show episodes
 
Artwork

1
Politisches Feuilleton

Deutschlandfunk Kultur

Unsubscribe
Unsubscribe
Täglich
 
Im "Politischen Feuilleton" äußern sich Schriftsteller und Zeitzeugen, Wissenschaftler und Politiker in persönlicher und prägnanter Form über gesellschaftliche, kulturelle und politische Themen.
  continue reading
 
Artwork

1
Die Reportage

Deutschlandfunk Kultur

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Gut recherchiert, persönlich erzählt – das ist die Reportage von Deutschlandfunk Kultur. Erlebbar, weil nah dran. Überraschend, unterhaltend, informativ.
  continue reading
 
Artwork

1
Cicero Podcasts

Cicero – Magazin für politische Kultur

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Im Podcast Portal von Cicero werden regelmäßig Hörbeiträge von Cicero – Magazin für politische Kultur publiziert. Mit unseren Gästen besprechen wir aktuelle Themen aus den Bereichen Gesellschaft und Politik, Literatur, Wissenschaft und Medien.
  continue reading
 
Verborgene Machenschaften, gesellschaftliche Abgründe und private Tragödien mit Tiefgang - die Politthriller-Hörspiele enthüllen abgebrühte Bösewichte, undurchsichtige Konzerne und raffinierte Regierungen. Relevant, politisch und mit absoluter Nervenkitzel-Garantie! Jede Woche ein neuer Krimi, immer zuerst in der ARD Audiothek: https://1.ard.de/schlechte_gesellschaft
  continue reading
 
Relevant und brisant, informativ und investigativ – das ist das SWR Kultur Feature am Freitag. Das SWR Kultur Feature am Sonntag präsentiert schlicht und kühn: hochklassiges Kulturfeature – mit allen Mitteln des Mediums. Und online können Sie alle beide als Podcast nachhören.
  continue reading
 
SWR2 spürt den wichtigen politischen und gesellschaftlichen Themen nach - in Gesprächen mit WissenschaftlerInnen, ExpertInnen und wichtigen Menschen aus Politik und Gesellschaft. Jetzt in der ARD Audiothek abonnieren und keine Folge mehr verpassen! Zur ARD Audiothek: https://www.ardaudiothek.de/sendung/swr2-kultur-aktuell/12779998/
  continue reading
 
Bei SWR Kultur Tandem und SWR Kultur Leben geht es um alles, was den Menschen jetzt bewegt, wofür er sich heute einsetzt, was er erfahren hat und was er sich vornimmt. Ob kulturell, sozial oder politisch, ob wissenschaftlich oder künstlerisch, ob routiniert oder mit der Neugier des Beginnens. Ausgewählte Gespräche und Diskussionen sowie Radio-Features der Sendungen SWR Kultur Tandem und SWR Kultur Leben finden Sie hier als Podcast.
  continue reading
 
Im SWR Kultur Forum diskutieren wir über Gott und die Welt, über Fußball und den Erdball. Unsere Gäste kommen aus Wissenschaft, Literatur und Kultur – und manchmal auch aus der Politik.
  continue reading
 
Artwork

51
Dissens

Lukas Ondreka

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Im Dissens Podcast spricht Lukas Ondreka mit schlauen Menschen einmal die Woche über alles, was in unserer Gesellschaft falsch läuft. Denn: Kritisieren was ist, heißt sagen was geändert werden muss. Dein Podcast für kluge Denkanstöße.
  continue reading
 
Artwork

1
Interview

Deutschlandfunk Kultur

Unsubscribe
Unsubscribe
Täglich
 
Das Interview im Deutschlandfunk Kultur greift kulturelle und politische Trends ebenso auf wie gesellschaftliche Entwicklungen. Emotional, diskursiv, direkt und reflektiert.
  continue reading
 
Artwork

1
Das Thema

Süddeutsche Zeitung

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Welches Thema bewegt diese Woche besonders? Welchen Schwerpunkt behandelt die Süddeutsche Zeitung ausführlich? Laura Terberl und Vinzent-Vitus Leitgeb diskutieren mit den Autorinnen und Autoren der SZ das Thema der Woche und die Hintergründe der Recherchen. Das Beste aus den Geschichten der SZ – zum Hören.
  continue reading
 
Matthias Ubl spricht für Jacobin mit Intellektuellen aus verschiedenen Disziplinen über Politik, Wirtschaft und Kultur. Findet uns auch auf Youtube oder lest Jacobin 4x im Jahr als gedrucktes Magazin.
  continue reading
 
Artwork
 
Die Stadtrevue, das unabhängige Magazin für Köln, spricht über Politik, Kultur und Soziales in Köln. Manchmal auch über Essen. Mehr auf: stadtrevue.de
  continue reading
 
Artwork

1
Kulturfragen

Deutschlandfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Hier wird das Kulturthema der Woche aufgegriffen, hier werden gesellschaftliche Debatten geführt. Kultur im weitesten Sinn steht zur Diskussion, von Blasphemie bis Urheberrecht. Bei uns sprechen die klugen Leute!
  continue reading
 
Artwork

1
Im Gespräch

Deutschlandfunk Kultur

Unsubscribe
Unsubscribe
Täglich
 
Eine ganze Stunde widmen wir einer Person. Es geht um Beruf wie Berufung, bemerkenswerte Lebensgeschichten und große Leidenschaften. Unsere Gäste kommen aus Kultur und Politik, Wissenschaft und Wirtschaft, sind prominent oder weniger bekannt, aber stets Persönlichkeiten, die etwas zu erzählen haben. Sie gewähren uns Einblicke in ihr Leben - was sie bewegt, was sie antreibt, wofür sie sich engagieren.
  continue reading
 
Artwork

1
Amerika Übersetzt

Wendy Brown, Jiffer Bourguignon

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
In der fünften Staffel, "Amerika Übersetzt" bietet einen Blick über den Teich und bleibt dein Guide zu dem politischen Chaos in den USA während wir uns den Präsidentschaftswahlen 2024 nähern. Zwei Amerikanerinnen, die schon lange in Deutschland leben, diskutieren und erklären nicht nur Politik, aber auch das Wie und Warum dahinter. Sie erläutern die brennenden gesellschaftlichen Fragen, greifen zurück auf die amerikanische Geschichte, und reden mit ihren amerikanische Freunde und Familie... ...
  continue reading
 
Artwork

151
Lakonisch Elegant

Deutschlandfunk Kultur

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Guten Tag, wir sind’s, die von der Kultur. „Lakonisch Elegant“, der Kulturpodcast von Deutschlandfunk Kultur dreht sich um Popkultur-Aufreger, Film und Feuilletondebatten, Literatur oder auch die abgehoben hohe Hochkultur.
  continue reading
 
Der Podcast spürt dem hinterher, was wichtig bleibt vom aktuellen Kulturgeschehen. Was sagt das Gegenwartskino aus über unser Verhältnis zum Militär? Warum erscheinen zurzeit so viele autobiografische Romane? Was machen NFTs mit dem Kunstmarkt? Autorinnen und Autoren aus der SWR Kultur-Redaktion Aktuelle Kultur verfolgen den Zeitgeist, mal feuilletonistisch, mal nüchtern auf den Punkt, immer interessiert. Schlicht: Die Seite 3 unter den Podcasts!
  continue reading
 
Politik ist schnell, profil schneller. Nur rasche, zugleich solide Analyse bietet Orientierung in der innenpolitischen Wirrnis des Superwahljahrs 2024. Wie verhindert VdB Kickl? Kann Babler Kanzler? Kommt das Kurz-Comeback? Jeden Mittwoch erläutern zwei Mitglieder des profil-Politikressorts das wichtigste Thema der Woche.
  continue reading
 
In SWR2 Glauben geht es um Auseinandersetzungen zu Glauben, Ethik und Sozialem. In hintergründigen Reportagen fragen wir nach, wie Menschen den Sinn ihres Lebens und ihren Kompass finden, wo sie integriert oder benachteiligt sind. Zur ARD Audiothek: https://www.ardaudiothek.de/sendung/swr2-glauben/8758646/
  continue reading
 
Artwork

1
Eule-Podcast

Die Eule – Magazin für Kirche, Politik und Kultur

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Im Eule-Podcast spricht Michael Greder mit Eule-Autor:innen über ihre Themen und fragt neugierig nach dem, was wir bisher vergessen haben.
  continue reading
 
Artwork

1
Länderreport

Deutschlandfunk Kultur

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich+
 
Hintergrundsendung zu Themen aus den Bundesländern. Die Sendung bildet politische, wirtschaftliche, gesellschaftliche und kulturelle Ereignisse und Entwicklungen in den Ländern exemplarisch ab. Ebenso werden für ganz Deutschland wichtige Themen am Beispiel eines Bundeslandes dargestellt.
  continue reading
 
Artwork

1
Lachen und Weinen

Bruno Glöckner, Jakob Scheich

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Philosophie, Anthropologie und Kulturkritik in dialogischen Essays, ideengeschichtlicher Comedy, historischen Hörspielen, literarischem Schweifen und seriösen Wahrheiten. Auch im Blog unter lachenundweinen.org
  continue reading
 
Der Kabarettist und Autor Florian Scheuba schaut für den FALTER jede Woche mit kritischem, satirischem und investigativem Blick auf das, was sich in unserem Land so abspielt. Dazu führt er mit Persönlichkeiten aus Politik, Kultur und den Medien sehr persönliche Gespräche, in denen oft Überraschendes zu hören ist. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
  continue reading
 
Artwork

1
Streitkultur

Deutschlandfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Eine zugespitzte Frage, zwei Gäste, zwei konträre Positionen - dazu eine Moderatorin oder ein Moderator und ein weites Themenspektrum, jeden Samstag um 17.05 Uhr. Das ist das Konzept der neuen Sendung "Streitkultur". Sind wir zu politisch korrekt? Passen Religion und Aufklärung zusammen? BER und Stuttgart 21 - hat Deutschland das Bauen verlernt? Den Streit wert sind Kunst und Musik, Glaube und Wissenschaft, Lebensstil und politische Kultur. Eine gleich bleibende Debattendramaturgie sorgt für ...
  continue reading
 
ZeitZeichen in der MorgenMusik erinnert an wichtige Ereignisse in der Vergangenheit. Dabei geht es nicht nur um Geschichte, Politik, Kunst und Kultur, sondern auch um das Alltägliche und Skurrile. Eine Kooperation von SR 2 KulturRadio mit dem Westdeutschen Rundfunk.
  continue reading
 
STUDIO KOMPLEX ist Show gewordener Journalismus. Anne-Katrin Eutin und David Ahlf präsentieren dir jede Woche eine relevante und manchmal sogar aktuelle Geschichte. Wir wollen dir nicht die Welt erklären... aber irgendwie doch.
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Den Dokumentarfilm "Bei uns heißt sie Hanka" von Regisseurin und Autorin Grit Lemke, die selbst Sorbin ist, hat sie der sorbischen Kultur und ihrer selbstbewussten Wiederentdeckung durch eine neue Generation junger Sorbinnen und Sorben gewidmet. Im Gespräch mit ihr kommt u.a. die Unterdrückung der sorbischen Kultur und gleichzeitig ihre Vielfalt zu…
  continue reading
 
Mit „Fallout“ versucht sich jetzt auch Prime Video an einer Videospiel-Adaption und nimmt uns mit in eine postapokalyptische Welt. Beim ZDF geht es in der Doku „Gekaufte Politik?“ um Koffer voller Bargeld, und auf Wow holt Til Schweiger in „Manta Manta — Zwoter Teil“ sein geliebtes gelbes Auto wieder aus der Garage. Hier entlang geht’s zu den Links…
  continue reading
 
Was passiert eigentlich, wenn das stimmt, was man so aus den Ministerien hört? Wenn es überall beim Geld knirscht und die Haushaltssperre droht. Dann muss ja irgendwo gespart werden - und da sind Sport und Kultur schnell betroffen. Ist es aber immer alles eine Frage des Geldes oder eher der Kreativität? Wie man Kultur und Sport am Leben erhält, dar…
  continue reading
 
Menschen mit einer Lernbehinderung können selten ihren Beruf frei wählen, meist arbeiten sie in „Werkstätten für behinderte Menschen“ (WfbM). Diese sollen für den ersten Arbeitsmarkt rehabilitieren. Doch weniger als ein Prozent der rund 300.000 Werkstattbeschäftigten wechselt in ein reguläres Arbeitsverhältnis. Möglichkeiten für inklusive Arbeitsve…
  continue reading
 
Kommentierte Presseschau: Betriebsratsbehinderung, Gewerkschaftsbekämpfung und Arbeitsunrecht in Deutschland. Mit Jessica Reisner ► Spediteur Mazur nach mutmaßlichem Angriff auf streikende Fahrer festgenommen► Arbeitsminister Heil fordert Verbot von Subunternehmertum in Paket- und Zustellerbranche ►Generalzolldirektion legt strukturellen Missbrauch…
  continue reading
 
Interview mit dem Autor der frisch veröffentlichten IMI-Studie "Von der Schmuddelecke in die Systemrelevanz- Die mediale Zeitenwende im öffentlichen Diskurs über Rheinmetall" (nachzulesen auf imi-online.de) u.A über die Geschichte des Konzerns, die Diskursverschiebung seit dem 24.2.22, die mediale Darstellug von Armin Papperger, den symbolischen Ch…
  continue reading
 
Das neue Cannabisgesetz ist in aller Munde. Doch warum eigentlich? Denn interessant ist es ja letztlich nur für jene, die gerne Cannabis konsumieren, allen anderen könnte es herzlich egal sein. Doch so einfach ist es nicht. Jeder scheint eine Meinung dazu zu haben, ganz besonders die bayerische Landesregierung. Als sei das CanG, wie es kurz heißt, …
  continue reading
 
Das neue Cannabisgesetz ist in aller Munde. Doch warum eigentlich? Denn interessant ist es ja letztlich nur für jene, die gerne Cannabis konsumieren, allen anderen könnte es herzlich egal sein. Doch so einfach ist es nicht. Jeder scheint eine Meinung dazu zu haben, ganz besonders die bayerische Landesregierung. Als sei das CanG, wie es kurz heißt, …
  continue reading
 
Das Forschungsquartett — dieses Mal in Kooperation mit der Max-Planck-Gesellschaft Verkaufte Zukunft: Der schwierige Kampf gegen die Klimakrise Mittlerweile hat man sich ja schon fast dran gewöhnt: Seit 18 Monaten in Folge werden in Deutschland Temperaturrekorde gebrochen. Und eine Besserung ist erstmal nicht in Sicht. Die Klimakrise ist da. Aber k…
  continue reading
 
The Nightingale — Schrei nach Rache Stellt euch den Rache-Film „Kill Bill“ vor, aber im historischen Setting. So oder so ähnlich lässt sich der Film „The Nightingale — Schrei nach Rache“ beschreiben. Der spielt im Tasmanien des frühen 19. Jahrhunderts und erzählt die Geschichte einer jungen Strafgefangenen, die ihre Familie rächen will. Ihr findet …
  continue reading
 
Bei Mubi könnt ihr den Film „The Nightingale — Schrei nach Rache“ streamen. In der arte-Mediathek gibt es die Doku „Re: Eine Woche offline und zurück“. Prime Video hat den Actionthriller „Skyscraper“ für euch im Angebot. Hier entlang geht’s zu den Links unserer Werbepartner: https://detektor.fm/werbepartner/was-laeuft-heute >> Artikel zum Nachlesen…
  continue reading
 
Takeover-Woche: Molotow-Chef Andi Schmidt über seine Lieblingskonzerte Als der Hamburger Club Molotow 1990 als kleiner Punk-Schuppen eröffnet, ist noch nicht klar, dass das Molotow mal zu einer der legendärsten Adressen für Rock- und Indie Konzerte wachsen würde. Viele bekannte Bands spielen dort ihre ersten Deutschland-Konzerte. The White Stripes,…
  continue reading
 
Am Abend des 17.04.2018 wurde Christopher W. in Aue in einem ehemaligen Güterbahnhof von drei Männern zu Tode geprügelt. Ihr Motiv war ihr Hass auf Homosexuelle. Christopher W. wurde 27 Jahre alt.Im Juni 2019 wurden die Täter wegen Totschlags verurteilt. Das Landgericht Chemnitz erkannte die Tat nicht als politisch motivierte Kriminalität rechts an…
  continue reading
 
Am Abend des 17.04.2018 wurde Christopher W. in Aue in einem ehemaligen Güterbahnhof von drei Männern zu Tode geprügelt. Ihr Motiv war ihr Hass auf Homosexuelle. Christopher W. wurde 27 Jahre alt.Im Juni 2019 wurden die Täter wegen Totschlags verurteilt. Das Landgericht Chemnitz erkannte die Tat nicht als politisch motivierte Kriminalität rechts an…
  continue reading
 
Vor wenigen Tagen griff das iranische Regime Israel mit ballistischen Raketen, Drohnen und Marschflugkörpern an. Seitdem ist die Lage extrem angespannt und die Frage, wie Israel auf diesen Militärschlag reagieren wird, wird sehr wahrscheinlich ausschlaggebend für die weiteren Entwicklungen sein. Es wird eine weitere Zuspitzung in Nahost befürchtet,…
  continue reading
 
Vor wenigen Tagen griff das iranische Regime Israel mit ballistischen Raketen, Drohnen und Marschflugkörpern an. Seitdem ist die Lage extrem angespannt und die Frage, wie Israel auf diesen Militärschlag reagieren wird, wird sehr wahrscheinlich ausschlaggebend für die weiteren Entwicklungen sein. Es wird eine weitere Zuspitzung in Nahost befürchtet,…
  continue reading
 
Angriff, Gegenschlag und jetzt die Angst vor einem Flächenbrand. Nach dem iranischen Luftangriff auf Israel hat der Nahostkonflikt mit seinem Krieg in Gaza eine neue Wendung genommen. Und so dreht sich die Spirale der Gewalt seit dem 7. Oktober immer weiter. Immer offensichtlicher wird ein Machtkampf von Kontrahenten mit unterschiedlichen Interesse…
  continue reading
 
Die narzisstische Gesellschaft und ihre Freunde Es wird zum ersten Mal autobiografisch bei Lachen & Weinen: Wir widmen uns den beiden Galionsfiguren der postmodernen Kultur, die in den 90er-Jahren Gestalt annahm und wissen, dass wir dabei nicht am Puls der Zeit sind. Jakob ist tagsüber ein Model und sieht gut aus und Bruno legt nachts in Bars und C…
  continue reading
 
Den Dokumentarfilm "Bei uns heißt sie Hanka" von Regisseurin und Autorin Grit Lemke, die selbst Sorbin ist, hat sie der sorbischen Kultur und ihrer selbstbewussten Wiederentdeckung durch eine neue Generation junger Sorbinnen und Sorben gewidmet. Im Gespräch mit ihr kommt u.a. die Unterdrückung der sorbischen Kultur und gleichzeitig ihre Vielfalt zu…
  continue reading
 
Die CDU will das Bürgergeld radikal zu einer „neuen“ Grundsicherung umbauen.Damit hat sie ende märz viel aufsehen erregt.Was in dem Paper zur „neuen“ Grundsicherung steht hat sich Roland Rosenov genauer angeschaut.Roland Rosenov ist derzeit Lehrer im Fach Recht an der Katholischen Hochschule Freiburg, einer seiner Forschungsschwerpunkte ist das Rec…
  continue reading
 
Am 12. April wurde das Selbstbestimmungsgesetz verabschiedet.Seit dem Kabinettsbeschluss im August wurden nochmal einige Nachbesserungen vorgenommen.Darüber spricht Rdl mit Pressesprecher:in Gabriel_Nox Koenig vom Bundesverband Trans*.Von (Radio Dreyeckland, Freiburg)
  continue reading
 
Nestle führt seiner Babynahrung zusätzlich Zucker zu – aber nur bei der Nahrung, die im globalen Süden auf den Markt kommt.In europäischen Ländern enthalten die Produkte keinen Zucker. Die Nichtregierungsorganisation Public Eye hat zusammen mit und dem International Baby Food Action Network (Ibfan) diesen Umstand aufgedeckt. Schon seit 50 Jahren st…
  continue reading
 
Nestle führt seiner Babynahrung zusätzlich Zucker zu – aber nur bei der Nahrung, die im globalen Süden auf den Markt kommt.In europäischen Ländern enthalten die Produkte keinen Zucker. Die Nichtregierungsorganisation Public Eye hat zusammen mit und dem International Baby Food Action Network (Ibfan) diesen Umstand aufgedeckt. Schon seit 50 Jahren st…
  continue reading
 
In Paris steht momentan alles im Zeichen von Olympia. Neben Sport und Kommerz heißt das in der französischen Hauptstadt momentan vor allem eines: Verdrängung. Die Metropreise verdoppeln sich, Studis müssen aus ihren Wohnheimen raus, um den hundertausenden erwarteten Tourist*innen Platz zu machen, in den Austragungsorten, vor allem im Banlieue Saint…
  continue reading
 
In Paris steht momentan alles im Zeichen von Olympia. Neben Sport und Kommerz heißt das in der französischen Hauptstadt momentan vor allem eines: Verdrängung. Die Metropreise verdoppeln sich, Studis müssen aus ihren Wohnheimen raus, um den hundertausenden erwarteten Tourist*innen Platz zu machen, in den Austragungsorten, vor allem im Banlieue Saint…
  continue reading
 
Ende März wurde in Halle das "Bündnis: Wohnungslosigkeit überwinden" gegründet. Zur Gründung waren VertreterInnen von sozialen Einrichtungen, Institutionen und Vereinen, kommunalen Wohnungsunternehmen, Sozialverbänden und VertreterInnen aus Politik, Verwaltung und Kirchen sowie Betroffene anwesend. Sie alle verfolgen ein Ziel: die Umsetzung des Nat…
  continue reading
 
Ende März wurde in Halle das "Bündnis: Wohnungslosigkeit überwinden" gegründet. Zur Gründung waren VertreterInnen von sozialen Einrichtungen, Institutionen und Vereinen, kommunalen Wohnungsunternehmen, Sozialverbänden und VertreterInnen aus Politik, Verwaltung und Kirchen sowie Betroffene anwesend. Sie alle verfolgen ein Ziel: die Umsetzung des Nat…
  continue reading
 
Zu viel schwarz für eine transparente Behörde. Zu viele lächerliche Erklärungen der Verantwortlichen. Die Sitzungsprotokolle des RKI-Corona-Krisenstabes haben enorme Sprengkraft, nur der Zünder fehlt. Üblicherweise hätte eine funktionierende öffentlich-rechtliche Presse die Dokumente frei geklagt, auf eine komplette Entschwärzung gedrungen und die …
  continue reading
 
n klassischen Medien, wie dem Radio oder Fernsehen, kommen soziale Bewegungen kaum vor. In Talkshows wird zwar viel über sie, aber wenig mit ihnen geredet. Das möchte die Aktivistinnen-Agentur ändern und zivilgesellschaftliche Stimmen hör- und sichtbar machen.Radio F.R.E.I. spricht mit Emily Laquer. Sie ist Medientrainerin, Talkshow-Coach und Gründ…
  continue reading
 
n klassischen Medien, wie dem Radio oder Fernsehen, kommen soziale Bewegungen kaum vor. In Talkshows wird zwar viel über sie, aber wenig mit ihnen geredet. Das möchte die Aktivistinnen-Agentur ändern und zivilgesellschaftliche Stimmen hör- und sichtbar machen.Radio F.R.E.I. spricht mit Emily Laquer. Sie ist Medientrainerin, Talkshow-Coach und Gründ…
  continue reading
 
Der Legende nach war es der irische Wanderbischof Pirmin, der im Jahr 724 auf der Bodenseeinsel Reichenau ein Kloster gründete. Es wurde zu einem der bedeutendsten geistlichen und kulturellen Zentren im mittelalterlichen Europa, berühmt vor allem für seine Buchmalereien. Klosterinsel und Teile der Handschriften sind heute UNESCO-Weltkulturerbe. Jet…
  continue reading
 
Vom 05. bis 07. März 2024 fand an der Fachhochschule Dortmund, unter dem Titel "Sicherungsverwahrung - und kein Ende?", eine interdisziplinäre Tagung statt. Neben Forschung Lehre, waren auch Rechtsanwält:innen vertreten, die Menschen in Sicherungsverwahrung anwaltlich vertreten. Der Fokus lag auf der Situation in Deutschland, aber es kamen auch Vor…
  continue reading
 
Vom 05. bis 07. März 2024 fand an der Fachhochschule Dortmund, unter dem Titel "Sicherungsverwahrung - und kein Ende?", eine interdisziplinäre Tagung statt. Neben Forschung Lehre, waren auch Rechtsanwält:innen vertreten, die Menschen in Sicherungsverwahrung anwaltlich vertreten. Der Fokus lag auf der Situation in Deutschland, aber es kamen auch Vor…
  continue reading
 
Heute dabei ist Rana Alnawa. Sie ist Beratungsreferentin in demProjekt „Faire Integration“ des DGB Bildungswerks in Thüringenund wird sich heute meinen Fragen zu ihrem Berufsalltag stellen.Denn sie berät geflüchtete Menschen zu sozial- undarbeitsrechtlichen Fragestellungen und gibt euch einen Einblickin die Probleme vor denen diese stehen, wenn sie…
  continue reading
 
Heute dabei ist Rana Alnawa. Sie ist Beratungsreferentin in demProjekt „Faire Integration“ des DGB Bildungswerks in Thüringenund wird sich heute meinen Fragen zu ihrem Berufsalltag stellen.Denn sie berät geflüchtete Menschen zu sozial- undarbeitsrechtlichen Fragestellungen und gibt euch einen Einblickin die Probleme vor denen diese stehen, wenn sie…
  continue reading
 
Die Journalistin und Autorin Katja Eichinger lebt in Berlin, München und an der Côte d’Azur. Sie liebe Widersprüche, erzählt die Produzentin der Knast-Serie "Asbest" – und den Blick ins Verborgene: "Wichtig ist, dass man nicht urteilt." Heise, Katrin www.deutschlandfunkkultur.de, Im GesprächVon Heise, Katrin
  continue reading
 
Die Kampagne "RWE und Co. enteignen" will es in NRW vormachen - doch kann das gelingen? Alle Infos zum Dissens Podcast auf www.dissenspodcast.de Mach Dissens möglich! Werde jetzt Fördermitglied auf Steady und unterstütze damit die Arbeit von Dissens-Host Lukas sowie Inken und Valentin von der "Was Tun?"-Crew. +++ "RWE und Co. enteignen" hat sich zu…
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung