show episodes
 
Etablierte Künstler*innen und spannende Newcomer. Bei Ruhestörung darf jede*r laut werden. Leonie Möhring spricht jede Woche mit handverlesenen Musikerinnen, Musikern und Menschen aus der Musikbranche über Konzerte und Kultur: über absurde Erlebnisse, Lieblings-Raststätten für den Tour-Bus, über Alternativen zu Shows vor Publikum oder die Ästhetik gesungener Gender-Sternchen. Ruhestörung - der Podcast zu Live Musik und Musik-Kultur vom Reeperbahn Festival und ByteFM.
 
Berlin, München und die Bundesländer - Koalitionsrunden, Flüchtlinge und Schuldenbremse. In der täglichen Flut politischer Nachrichten geht oft verloren, was politische Entscheidungen wirklich bedeuten, für uns alle. Deutsche Soldaten sind im Auslandseinsatz. Über die UNO und die Nato, in der EU und im Konzert der G8 ist Deutschland eng in das politische Geschehen der globalisierten Welt eingebunden. Die Sendung Politik und Hintergrund sortiert und bewertet die innen- und außenpolitische Woc ...
 
Musik und Festivals sind für Jana und Max mehr als nur ein Hobby. Die beiden Moderatoren beschäftigen sich im Headliner Podcast mit der deutschen Festivallandschaft, dem Musikmarkt und aktuellen Veröffentlichungen. In Zusammenarbeit mit Partnern wie Rock am Ring, dem Hurricane Festival oder dem Open Flair entstehen dabei hautnahe Festivalberichte. Im Februar 2017 erschien die erste Folge des Podcasts auf YouTube, mittlerweile ist Headliner auf allen Podcast-Apps und Spotify zu hören. Zahlrei ...
 
Mit den 1986 gestarteten Vorgänger-Sendungen "electronics" und "Himmel & Erde" sind die Elektro Beats die profilierteste und dienstälteste Elektronik-Sendung im deutschsprachigen Raum. Jeden Sonntag präsentiert Olaf Zimmermann aktuelle Elektronik-Sounds, gut gemixt mit Klassikern, CD- und Konzert-Tipps und Studiogästen. Seit Start der Elektro Beats 1997 fanden Interviews mit allen wichtigen Protagonisten elektronischer Musik wie Underworld, Paul Kalkbrenner, Moderat, Kraftwerk, Modeselektor, ...
 
Wie kann man bei einem völligen Überangebot an Kultur ihre Relevanz erhalten? Oder ihr gar eine neue schenken? Die Antwort haben wir noch lange nicht gefunden, machen uns aber kollektiv auf die Suche und berichten dabei von allem Alltäglichen und den Absurditäten, die uns dabei so begegnen.Konzeptfreiheit soll dabei aktuelle Themen entdecken und alte neu verstehen. Verschiedene Autoren berichten von da, wo sie sich gerade aufhalten, sprechen mit Leuten aus aller Welt und allen Milieus. Hoch- ...
 
Ein SRF Podcast für frische Eltern. Kurz spontan am Abend ein Bier trinken gehen, eine Geschäftsreise antreten oder spontan ein Konzert besuchen. Früher war das alles kein Problem, doch jetzt ist alles anders. Cheyenne Mackay gibt in diesem SRF Podcast einen ganz persönlichen Einblick in ihre Gedankenwelt als Elternteil. Über die Whatsapp-Nummer 079 597 06 18 sind frische Eltern eingeladen, per Audio- oder Textnachricht mitzudiskutieren und von ihren Erfahrungen zu berichten.
 
Nachhaltigkeit, Gemeinschaftssinn und Umweltschutz sind Themen, die uns nicht nur in unserem Magazin HYGGE bewegen, sondern einer Vielzahl von Menschen gerade immer wichtiger werden. Doch was heißt das eigentlich genau? Schließlich ist es aller guten Vorsätze zum Trotz oft gar nicht so leicht, unsere Ambitionen wirklich in die Tat umzusetzen. Wo fängt man an? Wie bleibt man dabei? Und muss man wirklich jeden Nachhaltigkeits-Trend mitmachen? Diese Fragen stellt sich auch Hygge-Redakteurin Yvo ...
 
Mittendrin statt nur dabei, das Projekt von Fans für Fans. Oder: ein Kollektiv, voll erprobter & leidenschaftlicher Musikbegeisterter, welche den einzigartigen Funken aus dem Pit in Podcasts, Interviews sowie Konzert- & Festivalberichten weiter glühen lassen. Herzstück des Ganzen ist der monatliche Podcast, welcher jeden vierten Freitag auf Radio Wuppertal gesendet wird. Auch Social Media Kanäle sind vorm Concerttalk nicht sicher: neben der eigenen Homepage werden auch Instagram, YouTube und ...
 
Die Podcastserie »KÖLNER KLUBGESCHICHTEN – 10 JAHRE KLUBKOMM« nimmt AkteurInnen und Akteure des Kölner Nachtlebens ins Interview. Autor Martin Steuer spricht mit DJs, ClubbetreiberInnen, VeranstalterInnen und MacherInnen über Wege, Stationen, Spielstätten und Tanzböden, die in den vergangenen Jahrzehnten die Kölner Clubkultur bestimmt haben. Anlass ist der zehnte Geburtstag der KLUBKOMM, der Verband der Kölner Clubs und VeranstalterInnen. Anhand persönlicher Erzählungen, Geschichten und Anek ...
 
Antrittskonzert von Prof. Alois SeidlmeierMusikalischer Leiter des Instituts für MusikTheater / Visuals at an Exhibition: Live-Video-Performance (Bilder einer Ausstellung) realisiert durch das ComputerStudio am IMWI (PatrickBorgeat, Institut für Musikwissenschaft und Musikinformatik) der Hochschule für Musik Karlsruhe /Jean Sibelius Sinfonie Nr. 7 C-Dur op. 105 und Konzert für VIoline und Orchester d-Moll op. 47, Modest P. Mussorgski Bilder einer Ausstellung(Orchesterfassung von Maurice Rave ...
 
Egal ob Hentai, Microdosing oder Dämonenaustreibung - Host und Produzent Jan Gross lockt dich aus der Komfortzone und beleuchtet Themen abseits des Mainstreams. Im Zentrum stehen Menschen, ihre Meinungen und Geschichten.
 
Als eines der ersten deutschen Online-Magazine für die härteren Klänge ist metal.de bereits seit 1996 essentieller Bestandteil der Szenekultur. Seitdem kommen Fans, Bands und Musiknerds täglich in den Genuss von frischen News, kontroversen CD-Kritiken, spannenden Interviews sowie zahlreichen Specials, Galerien, Konzert- und Festivalberichten. Jetzt ist endlich der "metal.de-Podcast" da. Gastgeber Henning führt Gespräche und Diskussion mit spannenden Menschen aus der Welt des Heavy Metals. ht ...
 
Über kein anderes Genre ist Deutschland so zerrissen. Die einen sind entsetzt und haben Angst, dass Rap die Jugend unwiederbringlich versaut. Die anderen feiern hedonistisch alles ab – denn „so ist Rap halt.” Der neue Deezer Originals Podcast mit Niko Backspin und Falk Schacht setzt sich genau mit dieser Zerrissenheit auseinander: Es wird politisch, philosophisch, historisch.
 
Bei unserem Pen&Paper stürzen sich die RocketBeans Nils und Budi, Eva Schulz von Deutschland3000 und Burgkaplan Hanno Rother in historische Abenteuer. Geleitet von ihrem Spielleiter Hauke Gerdes müssen sie zum Beispiel die Ursache der Pest in Hamburg finden oder sich nach 30 Jahren Krieg in den westfälischen Frieden einmischen. Das Pen & Paper entsteht in Kooperation mit den Kirchen und funk.
 
Alma - das war seit 1995 DER Düsseldorfer Fitnessclub, beheimatet in einer alten Industriehalle. Mit einer riesigen Fitnessfläche, mit Kurssälen, Badmintoncourts, Beachvolleyball und Biergarten. Dort wurde nicht nur in einzigartiger Atmosphäre trainiert (auch Profiboxer wie Regina Halmich, Felix Sturm oder Virgil Hill bereiteten sich dort auf ihre WM-Kämpfe vor), dort gab es auch verrückte Partys, ein legendäres Modern-Talking-Konzert oder Filmpremieren. Ist mit dem Abriss der alten Halle nu ...
 
Der Black Metal Podcast! Bei HartSchnack dreht sich alles rund um Black Metal und andere Extremmetal-Spielarten. Host Manuel unterhält sich mit seinen Gästen frei von der Leber weg über Aktuelles in der Black Metal Szene, gibt Musiktipps und bespricht Konzerte und Festivals. 2x im Monat begrüßen wir spannende Gäste aus der Metal Szene im Hartschnack Podcast: Musiker, Veranstalter, Tontechniker, Labelinhaber usw. Instagram: https://www.instagram.com/hartschnack_official/ Facebook: https://www ...
 
Viele Menschen hätten gern einen Anwalt im Freundeskreis, der ihnen bei Bedarf praktische Tipps gibt. MDR AKTUELL hat so einen juristischen Berater für Alltagsprobleme – den Anwalt Thomas Kinschewski aus Dresden. Hörerinnen und Hörer können sich mit ihren Problemen an ihn wenden. Kinschewski hilft, egal ob es um einen Streit mit Nachbarn geht, um komplizierte Rechtsfragen nach einem Verkehrsunfall oder um Stress mit der Bank. Er gibt eine fachkundige Einschätzung der Sachlage und schlägt ein ...
 
Klar: die Zukunft ist digital. Aber was bedeutet das für uns? Lernen wir auf Youtube mehr, als in der Schule? Gibt’s den Krankenschein bald als WhatsApp? Wo hilft uns die digitale Welt wirklich und wo wird’s gefährlich? Wir zeigen euch Trends und geben euch Sicherheit im Netz - digitaler Lifestyle. Was geht gerade durch die Decke? Startups aus der Region, neue Apps, Blogs, Podcasts und Tutorials und natürlich auch Musiktrends. Hört euch heiter in die Zukunft! Jeden Donnerstag: die perfekte Z ...
 
Solopreneurship ist eine großartige Sache: Niemandem Rechenschaft ablegen müssen. Keinen Stress mit Mitarbeitern und sehr flexibel am Markt. Aber neben all dem Sonnenschein gibt es auch Hürden und Hindernisse. Und von denen berichte ich in diesem Podcast. So kannst du von meinen täglichen Herausforderungen profitieren...
 
Als Marketingprofi den Bundesarbeitsminister ans Telefon bekommen? Als Beatboxer auf YouTube Millionen von Zuschauern begeistern? Selbstständigkeit ist vielfältig und kann manchmal eine echte Achterbahnfahrt sein. Das zeigen unsere spannenden Gäste immer wieder aufs Neue: Wir sprechen mit Gründer/innen und Selbstständigen. Sie erzählen dir, warum sie ihre Arbeit lieben und berichten von ihren größten Herausforderungen, wie und mit wessen Hilfe sie sie bestanden haben. VGSD Story besteht aus ...
 
Dies ist der Podcast zum Blog Düssel-Flaneur. Motto: Stadt, Natur, Popkultur. Das Blog hat auch einen Print-Ableger: Düssel-Flaneur. Die Kolumne zum Blog (Westdeutsche Zeitung). Hier zu hören sind vom Autor Sebastian Brück eingelesene Audio-Versionen ausgewählter Blog-Texte (Kurzgeschichten, Alltagsbeobachtungen, Reportagen), außerdem Mitschnitte von Live-Lesungen sowie die Audio-Version der monatlichen WZ-Zeitungskolumne - und mehr ... In jedem Fall: Mit Ironie, ohne Jack Wolfskin.
 
Loading …
show series
 
Er ist Dvořák-Fan. Und belegt es. Der britische Dirigent Karel Mark Chichon hat in seiner Zeit als Chefdirigent der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern begonnen, alles einzuspielen, was Dvořák an Sinfonischem komponiert hat. Zu Dvořáks eher kleinen sinfonischen Häppchen zählt die Ouvertüre „In der Natur“. Musik, die zumindest vo…
 
Der Stuttgarter Fotograf Peter Granser hat sich und sechs befreundeten Künstlern einen Arbeitsaufenthalt in einem alten Schwarzwald-Bauernhaus organisiert – kreative Quarantäne auf 800 Meter Höhe. „Das alte Haus hat uns sofort in die Elemente eingebunden: Holz, Wald, Feuer, Asche, Schnee“, sagt der Initiator, „das alles wird jetzt zu Kunst“. So ent…
 
Es war ein Riesen-Erfolg: Mit ihrem Chanson „Voilà“ holte Barbara Pravi beim Eurovision Song Contest 2021 den zweiten Platz für Frankreich. Auf einen Schlag ist die 28-jährige Chanson-Sängerin international bekannt mit ihrem Sound, der an die Hochzeiten des französisch-sprachigen Chansons mit Barbara, Jacques Brel, Françoise Hardy und Georges Brass…
 
Als die Grünen noch Strick-Pullover und das Denken der Subkultur in den Bundestag trugen – den politischen Streit der 1980er Jahre, um Aufrüstung und Kalten Krieg, die Angst vor der Apokalypse thematisiert Jens Balzer in seinem Buch über die Lebenswelt des Jahrzehnts vor dem Mauerfall. „Die Angst war enorm mobilisierend“, sagt Balzer mit Blick auf …
 
Der Westwall, auch Siegfried-Linie genannt, war ein gigantisches militärisches Bauprojekt der NS-Diktatur: 630 Kilometer befestigte Grenze aus Bunkern, Stollen und Panzersperren. Mit diesem Kapitel der deutschen Geschichte beschäftigt sich ein neues Dokumentar-Theaterstück von Hans Werner Kroesinger und Regine Dura. Der Regisseur und die Dramaturgi…
 
Wie würde sich jeder Einzelne von uns in einem solchen Fall verhalten? Der Videokünstler Mario Pfeifer rollt in seinem Film „Again“, der heute Abend auf ARTE zu sehen ist, eine Tat auf, die in Deutschland für Schlagzeilen sorgte.Im sächsischen Arnsdorf wurde 2016 ein Flüchtling aus dem Irak von vier Männern einer Bürgerwehr geschlagen und mit Kabel…
 
Als Steffen Linck von Hamburg nach Berlin zog, war er auf dem Weg entweder Architekt oder Songschreiber mit geschulterter Gitarre zu werden. Doch in Berlin wurde er umgepolt. Das Studium ließ er schleifen, dafür erforschte er das Nachtleben und die elektronische Musikszene. So wurde aus Steffen Linck der Künstler Monolink. Allerdings hängte er die …
 
Isegrimm, seineszeichen Sänger der Band Irrlycht, äußert sich das erste Mal seit 10 Jahren öffentlich und plaudert locker über das bald erscheinende Album "Wolfes Grandeur", seine Veranstaltungsreihen "Drohende Schatten" und "Sinister Howling", die Black metal Instanz in Süd-West-Deutschland und geht auf spannende Geschichten aus der Vergangenheit …
 
Tomb of AnnihilationNachdem sich der Staub im Keller des Yuan-Ti Unterschlupf lichtet, müssen sich die Kellerechsen mit den Konsequenzen der Schlacht auseinander setzen und Echo erhält einen Brief, der alles ändert...Ihr findet Anna als @SayaelNu auf Twitter, Twitch, Instagram und Discord.Die Welle Nerdpol spielt das Dungeons and Dragons Abenteuer …
 
Die Veröffentlichung der drei sehr frühen Sonaten Beethovens (WoO 47) wurde im Oktober 1783 in einer Anzeige in Carl Friedrich Cramers "Magazin der Musik" angekündigt: „Louis van Beethoven Claviersonaten, eine vortrefliche Composition eines jungen Genius von 11 Jahren, dem Churfürsten von Cölln zugeeignet“.…
 
Mit dem Katalog an Zuschreibungen, die man immer wieder über Ilgen-Nur liest, könnte man fröhlich Bingo spielen. Auf jeden Fall mit dabei: „cool“, „Slacker“, „Coming-of-Age“. Wie nah all diese Attribute aber tatsächlich an ihrer Persönlichkeit dran sind, erfahren wir in dieser Ausgabe Ruhestörung. Die Musikerin spricht mit Leonie Möhring unter ande…
 
Catherine Nichols ist eine der Personen, die im Beuys-Jahr besonders in Verbindung mit dem charismatischen Visionär gebracht wird. Sie gehört auch zur Leitung des Labors „Plastische Demokratie. Die Formen des Wir“ und der Radio- und Podcastreihe „beuysradio“. Über ihr besonderes Verhältnis zum Ausnahmekünstler, zu seiner niederrheinischen Heimat un…
 
Die "Berlinale" ist ein großes Film-Festival in der Stadt Berlin. Normalerweise ist das Festival im Februar. Wegen der Corona-Pandemie war in diesem Jahr alles anders: Nur Fach-Leute haben online die Filme gesehen. Nun werden die Filme draußen gezeigt. www.nachrichtenleicht.de, Kultur Direkter Link zur Audiodatei…
 
Papst Franziskus hat 2 Kontrolleure nach Köln geschickt. Der Grund: Es gibt viel Streit über den Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki. Viele Katholikinnen und Katholiken meinen: Woelki macht nicht genug zur Aufklärung von sexuellem Missbrauch. www.nachrichtenleicht.de, Kultur Direkter Link zur Audiodatei…
 
Sein berühmtestes Stück Musik ist wahrscheinlich die Titelmelodie der Fernsehserie „The Simpsons“: Darüber hinaus gehört Danny Elfman aber zu den profiliertesten Filmkomponisten Hollywoods, mit seinen Musiken zu den meisten Tim-Burton-Filmen und zu Blockbustern wie Sam Raimis „Spiderman“-Verfilmungen. In den Achtzigerjahren hat Elfman auch Popmusik…
 
„Die generelle emotionale Verfassung ist nicht gut“ sagt Michael Jäckle Präsident der Universität Trier. Heute hat die Uni eine Studie über das Befinden ihrer Studenten veröffentlicht und die zeigt ein einheitliches Bild. Egal ob Studienanfänger oder Studierende, die schon länger dabei sind. Abgesehen von wenigen Ausnahmen sind die Lernbedingungen …
 
Anlässlich des Jubiläums „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ zeigt das Stadtarchiv Stuttgart eine Ausstellung über zwei jüdische Architekten, die vor allem in Stuttgart ihre Spuren hinterlassen haben : Ernst Guggenheimer und der Schweizer Oscar Bloch. 1909 gründeten sie in Stuttgart das Architekturbüro „Bloch & Guggenheimer“.Der Bau eines j…
 
Rechtsextremisten werben im Bereich der ökologischen Landwirtschaft immer offener um Unterstützung. Die Natur sei als Konzept „eine der absoluten Grundlagen des Nationalsozialismus gewesen“, sagt der Leipziger Historiker und Kulturwissenschaftler Nils Franke in SWR2. Zu großen Teilen baue der Rechtsextremismus auch heute noch darauf auf, beispielsw…
 
Endlich wieder live: Nach einem Jahr Zwangspause startet das New Yorker Tribeca-Filmfestival 2021 wieder. Zum 20. Geburtstag steht es gleichzeitig als Symbol für die kulturelle Wiederöffnung der Stadt. Unter anderem feiert das Festival sie mit der Weltpremiere von Lin-Manuel Mirandas „In The Heights“, einemMusicalfilm über die Bewohner von Washingt…
 
Als Marty McFly in roter Daunenweste hat er sich, in der Kult-Triologie „Zurück in die Zukunft”, in die Herzen ganzer Generationen von Fernseh-Zuschauer*innen gespielt. Nicht nur für sein schauspielerisches Talent wird der kanadisch-US-amerikanische Schauspieler geschätzt, auch für seinen offenen Umgang mit der eigenen Parkinsons-Erkrankung.…
 
Diversity United – so heißt eine großangelegte Ausstellung an historischem Ort, dem stillgelegten Flughafen in Berlin Tempelhof. Neunzig Künstlerinnen und Künstler aus 34 Ländern zeigen vielfältige Antworten auf die Frage: wie sieht es aus, das Gesicht Europas in der zeitgenössischen Kunst?
 
Die Privatsender müssten sich neu aufstellen infolge des Konkurrenzdrucks durch die Streamingdienste, sagt Dietmut Roether von der Nachrichtenagentur epd medien in SWR2 Kultur Aktuell zum Wechsel von Tagesthemen-Moderatorin Pinar Atalay zu RTL. ,,Und da eignen sich die Nachrichten und da eignen sich auch Gesichter, die die Leute kennen und die die …
 
Seit 1998 zeigt das Internationale Frauenfilmfestival "Flying Broom" - "Fliegender Besen" nur Filme von Regisseurinnen. Das diesjährige Motto lautet "Out of Limbo" - "Raus aus der Vorhölle". Das Spektrum der gezeigten Filme ist groß, es gibt Spiel- und Dokumentarfilme, sehr politische Filme und Komödien. Der Festivalleiterin Azize Tan sei es jedenf…
 
Was wäre, wenn die Straßen nicht mehr voller lauter und stinkender Autos wären? Wenn wir einfach gemütlich durch unser Viertel spazieren würden und auf nichts achten müssten als auf Vogelgezwitscher – ruhige Straßen, saubere Luft und ein entspanntes Leben. Eigentlich ganz schön diese Vorstellung, oder? Katharina Götting und Anke Kläver forschen am …
 
In den späten 1980er Jahren drehte der polnische Regisseur Krzysztof Kieœlowski seinen 10teiligen Filmzyklus „Dekalog“. Am Münchner Residenztheater hat sich nun der katalanische Regisseur Calixto Bieito des Stoffs angenommen.
 
Städte und Länder hätten sich Klimaziele gesetzt und dazu gehörten auch die Überlegungen, wie öffentlich geförderte Kultureinrichtungen zukünftig ihren Beitrag zu einer angestrebten Klimaneutralität leisten könnten, sagt Dr. Sebastian Brünger von der Kulturstiftung des Bundes in SWR2 Kultur Aktuell. Das sei eine gigantische Aufgabe, die nur geschaf…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login