show episodes
 
Artwork

1
MDR KULTUR Features und Essays

Mitteldeutscher Rundfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Ausgewählte Features nehmen Sie mit in das riesige Themenspektrum der Kultur, vom Blick in die Geschichte bis zu hochaktuellen Fragen unserer Zeit, vom Wissenschafts- bis zum Lifestyle-Thema – lassen Sie sich inspirieren!
  continue reading
 
Artwork
 
Hörspiele lassen fantastische Welten in unseren Köpfen entstehen: das nebelverhangene London, ein Piratenschiff im Sturm, die Weiten des Weltraums – alles wird vor unserem inneren Auge lebendig und das nur durch die Kraft von Stimmen, Geräuschen und Musik. Beim Theater ex libris kann man Hörspiel sehen - live auf der Bühne. Mit Live-Musik, einer aufwändigen Bildpräsentation und stimmungsvollen Lichteffekten verwandelt das Ensemble Literaturklassiker und eigene Geschichten in spannende Live-H ...
  continue reading
 
Artwork

1
Literatursenf

Julian Rupprecht & Patrick Bittner

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Du hast schon lange kein Buch mehr in der Hand gehabt? Du möchtest regelmäßige Buchempfehlungen erhalten? Du willst dir Lesezeit sparen und kurze Zusammenfassungen hören? Dann bist du beim Literatursenf genau richtig! Julian und Patrick diskutieren jeden Sonntag ein Buch und geben ihren Senf dazu ab. Wir beschränken uns nicht auf ein bestimmtes Genre. Patrick ist dabei eher für Thriller, Romane und Lyrik zuständig. Julian versorgt dich hingegen mit Biografien zu großen Persönlichkeiten oder ...
  continue reading
 
Artwork
 
Jan Kubon ist Musikredakteur, Journalist und eigentlich gar kein Heavy Metal Fan. Als er aber 2019 mit der Metal-Szene der früheren DDR in Berührung kommt, ist er fasziniert vom Erfindungsreichtum der Musiker und Fans, vom Willen ihrer Passion entgegen aller staatlichen Enge nachzugehen. Er beschließt seine eigene Reise anzutreten, zurück in eine Zeit, in der in einem viel zu kleinen Land eine Welle der lauten musikalischen Freiheit durch die Säle, Gasthöfe, Jugendclubs und Konzerthäuser feg ...
  continue reading
 
Artwork

1
"Mutig, Mutig! - Dein Empowerment-Podcast" von Coach und Autorin Martina Leisten

Martina Leisten - Systemischer Coach, Buchautorin, Podcasterin

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
"Mutig, Mutig! - Dein Empowerment-Podast" ist für alle, die sich hilfreiche Tipps und Praxisbeispiele wünschen, um ihr Leben selbstwirksam hin zu mehr Lebensfreude, Zufriedenheit und innerer Fülle gestalten zu können. Die drei großen Themen-Säulen sind hierbei Resilienz, Authentizität und Selbstwertstärkung. In meinen Solo-Talks lade ich euch ein, mir als systemischem Coach zu der Vielzahl an Unterthemen und Ausprägungen der drei Podcast-Säulen zu lauschen. Mit vielen konkreten Fragestellung ...
  continue reading
 
Loading …
show series
 
In dieser Folge sprechen wir über das Buch Eternity Online von Mikkel Robrahn. Ein Ausflug in eine gar nicht so unreale Welt.Mikkel Robrahn entführt uns nach Avataris.Ist das Buch auch was für nicht Game Fans?Das klären wir in dieser Folge.00:28:00 Spoiler00:59:30 Klappentexte der WocheThe Atlas Six;That Girl;Scythe;One of the Girls;Honesty. Was di…
  continue reading
 
Mit meinen Mutmacher-Interview-Talks möchte ich euch ganz unterschiedliche Menschen vorstellen, die euch mit ihrer persönlichen Geschichte oder einem ganz besonderen Herzensthema, Mut machen möchten. Nach einem kleinen aber feinen Steckbrief zur Einleitung, durch den ihr diese Menschen vorab schon ein wenig besser kennenlernen könnt, erzählen sie m…
  continue reading
 
Wenn Samuel Beckett schreiben wollte, zog er sich in sein kleines Landhaus in Ussy-sur-Marne zurück. Hier entstanden viele seiner Meisterwerke. Doch nicht immer ging ihm die Feder leicht von der Hand; in seinem Schreib-Refugium wurde er auch immer wieder von Schreibhemmungen heimgesucht.Ein neunmonatiges Stipendium soll es einem jungen Mann ermögli…
  continue reading
 
Als seine Novelle "Der fremde Freund" 1982 in Ost-Berlin und bald darauf unter dem Titel "Drachenblut" in der Bundesrepublik erschien, war das Interesse auf beiden Seiten der Mauer groß. Der 1944 geborene Autor, dessen Familie aus Schlesien vertrieben und der als "Sohn des Pfaffen" in Bad Düben an der Mulde aufwachsen war, hatte immer nur Rauswürfe…
  continue reading
 
In der aktuellen Folge geht es um ein aus meiner Sicht enorm wichtiges Thema im Kontext von Resilienz, Authentizität und Selbstwertstärkung - die Wohnungssuche. Mittlerweile ist der prekäre Wohnungsmarkt nicht mehr nur ein Großstadtphänomen. Auch in kleineren Städten und selbst auf Dörfern zeigt sich - Wohnen wird vom Grundbedürfnis immer mehr zum …
  continue reading
 
Extremistische Hutu ermordeten 1994 innerhalb von nur 100 Tagen über 800.000 Menschen. Tutsi und gemäßigte Hutu wurden regelrecht abgeschlachtet. Dass dieser Völkermord akribisch geplant war, ist heute erwiesen. Auch die deutsche Botschaft in Kigali hatte Kenntnisse über Massaker. Das belegen Akten des Auswärtigen Amtes. Bislang gab es keine politi…
  continue reading
 
Wer die Moritzkirche im brandenburgischen Mittenwalde betritt, den zieht unwillkürlich ein kleines Bild am Altar in seinen Bann. Es zeigt das Schweißtuch der Veronika und – darauf abgebildet – das Antlitz des gemarterten Jesus: das Haupt voll Blut und Wunden. Von fast jedem Blickwinkel im Kirchenraum hat der Betrachter den Eindruck, dass Jesu Augen…
  continue reading
 
"Finch 'han dal vino/ Calda la testa/ Una gran festa..." Mozart hat für die Champagnerarie seines Don Giovanni ein derart mörderisches Tempo vorgeschrieben, dass selbst des Italienischen kundige Opernbesucher kaum etwas verstehen dürften. Aber die Worte seines Librettisten Lorenzo Da Ponte haben ihn zu dieser herrlichen Musik inspiriert, auch zu de…
  continue reading
 
"Spinne am Morgen bringt Kummer und Sorgen" – der Mensch hat viele Möglichkeiten ersonnen, um seiner Abscheu vor Spinnen Ausdruck zu verleihen. Oder ist es in Wahrheit Neid? Denn was die Spinne kann – daran scheitert der Mensch. Zum Beispiel: Einen Faden herzustellen, der fester ist als Stahl, elastischer als Kautschuk, wassersaugender als Wolle un…
  continue reading
 
Der Mülleimer hieß "Servus", der Staubsauger "Omega", der Rasierer "Bebo Sher", die Nähmaschine "Veritas", "Kolibri" und "Erika" die Schreibmaschinen. Es gab nichts, das in der DDR keinen Namen hatte: die Schrankwand nicht, das Kaffeeservice nicht, der Füllfederhalter nicht. Doch vor zwanzig Jahren verschwanden nicht nur die Namen aus den Produktli…
  continue reading
 
Die alte Universitätskirche bekommt in ihren letzten Stunden viel Besuch. Junge Leute protestieren gegen ihre von "oben" geplante Sprengung. Die wenigen Gäste des Cafés hinter der polizeilichen Absperrung beobachten das Geschehen: Lotte und Luise kommen geradewegs von einer Beerdigung herein sowie Berger, kein Gast, sondern als Ermittler am Ort und…
  continue reading
 
In "Wunderwaffe Moneymindest" widme ich mich wie bereits im Mutmacher-Talk mit Sarah #006 "Den eigenen Wert erkennen" angekündigt dem Thema und gebe euch hierbei alles - nur keine Finanztipps. Ich erkläre euch, was Moneymindset bedeutet und warum gerade ich dieses Thema im Rahmen von Resilienz, Authentitizät und Selbstwertstärkung enorm wichtig fin…
  continue reading
 
Bäume – und Pflanzen im Allgemeinen – riechen, schmecken, warnen sich untereinander vor Fressfeinden. Lange wurden Pflanzen unterschätzt, da sie scheinbar kein Gehirn haben. Doch mittlerweile gibt es den jungen Forschungszweig "Pflanzenneurobiologie". Wissenschaftler sprechen den Pflanzen eine ausgefeilte Intelligenz zu.In Birmensdorf bei Zürich gi…
  continue reading
 
Ich kann dieses Monster nicht anschauen – lass‘ uns lieber „Hörspiele sehen“! Das Aussehen von Frankensteins Monster hat sich ins kollektive Gedächtnis eingebrannt – doch im Roman von Mary Shelley ist einiges anders als in den berühmten Verfilmungen. Björn Roguszka und Christoph Tiemann stellen nicht nur das neuste Live-Hörspiel aus dem Hause Theat…
  continue reading
 
Seit 2013 erzeugt in Russland das Gesetz gegen "homosexuelle Propaganda vor Minderjährigen" ein Klima des Schweigens, fördert Diskriminierung, Diffamierung, homophobe Gewalt. Und trifft die am härtesten, die es vorgibt, schützen zu wollen: Jugendliche und Kinder. Marina zum Beispiel, das Transgender-Mädchen. Die von zu Hause fortläuft, als ihr Vate…
  continue reading
 
In dieser Folge sprechen Fabi und Anne über die zweite Hälfte von Yellow Face. Ein Buch das aus einem Akt der Verzweiflung geboren wurde.Was steckt hinter dem Buch und wird es seinem Ruf gerecht?01:01 Klappentexte der WocheDer Report der Magd;People to follow;Breakaway;Eternity Onlin0e;Honesty. Was die Wahrheit verbirgt…
  continue reading
 
Matthias Jügler widmet sich in seinem neuen Roman einem dunklen Kapitel der DDR-Geschichte: dem Kinderraub. Zeitgleich mit der Buchveröffentlichung präsentiert MDR KULTUR eine Lesung mit Jörg Schüttauf. Alle acht Folgen gibt es vom 13. März bis 20. April 2024 in der ARD AUDIOTHEK: Matthias Jügler: Maifliegenzeit…
  continue reading
 
Optisch erinnerte die 1912 in Dresden errichtete "Tabak-Moschee" eher an den Palast eines Sultans, als an eine Zigarettenfabrik. Der gigantische Kuppelbau setzte, nicht nur wegen seiner Gestaltung, architektonische Maßstäbe. Es war eines der ersten Hochhäuser in Deutschland und der erste komplett Stahlbetonbau Europas.Als der Baron Joseph Michael v…
  continue reading
 
Mit meinen Mutmacher-Interview-Talks möchte ich euch ganz unterschiedliche Menschen vorstellen, die euch mit ihrer persönlichen Geschichte oder einem ganz besonderen Herzensthema, Mut machen möchten. Nach einem kleinen aber feinen Steckbrief zur Einleitung, durch den ihr diese Menschen vorab schon ein wenig besser kennenlernen könnt, erzählen sie m…
  continue reading
 
Die Olympischen Winterspiele Milano Cortina 2026 sollten nachhaltig werden, doch schon jetzt zeigt sich, dass ein Desaster für die Dolomiten droht. Neue Kunstschneeanlagen werden aufgestellt und Straßen ausgebaut. In Cortina tobt die Debatte um den Neubau einer Bobbahn. Fünf Milliarden Euro könnten für die Olympischen Winterspiele 2026 investiert w…
  continue reading
 
Fritz ist Mitte 20, schüchtern, ein Außenseiter und bekommt die Diagnose Krebs. Jana ist selbstbewusst, tough – und lebensmüde. Hörspiel über ein zu frühes Sterben, das zugleich ein Ankommen im Leben bedeutet.Hörspiel von Stefan HornbachRegie: Steffen MoratzKomposition: Maria Hinze; Michael HinzeProduktion: MDR 2017Darsteller: Nico Holonics - Fried…
  continue reading
 
In der aktuellen Folge freue ich mich sehr, euch eine ganz besondere Lesung vorstellen zu dürfen. Im Rahmen der neuen "Auszeitradio Lesezeit" hat der Gründer und Moderator dieses Senders, Marcus Ertmer, sich die Zeit genommen, euch aus meinem Buch "Voll verkackt!" vorzulesen. Dass er nicht nur eine ganz wunderbare Hörbuchstimme hat sondern auch ein…
  continue reading
 
In dieser Folge sprechen Fabi und Anne über den zweiten Teil von GameShow. Nach dem gelungenen Auftakt, haben wir auch Teil 2 angefangen und sprechen heute über das Ende.Wie ist der Abschluß dieser Serie? 01:04:40 Klappentexte der Woche;The Yellow Face;Der Tod der Jane Lawrence;Belladona;Hunting Souls;Godkiller…
  continue reading
 
Die Reportage erzählt die Geschichte von Menschen, die nach der Wiedervereinigung 1989 auf der Suche nach einem neuen Leben aus der DDR in die Niederlande auswanderten. Kaum angekommen stießen die Männer und Frauen allerdings bei ihren Kollegen, Freunden und Nachbarn auf unterschiedliche Vorstellungen von der DDR, teils waren das heftige Klischees,…
  continue reading
 
Friedrich Buschmann, Orgelbauersohn aus Friedrichroda, Thüringen, ist 16, als er im Jahr 1821 das allererste Patent für eine Mundorgel mit freischwingenden Zungen erhält. Er tauft es "Aura"; in seiner Heimat gilt er als der Erfinder der Mundharmonika.Mitte des 19. Jahrhunderts blüht die Mundharmonika-Industrie in Deutschland auf. Auswanderer bringe…
  continue reading
 
In dieser Folge sprechen Fabi und Anne über den zweiten Teil von GameShow. Nach dem gelungenen Auftakt, haben wir auch Teil 2 angefangen.Wie wird es New London weiter gehen? Werden die No Clans es schaffen das System zu ändern und die Spiele zu beenden?Das klären wir in dieser Folge.Von Fabienne (EineWieAlaska) & Anne (Yvraldis)
  continue reading
 
Das heutige Interview-Special beschäftigt sich mit einer neuen Fehlerkultur, die fernab von einer Tschakka-Tschakka-Mentalität für mehr Offenheit, Verletzlichkeit und Authentizität steht. Hierfür gehen Michaela Forthuber als Veranstalterin der Fuckup Nights Munich und ich als Speaker in einen offenen Austausch über Fehlerkultur und Scheitern hin zu…
  continue reading
 
Keine zwei Minuten Fußweg vom Marktplatz in Halle an der Saale entfernt, versteckt sich in einer verwinkelten Seitenstraße: die Kleine Klausstraße 16. Früher war das die Adresse der Poliklinik Mitte. Dort, in der venerologischen Station, wurden in der DDR Frauen und Mädchen zwangseingewiesen und misshandelt, um sie zu "sozialistischen Persönlichkei…
  continue reading
 
Liebe macht zwar blind, aber man kann immer noch „Hörspiele sehen“! Björn Roguszka und Christoph Tiemann stellen „nur ein wort“ vor – ein Literaturprogramm des Theater ex libris mit Geschichten und Gedichten rund um die Liebe. Zu Gast ist Musiker Jakob Reinhardt, der eine ganze Wagenladung Instrumente ins SmackBoom Studio geschleppt hat. Jakob spie…
  continue reading
 
Das "Äh" ist ein Saboteur der Verständigung. Es stellt sich irgendwo im Satz quer und behindert den Lauf der Worte und Gedanken. Hat sich ein Dichter oder Romanautor je für das "Äh" interessiert? Immerhin gibt es wahre Großmeister des "Ähs". Mehr als ein Vierteljahrhundert lang hat der Radioredakteur Jörg Sobiella nicht nur alle Versprecher, sonder…
  continue reading
 
Bei Georg Meyer läuft es. Warum auch nicht, man muss sich eben ein bisschen ins Zeug legen und sein Leben optimal managen. Als Gruppenleiter Fahrerlebnisraum hat er einen begehrten Job in der Automobilbranche - und ist gerade unterwegs, um bei der Konkurrenz den Vertrag für einen noch besseren zu unterschreiben. Da kann ihn eine Vollsperrung nicht …
  continue reading
 
In dieser Folge geht es um mein Herzensthema, meine Mission bzw. das, was ganz viele Menschen bewegt aber worüber niemand allzu gerne spricht: Fehler machen bzw. das Scheitern. Die Grundfrage, die sich mir in dieser Folge stellt ist: Warum ist es so schwer, aus eigenen Fehlern zu lernen? Bzw. anders gesagt: Warum wollen die meisten Menschen Fehler …
  continue reading
 
Palmöl ist in rund der Hälfte aller Supermarktprodukte enthalten, ob Hautcreme oder Brotaufstrich, Waschmittel oder Tiefkühlpizza. In der Vergangenheit wurden in Indonesien und Malaysia in großem Stil Regenwälder gerodet, um Plantagen anzulegen. Auch auf Kosten der Orang-Utans, deren Überleben gefährdet ist. Nun hat der malaysische Bundesstaat Saba…
  continue reading
 
Diese Folge ist ein Talk-Special, quasi ein Doppel-Podcast, mit dem wunderbaren Marcus Ertmer, Gründer und Moderator von Auszeitradio, der auch selbst eigene Podcasts macht. Im Rahmen seiner Sendung "Endlich Feierabend" lade ich euch hier in meinem Podcast dazu ein, unserem tollen Gespräch zu lauschen, bei dem es neben vielen anderen Themen vor all…
  continue reading
 
In dieser Folge sprechen Fabi und Anne über Iron Flame. Der lang ersehnte Nachfolger ist endlich da!Wie wird Vis Reise weiter gehen? Wird sie sich den Rebellen anschließen? Wird es zum Kampf kommen?Das erfahrt ihr in unserem ersten Teil von Iron Flame. 01:21:00 - Klappentexte der WocheVon Fabienne (EineWieAlaska) & Anne (Yvraldis)
  continue reading
 
Welche Hörspiele gibt es im Jahr 2024 zu sehen?! Björn Roguszka und Christoph Tiemann blicken auf das vergangene Jahr zurück und bereiten sich auf die Neuheiten der kommenden Spielzeit vor. Ihr Gast Johannes Casser gehört zu den Gründungsmitgliedern des Theater ex libris und ist bei den Live-Hörspielen sowohl als Tontechniker als auch als Sprecher …
  continue reading
 
Wo der Osten endet, am äußersten Rand Russlands, erhebt sich eine einzigartige Vulkanlandschaft aus der Tundra: Kamtschatka, eine Halbinsel aus Feuer und Eis. Zu den Erforschern der Gegend gehörte im 18. Jahrhundert Georg Wilhelm Steller, Naturkundler, Universalgelehrter, Heißsporn. Der gebürtige Franke studierte Theologie in Wittenberg und kam in …
  continue reading
 
Seit 1924 ruht der Genosse Lenin nun im Mausoleum auf dem Roten Platz in Moskau, haltbar gemacht und zu besichtigen, obwohl am 31. Dezember 1991 die Sowjetunion aufhörte, zu existieren. Die internationale Neugier auf den weltbekannten Revolutionsführer ist geblieben: Ohne Anstehen kein Lenin. Schon 1996 schaffte Jelzin die jährlichen Feierlichkeite…
  continue reading
 
Er malte Landschaften, Interieurs, Stillleben und Vorstadtbilder – der Leipziger Künstler Heinz Müller. Geboren am 25. Februar 1924 in Leipzig, erlernte er das Handwerk eines Dekorationsmalers bereits in früher Jugend und besuchte Abendkurse der Leipziger Kunsthandwerkerschule. Mit 17 wurde er zum Arbeitsdienst einberufen und von dort aus nahtlos a…
  continue reading
 
Zwischen LKW-Parkplatz und Aldi, zwischen Grünstreifen und Brombeerhecke – Weimar Nord liegt nicht in der Peripherie, sondern im Mittelpunkt. Dort wo Frau Schild, Edi, Levke, Nils, Grit und Wadia mit seinen Brüdern sich auskennen. Im Spiel und im Gespräch verhandeln sie gemeinsam mit den Autorinnen einige wichtige Fragen des Lebens: Wo sind die bes…
  continue reading
 
In dieser Folge geht es um People Pleasing bzw. darum, wenn es sich für einen als belastend entpuppt, um das Stoppen bzw. die Veränderung dieses Verhaltens. Aber vorab - was ist eigentlich People Pleasing? Kurz und einfach übersetzt - es bedeutet, es anderen immer Recht machen zu wollen. Was könnte daran verkehrt sein kann man sich jetzt fragen? Zu…
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung