show episodes
 
Soziologie, Philosophie, Geschichte, Anthropologie, Archäologie, Kommunikationswissenschaften ... jeden Donnerstag das Wichtigste aus den Kultur- und Sozialwissenschaften. Hintergrundberichte, Interviews mit herausragenden Forscherpersönlichkeiten und aktuelle Beiträge über Studienergebnisse und wissenschaftliche Tagungen.
 
D
Dissens

1
Dissens

Lukas Ondreka

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Wir sprechen mit schlauen Menschen einmal die Woche über alles, was in unserer Gesellschaft falsch läuft. Denn: Kritisieren was ist, heißt sagen was geändert werden muss. Dein Podcast für kluge Denkanstöße.
 
Wie ticket unsere Gesellschaft heute und in Zukunft? ThePioneer-Chefreporterin Alev Doğan spricht jeden Abend mit außergewöhnlichen und inspirierenden Menschen, die Denkanstöße für das Deutschland von morgen geben. Immer freitags kuratiert von Publizistin Diana Kinnert. Ein ThePioneer Original-Podcast. Täglich auch als Newsletter unter ThePioneer.de/D8T
 
Endlich ein Podcast von PoC für PoC und für alle, die Lust haben, ihre Perspektive zu erweitern! In einem Land zu leben, in dem man Rassismus immer wieder von vorne erklären muss, das ist oft einfach nur ermüdend. Um uns über die Dinge unterhalten zu können, die uns interessieren, die uns Tag für Tag beschäftigen, haben wir, eine Gruppe von People of Color aus der taz, uns zusammengetan. Unsere Treffen und Gespräche sind für uns eine große Bereicherung. Denn auch wenn wir alle ähnliche Erfah ...
 
W
Was denkst du denn?

1
Was denkst du denn?

Nora Hespers und Rita Molzberger

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Wo ist die Schamgrenze - zum Beispiel in der Sauna? Wie läuft das mit Schuld und Entschuldigung? Und darf ich eigentlich die politische und moralische Haltung von jemandem in Frage stellen? Rita Molzberger und Nora Hespers stellen sich all diese Fragen und diskutieren. Mal mehr mal weniger fachlich, aber immer auf der Suche nach Erkenntnisgewinn. Klingt bierernst, ist aber mitunter ganz schön witzig. Denn erst mal gibt es keine Denkverbote. Wir umkreisen Themen, decken auf, fragen nach, stel ...
 
Es ist leider wahnsinnig anstrengend die Welt zu verändern. Warum also nicht lieber ganz neu anfangen? Planet B ist ein Gedankenexperiment und ein Utopie-Testgelände. In diesem Podcast wollen wir neue, gerne radikale Gesellschaftsvisionen ausloten. Eine Gesellschaft ohne Geld, oder gar ohne Eigentum? Was wäre, wenn sich Städte gegen ihre Nationalstaaten durchsetzten? Was ist Identität im digitalen Zeitalter? Und wie sähe eine gerechte Gesellschaft überhaupt aus? Michael Seemann begleitet als ...
 
Eine geistreiche, politisch (in)korrekte, horizonterweiternde, genreübergreifende Erkundung diversester Themen des Glaubens & Unglaubens oder des letzten Star Wars Spinoffs. Aaron ist Mathe- & Philolehrer, Daniel Theologe und Pastor. Beide haben sich mit Herz und Seele einem Gemeindeprojekt für junge Erwachsene verschrieben, der auch diesen Podcast herausgibt und erzählen mal zu zweit, mal mit Gast, aus dem Leben in der connect-community.
 
T
Tiefgang

1
Tiefgang

Florian Mayer

Unsubscribe
Unsubscribe
Täglich
 
In diesem Podcast geht es um Themen, die uns interessieren und Personen, die uns faszinieren. Wir überlegen uns zu jedem Podcast ein Thema zu unsrem Gegenüber, das er aber erst in dem Podcast erfährt. Es geht nicht um Themen aus den Mainstreammedien. Es geht auch nicht politisch korrekte Aussagen oder immer richtige Inhalte. Es geht uns um den Austausch zu einem definierten Thema.
 
In meinem Podcast bringe ich interessante Blicke auf die Welt aus anderen Winkeln als gewohnt. Dazu gehört die Philosophie, aber auch die Politik, die Wirtschaft oder Themen aus der Gesellschaft. Mein Ziel ist es, zum Nachdenken anzuregen und neue Perspektiven zu eröffnen. Ganz wichtiger Bestandteil ist die Vermittlung von Wissen, unter dem Motto "einfach erklärt". Beim Thema Philosophie habe ich schon einiges dazu beigetragen. Auf meinem YouTube-Kanal erkläre ist seit 2013 philosophische Th ...
 
R
Roter Samt

1
Roter Samt

Paul, Paul und Paul

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Wir sprechen über Neues aus dem Klassenkampf. Dabei diskutieren wir über aktuelle Geschehnisse, aber behandeln auch politische Theorie und historische Ereignisse. Weiterhin gilt: Neoliberale müssen draußen bleiben.
 
N
Nachtstudio

1
Nachtstudio

Bayerischer Rundfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Themen platzieren, Diskurse hinterfragen, Kultur anfeuern: Nachtstudio – alles, was den Kopf frei macht. Das sind Essays, Lesungen, Diskussionen und Texte, die in kein Format passen. Die wöchentliche Dosis kultureller Ertüchtigung.
 
G
Gin And Talk

1
Gin And Talk

The 48forward Studios

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Zwei Menschen, eiskalte, perfekt gemixte Drinks und eine Menge Zeit für inspirierende Bargespräche: Mach es Dir an unserem Tresen gemütlich und lerne interessante Menschen mit unterschiedlichsten Passionen, Professionen und Geschichten kennen! Mehr Podcasts und Inhalte gibt es unter: https://48forward.com Moderation: Daniel Fürg Produktion: The 48forward Studios
 
B
B&B Wir müssen reden

1
B&B Wir müssen reden

Sven Böttcher, Matthias Burchardt

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Burchardt & Böttcher - Wir müssen reden Was ist? Was wird? Was nun? Pay as you like. Ohne eure Unterstützung kann es B&B nicht geben: IBAN: DE22 2075 0000 0091 1012 20 Name: B+B Sven Böttcher BIC: NOLADE21HAM --- SPK Harburg-Buxtehude 21640 Neuenkirchen PayPal: https://www.paypal.com/paypalme/teammensch2021 Danke für eure Geschenke, neue Inhalte folgen, unterdessen bauen wir an bbtalk.de weiter und freuen uns über euren Besuch. Ohne euch gäbe es das alles nicht, 1000 mal Dank. Weiterführende ...
 
L
LANZ & PRECHT

1
LANZ & PRECHT

ZDF, Markus Lanz & Richard David Precht

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
In dem neuen ZDF-Podcast sprechen Markus Lanz (Journalist, Talkshow-Moderator) und Richard David Precht (Philosoph, Schriftsteller) über die gesellschaftlich und politisch relevanten Themen unserer Zeit. Informativ, inspirierend, kontrovers: „LANZ & PRECHT“ ist der wöchentliche Gedankenaustausch zweier Menschen, die sich persönlich zugetan, aber nicht immer einer Meinung sind. Immer freitags, überall wo es Podcasts gibt.
 
Der Podcast mit Raimund Löw. Die Redaktion der Wiener Stadtzeitung FALTER diskutiert jede Woche die spannendsten Geschichten der aktuellen Ausgabe und bietet Einblicke in ihre Arbeit. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.
 
Wirtschaft betrifft uns alle. Die Mikroökonomen sind Im Mai 2016 aus dem Gefühl und der Beobachtung heraus entstanden, dass in Deutschland zu wenig über Wirtschaft gesprochen wird. Eine Meinung hat natürlich jeder, doch abseits des Gefühls, dass hier etwas schief läuft, fand und findet wenig substanzielle Debatte statt. Die Berichte über das Finanzsystem und die Wirtschaft mehren sich, wenn das Jubiläum einer Finanzkrise ansteht, die Pleite eines großen Arbeitgebers droht oder tausende Anleg ...
 
c
cogitamus

1
cogitamus

Yannick & André

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Wir sind zwei Jungväter und hinterfragen, inspiriert vom SozioPod, politische oder soziologische Themen in philosophischer und ökonomischer Hinsicht. Neben wirtschaftlichen Fakten werden Theorien bekannter Philosoph:innen aus deren Büchern und Hauptwerken erörtert. Ob Sozialpolitik, Kapitalismus, Gender, Rassismus, Thermodynamik, Ethik, Klimagerechtigkeit oder Erkenntnistheorie - kein Bereich wird ausgespart. Um das Knäuel der komplexen modernen Welt zu entwirren, wollen wir im Regelfall all ...
 
Mächtige Momente, machtlose Momente – ze.tt-Autorin Mareice Kaiser hat sie erlebt und erzählt davon im Podcast "Was Macht macht". Was macht Macht? Und wer macht Macht? Am Frühstückstisch, im Kreißsaal, im Büro, am Geldautomaten, beim Sex, in der Wirtschaft und im täglichen Miteinander. Mareice Kaiser stellt Machtfragen. Wie fühlt Macht sich an? Wenn man sie hat und auch, wenn man sie verliert? Und wie kann eigentlich eine Gesellschaft aussehen, in der Macht gerechter verteilt ist?
 
Not your Opfer – das sind Birte, Jule und Lilly. Uns eint der Aktivismus gegen sexualisierte Gewalt und der Glaube daran, dass selbstbestimmtes Sprechen über sexualisierte Gewalt notwendig ist, um patriarchale Normen, Vergewaltigungsmythen und schädliche Erwartungen an Betroffene wirksam bekämpfen zu können. Daher melden wir uns mit dem Podcast zu Wort! Wir wollen Betroffene unterstützen und Empowermentstrategien teilen, Informationen für alle (anderen) zur Verfügung stellen und deutlich mac ...
 
A
Akademie fürs Ohr

1
Akademie fürs Ohr

Akademie für Politische Bildung

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Wie zuverlässig sind Wahlumfragen? Welche Kritik an der EU ist berechtigt und welche nicht? Und wie hat China eigentlich die Corona-Pandemie überstanden? Fragen wie diese beschäftigen uns in der Akademie für Politische Bildung in Tutzing am Starnberger See nicht nur in unseren Tagungen und in der Forschung. Unsere Gedanken zu aktuellen politischen Themen und gesellschaftlichen Themen teilen wir auch via Podcast mit der Welt. In "Akademie fürs Ohr" spricht Beate Winterer, unsere Referentin fü ...
 
V
Vorpolitisch

1
Vorpolitisch

Sebastian Schnelle

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Vorpolitisch ist der Podcast zu Gesellschaft, Philosophie und Sozialem. Hier erhaltet ihr Shorts zu aktuellen Themen, philosophisch fundierte politische Kommentare und Buchbesprechungen zu den spannendsten Neuerscheinungen im Bereich Sachbücher. Titelmusik: Nebula by Electronic Senses via pixabay
 
Große Gedanken in kurzen Gesprächen: Die Tagesspiegel-Redakteure Fabian Löhe, Anna Sauerbrey und Hannes Soltau diskutieren mit Wissenschaftlerinnen, Publizisten und Think Tankern über die großen Strömungen und Ideen hinter dem täglichen Nachrichtenrauschen. Zum Beispiel? Über die Krise der Sozialdemokratie, den Aufstieg des Populismus, das Verhältnis von Ost- und Westdeutschland, Deutschlands Rolle in der neuen Welt(un)ordnung, die Beschleunigung des Alltags, die Frage, ob eine gerechte Gese ...
 
N
Nachttaxi

1
Nachttaxi

Martin Auer

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Der Schriftsteller Martin Auer erzählt von Huren in Wien und Geschäftemachern in Nairobi, von Bettelkindern in Skopje und von weisen Männern in Indien, er erfindet alte Märchen und erzählt Geschichten aus dem wirklichen Leben. Dazu Gedichte und Musik von HipHop bis Klassik, aber am liebsten Blues.
 
Kilian, Lucas, zart geschmolzener laktosefreier Käse, gut gewärmtes unalkoholisches Mischgetränk und eine Hand voll Viagra. Zwei hyperaktive Idioten erzählen über alles was der Saft des Gehirnes hergibt. Willkommen im Podcast: "Käsekuchen".
 
Ich, Hubert Wangenroth, 62 Jahre, Bestatter, erzähle des Nachts in meinem Wohnzimmer von mir und anderen wichtigen und schönen Dingen in der Welt. Mein Kater ist zwar tot, aber auch dabei.Ich habe ihn präparieren lassen. Er sitzt und spricht. Ich habe einen Atari-Computer und einen Kassettenrekorder für meinen Podcast.
 
L
Lachen und Weinen

1
Lachen und Weinen

Bruno Glöckner, Jakob Scheich

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Philosophische Comedy, historische Hörspiele, literarisches Schweifen und seriöse Wahrheiten. - Sine dubio: Es ist das Zeitalter der Kommunikation. Hyper-, Super-, Massenkommunikation durch Sprechanlagen, in Netzen, gespannt über die gesamte Welt, durch Leitungen und Kupferdrähte, durch Tiefseekabel, die sich über den Meeresboden zu ihren Empfängern schlängeln, über Satelliten, die lautlos wie Staubpartikel die Erde umschweben, in den Wellen des Radios, welche Stimmen aus ferner Nähe anschwe ...
 
Loading …
show series
 
Was ist Weisheit und wie wird man weise? Warum Malen-nach-Zahlen helfen kann, weiß der Philosoph Kai Marchal. Außerdem: Warum die Ehrung von Joséphine Baker im Panthéon ein zwiespältiges Signal ist. Und ein philosophischer Geschenktipp. Eilenberger, Wolfram www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Direkter Link zur Audiodatei…
 
Buchardt & Böttcher - Wir müssen redenPay as you like. Ohne eure Unterstützung kann es B&B nicht geben: IBAN: DE22 2075 0000 0091 1012 20 Name: B+B Sven BöttcherBIC: NOLADE21HAM --- SPK Harburg-Buxtehude21640 NeuenkirchenPayPal: https://www.paypal.com/paypalme/teammensch2021Danke für eure Geschenke, neue Inhalte folgen, unterdessen bauen wir an bbt…
 
Diesmal diskutieren wir im Soziopod das Buch "Die Identitätsfalle: Warum es keinen Krieg der Kulturen gibt." von Amartya Sen. Ausgehend vom Kommunitarismus stellt sich Sen die Frage, ob der "Clash of Cultures" von Huntington nicht eher ein Mythos sei. Identitäten lassen sich nicht auf eine bestimmte Religion oder eine Nationalität runterbrechen bzw…
 
In der heutigen Folge geht es um ein Thema, das in den letzten Wochen in den Zeitungen häufig unter dem Begriff "Ampel" diskutiert worden ist. Es geht aber nicht um die berühmt-berüchtigte Coronaampel, sondern um die neue Regierung in Deutschland zwischen SPD, Grünen und FDP. Nach der jahrelangen Amtszeit von Angela Merkel ist die CDU in die Opposi…
 
Das Primat der Gruppenidentität in Israel schuf eine Ordnung, die einzelne Gruppen privilegierte, andere marginalisierte und die Zusammenarbeit erschwerte. Braucht Israel 74 Jahre nach der Staatsgründung eine gemeinsame staatsbürgerliche Identität? Von Daniel Cil Brecher www.deutschlandfunk.de, Essay und Diskurs Direkter Link zur Audiodatei…
 
Die deutsche Sozialdemokratin Gesine Schwan ruft zu einem Neuanfang in Europas Migrationspolitik auf. Sie hören Tessa Szyszkowitz im Gespräch mit der SPD-Politikerin die unter dem Titel „Europa Versagt!“ gemeinsam mit Malisa Zobel eine Streitschrift verfasst hat. Ein Live-Talk aus dem Bruno Kreisky Forum. An- und Abmoderation spricht Raimund Löw. L…
 
Sticken, stricken, häkeln, knüpfen. Handarbeiten werden immer noch ein bisschen als weibliches Hobby belächelt, dabei steckt darin viel emanzipatorisches Potential. So bekommen feministische Botschaften auf Stoff gestickt noch mehr Gewicht und auch handarbeiten an sich kann eine Tätigkeit sein, die uns Halt gibt. Webside von Vivien aka Pansy Path: …
 
Über 22.000 Menschen sind in Österreich von Obdach- oder Wohnungslosigkeit betroffen und sind einer Vielzahl an Vorurteilen ausgesetzt. Sie hören eine Lesung von Texten zum Thema von Wolfram Berger. Ausserdem ein Gespräch zwischen Elisabeth Hammer (Geschäftsführerin im Neunerhaus) dem ehemals wohnungslosen Stefan Prochazka (Ombudsmann Verein LOK) i…
 
Was haben SPD, Grüne und FDP vor in Sachen Digitalisierung? Was steht dazu im Koalitionsvertrag? Und: Reicht das überhaupt aus? Das “scannt” in dieser Folge Prof. Dr. Jörg Müller-Lietzkow. Er ist Professor für Ökonomie und Digitalisierung und Präsident der HafenCity Universität Hamburg. Er tritt als Experte in Anhörungen unserer Parlamente auf und …
 
Ein politischer Nachruf. Eine Politrunde zum Buch „Radikalisierter Konservativismus“ der Politikwissenschaftlerin Natascha Strobl mit Helmut Brandstätter (NEOS), Maria Rauch-Kallat (ÖVP) und dem Politikwissenschaftler Emmerich Talos auf der Buch Wien, moderiert von Raimund Löw. Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/…
 
In der aktuellen Ausgabe beschäftigen sich LANZ & PRECHT mit der Frage, wie wir als Gesellschaft mit anhaltenden Gefahrenlagen und drohenden Katastrophen wie der Pandemie oder dem Klimawandel umzugehen versuchen. Was macht es mit Menschen, wenn die Unsicherheit angesichts bevorstehender Bedrohungen stetig wächst, die Zuversicht und das Vertrauen in…
 
Die bedrohlichen Streicher in „Der weiße Hai“, das Insekten-artige Klappern des „Predators“ oder die laute Stille in „A Quiet Place“: Auf der Tonspur eines Films wird das Gefühl der Angst zu einem großen Teil mitkommuniziert. Doch wie genau lassen Filmschaffende die Angst klingen und wieso empfinden wir bestimmte Geräusche und Musiken als bedrohlic…
 
Dialektsprechende stehen in der öffentlichen Wahrnehmung schlecht da, sie müssen sogar Nachteile beim beruflichen Fortkommen befürchten. Ganz besonders kritisch werden die sächsisch Sprechenden bewertet. Hat das historische Gründe oder ist das eine generelle Abwertung Ostdeutschlands? Götz-Laufenberg, Eva-Maria www.deutschlandfunk.de, Aus Kultur- u…
 
"Nichts willst Du von Schätzen und Freuden der Welt" - Konsumkritik klingt schon in Klassikern wie "Ihr Kinderlein kommet" an. Moderne Weihnachtslieder greifen Themen wie Einkaufs-Stress und Corona-Einschränkungen auf - für viele Leute eine willkommene Abwechslung zur gewohnten Feiertags-Beschallung. Schomäcker, Simon www.deutschlandfunk.de, Aus Ku…
 
Gewaltausbrüche, Mord und Todschlag, menschliche Abgründe: Wenig fasziniert Menschen so sehr wie das Böse. Doch woran liegt es, dass Kultur, Religion und Staatlichkeit seit Anbeginn der Menschheit durchzogen ist von Verbrechen? Darüber spricht Alev Doğan mit einer der profiliertesten Journalistinnen Deutschlands: Sabine Rückert. Die Vize-Chefredakt…
 
Über Polarisierung in der Pandemie sprechen Ex-Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne), Europaabgeordnete Sophie In’t veld (D66, Niederlande), Autor Robert Misik und FALTER-Chefredakteur Florian Klenk. Moderiert wird die Diskussion von Raimund Löw. Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis See acast.com/priv…
 
Die Wirtschaft ist politisierter denn je. Immer öfter spielen sich in den Unternehmen jene Konflikte, Spannungen und Polarisierungen ab, die sich auch im Rest der Gesellschaft finden. Deswegen werde das Verstehen von Politik für Unternehmenslenker immer wichtiger, sagt Berater Wigan Salazar. Längst reiche es für Geschäftsführer nicht mehr aus, nur …
 
Im Nachgang des letzten #diggos (dem digitalen Gottesdienstformat von connect) kam die Frage auf: Bewegen wir uns eigentlich zu sehr in unserer eigenen Komfortzone. Ist es eigentlich ok, dass wir in der Gemeinde nur mit Leuten abhängen, die wir mögen? Müssten wir nicht gerade mehr die, die mühselig und beladen sind, in unsere Mitte holen? Was ist d…
 
Anna, Barbara und Marco sprechen über Luna Al-Mouslis neues Buch 'Klatschen reicht nicht!', das einen Blick auf die Bedürfnisse und Probleme der Systemarbeiterïnnen legt. Vielen Dank, dass Du / Sie uns mit einem Premium-Abonnement unterstützt. Diese Folge ist Teil des Abos und hilft uns, das Angebot weiterzuentwickeln. Hier findet ihr unseren Newsl…
 
Oliver Schröm über den Steuerdiebstahl und wie sich der Raub eindämmen lässt Alle Infos zum Dissens Podcast www.dissenspodcast.de Mach Dissens möglich und werde Mitglied! Infos auf http://www.dissenspodcast.de oder auf Steady +++ Der Investigativjournalist Oliver Schröm arbeitet für das ARD-Magazin »Panorama«. Er enthüllte zahlreiche Affären in Pol…
 
Ein launiger Talk wie es dazu kommen konnte, dass unser Land von seinen Affären überrollt wird. FALTER-Chefredakteur Florian Klenk im Gespräch mit dem deutschen Journalisten Holger Klein. Eine Folge des Podcast „Wer redet ist nicht tot“. Einleitende Worte spricht Raimund Löw. Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gr…
 
Was ist Science-Fiction? Was kann Science-Fiction? Und wer schreibt eigentlich Science-Fiction? Diesen Fragen geht Alev Doğan im Gespräch mit Autorin Theresa Hannig auf den Grund. Die in ihren Erzähl-Möglichkeiten sehr freie Literaturgattung Science-Fiction beschreibt Welten und Gesellschaftsentwürfe in der Zukunft oder in alternativen Realitäten –…
 
Spaltung, Vielfalt und Politik Jan Philipp Burgard ist Journalist und Autor. Von 2017 bis 2021 berichtete er für die ARD als Korrespondent aus den USA - und hat damit eine der wohl turbulentesten Episoden der jüngeren US-amerikanischen Geschichte hautnah miterlebt und kommentiert. Seit Anfang des Jahres ist er nun zurück in Deutschland, um zu Axel …
 
Florian Scheuba berichtet über von uns allen bezahlte Tinnef-Gutachten, HC Straches geheime Karriere als Businessman und Österreichs neuen Star-Polizisten Niko R. Mit Zackzack-Chefredakteur Walach spricht er über „White Friday" bei Martin Ho, Klagen als „milieubedingte Unmutsäußerungen“ und erhörte Gebete von Thomas Schmid für Rene Benko. See acast…
 
Wenige Journalisten sind so nah an der Bundespolitik dran wie der Filmemacher Stephan Lamby. Mit seinen mehrfach preisgekrönten Dokumentarfilmer hat er sich in den vergangenen Jahren als analytischer Zeitzeuge und Seismograf politischer Umbrüche in Deutschland hervorgetan. In seinem neuen Buch „Entscheidungstage“ liefert nun einen Blick hinter die …
 
Die "Was tun?"-Crew spricht mit Helena Steinhaus über eine gerechte Grundsicherung Über die co-op zwischen Dissens und "Was tun?" Die "Was tun?"-Crew übernimmt mal wieder den Dissens Podcast für eine Bonusfolge. Warum dürfen Valentin und Inken das? Nun, weil ich ihren Podcast super finde und glaube, dass er auch Euer Leben bereichern kann, deshalb.…
 
Tiqqun wird leider recht selten im deutschsprachigen Raum erwähnt; ein Schicksal, das sie mit vielen interessanten Personen/Gruppen und deren Gedanken teilen. Aus diesem Grund, und dem gegebenen Kontext einer Diskussion über die Planwirtschaft, ist es der perfekte Moment eine Arbeit dieser Gruppe einzubringen. Wenn ihr Interesse an Tiqqun gefunden …
 
Je mehr Wissen desto besser, könnte man meinen – doch in manchen Fällen kann gerade das Nichtwissen vernünftig sein. Außerdem: Bei der Kritik an Impfunwilligen geraten liberale Grundrechte unter die Räder, fürchtet unser Kommentator. Newmark, Catherine www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Direkter Link zur Audiodatei…
 
Buchardt & Böttcher - Wir müssen redenBurchardt & Böttcher #22 - Der entscheidende Zug (Dame schlägt Maske)https://bbtalk.de/der-entscheidende-zug/Pay as you like. Ohne eure Unterstützung kann es B&B nicht geben: IBAN: DE22 2075 0000 0091 1012 20 Name: B+B Sven BöttcherBIC: NOLADE21HAM --- SPK Harburg-Buxtehude21640 NeuenkirchenPayPal: https://www.…
 
Die Schriftstellerin Olga Grjasnowa blickt auf die gegenwärtige Zeit. Wie schnell Veränderungen möglich sind, wie wir in kürzester Zeit inne halten können, das hat die Coronakrise der ganzen Welt gezeigt. Von Olga Grjasnowa www.deutschlandfunk.de, Essay und Diskurs Direkter Link zur AudiodateiVon Olga Grjasnowa
 
Falls euch cogitamus gefällt, lasst bitte ein Abo da und/oder empfehlt uns weiter. Ihr könnt gerne bei YouTube in den Kommentaren oder über cogitamus@posteo.de mit uns diskutieren. Für neue Gedanken sind wir immer offen. Ihr dürft uns gerne bei YouTube abonnieren: https://www.youtube.com/channel/UC2YdZ5ryFQ32Zd75m2AW5cw Unterstützen könnt ihr uns e…
 
Hannah und Marco sprechen über den drohenden Bankencrash in Afghanistan, die Wünsche der deutschen Wirtschaft (schon wieder) und über den Verfall der türkischen Lira (immer noch). Achja.. das Klopapier wird knapp. Ihr könnt uns per direkter Überweisung unterstützen: Marco Herack IBAN: DE07 4306 0967 2065 2209 02 BIC: GENODEM1GLS Weitere Spendenmögl…
 
Wie die Realitäten nach der Shoa und dem Porajmos, dem Roma-Genozid, für die zweite und dritte Generation aussehen. Sie hören Journalistin Anna Goldenberg, Schriftsteller und Roma-Aktivist Samuel Mago und den Geschäftsführer des Therapiezentrums ESRA Peter Schwarz. Die Historikerin Sarah Knoll moderiert das Gespräch. Eine Veranstaltung des Republik…
 
Um profunde Alternativen zu entwickeln, braucht es eine Auseinandersetzung mit dem Neoliberalismus, die sich nicht in reiner Kampfrhetorik erschöpft. Shownotes Thomas Biebricher auf der Website der Copenhagen Business School: https://www.cbs.dk/en/research/departments-and-centres/department-of-management-politics-and-philosophy/staff/thbimpp Thomas…
 
Mit Lebensweisheiten, Naturheilkunde oder Mantren, um sich in der Welt zurecht zu finden, bedienen Esoterikerinnen und Esoteriker schon lange ein großes Publikum. Gerade in der Pandemie erlebt esoterisches Gedankengut an Aufschwung – Menschen lassen sich nicht impfen, weil sie an die Selbstheilung ihres Körpers glauben oder daran, dass es schon rec…
 
Der deutsche Soziologe Aladin El-Mafaalani erklärt, woher Rassismus historisch kommt, wem er dient und was antirassistischer Widerstand bedenken sollte. Das Buch "Das Integrationsparadox" war vor Jahren ein Bestseller. Sein neues Buch stellt der Autor in einem Gespräch mit Robert Misik vor. Eine Veranstaltung der Buch Wien und des Bruno Kreisky For…
 
Welche ethischen Konzepte bei der Debatte um die Impfpflicht eine Rolle spielenIn dieser Episode beschäftige ich mich mit den beiden ethischen Konzepten, die zentral sind dafür, um herauszufinden, ob eine Impfpflicht ethisch verantwortbar ist oder nicht. Es streiten hier deontologische Ethiken und konsequentialistische Ethiken. Ich erkläre, worum e…
 
Früher wollten Kinder, wenn sie groß sind, Forscher werden - oder Astronautin - oder Banker. Das hat sich geändert. Insgesamt 28 Prozent der Gen Z (geboren zwischen 1997 und 2010) geben “Content Creation” als Berufsziel an. 80 Prozent der Gen Z teilt bereits regelmäßig Inhalte auf Plattformen wie Instagram, TikTok und YouTube. Die Anzahl der Beschä…
 
Der Lockdown ist da, die Schulen bleiben offen – obwohl die Gruppe der Fünf- bis 14-Jährigen derzeit die höchsten Covid-19-Infektionszahlen aufweist. Eine türkis-grüne Fahrlässigkeit, die die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen gefährdet oder das Beste, was die Politik derzeit für Schülerinnen und Schüler tun kann? Im Gespräch mit FALTER-Chefre…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login