show episodes
 
Glaube und Entdeckungen, Rassismus und Emanzipation, Königinnen und Präsidenten, Kriege und Flucht: Was heute passiert, hat eine Geschichte. Wir beleuchten die Zusammenhänge, untersuchen die historische DNA des Menschen und erzählen einfach gute Geschichten. Ein History-Podcast von radioWissen aus der Vergangenheit für die Zukunft.
 
Das Leben kann manchmal ein Arschloch sein - wie schön wäre es dann, einfach abhauen zu können! In diesem Podcast geht es genau darum. Doch die Sache hat einen Haken: Es ist das Jahr 1968 in Ost-Deutschland. Entschlossen, per Schiff nach West-Deutschland abzuhauen, beginnt der 17-jährige Hansi das Abenteuer seines Lebens. Sex, Gefängnis und Stasi inklusive. Eine Story voller Action, Twists und Emotionen. Mit Josefine Klemm Woodruff.
 
48°8' Nord - das ist der Breitengrad, auf dem München liegt. Für den Podcast "Breitengrad" gilt: kein Ort zu weit, kein Thema zu abgelegen, keine Reise zu beschwerlich. Von Tromsö bis Sydney, von Novosibirsk bis Bogota - die Korrespondenten des Bayerischen Rundfunks berichten aus der ganzen Welt. In halbstündigen Auslandsreportagen über fremde Kulturen und Länder - anregend, authentisch, anders.
 
Wusstet ihr, dass "Hose" auf arabisch das gleiche bedeutet wie auf spanisch? Vergesst langweilige Sprach-Lern-Apps und hört lieber bei unserem Podcast zu. Hiermit möchten wir - Bassam und Marnie - euch die arabische Sprache und auch die Kultur etwas näher bringen. Wir starten bei Level 0 und geben euch so gute Eselsbrücken, dass ihr die Vokabeln direkt ins Langzeitgedächtnis aufnehmen könnt! Außerdem möchten wir über allgemeine Themen reden, wie zum Beispiel über Bassam's Flucht aus dem Irak ...
 
Ein Sittengemälde aus dem gebirgigen Westfalen.Banden, die Forstdiebstahl im großen Stil betreiben, von allen Mitwissern gedeckt; korrupte Unternehmer; machtlose Polizei, machtlose Obrigkeit; Alkoholismus; christliche Engstirnigkeit, volkstümlicher Aberglaube; verleugnete Vaterschaft; Jugendliche sind unausweichlich Mittäter und Komplizen, ohne andere Perspektive; Mord an einem Forstbeamten, von Mitwissern gedeckt; Judenhass; Überschuldung; Mord an einem Juden, der Geld verleiht; aus Verzwei ...
 
Dokumentationen, Reportagen, Portraits, investigative Recherchen, Analysen, Hintergründe und vor allem spannende Geschichten. Das radioFeature lässt sich noch Zeit, den Dingen auf den Grund zu gehen. Es eröffnet neue Klangräume und Horizonte – egal ob das reale Orte sind oder die Gedankenwelten interessanter Persönlichkeiten unserer Zeit. Heraus kommen dabei immer große Radio-Erlebnisse.
 
Jeden Tag stellt das Tagesgespräch ein aktuelles Thema zur Diskussion: Ob über Integration, Steuerreform oder Impfpflicht gestritten wird, immer gibt es einen kompetenten Gast, viele Anrufer und einen Moderator, der sich auskennt. Von total dagegen bis ganz dafür: Hier sind alle Meinungen gleichberechtigt vertreten. Raus aus der Filterblase!
 
Veröffentlicht 1797. Hermann und Dorothea ist ein Epos in neun Gesängen von Johann Wolfgang von Goethe. Die Gesänge tragen die Namen der antiken griechischen Musen.Ein Treck deutscher Flüchtlinge zieht, den Feind auf den Fersen, ostwärts, überquert den Rhein und nähert sich dem Ort der Handlung im Sommer kurz vor der Getreideernte. Dieser Ort ist eine rechtsrheinische Kleinstadt.Während seiner Teilnahme an der Kampagne in Frankreich hatte Goethe 1792 die Flucht linksrheinischer Deutscher nac ...
 
Ein Blick zurück auf die Studentenrevolte von 1968, die von Markus Söder angezettelte Kreuz-Debatte oder der katalanische Nationalismus: Der neue Podcast FAZ Essay widmet sich jede Woche aktuellen politischen und gesellschaftlichen Ereignissen – und gibt ihnen mit geistreichen Beiträgen von Wissenschaftlern und Politikern Tiefe und Substanz. Daniel Deckers, Politikredakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, trägt die Essays aus dem Ressort „Die Gegenwart“ vor – und bietet damit umfassende ...
 
Ein Wohnzimmer in Wien, gemütliche Atmosphäre, eine offene Flasche Prosecco am Tisch und ringsum Romanhefte mit Namen wie "Mein Bekenntnis", "Meine Schuld" oder "Mein Geständnis". Willkommen im Drama-Carbonara-Hauptquartier, wo die Hosts Asta, Jasna und Tatjana Euch jede Woche neu in eine Welt der dramatischen Schicksale, amourösen Verwicklungen und unglaublichen Vorkommnisse mitnehmen. Die Kurzgeschichten werden miteinander gelesen und ausgiebig kommentiert. Aus diesen Zutaten ergibt sich e ...
 
Der Finanzpodcast, der Dir hilft Anlagefehler zu vermeiden, eigenständig Vermögen zu bilden und die Kosten der Geldanlage möglichst gering zu halten. In den wöchentlich erscheinenden Folgen berichte ich von meinen Erfahrungen als Ökonom, Bankkaufmann und Privatanleger in Einzelfolgen oder unterhalte mich mit spannenden Gesprächspartnern aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft. Für Fragen, Anmerkungen und Feedback schreibe mir doch an info@geldbildung.de.
 
Christin R. wird im Juni 2012 im beschaulichen Berlin-Lübars ermordet aufgefunden. Was weiß ihr Freund Robin über den Abend zuvor? Warum ist die junge Frau vor Kurzem in ihr Elternhaus zurückgezogen? Wer ist die andere Frau, die Christin mitten in der Nacht auf einem Parkplatz treffen will? Martina Reuter und Uta Eisenhardt rekonstruieren die Geschehnisse vor und nach Christins Tod, Polizist*innen der Mordkommission schildern die Ermittlungen hautnah, die mutmaßlichen Täter*innen erklären ih ...
 
Tipps für Ihre Positive Lebensveränderung finden Sie hier in meinem wöchentlichen Podcast. Ich nehme den Täglichen alltags „Firlefanz“ unter die NLP Lupe. Wie leicht und schnell diese Magie der Sprache anwendbar ist, zeigt dieser Podcast. Gute Unterhaltung und eine große Portion Spaß beim Zuhören! (Für den fall das die Show Notes mit den passenden links zur Folge nicht bei Eurem Anbieter zu sehen sind, findet Ihr sie auf jeden Fall auf meiner Website unter: Podcast)
 
Wir sind Marie und Yesim und sprechen mit euch über die elementaren Dinge im Leben und decken Missstände auf. Wir sprechen über eigene Erfahrungen, das Patriarchat, Memes, Kinderkacke (wortwörtlich) und alles was uns sonst noch auf dem Herzen liegt. Denn in unserer Sendung bekommt ihr nicht nur Brot, sondern auch Rosen ;)
 
Ein Podcast von Freunden für Freunde. Selten war es einfacher ein Gespräch zweier Freunde zuzuhören, ohne dabei sein zu müssen oder nur ein Wort zu sagen. Alle zwei Wochen setzte ich mich, Jan Borges, mit einem Freund oder einer Freundin vor ein Mikro und nehme die großen und kleinen Hürden des Erwachsenwerdens unter die Lupe.
 
Loading …
show series
 
„Der Gefangene“, so heißt das Stück, das Häftlinge und eine Frau aus der Zivilgesellschaft in der JVA Schwerte aufgeführt haben. Welche Hürden müssen sie überwinden, um die Inszenierung auf die Beine zu stellen – und kann Theater helfen, sich mit dem eigenen Schicksal auseinanderzusetzen? Von Marius Elfering www.deutschlandfunk.de, Mikrokosmos - Di…
 
Klimawandel, Flüchtlingskrise, soziale Ungerechtigkeit - Themen, die vielen von uns im Kopf herumgehen. Probleme, die eigentlich jeden Einzelnen, aber auch den Staat zum Handeln zwingen. Und doch tun wir es vielfach nicht. Wir steigen jeden Tag wieder ins Auto, um auf die Arbeit zu fahren, statt in die Pedale zu treten oder zumindest die öffentlich…
 
In dieser Folge erzählt Bassam wie es nach der Schießerei an der Ungarischen Grenze weiterging und wie die Ankunft in Deutschland verlief. Wenn wir beide lachen, heißt das natürlich nicht, dass dieses Thema witzig ist. Für Bassam war die Flucht aus dem Irak ein traumatisches Erlebnis, aber die ganze Geschichte mit Humor zu nehmen ist seine Art, um …
 
Flucht aus dem Euro: sind Staatsanleihen von Norwegen, Australien und Kanada ein sicherer Hafen? Ist man verrückt, wenn man Staatsanleihen hält? Welche Chancen und Risiken gibt? Viel Spaß bei der heutigen Folge „Frag Geldbildung“. Weiterführende Links: Online-Seminar: Erfolgreiche Geldanlage für clevere Privatanleger in 2021 am 20.02.2021 Jetzt Pla…
 
Flucht aus dem Euro: sind Staatsanleihen von Norwegen, Australien und Kanada ein sicherer Hafen? Ist man verrückt, wenn man Staatsanleihen hält? Welche Chancen und Risiken gibt? Viel Spaß bei der heutigen Folge "Frag Geldbildung". Sichere Dir wöchentlich meine besten Anlagetipps in Dein Postfach: Kostenfreie wöchentliche Anlagetipps (jeden Sonntag)…
 
Kann man das Nichts-Tun lernen und wie wichtig ist es für die psychische Gesundheit? Welche Funktion haben die nicht-codierten Abschnitte unserer DNA? Warum leuchten manche Geckos. Was bleibt für die Wissenschaft von Twitter-Trump und seinen Tweets übrig? Diese und andere Fragen klärt Stephan Karkowsky mit den Experten in "Die Profis".…
 
Value-Investing in 2021: Value-Investing und Growth-Investing sind zwei sehr populäre und auf den ersten Blick vollkommen verschiedene Investment-Stile. Wie unterscheiden sich Value-Aktien von Growth-Aktien? In den letzten 10+ Jahren haben sog. Value-Aktien im Vergleich zu sog. Growth-Aktien wesentlich schwächer performt. Ist Value-Investing tot od…
 
Value-Investing in 2021: Value-Investing und Growth-Investing sind zwei sehr populäre und auf den ersten Blick vollkommen verschiedene Investment-Stile. Wie unterscheiden sich Value-Aktien von Growth-Aktien? In den letzten 10+ Jahren haben sog. Value-Aktien im Vergleich zu sog. Growth-Aktien wesentlich schwächer performt. Ist Value-Investing tot od…
 
In dieser Folge wiederholen wir die Vokabeln von letzter Episode und sorgen dafür, dass ihr euer Alter auf Arabisch sagen könnt. Folgt uns gerne auf Instagram unter @arabischfa.Von Marnie Müller & Bassam Arak
 
Melanie und Sven kennen sich seit Kindertagen, die Hochzeit ist quasi vorprogrammiert. Es kommt, wie es kommen muss: Friede, Freude, Eierkuchen. Sonst ist eher wenig los im konservativ geprägtem Leben der 39jährigen Melanie. Sie, ausgelernte Friseurin. Er arbeitet in einer Autowerkstatt. Eines Tages schmeißt der Friseurladen ein Sommerfest und lädt…
 
Der Nebelregenwald von Ecuador gehört zu den artenreichsten Flecken, die der Welt noch geblieben sind. Hier lagern aber auch milliardenschwere Kupfervorkommen. Der Run auf E-Mobilität und der weltweit steigende Kupferbedarf auch wegen der Energiewende lassen die Begehrlichkeiten internationaler Konzerne immer größer werden. Das Naturparadies ist be…
 
Der Tod war sein Leben - Der DDR-Gerichtsmediziner Otto Prokop | Über 30 Jahre führte Prof. Otto Prokop die Gerichtsmedizin der Charité. Er obduzierte mehr als 40.000 Leichen, leistete Grundlagenforschung für die Rechtsmedizin in ganz Deutschland und löste spektakuläre Kriminalfälle.
 
Wegen des Kalten Kriegs fordert die Nato Deutschland dazu auf, wieder Waffen aufzurüsten. Um dessen Umsetzung sollen sich Offiziere der ehemaligen Wehrmacht kümmern. Es entsteht die Himmeroder Denkschrift, in der die Offiziere unter anderem fordern, die Ehre ehemaliger Wehrmachtssoldaten und Angehöriger der Waffen-SS wiederherzustellen.…
 
Über 30 Jahre führte Prof. Otto Prokop die Gerichtsmedizin der Charité. Er obduzierte mehr als 40.000 Leichen, leistete Grundlagenforschung für die Rechtsmedizin in ganz Deutschland und löste spektakuläre Kriminalfälle. Die Dokumentation über den DDR-Gerichtsmediziner Otto Prokop im MDR FERNSEHENhttps://www.ardmediathek.de/ard/video/kripo-live-taet…
 
eins nach dem anderen Whitney Houston - Step by Step https://www.youtube.com/watch?v=sWa5vE4MUpU NLP Basic-Step 1 vom 09. April – 11. April 2021 LIVE in Bergisch Gladbach www.focus-bewusst-sein.de/nlp-step-1 Lizenzierte und Zertifizierte NLP Practitioner Ausbildung bei kontext*denken – 17. Mai -27.Mai 2021 https://www.kontext-denken.de/seminare/int…
 
Eine brutale Mordserie: Der Nationalsozialistischen Untergrund ermordete in den 00er-Jahren zehn Menschen. Jetzt erzählen Hinterbliebene von Ermittlungspannen und wie den Mordopfern sogar kriminelle Machenschaften angedichtet wurden. Deutschland hat kein strukturelles Problem mit Rechtsextremismus? In der vierteiligen Podcast-Serie „Rechter Terror …
 
Der Nordwesten von Bosnien und Herzegowina gehört schon seit 2017 zum Hotspot der Balkanroute. Beispielsweise halten sich an der Grenze zu Kroatien tausende Geflüchtete auf – alle mit der Hoffnung, in die EU weiterreisen zu können. Aber das gelingt nur wenigen, viele sitzen dort förmlich fest. Besonders viel mediale Aufmerksamkeit erhielt Ende 2020…
 
Corona - ein großer Stressfaktor für die Pflege, für das Personal und auch für die Bewohner der Altenheime. Wie erleben Sie die Situation? Moderation: Christoph Peerenboom / Gast: Georg Sigl-Lehner, Präsident Vereinigung der Pflegenden in Bayern, Leiter Altenheim St. Klara AltöttingVon Christoph Peerenboom
 
Kommen trotz der Corona-Pandemie nach wie vor zu viele Beschäftigte zum Arbeiten ins Unternehmen, obwohl sie Homeoffice machen könnten? Wie sind Ihre Erfahrungen? Wie sinnvoll wäre ein Homeoffice-Pflicht? Moderation: Stefan Parrisius / Gast: Dr. Stefanie Wolter, Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung…
 
Wohin geht die Reise 2021? Erzeugt der Klimawandel neue Migrationsbewegungen? Woran scheitert die EU-Asylpolitik? Wird das Lager Kara Tepe auf Lesbos endlich evakuiert? Und finden Geflüchtete von dort ein neues Zuhause in Europa? Antworten von Judith Kohlenberger von der Wirtschaftsuniversität Wien. Für sie gilt: “Ich bin, trotz aller Skeptik, eine…
 
Exploitation aus Japan – ein guter Start in den #Japanuary und in das neue Jahr! Wenn Sonny Chiba auf den Vollmond wartet, um endlich fast unsterblich aufzuräumen und Rache zu üben, dann ist das Publikum emotional dabei. Wir reden über die Rolle von Exploitation gerade in den 70er Jahren und über deren internationale Verquickung, die wir an WOLF GU…
 
Die Profis widmen sich der Erinnerungsforschung und der Frage, wie Corona im kulturellen Gedächtnis bleibt. Es geht außerdem um den Fischotter, der Tier des Jahres 2021 ist. Außerdem: Flussbarrieren und wie sie Ökosysteme stören. Und Mark Benecke berichtet über Fische als CO2-Speicher. Zudem geht es um das Wissenschaftsjahr 2021 und die Bioökonomie…
 
Wie ist es, der eigenen Trauerfeier beizuwohnen und sich betrauern zu lassen, solange man noch lebt? Ändert es die Perspektive aufs Leben? Mikrokosmos-Reporter Florian Fricke hat es im Rahmen der Performance „Sterben in Oberhausen“ ausprobiert. Von Florian Fricke www.deutschlandfunk.de, Mikrokosmos - Die Kulturreportage Hören bis: 19.01.2038 04:14 …
 
Am 18. Januar 1871 wird in Versailles der Preußenkönig Wilhelm zum Kaiser eines neuen, vereinten deutschen Reiches proklamiert. Das Zweite Deutsche Kaiserreich beschert den Deutschen eine verhältnismäßig lange Friedensphase, ist aber auch von Widersprüchen geprägt.Von Deutschlandfunk Nova
 
Während die Corona-Impfung mit klarer Priorisierung angelaufen ist, wurden die Corona-Beschränkungen wegen der hohen Infektionszahlen ausgeweitet. Wie weit geht Ihre Solidarität? Moderation: Achim Bogdahn / Gast: Prof. Alena Buyx, Vorsitzende des deutschen Ethikrats und Direktorin des Instituts für Geschichte und Ethik der Medizin an der TU München…
 
Wirecard hat einen atemberaubenden Aufstieg hingelegt und ist tief gefallen. Die Geschichte des vermeintlichen Internet-Weltkonzerns aus Deutschland ist auch deshalb so spannend, weil lange nicht klar ist, wer die Guten und wer die Bösen sind. Die Autorinnen und Autoren haben auch einen Film über Wirecard gemacht. In der ARD Audiothek können Sie ih…
 
Lukas W. (27) ist ein Workaholic mit einem Riesenproblem: sein exzessives Verlangen nach Pornos. Schon als Teenager macht er die ersten Bekanntschaften mit Sexvideos, bald darauf seine ersten sexuellen Erfahrungen mit einer weitaus älteren Frau, wobei es beim „echten Sex“ nicht gleich auf Anhieb klappt. Seine Schlußfolgerung: Mit Cybersex hat er we…
 
„Selbstheilung“ - das klingt heute für viele Menschen esoterisch. Dabei stecken Selbstheilungskräfte in jedem von uns. Ohne sie wäre Gesundheit undenkbar. „Die wirksamste Medizin ist die natürliche Heilkraft, die im Innersten eines jeden von uns liegt“, schrieb der Arzt Hippokrates vor über 2000 Jahren. Doch dieses uralte Wissen tritt immer mehr in…
 
In den USA wurde der Sitz des Kongresses, das Kapitol, von Trump-Anhängern gestürmt. Dabei kamen vier Menschen ums Leben. Was meinen Sie: Kann die Demokratie solchen Angriffen standhalten? Moderation: Till Nassif / Gast: Britta Waldschmidt-Nelson, Professorin für Geschichte des europäisch-transatlantischen Kulturraums an der Universität Augsburg…
 
Wusstest ihr, dass arabisch schätzungsweise von 313 Millionen Menschen als Muttersprache und von weiteren 424 Millionen als Zweit- oder Fremdsprache gesprochen wird? (das sagt zumindest Wikipedia) In dieser Episode sprechen wir über folgende Sätze und Vokabeln: die Zahlen: 6 - ستة (sittä) 7 - سبعة (sab'bah) 8 - ثمانية (themahnia) 9 - تسعة (tis'ah) …
 
DieBeraterinnen Rumjana und Daniela zeigen den Mehrwert von Beratung fürStudierende mit Zweifeln und Studienabbrecher/innen auf. Als Vertreterinnenunterschiedlicher Beratungsstellen stellen sie ihre Herangehensweise in derBeratung und die Herausforderungen im Beratungsprozess dar. Mittlerweile istder Zugang zu virtuellen Beratungsangeboten nur eine…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login