show episodes
 
Loading …
show series
 
"Wenn du geredet hättest, Desdemona", unter diesem Titel erschien 1983 ein Buch von Christine Brückner, das es heute noch in sich hat. Die ungehaltenen Reden ungehaltener Frauen dienten 2021 als Aufruf, sich zu äußern. Am 10. Dezember, dem 100. Geburtstag von Christine Brückner und dem internationalen Tag der Menschenrechte, werden einige dieser un…
 
Chemische Waffen sind weltweit verboten, schon seit 1997. Das Grauen, das Phosgen, Senfgas und andere "Lungen-, Blut- und Nervenkampfstoffe" seit ihrem ersten Einsatz im Ersten Weltkrieg auslösen, haben eine ungewöhnliche Entschlossenheit bewirkt. Seither wacht die OVCW, die Organisation für das Verbot Chemischer Waffen, von Den Haag aus darüber, d…
 
Legenden wurden nicht nur in früheren Zeiten erzählt. Es gibt auch moderne Legenden, die weit verbreitet und sehr beliebt sind. Zum Beispiel diese: Ein bekannter Satz, der Überlieferung nach angeblich von einem indianischen Häuptling: „Erst wenn der letzte Baum gefällt und das Wasser vergiftet ist, werdet Ihr merken, dass man Geld nicht essen kann“…
 
Das Hörstück „Im Ungebundenen“ nähert sich dem Werk von Paul Celan mit den Mitteln der Musik. Bei der Erkundung der knappen, verschlüsselten Gedichte baut sie Pfade und schafft Plateaus, auf denen verweilend Raum und Konzentration entsteht für Jens Harzers feinfühligen und entschiedenen Vortrag. Losgelöst von jeglicher Interpretation entsteht ein z…
 
1: Ich sah, dass es Unrecht war. Eine hochbetagte Zeugin der Pogromnacht erinnert sich.Von Anna Dangel2: „Endliche Tacheles“ - ein neuer Film stellt die Frage, warum junge Juden sich immer noch von der Geschichte verfolgt fühlenVon Thomas Klatt3: Musik als Form geistigen Widerstands. Eine Ausstellung in Frankfurt erinnert an den Frankfurter Pianist…
 
"Das Leben ist zu kurz für ein Knäckebrot. Lebe wild und unersättlich! Der süße Duft des Erfolgs!" Das alles schreibt und sagt Sabine Asgodom, ein Vorbild für Trainer und Trainerinnen, Coaches und Redner, außerdem Bestsellerautorin, geehrt mit dem Bundesverdienstkreuz für ihr ehrenamtliches Engagement.…
 
Unser Gefühl trügt nicht: Es wird tatsächlich vieles teurer! Erst im Oktober ist die Inflationsrate in Deutschland wieder einmal nach oben geschnellt, auf 4,5 Prozent. Und wenn jetzt das Statistische Bundesamt die ersten Daten für November vorlegt, ist es eher unwahrscheinlich, dass dieser Wert deutlich sinkt. Nicht nur Strom, Sprit oder Heizöl leg…
 
Auch in diesem Jahr ist die Zahl der Fälle häuslicher Gewalt wieder gestiegen, vier Fünftel der Taten gehen von Männern aus. Die Corona-Pandemie soll die Situation zuhause zusätzlich verschärft haben, als häufigster Grund von Gewalt gegen Frauen gelten patriarchale Strukturen in der Familie. Und die sind nicht, wie manche behaupten, nur in Familien…
 
Das Hörstück "Im Ungebundenen" nähert sich dem Werk von Paul Celan mit den Mitteln der Musik. Bei der Erkundung der knappen, verschlüsselten Gedichte baut sie Pfade und schafft Plateaus, auf denen verweilend Raum und Konzentration entsteht für Jens Harzers feinfühligen und entschiedenen Vortrag. Losgelöst von jeglicher Interpretation entsteht ein z…
 
Wenn man von Archäologen spricht, denkt man in aller Regel an Menschen, die mit Sonnenhut, Schaufel, Pinsel und Pinzette arbeiten. Florian Huber ist ein Mann, der unter Wasser sucht, dokumentiert und untersucht: Reste von Fischernetzen, Schiffswracks und Spuren menschlicher Siedlungen. Dabei entdeckte er vor kurzem eine "Enigma" - eine Verschlüssel…
 
Sich nicht impfen zu lassen gegen das Corona-Virus - noch ist das bei uns eine freie persönliche Entscheidung. Aber schon jetzt sind Ungeimpfte von immer mehr Bereichen des täglichen Lebens ausgeschlossen. Und die Luft für sie könnte noch dünner werden. Denn bei den politisch Verantwortlichen bröckelt mittlerweile die Front gegen eine Impfpflicht. …
 
Seit 2014 ist Inez Florschütz Direktorin des Deutschen Ledermuseums in Offenbach, das über eine weltweit einzigartige Sammlung an Lederobjekten verfügt. Sie kann viele Geschichten zu ihren über 30.000 Objekten im Museum erzählen und weiß natürlich auch, wieso das Leder überhaupt nach Offenbach kam.Von Thomas Plaul
 
Egal wie lang Grüne, FDP und SPD an ihrem Koalitionsvertrag gefeilt haben, am Ende bleibt die Frage, ob dieser Vertrag überhaupt so bedeutsam wird für die nächsten vier Jahre. Historisch betrachtet sind Koalitionsverträge, was die Seitenzahl angeht, immer länger, und was die Inhalte angeht, immer umstrittener geworden. Waren es bei den ersten Koali…
 
Mathias Richling nimmt kein Blatt vor den Mund, seine Spitzen stecken zwischen Zwerch und Fell, er ist ein satirischer Giftmischer, ein Provokateur, ein Treffsicherer seit über 40 Jahren. Bühnensüchtig ist er auch, kein Raum ist zu klein oder zu groß, als dass er ihn nicht aufmischen möchte. Und die Besucherinnen und Besucher natürlich auch.…
 
Nichts ist bequemer, als abends, mit dem Laptop auf dem Sofa, auf Shoppingtour zu gehen. Von frischen Zitronen bis zum Skischuh lässt sich alles bestens online bestellen, Lieferung weitestgehend frei Haus. Die Kehrseite aber zeigt sich in den Innenstädten. Mit Zeitungen verklebte Schaufenster, Geschäftsaufgaben wegen zu hoher Mieten und ein grassie…
 
Herr Hermann wird bei einem geselligen Abend darum gebeten, eine schaurige Geschichte aus Deutschland »bei der sich die Haare sträuben« zu erzählen. Und so beginnt er zu erzählen: von einem geheimnisvollen, nie aufgeklärten Mord, der 1799 in Andernach am Rhein stattfand. Einer seiner Zuhörer reagiert auf diese Schilderung derart merkwürdig, dass ei…
 
Herr Hermann wird bei einem geselligen Abend darum gebeten, eine schaurige Geschichte aus Deutschland »bei der sich die Haare sträuben« zu erzählen. Und so beginnt er zu erzählen: von einem geheimnisvollen, nie aufgeklärten Mord, der 1799 in Andernach am Rhein stattfand. Einer seiner Zuhörer reagiert auf diese Schilderung derart merkwürdig, dass ei…
 
Die Berliner Schriftstellerin Anne Stern ist fasziniert von den 1920er und 1930er Jahren. Ihre Heldinnen müssen sich in dieser gar nicht so goldenen Zeit durchschlagen. Mit ihren Büchern rund um die Protagonistin Hulda Gold, einer jungen, talentierten Hebamme, landet sie regelmäßig auf den Bestsellerlisten.…
 
Wir sehen es an jeder Zapfsäule: der Ölpreis ist gestiegen. Das geht nicht nur in Deutschland den Menschen ans Portemonnaie. Auch in den USA steigt der Unmut in der Bevölkerung und US-Präsident Joe Biden erwägt deswegen, im Kampf gegen hohe Energiepreise die nationalen Ölreserven anzuzapfen. Sein Appell an die erdölexportierenden Länder, die Förder…
 
"Fürst Christus" nennt Dostojewski in einer Tagebuchnotiz seinen Helden. Fürst Myschkin, letzter Spross seiner Familie, kehrt nach langem Aufenthalt in einer Schweizer Heilanstalt nach Russland zurück. Schon im Zugabteil lernt er den Kaufmann Rogoschin kennen, der von seiner Leidenschaft zu Nastassja Filippovna erzählt. Wenig später steht Myschkin …
 
"Fürst Christus" nennt Dostojewski in einer Tagebuchnotiz seinen Helden. Fürst Myschkin, letzter Spross seiner Familie, kehrt nach langem Aufenthalt in einer Schweizer Heilanstalt nach Russland zurück. Schon im Zugabteil lernt er den Kaufmann Rogoschin kennen, der von seiner Leidenschaft zu Nastassja Filippovna erzählt. Wenig später steht Myschkin …
 
Ohne Miss Piggy wäre alles nichts geworden. Denn das berühmte Plüschpuppenschwein und seine Genossinnen und Kumpanen aus der „Muppet-Show“ faszinierten den jungen Vinzenz Hediger übermäßig. Genauer gesagt so sehr, dass er sich am Ende dazu entschloss, sein Leben dem Film und dem Fernsehen widmen - und hier speziell auch der amerikanischen Unterhalt…
 
München hat ihn schon abgesagt, hessische Städte überlegen noch, an anderen Orten aber werden auch in diesem Jahr Glühwein fließen und Mandeln duften. Der Weihnachtsmarkt gehört doch irgendwie dazu. Denn ohne festliche Stimmung auf den Straßen ist der Weihnachtseinkauf erst recht kein Spaß. Und auch in den Betrieben freut man sich auf Tombola und N…
 
»Die endlosen Zahlenreihen der Statistik einer großen Stadt geben ein getreues Bild der Wirklichkeit. Sie berichten über Technik und Kunst, über Wirtschaft und Verkehr, über die Zahl der Abgänge, der Zugänge und über die in Zahlen fassbaren Ergebnisse der Arbeit. Nicht aber berichtet die Statistik von den Menschen und ihren Schicksalen. Der einzeln…
 
»Die endlosen Zahlenreihen der Statistik einer großen Stadt geben ein getreues Bild der Wirklichkeit. Sie berichten über Technik und Kunst, über Wirtschaft und Verkehr, über die Zahl der Abgänge, der Zugänge und über die in Zahlen fassbaren Ergebnisse der Arbeit. Nicht aber berichtet die Statistik von den Menschen und ihren Schicksalen. Der einzeln…
 
Ein Friedhof ist ein Bestattungsort für Verstorbene. Wer dem Tod nicht ins Auge blicken möchte, meidet diesen Ort. Andere Menschen fühlen sich wiederum von Friedhöfen angezogen. Denn sie sind Geschichtsbücher und Erinnerungsstätten, Grünanlagen und Naturschutzräume in einem. Auf Friedhöfen findet man etwas, was zumindest in Großstädten selten gewor…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login