show episodes
 
Das Coronavirus SARS-CoV-2 bestimmt derzeit unser Leben. Der Virologe und Epidemiologe Prof. Alexander Kekulé erklärt im Podcast von MDR AKTUELL die Corona-Krise. Im Gespräch mit dem Redakteur Camillo Schumann bewertet er die Infektionslage, neue Studien und gibt Einschätzungen zu politischen Entwicklungen ab - für jedermann verständlich und immer unter dem Motto: Wir wollen Orientierung geben. Deshalb bietet dieser Podcast auch viel Raum, um die Fragen von Hörerinnen und Hörern rund um das ...
 
Nicht jeder führt ein "normales Leben". Soldaten mit Kriegstraumata, Transgender oder Menschen mit schweren Erkrankungen - es gibt Personen, deren Lebensgeschichten sind ungewöhnlich und mit Tabus behaftet. Sie leben mit besonderen Schicksalen. Oft leiden sie darunter, aber selten wird über sie berichtet. MDR AKTUELL gibt Menschen ein Gesicht, deren Leben hinter Nachrichtenmeldungen und Statistiken steckt. Reporterinnen treffen diese Männer und Frauen, begleiten sie und hören ihnen zu, um ga ...
 
Woche für Woche fallen in deutschen Gerichtssälen Urteile, die teils weitreichende Folgen haben und für Verbraucher interessant sind. Manchmal betreffen sie jeden und haben erhebliche Auswirkungen auf unser Leben. Ob es nun um die Wohnung geht, das Auto, eine Reise oder den Arbeitsvertrag – in diesem Podcast fasst MDR AKTUELL die wichtigsten Urteile zusammen. Die Aktenzeichen der Fälle erfahren Sie unter https://www.mdr.de/nachrichten/ratgeber/recht/index.html.
 
Schnelle Schlagzeilen bestimmen unseren Alltag. Eine der wichtigsten Maximen im Journalismus und in der Politik ist Tempo. Innerhalb kürzester Zeit müssen Statements eingefangen, Studien ausgewertet und Konflikte durchschaut sein. Oft bleibt das alles oberflächlich. Dabei sind die Entwicklungen hinter dem Tagesgeschäft wichtig, um die Zusammenhänge zu verstehen. Warum ist der Reichtum so ungleich verteilt? Was machen Homeoffice und Homeschooling mit Frauen und Familien? Was sagt die Selfie-K ...
 
Wirtschaftsthemen betreffen uns alle, leider sind sie oft staubtrocken. Arbeit, Wachstum, Zinsen - solche Schlagworte lösen bei vielen Menschen Fluchtreflexe aus. Reint Gropp und Ralf Geißler erklären die Wirtschaft endlich so, dass man sie versteht. Der eine ist Volkswirt, Professor und leitet das Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung Halle. Der andere ist Wirtschaftsredakteur und zuständig für die kritischen Fragen. Warum muss die Wirtschaft immer wachsen? Wie viele Schulden kann sich ...
 
Wenn auf die DDR zurückgeblickt wird, dann geht es häufig um Mauer, Stasi und Unfreiheit. Viele Historiker beklagen diesen eindimensionalen Blick, die DDR war eben mehr. Sie wurde auch von den Eliten getragen, die nicht in vorderster Parteifront standen, aber den Staat trotzdem am Laufen hielten und dafür auch mit Privilegien belohnt wurden. Als Betriebsdirektor, Schulleiter, Parteisekretär oder Richter gehörten sie zu den „oberen Zehntausend“, zur Elite des Landes. Über diese Menschen ist b ...
 
Hier geht es um schwere Verbrechen wie Mord oder Entführung, ebenso um Drogenhandel, Kunstkriminalität oder skrupellose Bankräuber. Für den True Crime Podcast „Die Spur der Täter“ öffnen Polizeibehörden und Staatsanwaltschaften exklusiv ihre Ermittlungsakten. Es geht darum, die Aufklärung aufsehenerregender Verbrechen noch einmal zu rekonstruieren. Die Moderatoren Mattis Kießig und Felix Gebhardt machen wahre Kriminalfälle zweimal im Monat für das Publikum erlebbar, fesselnd, manchmal schock ...
 
Viele Menschen hätten gern einen Anwalt im Freundeskreis, der ihnen bei Bedarf praktische Tipps gibt. MDR AKTUELL hat so einen juristischen Berater für Alltagsprobleme – den Anwalt Thomas Kinschewski aus Dresden. Hörerinnen und Hörer können sich mit ihren Problemen an ihn wenden. Kinschewski hilft, egal ob es um einen Streit mit Nachbarn geht, um komplizierte Rechtsfragen nach einem Verkehrsunfall oder um Stress mit der Bank. Er gibt eine fachkundige Einschätzung der Sachlage und schlägt ein ...
 
Wo bleibt mein Rundfunkbeitrag? Welche Zukunft haben die Öffis? Warum ist Privatfunk so, wie er ist? Wie geht es den Papiermedien? Antworten gibt's im Medienmagazin - immer samstags, 18.00 bis 19.00 Uhr. Ein MUSS für alle Beitragszahler! Jetzt und hier als Podcast...
 
Loading …
show series
 
Als Reaktion auf die völkerrechtswidrigen Annexionen in der Ukraine haben die EU-Staaten ein neues Paket mit Sanktionen gegen Russland auf den Weg gebracht - es ist inzwischen das achte. IWH-Direktor Reint Gropp erklärt im Podcast, was die Sanktionen bringen. Er vergleicht dafür die prognostizierte Wirtschaftsleistung für Deutschland und für Russla…
 
Aus den Lecks an den Nord-Stream-Pipelines strömt immer noch Gas aus. Das wirke sich "gravierend" auf das Klima aus, sagt Energie-Ökonomin Claudia Kemfert. Denn das dort entweichende Methan sei sehr viel klimaschädlicher als Kohlenstoffdioxid. Wie wahrscheinlich ist, dass auch andere Pipelines beschädigt werden könnten? Außerdem geht es um Flüssig-…
 
Mit der Rückeroberung von Lyman vermeldet die Ukraine einen weiteren großen militärischen Erfolg. Für Ex-General Erhard Bühler ist das nicht nur strategisch und operativ wichtig, sondern auch in politischer und psychologischer Hinsicht ausgerechnet am Wochenende nach der Annexion ukrainischer Gebiete. Außerdem erklärt er weitere Fortschritte der uk…
 
[00:00] INTRO: NEGATIVPREIS: “Verschlossene Auster” vom netzwerk recherche | [02:16] MEDIENSCHELTE: "Die vierte Gewalt” - Richard David Precht, Harald Welzer | [20:47] Rezension - Vera Linß | [30:09] VEREINIGUNG: Immer noch Klischees? Wie über Ostdeutschland berichtet wird - Michael Meyer | [38:07] ABSCHIED: ZDF-Chefredakteur Peter Frey ging in den…
 
Trotz internationaler Kritik hat Russlands Präsident Putin in besetzten ukrainischen Gebieten über einen Beitritt zu Russland abstimmen lassen. Heute nun machte er die Annexionen offiziell. Erreicht der Krieg damit eine neue Stufe der Eskalation? Ex-General Bühler bezweifelt das. Es sieht darin eher einen Versuch, den Westen einzuschüchtern. Für Ru…
 
[00:00] INTRO: Adelshochzeit ohne ZDF, 2005 | [02:31] ARD+ZDF: Getrennte Queen-Trauer - Oliver Köhr | [16:06] RBB: Rundfunkrat wählte neue Spitze - Dr. Ralf Roggenbuck | [32:02] CORRECTIV-RECHERCHE: Europäisches Netzwerk konservativer und rechtsextremer Medien aufgedeckt - Alice Echtermann | [42:88] Bonus: Pressekonferenz nach der rbb-Rundfunkratsw…
 
Das Handeln Russlands hat in dieser Woche die Schlagzeilen bestimmt. Russland führt Scheinreferenden in den besetzten Gebieten durch, um sie sich einzuverleiben. Und Präsident Putin verkündet eine Teilmobilmachung, es geht um 300.000 Reservisten. Was bedeutet das für den Krieg? Zunächst wenig, sagt Ex-Nato-General Bühler. Es werde dauern, bis die R…
 
Die an die Omikron-Varianten BA.4 und BA.5 angepassten Impfstoffe sind neu entwickelt. In den USA sind sie schon früh zugelassen worden, nun zieht man in Europa nach. Auch die Stiko zieht mit, dabei ist die Datenlage dürftig. Prof. Kekulé hat dafür kein Verständnis. Weitere Themen: US-Präsident Biden erklärt die Pandemie für beendet - zu Recht? Und…
 
Deutschland lebt im Krisenmodus – Krieg, Energie, Klima – es gibt derzeit viele Brandherde. Nun steht Deutschland am Rande einer Rezession, viele Unternehmen leiden unter den Energiepreisen. In dieser Folge geht es darum, ob Befürchtungen vor einer Deindustrialisierung Deutschlands gerechtfertigt sind. Außerdem im Fokus: Der Staat übernimmt Uniper.…
 
Die hohe Inflation ist ein ungebetener Gast, der noch eine Weile bleiben wird. Der Ökonom Prof. Reint Gropp rechnet damit, dass die Teuerung ab 2024 wieder auf ein normales Maß sinkt. Damit das gelingt, muss jedoch auch einiges gut laufen. Im Podcast geht es um die Rolle der EZB dabei, um die Rolle der Politik, von Gewerkschaften und Verbrauchern. …
 
[00:00] INTRO: BDZV | [02:02] in memoriam: Fritz Pleitgen - Tom Buhrow | [07:29] ARD (1): Hauptversammlung der ARD-Rundfunkanstalten in Bremen - Tom Buhrow | [23:16] ARD (2) - Dr. Yvette Gerner | [28:40] M100 Media Award: Dr. Wladimir Klitschko | [33:23] BDZV-Kongress: Dr. Mathias Döpfner | [42:00] Bonus: Fritz Pleitgen, Medienmagazin, 26.02.2022 |…
 
Die Ukraine hat im Krieg die Initiative gewonnen, sie hat Russland im Norden weit zurückgedrängt. Die Russen versuchen derzeit offenbar, einen Fluß als neue Verteidiungslinie zu etablieren. Ex-Nato-General Bühler sagt, es sei fraglich, ob das gelinge. Russland regiere mit Terror auf den Misserfolg. Die Lagebilder an den drei Fronten im Norden, im O…
 
Polio, auch als Kinderlähmung bekannt, sollte eigentlich bis 2023 ausgerottet sein, so hat es sich die Weltgesundheitsorganisation auf die Fahnen geschrieben. Davon scheint man aber weit entfernt. Zuletzt hat der US-Bundesstaat New York Katatrophenalarm ausgelöst, nachdem im Abwasser Polio-Viren gefunden wurden. Moderator Jan Kröger und Prof. Alexa…
 
Egal ob in der Energie- oder der Klimakrise: Die Menschen sollen sich einschränken und verzichten. Waschlappen statt Duschen, nicht mehr in die Sauna gehen, weniger Fleisch, weniger Auto fahren. Können uns die Appelle an die private Lebensführung aus der Krise retten? Und woher kommt die Empörung über eine vermeintliche "Verbotskultur"? Wie viel Ve…
 
Die ukrainische Armee hat innerhalb weniger Tage große Gebiete im Nordosten des Landes zurückerobert. Russische Truppen haben sich aus Teilen der Region Charkiw zurückgezogen. Auch im Süden verzeichnet die Ukraine Geländegewinne. Ist das die Wende im Kampf gegen die russische Invasion? Ex-Nato-General Bühler analysiert, wie dieser taktische Erfolg …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login