show episodes
 
Der Podcast aus dem Herzen der SPD-Parteizentrale. Wir nehmen euch mit hinter die Kulissen und auf die große Bühne. Wir reden mit Spitzenpolitiker*innen und den Menschen im Maschinenraum. Wir lassen unsere Mitglieder fragen und die Parteivorsitzenden antworten. Wir reden über Grundrente und SozenLiebe, über graue Haare und Feminismus, über den Sozialstaat und rote Rosen. Wir reden über Sozialdemokratie.
 
Über diesen Podcast In den aktuellen aufgeregten politischen Zeiten, macht es wieder Spass, den politischen Prozess zu verfolgen. Nicht nur die SPD scheint aus dem Dornröschenschlaf erwacht zu sein. Es ist wieder Leben im Parlament. Gerade weil es nötig ist bei der AfD wachsam zu sein, ist das auch gut so. Nur wohin steuert Deutschland jetzt? Schläfert Merkel uns wieder ein oder kommt die SPD tatsächlich zu einer Erneuerung? Was treibt die CDU eigentlich, jetzt wo die Medien von AfD und SPD ...
 
Die Corona-Zeit hat viel an der Politik und dem Journalismus verändert. Einerseits standen wir inhaltlich vor ganz neuen Fragen - zum Gesundheitssystem, zur Situation in der Pflege. Was sich aber auch verändert hat, ist wie diese überhaupt Fragen gestellt werden. Früher war es üblich, sich mit Politikern und Politikerinnen einfach in deren Büros auszutauschen. Jetzt in der Pandemie sah man wegen der Hygieneauflagen die Medien- und Politikszene plötzlich gemeinsam für Interviews durchs Regier ...
 
Im Podcast "So vielfältig wie Du" spricht Dejan Perc, Bundestagskandidat der SPD in Stuttgart II, über Politik, das Leben und mehr. Gemeinsam mit Moderatorin Constanze Trojan schaut er auf die vergangenen Tage und Wochen und spricht über die Themen, die ihm im Wahlkampf zur Bundestagswahl begegnen und ihn bewegen. Was beschäftigt die Bürgerinnen und Bürger in Stuttgart? Wie läuft der Wahlkampf? Und zu welchen Themen gibt es Redebedarf? Der Podcast ist "So vielfältig wie Du".
 
Was verraten Netflix-Kochshows über unsere Gesellschaft? Ist woke das neue narzisstisch? Und warum trinken jetzt eigentlich alle Ingwershots? Wir sprechen über Phänomene, die unsere Gegenwart ausmachen – die ZEIT-Feuilleton-Redakteure Nina Pauer, Ijoma Mangold, Lars Weisbrod und Apples Sprachassistentin Siri begleiten die Hörerinnen und Hörer durch die Jetztzeit. Dieser Podcast wird produziert von Pool Artists.
 
Wer trifft sich regelmäßig im „Gasthof zum Kaiser Friedrich“ im Schnoor und warum? Wer zieht in Bremen im Hintergrund die Strippen? Und wer stemmt sich dagegen? Worüber wird im Rathaus und drum herum geschnackt? Um aktuelle bremische Politik dreht sich der Podcast des WESER-KURIER namens „Hinten links im Kaiser Friedrich“ von und mit Silke Hellwig und Wigbert Gerling, immer sonnabends auf www.weser-kurier.de und den gängigen Streaming-Plattformen.
 
Im OMR Media Podcast werden die Trends, Hypes, Hoffnungen und Erwartungen der digitalen Medienwelt diskutiert. Wie verändert sich der Journalismus, welche Geschäftsmodelle sind vielversprechend, welche Tools sollte man kennen? Interviewpartner aus der deutschen und internationalen Verlagswelt geben exklusiven Einblick, wie der digitale Wandel die Medien verändert. Und jetzt ganz neu: Der PodTalk - Der Podcast über das Podcast-Business mit Constantin Buer und Vincent Kittmann von Podstars by ...
 
R
Roter Samt

1
Roter Samt

Paul, Paul und Paul

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Wir sprechen über Neues aus dem Klassenkampf. Dabei diskutieren wir über aktuelle Geschehnisse, aber behandeln auch politische Theorie und historische Ereignisse. Weiterhin gilt: Neoliberale müssen draußen bleiben.
 
Fundiert, informativ, tiefgründig: Im Thema des Tages von BR24 erfahren Sie täglich, was dahinter steckt. Eine Nachricht kann so viel mehr sein als nur eine Meldung. Unsere Moderator*innen sprechen mit unseren Korrespondent*innen. Experten und Expertinnen geben ihre Einschätzungen ab. Wir erklären, was das für Sie ganz konkret bedeutet. Täglich im Radio und als Podcast.
 
Die BBC meldet Hitlers Tod, Clara Zetkin (KPD) spricht vom „zusammenbrechenden Kapitalismus“, die Apollo 13 startet und 2003 identifiziert der junge Christian Drosten das SARS-Virus. – Das SWR2 Archivradio macht Geschichte hör- und die Stimmung vergangener Jahrzehnte fühlbar. https://archivradio.de
 
Sascha Lobo lotet in diesem Cisco-Podcast mit sachkundigen und prominenten Gästen aus, wie Digitalisierung die Welt verbessert oder uns vor neue Herausforderungen stellt. Ob 5G, Social Media oder die Instrumente, die Home Office ermöglichen: eine manchmal nerdige, aber immer unterhaltsame Reise in Deutschlands digitale Zukunft.
 
Im Podcast "DonnaSori" erzählt Thea Suh (@novemberbeetle) aus ihrem Alltag. Als Nordlicht mit koreanischen Wurzeln navigiert sie ihr Leben zwischen KPop und Klönschnack. Weitere Themen sind Anti-Asiatischer Rassismus und Musikwissenschaft.
 
Béla Anda spricht mit Bundeskanzler a.D. Gerhard Schröder über Aktuelles und Vergangenes, über sein heutiges Leben, seine Erfahrungen und Ansichten. Mit Abstand vom politischen Tagesgeschäft ordnet Gerhard Schröder die wichtigen Themen der heutigen Zeit relevant ein. Mit Erfahrung, Weitblick und Mut äußert er sich zur aktuellen Corona-Krise, Herausforderungen der Wirtschaft, Europapolitik, den kommenden US-Wahlen und zum Thema Bildung in Deutschland. Schröders unverwechselbare Stimme macht d ...
 
Meine Name ist Ulrich Kros, meine Freunde, meine Familie nennen mich Uli. Ich will in den 20. Deutschen Bundestag einziehen, als Direktkandidat der SPD im Wahlkreis 136. Der Wahlkreis 136 ist ein Gebiet, das aus dem Kreis Höxter und Teilen der Kreise Lippe und Gütersloh "zusammengebaut" wurde! Dieser Wahlkreis allerdings stellt ziemlich exakt das dar, was ich meine Heimat nenne. Das ist der Raum, für den ich mich stark machen will, weil ich ihn kenne und liebe! Das ist meine Region, die in B ...
 
Ein Politiker und eine ganze Woche Politik - Tag und Nacht, im Schnelldurchlauf. Das hört Ihr bei "7 Tage, 7 Nächte - das Politik-Weekly". Frédéric Schwilden empfängt jeden Freitag einen politischen Gast und lässt mit ihm die Woche Revue passieren. Was war los im Bundestag? Was wird in den Hinterzimmern diskutiert? Und was machen Politiker eigentlich nachts - Disco, Oper oder Parteidebatten? Jeden Freitag bei WELT – und überall, wo es Podcasts gibt. Wir freuen uns über Feedback an audio@welt.de.
 
Egal ob Weimarer Republik, die Aufklärung oder der Mindestlohn: Ein Podcast über Politik, Kultur und Geschichte. Die Agora war im antiken Griechenland der zentrale Versammlungsplatz und die bedeutende gesellschaftliche Institution. Dort wurden die wichtigen gesellschaftspolitischen Themen verhandelt und debattiert. Dieser Podcast stellt eine digitale Agora dar. Hier wird in ausreichender Zeit und gegenseitigem Respekt über gesellschaftspolitische, kulturelle und geschichtliche Themen gesproc ...
 
T
Tenhagens Podcast

1
Tenhagens Podcast

Hermann-Josef Tenhagen & Finanztip-Redaktion

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
In dieser fünfteiligen Podcast-Staffel beschäftigen sich Hermann-Josef Tenhagen und Saidi von Finanztip mit den Wahlprogrammen fast aller im Bundestag vertretenen Parteien und reden mit deren Generalsekretären. Was versprechen Union, SPD, Grüne, Linke und FDP für die kommenden vier Jahre? Was bringt das finanziell? Wie könnte sich das auf unsere gesamte Wirtschaft auswirken?
 
Der Finanzpodcast, der Dir hilft Anlagefehler zu vermeiden, eigenständig Vermögen zu bilden und die Kosten der Geldanlage möglichst gering zu halten. In den wöchentlich erscheinenden Folgen berichte ich von meinen Erfahrungen als Ökonom, Bankkaufmann und Privatanleger in Einzelfolgen oder unterhalte mich mit spannenden Gesprächspartnern aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft. Für Fragen, Anmerkungen und Feedback schreibe mir doch an info@geldbildung.de.
 
Loading …
show series
 
Tilo und Hans machen den "Ampel-Check": Wir prüfen mit jungen Bundestagsabgeordneten von SPD, den Grünen und der FDP was in der nächsten Legislaturperiode und mit der neuen Bundesregierung inhaltlich zu tun ist und wie die wahrscheinlich künftige Regierungskoalition zusammenpassst. Dieses Mal diskutieren Hakan Demir (37, MdB der SPD) und Kathrin He…
 
Die Ampel-Parteien haben den Koalitionsvertrag für ihre neue Regierung vorgestellt. SPD, Grüne und FDP wollen das Land von Grund auf modernisieren. Es soll gerechter, klimafreundlicher und produktiver werden – sagen die Parteien. Wie das während der anhaltenden Pandemie funktionieren könnte, erklärt die Politikwissenschaftlerin Julia Reuschenbach v…
 
Allem Wortgeklingel zum Trotz werde es für die Koalitionspartner auf Kompromissfähigkeit ankommen, meint Stephan Detjen. Die Grünen müssten sich mit einem liberalen Verkehrsminister arrangieren. Olaf Scholz brauche die Erhöhung des Mindestlohns als sozialpolitische Trophäe – auf dem SPD-Parteitag. Ein Kommentar von Stephan Detjen www.deutschlandfun…
 
Er war Arbeitsminister und Vizekanzler. Er war Parteivorsitzender und Fraktionschef. Er war und ist, mit anderen Worten, eine der wichtigsten und prägendsten Persönlichkeiten der SPD. Heute ist Franz Müntefering 81 Jahre alt. Er ist Präsident des Arbeiter-Samariter-Bundes, engagiert sich in der Seniorenpolitik, schreibt Bücher und sieht mit großer …
 
Der SPD-Politiker Erhard Eppler (1926 - 2019) wollte eigentlich die Gründung der Grünen verhindern und versuchte deshalb, die Themen der Grünen, vor allem Frieden und Umweltschutz mit seiner eigenen Partei, der SPD stark zu besetzen. Damit konnte er sich aber in der entscheidenden Zeit, Ende der 1970er, Anfang der 80er Jahre nicht durchsetzen. Denn…
 
Lange Zeit spielte Inflation keine Rolle, allenfalls alte weiße Männer, die sich noch aus der Ferne an die Hyperinflation des Jahres 1923 erinnerten, fanden mahnende Worte. Aber die Sorge um den Wert des Geldes galt als hoffnungslos altmodisch, bestenfalls typisch deutsch wie Butzenfenster und Wienerwürste zu Weihnachten und, ja: als rechts. Progre…
 
Die Atmosphäre ist angespannt und es gibt auch keine positiven Vorzeichen, dabei ist das Thema hochbrisant. In Wien wird ab heute über eine Wiederbelebung des Atomabkommens mit dem Iran verhandelt. Dazu ein Beitrag von Torsten Teichmann aus Washington sowie ein Gespräch mit Korrespondentin Karin Senz.…
 
Podcast #173 Woop! Woop! Heute im Programm zwei tolle Frauen. Mit Veronika Bohrn Mena spreche ich über die Lage in Österreich und wie es der Leistungsklasse seit Pandemiebeginn ergangen ist.Katja Hoyer nimmt mich (und euch) dann mit auf eine Reise zu Aufstieg und Fall des deutschen Kaiserreiches mit viel "Blood and Iron" und natürlich Otto von Bism…
 
Jede Stunde erlebten im letzten Jahr 13 Frauen Gewalt in Partnerschaften, so die Statistik. In deutschen Frauenhäusern fehlen Tausende Betten. Um diesen Zustand zu ändern, braucht es Prävention an Schulen oder in der Freizeit, meint Ramona Westhof. Schon Jungs müssen lernen, ein Nein zu akzeptieren. Von Ramona Westhof www.deutschlandfunk.de, Kommen…
 
Die Kernphysikerin Lise Meitner (7.11.1878 – 27.10.1968) entdeckte zusammen mit Otto Hahn und Fritz Straßmann die Spaltung des Atomkerns. Mit dem Chemie-Nobelpreis hierfür wurde Hahn 1944 alleine ausgezeichnet. In einem Radiovortrag berichtet Meitner von ihren Erfahrungen als Frau im Wissenschaftsbetrieb.…
 
"Hinten links im Kaiser Friedrich" findet einmal wöchentlich im namensgebenden Gasthof statt Der Herbst fordert seinen Tribut. Und weil neben Corona auch eine Erkältungswelle grassiert, müssen die Gastgeber des Podcasts „Hinten links im Kaiser Friedrich“ in dieser Woche ohne einen Gesprächspartner auskommen. An Themen aber mangelt es nicht. Da sind…
 
Zu Gast im Studio: Investigativreporter Oliver Schröm (ARD Panorama) über den CumEx-Skandal, die Hintermänner, involvierte Politiker, Lügen, Jagd auf Whistleblower uvm. + eure Fragen Sein aktuelles Buch: "Die Cum-Ex-Files - Der Raubzug der Banker, Anwälte und Superreichen - und wie ich ihnen auf die Spur kam" Bitte unterstützt unsere Arbeit finanzi…
 
Dass bei der Besetzung der Grünen-Ministerien die Realos der Partei etwas besser wegkommen, ist folgerichtig kommentiert Dlf-Hauptstadtkorrespondent Klaus Remme. Gleichzeitig werfe der Streit um den Posten des Landwirtschaftsministers einen Schatten auf die kommenden Jahre grüner Regierungsarbeit. Ein Kommentar von Klaus Remme www.deutschlandfunk.d…
 
Steigende Inzidenzen und immer mehr Intensiv-Patienten: Die vierte Corona-Welle hat Deutschland mit Wucht getroffen. Mitten in dieser Welle vergrößert nun die Nachricht über eine neue, hochgefährliche Virusvariante aus Südafrika die Sorgen vieler Menschen. Dazu ein Beitrag von Jakob Mayr aus Brüssel und ein Gespräch mit Moritz Pompl aus unserer Wis…
 
Der spanische Diktator Franco unterdrückt politische Gegnerinnen mit einem besonders unmenschlichen Vorgehen: Ihnen werden ihre Neugeborenen weggenommen. Den Müttern wird mitgeteilt, die Babys seien bei der Geburt gestorben. Ein Gesetz vom 4. Dezember 1941 ist der Beginn des systematischen Babyraubs in Spanien.…
 
"Corona-Lage" in der Bundespressekonferenz mit - Jens Spahn (CDU), Geschäftsführender Bundesminister für Gesundheit - Prof. Dr. Lothar H. Wieler, Präsident Robert Koch-Institut (RKI) Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell: Konto: Jung & Naiv IBAN: DE85 4306 0967 1047 7929 00 GLS Gemeinschaftsbank PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv…
 
Die Einführung eines digitalen Euro konkretisiert sich. Welche Vorteile sieht die Europäische Zentralbank (EZB) in einer Einführung des digitalen Euro? Wird der digitale Euro zu 100 % kommen oder könnte das Projekt noch scheitern? Was sind die Risiken aus Bürgersicht? Wird Bargeld mit einer etwaigen Einführung des digitalen Euro abgeschafft? Sicher…
 
Was wäre, wenn es über dem Breisgau so regnen würde, wie am 14. Juli 2021 über dem Ahrtal? Diese Frage stellt sich ein online-Fachgespräch am Montag den 29. November um 18 Uhr zum Hochwasserschutz und der Hochwasservorsorge in Freiburg. Die Veranstaltung wird gemeinsam ausgerichtet von der „Initiative Freiburg Wassertisch“ in Zusammenarbeit mit dem…
 
Das Tempo war atemberaubend. Nachdem die ersten Fälle von Covid-19 Ende Dezember 2019 der WHO gemeldet wurden, wurde bereits etwa ein Jahr später zum ersten Mal gegen die Krankheit geimpft. Üblicherweise vergehen bei der Entwicklung von Impfstoffen Jahre. Wieso ging es diesmal so schnell? Filmemacher Michael Schindhelm hat das Biontech Gründerehepa…
 
Erste Transfrau im Bundestag (Grüne) Die Grünen-Abgeordnete Tessa Ganserer ist eine der ersten Transfrauen, die in den Deutschen Bundestag eingezogen sind. Im Podcast blickt Frédéric Schwilden mit ihr auf die Woche zurück. Sie sprechen darüber, wie die Ampel-Koalition die Gesellschaft verändern will - und was das für Transsexuelle bedeutet. Außerde…
 
Zwischen Impfchaos und Impfpflicht. Vielleicht sollte man sich einmal auf die konzentrieren, die sich impfen lassen wollen. Da gibt es genug zu tun! Was ist eigentlich bei der Stiko los? Genau muss man ja sein, aber muss das denn immer ewig dauern? UND: Annalena Baerbock wird Außenministerin! Neuer Posten aber wohl das gleiche Motto: Ja nicht zu se…
 
Nach aktuellem Stand wird es auch in diesem Jahr nichts mit dem Ski- und Snowboardurlaub. In Österreich gilt bis mindestens Mitte Dezember ein Lockdown. Und auch in den bayrischen Alpenregionen schießen die Infektionszahlen in die Höhe. Zwei Jahre sind die Tourismusgebiete jetzt praktisch ohne Einnahmen. Nicht nur das Corona-Virus macht dem Winters…
 
Der Koalitionsvertrag steht und die Ampel ist fast soweit, die Regierungsgeschäfte zu übernehmen, was in der Nikolauswoche geschehen soll. Bis dahin allerdings gibt es in den Parteien noch Diskussionsbedarf. Sowohl SPD als auch FDP und Grüne wollen sich in unterschiedlicher Form den Rückhalt ihrer Parteibasis holen. Anita Fünffinger fasst zusammen,…
 
In der „Lage der Nation“ kehren der Journalist Philip Banse und der Jurist Ulf Buermeyer einmal in der Woche die politischen Ereignisse hierzulande und in der Welt zusammen, so diese sie interessieren und sie sie für relevant halten. Koalitionsvertrag „MEHR FORTSCHRITT WAGEN“ – Der Koalitionsvertrag In der Zumutung steckt Mut „Kann sich Deutschland…
 
Eine Klima-Regierung wollen SPD, Grüne und FDP werden. Das Ergebnis der Koalitionsverhandlungen wird diesem Anspruch gerecht, kommentiert Ann-Kathrin Büüsker. Der Klimaschutz sei in allen Bereichen mitgedacht - und die Umsetzung der drängendsten Aufgaben werde nun endlich an Tempo aufnehmen. Ein Kommentar von Ann-Kathrin Büüsker Direkter Link zur A…
 
Die Zahl der Corona-Toten in Deutschland hat die Marke von 100.000 überschritten. Schuld daran ist auch das Nicht-Reagieren der Bundesländer, kommentiert Volker Finthammer. Andererseits nützten Regeln nichts, wenn sich niemand daran halte. Die vielen Toten könnten aber zu einem Bewusstseinswandel führen. Ein Kommentar von Volker Finthammer Direkter…
 
Mit dabei: Florian Müssig, Kristina Beer und Martin Holland Der US-Hersteller Framework will mit dem "Laptop" den Notebook-Markt aufmischen. Was es damit auf sich hat, besprechen wir in einer neuen Folge. Seit dem Sommer gibt es mit dem "Laptop" von Framework ein nachhaltiges Notebook, dessen Anschlüsse frei zusammengestellt werden können, der leic…
 
Am Dienstag, 30. 11. 21 soll der Freiburger Gemeinderat hochoffiziell ein 65Gradheißes Wärmenetz für die Bauabschnitte 1- 4 (von 6) des neuen Stadtteil Dietenbach europaweit in einem zweistufigen Verfahren mit Ausbaukapazität für die (Bauabschnit 5+6) ausschreiben. Dumm nur, daß die Stadtverwaltung sich durch einen Beschluß vom 27.7.21 voll ermächt…
 
Die Zahl der Coronainfektionen erreicht täglich neue Höchstwerte. Der Corona-Selbsttest ist schnell gemacht, doch nicht in allen Fällen sei der zuverlässig, sagt der Virologe Jonas Schmidt-Chanasit. Für mehr Sicherheit empfiehlt er, den Selbsttest regelmäßig zu wiederholen.Von Deutschlandfunk Nova
 
Durch die Pandemie haben wir es alle bemerkt – Digitalisierung und Gesundheit sind eng miteinander verbunden. Oder besser: hätten in Deutschland eng miteinander verbunden sein sollen. Aber wie sieht die digitale Gesundheit Zukunft aus? Welche Technologie-Komplexe werden die Gesellschaft und uns dabei am meisten verändern? Und was hat die Covid-19-I…
 
Er ist Arzt und promovierte über den Einfluss der Gene auf Herzinfarkte. Er ist Germanist und Historiker. Und er arbeitet seit vielen Jahren als leitender Redakteur im Wissenschaftsressort der Süddeutschen Zeitung. Werner Bartens hat zahlreiche Bücher veröffentlicht. „Das Ärztehasser-Buch“ und „Das Lexikon der Medizin-Irrtümer“ etwa wurden Bestsell…
 
Mehr Fortschritt wollen SPD, Grüne und FDP wagen, in einem Bündnis für Freiheit, Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit. Das ist die Überschrift für den Koalitionsvertrag der Ampel-Parteien. Seit gestern liegt er vor, 177 Seiten. Was steht drin, was hat die Ampel vor mit Deutschland? Darüber hat Daniela Stahl vorhin mit unserer Hauptstadtkorrespondentin …
 
Interview mit Hans Bredow über die Anfänge des Rundfunks. Im Gespräch wird deutlich, welche Rolle der Erste Weltkrieg als Katalysator spielte. Bredow spricht auch über seine Motivation: Nicht politische Informationen standen für ihn im Vordergrund, sondern primär die Möglichkeit des Rundfunks, "die Einsamkeit aus dem Leben der Menschen zu verbannen…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login