum der Kulturen Basel verschiedenste Facetten des Buddhismus. Kleine, wenig…
 
Als Flötist und Komponist großer Orchester- und Chorwerke hat sich Helge Burggrabe einen Namen gemacht. Mit seinen Werken möchte der Künstler sich und sein Publikum „dem Heiligen annähern“. In seinem Schaffen spiegelt sich auch seine außergewöhnliche spirituelle Suche zwischen Buddhismus und Christentum wider.„Der Komponist und spirituelle Sucher H…
 
Die revolutionäre mRNA-Technologie Seit einigen Tagen hat der Wettlauf um Vakzine gegen das neuartige Coronavirus so richtig Fahrt aufgenommen. Es ist der Wettlauf um einen Milliardenmarkt, um die Gesundheit und das Leben von Milliarden von Menschen. Und alles dreht sich um eine neue Biotechnologie, die mRNA. Miriam Meckel und Léa Steinacker diskut…
 
Frage vom Tobias: Bei uns in der Firma gibt es ein paar Mitarbeiter, die unserer Chefin ständig nach dem Mund reden und ihr, wie man so schön sagt, brav hinten reinkriechen. Das Problem: Die verdienen auch besser als ich, der das aus Prinzip nicht macht. Soll ich hier mein Prinzip hinten anlassen, um mehr zu verdienen? Immerhin kann ich das Geld gu…
 
Frage von der Magdalena: Eine Freundin drängt sich bei Gruppenunternehmungen immer in den Mittelpunkt. Manchmal nervt das echt! Oft möchte ich auch mal eine Geschichte erzählen, aber sie schafft es immer wieder, dass sich dann alles um sie dreht. Wie kann ich sie darauf hinweisen, ohne sie zu verletzen?…
 
In der Schweiz gibt es keinen Schutz für Whistleblower: Wer Unregelmässigkeiten am Arbeitsplatz meldet, muss mit Konsequenzen rechnen. Im März lehnte das Parlament ein Gesetz für mehr Rechtssicherheit ab. Die EU hingegen hat eine Richtlinie zum Schutz von Hinweisgebern verabschiedet, die bis Ende 2021 in den einzelnen Ländern umgesetzt werden soll.…
 
Das Buch zum Film "Die grüne Lüge" habe ich schon in Folge 128 mit Svenja Sgodda besprochen. Den Film habe ich aber erst vor kurzem mit Carsten zusammen gesehen - sogar zwei mal und wir besprechen ihn für Dich in dieser Folge, weil er einfach sehenswert ist. Kathrin Hartmann und Werner Boote hatten eindeutig sehr viel Spaß beim Dreh, schon allein d…
 
Frage vom Markus: Mein Chef hat leider eine sehr geringe soziale Kompetenz. Das Arbeiten mit den Kollegen und die Arbeit an sich macht mir total viel Spaß. Aber der Chef behandelt die Mitarbeiter teilweise von oben herab und gibt ihnen/uns das Gefühl “dumm” zu sein. Wie kann ich das kommunizieren? Er ist ja schließlich mein Chef.…
 
Legt die Natur unsere Geschlechterrollen fest? Publizisten polemisieren in den USA und Deutschland mit kruden Thesen gegen ein liberales Menschenbild. Das sei fachlich haltlos und politisch gefährlich, warnt die Philosophin Rebekka Hufendiek. Rebekka Hufendiek im Gespräch mit Simone Miller www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: 19…
 
Wenn alles gut läuft, macht ein Kind zu Beginn seines Lebens die Erfahrung, dass es sich sicher fühlen und vertrauensvoll auf Menschen zugehen kann. Doch dieses Gefühl wird früher oder später bei jedem erschüttert. Durch Krankheiten, Katastrophen, Anschläge, Kriege oder individuelle Schicksalsschläge. All das kann dazu führen, dass Angst und Unsich…
 
Die Frauenquote wird von einigen gewollt, von vielen abgelehnt. Der Ansatz, Frauen in Führungspositionen auf Basis der Freiwilligkeit zu entwickeln, ist erwartungsgemäß gescheitert. Divers aufgestellte Führungsteams sind jedoch essentiell für die Lösung künftiger Probleme, daher ist die Quote vermutlich der derzeit beste Lösungsansatz.…
 
Newwork ist in aller Munde - sich entfalten, die Arbeit soll nicht belasten, sondern so gestaltet sein, dass man darin sich nicht kaputt macht. Aber was ist, wenn die Arbeit einfach nicht so ist, dass man jeden Tag vor Freude springend sie vollrichtet? Christoph Quarch antwortet mit dem Denker Lucius Annaeus Seneca. christophquarch.de Wer mehr darü…
 
Studie zeigt: Lehrer*innen brauchen mehr Rüstzeug für Islamunterricht - Gefallene Ritter des Malteserordens - Religionsmeldungen der Woche Islamunterricht als Herausforderung für Lehrer*innen Warum bringt ein Muslim einen Lehrer um, auf brutale Art und Weise? Und: weshalb schiesst ein Attentäter in Wien wahllos auf Menschen? Solche Fragen beschäfti…
 
Studie zeigt: Lehrer*innen brauchen mehr Rüstzeug für Islamunterricht - Gefallene Ritter des Malteserordens - Religionsmeldungen der Woche Islamunterricht als Herausforderung für Lehrer*innen Warum bringt ein Muslim einen Lehrer um, auf brutale Art und Weise? Und: weshalb schiesst ein Attentäter in Wien wahllos auf Menschen? Solche Fragen beschäfti…
 
Speyer, Worms und Mainz - diese drei Städte am Rhein waren im Mittelalter von starken jüdischen Gemeinden geprägt und miteinander verbunden. Nach den hebräischen Anfangsbuchstaben von Speyer, Worms und Mainz nannte man den Verbund „SchUM-Städte“.Die SchUM-Städte waren verbunden durch Religion, Architektur und Rechtsprechung, geprägt von der mittel-…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login